Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 29 von 29

Thema: ElfQuest - Abenteuer in der Elfenwelt (Wendy Pini / Richard Pini)

  1. #26
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Bei Dark Horse geht es mit Complete Elfquest weiter. Für November wird "ElfQuest: Dreamtime and ElfQuest: Hidden Years" als Volume 3, dann in Farbe, angekündigt. Kann man da dann bei euch damit ab 2017 irgendwann rechnen?
    Carlsen hat die kompletten Teilserien "Die verborgenen Jahre" und "Zeit der Träume" ja bereits in Farbe auf deutsch veröffentlicht. Lieber wäre mir daher eine Popcom Edition in SW, so wie die klassische Serie, die bei Popcom auch in SW erschien, nachdem Carlsen & Bastei sie bereits in Farbe brachten.

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.549
    Mich würde ja mal interessieren, was andere Elfquest-Fans so über das Geschehen in "The Final Quest" denken. Ich habe mir gerade das zweite Volume zu Gemüte geführt und bin schon ein bisschen erstaunt, was die Pinis da aktuell so aufführen.

  3. #28
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    1
    Liebe Beatrice/ liebes Moderatorenteam,
    zunächst einmal möchte ich meinen ersten Post hier in diesem Forum nutzen, um Euch (dem Verlag) meinen allergrößten Dank auszusprechen!!
    Ich habe kurz vor Weihnachten Eure Neuauflagen von Elfquest in einer Buchhandlung entdeckt, und Ihr habt mir meine Weihnachtszeit mit einem Wiederaufleben meiner intensivsten und allerliebsten Traumwelt meines Lebens versüßt, die bis dato ein gutes Jahrzehnt geschlummert hat. Tatsächlich habe ich nichts mitbekommen, bis ich plötzlich vor der Ausgabe "Das letzte Abenteuer, Band 1" stand - ein plötzlich erfüllter Traum, mit dem ich schon seit Jahren nicht mehr gerechnet hatte. (Und das schöne ist: es war am Ende - trotz Internet - wieder einmal ein Buchladen, genau wie damals!). Noch einmal: Herzlichen Dank, ich bin überwältigt vor Freude!!

    Nach dem Lesen hier im Forum möchte ich mich den Bittstellern anschließen, so viel wie möglich aus dem Elfquest-Universum neu zu veröffentlichen. Hierzu zähle ich auch die graphischen "Fehlgriffe" durch andere Zeichner, da ich auch sehr an den Geschichten(!) der unterschiedlichen Charaktere interessiert bin und sie gerne auf deutsch lesen würde. Ich habe mich bereits dazu entschieden, Eure Sammelbände komplett käuflich zu erwerben, obwohl ich die Storyline bereits aus alten Auflagen besitze (ein Flickenteppich aus diversen verschiedenen Auflagen aus verschiedenen Zeiten) und mir auch eine umfassende (aber durchlöcherte) Sammlung amerikanischer Originalausgaben zugelegt habe. Es ist - in Deutschland - bereits so oft damit begonnen worden und es wurde so oft wieder abgebrochen, dass ich jetzt einfach nur hoffe und bete, dass wir Fans Euch mit entsprechender Kaufwut von möglichst langanhaltender und breitgefächerter Veröffentlichungsfreude überzeugen können. Und hierbei bin ich dankbar für alles, was Ihr entsprechend aus dem Hut zaubern werdet!
    Nur, bitte bitte, bringt auf jeden Fall "das letzte Abenteuer" zu einem würdigen Abschluss, bitte brecht es nicht zwischendurch oder gar kurz vor Schluss ab, aus irgendwelchen wirtschaftlichen Gründen!!
    Könnt Ihr eigentlich schon in etwa voraussehen, wann wir mit den Fortsetzungen (ab Band 3) rechnen dürfen?

    @ Huxley: Was meinst Du genau mit "erstaunt"? Ich kann Dir gerne meine Gedanken zu Band 2 mitteilen: Ich finde ihn sehr gelungen, und die Ideen überwältigend. Aber ich kann mir auch vorstellen, dass die begleitende Schwere zwischen der atemberaubenden Entwicklung nicht jede(n) begeistert.
    Da ich mich erst noch mit der "Spoiler"-Funktion hier auseinandersetzen muss, möchte ich hier noch gar nicht auf spezifische Inhalte eingehen.
    Viele der Entwicklungen finde ich sehr stimmig und spannend, auch aufregend, manche machen mir "Angst", andere machen mich auch traurig. Aber insgesamt genieße ich diesen "Show-Down" sehr!
    Es sieht wirklich so aus, als ob die lange Geschichte sich einem endgültigen Ende nähert... und ich freue mich darauf!
    Du aber klingst weniger glücklich - habe ich das richtig herausgelesen? Was hattes Du denn stattdessen erwartet?

    Schatten und süßes Wasser!

  4. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.549
    Ich habe noch einmal die Seiten durchgeblättert, weil ich selbst nicht mehr wusste, was mein Gemüt erregt hat. Mein Erstaunen bezog sich auf die persönlichen Entwicklungsstränge von Timmain und Himmelweis und Mondschatten und Langbogen. Die begleitende Schwere im finalen Abenteuer darf nur nicht in triefendes Pathos abgleiten, dann bin ich schon zufrieden.

    Es freut mich, dass man in Buchhandlungen noch Überraschungen entdecken kann.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •