Seite 3 von 22 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 534
  1. #51
    Mitglied Avatar von Once
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    121
    Zitat Zitat von NamikaCerise Beitrag anzeigen
    [...]
    Wenn das Niveau der Synchro nämlich so bleibt wie im Trailer, finde ich sie echt gut.
    Da Meinungen auch gerne mal nicht in die selbe Richtung gehen, widerspreche ich hier mal Die Synchro wirkte im Trailer, wenn überhaupt, gerade noch so "bemüht". Gerade Son Gohan, Radditz, Krillin, Piccolo und Vegeta hörten sich einfach schrecklich an.

    Sehr löblich ist, dass sich die Dialoge nun am japanischen Original orientieren, die Dialoge bei DBZ waren zum Teil einfach nur peinlich, aber die Sprecher und ihre Leistung (gerade die von mir oben genannten Rollen) konnten mich im Trailer nicht überzeugen.

    Sobald Kai im TV oder über VoD ansehbar ist, werde ich mir ein Bild der deutschen Synchronfassung machen, kaufen werde ich die deutsche Fassung aber nicht.

  2. #52
    Mitglied Avatar von NamikaCerise
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.979
    @Once:
    Wenn es doch mehr Leute gäbe, die ihre Meinung vernünftig, sachlich und begründet äußern, so wie du. (Hier im Forum gibt es ja welche, aber bei Facebook und Co. siehts mager aus.)
    Natürlich darf jeder eine andere Meinung haben und dass du mir widersprochen hast, ist vollkommen okay.
    Ich für meinen Teil bin von der neuen Synchro wie gesagt recht angetan und empfinde sie bisher als stimmig. Natürlich vermisse auch ich die altbekannten Stimmen, aber ich finde, die Sprecher zeigen im Trailer eine solide Leistung.
    Geändert von NamikaCerise (27.07.2015 um 19:34 Uhr)

  3. #53
    Ich wollte mich eigentlich aus dem Thread fern halten, aber nachdem ich hier einiges gelesen habe muss ich leider meinen Senf dazu geben und zwar an alle Fronten (Hater, Hater-Hater, Kazéverteidiger etc.):
    Zitat Zitat von Cologne Beitrag anzeigen
    Dragonball Kai verkackt ✔️

    Wie könnte es auch anders sein ��
    Ich glaube Kazè schafft es nie das ich mir eine ihrer "main stream" serien kaufe, irgendwas ist halt immer....

    Let the shitstorm begin
    Hier würde ich gerne ein "Abwarten und Tee trinken" einwerfen.
    Ich bin kein Verteidiger von Kazé Deutschland, die jenigen die mich in den Foren länger kennen wissen wie sehr ich Kazé schon auf den Pelz gerückt bin, was sogar soweit ich das ich als "unfairer Kritiker" ihrerseits bezeichnet wurde, aber man kann aktuelle vorallem sagen das sich zumindest Fr. Winterfeldt mit der dt. Fassung bemüht - die Besetzungen wirken im Synchrontrailer zwar jetzt teilweise alles andere als optimal, aber die meisten Szenen stammen von den ersten paar Takes der Rollen bzw. der Sprechern innerhalb der Serien. Sogar Tommy Morgenstern klang zu DBZ Anfängen extrem auf "weich" gedrückt was einfach für seine Verhältnisse falsch wirkte.
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Es tut wirklich weh, die zahlreichen unqualifizierten Kommentare zum Trailer auf Facebook zu lesen, da viele Leute einfach keine Ahnung haben, was hinter den Kulissen abgeht. Hauptsache sie sind ihren geistigen Dünnschiss losgeworden.
    Aber du hast eine Ahnung, nicht wahr?
    Soll nicht dumm daher geschrieben wirken, aber bitte wenn man selbst keinen Einblick hinter die Kulissen hat sollte man selbst solche Kommentare auf keinen Fall schreiben.
    Wirkt einfach überheblich...
    Zitat Zitat von Ryuko-Chan 1202 Beitrag anzeigen
    Wem sagst du das und dies ist nicht nur auf FB so. Sehr schade, dass alle so festgefahren auf die alten Sprecher sind und den "Neuen" noch nichtmal eine Chance geben wollen, denn die haben sie definitiv wie jeder andere auch, verdient.
    Was hast du denn anderes erwartet?
    Die Reaktion war doch von vornherein vorprogrammiert und das ist allen vorran Kazé eigene Schuld (ja ich zeige jetzt mit dem virtuellen Zeigefinger auf Kazé Deutschland).
    Sie hätten vor Monaten schadensbegrenzung in diese Richtung machen können und direkt nachdem es so aussah das z.b. Morgenstern, Nathan & Siebeck nicht ihre Rollen in Kai übernehmen in einem der Newsletter schreiben können "Leider müssen wir bekannt geben das einige der bekannten Synchronsprecher aus DBZ aus Gründen in die wir nicht weiter eingehen können nicht ihre Rollen in DBZKai bekleiden werden, jedoch läuft das Casting auf hochtouren und wir bemühen uns um eine bestmögliche Alternative."
    Aber das haben sie nicht gemacht und Kazé wussten schon lange das es zum größten Teilen in den Hauptrollen neue Sprecher geben würden, es wurde ja schließlich bisher bereits einige Folgen synchronisiert (sowas macht man nicht in 1-2 Wochen!) - Sie müssen sich halt jetzt den Konsequenzen stellen und leider leiden eben auch die neuen Sprecher darunter.

    Zitat Zitat von Fangster Beitrag anzeigen
    So ähnlich hätte sich DBZ wahrscheinlich angehört, wenn es damals vom gleichen Studio wie Dragonball bearbeitet worden wäre. Wenig Hollywood und A-Klasse Sprecher als mehr aus den zweiten Reihen, die aber durchaus auch abliefern können. Das habe ich zuweilen auch ehrlich gesagt lieber als immer die etablierten Könner, die auch immer mehr zu relativen Fließbandsprechern, welche man in jedem zweiten Film oder Serie hört, verkommen. Am besten wäre natürlich die Riege aus Dragonball gewesen. Frank Schaff, Piccolos, Kuririns und Tenschinhans Sprecher in Z. Wäre so grandios gewesen. Dies, finde ich, geht aber schon in eine ähnliche Richtung.
    Weißt du eigentlich warum es damals zu dem Studiowechsel von Splendid Synchron zu den MME Studios gekommen ist?
    Hier tragen abermals nicht die Sprecher die Schuld sondern eben RTL2, durch die starke Dialogzensur in den ersten DragonBall Folgen hat es bei denen wie wild bei den Telefonen geklingelt und es haben sich damals wütende Fans gegen die Dialogzensur ausgesprochen, zwar wurde das ab Folge 53 rückgängig gemacht, aber der Schaden war da und DBZ ging an MME Studios wo damals eben zum großteil Sprecher aus zweiter Reihe die Hauptrollen bekleidet haben.
    Die bekannteste Rolle von Tommy Morgenstern war damals Butt-Head aus Beavis & Butt-Head, David Nathan war ein MME Stammsprecher und hat bei fast alles Serien/Filmen die damals dort synchronisiert wurden eine Rolle bekommen, Wanja Gerick noch ein Synchron-Neuzugang etc.
    Vorallem aber hatte damals RTL2 noch versprochen die japanische Originalfassung als Grundlage für DBZ zu benutzen, wurde damals sogar in einem der Teaser Trailer damit "gehyped" - denkste...

    Aber back to Topic: Wenn man sich wirklich näher an der DB Besetzung orientieren wollte:
    Warum hat mans nicht gemacht?
    G&G hat viele der damaligen Sprecher oft im Atilie, warum wurde DBZKai dann nicht dort synchronisiert, immerhin ist es ja ebenfalls eines von Kazé Stammstudios.
    Die Antwort denke ich kann sich jeder denken wenn man sich den Kai Synchrontrailer anschaut.

    Zitat Zitat von Once Beitrag anzeigen
    Da Meinungen auch gerne mal nicht in die selbe Richtung gehen, widerspreche ich hier mal Die Synchro wirkte im Trailer, wenn überhaupt, gerade noch so "bemüht". Gerade Son Gohan, Radditz, Krillin, Piccolo und Vegeta hörten sich einfach schrecklich an.

    Sehr löblich ist, dass sich die Dialoge nun am japanischen Original orientieren, die Dialoge bei DBZ waren zum Teil einfach nur peinlich, aber die Sprecher und ihre Leistung (gerade die von mir oben genannten Rollen) konnten mich im Trailer nicht überzeugen.
    DANKE!
    Genau das hier was Once geschrieben hat ist für mich bisher die beste Kritik an dem Synchrontrailer und der Besetzung. Die Besetzungen wirken aktuell bemüht, da stimme ich ihm zu, allen voran Vegeta kommt den Charakter aktuell noch nichtmal ansatzweise nahe ran (so schlimm es klingt - man hätte Santiago Ziesmer reaktivieren sollen!)

    Klar wird "gebasht" und "gehated" aber das eben aus zwei Seiten die beide nicht richtig sind - sachliche Kritik wie sie Once gegeben haben wären das optimum, aber leider leben wir in einer Welt wo sich jeder anhand der Online-Anonymität erlauben kann so schlecht zu verhalten wie er will.

    Wie geschrieben: Ich warte ab auf die erste Volume - das sind 16 Folgen mit denen man sich ein Bild machen kann und die Überzeugen dürfen, Optimal wäre eine Ausstrahlung im TV kurz vor der Veröffentlichung - die wird es aber wohl nicht geben.
    Geändert von hudemx (27.07.2015 um 19:52 Uhr)
    Film, Fernseh & Allerlei Fan aus Österreich
    http://austriannerd.wordpress.com/

  4. #54
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.289
    Blog-Einträge
    1
    Ich muss als Fan der alten Synchro aber auch sagen, dass ich positiv überrascht bin. Hätte mit deutlich schlimmeren Dingen gerechnet, und sollte sich der Preis noch in einem ordentlichen Rahmen einpendeln, werde ich mir mind. die 1. Box ebenso holen.

  5. #55
    Moderator KAZÉ Fan-Community Avatar von artemis
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    1.656
    Sie hätten vor Monaten schadensbegrenzung in diese Richtung machen können und direkt nachdem es so aussah das z.b. Morgenstern, Nathan & Siebeck nicht ihre Rollen in Kai übernehmen in einem der Newsletter schreiben können
    Tut mir leid wenn ich dir die Illusion nehmen muss, der Newsletter zur Ankündigung war (vor Monaten) am 10 Mai, da stand nichts zur Produktion, Synchro, oder sonst was fest außer die Anzahl der Volumes, da waren viele Produktionen am laufen, aber keine davon nannte sich DB Z Kai.

    Viele Fans haben damals schon spekuliert das die Sprecher nicht dabei sind, das sie bei Battle of Gods dabei waren ist so, daran kann Kazé nichts ändern, letzten Endes wurde konsequent eine Entscheidung getroffen und diese Entscheidung wurde auch präsentiert in Form dieses Videos, man kann es positiv sehen oder auch nicht, aber ich werde das mal mit Interesse weiter verfolgen mir ist da was aufgefallen.

    Gruß
    Artemis
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!
    Pi-piru-piru-piru-pi-piru-pi
    Cocona, Cocona, Coconaaaa!

  6. #56
    Stimme mit Once & hudemx überein. Ich werde mir die erste Box kaufen und dann weiter schauen ob es sich lohnt weiter in DB Kai zu investieren.

    Wurde eigentlich schon gesagt ob die japanische Synchro mit drauf sein wird? Dazu finde ich nirgendwo Informationen zu, nicht mal Amazon listet dazu was.

    ___

    Zitat Zitat von artemis Beitrag anzeigen
    aber ich werde das mal mit Interesse weiter verfolgen mir ist da was aufgefallen.
    Eventuell, dass der Amadeus Strobl in Kampf der Götter Trunks spricht?
    Geändert von Accelerator (27.07.2015 um 20:26 Uhr)
    Manga-Wünsche: Nanatsu no Taizai / Angel Beats! -Heaven's Door- / Toaru Majutsu no Index / Toaru Kagaku no Railgun / Amanchu! / Barakamon / Giant Killing / Kuroko no Basket / Haikyuu!! / Medaka Box / Meister / Inari, Konkon, Koi Iroha. / Suzumiya Haruhi no Yuuutsu / Monster (Neuauflage) / Dr. Slump (Neuauflage) / One Punch-Man / Higurashi / Sakurasou no Pet na Kanojo / Kokoro Connect / Hotarubi no Mori e / Silver Spoon / Little Busters! / Sayonara Zetsubou Sensei / Witch Hunter / WataMote /

  7. #57
    Zitat Zitat von Accelerator Beitrag anzeigen
    Wurde eigentlich schon gesagt ob die japanische Synchro mit drauf sein wird? Dazu finde ich nirgendwo Informationen zu, nicht mal Amazon listet dazu was.
    Ja ist dabei, hatte man mir damals direkt nach dem Newsletter mit der Lizenznews via Facebook PN bestättigt.
    Film, Fernseh & Allerlei Fan aus Österreich
    http://austriannerd.wordpress.com/

  8. #58
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    21
    Ein weiterer Reinfall von Kaze was erwartet man sich noch. Nach Dragonball, Dragonball Z, Dragonball GT, One Piece usw. Ich bin schon gespannt auf den Preis, wahrscheinlich noch 70 € für 10 Folgen irgendwer wirds schon kaufen. Liebe Leute wenn ihr nicht zufrieden seit importiert doch einfach aus GB oder USA kommt viel billiger und ihr erhaltet im Endeffekt ein besseres Produkt.

  9. #59
    Mitglied Avatar von Ryuko-Chan 1202
    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Kaff in BW
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von hudemx Beitrag anzeigen
    DANKE!
    Genau das hier was Once geschrieben hat ist für mich bisher die beste Kritik an dem Synchrontrailer und der Besetzung. Die Besetzungen wirken aktuell bemüht, da stimme ich ihm zu, allen voran Vegeta kommt den Charakter aktuell noch nichtmal ansatzweise nahe ran (so schlimm es klingt - man hätte Santiago Ziesmer reaktivieren sollen!)

    Klar wird "gebasht" und "gehated" aber das eben aus zwei Seiten die beide nicht richtig sind - sachliche Kritik wie sie Once gegeben haben wären das optimum, aber leider leben wir in einer Welt wo sich jeder anhand der Online-Anonymität erlauben kann so schlecht zu verhalten wie er will.
    Ähm, entschudligung, aber wenn einem der Synchroclip so weit gefällt, dann ist das eben die eigene Meinung! Nur weil du das so siehst (mit dem bemühen) sieht das nunmal nicht jeder so - Ist sehr subjektiv. Für mich klang nur Gohan wirklich bemüht und Vegeta wäre auch noch Potenzial nach oben. Den Rest finde ich anhand dessen schon sehr gut. Und Santiago Ziesmer wäre für mich der Horror gewesen - Nichts gegen den Menschen ansich, aber seine Stimme für Vegeta war einfach ein Graus und das will ich mir sicher nicht nochmal antun. Einfach nein!

    Zitat Zitat von hudemx
    Was hast du denn anderes erwartet?
    Die Reaktion war doch von vornherein vorprogrammiert und das ist allen vorran Kazé eigene Schuld (ja ich zeige jetzt mit dem virtuellen Zeigefinger auf Kazé Deutschland).
    Sie hätten vor Monaten schadensbegrenzung in diese Richtung machen können und direkt nachdem es so aussah das z.b. Morgenstern, Nathan & Siebeck nicht ihre Rollen in Kai übernehmen in einem der Newsletter schreiben können "Leider müssen wir bekannt geben das einige der bekannten Synchronsprecher aus DBZ aus Gründen in die wir nicht weiter eingehen können nicht ihre Rollen in DBZKai bekleiden werden, jedoch läuft das Casting auf hochtouren und wir bemühen uns um eine bestmögliche Alternative."
    Aber das haben sie nicht gemacht und Kazé wussten schon lange das es zum größten Teilen in den Hauptrollen neue Sprecher geben würden, es wurde ja schließlich bisher bereits einige Folgen synchronisiert (sowas macht man nicht in 1-2 Wochen!) - Sie müssen sich halt jetzt den Konsequenzen stellen und leider leiden eben auch die neuen Sprecher darunter.
    Du stellst dir das ja wirklich verdammt einfach vor. Ich bin sicher kein Kazé-Fangirl und kritisire wo es nötig ist, aber hier ist das Übermäßige Aufbauschen teils einfach eine Reaktion auf Enttäuschung und nichts sonst.

    Vor Monaten waren übrigends viele Produktionen am Laufen, aber nichts zu DBKai - Es stand lange nicht mehr als die Volume-Anzahl fest. So viel also dazu. So bedauernswert ich es finde, die alten Sprecher in Kai nicht wieder hören zu können, desto eher bin ich doch recht zufrieden mit dem Synchro-Clip - Goku war für mich einer der wichtigsten Rollen, wo ich lange dachte und noch denke: Ohne Morgenstern ist das kein Goku. Ja, es ist nicht das Gleiche wie früher, aber ich mag den Stimmton und es passt zu Goku. Das ist meine Meinung dazu.

    Es wurde NIE irgendwo etwas versprochen und Kazé hätte das auch nicht groß ankündigen müssen. Dass die meisten Sprecher nicht mitmachen würden, war vielen Fans schon klar, auch wenn nun viele meinen, weil Universum die Sprecher für einen Film hatten, müsste auch Kazé sie für eine 100 Episoden-Synchro haben - Man beachte, das Unterstrichene.


    DIE Seite für jegliche Art von Medien:
    Geek Germany


  10. #60
    Mitglied Avatar von CqG
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von artemis Beitrag anzeigen
    Tut mir leid wenn ich dir die Illusion nehmen muss, der Newsletter zur Ankündigung war (vor Monaten) am 10 Mai, da stand nichts zur Produktion, Synchro, oder sonst was fest außer die Anzahl der Volumes, da waren viele Produktionen am laufen, aber keine davon nannte sich DB Z Kai.
    Tut mir leid, wenn ich dir die Illusion nehmen muss, aber die Synchronaufnahmen zu DBKai laufen seit Mai

  11. #61
    Zitat Zitat von hudemx Beitrag anzeigen
    Aber du hast eine Ahnung, nicht wahr?
    Soll nicht dumm daher geschrieben wirken, aber bitte wenn man selbst keinen Einblick hinter die Kulissen hat sollte man selbst solche Kommentare auf keinen Fall schreiben.
    Wirkt einfach überheblich...
    Ich komme lieber überheblich rüber, anstatt zu schreiben: "Scheiß Kazé!" - "Ihr bekommt nichts gebacken!" - "Warum ist das so teuer auf Amazon?" - "Universum Anime hat das doch auch geschafft!". Und das sind jetzt noch die netten Kommentare von Facebook. Nein, ich habe keinen Einblick hinter die Kulissen. Da ich aber doch schon etwas mehr als mein halbes Leben mit Brötchen verdienen beschäftigt bin, sind manche Businessentscheidungen von Kazé für mich auch nachvollziehbar. Sicherlich ärgern sich die "Fans" über manche dieser Entscheidungen, aber sie stecken nicht in den gleichen Schuhen.

    Wenn ich dann lese: "Hoffentlich wird die Serie boykottiert, dass Kazé auf den Kosten hocken bleibt!" kommt mir um ehrlich zu sein alles hoch. Sowas kann für ein Label die Insolvenz und im schlimmsten Fall den Verlust aller Arbeitsplätze bedeuten, wenn sich so ein Projekt nicht verkauft. Aber soweit denken die Damen und Herren mit den unqualifizierten Kommentaren auf Facebook nicht. Hauptsache sie bekommen ihre alten Sprecher, weil die schon immer die Charaktere in Dragon Ball gesprochen haben.

  12. #62
    Mitglied Avatar von NamikaCerise
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.979
    Darf ich mal in die Runde fragen, wie das Lied heißt, dass beim Synchrontrailer im Hintergrund läuft?
    Das hat es mir irgendwie angetan.

  13. #63
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.289
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von MarkuZ Beitrag anzeigen
    Ich bin schon gespannt auf den Preis, wahrscheinlich noch 70 € für 10 Folgen
    Der Platzhalter-Preis für die DVDs liegt bereits unter 70€ für 16 Folgen, von daher schonmal deutlich billiger als du vermutet hast^^.

  14. #64
    Mitglied Avatar von Once
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    121
    Also nachdem ich mir nun noch mal die alten DBZ Folgen mit Santiago Ziesmer auf Vegeta angehört habe... er wäre eine deutlich bessere Alternative als Florian Hoffmann gewesen. Ja es ist eine persönliche Meinung, aber das Schauspiel von Ziesmer konnte überzeugen, dass von Hoffmann im Trailer (mich) nicht. Und man sollte Ziesmer auch nicht immer mit dem gelben Schwamm in Verbindung bringen, er ist auch eine (fast) perfekte Besetzung für Steve Buscemi.

    Während Universum Anime wegen dem Cast von "Kampf der Götter" mit Lob überschüttet wird (ich klammere mal aus, dass UA diesem Nino Kerl eine kleine Gastrolle gegeben hat), wird Kazé wohl eher bis zur VÖ (und auch darüber hinaus) den Frust der Fans zu spüren bekommen.
    Leider wohl auch auf einem Niveau, für das man sich als Animefan für schämen muss.

  15. #65
    Zitat Zitat von CqG Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, wenn ich dir die Illusion nehmen muss, aber die Synchronaufnahmen zu DBKai laufen seit Mai
    Was eigentlich Untypisch ist, da eigentlich kaum zur/kurz nach einer Lizenz Bekanntgabe schon mit den Synchronisationsarbeiten angefangen wird (wobei in der letzten Zeit einige Synchronsprecher ihre Arbeit heraus posaunt haben, obwohl von dem Title einen Lizenzierung nicht bekannt gegeben wurde). Man braucht da ja seine Vorlaufzeit mit Casting, Übersetzen usw.

    Ich denke mal, dass ursprünglich noch ein Partner an Bord war der abgesprungen ist oder doch Toei Animation hinter der Synchronisation steckt und Kaze dies dementieren muss. Bei der FSK liegen ja auch Episodentitel vor (die laut Kaze nicht von ihnen stammern), welche aber genauso hölzern Klingen wie die bei den letzten One Piece Episoden wo Toei seine Finger im Spiel hatte.

  16. #66
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von Panthera Beitrag anzeigen
    Der Platzhalter-Preis für die DVDs liegt bereits unter 70€ für 16 Folgen, von daher schonmal deutlich billiger als du vermutet hast^^.
    Ein Schnäppchen.

  17. #67
    Moderator KAZÉ Fan-Community Avatar von artemis
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    1.656
    Zitat Zitat von CqG Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, wenn ich dir die Illusion nehmen muss, aber die Synchronaufnahmen zu DBKai laufen seit Mai
    Dann ist dem so, spielt aber keine Rolle es wurde eine Entscheidung getroffen.

    Gruß
    Artemis
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!
    Pi-piru-piru-piru-pi-piru-pi
    Cocona, Cocona, Coconaaaa!

  18. #68
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.289
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von MarkuZ Beitrag anzeigen
    Ein Schnäppchen.
    Nun lenk mal nicht davon ab, dass deine Annahme schlicht falsch war .

    Zitat Zitat von Once Beitrag anzeigen
    Also nachdem ich mir nun noch mal die alten DBZ Folgen mit Santiago Ziesmer auf Vegeta angehört habe... er wäre eine deutlich bessere Alternative als Florian Hoffmann gewesen. Ja es ist eine persönliche Meinung, aber das Schauspiel von Ziesmer konnte überzeugen, dass von Hoffmann im Trailer (mich) nicht. Und man sollte Ziesmer auch nicht immer mit dem gelben Schwamm in Verbindung bringen, er ist auch eine (fast) perfekte Besetzung für Steve Buscemi.
    Für die deutsche Stimme von Steve Buscemi ist er für mich ebenso die perfekte Besetzung, aber Buscemi, Spongebob und Steve Urkel sind auch allesamt (irgendwie ähnliche) Figuren, die ich nicht mit einem Charakter wie Vegeta in Verbindung bringe, vor allem wenn es dann zu den emotionaleren und kraftvolleren Einsätzen gekommen wäre.

  19. #69
    Du nennst das ein Schnäppchen? Woww, kein Kommentar!

    Naja ich spare mir das Geld für was Besseres auf, weil ich mag Dragonball Z Kai gar nicht mag!

    Ich bin ein Dragon Ball, Dragon Ball Z und ich finde Dragon Ball Super auch ziemlich interessant, mal schauen wie sich diese Staffel entwickelt

    Und ich es gar nicht verstehen kann, warum man die Produktion überhaupt zugelassen hat,
    weil Dragon Ball Z war an sich schon die perfekte Anime-Serie. Ich würde mich eher auf Dragon Ball Z auf Bluray freuen.

    Immerhin haben wir bereits dafür eine deutsche Synchro und da ist schon die Synchro-Arbeit getan, da muss man es nur auf das Bild legen, aber das ist heutzutage ein Kinderspiel.

  20. #70
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.289
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von ShiniChi91 Beitrag anzeigen
    Du nennst das ein Schnäppchen? Woww, kein Kommentar!
    Ironie...

  21. #71
    Zitat Zitat von ShiniChi91 Beitrag anzeigen
    Du nennst das ein Schnäppchen? Woww, kein Kommentar!

    Naja ich spare mir das Geld für was Besseres auf, weil ich mag Dragonball Z Kai gar nicht mag!

    Ich bin ein Dragon Ball, Dragon Ball Z und ich finde Dragon Ball Super auch ziemlich interessant, mal schauen wie sich diese Staffel entwickelt

    Und ich es gar nicht verstehen kann, warum man die Produktion überhaupt zugelassen hat,
    weil Dragon Ball Z war an sich schon die perfekte Anime-Serie. Ich würde mich eher auf Dragon Ball Z auf Bluray freuen.

    Immerhin haben wir bereits dafür eine deutsche Synchro und da ist schon die Synchro-Arbeit getan, da muss man es nur auf das Bild legen, aber das ist heutzutage ein Kinderspiel.
    Ich kenne mich in dem Bereich zwar zugegebenermaßen nicht aus, bezweifele jedoch, dass das so simpel wäre. Die Rechte an der Synchronisation sind wahrscheinlich nicht so gestaltet, dass sie beliebig oft genutzt werden kann. Als wahrscheinlicher erachte ich es, dass für einen Blu-ray Release die deutsche Synchronisation erneut für das neue Produkt eingekauft werden müsste. Und wenn dem so wäre würde es sich wahrscheinlich nicht lohnen, denn die meisten Fans haben wahrscheinlich die DVDs, und ob viele von denen bereit wären die Serie noch einmal komplett zu kaufen...

  22. #72
    Zitat Zitat von ShiniChi91 Beitrag anzeigen
    Und ich es gar nicht verstehen kann, warum man die Produktion überhaupt zugelassen hat,
    weil Dragon Ball Z war an sich schon die perfekte Anime-Serie. Ich würde mich eher auf Dragon Ball Z auf Bluray freuen.
    Wie man durch die Filme und Dragon Ball Super sehen kann, erfreut sich die Reihe noch immer einer großen Beliebtheit in Japan. Und da auch die Japaner nur Geld verdienen wollen, wurde Dragon Ball Kai produziert, welches durch die ganzen fehlenden Filler näher am Manga befindet. Das ist eigentlich der einzige Grund, wieso es Kai gibt. Wenn ich heute die Wahl hätte, würde ich auch lieber Kai als Z gucken, einfach weil es nicht so viele Episoden sind.

    Wobei ich es doch schade finde, dass die letzte Arc wieder etwas gestreckt wurde und mit 61 Episoden viel zu lang geworden ist.

  23. #73
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.939
    Zitat Zitat von ShiniChi91 Beitrag anzeigen
    Ich würde mich eher auf Dragon Ball Z auf Bluray freuen.

    Immerhin haben wir bereits dafür eine deutsche Synchro und da ist schon die Synchro-Arbeit getan, da muss man es nur auf das Bild legen, aber das ist heutzutage ein Kinderspiel.
    Ich glaube du verwechselst Wunschdenken mit was, das wirklich realisierbar ist.
    Zum einen ginge DBZ auf Blu-ray nur wenn dafür entsprechendes Material vorliegen würde.
    Heißt: HD Remaster
    Zum anderen: unsere deutsche Fassung basiert auf der geschnittenen französischen Fassung, was bedeutet, dass es mehrere unsynchronisierte Stellen geben würde, außer man schneidet diese Szenen wieder raus um das Bild dem Ton anzupassen. (beide Varianten wird seine Gegner finden)
    Das bedeutet: nicht machbar!


    Zum Synchrontrailer:
    Ich find die neue Besetzung ok, auch wenn sie natürlich ungewohnt ist bzw nicht das ist, was man kennt.
    Man sollte dem Ganzen eine Chance geben und nicht gleich abwürgen/haten nur weil es nicht die alten Sprecher sind.
    Wieso es nicht die alten Sprecher sind (bis auf wenige Ausnahmen), kann verschiedene Gründe haben, die man akzeptieren muss.

    Ich selbst werde Kai wohl nicht kaufen einfach weil ich mit Kai selbst nicht zufrieden bin. Deswegen ist mir die Synchro sogar fast egal.

  24. #74
    Mitglied Avatar von Once
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    121
    Zitat Zitat von Panthera Beitrag anzeigen
    Für die deutsche Stimme von Steve Buscemi ist er für mich ebenso die perfekte Besetzung, aber Buscemi, Spongebob und Steve Urkel sind auch allesamt (irgendwie ähnliche) Figuren, die ich nicht mit einem Charakter wie Vegeta in Verbindung bringe, vor allem wenn es dann zu den emotionaleren und kraftvolleren Einsätzen gekommen wäre.
    Die Besetzung war verhasst damals und RTL 2 hatte ja reagiert - ich finde es aus heutiger Sicht zwar etwas schade, aber mit Oliver Siebeck hatte man ja dann eine wirklich gute Stimme für Vegeta gefunden
    (Das man Santiago Ziesmer keine ernsthaften Rollen zutraut, finde ich hingegen schade... die Verantwortlichen bei der Synchro von Boardwalk Empire haben wohl leider auch so gedacht - aber egal, dass schweift vom Thema ab^^)

  25. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    2.733
    Zitat Zitat von Cologne Beitrag anzeigen
    Dragonball verkackt ✔️
    Dragonball Z verkackt ✔️
    Dragonball GT verkackt ✔️
    One Piece verkackt ✔️
    Sailor Moon verkackt ✔️

    Dragonball Kai verkackt ✔️

    Wie könnte es auch anders sein 
    Ich glaube Kazè schafft es nie das ich mir eine ihrer "main stream" serien kaufe, irgendwas ist halt immer....

    Let the shitstorm begin
    Damit hast du eigentlich alles bestens zusammengefasst. Die größten Anime Klassiker SO zu veröffentlichen ist grausam, ruchlos und wie ein Schlag in meine Magengrube.

    Den Kampf der Götter Trailer habe ich quasie unter Gänsehaut und Tränen in den Augen beigewohnt, während Kaze wieder getreu ihrem Image "Gewinnmaximierung" die Linie hält. Ich glaube nicht, dass Morgenstern und co. der Synchronisierung abgeneigt wären - wahrscheinlich waren sie schlicht "zu teuer".

    Dragonball ohne den alten Sprechern ist für mich einfach kein Dragonball mehr, denn aus heutiger Sicht sind die Schwächen der Serie nur allzu deutlich zu bemerken. Ja, hier bin ich nun mal emotional und nostalgisch, aber das was Kaze mit DBZ seit Jahren macht ist wahrlich eine Zumutung.

    @Kaze
    Bitte involviert euch nicht auf irgendeiner Art und Weiße mit DBZ: Super.
    Ansonst hier wie man es RICHTIG macht:

Seite 3 von 22 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •