Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 30

Thema: Fairy Quest (Paul Jenkins & Humberto Ramos)

  1. #1
    Moderator Tokyopop Avatar von Kristin Eckstein
    Registriert seit
    11.2013
    Beiträge
    1.272

    Fairy Quest (Paul Jenkins & Humberto Ramos)


    Revolution im Märchenwald! Die Figuren um Rotkäppchen und den Wolf haben es endgültig satt, immer dieselben alten Geschichten erleben zu müssen. Sie wollen endlich selbst über ihr Leben bestimmen – schließlich sind der Wolf und Rotkäppchen eigentlich dicke Freunde! Höchste Zeit, sich gegen den finsteren Grimm aufzulehnen …

    Paul Jenkins’ Märchenparodie stürzt den gesamten Märchenwald ins Chaos. Unterstützt wird er dabei vom spanischen Zeichner Humberto Ramos, wodurch eine einzigartige Kombination aus amerikanischem Storytelling und europäischer Zeichenkunst entsteht. Weitere seiner Serien sind bereits in Planung …

    Bisher 2 Bände, ab September 2015
    Hardcover, 21,0 x 29,7 cm, farbig
    € 14,00
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  2. #2
    Moderator Tokyopop Avatar von Kristin Eckstein
    Registriert seit
    11.2013
    Beiträge
    1.272
    Und jetzt könnt ihr auch einen ersten Blick in den Comic werfen: Die Leseprobe ist online!
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  3. #3
    Mitglied Avatar von Einhorn
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.665
    Oha, das gefällt mir von der Leseprobe her ganz gut & wird daher auch gekauft werden. Märchen haben mir ja sowieso schon immer zugesagt & da ich den Comic Fables liebe, kann man hier wohl nichts falsch machen.
    life and death have been in love
    for longer than we have words to describe
    life sends countless gifts to death
    and death keeps them forever


  4. #4
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    32.320
    Witzig wars und ich ständig nur am schmunzeln - wäre ebenfalls ein Kandidat für meine Kaufliste.
    Aber mit nur 64 Seiten und einem Preis von 14,- € hat sich plötzlich alles in Luft aufgelöst

  5. #5
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.823
    Das ist ja auch ein großformatiges Hardcoveralbum und kein Manga-s/w-Taschenbuch ...

  6. #6
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    32.320
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Das ist ja auch ein großformatiges Hardcoveralbum und kein Manga-s/w-Taschenbuch ...
    Genau das ist ja das Problem

    Außerdem brauch ich kein Hardcover, davon wird die Geschichte auch nicht besser

  7. #7
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    6.538
    Lies ein normales Buch. Wir reden ueber Comics mit schoenen Bildern.

  8. #8
    Moderator Tokyopop Avatar von Beatrice Tavares
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    766
    In dieser Woche müsste unser kostenloses Magazin bei den Händlern ankommen. Das Cover ziert Fairy Quest!

    11800270_1594351507497525_5696056874766655898_n.jpg
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  9. #9
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    32.320
    Zitat Zitat von Beatrice Beckmann Beitrag anzeigen
    In dieser Woche müsste unser kostenloses Magazin bei den Händlern ankommen. Das Cover ziert Fairy Quest!

    11800270_1594351507497525_5696056874766655898_n.jpg
    "Pop Rocky" kenne ich, aber "Popcom" (komischer Name)?

    Und wieso mußte das Info-Heftchen so groß sein? Egal, ich hab's mir dennoch geholt

  10. #10
    Moderator Tokyopop Avatar von Beatrice Tavares
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    766
    Das Heftchen ist so groß, damit die Leseproben besser zur Geltung kommen und man sie einfacher lesen kann. Und: Wir finden's gut
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  11. #11
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    32.320
    Zitat Zitat von Beatrice Beckmann Beitrag anzeigen
    Das Heftchen ist so groß, damit die Leseproben besser zur Geltung kommen und man sie einfacher lesen kann. Und: Wir finden's gut
    Das "ILS"-Heftchen würde in groß auch besser zur Geltung kommen, denkt mal darüber nach

  12. #12
    Moderator Tokyopop Avatar von Beatrice Tavares
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    766
    Falsches Forum. Kannst du gern im Tokyopop-Forum oder im ILS-Blog anmerken!
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.856
    Ich fand das Heft sehr gelungen. Vom Programm her finde ich, dass ihr euch an einem schwierigem Spagat übt.

  14. #14
    Moderator Tokyopop Avatar von Beatrice Tavares
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    766
    Ich beschreib das Programm gern als "Independent-Mainstream". Viele Künstler sind bei uns vertreten, die independent angefangen haben (z. B. Lieske, Smith, Pinis, Santos etc.) und dann erst von Verlagen entdeckt wurden. Dann auch noch diverse Kickstarter-Projekte zu beobachten und vielleicht auch da mal was zu bringen, ist recht spannend gerade. Mal sehen, wohin der Weg uns führt.
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  15. #15
    Mitglied Avatar von Germon
    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Hall Of The Hessen King
    Beiträge
    553
    Das schaut ganz gut aus und den altbekannten Märchen einen eigenen Dreh zu geben halte ich für ne gute Idee.
    Was meint ihr ab welchem Alter Fairy Quest geeignet ist?

  16. #16
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.823
    Zum Selberlesen ab acht, kann aber auch kleineren Kindern vorgelesen werden. Die Rahmenhandlung des Bandes ist auch, dass eine Mutter ihrem kleinen Sohn aus einem Märchenbuch vorliest.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Germon
    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Hall Of The Hessen King
    Beiträge
    553
    Danke.

  18. #18
    Moderator Tokyopop Avatar von Beatrice Tavares
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    766
    Da nehmen wir zur Manga- und Animeconvention Connichi unsere Comics mit und was ist? Fairy Quest ist schneller weg, als wir gucken können. Viele fanden das Artwork und die süße Kuschelszene zwischen Rotkäppchen und dem Wolf einfach zu überzeugend. In diesem Sinne "Arigato" oder einfach: Danke schön!

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.844
    Was für eine Traumausgabe! Und jeden einzelnen Cent wert! Alleine diese Covergalerie am Ende, da kommt man als Fan bunter Bilder und märchenhafter Geschichten sofort ins Schwärmen.
    Die Geschichte selbst ist so herrlich abgedreht und gibt den altbekannten Fabeln eine ganz neue Richtung. Diverse Figuren entsprechen nicht unbedingt ihren Charakterzügen, die man als Leser von klein auf mitbekommen hat. Hier ist alles ein bisschen anders. Große Kunst von Jenkins und Ramos.
    Für die Mannschaft der Gedankenpolizei könnte ich auch sofort einige Rekruten nominieren, da fallen mir gerade hier im Forum doch ganz schnell doch einige Verdächtige ein. Lassen wir uns nicht vom Träumen und von Träumen abhalten.
    Hier kann wirklich von Groß bis Klein jeder zugreifen. Perfekte Familienunterhaltung und ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung.

  20. #20
    Verlagsleiter Tokyopop Deutschland Avatar von Jo Kaps
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.179
    Freut mich, dass Dir die Ausgabe gefallen hat. Ich bin inzwischen geradezu Jenkins-süchtig und finde, dass er einer der besten Comic-Autoren unserer Zeit ist.
    Und über Ramos' Artwork muss man ja eh nicht mehr reden.
    Zu den Extras am Ende des Bandes: Wir bemühen uns sehr, da so viel Material zusammenzustellen, wie möglich.
    Auch bei Fiction Squad haben wir einiges zusammengestellt, was es an Extras gibt.
    Zudem gibt's ein Mini-Lexikon mit ein paar Hinweisen zu den Ursprüngen der amerikanischen Kinderreime, die Jenkins da mit einbringt.
    Ich hoffe, auch diese Ausgabe findet Deinen Zuspruch.

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.844
    Da bin ich mir eigentlich ganz sicher. "Fiction Squad" ist ebenso fix auf meiner Wunschliste wie auch die Fortsetzung von "Fairy Quest". Man erkennt ja, welche Mühe und Aufmerksamkeit zum Produkt da dahinter steckt. So brauchen sich Comics auch nicht mehr hinter Bilderbüchern verstecken. Das Zusatzmaterial macht natürlich wirklich Freude.

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.856
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Was für eine Traumausgabe! Und jeden einzelnen Cent wert! Alleine diese Covergalerie am Ende, da kommt man als Fan bunter Bilder und märchenhafter Geschichten sofort ins Schwärmen.
    Die Geschichte selbst ist so herrlich abgedreht und gibt den altbekannten Fabeln eine ganz neue Richtung. Diverse Figuren entsprechen nicht unbedingt ihren Charakterzügen, die man als Leser von klein auf mitbekommen hat. Hier ist alles ein bisschen anders. Große Kunst von Jenkins und Ramos.
    Für die Mannschaft der Gedankenpolizei könnte ich auch sofort einige Rekruten nominieren, da fallen mir gerade hier im Forum doch ganz schnell doch einige Verdächtige ein. Lassen wir uns nicht vom Träumen und von Träumen abhalten.
    Hier kann wirklich von Groß bis Klein jeder zugreifen. Perfekte Familienunterhaltung und ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung.
    Ist das nicht so ein bisschen "Fables" für Arme?

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.844
    So ein Quatsch! Ist höchstens ein bisschen auch "Fables" für Kleine. Und Kleine müssen nicht unbedingt Arme sein. Arm sind manchmal nur Unflexible im Geiste.

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.844
    In "Fairy Quest" gibt es die Gruppe der Alteingesessenen. Die sich strikt an vorgegebene Regeln halten und nur keine Veränderungen zulassen möchten. Denn das wäre ja pure Anarchie!
    Und dann gibt es welche, die Fragen stellen. Die offen sind für neue Wege und Innovationen. Keine Frage, welche Partei mir da sympathischer ist.

  25. #25
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.855
    Das Artwork ist ja der HAMMER!
    Brutal schön! :-)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •