Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 56

Thema: Last Man

  1. #26
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.621
    Gerade Band 3 gelesen. Hat mich jetzt weniger geflasht wie die ersten beiden Bände. Auch der Cliffhanger war nicht so "Ääh, was iss'n jetzt los" wie bei den vorangegangenen Geschichten... ABER immer noch spannend und sehr unterhaltsam...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  2. #27
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.829
    Blog-Einträge
    12
    Der soeben erschienene 4. Band war wieder ganz großes Kino!
    Weiterhin eine tolle Serie

  3. #28
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.621
    Da gebe ich Ekki (mal wieder) absolut Recht! Band vier heute verschlungen... Macht echt Spaß die Serie

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  4. #29
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.209
    Dann unterstütze sie für den Max&Moritz Preis im Mangaforum!

  5. #30
    Junior Mitglied Avatar von katinkakatin
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    26
    Habe mir den ersten LastMan letztes Jahr gekauft und dummerweise ewig gezögert - warum auch immer! - ihn zu lesen. Als ich mich dann dazu durchgerungen habe, hätte ich mich ohrfeigen können, dass ich ihn nicht schon früher gelesen habe. Die nächsten 3 Bände waren dann schnell gekauft und umso schneller gelesen. Fantastische Serie! Erinnert mich sehr an Mangas (wurde ja schon in den früheren Posts erwähnt) aber auch an europäische Comics. Die Story ist auch echt gut. Wirklich großartig. Danke Reprodukt! Ich hoffe, der 5. Band kommt demnächst

  6. #31
    Junior Mitglied Avatar von katinkakatin
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    26
    Bin heute über das Kickstarter Projekt für die Umsetzung von LastMan als Zeichentrickfilm gestolpert. Sieht wirklich gut aus. Es wird auch englische Untertitel geben. Hier der Link https://www.kickstarter.com/projects...erie-tv-animee

    Frage an Reprodukt: Ist schon ein Termin für LastMan 5 in Sicht?

  7. #32
    Leider ist der 5. Band, der letzte z. Zt. angekündigte Band bei Reprodukt (war für Juni angekündigt), erstens, wann wird dieser Band nun erscheinen und zweitens, wann kommen die nächsten Bände?, Im Herbstprogramm stand diesbezüglich leider gar nichts, wird das ganze aufs nächste Jahr verschoben? Wäre sehr schade!!

  8. #33
    Zitat Zitat von jack frost 2 Beitrag anzeigen
    Leider ist der 5. Band, der letzte z. Zt. angekündigte Band bei Reprodukt (war für Juni angekündigt), erstens, wann wird dieser Band nun erscheinen und zweitens, wann kommen die nächsten Bände?
    Das ist der Grund, warum ich mich Serien nur widme, wenn ich absehen kann, diese auch zu Ende (bzw. einer stimmigen Zäsur) lesen zu können - ansonsten bleibt da nur ein fader Nachgeschmack. Ich steige daher in Serien erst ein, wenn alles in D vorliegt. Es geht hier nicht allein ums Geld, sondern auch um Lebenszeit.

    Im Kino möchte ich ja auch nicht auf die letzten 15 Minuten eines Films verzichten, nur weil der Vorführer pünktlich Feierabend machen möchte...

  9. #34
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.209
    Zitat Zitat von CO-MIChel Beitrag anzeigen
    Das ist der Grund, warum ich mich Serien nur widme, wenn ich absehen kann, diese auch zu Ende (bzw. einer stimmigen Zäsur) lesen zu können - ansonsten bleibt da nur ein fader Nachgeschmack. Ich steige daher in Serien erst ein, wenn alles in D vorliegt. Es geht hier nicht allein ums Geld, sondern auch um Lebenszeit.
    Nun, wenn alle so vorgehen würden, gäbe es überhaupt keine Veröffentlichung mehr und der deutsche Minimarkt würde komplett implodieren.

    Ich verstehe auch nicht was immer die Verweise aufs Geld sollen. Man könnte meinen es handelt sich um eine schwere Investition wie ein Hauskauf.

  10. #35
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.621
    Naja, Schreibfaul, manche geben halt weniger Geld für Comics aus wie du. Ich zum Beispiel
    OK! Schlechtes Beispiel...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  11. #36
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.621
    Aber trotzdem: Wie sieht es denn nun mit der Veröffentlichung dieser genialen Serie aus? Habe echt keinen Bock, sie beerdigen zu müssen...
    Ich vertraue euch. Ihr findet eine Möglichkeit

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  12. #37
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Ich verstehe auch nicht was immer die Verweise aufs Geld sollen.
    Wenn Du meinen post richtig interpretiert hättest, dann wäre Dir aufgefallen dass es hauptsächlich um vertane Lebenszeit geht, nicht allein ums Geld. Letzteres ist allerdings bei den meissten begrenzt, und daher ist bei mir die Auswahl, gegen was das Geld eingetauscht wird, auch davon abhängig, ob das dann mit Frust aufgrund eines offenen Endes endet.

    Wer legt es schon auf einen c. interruptus an, wenn er die Wahl hat?

    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Nun, wenn alle so vorgehen würden, gäbe es überhaupt keine Veröffentlichung mehr und der deutsche Minimarkt würde komplett implodieren.
    Nun, hätten die deutschen Verlage in der Vergangenheit nicht schon so oft laufende Serien eingestellt, würde man als Konsument vielleicht mehr Vertrauen entgegenbringen. Allein die Existenz von Finix eV zeigt ja, dass die Einstellung von Serien in D keine Einzelfälle sind.

    Im Falle von Brodeck's Bericht von larcenet wartet Reprodukt ja ausdrücklich auf den zweiten Band, um dann beide Bände des originals in einer deutschen gesamtausgabe zu veröffentlichen. Das ist mir ehrlich gesagt ein sympathischeres Vorgehen, als Kunden dann mit der Hälfte alleine zu lassen, weil der erste Band sich nicht hinreichend verkaufte.
    Geändert von CO-MIChel (26.07.2016 um 14:52 Uhr)

  13. #38
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.209
    Zitat Zitat von CO-MIChel Beitrag anzeigen
    Wenn Du meinen post richtig interpretiert hättest, dann wäre Dir aufgefallen dass es hauptsächlich um vertane Lebenszeit geht, nicht allein ums Geld. Letzteres ist allerdings bei den meissten begrenzt, und daher ist bei mir die Auswahl, gegen was das Geld eingetauscht wird, auch davon abhängig, ob das dann mit Frust aufgrund eines offenen Endes endet.
    Von vertaner Lebenszeit zu sprechen, bei einem Comic dass sich in einem Atemzug liest, halte ich für ein weeeenig übertrieben. Aber vielleicht haben wir unterschiedliche Auffassungen hinsichtlich unseres Verständnisses von verschwendeter Zeit.
    Ich zumindest habe es genossen und freu mich auf den nächsten Band, auch wenn mir morgen lieber wäre als später.


    Zitat Zitat von CO-MIChel Beitrag anzeigen
    Nun, hätten die deutschen Verlage in der Vergangenheit nicht schon so oft laufende Serien eingestellt, würde man als Konsument vielleicht mehr Vertrauen entgegenbringen. Allein die Existenz von Finix eV zeigt ja, dass die Einstellung von Serien in D keine Einzelfälle sind.
    Finix existiert hauptsächlich wg. Carlsen und der Vergleich zwischen einem Konzern der über ein gutes finanzielles Poster verfügt und einem Kleinverlag der hauptsächlich wg. dem Herzblut weitermacht ist mehr als unfair.

  14. #39
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Finix existiert hauptsächlich wg. Carlsen und der Vergleich zwischen einem Konzern der über ein gutes finanzielles Poster verfügt und einem Kleinverlag der hauptsächlich wg. dem Herzblut weitermacht ist mehr als unfair.
    Hättest Du mich komplett auch mit dem nachfolgenden Absatz zitiert, könntest erkennen, dass ich Reprodukt durchaus schätze. Trotzdem habe ich es mir abgewöhnt, in Serien einzusteigen, solange nicht klar ist, dass ich diese auch ohne Cliffhanger beenden kann. Solange die Bände in sich abgeschlossene Geschichten darstellen, ist das ja alles kein Problem - aber hier wurden ja ausdrücklich schon ein "verdammter Cliffhanger" angesprochen (#19). Wenns dann nicht weitergeht ist das für mich so befriedigend wie der oben bereits erwähnte c. interruptus.

  15. #40
    Schade, auf meine Frage habe ich immer noch keine Antwort erhalten!!

  16. #41
    Junior Mitglied Avatar von katinkakatin
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    26
    Ich glaub wir bekommen dieses Jahr keine Antwort mehr. Alle im Sommerschlaf bei Reprodukt...

  17. #42
    Kurz zwischendrin aufgewacht: Band 5 ist übersetzt und in Bearbeitung, wird aber nicht vor Oktober erscheinen. Band 1 bis 4 haben sich bisher leider nicht übermäßig gut verkauft, wir machen daher nun ein bisschen langsamer und warten ab, wie es mit der Animationsserie weitergeht.

  18. #43
    Junior Mitglied Avatar von katinkakatin
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von Dirk Rehm Beitrag anzeigen
    Kurz zwischendrin aufgewacht: Band 5 ist übersetzt und in Bearbeitung, wird aber nicht vor Oktober erscheinen. Band 1 bis 4 haben sich bisher leider nicht übermäßig gut verkauft, wir machen daher nun ein bisschen langsamer und warten ab, wie es mit der Animationsserie weitergeht.
    Animationsserie hat nicht alle Folgen gesichert, aber weiter geht's bei denen. Wie sieht's bei euch mit dem 5. Band mittlerweile aus?

  19. #44
    Ob die Animationsserie wirklich realisert bzw. gesendet werden wird, werden wir hoffentlich in den nächsten Gesprächen mit dem Lizenzgeber Casterman erfahren. Wir warten vorerst noch ab.

  20. #45
    Ist Band 5 eigentlich mittlerweile erhältlich?

    Edit: Die Produktion der Serie wurde mittlerweile bestätigt und startet Ende November in Frankreich:

    http://www.kickstarter.com/projects/.../posts/1726120
    Geändert von Whoosher (06.11.2016 um 09:21 Uhr) Grund: Ich
    "Do you happen to know how to fly this thing?"

    Die Sammlung

  21. #46
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.621
    Zitat Zitat von Dirk Rehm Beitrag anzeigen
    Ob die Animationsserie wirklich realisert bzw. gesendet werden wird, werden wir hoffentlich in den nächsten Gesprächen mit dem Lizenzgeber Casterman erfahren. Wir warten vorerst noch ab.
    Schon neue Infos zu "Last Man"?

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  22. #47
    Hu.. Haben doch erst vor ein paar Wochen gehört, daß es erst mal nicht weitergeht. http://comicforum.de/showthread.php?...=1#post5240921
    "Do you happen to know how to fly this thing?"

    Die Sammlung

  23. #48
    tja, und geht es nun weiter? die neuheiten für märz sind angekündigt und kein last man 5, wann soll er denn nun erscheinen?????

  24. #49
    "LastMan" 5 wird aller Voraussicht nach leider nicht bei uns erscheinen. Vielleicht findet sich ein anderer Verlag, der "LastMan" fortsetzt, das ist derzeit noch offen.

  25. #50
    Junior Mitglied Avatar von katinkakatin
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    26
    Ok, ihr werdet eure Gründe haben.
    Trotzdem bin ich maßlos enttäuscht. Ihr bringt immer mehr Kindercomics und Zeugs auf den Markt, aber gute Serien (inwieweit die rentabel sind oder nicht kann ich ja nicht beurteilen) werden micht fortgesetzt. Versteh ich nicht. Reprodukt war mal der hellste Stern meines Verlaghimmels, aber das hat sich mittlerweile geändert

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •