Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 114

Thema: Killing Bites (MURATA Shinya | SUMITA Kazuasa)

  1. #76
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.082
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    Und ich werde auch taboo tatoo nach D bringen
    Möge die Macht mit dir sein!!
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  2. #77
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    32.496
    Zitat Zitat von Panthera Beitrag anzeigen
    Gibt es auch einen Link zu dieser Leseprobe? Oder war die auf Papier?
    Ganz traditionell auf Papier.

  3. #78
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.507
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen

    Und ich werde auch taboo tatoo nach D bringen
    Na, dann viel Erfolg

    Die Leseprobe war zwar eher nichtssagend, aber ich freue mich schon auf den ersten Band.
    Mangawünsche:
    Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Hidan no Aria/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Rainbow/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Red Night Eve/ Renai Boukun/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Life/ High School DXD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  4. #79
    Mitglied Avatar von Nebeljongleur
    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.082
    Hab grad nen Artikel über Honigdachse gelesen und der sieht genau wie das Tier auf den ersten Cover aus. Da wir ja damals im anderen Thread im Mangaforum drüber diskutiert haben was es genau ist.^^ Falls es jemand interessiert.
    Wünsche: Dungeon Meshi - Arasa Quest - Mama wa Maria-sama - Lock Up - Shijou Saikyou no Deshi Kenichi - Freezing - Sekirei - Zetman - Kuro Kuro - Detroit Metal City - Densetsu no Yuusha no Densetsu - Hawkwood - Manyuu Hikenchou - The Arms Peddler - Senran Kagura - Crows Reihe - Jojo’s Bizarre Adventures - Schaferhund - Stravaganza - Otome Sensou - Aiki+Aiki S - Witch Hunter - Needless - Doronkyu - Seto no Hanayome - Akumetsu - Seikon no Qwaser - Gun x Clover - Ura Joshi - Hakumei to Mikochi

  5. #80
    Honigdachse sind cool und schlau! Lustigerweise gehört er zu der Familie der Mader und nicht zu der Familie des Dachs ^^
    Geändert von Ahri-chan (13.12.2015 um 23:03 Uhr)

  6. #81
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.799
    Honigdachs hört sich irgendwie voll süß an :3
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  7. #82
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    32.496
    Band 1: Auf der Mädchentoilette ist was tolles passiert....
    .... wenn es doch immer so zuginge und ohne das tierische, dann würde ich zugreifen

  8. #83
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.507
    Band 1 hat mir sehr gut gefallen:



    Der Mix aus Action und Ecchi hält sich angenehm die Waage, passt schon mal ganz gut.


    Die Charaktere gefallen mir soweit auch alle gut, wobei Hitomi bei mir da etwas raussticht. Sowohl ihre aggresive Seite, als auch ihre niedliche Seite haben was für sich.


    Zur Story: Die Killing Bites sind also mehr oder weniger Kämpfe um die Vorherrschaft in der Wirtschaft zwischen vier Kompanien. Könnte man ja fast auch als Belustigung ansehen, dass dort nun Hybride für die Kompanien um die Vorherrschaft kämpfen, und die Mächtigen gucken sich ganze ganz entspannt von zu Hause an.


    Genial finde ich die Erklärungen zu den einzelnen Tieren, wie sie sich in Kampfsituationen verhalten oder ihr Leben abläuft. Man lernt direkt was dazu, und versteht die Kämpfe gleich noch besser.


    Von den Hybriden hat mir bisher das Stachelschwein am Besten gefallen, der Honigdachs kommt mir doch etwas overpowered vor, wer dem wohl als erstes richtig gefährlich werden kann?


    Und ein Easter Egg hätte ich auch noch gefunden: Auf Hitomis Einkaufszettel, den sie Yuya gibt, steht ganz unten: Der neuste Band von "I am a Hero". Der Manga stand aber im Original nicht drauf, nehme ich an, oder?



    Ein gelungener Start und eine interessante Serie, ich freue mich schon auf Band 2.
    Mangawünsche:
    Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Hidan no Aria/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Rainbow/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Red Night Eve/ Renai Boukun/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Life/ High School DXD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  9. #84
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2014
    Beiträge
    19
    Band 1 fand ich ganz gut, aber jetzt nicht überragend



    Mir persönlich gefallen diese Infos nicht so gut, da sie etwas übertrieben wirken und für mich abgekupfert aus dem Manga Terra Formars (ist kein Carlsen Manga, hat aber sehr viel detaillierte Angaben zu den Tieren und wie man Tier und Mensch zusammenbringt). Kommt mir deshalb so vor, als wäre das Rezept von Terra Formars kopiert worden und mit Sexappeal aufgemotzt worden. Scheint wohl mehr für Männer gemacht zu sein. Hoffe aber, dass es so actiongeladen weitergeht und Yuya noch eine Bedeutung im Manga kriegt, finde ihn etwas zu trottelig und pervers.



    Band 2 scheint aber auf sich warten zu lassen, Termin laut Onlineanbieter erst im Mai

  10. #85
    Mitglied Avatar von Swizzie
    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    1.388
    Zitat Zitat von Bartomb Beitrag anzeigen

    Und ein Easter Egg hätte ich auch noch gefunden: Auf Hitomis Einkaufszettel, den sie Yuya gibt, steht ganz unten: Der neuste Band von "I am a Hero". Der Manga stand aber im Original nicht drauf, nehme ich an, oder?

    Ich musste an der Stelle grinsen und dachte mir: Gut gesetzte Werbung. xD Na ja immerhin kommen die beiden Mangas von dem gleichen Publisher: Shogakukan. War auf jeden Fall unterhaltsam.



    Der Manga gefällt mir doch besser als gedacht. Es ist auch schön brutal und es gibt die ein oder andere nette Szene von Hitomi

  11. #86
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2015
    Beiträge
    17
    Es ist schon über ein halbes Jahr her, dass ich mich beim Lesen so über einen Manga gefreut habe. Das Cover und der Titel haben schon einiges versprochen, aber es war noch deutlich besser.

    Man hätte ruhig die erste Seite (die Farbseite) als Cover nehmen können, die ist ja noch heißer als das wirkliche Cover.
    Und gleich auf den nächsten Seiten schon:

    Beinahe-Vergewaltigung und Mehrfachmord

    Das geht doch mal super los. Nicht so elendlich langweilig wie das erste Kapitel vom anderen Manga, den ich gleichzeitig angefangen hab. Merry Nightmare

    Hitomi ist absolut klasse. Einerseits ist sie ein ziemlich charakterstarkes Mädel, dass recht kampflustig und selbstbewusst ist, eben typisch Honigdachs, aber in ihrem Meister Shido ist wohl ein bisschen verknallt und gegenüber ihn wird sie total süß. Eine Erklärung dafür wird schon angedeutet, er hat sie wohl aus dem Elend befreit, indem sie früher war (meine Vermutung).
    Auch bei manch andere Stelle zeigt sie eher ihr süßes mädchenhaftes Verhalten, wie beim Essen.
    Diese Abwechslung macht sie zusätzlich sehr interessant, zudem kommt noch ihr attraktives Äußeres hinzu.


    Zitat Zitat von MyManga Beitrag anzeigen
    Mir persönlich gefallen diese Infos nicht so gut, da sie etwas übertrieben wirken und für mich abgekupfert aus dem Manga Terra Formars
    Das sind gerade mal 2-3 Panels pro Info und das kam jetzt glaub 3-4 mal in dem Band vor. Das ist nun wirklich nicht übertrieben, sondern genau richtig. Ich finde die Infos äußerst informativ und gut zusammengefasst. Sie sagen nicht nur etwas über die Fähigkeiten der Tiere aus, sondern auch etwas über den Charakter der Hybride.
    Außerdem wer nicht Terra Formars liest, wie ich (habe eine Animefolge davon gesehen, war mehr als genug), dem fällt das angebliche(!) Abkupfern gar nicht auf.


    Zitat Zitat von MyManga Beitrag anzeigen
    Scheint wohl mehr für Männer gemacht zu sein.
    Ach ne, das Front- und Backcover haben das wohl noch nicht deutlich genug ausgesagt.


    Zitat Zitat von MyManga Beitrag anzeigen
    Hoffe aber, dass es so actiongeladen weitergeht und Yuya noch eine Bedeutung im Manga kriegt, finde ihn etwas zu trottelig und pervers.
    Trottelig und pervers find ich ihn überhaupt nicht (was hat er denn perverses gemacht?). Eher weinerlich und langweilig, wobei das weinerliche zumindest nachvollziehbar ist. Er scheint wohl was im Kopf zu haben, und es gibt schon erste Andeutungen, dass er sich entwickelt und so hoffentlich in Zukunft etwas interessanter wird. Wobei mir das ehrlich ziemlich schnuppe ist, solange die Hybride weiterhin top sind und im Fokus stehen.

    Nicht zu vergessen, der Zeichenstil gefällt mir sehr gut, sowohl bei den actionreichen Szenen, als auch bei den ruhigen. Die Personen und Gesichter sind sehr detailliert.

    Ich bin irgendwie total gehypt von Killing Bites. Vielleicht weil ich schon lange nicht mehr von einem mir vorher unbekannten Manga so positiv überrascht wurde. Da stört es mich auch überhaupt nicht, dass der Preis relativ hoch ist (andere Mangas hab ich schon wegen niedrigeren Preisen nicht gekauft)

  12. #87
    Mitglied Avatar von Swizzie
    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    1.388
    Band 5 erscheint am 05.03 in Japan.

    Cover:



    Diesmal keine Schönheit aufm Cover.

  13. #88
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.799
    das Cover gefällt mir irgendwie gar nicht ^^;
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  14. #89
    Kein Mädel = Bähh xD

    So mal auf die reaktionen gespannt ^^

  15. #90
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    Kein Mädel = Bähh xD

    So mal auf die reaktionen gespannt ^^
    Also von mir bekommst du eine positive Reaktion, da ich dir zustimme.

  16. #91
    Mitglied Avatar von Efreet
    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    2.349
    Unabhängig dass ich mich dagegen entschieden hab die Serie zu lesen ist das Cover wirklich keine Augenweide^^
    Manga-Wünsche
    Zetman|Witch Hunter|Needless|Kannagi|Seikon no Qwaser|Kekkai Sensen|Ate-ya no Tsubaki|Jormungand|
    Kono Bijutsubu ni wa Mondai ga Aru!|Hidan no Aria|Bokura wa Minna no Kawaisou|Bungou Stray Dogs|Te to kuchi|Sekai Oni|Hawkwood|Arachnid
    Novel-Wünsche (realistisch!)
    Fate/Zero|Rokka no Yuusha|Hai to Gensou no Grimgar|The Isolator|Re:Zero



  17. #92
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    Kein Mädel = Bähh xD

    So mal auf die reaktionen gespannt ^^
    Ich als Frau finde die meisten männlichen Furries und Tiermutationen (außer Kemonomimi) nicht besonders sexy, also stimme ich dir in diesem Fall zu. Aber es kommen ja auch Männer in dem Manga vor, deshalb muss man mit dem ein oder anderen Cover leben

  18. #93
    Ich weiß nicht, was alle so schlimm an dem Cover finden.
    Mir gefällt es(vorallem besser als das von Band 03)
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  19. #94
    Mitglied Avatar von Jounouchi
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    1.334
    Offengestanden gefallen mir die Cover von Killing Bites generell nicht. Ich finde die Zeichnungen im Manga wesentlich ansprechender und nur deswegen wird Killing Bites überhaupt von mir gekauft...

  20. #95
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2015
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von Ryomou Beitrag anzeigen
    Aber es kommen ja auch Männer in dem Manga vor, deshalb muss man mit dem ein oder anderen Cover leben
    Andere Mangas schaffen es auch, trotz vorhandensein von Männern (manchmal sogar Hauptcharaktere) nur schöne Mädels auf die Covers zu bekommen.

  21. #96
    Zitat Zitat von Jounouchi Beitrag anzeigen
    Offengestanden gefallen mir die Cover von Killing Bites generell nicht. Ich finde die Zeichnungen im Manga wesentlich ansprechender und nur deswegen wird Killing Bites überhaupt von mir gekauft...
    I think so to!!!! 😃
    Hast vollkommen recht, wobei band 4 ja noch toll aussieht 😁

  22. #97
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.507
    Band 2 war ebenfalls klasse. Mir gefällt das Konzept des Destroyale, das es nicht nur ein Kampfturnier ist, sondern gleichzeitig auch noch eine Art Brettspiel. Das bringt eine interessante taktische Note mit rein. Das Nomoto allerdings nur zur Zierde dabei sitzt, weil er echt keine Ahnung von allem hat, mag ich ja nicht glauben. Er bringt bestimmt noch einen überraschenden Move.

    Ich finde ja, das die einzelnen Brutes lustig aussehen, wenn sie sich nur halb verwandeln (vor allem der Gorillakerl hat echt funny ausgesehen ).
    Gegen ein Leopardenmädchen und ein Honigdachsmädchen im Maidkostüm hab ich allerdings nichts einzuwenden, das war einfach nur süß.
    Mangawünsche:
    Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Hidan no Aria/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Rainbow/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Red Night Eve/ Renai Boukun/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Life/ High School DXD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  23. #98
    Mitglied Avatar von Swizzie
    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    1.388
    Kann mich Bartomb nur anschließen. Am Anfang etwas Fanservice, aber da sag ich nicht nein
    Hoffe auf weitere brutale Kämpfe in Band 3!

  24. #99
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2015
    Beiträge
    17
    Band 2 war natürlich klasse, aber schade ist, dass Carlsen das tolle Bild am Anfang auf der Doppelseite nicht in Farbe gedruckt hat. Bei dem Preis wäre das doch drin gewesen.
    Man kann sogar in sw erkennen, dass es eigentlich coloriert ist.

  25. #100
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.848
    Das liegt nicht am Preis, sondern daran, welche Daten wir bekommen können. In der Regel lizenzieren wir die Buchausgaben der Manga, die die Farbseiten aus den japanischen Magazinveröffentlichungen meistens in Schwarzweiß abdrucken.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •