Seite 55 von 57 ErsteErste ... 545464748495051525354555657 LetzteLetzte
Ergebnis 1.351 bis 1.375 von 1404
  1. #1351
    Freu mich sehr über diese Entscheidung. Wonder Woman ist meiner Meinung nach eine der besten und schönsten Comicverfilmungen,unter anderem dank Patty Jenkins. Ich freu mich jetzt schon auf Wonder Woman 2.

  2. #1352
    Das wird der Kampf des Jahres 2019.
    Wonder Woman 2 soll am 13.Dezember 2019 in die Kinos kommen, Star Wars IX am 20.Dezember 2019.
    Und wie Ich Warner Deutschland kenne, kommt WW2 bei uns eine Woche später

    Gesendet von meinem SM-J500FN mit Tapatalk

  3. #1353
    Zitat Zitat von batman_himself Beitrag anzeigen
    Das wird der Kampf des Jahres 2019.
    Wonder Woman 2 soll am 13.Dezember 2019 in die Kinos kommen, Star Wars IX am 20.Dezember 2019.
    Und wie Ich Warner Deutschland kenne, kommt WW2 bei uns eine Woche später

    Gesendet von meinem SM-J500FN mit Tapatalk
    Ich vermute das Wonder Woman 2 vorverlegt wird.

  4. #1354
    Mitglied Avatar von Batman94
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    3.119
    Zitat Zitat von FLO HARVEY TWO FACE Beitrag anzeigen
    Ich vermute das Wonder Woman 2 vorverlegt wird.
    Vermute ich auch !


    ARKHAM KNIGHT !

  5. #1355
    Matthew Vaughn hat bestätigt das er tatsächlich für Man of Steel 2 als Regisseur im Gespräch ist.

    Quelle: https://www.heyuguys.com/matthew-vau...rman-director/

    Hoffentlich bekommt er den Job, ein Superman in Vaughn Stil hätte was.

    Chris McKay hat bestätigt das auch die Vergangenheit mit den Flying Graysons thematisiert wird.

    Quelle: http://www.cinemablend.com/news/1702...-graysons-past
    Geändert von FLO HARVEY TWO FACE (15.09.2017 um 22:57 Uhr)

  6. #1356
    Mitglied Avatar von Batman94
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    3.119
    Zitat Zitat von FLO HARVEY TWO FACE Beitrag anzeigen
    Matthew Vaughn hat bestätigt das er tatsächlich für Man of Steel 2 als Regisseur im Gespräch ist.

    Quelle: https://www.heyuguys.com/matthew-vau...rman-director/

    Hoffentlich bekommt er den Job, ein Superman in Vaughn Stil hätte was.

    Chris McKay hat bestätigt das auch die Vergangenheit mit den Flying Graysons thematisiert wird.

    Quelle: http://www.cinemablend.com/news/1702...-graysons-past
    Sind die Kingsman Filme echt so gut? Muss die wohl nachholen.

    Zu McKay.. Wenn er sein Versprechen hält.. genial !


    ARKHAM KNIGHT !

  7. #1357
    Zitat Zitat von Batman94 Beitrag anzeigen
    Sind die Kingsman Filme echt so gut? Muss die wohl nachholen.

    Zu McKay.. Wenn er sein Versprechen hält.. genial !
    Die Kingsman Filme hab ich noch nicht gesehen,aber X-Men: Zukunft ist Vergangenheit bei dem Matthew Vaughn Regie geführt hat gefiel mir ausgesprochen gut.

  8. #1358
    Der 1. Kingsman ist eine ziemlich schräge und teilweise extrem blutige Parodie auf die James Bond Filme. Ähnlich wie bei Kick-Ass erkennt man dahinter die Handschrift von Mike Millar. Und Hauptdarsteller Colin Firth ist hervorragend besetzt als Gentlemen Agent einer so geheimen Organisation das der MI:6 bei James Bond dagegen eine Öffentliche Bude mit Puplikumsverkehr ist. Und auch Samuel Jacksons Knallchargen Bösewicht macht extrem Spaß, man merkt einfach das bei den Dreharbeiten alle gut drauf waren. Ich kann den Film nur empfehlen. Ich hoffe, der zweite ist genauso gut.

    Vaughn hat bei beim X-Men Reboot X-Men: First Class die Regie übernommen. Für mich tatsächlich der beste X-Men Film. Bei den beiden Folgefilmen hat wieder Brian Singer die Regie übernommen, bei Zukunft ist Vergangenheit hat das super geklappt und für mich ist das sein bester X-Men Film (für mich besser noch als seine ersten beiden X-Men Filme). Bei X-Men Apocalypse hat es dann leider nicht geklappt, der Film ist eher meeeh.............

    Ein MoS 2 von Matthew Vaughn würde mir sehr gefallen, aber wenn Warner damit evtl. hofft, das er Superman eher klassisch inszeniert dann würde ich sagen: Nein, eher nicht, Vaughn ist ebenfalls ein eigenständiger Regisseur der mit eigenen Ideen aufwartet und bei seinem Status auch in der Lage sein wird, diese bei Warner durch- und umzusetzen.

  9. #1359
    Matthew Vaughns Interpretation von Superman würde eine moderne Version von Richards Donners Superman Version werden.

    Quelle: http://collider.com/man-of-steel-2-m...an-movie/#dceu

  10. #1360
    Mitglied Avatar von Sir Boromir
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Wangerland
    Beiträge
    1.387
    Ob das ins DCEU passt?

  11. #1361
    das mit vaughn hatte ich gestern auch gelesen und mir sofort gedacht "okay, er ist der falsche" danach dacht ich mir, ok, KÖNNTE man machen aber dann auch natürlich in bezug auf MOS, BVS und JL. es muss klar sein, dass es diese filme vorher schon gab. wenn er nur so ne "kopie" vom donner film machen will, kann er mir gestohlen bleiben.

    ein interview mit affleck und gadot bzgl JL:

    https://batman-news.com/2017/09/17/b...woman-changed/

    hier ein auszug von dem was gadot über batman und ww sagt:

    Since they’ve fought together, they know each other’s strengths. They also understand the hope Superman stood for, that was lost [when he died], so they feel that more than the others.
    welches "hope" meint sie hier jetzt??? aus den bat-casts weiß man ja nun, dass er diese hoffnungsgestalt noch nicht gewesen ist, also für welches hope soll er gestanden haben???^^selbst ich würde jetzt nicht sagen, dass er ieine hoffnung representierte, also WO sieht gadot HOPE????!?!?!

    ich hab eh das gefühl, dass sehr viele darsteller und auch regisseure in ihren filmen etwas sehen, was dem zuschauer überhaupt nicht gezeigt wird bzw. der zuschauer es so gar nicht wahrnimmt oder wahrnehmen kann, kann das sein??^^und da bekommt man schon das gefühl, dass es auch nur iwelche auswendig gelernten texte sein könnten^^naja....wie auch immer
    Nothin´really matters.....but YOOOOUUUUUUU!

  12. #1362
    Es scheint so das Wonder Woman einen Auftritt in Flashpoint spendiert bekommt.

    Quelle: http://deadline.com/2017/09/gal-gado...zo-1202173988/
    Geändert von FLO HARVEY TWO FACE (01.10.2017 um 02:30 Uhr)

  13. #1363
    Warner Bros: “DC Extended Universe” isn’t official; term was made up by Entertainment Weekly

    https://batman-news.com/2017/09/30/dc-extended-universe-not-official/

    wie geil ist das denn???!?!?! alle diskussionen hierzu waren nun vollkommen sinnlos ich kann nicht mehr hahahahahahahahahahahahahahahaha vor allem

    auszug aus dem artikel:

    However, Warner Bros. does have an official brand called “DC Films” (they even have a Facebook page for it). Going forward, I think I will refer to these movies as the DC Films Universe (yes, I realize the acronym is DCFU… ha!), at least until Warner Bros. gives their universe an official name.

    ---) ZUUUUUU GEIL
    Nothin´really matters.....but YOOOOUUUUUUU!

  14. #1364
    Ist ja auch Egal Maske haubtsache wir. Bekommen geile Filme zusehen.

  15. #1365
    Mitglied Avatar von Sir Boromir
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Wangerland
    Beiträge
    1.387
    DC Films Universe passt auch nicht. Hoffentlich hauen die mal einen offiziellen und logischen Namen raus.

  16. #1366
    Zitat Zitat von Sir Boromir Beitrag anzeigen
    DC Films Universe passt auch nicht. Hoffentlich hauen die mal einen offiziellen und logischen Namen raus.
    Nun,bei Warner Bros. laufen die Filme wohl unter dem Label "DC Films",was für mich vollkommen okay ist.

    http://www.batmannews.de/gothamglobe...ceu-gab-es-nie

  17. #1367
    Ich sag' jetzt mal nichts dazu

    Gesendet von meinem T1-A21L mit Tapatalk
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  18. #1368
    Mitglied Avatar von Sir Boromir
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Wangerland
    Beiträge
    1.387
    DC Films hört sich allumfassend an. Die Filme vor dem "DCEU", sowie der neue Joker-Film gehören aber nicht dazu. Das wird doch noch verwirrender.

  19. #1369
    Moderator Batman Forum Avatar von Batcomputer
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.893
    Zitat Zitat von Sir Boromir Beitrag anzeigen
    DC Films hört sich allumfassend an. Die Filme vor dem "DCEU", sowie der neue Joker-Film gehören aber nicht dazu. Das wird doch noch verwirrender.
    Ich versteh die Verwirrung nicht:

    DC Films: MoS, BvS, JL, WW, Aquaman, etc.
    Unbenanntes DC Sublabel: Ich nenns mal Elseworld-Filme, Joker-Film, etc.

    Die Filme davor haben keine Einordnung, weil sie nicht mehr relevant sind und eine andere Ära/Generation darstellen. Relevant ist nur noch die Strategie, welche nach der Nolan-Ära aufgebaut wurde.

  20. #1370
    Mitglied Avatar von Sir Boromir
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Wangerland
    Beiträge
    1.387
    Ah, ich habe das mit dem unbenanntem Sublabel nicht mitgeschnitten. Da bin ich mal gepannt wie das andere Label heißen wird.

  21. #1371
    Zitat Zitat von TheMaskedMan Beitrag anzeigen
    Warner Bros: “DC Extended Universe” isn’t official; term was made up by Entertainment Weekly

    https://batman-news.com/2017/09/30/d...-not-official/

    wie geil ist das denn???!?!?! alle diskussionen hierzu waren nun vollkommen sinnlos ich kann nicht mehr hahahahahahahahahahahahahahahaha vor allem

    auszug aus dem artikel:

    However, Warner Bros. does have an official brand called “DC Films” (they even have a Facebook page for it). Going forward, I think I will refer to these movies as the DC Films Universe (yes, I realize the acronym is DCFU… ha!), at least until Warner Bros. gives their universe an official name.

    ---) ZUUUUUU GEIL
    Aller spätestens jetzt sollte Warner mal seine Informationspolitik überdenken...Ich meine das muss man sich mal vorstellen: Ein Reporter erfindet eine Begrifflichkeit, trägt diese in die Welt hinaus, alle Batman relevanten Medien übernehmen dies und Warner sagt über Jahre hinweg nichts zu dem Thema...unfassbar fahrlässig und scheinbar gleichgültig.....was ein Chaotenverein! Mir ist schon bewusst, dass man nicht zu jedem Gerücht Stellung beziehen kann, aber wenn es um die Bezeichnung des eigenen Filmuniversums geht, hätte man schon etwas eher Stellung beziehen sollen bzw. haben die dem Ding überhaupt einen Namen gegeben oder ist denen das nicht wichtig???

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

  22. #1372
    Moderator Batman Forum Avatar von Batcomputer
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.893
    Zitat Zitat von Eddy the Duck Beitrag anzeigen
    bzw. haben die dem Ding überhaupt einen Namen gegeben oder ist denen das nicht wichtig???
    Es heißt schon seit 2016 "DC Films", das wurde auch bei der Übernahme von Geoff Johns und John Berg bekannt gegeben. Der Rest der Welt hat es einfach ignoriert.

    Auszug aus dem THR-Artikel von damals:

    Current executive vp Jon Berg and Geoff Johns, DC's chief content officer who successfully launched the comics label's foray into television, will co-run the newly created DC Films

  23. #1373
    Wurde DC-Films danach denn nochmal in ieinerweise verwendet? Auch wenn sie es damals publik gemacht haben, hätte man iwann in den letzten 12 Monaten dem DCEU widersprechen sollen, zumal sich die Begrifflichkeit auch überall etabliert hat

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

  24. #1374
    Moderator Batman Forum Avatar von Batcomputer
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.893
    Nun, es gab seit 'Justice League' (Dez 2016) mit Ausnahme von 'The Batman' (Feb 2017) keine offizielle Pressemitteilung zu einem der DC Filme. Man hat alles über die Branchenmagazine laufen lassen und diese haben sich nicht genötigt dazu gefühlt, diesen Begriff zu benutzen.

    Es gibt übrigens seit Januar 2016 auch eine offizielle DC Films Facebook-Präsenz: https://www.facebook.com/DCFilmsOfficial/

    Und genauso lange gibt es das offizielle Logo dazu:


  25. #1375
    Mitglied Avatar von BAT-MAN
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    272
    Amazon bringt die bisherigen DC FILMS als limitierte "illustrated Artwork" Steelbooks auf bluray.
    Vorbestellen kann man sie zwar schon länger. Es gab aber bisher keine Bilder...
    Die "Artworks" kann man sich nun aber auch entlich ansehen:

    BvS:
    https://www.amazon.de/gp/aw/d/B075H2...elbook+artwork

    MoS:
    https://www.amazon.de/gp/aw/d/B075H5...elbook+artwork

    Wonder Woman:
    https://www.amazon.de/gp/aw/d/B075H4...elbook+artwork

    SSQ:
    https://www.amazon.de/gp/aw/d/B075H5...elbook+artwork

    Preise liegen bei 14,99 € - 24,99 €

Seite 55 von 57 ErsteErste ... 545464748495051525354555657 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •