Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 186

Thema: Baltimore

  1. #76
    Also irgendwie redet man hier auch mit Windmühlen. Um es nochmal klarzustellen: Mir und vermutlich vielen anderen Käufern des limitierten ersten Bandes geht es in keinster Weise um Wertsteigerung oder ähnliches sondern darum etwas exklusives in der Sammlung zu haben, was in der Form nicht allzu viele haben. Dabei geht es auch nicht ums nicht oder doch Gönnen. Hätte sich zunächst ja jeder Interessierte besorgen können. Außerdem würde ich mir den ersten Hellboy-Band im Umkehrschluss ja selbst auch nicht gönnen. Denn der wird ja nicht nachproduziert. Da akzeptiere ich auch dass der damals limitiert war und ich halt zu spät. Wenn nun doch nachproduziert wird, was ich von verlagsseite nicht in Ordnung finde, muss die Form der Veröffentlichung halt verändert werden. Und wenn es den Nachkäufern tatsächlich nur um die Geschichten geht, ist ja wohl auch ein Softcover legitim. Oder warum muss es dann unbedingt das HC sein?! Außerdem sagen wir ja alle dass Limitierung in dem Falle einfach Fehl am Platz ist und in Zukunft weggelassen werden sollte. Aber bei Baltimore gab es die nun einmal.

  2. #77
    Zitat Zitat von idur14 Beitrag anzeigen
    Trotzdem gibt es nun mal das/mein interesse den Band kaufen zu können. Dem gegenüber stufe ich das Beharren auf diese Limitierung einfach als sehr, sehr geringwertiges Argument ein. Jetzt auf Limitierung zui Beharren, wäre wirklich lachhaft!
    Das ist ja HOCHGRADIG absurd. Dann wäre ja jedes Beharren eines Verlages auf irgendeinen limitierten Band den ich gerne hätte und nicht habe lachhaft?!

  3. #78
    Zitat Zitat von Robelix Beitrag anzeigen
    Ich finde/fände einen Nachdruck nach wie vor klasse.
    Wer hat den groß 'nen Schaden?
    Na in jedem Fall die Käufer, die für Baltimore mehr als den Ladenpreis bezahlt haben, weil der Band vergriffen ist. Teilweise wohl bis zu 100€. Und ich rede nicht von Spekulanten oder Extremsammler die auf Limitiertes stehen, sondern von ganz normalen Menschen, die eben den Comics zu spät für sich entdeckt haben und ihn trotzdem einfach nur lesen wollen. Angesichts der Tatsache, dass von Verlagsseite mit der angepreisten Limitierung (=einmalige Auflage) eigentlich sicher feststand, dass man nun nicht mehr günstiger an den Band kommen wird, bliebe da vielen eben keine Wahl, als mehr zu zahlen. Und jetzt wirds ihn plötzlich doch wieder für 50€ zu kaufen geben. Da hätten einige ihre Geld sparen können, wenn sie das gewusst hätten.

    Und letztlich hat auch der Verlag einen kleinen Schaden dadurch. Weil nun mal eine gewisse Unglaubwürdigkeit im Raume steht. Und bei jedem vergriffenene oder zukünftig als limitiert erscheinenden Comic werden zurecht die Fragen kommen, ob es eine zweite Auflage geben wird oder warum nicht. Damit tut sich Cross Cult keinen Gefallen.

    Ich will auch, dass Baltimore möglichst viele Leser erreicht und dass Titel möglichst lieferbar gehalten werden fü Nachzügler. Aber dann muss ein Verlag sich dafür die Option offenhalten und auf angekündigte Limitierungen verzichten. Oder man bringt Inhalte in anderer Form erneut auf den Markt.
    Excelsior

  4. #79
    Ich denke damit ist auch alles gesagt. Letztlich wirds CC sowieso so machen wie sie es für richtig halten. Grundsätzlich gönne ich jedem alles aber nicht in der Form und dem Format den ich unter der Maßgabe der Limitierung und Exklusivität erworben habe.

  5. #80
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.898
    Zitat Zitat von Koechler Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich gönne ich jedem alles aber nicht in der Form und dem Format den ich unter der Maßgabe der Limitierung und Exklusivität erworben habe.
    Das trifft meine Grundeinstellung zu diesem Thema auf den Punkt! Perfekt zusammengefasst!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  6. #81
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.183
    Ich stimme robelix voll zu und halte dieses beharren gegenüber anderen potenziellen Käufern für hochgradig arrogant. Warum soll ich eine Mischung aus HC und WC oder deutsch und Englisch haben. Die ehemalige Limitierung ist mir wurscht, betrifft mich als neukaeufer nicht.
    So stehen sich halt Interessen gegenüber. Ich bin halt Leser und nicht limitierungsfetischist. Und die damaligen Käufer waren es wohl mehrheitlich auch nicht, nur jetzt kommen sie drauf?
    Ich gebe nur in einem Recht, CC sollte das jetzt durchziehen, sonst verlieren sie mein Vertrauen.
    Einfach obskur überall HC zu fordern und hier aus Eigennutz SC vorzuschlagen.

  7. #82
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.183
    PS. Ich kaufe den zweiten Band auch nur, wenn ich den ersten Band in ähnlicher ansprechender Aufmachung erwerben kann.

  8. #83
    Du beharrst doch selber drauf. Oben war dir die Geschichte wichtig. Dann jetzt aber doch nur als Hardcover-Geschichte?! Außerdem war das SC ja nur EINE von mehreren Ideen die Exklusivität zu erhalten. Hardcover im Hachette/Eaglemoss-Format fändest du ja auch unzumutbar. Ist mir jetzt aber auch zu blöd hier. Man dreht sich im Kreis. Wie gesagt: Kampf gegen Windmühlen...

  9. #84
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.898
    Zitat Zitat von idur14 Beitrag anzeigen
    Ich stimme robelix voll zu und halte dieses beharren gegenüber anderen potenziellen Käufern für hochgradig arrogant. Warum soll ich eine Mischung aus HC und WC oder deutsch und Englisch haben. Die ehemalige Limitierung ist mir wurscht, betrifft mich als neukaeufer nicht.
    So stehen sich halt Interessen gegenüber. Ich bin halt Leser und nicht limitierungsfetischist. Und die damaligen Käufer waren es wohl mehrheitlich auch nicht, nur jetzt kommen sie drauf?
    Ich gebe nur in einem Recht, CC sollte das jetzt durchziehen, sonst verlieren sie mein Vertrauen.
    Einfach obskur überall HC zu fordern und hier aus Eigennutz SC vorzuschlagen.
    Meinst du ehrlich, dass deine Forderung nach einem 1zu1-Nachdruck nicht ebenfalls sehr arrogant und egoistisch ist? Wenn du zu spät bist, hast du halt Pech gehabt. Wie ich bei anderen limitierten Comics ebenfalls...

    Das hat nämlich nichts mit Arroganz zu tun, sondern mit einem Versprechen, dass nun gebrochen wird. Ich halte mich auch an meine Versprechen, die ich Kunden gebe!


    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  10. #85
    Zitat Zitat von idur14 Beitrag anzeigen
    Ich stimme robelix voll zu und halte dieses beharren gegenüber anderen potenziellen Käufern für hochgradig arrogant.
    So ein Quatsch. Wenn ein Verlag irgendwo Limitierung draufschreibt und das dann wilkürlich übern Haufen wirft, dann ist das einfach bedenklich. Da sind wir uns doch wohl alle einig, oder? Und darauf bezieht sich die Kritik und nicht auf potentiellen Lesern, denen man etwas verweigern will. Wenn überhaupt, dann "verweigert" Cross Cult diesen Käufern den Band, indem sie mit einer Limitierung (in Höhe einer gängigen Auflagenzahl) eine Verknappung suggerieren und sich somit selbst einem ganz normalen Nachdruck berauben.

    Wie gesagt, wenn Baltimore nachgedruckt wird, dann wird den früheren Käufern kaum was weggenommen (außer die Exklusivität und dem Sammlerwert). Aber es lässt das eigene Konzept mit den Limiterungen und die Glaubwürdigkeit in Zweifel ziehen. Ich weiß nicht, ob es das für einen Verlag wert ist.
    Excelsior

  11. #86
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.183
    Ist es ja nicht. Hat ja ein anderes Cover. Deshalb kein 1 zu 1 Nachdruck.

    Welche Veränderungen muss denn noch sein? Schlechteres Papier, stinkende farben, rechtschreibfehler, serbokroatisch?
    Ehrlich wie Masst ihr euch den neukaeufern gegenüber an ein minderwertigeres, formatsunaehliches Produkt zu verlangen. So kenn ich die Comic Community nicht.

    Shame on you.

  12. #87
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.183
    @ben82:dem kann ich ja folgen, nur ist das halt ein CC Problem und deren Aussage vor 2 jahren und wird faktisch zu einem Problem für potenzielle Käufer wie mich. Ich kann mit limitierungen auch nix anfangen , ich will aber den Band haben. Jetzt das Gegenteil, quasi ein druckverbot zu verlangen, widerspricht meinem Interesse diametral.

  13. #88
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.898
    Verstehst du es nicht? Es geht hier nicht um ein Druckverbot!!! Nur halt nicht in dieser Form! Dafür ist doch eine Limitierung da. Dann als schickes SC mit Klappenbroschur. Die CC-SC sind hochwertig. Aber halt kein HC...

    Aber deine Überheblichkeit lässt es ja nur zu, das selbe zu verlangen wie das limitierte Angebot vor zwei Jahren...

    Wäre ja mal schön, wenn sich Amigo auch mal nach zehn Tagen nach seinem Beitrag hierzu Wort meldet und ein Statement abgibt...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  14. #89
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.183
    Es ist eher deine Überheblichkeit die dich nicht erkennen lässt, dass im November band 2 im HC kommt.
    Diese softcover idee ist einfach Blödsinn, es sei denn band 2 erscheint auch im softcover.
    Lässt man solche irrsinnsideen weg, bleibt ja nur die Möglichkeit das über andere Cover oder einen anderen Preis zu steuern. Und genau das macht CC ja mit dem Cover. Damit ist die Limitierung der Erstauflage gewährt.

  15. #90
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.898
    Dann halt kein Nachdruck! Du bist zu spät, dann hast du halt Pech gehabt. Punkt. Und jetzt klinke ich mich aus... Lese noch eine Gute Nacht-Geschichte und gehe dann ins Bett. Gute Nacht!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  16. #91
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.183
    Woanders schimpfen, dass es keine Nachdrucke gibt, und hier schimpfen, wenn es ein Verlag macht. Eh klar. schöne Träume!

  17. #92
    idur14, du machst dich lächerlich. Jeder hier ist für Nachdrucke, damit möglichst viele Leser in den Genuss guter Comics kommen können und damit in der Backlist keine unschönen Lücken sind. Aber das gleiche für limitierte Bände zu fordern ist doch eine völlig andere Sache. Ist eigentlich nicht so schwer zu verstehen.
    Excelsior

  18. #93
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.183
    Ihr widersprecht euch aber für mich, denn ich mache nun mal keinen Unterschied zwischen Limitierung und nicht und interpretiere das eben nicht so wie ihr (darf ja nicht beim selben Verlag im selben Format erscheinen, anderes Cover zählt nicht). Demnach seid ihr im Ergebnis eben nicht für einen Nachdruck (außer im Fall hahnebüchener Formatänderungen).
    Wird aber trotzdem kommen wie im Fragenthread beantwortet und genau mit der Begründung, dass das andere Cover die Limitierung eben nicht hinfällig macht.

    Mal als Zusatzfrage: Hättet ihr es verstanden wenn man zum Comicmesse München, wo Stenbeck anwesend war, ein Sondervariant für den Band (natürlich auch im HC) gebracht hätte oder hättet ihr sowas auch verbieten wollen?

  19. #94
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.898
    Als mega-limitierten Sonderband mit noch mehr SchnickSchnack und teurer? Ja klar... Hätte mich nur dann in den Arsch gebissen, weil ich es nicht nach München geschafft hätte. Ein Artbook hätte sich auch angeboten...

    Wäre ja auch eine besondere Begebenheit! Und die Limitierung zu niedrig anzusetzten ist für mich und viele andere Keine!!!

    C_R
    Geändert von Comic_Republic (29.08.2017 um 13:50 Uhr)
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  20. #95
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.898
    Ich werde jetzt erstmal mein CC-Regal genau betrachten und etwas aussortieren. Nicht, dass ich das früher nicht machen wollte, fand die Arbeit von Amigo & Co immer sehr gut und habe mich deshalb nie von was trennen wollen. Nun werde ich dies machen... Schade, weil ich auch zwei/drei Serien auf meiner Liste streichen werden...
    Ja, ich bin jetzt ein wenig eingeschnappt. Ist aber nicht weiter schlimm, weil das Geld halt bei anderen Verlagen investiert wird. Da steht auch noch einiges auf meiner Liste!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  21. #96
    Also falls Du Geschichten aus dem Hellboy Universum 1 aussortieren solltest, ich hätte Interesse :-)

  22. #97
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.898
    Überall wo "Mignola" oder "Hellboy" drauf steht tröstet mich und wird definitiv NICHT aussortiert... Tut mir Leid.

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  23. #98
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.183
    Etwas kindisch oder?
    Vielleicht nochmal drüber schlafen, was anderes träumen und zur Besinnung kommen!

    Ich werde voll zuschlagen bei CC. Die Carlsen Offensive hat für mich im Endeffekt doch nicht so viel gebracht und Splitter ist für mich schon lange nicht mehr so toll bei den Neuerscheinungen. Von der Klasse der Veröffentlichungen hält da für mich derzeit nur Schreiber&Leser mit!
    Da verkrafte ich sogar das etwas kleinere Format. Noch dazu kommt ja auch noch der Manga Hype.
    Geändert von idur14 (29.08.2017 um 15:28 Uhr)

  24. #99
    Zitat Zitat von idur14 Beitrag anzeigen
    Ihr widersprecht euch aber für mich, denn ich mache nun mal keinen Unterschied zwischen Limitierung und nicht
    Das kannst du ja für dich so sehen. Aber der Verlag macht nun mal diesen Unterschied und veröffentlicht manche Comics mit Limitierung und manche ohne (auch wenn sich die Auflagen bei beiden Varianten nicht so sehr abweichen dürften). Welchen Sinn sollte das also haben, wenn diese Unterscheidung keinerlei Bedeutung hat?
    Excelsior

  25. #100
    Zitat Zitat von avenger1973 Beitrag anzeigen
    Also falls Du Geschichten aus dem Hellboy Universum 1 aussortieren solltest, ich hätte Interesse :-)
    Dann würde ich jetzt mal ganz zynisch dei Frage an Cross Cult stellen, warum denn Hellboy Universum 1 nicht einfach nachgedruckt wird? Anderes Cover vorne drauf und keine Probleme. Dann müssen die Interessenten auch keine Mondpreise mehr bei E-Bay zahlen.
    Excelsior

Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •