Seite 1 von 22 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 534
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    54

    Dragonball Z Kai [DVD & Blu-ray]



    Das Comeback einer Legende
    1984. In diesem Jahr spielte nicht nur George Orwells gleichnamige Dystopie, auch das erste Kapitel von Dragonball erschien im Weekly Shonen Jump. Und das war der legendäre Anfang einer der bekanntesten, über die Anime- und Manga-Grenzen hinaus einflussreichsten Serien weltweit.

    1986 startete die TV-Serie zum Manga von Akira Toriyama. Drei Jahre später kam Dragonball Z, die erfolgreichste und längste Anime-Serie des Dragonball-Universums. Sie holte damals allerdings rasch den Inhalt der Manga-Vorlage ein und die Produktion musste auf die offizielle Fortsetzung der Handlung warten. Daher wurden "Filler"-Episoden produziert, die die Handlung streckten und ein Pausieren der Serie verhinderten.

    Son-Goku, der Held der Dragonball-Saga, wird mit einer harten Wahrheit konfrontiert: Ein Besucher aus dem All erzählt ihm, dass er in Wirklichkeit gar kein Mensch ist, sondern ein Angehöriger der Saiyajin, eines kriegerischen Volkes von den Sternen. Son-Goku war einst auf die Erde geschickt worden, um deren Eroberung vorzubereiten. Durch einen Unfall verlor er jedoch sein Gedächtnis und wurde stattdessen zum Helden und mehrfachen Retter der Erde. Doch Son-Goku hat keineswegs vor, seinen alten Auftrag zu erfüllen! Er stellt sich gegen die Feinde aus dem All, gegen seinen Bruder, Götter, Dämonen und magische Krieger, und nicht einmal sein eigener Tod kann ihn aufhalten ...

    Zum 20-jährigen Jubiläum der Serie produzierte Toei nun eine aufwändige Neuveröffentlichung von Dragonball Z. Das Videomaterial wurde digital überarbeitet und die Filler-Episoden entfernt, sodass die Handlung nun der Manga-Vorlage getreu folgt. Voilà: Dragonball Z Kai war geboren! (^_~)

    Und wir freuen uns riesig darüber, dass die Serie zum 30. Jubiläum des Mangas nun auch in Deutschland erscheint! Da die Kürzungen im japanischen Original eine neue Vertonung nötig machten, wird Dragonball Z Kai auch im Deutschen eine neue Synchronfassung bekommen. Die erste Staffel umfasst 98 Episoden, die mit dem Inhalt aus dem TV-Special Son Gokus Vater (A Final Solitary Battle! The Z Warrior Son Goku's Father Challenges Furiza) beginnen. Darin wird die Vorgeschichte um die Vernichtung der Sayajin durch Freezer erzählt. Die Staffel endet mit der Cell-Saga.

    Bei uns geht es voraussichtlich ab September 2015 los. Dann erscheint Dragonball Z Kai auf DVD und Blu-ray. Die 98 Episoden werden in sechs Boxen aufgeteilt, wobei alle zwei Monate eine neue folgt. Über die technischen Details, etwaige Extras etc. halten wir dich auf dem Laufenden!
    Quelle: http://news.kaze-online.de/ov?mailin...GKC832-49M12IC
    Geändert von Schlottimon (10.05.2015 um 16:18 Uhr)

  2. #2
    Tja... ich hatte auf einen anderen Publisher gehofft. Somit werde ich da weiterhin auf die USA ausweichen.

    Aber ich gebe euch (Kaze) trotzdem eine Chance, solange es uncut und jap. O-Ton mit dabei ist (OmU) und die deutsche Synchro so original wie möglich wird. Und ihr müsst nicht die alten Sprecher mit biegen und brechen dazu bringen. Erstens sind sie älter geworden und klingen stimmlich nicht mehr so wie früher und zweitens waren auch nicht alle so gut besetzt, wie gerne behauptet wird.
    Geändert von Animario (10.05.2015 um 16:41 Uhr)

  3. #3
    Mitglied Avatar von CqG
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    435
    Na hoppla, hatte man da einen guten Tag oder wieso erscheinen die knapp 100 Folgen auf "nur" 6 Boxen?
    Bin positiv überrascht! Ich hätte gerade bei Kazé mit mind. 10 Boxen gerechnet.

  4. #4
    Verschrei es bitte nicht. Mich hat es auch gewundert, aber mich würde es auch nicht wundern, wenn das nach oben hin noch korrigiert wird. Wäre nicht das erste Mal...

  5. #5
    Zwar finde ich persönlich "Dragonball Z Kai" ziemlich unnötig, da es trotz Neuheit alt aussieht und leider keine Qualität wie beispielsweise das Intro beinhaltet, aber gut... Ich bin gespannt, ob Kazé sich, wie hoffentlich auch Universum Anime, um alle altbekannten Sprecher bemüht um die man sich noch bemühen kann.

    Ich bin auch positiv überrascht, dass es "nur" 6 Boxen werden sollen. Weiter so! Auch die 4 Volume-Politik bei nur 12/14 Folgen sollte der Vergangenheit angehören. Dafür machen es genug Konkurrenten positiv vor. Hoffentlich wird es ein erfolgreicher Schritt "besondere" längerer Anime-Serien auf dt. zu vertonen. Siehe "Fullmetal Alchemist: Brotherhood" und "Naruto Shippuden"

    Auch wenn der besondere Reiz an "Kai" u.a. wohl in der Kürzung liegt, also ohne Filler-Folgen, was ich persönlich gerade eher schlecht finde, sind theoretisch selbst die 6 Boxen zu viel. Letztendlich müsste die VÖ von der Anzahl der Boxen her auch geringer sein als die Anzahl der Boxen von "DBZ", damit es auch beim Kunden kürzer wirkt ;P
    Wie auch immer. Ich finde es generell super, dass sich Kazé das traut! Nun entscheidet die neue Synchro, ob es TOP oder Flop in DE wird. Ich empfehle erneut ProSiebenMAXX für noch mehr Werbung und finanzielle Unterstützung + ggf. noch weniger Boxen sowie dt. Intros + Endings von Toyco, damit auch das damalige Feeling bleibt


    Also bitte das ganze noch bei "Ranma 1/2", "InuYasha" und "Pretty Guardian Sailor Moon Crystal" ;D

  6. #6
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.395
    Blog-Einträge
    113
    Ich nehme mal an das liegt mit daran, dass es ja eh kein neuer Stoff ist, sondern der ja nur gekürzt ist. DA werden sicher nicht alle Fans wieder zugreifen, erst Recht nicht, wenns zu teurer ist.
    (Zudem ist das eh ansich ja bescheuert, das man aus ner alten Serie dann künstlich ne Breitbild machte... dass sowas nicht wirklich besser ist, sollte eigendlich klar sein...)

    Das man behauptet es wäre darum näher am Original naja, find ich etwas bescheuert, es ist ja lange bekannt das man diese Serie verharmlost hat und demnach stimmt die Aussage nun mal nicht. xd


    Wirklich nötig hätte ich das jetzt nicht gefunden hier zu bringen, aber bei dem Hype immer noch um die Serie (und da was neues angekündigt wurde), ist es ja auch doch kein Wunder....
    Und an anderer Stelle gabs ja eh schon Gerüchte, wenns da kein Interesse gäbe, naja dann wer weiß obs trotz allen bei der Länge gekommen wäre.

    Wen man aber bedenkt dass es ja nichts neues ist, und man das auch gut in unvollendete Dinge hätte stecken können...aber tja DB/Z war halt immer beliebter im Vergleich.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.072
    Zitat Zitat von CqG Beitrag anzeigen
    Na hoppla, hatte man da einen guten Tag oder wieso erscheinen die knapp 100 Folgen auf "nur" 6 Boxen?
    Bin positiv überrascht! Ich hätte gerade bei Kazé mit mind. 10 Boxen gerechnet.
    Ich hatte gedacht, dass KAZÉ bei längeren Serien (länger als 2-Cour) sowieso mehr Folgen pro Box bringt.

  8. #8
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    6.454
    "nur" 6 boxen? da wird der preis wohl hoch gehen
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  9. #9
    Mitglied Avatar von Ryuko-Chan 1202
    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Kaff in BW
    Beiträge
    2.242
    "Nur" 6 Boxen? Ich glaube, das sie dann einen dementsprechend hohen Preis machen werden... Mal schauen, ob ich mir den Anime zulegen werde. Eigentlich muss das ja nicht unbedingt sein, denn ich hab ja schon Unsummen für die 10 Original-Boxen ausgegeben. Vielleicht dann eher etwas für den Weihnachtswunschzettel im Dezember

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    2.733
    Achwas, dann kostet halt ne Box 150 Euro, Anime Fans kaufen ja eh alles (siehe KSM und ihre Abzocker MAsche).

    Denke, da wird eine Box Kaze typisch in etwa 60 Euro kosten. Zwar werden die Anime Publisher es nie zugeben, aber die Anime Zeiten in Deutschland haben sich geändert und da man die Fans hierzulande durch die hohen Preise quasie zwangssensibilisiert hat, kaufen sie auch alles schön brav.

    Ob ich mir Kai kaufen werde? Schwer zu sagen. Im Prinzip hätte ich sehr gerne Dragonball uncut zuhause stehen (Hauptgrund für den Nichtkauf der Hauptserie(n)), aber Kai ist es ja streng genommen nicht. Außerdem vermisse ich jetzt schon Knaller Folgen wie die Führerschein-Prüfung Folge mit Picolo und Goku..
    Im Endeffekt werde ich es mir wohl eh nicht leisten können, vorallem da ich zu der Zeit (hoffentlich) als Student nicht mehr bei meinen Eltern wohnen werde.

  11. #11
    Achja... @Kazé

    Wenn "Dragonball Z Kai" wirklich seine alten Sprecher bekommen sollte, was ich stark hoffe, dann wäre das doch nun wirklich DIE Chance endlich auch "Dragonball GT" bzw. gar "Dragonball Z" (uncut) komplett auf deutsch zu vertonen, da die Sprecher so ja schon alle "anwesend" sind und für Son Goku (jung) findet sich bestimmt eine passende neue Stimme => minimale Kosten.
    So hätte man einen Kaufgrund für "GT" und nochmal der original "Z"-Serie
    Quasi wieder die letzte Chance einen Klassiker zu vertonen. Wenn ihr das jetzt nicht macht, dann wird "GT" wohl niemals vollendet werden...

    Bitte!
    Geändert von Sharstin (10.05.2015 um 22:14 Uhr)

  12. #12
    Mitglied Avatar von Ryuko-Chan 1202
    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Kaff in BW
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von Sharstin Beitrag anzeigen
    Achja... @Kazé

    Wenn "Dragonball Z Kai" wirklich seine alten Sprecher bekommen sollte, was ich stark hoffe, dann wäre das doch nun wirklich DIE Chance endlich auch "Dragonball GT" komplett auf deutsch zu vertonen. So hätte man einen Kaufgrund für "GT"
    Quasi wieder die letzte Chance einen Klassiker zu vertonen. Wenn ihr das jetzt nicht macht, dann wird "GT" wohl niemals vollendet werden... Bitte!
    Ich glaube, dass mit den alten Sprechern kannst du leider vergessen... Einige Sprecher wollen DBZ nicht mehr sprechen und ein paar andere sind mitlerweile zu alt für ihre Sprecherrollen (Die Stimme vom jungen Son-Gohan zum Beispiel). Aber du glaubst doch nicht wirklich, dass sie GT nochmal synchroniesieren? Ehrlich, mich würde das auch sehr freuen, aber ich sehe die Chancen auf so etwas vor Verstreichen der nächsten Jahrzehnte leider im Minusbereich.

  13. #13
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2012
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von Sharstin Beitrag anzeigen
    Achja... @Kazé

    Wenn "Dragonball Z Kai" wirklich seine alten Sprecher bekommen sollte, was ich stark hoffe, dann wäre das doch nun wirklich DIE Chance endlich auch "Dragonball GT" bzw. gar "Dragonball Z" (uncut) komplett auf deutsch zu vertonen, da die Sprecher so ja schon alle "anwesend" sind und für Son Goku (jung) findet sich bestimmt eine passende neue Stimme => minimale Kosten.
    Ich bezweifel ebenfalls das es die alten Sprecher geben wird. Schau dir einfach an was der Sprecher von Son Goku so in den letzten Jahren synchronisiert hat. Der alleine dürfte das Budget sprengen haha
    Btw deine Überlegung zur Nachsynchronisierung ist ebenfalls realitätsfern. Nur weil sie anwesend sind, werden die nicht umsonst Takes noch mal aufnehmen. Die werden genauso viel verlangen wie für eine normale Synchro. Dann muss das ganze angepasst werden etc etc Außerdem wird das stimmlich 100% nicht reinpassen zu den alten Aufnahmen.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.395
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Sharstin Beitrag anzeigen
    Quasi wieder die letzte Chance einen Klassiker zu vertonen. Wenn ihr das jetzt nicht macht, dann wird "GT" wohl niemals vollendet werden...
    Das die Serie verschandelt wurde, wird natürlich immer schade bleiben. Gab aber trotzdem genug die sie eh nicht so toll fanden, weils ja eh ne originale Story war. xd

    Und das man Kai macht hat doch eh zur Bekanntheit etc eher damit zu tun, das man in Japan eine neue Fortsetzung von dieser ankündigte. (Und es obendrein wohl auch schon länger Interesse/Gerüchte bzw Andeutungen bei yep zwecks TV gab...das war dann doch erst mal unwichtig, aber lag ja evtl eher dran das so noch keiner die Serie liz hatte und vertont, denn sie selber machen dass ja nicht...könnte also durchaus ein Grund sein warum da jetzt soviele Folgen von Kaze mal kommen, hieß ja sonst bei anderen langen auch immer; ohne Parter für tv wird das nichts....)

  15. #15
    Kann bitte wer das Z aus dem Titel nehmen... :/

  16. #16
    Mitglied Avatar von Ryuko-Chan 1202
    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Kaff in BW
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von Hidekii Beitrag anzeigen
    Kann bitte wer das Z aus dem Titel nehmen... :/
    In Deutschland und so viel ich weiß auch Frankreich ist das aber der offizielle Name von Kai. (Steht ja auch so im Newsletter)

  17. #17
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.287
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Hidekii Beitrag anzeigen
    Kann bitte wer das Z aus dem Titel nehmen... :/
    Wieso? Außerhalb Japans heißt die Serie nunmal so^^.

    EDIT: Ah, da war jemand schneller.

  18. #18
    Da bin ich ja mal gespannt wer noch mitmacht. Universum Anime will ja auch die alten Leute, da wird das DB Z Anfragenpostfach bei Siebeck und Co. klingeln.

    Würde mir DB Kai (ich spar mir jetzt mal das eingebaute Z) schon gerne zulegen, aber zum einen erwarte ich keine Wunder von Kazé und mein Geld ist knapp. Kai ist nun einmal im Grunde zu 90% nur eine Ultracutversion des Originals und im Gegensatz zu anderen mochte ich die Filler. Intro und Outro sind toll und die Eyecatcher auch, aber der Rest der Serie ist leider nur eine Bearbeitung des alten Materials (nicht mal atemberaubend gut) und ist deutlich anders als es das Intro erst erwarten lässt.

    Ich werde mir die Entwicklung mal ansehen, aber ich ahne irgendwie schon, dass ich mich wieder über irgendwas aufregen werde. Bei den "vielen" Folgen pro Box sollte man sich auch nicht zu früh freuen. Neben einer Preiserhöhung wissen wir ja noch nicht wie viele Folgen auf eine DVD gequetscht werden. Ich lass mich jedenfalls überraschen, auch über die Aussage über etwaige Extras, da bin ich sehr gespannt. Ich hoffe allerdings, dass man sich dieses Mal bei den Boxendesigns Mühe gibt, die Kazé Standardboxen mit draufgeflatschten Render auf seltsamen BG kann ich persönlich nicht mehr sehen. Ob OP, DB oder SM es war immer der selbe langweile Aufbau. Besonders toll finde ich ja da das Konzept der neuen BluRay Boxen von Funimation, die hatten extra große Szenen darstellende Motive, allerdings dürfte Kazé hier wohl nicht das Buget besitzen etwas ähnliches zu bringen.
    Geändert von Super-Vegeta (14.05.2015 um 01:07 Uhr)

    Meine Mangawünsche:
    Dragonball Kanzenban, Shishunki Bitter Change, Kokoro Connect, Futari no Himitsu, Haikyuu!, Ani-Imo, Log Horizon,
    Kuroko no Basket, Ame Nochi Hare, Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatte Iru Darou ka,
    Charlotte,
    Lovely Complex, Kiseijuu - Sei no Kakuritsu, Higurash no Naku Koro ni, Dou Danjo?!
    , Gyakuten Honey

  19. #19
    Mitglied Avatar von Ryuko-Chan 1202
    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Kaff in BW
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von Super-Vegeta Beitrag anzeigen
    Würde mir DB Kai (ich spar mir jetzt mal das eingebaute Z) schon gerne zulegen, aber zum einen erwarte ich keine Wunder von Kazé und mein Geld ist knapp. Kai ist nun einmal im Grunde zu 90% nur eine Ultracut version des Originals und im Gegensatz zu anderen mochte ich die Filler. Intro und Qutro sind toll und die Eyecatcher auch, aber der Rest der Serie ist leider nur eine Bearbeitung des alten Materials (nicht mal atemberaubend gut) und ist deutlich anders als es das Intro erst erwarten lässt.

    Ich werde mir die Entwicklung mal ansehen, aber ich ahne irgendwie schon, dass ich mich wieder über irgendwas aufregen werde. Bei den "vielen" Folgen pro Box sollte man sich auch nicht zu früg freuen. Neben einer Preiserhöhung wissen wir ja noch nicht wie viele Folgen auf eine DVD gequetscht werden. Ich lass mich jedenfalls überraschen, auch über die Aussage über etwaige Extras, da bin ich sehr gespannt. Ich hoffe allerdings, dass man sich dieses Mal bei den Boxendesigns Mühe gibt, die Kazé Standardboxen mit drauf geflatschten Render auf seltsamen BG kann ich persönlich nicht mehr sehen. Ob OP, DB oder SM es war immer der selbe langweile Aufbau. Besonders toll finde ich ja da das Konzept der neuen BluRay Boxen von Funimation, die hatten extra große Szenen darstellende Motive, allerdings dürfte Kazé hier wohl nicht das Buget besitzen etwas ähnliches zu bringen.
    Wo du recht hast... hast du recht. Tja, Kai ist eben mehr eine Ultracut-Version und zudem ja nur remesterd. Deswegen wird das wohl bei mir eben Weihnachtswunschzettel (wobei da schon die neuen Naruto Shippuden Boxen anstehen) oder vielleicht auch mal bei einem Sonderangebot oder so (Mal sehen wie der Preis sein wird, aber ich rechne mit je gut 60 €) Ich mochte die Filler übrigends überwiegend auch, eben weil sie mir auch schöne Ergänzungen zum Manga boten.

    Tja, ich bin auch schon auf die Designs gespannt. Da die sechste Staffel meine liebste Staffel ist, habe ich mir nämlich auch mal die BluRay aus den USA importiert, obwohl ich bereits alle DB und DBZ Boxen von Kazé besitze. Tja und die BluRay hat eine beeindruckende Szene als Cover statt dem Standard von Kazé (Den ich bei OP am Gravierendsten finde). Auf der Internet-Seite von AnimaniA stand das der japanische Original-Ton schonmal drin sein soll (Wäre ja noch "schöner", wenn nicht). Ich hoffe ja auf ein Minimum von einem Booklet und vielleicht noch andere schöne Extras, aber ja die Hoffnung ist bei Kazé leider geringer als bei anderen Publishern.

  20. #20
    Ein toller Bonus und ein Gewinn für die dt. VÖ wäre es, wenn Kazé Andy Knote zu zieht um die Songs einzudeutschen. Ohne dem dt. Opening Chala Head Chala wäre DBZ kein so großer Erfolg geworden. Chala Head Chala konnte man im Kontext verstehen und wunderber mit "brüllen". "Dokan Dokan" ist ebenfalls etwas was man mitbrüllen kann, wie vieles andere wie Pokemon oder so auch, aber es muss ein guter deutscher Songtext dazu.
    Darauf zielte auch Sorae ab.
    Ich warte auf diesen Helden bis zum Ende der Nacht
    Ich weiß er ist stark
    und ich weiß er ist schnell
    und er wird zu mir eilen am Ende der Schlacht

  21. #21
    Tja, ich bin auch schon auf die Designs gespannt. Da die sechste Staffel meine liebste Staffel ist, habe ich mir nämlich auch mal die BluRay aus den USA importiert, obwohl ich bereits alle DB und DBZ Boxen von Kazé besitze. Tja und die BluRay hat eine beeindruckende Szene als Cover statt dem Standard von Kazé
    Wobei wir erst mal bedenken sollten, die komplette Boo Saga wird fehlen, bei den besagte 98 Folgen geht Kaze nur bis zur japanischen Veröffentlichung die wegen der Streitigkeiten bei den Musikrechten damals bei 97 (TV) und 98 (DVD) endete. Die neuen Filgen der Boo Saga die nun laufen werden vielleicht noch lizensiert vielleicht auch nicht. Mit denen kommen wir aber auf jeden Fall noch mal auf 3-4 Boxen mehr und wenn es nicht kommt...ja, dann ist es wie damals bei RTL 2 nach Cell ist grob Schluss.

    Die US BluRay wollte ich dabei auch erst, aber dort wurde im Gegensatz zu den Level BluRays (die ja leider abgebrochen wurden) eine Menge versaut. Nur das wirklich wunderbare Cover war mir dann nicht das Geld wert. Da ziehe ich die klassischen Funimation Boxen (als noch kaufbare Version) vor.

    (Den ich bei OP am Gravierendsten finde)
    Würde jetzt sagen es ist bei allen gleich "schlimm". Bei SM hat man sich noch mit der Sternenwelle und etwas Glitzer versucht Mühe zu geben, aber DB und OP...ja wer Minimalismus mag.

    Auf der Internet-Seite von AnimaniA stand das der japanische Original-Ton schonmal drin sein soll (Wäre ja noch "schöner", wenn nicht). Ich hoffe ja auf ein Minimum von einem Booklet und vielleicht noch andere schöne Extras, aber ja die Hoffnung ist bei Kazé leider geringer als bei anderen Publishern.
    Bringt aber am Ende wenig, O-Ton ist nett aber ist immer traurig wenn eine Synchro so schlecht ist/wird, dass man diesen nutzen muss. Ich hoffe an der Stelle vor allem das man Sprecher mit Emotionen nutzt. Was mir in der Anime DVD Szene der letzten Jahre besonders auffällt, ist das die Sprecher relativ monoton sprechen. Das versaut ziemlich das Anime Erlebnis (für mich) und bei Emotions geladenen Titeln macht es viel kaputt. Mehr als ein Booklet wäre allerdings wünschenswert. Auch wenn es nur eine neu aufbereitete Version ist, hätte man hier aktuelles Material in der Hand, mit dem man wirklich arbeiten könnte.

    Darauf zielte auch Sorae ab.
    Das mag Geschmackssache sein, aber im Gegensatz zur Polyband Version war die RTL 2 Version von Sorae eine der grausamsten deutschen Animesongs die ich je gehört habe. Das einzige was ich bei dem Intro damals machte war hoffen, dass es schnell vorbei ist. Gut...war recht sinnlos da die Folgen an sich auch Mist waren, aber wenn ich Sorae mit Chala Head Chala oder Du wirst unbesiegbar sein vergleiche, war es eine Schande.

    Meine Mangawünsche:
    Dragonball Kanzenban, Shishunki Bitter Change, Kokoro Connect, Futari no Himitsu, Haikyuu!, Ani-Imo, Log Horizon,
    Kuroko no Basket, Ame Nochi Hare, Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatte Iru Darou ka,
    Charlotte,
    Lovely Complex, Kiseijuu - Sei no Kakuritsu, Higurash no Naku Koro ni, Dou Danjo?!
    , Gyakuten Honey

  22. #22
    Mitglied Avatar von Ryuko-Chan 1202
    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Kaff in BW
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von Super-Vegeta Beitrag anzeigen
    Wobei wir erst mal bedenken sollten, die komplette Boo Saga wird fehlen, bei den besagte 98 Folgen geht Kaze nur bis zur japanischen Veröffentlichung die wegen der Streitigkeiten bei den Musikrechten damals bei 97 (TV) und 98 (DVD) endete. Die neuen Filgen der Boo Saga die nun laufen werden vielleicht noch lizensiert vielleicht auch nicht. Mit denen kommen wir aber auf jeden Fall noch mal auf 3-4 Boxen mehr und wenn es nicht kommt...ja, dann ist es wie damals bei RTL 2 nach Cell ist grob Schluss.
    Ja, leider. Immerhin ist endet das Ganze nach der Cell-Saga und wenn Kazé dann noch die restlichen Kai Folgen bringt, dann sind wir auch wieder locker bei 10 Boxen, die allerdings die Ultra-Cut Version beinhalten. Und wenn sie es gar nicht bringen, dann haben wir nichtmal das komplette Kai und das würde es auch nicht so wirklich bringen.

    Zitat Zitat von Super-Vegeta Beitrag anzeigen
    Die US BluRay wollte ich dabei auch erst, aber dort wurde im Gegensatz zu den Level BluRays (die ja leider abgebrochen wurden) eine Menge versaut. Nur das wirklich wunderbare Cover war mir dann nicht das Geld wert. Da ziehe ich die klassischen Funimation Boxen (als noch kaufbare Version) vor.
    Ja, leider. Ich muss immer wieder bedauern, dass die Level BluRays abgebrochen wurden. Trotzdem steht die BluRay mehr so als Sammlerstückchen im Regal, weil ich diesen Storyabschnitt einfach klasse finde (Im Manga wie im Anime). Ich finde, Kazé könnte zumindest auch mal so schöne Cover machen, denn die sind bei den US-BluRays top, auch wenn dafür anderes versaut wurde.


    Zitat Zitat von Super-Vegeta Beitrag anzeigen
    Würde jetzt sagen es ist bei allen gleich "schlimm". Bei SM hat man sich noch mit der Sternenwelle und etwas Glitzer versucht Mühe zu geben, aber DB und OP...ja wer Minimalismus mag.
    Stimmt leider auch. Aber bei OP sind irgendwie noch mehr Fehler. Das Cover von Box 2 zum Beispiel... Mit dem überdimensionalen Ruffy und den halbverdeckten - Sanji und Zorro. Naja, wobei ich finde, dass die SM Cover auch schöner sein konnten. Aber da hatte man sich ja wenigstens etwas Mühe gegeben, statt einfach Figuren zusammenzuwürfeln. Ich kann nur immer wieder betonen, wie froh ich bin, dass zumindest mein Naruto/Shippuden bei KSM erscheint und dort auch tolle VÖs bekommt. Besonders lobenswert ist ja, dass sie die Folgen ohne TV-Partner fortsetzen werden. Aber OP, SM und DB ist leider Kazé zum Opfer gefallen... Aber was will man machen.


    Zitat Zitat von Super-Vegeta Beitrag anzeigen
    Bringt aber am Ende wenig, O-Ton ist nett aber ist immer traurig wenn eine Synchro so schlecht ist/wird, dass man diesen nutzen muss. Ich hoffe an der Stelle vor allem das man Sprecher mit Emotionen nutzt. Was mir in der Anime DVD Szene der letzten Jahre besonders auffällt, ist das die Sprecher relativ monoton sprechen. Das versaut ziemlich das Anime Erlebnis (für mich) und bei Emotions geladenen Titeln macht es viel kaputt. Mehr als ein Booklet wäre allerdings wünschenswert. Auch wenn es nur eine neu aufbereitete Version ist, hätte man hier aktuelles Material in der Hand, mit dem man wirklich arbeiten könnte.
    Hab ich auch nie behauptet. Wollte das nur erwähnen, weil sie einige gefragt haben ob OmU drauf ist. Mir ist O-Ton bei DB ziemlich egal, weil ich die japansiche Synchro dort absolut nicht ausstehen kann. Ich möchte viel lieber eine schöne gefühlvolle und Ausdrucksstarke deutsche Synchro. Ja, mehr als ein Booklet hätte ich auch sehr gerne. Aber Kazé bringt bei sowas ja nur selten mehr als ein Booklet.

    EDIT: Hab mir gerade die Cover der US-BluRays von Kai angeschaut. Wäre schön, wenn Kazé auch solche bringen würde. Aber ich will mir mal keine großen Hoffnungen machen...
    Geändert von Ryuko-Chan 1202 (14.05.2015 um 09:32 Uhr)

  23. #23
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    4
    Gute Lizenz. Spart auf jeden Fall Geld, es anstelle von DBZ zu kaufen. Wirklich interessant wird aber erst Dragonball Super.

  24. #24
    Ich hatte ja bereits erwähnt, dass ich es seitens Kazé sinnvoll fände, wenn sie die Gunst nutzen und auch gleich "Dragonball GT" vervollständigen, da es Geld sparen sollte, weil das Studio und die Sprecher bereits gebucht sind. Da müssten eigentlich ja nur noch die Take- und Bearbeitungskosten anfallen. Zudem wäre ich dann noch dafür, dass man dann auch "DBZ" vervollständig, also alle geschnittenen Takes/Szenen. Das dürften ja nicht SO viele sein.

    Bei dem was Kazé an DBZ verdient hat, trotz der schlechten VÖ der "Dragonball"-Reihe, wäre das Kazé den Fans/Käufern schuldig und man könnte endlich (fast) alle Lücken schließen. Der 4. "Dragonball"-Filme würde noch fehlen

  25. #25
    Zitat Zitat von Sharstin Beitrag anzeigen
    Ich hatte ja bereits erwähnt, dass ich es seitens Kazé sinnvoll fände, wenn sie die Gunst nutzen und auch gleich "Dragonball GT" vervollständigen, da es Geld sparen sollte, weil das Studio und die Sprecher bereits gebucht sind. Da müssten eigentlich ja nur noch die Take- und Bearbeitungskosten anfallen.
    Bist du dir sicher, dass Kazé die Synchronisation selber in Auftrag gegeben hat/wird. Es kann genauso wie bei den One Piece Filmen sein, dass das der Lizenzgeber selber machen lässt (vor allen, da Kazé diesmal nicht die TV-Rechte hat).

Seite 1 von 22 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •