Logo Beez, drei kleine Bienchen

Pfad: Home Forum

 
Seite 5 von 23 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 558
  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.453
    92. Warum kündigst du eine Zweitauflage von Rubine 8 als Einzelausgabe an? Ist das denn wirklich notwendig, da dieser Band archivarisch locker zu erstehen ist und außerdem das Album in der Gesamtausgabe enthalten sein soll? Wie viel Stück Absatz erwartest du dir noch von der Zweitauflage? So weit ich informiert bin, kostet so ein Druck einer Zweitauflage auch ein Stängchen Geld. Bei Zweitauflagenanfragen werden diverse große Verlage ganz quirlig und verstecken sich.

    93. Warum kündigst du eine Zweitauflage von Lesyamina 1 an? Auch dieser Band ist in Comicläden noch vorrätig. Kunden warten wohl eher auf Band 2. Auch hier wäre das Geld für andere Fortsetzungen oder Neuigkeiten meiner bescheidenen Meinung nach besser angelegt.

    94. Warum wird Ayi-Iga nicht als Gesamtausgabe erscheinen? Band 1 ist in Deutschland bereits erschienen. Auch noch locker in Grabbelkisten abzugreifen. Welche Verkaufszahlen erwartest du wiederum hier?

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.453
    95. Ist der Preis von 50 Euro für die limitierte Auflage von Raz Fadraz ein Druckfehler? Warum reicht hier nicht die Normalausgabe? Versprichst du dir echt so viele Käufer dieser Spezialausgabe?

    96. Warum hältst du in deiner Vorschau noch an dieser limitierten Superduperausgabe von Franka fest? Das kann sich doch nicht rechnen und wird in diesem Leben niemals fertig werden.

    97. Hat das irgendwelche Vertragsgründe, dass du nicht zügiger mit deinem Zugpferd Leo fortfährst? Als absoluter Comicmarktlaie würde ich mir von Antares, Überlebende und Namibia mehr Absatz erwarten als von diversen Kunstprojekten, die du seit einiger Zeit großzügig sponserst.
    Geändert von Huxley (09.06.2015 um 08:34 Uhr)

  3. #103
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.310
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    92. Warum kündigst du eine Zweitauflage von Rubine 8 als Einzelausgabe an? Ist das denn wirklich notwendig, da dieser Band archivarisch locker zu erstehen ist und außerdem das Album in der Gesamtausgabe enthalten sein soll? Wie viel Stück Absatz erwartest du dir noch von der Zweitauflage? So weit ich informiert bin, kostet so ein Druck einer Zweitauflage auch ein Stängchen Geld. Bei Zweitauflagenanfragen werden diverse große Verlage ganz quirlig und verstecken sich.
    Ein Softcover nachzudrucken ist günstiger als eine Gesamtausgabe nachzudrucken. Wenn die Gesamtausgabe mal vergriffen ist, ist es gut, die Softcover zu haben. Das merke ich gerade an Aldebaran. Selbst die Softcover von Betelgeuze werden weiter gekauft. Außerdem gibt es Kunden, die Rubine komplett als Softcover bestellt haben und denen nur noch Band 8 fehlt. Auch die muss ich bedienen, ohne sie auf die Suche in ein Antiquariat zu schicken oder auf die Gesamtausgabe verweisen zu müssen.

    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    93. Warum kündigst du eine Zweitauflage von Lesyamina 1 an? Auch dieser Band ist in Comicläden noch vorrätig. Kunden warten wohl eher auf Band 2. Auch hier wäre das Geld für andere Fortsetzungen oder Neuigkeiten meiner bescheidenen Meinung nach besser angelegt.
    Der Band ist meine erfolgreichste Eigenproduktion und wird regelmäßig bestellt, auch ohne Fortsetzung, die natürlich wichtiger wäre und auch den Nachdruck lukrativer machen würde.

    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    94. Warum wird Ayi-Iga nicht als Gesamtausgabe erscheinen? Band 1 ist in Deutschland bereits erschienen. Auch noch locker in Grabbelkisten abzugreifen. Welche Verkaufszahlen erwartest du wiederum hier?
    Eine Gesamtausgabe schließt eine Fortsetzung aus.

    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    95. Ist der Preis von 50 Euro für die limitierte Auflage von Raz Fadraz ein Druckfehler? Warum reicht hier nicht die Normalausgabe? Versprichst du dir echt so viele Käufer dieser Spezialausgabe?
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    96. Warum hältst du in deiner Vorschau noch an dieser limitierten Superduperausgabe von Franka fest? Das kann sich doch nicht rechnen und wird in diesem Leben niemals fertig werden.
    Luxusbände sind ja nun keine neue und auch nicht die schlechteste Geschäftsidee. Ein paar gönne ich mir oder vielmehr den Kunden dann doch auch.

    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    97. Hat das irgendwelche Vertragsgründe, dass du nicht zügiger mit deinem Zugpferd Leo fortfährst? Als absoluter Comicmarktlaie würde ich mir von Antares, Überlebende und Namibia mehr Absatz erwarten als von diversen Kunstprojekten, die du seit einiger Zeit großzügig sponserst.
    Rubine sollte das eigentlich beschleunigen, erweist sich im Moment aber als schwerer anzuschieben als gedacht. Erst danach kann ich mit Leo, Bob Morane und Dan Cooper weitermachen.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Aufgeben ist keine Option. (Supergirl)

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.453
    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen
    Außerdem gibt es Kunden, die Rubine komplett als Softcover bestellt haben und denen nur noch Band 8 fehlt. Auch die muss ich bedienen, ohne sie auf die Suche in ein Antiquariat zu schicken oder auf die Gesamtausgabe verweisen zu müssen.
    98. Musst du tatsächlich? Mehr als eine Handvoll Kunden, die im letzten Jahr so agiert haben mag, kann das ja nicht sein. Die Mehrheit wartet sicher auf die Gesamtausgabe. Und die sollte ja demnächst dann doch einige Zeit erhältlich sein. Den Rest der nachgedruckten Alben von Band 8 hast du wieder jahrelang an der Lagerbacke.

    Der Band ist meine erfolgreichste Eigenproduktion und wird regelmäßig bestellt, auch ohne Fortsetzung, die natürlich wichtiger wäre und auch den Nachdruck lukrativer machen würde.

    99. Kannst du dich dann nicht einmal über eine sehr erfolgreiche Eigenproduktion freuen, welche dann eben nicht mehr auf Lager liegt? Und sie erst dann nachdrucken, falls es mal die versprochene Fortsetzung geben sollte? In diversen Comicläden gibt es das Teil nämlich noch. Diese Läden werden es nicht noch einmal sofort bestellen.
    Ich behaupte nämlich dreist, dass sich deutsche Erstveröffentlichungen von Fortsetzungen anderer deiner Serien wesentlich schneller in großer Stückzahl verkaufen würden als Lesyamina 1.

    Eine Gesamtausgabe schließt eine Fortsetzung aus.
    Ach Gottchen, dann nennen wir es jetzt eben Sammelband, in dem du alle drei vorliegenden Ayi-Igas bündeln könntest.

    Dass du dir selbst hie und da Luxusausgaben gönnst, ist fein. Ich verstehe nämlich langsam das Prinzip von Epsilon. Es ist dein eigener Hobby-Verlag, wo du dir deine auserwählten Comicperlen in erster Linie stoisch für dich selbst verlegst.

    Aber jedenfalls ein Dankeschön für deine ausführlichen Antworten. Keine weiteren Fragen mehr, euer Ehren. Viel Glück mit deinen weiteren Vorhaben. Du wirst es brauchen.
    Geändert von Huxley (09.06.2015 um 11:06 Uhr)

  5. #105
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.310
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    98. Musst du tatsächlich? Mehr als eine Handvoll Kunden, die im letzten Jahr so agiert haben mag, kann das ja nicht sein. Die Mehrheit wartet sicher auf die Gesamtausgabe. Und die sollte ja demnächst dann doch einige Zeit erhältlich sein. Den Rest der nachgedruckten Alben von Band 8 hast du wieder jahrelang an der Lagerbacke.
    Es geht dabei nicht nur um Band 8, sondern auch die anderen 12 lieferbaren Bände, die ich viel länger an der Lagerbacke habe, wenn die Serie auch in dieser Form nicht komplett lieferbar ist.

    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    99. Kannst du dich dann nicht einmal über eine sehr erfolgreiche Eigenproduktion freuen, welche dann eben nicht mehr auf Lager liegt? Und sie erst dann nachdrucken, falls es mal die versprochene Fortsetzung geben sollte? In diversen Comicläden gibt es das Teil nämlich noch. Diese Läden werden es nicht noch einmal sofort bestellen.
    Ich behaupte nämlich dreist, dass sich deutsche Erstveröffentlichungen von Fortsetzungen anderer deiner Serien wesentlich schneller in großer Stückzahl verkaufen würden als Lesyamina 1.
    Es gibt dafür nicht nur einen Comic-Handel, sondern auch einen Erotik-Handel.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Aufgeben ist keine Option. (Supergirl)

  6. #106
    101. Warum macht es Sinn, als zukünftige Strategie "keine Koproduktionen" mehr einzugehen? So wie ich das immer in den Argumenten anderer Verlage verstanden habe, geht man eine Koproduktion ein, weil man damit unterm Strich günstiger produzieren kann als ohne.

    Bei der Kenya GA hat Epsilon die Koproduktion Anfang des Jahres verpasst, soweit ich das mitverfolgt habe. Und jetzt soll sie für Deutschland in Eigenregie gedruckt werden, eine Veröffentlichung ist aber nicht wirklich in Sichtweite. Aber wird das nicht potentiell jetzt eher teurer für den Verlag als wenn man die Gelegenheit damals genutzt hätte? Mir scheint, als würdest du auf Koproduktionen nur deshalb verzichten wollen, weil du als Koproduktionspartner unzuverlässig bist und die Mittel nicht vorstrecken kannst. Ich weiß nicht, ob das wirklich für die Zukunft die bessere Alternative ist. Auf die Kenya GA wird man so wahrscheinlich noch lange vertröstet werden...
    Geändert von Ben82 (09.06.2015 um 15:18 Uhr)
    Excelsior

  7. #107
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.310
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    100. Aber warum tust du dir dann die Gesamtausgabe an und druckst beinahe gleichzeitig Band 8 einzeln nach?
    Ich habe mich für die Koproduktion entschieden, weil man damit unterm Strich günstiger produzieren kann als ohne und ich sie sonst vielleicht gar nicht gemacht hätte oder die Serie ohne Nachdrucke hätte auslaufen lassen müssen, bevor ich mich an die Gesamtausgabe rantraue, was nicht kundenfreundlich gewesen wäre.

    Zitat Zitat von Ben82 Beitrag anzeigen
    101. Warum macht es Sinn, als zukünftige Strategie "keine Koproduktionen" mehr einzugehen?
    Ich habe mich gegen die Koproduktion entschieden, weil unter Termindruck arbeiten und dann noch drauf zahlen zu müssen, bevor man was zum Verdienen bekommt, unterm Strich teurer ist, als wenn ich diese zusammen mit anderen Titeln bei einer Druckerei drucken lasse, die erst nach Auslieferung Geld verlangt.

    So ist das halt im Leben. Alles hat Vor- und Nachteile und man muss abwägen.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Aufgeben ist keine Option. (Supergirl)

  8. #108
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.310
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    102) Willst du uns eigentlich verarschen?
    nein

    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Wie kommunizierst du eigentlich mit uns?
    nach bestem Wissen und Gewissen

    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Kommen die Gesamtausgaben noch oder verschiebst du sie solange bis du im Lotto gewinnst?
    Ja, die kommen noch und ich verschiebe gar nichts. Die neuen Termine sind realistisch angesichts der wahrscheinlichen Lieferung von Band 2 noch in diesem Monat, der Unwahrscheinlichkeit, dass Band 3 gleich mitkommt, und der Tatsache, dass die Daten für Band 4 gerade erst an die Druckerei geschickt wurden.

    Ich verstehe durchaus, dass einem diese ewige Verschieberei auf den Sack geht, mir aber am allermeisten. Das hätte alles nicht sein müssen, ist aber nicht meine Entscheidung. Wenn mir deswegen jemand die Kundschaft kündigt, kann ich dagegen nicht mehr machen, als ich machen kann. Ich lehne es aber ab, die Verantwortung für die Entscheidungen anderer zu übernehmen, die alle an mir in verschiedene Richtungen rumzerren.
    Letztlich kriege ich alles in den Griff, auch wenn es etwas länger dauert. Die Veranlassung der Veranlassung der Lieferung ist veranlasst. Nächste Woche sollte ich zumindest den Liefertermin kennen.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Aufgeben ist keine Option. (Supergirl)

  9. #109
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.453
    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen
    Ja, die kommen noch und ich verschiebe gar nichts. Die neuen Termine sind realistisch angesichts der wahrscheinlichen Lieferung von Band 2 noch in diesem Monat, der Unwahrscheinlichkeit, dass Band 3 gleich mitkommt, und der Tatsache, dass die Daten für Band 4 gerade erst an die Druckerei geschickt wurden.

    Ich verstehe durchaus, dass einem diese ewige Verschieberei auf den Sack geht, mir aber am allermeisten.
    103. Wäre es für einen Verleger nicht wirklich sinnvoller, aufgrund der relativen Häufigkeit einer eintretenden Schadenswahrscheinlichkeit in Zukunft bei Fixterminen wegen der unterschiedlichen subjektivistischen Wahrscheinlichkeitsauffassung das Wörtchen realistisch in so einem Zusammenhang erst gar nicht mehr zu nennen?

    Wenn als Abschlusssatz sofort wieder kommt:
    Nächste Woche sollte ich zumindest den Liefertermin kennen.
    104. Wäre es ergo nicht klüger, erst dann einen realistischen Termin zu nennen, wenn du die weiteren grundlegenden Faktoren kennst und nicht wieder nur zu einer willkürlichen Horoskopanalyse gezwungen bist? Andere außerordentliche Ereignisse wie Fehldrucke, Autounfälle oder Weltuntergangsszenarien mal außen vorgelassen?

  10. #110
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.453
    106. Für wie realistisch soll ich als bekennender Realist nun wiederum die Eintrittswahrscheinlichkeit der aktuell angekündigten Termine Juli, August und September von den Gesamtausgaben 2,3 und 4 von Rubine auf einer Skala von 0 bis 1 tatsächlich noch nehmen?

    Nachdem du seit Wochen auf diverse Anfragen hin munter Termine immer wieder weiter nach hinten schiebst?
    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen
    Ja, die kommen noch und ich verschiebe gar nichts.
    Ich verstehe durchaus, dass einem diese ewige Verschieberei auf den Sack geht, mir aber am allermeisten.
    Nächste Woche sollte ich zumindest den Liefertermin kennen.
    Und behaupte nicht, dass du das nicht tust. Man kann es hier im Thread nachlesen. Diese ganzen äußeren Begleitumstände, die dir das Leben immer wieder erschweren, interessieren die meisten realistisch eingestellten Endkunden nicht. Die wollen sich an Tatsachen festhalten. Unterstützende Traumtänzer, die es bei den Endkunden auch ein paar gibt, ausgenommen.

    106.a.
    Und wie realistisch kann deine Terminvorhersage sein, wenn du laut eigenen Angaben erst nächste Woche den Liefertermin kennen wirst?


    Hier noch die Definition von realistisch laut Duden.
    Scheint ja auch hier subjektive Sichtweisen zur Bedeutung des Wortes zu geben...

    re|a|lis|tisch sein:
    der Wirklichkeit entsprechen; die Gegebenheiten des täglichen Lebens nüchtern und sachlich betrachten und sich in seinem Handeln danach richten;

    Synonyme zu realistisch sein:
    der Realität/Wirklichkeit entsprechen;
    Fakt sein;
    den Tatsachen ins Auge sehen;
    sich keinen Illusionen hingeben;
    mit beiden Beinen auf der Erde/im Leben stehen;
    Objektivität walten lassen

    107. Auch wenn es manchen sehr schwer fallen mag, könnte man hier bitte wieder nur Fragen in welcher ausgeschmückten Form auch immer an den Verlag stellen?
    Oder nur plausible Antworten zu Fragen geben? Und den Rest der Kommentare in den dazugehörigen Diskussionsthread zur Veröffentlichungspolitik verschieben?
    Geändert von Huxley (19.06.2015 um 14:58 Uhr)

  11. #111
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.310
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    106. Für wie realistisch soll ich als bekennender Realist nun wiederum die Eintrittswahrscheinlichkeit der aktuell angekündigten Termine Juli, August und September von den Gesamtausgaben 2,3 und 4 von Rubine auf einer Skala von 0 bis 1 tatsächlich noch nehmen?
    1

    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    106.a.
    Und wie realistisch kann deine Terminvorhersage sein, wenn du laut eigenen Angaben erst nächste Woche den Liefertermin kennen wirst?
    Da ich den dafür geforderten Zug gemacht habe, ist es aus meiner Sicht realistisch. Da nun andere am Zug sind, ist es noch nur realistisch wahrscheinlich. Die Kunden glauben an die Entsprechung der Wirklichkeit sowieso erst nach der Lieferung.

    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    107. Auch wenn es manchen sehr schwer fallen mag, könnte man hier bitte wieder nur Fragen in welcher ausgeschmückten Form auch immer an den Verlag stellen?
    Oder nur plausible Antworten zu Fragen geben? Und den Rest der Kommentare in den dazugehörigen Diskussionsthread zur Veröffentlichungspolitik verschieben?
    Die jüngsten Kommentare habe ich in das gewünschte Thema verschoben. Damit nehme ich die Aussage zurück, dass ich gar nichts verschiebe.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Aufgeben ist keine Option. (Supergirl)

  12. #112
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    In der geschlossenen
    Beiträge
    7.682
    108. Wäre es aus heutiger Sicht, nach all den Erfahrungen, nicht besser gewesen, mit den BM Einzelalben weitergemacht zu haben statt sich auf die GA zu stürzen?
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  13. #113
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.310
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    108. Wäre es aus heutiger Sicht, nach all den Erfahrungen, nicht besser gewesen, mit den BM Einzelalben weitergemacht zu haben statt sich auf die GA zu stürzen?
    Wegen fehlenden Cover-Materials war das praktisch nicht möglich.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Aufgeben ist keine Option. (Supergirl)

  14. #114
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    5.202
    Wann kommt endlich ein neuer Bob Morane???
    Grüsse an Steve, I`am ready

  15. #115
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.258
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Wann kommt endlich ein neuer Bob Morane???
    Grüsse an Steve, I`am ready
    Danke Jelly ..... aber das wäre dann die Frage:

    109) Wann kommt endlich ein neuer Bob Morane???

    Alright fellas, let's go!

  16. #116
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.258
    Blog-Einträge
    1
    111) Gibst du die Lizenz von Dan Cooper frei? Wenn nein, wieso nicht?

  17. #117
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.258
    Blog-Einträge
    1
    113) Nur aus Neugier.... ist die Rubine GA endgültig versenkt in den Niederungen der Druckerpresse?

  18. #118
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.258
    Blog-Einträge
    1
    114) Deine Grossoffensive 2015 war im ersten Halbjahr nicht mal ein lauwarmes Lüftchen. Was ist deine knallharte Analyse dazu?

  19. #119
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.258
    Blog-Einträge
    1
    115) Was ist deine Meinung zu den neuen BM Abenteuer? Lässt du deine Lizenzen Sammlerfinger davon oder fährst du diese Serie auch mit 200 km/h an die Wand?

  20. #120
    Mitglied Avatar von Starocotes
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Herborn
    Beiträge
    542
    116) Werdet ihr auf der German Comic Con im Dezember anwesend sein?
    http://www.germancomiccon.com/de/

    117) Werdet ihr auf der Comic Con Germany nächstes Jahr in Stuttgart anwesend sein?
    http://comiccon.de/
    Mein Blog über Comics, Games und sonstiges: http://nerdenthum.de

  21. #121
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    1.653
    118: Nachdem ich mich in den letzten Tagen darüber habe aufklären lassen, dass "Bob Morane" in der GA knapp 30 Bände umfassen soll, frage ich mich, inwieweit du es ernsthaft für realistisch hältst, dass du dieses Projekt jemals stemmen, geschweige denn zu (deinen und meinen) Lebzeiten beenden kannst?

  22. #122
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.310
    Zitat Zitat von Jonah Beitrag anzeigen
    118: Nachdem ich mich in den letzten Tagen darüber habe aufklären lassen, dass "Bob Morane" in der GA knapp 30 Bände umfassen soll, frage ich mich, inwieweit du es ernsthaft für realistisch hältst, dass du dieses Projekt jemals stemmen, geschweige denn zu (deinen und meinen) Lebzeiten beenden kannst?
    Zeit ist Geld. Bei angemessener finanzieller Ausstattung sind 4 GA pro Jahr realistisch. Dann wäre ich in vier Jahren mit Vance, Coria und Armand, Brunschwig, Ducoudray durch und könnte mich schnell dem Tempo der Klassiker mit Attanasio und Forton anpassen, die jetzt bei Lombard neu gestartet werden.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Aufgeben ist keine Option. (Supergirl)

  23. #123
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.258
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen
    Zeit ist Geld. Bei angemessener finanzieller Ausstattung sind 4 GA pro Jahr realistisch. Dann wäre ich in vier Jahren mit Vance, Coria und Armand, Brunschwig, Ducoudray durch und könnte mich schnell dem Tempo der Klassiker mit Attanasio und Forton anpassen, die jetzt bei Lombard neu gestartet werden.
    119) Nur weil die Temperaturen so hoch sind, entschuldige ich deine Antwort. 4 BM GAs in einem Jahr realistisch und vorher 8 Jahre nix, aber auch gar nix. Eine finanzielle Ausstattung wirst du nie, aber auch gar nie haben, sondern nur von der Hand im Mund leben.
    Frage: Du machst die Lizenzenhortung für und Comicfans, ich sehe das leider ganz anders. Du machst Sie gegen uns. Überdenkst du das nochmals?

    120) Wie lange ist es her, dass der letzte GA Band von BM und der einzige Band von DC erschienen ist?

    121) Wenn nach Rubine die BM weitergeführt wird, wie willst du alternierend DC veröffentlichen? Dies immer unter der Aspekt, dass du nie eine gesunde finanzielle Basis haben wirst (die wirst du garantiert nie haben, weil du dich immer total verzettelst und immer mehr Kunden verlierst).

  24. #124
    Mitglied Avatar von zach
    Registriert seit
    04.2015
    Beiträge
    148
    Zitat Zitat von paps Beitrag anzeigen
    Der Epsilon-Verlag scheint schlicht finanzielle Sorgen zu haben. Leute, kauft Epsilon-Bände! Das ist nicht blöd gemeint.

    Man ist nur Leser. Vom Verlegertum verstehe ich nur das was das Forum so diskutiert.

    Ich grase jedenfalls die bereits erschienenen Sachen solidarisch ab. Naiv, ja. Aber grummelnder Boykott hilft dem Verlag auch nicht weiter.

    Wobei, bester Herr Fischer, irgendwas tatsächlich für uns Käufer ständig schief läuft. Das ist schade. Ob Du dir verlegerische Hilfe holst? Und den Umgang mit unzufriedenen Kunden solltest Du überdenken.

    Wie zum Beispiel Schreiber & Leser die Verzögerung von Corto Maltese kommuniziert ist ein komplett anderer Schnack.

    Liebe Grüße

    Carsten

    Kommt mir auch so vor... ich kaufe auch gerne Epsilon Comics und möchte den Verlag so unterstützen, allerdings beschränke ich mich auf Alben mit abgeschlossenen Geschichten, damit ich im schlimmsten Fall nicht auf einer angefangenen Serie sitzen bleibe oder angefixt bin und mich dann darüber ärgere, dass ich nicht erfahre wie es weitergeht

    Mermaid Projekt spricht mich von den Zeichnungen extrem an und auch die Story klingt interessant, aber dank des Forums scheue ich mich davor das Album zu kaufen.

    Ich könnte mir vorstellen, dass einige ähnlich denken wie ich wenn Sie hier einfach mal als Gast reinschneien und sich über den Verlag informieren wollen.
    Evtl. wäre es hilfreich auf der Webseite zu vermerken, wenn Alben in sich abgeschlossen sind und wenn eine Zyklus oder eine Reihe abgeschlossen ist und vollständig vorliegt.
    Andere Verlage machen das ja auch und ich könnte mir vorstellen, dass das die Verkaufszahlen puscht.
    Denn, allen Unkenrufen zum trotz hat Epsilon eine gute Backlist und keine schlechte Qualität was die Alben anbelangt.

    Gruß Zach



    Edit meint wir sind im Frage-Thread und ich solle gefälligst ne Frage stellen

    122)
    Wie viele Bände umfasst Mermaid Projekt eigentlich? Gibt es abgeschlossene Zyklen? Ist der erste Band in sich schlüssig/ist der Handlungsbogen abgeschlossen? Oder endet das alles mit nem fiesen Cliffhanger?

    123)
    Kannst du eine Vermutung über den groben Zeitrahmen anstellen, in dem weitere Mermaid Projekt Alben erscheinen werden?
    Geändert von zach (03.07.2015 um 15:40 Uhr)

  25. #125
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.310
    Zitat Zitat von areyoureadysteve Beitrag anzeigen
    119) Du machst die Lizenzenhortung für und Comicfans, ich sehe das leider ganz anders. Du machst Sie gegen uns. Überdenkst du das nochmals?
    Ich mache das, was ich mache, bestmöglich für die Comicfans. Niemand sonst hätte Bob Morane inhaltlich chronologisch geordnet und eine reine Vance-Ausgabe ist auch Quatsch, gerade wegen der von Coria gezeichneten damit zusammenhängenden Geschichten.
    Verzögerungen sind für niemanden gut, auch nicht für mich, aber ich habe mit Kenya und Antares schon bewiesen, dass ich einen Stau auch schnell wieder auflösen kann.
    Und natürlich habe ich auch noch ein gesundes Eigeninteresse. Denn die Bestseller laufen auch ohne Fortsetzungen weiterhin relativ gut. Meine Bestseller an andere Verlage abzugeben und nur noch das zu machen, was sonst keiner haben will, wäre ja voll blöd.

    Zitat Zitat von areyoureadysteve Beitrag anzeigen
    120) Wie lange ist es her, dass der letzte GA Band von BM und der einzige Band von DC erschienen ist?
    Sieben und zwei Jahre.

    Zitat Zitat von areyoureadysteve Beitrag anzeigen
    121) Wenn nach Rubine die BM weitergeführt wird, wie willst du alternierend DC veröffentlichen?
    1:1
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Aufgeben ist keine Option. (Supergirl)

Seite 5 von 23 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •