Seite 4 von 21 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 508
  1. #76
    Hallo Mikku-chan,

    nun ja, wahrscheinlich nicht das, was du hören möchtest, aber es ist schon eine Romantik im modernen Sinne von daraus wachsender Zuneigung füreinander, einer potentiellen Liebesbeziehung. Ellias möchte das Mädchen nicht nur zu seinem Lehrling, sondern, wie der Titel wenig unverblümt sagt, zukünftig auch zu seiner Braut machen. Es wird manche westliche Leser, die dieses Konzept nicht gewohnt sind, vielleicht anfänglich irritieren, aber er fungiert auf eine Weise als Vaterfigur, den das Mädchen lange Zeit nicht hatte, an anderer Stelle jedoch auch als Person mit romantischer Orientierung.

    Es ist meiner Ansicht nach jedoch zu keiner Zeit kitschig. Es ist leise, wie der Erzählstil der ganzen Serie, subtil und bescheiden, auch wenn mein folgendes Beispiel das vielleicht nicht recht vermitteln mag - beispielsweise als er sie hochhebt, trägt und ihr dann plötzlich offenbart, dass er eben auch plane, sie zur Braut zu nehmen.

    Zugegeben, er mag verständlich etwas "gruselig" aussehen, aber der Magier verhält sich ihr gegenüber überhaupt nicht angsteinflößend, wenn er auch in der Welt als sehr fähig geachtet und der Umfang seiner Fähigkeiten nie voll erklärt wird. Und auch seine archaisch anmutende Gesichtsverdeckung trägt nicht unbedingt bei, ihn auf eine Party einladen zu wollen. Ich denke jedoch, ein Leser gewöhnt sich schnell an ihn und hat vielleicht sogar Spaß daran, die vorherrschenden Emotionen aus diesem fahlen Gesicht zu lesen - es klappt meiner Meinung nach.
    Geändert von Kulturkerbe (21.04.2015 um 22:40 Uhr)

  2. #77
    Zitat Zitat von Kulturkerbe Beitrag anzeigen
    Hallo Mikku-chan,

    nun ja, wahrscheinlich nicht das, was du hören möchtest, aber es ist schon eine Romantik im modernen Sinne von daraus wachsender Zuneigung füreinander, einer potentiellen Liebesbeziehung. Ellias möchte das Mädchen nicht nur zu seinem Lehrling, sondern, wie der Titel wenig unverblümt sagt, zukünftig auch zu seiner Braut machen. Es wird manche westliche Leser, die dieses Konzept nicht gewohnt sind, vielleicht anfänglich irritieren, aber er fungiert auf eine Weise als Vaterfigur, den das Mädchen lange Zeit nicht hatte, an anderer Stelle jedoch auch als Person mit romantischer Orientierung.
    Ach nein, das nicht. Ist ja nicht so, dass ich "Romantik-Romantik" nicht mag, im Gegenteil. xD Aber hier dachte ich aufgrund deiner Äußerung sofort an die epochenbezeichnende Romantik. xD

    Allerdings ist der letzte angesprochene Aspekt sehr interessant für mich. Eine Art Vaterfigur, die romantische Gefühle für sie hat, klingt ja fast schon "verboten" und etwas reizvoll. :3

    Es ist meiner Ansicht nach jedoch zu keiner Zeit kitschig. Es ist leise, wie der Erzählstil der ganzen Serie, subtil und bescheiden, auch wenn mein folgendes Beispiel das vielleicht nicht recht vermitteln mag - beispielsweise als er sie hochhebt, trägt und ihr dann plötzlich offenbart, dass er eben auch plane, sie zur Braut zu nehmen.
    Ah, doch, ich verstehe, was du meinst. Es scheint so eine Unaufgeregtheit in jeder Hinsicht zu sein? Finde ich eigl sehr gut. :3
    Darf ich davon ausgehen, dass es in die Kerbe von Werken wie Pakt der Yokai schlägt, was das "Ruhige" angeht? Zumal beides Übernatürliches enthält.

    Zugegeben, er mag verständlich etwas "gruselig" aussehen, aber der Magier verhält sich ihr gegenüber überhaupt nicht angsteinflößend, wenn er auch in der Welt als sehr fähig geachtet und der Umfang seiner Fähigkeiten nie voll erklärt wird. Und auch seine archaisch anmutende Gesichtsverdekung trägt nicht unbedingt bei, ihn auf eine Party einladen zu wollen. Ich denke jedoch, ein Leser gewöhnt sich schnell an ihn und hat vielleicht sogar Spaß daran, die vorherrschenden Emotionen aus diesem fahlen Gesicht zu lesen - es klappt meiner Meinung nach.
    Ich sehe auch so, dass der Magier ein anderes Verhalten der weiblichen Hauptfigur ggü. zeigt. Die von dir erwähnte Gesichtverdeckung macht in der Tat neugierig, und das, was ich gesehen habe, hat das ganze ziemlich interessant gemacht - eben, weil man ihn nur wenig bis unzureichend lesen kann, zulgeich aber manchmal Gestik (von Mimik kann man ja eher weniger sprechen) und auch Proxemik was anderes sagen. Auf einem Bild knabbert er an ihrem Hals(?), sehr eindrücklich finde ich, aber seinen Gesichtsausdruck vermag man nicht zu deuten.
    Geändert von Mikku-chan (21.04.2015 um 22:47 Uhr)
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: David - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  3. #78
    Kulturerbe spricht mir aus der Seele ^^

    Und ich finde die Verläge sollten in zukunft die Ingaltsangaben von ihm schreiben lassen !!
    Die sind 1000 mal besser als das was die Verläge raushauen .

    Dennmit solche mit Leidenschaft geschriebenen Texten werden auch die VKZ bestimmt besser ^^

    @Kulturerbe : Hat der Manga auch Magie elemente wie der Titel verspricht ?

  4. #79
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.908
    @Kulturkerbe: Da du ja sehr gut informiert bist, könntest du mir vielleicht sagen, ob sie weniger hilflos/inaktiv ist, als sie auf den Covern wirkt? Oder zumindest selbstständiger wird?
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  5. #80
    Zitat Zitat von Kulturkerbe Beitrag anzeigen
    nun ja, wahrscheinlich nicht das, was du hören möchtest, aber es ist schon eine Romantik im modernen Sinne von daraus wachsender Zuneigung füreinander, einer potentiellen Liebesbeziehung. Ellias möchte das Mädchen nicht nur zu seinem Lehrling, sondern, wie der Titel wenig unverblümt sagt, zukünftig auch zu seiner Braut machen. Es wird manche westliche Leser, die dieses Konzept nicht gewohnt sind, vielleicht anfänglich irritieren, aber er fungiert auf eine Weise als Vaterfigur, den das Mädchen lange Zeit nicht hatte, an anderer Stelle jedoch auch als Person mit romantischer Orientierung.
    Danke für die ausführlichen Infos! Ich denke, ich werde von dem Titel Abstand nehmen. Es scheint nicht das zu sein, was ich mir davon versprochen habe. Die Romanze scheint ja doch ziemlich zentral zu sein.


    "I'm Loki, yes. I can only be Loki. But as much as they're able, I want people to trust me."
    "You're a manipulative little brat. I trust you about as far as I can throw you.
    Luckily, that's a fair way. You're tiny and I'm pretty damn strong."


    7 Seeds - Saezuru Tori wa Habatakanai - Umimachi Diary - Ooku - Gisèle Alain - Totsukuni no Shoujo - Bread & Butter

  6. #81
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    12.172
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen

    Und ich finde die Verläge sollten in zukunft die Ingaltsangaben von ihm schreiben lassen !!
    Die sind 1000 mal besser als das was die Verläge raushauen .
    Nur darf eine Inhaltsangabe halt nicht so lange sein...xd
    Aber das sie oft bessere Schreiben sollten, das stimmt leider schon...

  7. #82
    @Mikku : Lieber lang ausführlich und mit Leidenschaft als Kurz und nichtssagend ^^ ( siehe Shinmai Maou Topic )

  8. #83
    Hallo Desty,

    Hat der Manga auch Magie elemente wie der Titel verspricht ?
    Ich bin zugegeben nicht ganz sicher, was du mit "Magie" meinst - im Sinne von übernatürlichen Aspekten, Kräften? Dann ja, sehr viel, immerhin... nun, ist der gute Herr ein Magier. Aber nicht nur er nutzt Magie, auch andere Charaktere, allgemein ist die Welt eine Welt des Zaubers, mit netten Anspielungen auf Märchen, Sagen. Es ist selten jedoch eine Art "Magiekampf" oder ähnliches, keine großen Feuerballfeuerwerke, etc., sondern eher eine "Naturmagie", vielleicht vergleichbar mit dem Übernatürlichen in Ghibli-Filmen.

    Einiges würde aber schon sehr weit in die Geschichte führen, darum belasse ich es dabei.

    Hallo Minerva X,

    Da du ja sehr gut informiert bist, könntest du mir vielleicht sagen, ob sie weniger hilflos/inaktiv ist, als sie auf den Covern wirkt? Oder zumindest selbstständiger wird?
    Oh, Chise ist nicht wirklich hilflos, sie ist angesichts der Geschehisse in ihrem Leben sogar ein sehr starker Charakter, finde ich. Darf ich fragen, warum du sie auf den Covern als hilflos erachtest? Ich habe sie mir gerade noch einmal angesehen. Sie setzt sich zum Tee mit Ellias, sie schützt sich vor dem englischen Nieselregen, sie trägt Beeren - auf dem Kopf... also, nicht unbedingt inaktiv, die Gute, außer die Witterungsbedingungen schreiben es ihr vor.

    Aber die eigentliche Frage ist wohl, ist sie die typische damsel in distress - und nun, zum Teil durchaus. Es gibt Momente in den Kapiteln, da wird sie von Ellias gerettet, der nun einmal erfahren und mächtig ist. Aber Chise hat ihre eigenen Geheimnisse und - ich weiß nicht, ob es nicht zuviel verrät - sie ist seine Schülerin, daher wird sie auch in Magie gelehrt. Zudem hat sie einen schwarzen Hund, der ihr hilft. Ein schön gezeichneter Charakter, finde ich. Mit Hilflosigkeit habe ich sie nicht assoziiert, viel mehr vielleicht mit Einsamkeit, mit Orientierungslosigkeit, sie ist jung, ihr fehlt Halt und da ist auch noch ein anderer Aspekt der Geschichte, den ich hier jetzt ausschweige, doch dann kommt der mysteriöse Magier und kauft sie, lehrt sie, führt sie. Dennoch ist sie nicht sein Spielpüppchen.

    Hallo Carcer,

    Danke für die ausführlichen Infos! Ich denke, ich werde von dem Titel Abstand nehmen. Es scheint nicht das zu sein, was ich mir davon versprochen habe. Die Romanze scheint ja doch ziemlich zentral zu sein.
    Eine Romanze ist vorhanden, ja, aber mit Blick auf deine Signatur und den dort erwähnten und mir lieben Titel Gisèle Alain zumindest meine freundlich gemeinte Empfehlung, vielleicht nicht allzu schnell abzuurteilen und dem Titel eine vorsichtige Chance zu geben. Ich kenne beide Titel und sie haben meiner Ansicht viel gemein, was die Erzählweise, die Atmosphäre angeht. Das Erkunden einer fremden Welt, das aufregende Neue verpackt in schöne Zeichnungen, in wertvollen kurzen Augenblicken, die man gern in Fotos festhalten wollen würde, in ein Tagebuch schreiben würde - kleine Anekdoten eines Lebens, das man gerne als stiller Begleiter verfolgen würde. Aber wie gesagt, nur als Empfehlung am Rande meinerseits.
    Geändert von Kulturkerbe (21.04.2015 um 23:30 Uhr)

  9. #84
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    @Mikku : Lieber lang ausführlich und mit Leidenschaft als Kurz und nichtssagend ^^ ( siehe Shinmai Maou Topic )
    Du meinst Mia. xDD

    Allerdings muss ich auch mal aus Erfahrung als Rezensentin sagen: es ist nicht immer leicht, einen komplexen Inhalt, der was aussagen soll, ohne viel vorwegzunehmen, zusammenzufassen. Und wenn man das als Verlagsmitarbeiter tagtäglich macht, für Bühcer über diverse Genre verteilt, dann ist es nicht so "einfach", mal knackig eine Inhaltsangabe zu schreiben, wie es jemand tun würde oder tut, so wie Kulturkerbe, der Spaß daran hat oder überhaupt die Zeit, Dinge zu formulieren.

    Ich weiß aus einem sehr informativem Seminar und auch von Aussagen von Verlagsmitarbeitern, dass so ein Klappentext nicht einfach ist. Daher würde ich sagen: seid ein wenig nachsichtiger. Zumindest mein Rat.


    Edit:
    Zu Chise: Es erscheint mir eigl nur logisch, dass sie angesichts Ellias Macht, etwas kleiner wirkt. Zumindest hatte ich das so gewertet. Und deine Worte, Kulturkerbe, bestätigen das.
    Geändert von Mikku-chan (21.04.2015 um 23:22 Uhr)
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: David - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  10. #85
    Nach den sehr interessanten Ausführungen von Kulturkerbe scheint der Manga wirklich etwas für mich zu sein. Und der korrigierte Preis macht das Ganze auch definitiv schmackhafter.
    Geändert von Wolfsdrache (22.04.2015 um 00:04 Uhr)

  11. #86
    @Kulturerbe : Na das klingt doch nach nen Feuchten Traum für mich ^^

    Kannst ja in nem Spoiler packen was für Magiearten da vorkommen ?
    Necromantie , Alchemie , Blutmagie oder Pyromantie ?

    Und ist diese Stark Storyrelevant ?

    Also Gute vs Bôse Magiearten ?

  12. #87
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.908
    @Kulturkerbe: Genau kann ich dir das auch nicht sagen, ich denke es ist eine Kombination aus ihrem recht unbeteiligten Gesichtsausdruck und dem zurückgesetzten der Cover.
    Nach deiner Beschreibung, bin ich recht unschlüssig. Irgendwie habe ich noch immer keine Ahnung davon, worum der Manga sich wirklich dreht. Ist es mehr eine Art Slice of Life im englischen Sagensetting?
    Es klingt für mich eher so, als wäre sie schon eher passiv, wird geleitet und angeleitet. Und wenn die Romanze wirklich eine grössere Rolle einnimmt, ist das dann für mich ein kleines Problem. Ich bin kein grosser Freund von Vaterfigur=Liebhaber.
    Geändert von Minerva X (22.04.2015 um 12:09 Uhr)
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  13. #88
    Zitat Zitat von Wolfsdrache Beitrag anzeigen
    Nach den sehr interessanten Ausführungen von Kulturkerbe scheint der Manga wirklich etwas für mich zu sein. Und der korrigierte Preis macht das Ganze auch definitiv schmackhafter.
    Sehe ich auch so, werde mir den Titel jetzt auf jeden Fall holen
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby, Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Alles von Ogretsu Tanaka, Jigokuren - Love in the Hell, Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Abyss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Majo no Shinzou, Momogumi Plus Senki, Kuutei Kaiko Toshi, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Graineliers, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Kyou no Cerberus, Beelzebub Jou no Okinimesumama., Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead...



  14. #89
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    6.197
    ich habe mir jetzt den manga mal näher angeschaut und ab und zu erinnert mich chise, von ihrem aussehen her, an nakaba aus dawn of arcana.
    ist das eigentlich ne maske bei ellias oder ist das sein echter kopf? O_o
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  15. #90
    Zitat Zitat von Kulturkerbe Beitrag anzeigen
    Hallo Carcer,

    Eine Romanze ist vorhanden, ja, aber mit Blick auf deine Signatur und den dort erwähnten und mir lieben Titel Gisèle Alain zumindest meine freundlich gemeinte Empfehlung, vielleicht nicht allzu schnell abzuurteilen und dem Titel eine vorsichtige Chance zu geben. Ich kenne beide Titel und sie haben meiner Ansicht viel gemein, was die Erzählweise, die Atmosphäre angeht. Das Erkunden einer fremden Welt, das aufregende Neue verpackt in schöne Zeichnungen, in wertvollen kurzen Augenblicken, die man gern in Fotos festhalten wollen würde, in ein Tagebuch schreiben würde - kleine Anekdoten eines Lebens, das man gerne als stiller Begleiter verfolgen würde. Aber wie gesagt, nur als Empfehlung am Rande meinerseits.
    Na gut, das klingt schon irgendwie gut... Ich werde zumindest mal reinlesen und mich erst dann endgültig entscheiden. Danke für die Antwort


    "I'm Loki, yes. I can only be Loki. But as much as they're able, I want people to trust me."
    "You're a manipulative little brat. I trust you about as far as I can throw you.
    Luckily, that's a fair way. You're tiny and I'm pretty damn strong."


    7 Seeds - Saezuru Tori wa Habatakanai - Umimachi Diary - Ooku - Gisèle Alain - Totsukuni no Shoujo - Bread & Butter

  16. #91
    Mitglied Avatar von Ashura_
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    1.172
    Bei diesem Titel überlege ich tatsächlich, ihn zu kaufen. Sieht sehr gut aus vom Stil her und klingt vielversprechend.

  17. #92
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.206
    Blog-Einträge
    1
    Danke btw. @ Kulturkerbe für die Ausführungen!

    Werde mir den ersten Band wohl auch zulegen

    Zitat Zitat von Esra ATG Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Doch irgendwie weiß ich nicht so recht. Es würde die Sache für mich vereinfachen, wäre der Magier kein solches Skelettwesen.
    Gerade das macht meiner Meinung nach die Story erst interessant.
    Eben^^

  18. #93
    Hach der Titel sieht echt vielversprechend aus, der korrigierte Preis macht's noch besser. Ich denke hier bin ich definitiv mit von der Partie, es stimmt einfach alles, Story, Zeichenstil und das Beste es wirkt nicht ausgelutscht wie die x-te Schulromanze =3
    Verkaufe diverse, zumeist vergriffene Manga/-serien, schaut im Marktplatz vorbei!

    Der Prinz mit den gläsernen Schwingen ~ Devil's Bride ~ Gata Pishi ~ Sweet Revolution

  19. #94
    Vermutlich kann ich das nicht so gut erklären wie Kulturkerbe (Wie du das so schön beschreibst. Wenn ich ihn nicht schon hätte kaufen wollen dann würde ich es zumindest jetzt tun ) . Ich habe einfach nur mal vorausgeguckt.
    Zitat Zitat von BloodyAngelSharon Beitrag anzeigen
    ich habe mir jetzt den manga mal näher angeschaut und ab und zu erinnert mich chise, von ihrem aussehen her, an nakaba aus dawn of arcana.
    ist das eigentlich ne maske bei ellias oder ist das sein echter kopf? O_o
    Es ist in der Tat - zumindest scheint das so - sein echter Kopf zu sein. Es ist zumindest keine Maske.
    Zitat Zitat von Minerva X Beitrag anzeigen
    @Kulturkerbe: Genau kann ich dir das auch nicht sagen, ich denke es ist eine Kombination aus ihrem recht unbeteiligten Gesichtsausdruck und dem zurückgesetzten der Cover.
    Nach deiner Beschreibung, bin ich recht unschlüssig. Irgendwie habe ich noch immer keine Ahnung davon, worum der Manga sich wirklich dreht. Ist es mehr eine Art Slice of Life im englischen Sagensetting?
    Es klingt für mich eher so, als wäre sie schon eher passiv, wird geleitet und angeleitet. Und wenn die Romanze wirklich eine grössere Rolle einnimmt, ist das dann für mich ein kleines Problem. Ich bin kein grosser Freund von Vaterfigur=Liebhaber.
    Ich empfinde sie eigentlich als sehr starken Charakter. Sie muss erst angelehrt werden, aber sie handelt - für mein Empfinden - sehr selbstständig. Zumindest hatte ich noch nie das Gefühl genervt von ihrer Untätigkeit zu sein. (Dabei bin ich das sehr häufig bei anderen Serien und wirklich unerbitterlich XD)

  20. #95
    Vorschaucover von Band 1 (12.10.15)

    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby, Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Alles von Ogretsu Tanaka, Jigokuren - Love in the Hell, Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Abyss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Majo no Shinzou, Momogumi Plus Senki, Kuutei Kaiko Toshi, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Graineliers, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Kyou no Cerberus, Beelzebub Jou no Okinimesumama., Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead...



  21. #96
    Hach, ein Manga ganz nach meinem Geschmack. ❤ Die Cover sehen einfach wunderschön aus und die Story klingt auch mehr als interessant. Der Preis ist natürlich nicht ohne, aber für mich persönlich eine absolut lohnenswerte Investition. Die Braut des Magiers gehört damit definitiv zu meinen Highlights in diesem Programm.

  22. #97
    Mitglied Avatar von Nicole Ebenhöch
    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.095
    das deutsche cover sie hammer aus freu schon auf den manga

  23. #98
    Mitglied Avatar von HySy
    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    482
    Zitat Zitat von Nicole Ebenhöch Beitrag anzeigen
    das deutsche cover sie hammer aus freu schon auf den manga
    Kann mich dem nur anschließen ^-^ Ist leider noch etwas hin bis Band 1.
    Wunschtitel:
    Hara Yasuhisa: Kingdom | Yayoi Sou: ReLIFE | Yumi Tamura: 7 Seeds | Ryōgo Narita: Durarara (LN)


  24. #99
    Mitglied Avatar von Touka
    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    338
    Mir gefällt das Cover auch richtig gut. :3


    Sometimes good people make bad choices. It doesn't mean they are bad people.
    It means they're human.
    - Arima Kishou (Tokyo Ghoul)

  25. #100
    Mitglied Avatar von Einhorn
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.665
    Ist nicht schlecht, allerdings wird mir rechts zu viel von der Illustration abgeschnitten.
    life and death have been in love
    for longer than we have words to describe
    life sends countless gifts to death
    and death keeps them forever


Seite 4 von 21 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •