Seite 3 von 22 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 527
  1. #51
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.061
    Zitat Zitat von takuma69
    ... es ist wirklich interessant zu sehen, wie sich hier genau die User über zu wenig Shojo beschweren, die sonst immer den Herren sagen, sie sollten ihre Lesegewohnheiten überdenken, wenn diese sich über zu wenig Shonen/Seinen beschweren... *seufz*
    Interessant, dass Leute sich scheinbar nur an Dinge erinnern, die ihnen gerade in den Kram passen, aber andere unter den Tisch fallen lassen. Diejenigen, die diese Situation kritisieren, lesen bereits querbeet und versteifen sich nicht auf Shoujo allein. Diese hätten es genauso kritisiert, wenn es der umgekehrte Fall gewesen wäre. Wie jetzt auch schon die betreffenden Personen selbst gesagt haben. Also nochmal kurz zum Mitschreiben, es wird nicht kritisiert, dass man nun weniger zu lesen hat (trifft auf meinem Fall nicht zu und wird es auch nie, da ich sogar bei PM noch fündig werde), sondern, dass man obwohl viele Shoujo-Titel enden und somit Plätze frei werden, diese nicht füllt. Selbst für Einzelbände war scheinbar kein Platz.

    Man sollte nicht vergessen: Es handelt sich hier um ein Programm eines Verlages - nicht den Weltuntergang... auch wenn das hier teilweis so klingt...
    Man sollte nicht vergessen, dass selbst das Programm davor schon mauer war, dadurch haben sehr viele spekuliert, dass das nächste wieder mehr bieten würde. Doch du siehst ja selbst, dass das nicht der Fall ist. Außerdem garantiert einem keiner, dass das nächste Programm besser aussehen wird.

    ... ich persönlich habe bei EMA zeitweise so gut wie nichts für mich gefunden - auch wenn mein Lieblings-Genre ausreichend vertreten war...
    Das ist dann wirklich Pech, denn Fakt ist, dass eben ausreichend vorhanden war. Das kann man hier aber nicht gerade sagen, selbst wenn der Überraschungstitel ein Shoujo wäre. Zumal ich das für äußerst unglücklich halten würde, das Programm so vorzustellen. Zumal es kaum Shoujos geben würde, die so einen Tamtam rechtfertigen würden.


    @ Super-Vegeta
    Es hat niemand bestritten, dass Jungs/Männer auch Shoujos/Josei lesen, allerdings spielt das einzelne Individuum für einen Verlag keine Rolle. Die Mehrheit der männlichen Leser lesen eher keine Shoujos, zumindest jene, bei denen man es sofort ansieht, dass sie welche sind. Oder siehst du Heerscharen von Jungs/Männer, die sich den neuesten Band von Tanemura holen? Darum geht es, es zählt nicht der Einzelne, sondern die Masse und die Masse der männlichen Leser lesen eher selten Shoujos.

    Es ist kein ausgewogenes Programm sondern ein Themenprogramm ja, richtig, fertig.
    Nein, das ist es auch nicht. Dann hätte EMA nämlich konsequent NUR blutige Titel lizenzieren dürfen. Golden Time, Testament of Sister New Devil, Detektiv Conan, Sargprinzessin-Spin-Off oder Kagerou Daze fallen aber meines Wissens nicht darunter. Von daher ist dieses Argument null und nichtig. Selbst, wenn man nur solche Titel lizenziert hätte, hätte man auch welche für die weibliche Leserschaft gefunden, wenn man denn gewollt hätte.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  2. #52
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.079
    @Aya-tan

    Hätte ich nicht besser sagen können. Also mir muss man wirklich nicht sagen, dass ich über den Tellerrand gucken soll. Ich lese alle vier Zielgruppen und selbst bei den Genre bin ich recht offen (höchstens mit Harem und Borderline-Hentai kann ich mich nicht wirklich anfreunden, aber heisst nicht, dass es nicht Ausnahmen dort gibt für mich). Auch meine Wünsche sind querbeet.

    Dazu sollte man ein Programm objektiv ansehen. Ich könnte auch 6 Titel finden, die ich super finde, aber deswegen ignoriere ich nicht den Fakt, falls ein Programm zu einseitig oder unausgewogen ist.
    Geändert von SoulxSilence (27.03.2015 um 21:12 Uhr)
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!), Boku to Kimi to de Niji ni Naru, Sugars, Hatsu Haru, B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Lovely Complex, Sasameki Koto

    Sonstige Wünsche: Bread & Butter, Ad Astra, Gekkan Shojo Nozaki-kun

  3. #53
    Mitglied Avatar von Nicole Ebenhöch
    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.405
    ich finde ein gut programme ist von allem etwas
    Geändert von Nicole Ebenhöch (27.03.2015 um 21:18 Uhr)

  4. #54
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Interessant, dass Leute sich scheinbar nur an Dinge erinnern, die ihnen gerade in den Kram passen, aber andere unter den Tisch fallen lassen. Diejenigen, die diese Situation kritisieren, lesen bereits querbeet und versteifen sich nicht auf Shoujo allein. Diese hätten es genauso kritisiert, wenn es der umgekehrte Fall gewesen wäre. Wie jetzt auch schon die betreffenden Personen selbst gesagt haben. Also nochmal kurz zum Mitschreiben, es wird nicht kritisiert, dass man nun weniger zu lesen hat (trifft auf meinem Fall nicht zu und wird es auch nie, da ich sogar bei PM noch fündig werde), sondern, dass man obwohl viele Shoujo-Titel enden und somit Plätze frei werden, diese nicht füllt. Selbst für Einzelbände war scheinbar kein Platz.

    Man sollte nicht vergessen, dass selbst das Programm davor schon mauer war,
    dadurch haben sehr viele spekuliert, dass das nächste wieder mehr bieten würde. Doch du siehst ja selbst, dass das nicht der Fall ist. Außerdem garantiert einem keiner, dass das nächste Programm besser aussehen wird.
    Zitat Zitat von SoulxSilence Beitrag anzeigen
    @Aya-tan

    Hätte ich nicht besser sagen können. Also mir muss man wirklich nicht sagen, dass ich über den Tellerrand gucken soll. Ich lese alle vier Zielgruppen und selbst bei den Genre bin ich recht offen (höchstens mit Harem und Borderline-Hentai kann ich mich nicht wirklich anfreunden, aber heisst nicht, dass es nicht Ausnahmen dort gibt für mich). Auch meine Wünsche sind querbeet.

    Dazu sollte man ein Programm objektiv ansehen. Ich könnte auch 6 Titel finden, die ich super finde, aber deswegen ignoriere ich nicht den Fakt, falls ein Programm zu einseitig oder unausgewogen ist.
    Es gesteht euch auch jeder zu, dass ihr es kritisiert, aber zugleich wird daraus wirklich ein wenig arges Tamtam gemacht. Ich habt es doch mehr als einmal klar gemacht, dass ihr es unausgewogen findet. Okay, angekommen.

    Ihr, Soul und Aya-tan, lest querbeet. Die Kritik an dem "Aufbauschen" war auch sicherlich nicht allein auf euch zwei nur gemünzt sondern ganz einfach auf den Aspekt, dass sich beschwert wird, weil in diesem Programm mal nichts aus dem Shojobereich dabei ist...

    Das ist in der Tat schade, finde ich persönlich auch nicht prickelnd, aber es muss nun auch nicht sein - finde ich, dass es so ausgeschlachtet wird, Seitenweise.
    Man merkt ja, wie sich irgendwie argumentativ im Kreis gedreht wird. Der eine meint, er kritisiert, dass das Programm ausgewogen ist, der andere kritisiert die, die kritisieren...

    Und zur Ausgewogenheit: Klar, es besteht die Gefahr, dass es wieder schlecht aussieht - aber genau kann auch das Gegenteil der Fall sein: dass es wieder mehr aus dem Shojobereich beinhaltet.

    Und dass jetzt eben EMA so entschieden hat, ist vllt individuell und seitens der Gewichtung kritikbar, allerdings ist es auch einem Verlag durchaus erlaubt bzw. sollte man ihm auch zugestehen, dass dieser sein Programm so auslegt, wie er möchte...

    Panini hat seit zig Programmen abseits des Shojosegment lizensiert, reine Shojo-Titel gab es da auch kaum bis gar nicht... Auch das ist kritikwürdig, wird auch kritisiert, aber es ist jetzt bei einem Programm mMn nicht nötig, daraus ein immerwährendes Problem zu machen.

    Wenn man dem Verlag signalisiert, dass man es nicht so gut findet, ok, dann hat er es sicherlich vernommen. Man kann jetzt nur sehen, was EMA zukünftig macht, wenn noch mehr Shojoreihen beendet sind und Nachschub unbedingt kommen muss.

    Und wie schon von anderen gesagt: gönnt doch auch mal denen ihr Programm, auch wenn ein Segment ausgelassen wird. Denn sonst klingt es schon missgünstig, auch wenn es vllt auch (gut gemeinte) konstruktive Kritik ist... Und das ist ja auch nicht im Sinne aller.
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  5. #55
    Nein, das ist es auch nicht. Dann hätte EMA nämlich konsequent NUR blutige Titel lizenzieren dürfen.
    Dann ist es ein unausgeglichenes/unkonsequentes Themenprogramm. Wie man das Kind am Ende nennt ist doch wurscht.

    Von daher ist dieses Argument null und nichtig. Selbst, wenn man nur solche Titel lizenziert hätte, hätte man auch welche für die weibliche Leserschaft gefunden, wenn man denn gewollt hätte.
    Wollte man aber scheinbar nicht und es hat auch niemand bestritten das es unausgewogen ist, das ist Fakt. Es ist nur eben sinnlos jetzt ein Programm deswegen zu dramatisieren. Noch reden wir von einem Programm, was beim nächsten mal sein könnte ist sinnlos zu diskutieren. Vielleicht ist es nächstes Mal ein Shojo Paradies, vielleicht wieder mau aber vorhanden, vielleicht gar nichts. Das werden wir erst noch sehen.

    Meine Mangawünsche:
    Dragonball Kanzenban, Shishunki Bitter Change, Kokoro Connect, Futari no Himitsu, Haikyuu!, Ani-Imo, Log Horizon,
    Kuroko no Basket, Ame Nochi Hare, Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatte Iru Darou ka,
    Charlotte,
    Lovely Complex, Kiseijuu - Sei no Kakuritsu, Higurash no Naku Koro ni, Dou Danjo?!
    , Gyakuten Honey

  6. #56
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.079
    Och, missgünstig will ich wirklich nicht klingen. Es war eine (meiner Meinung nach konstruktive) Kritik meinerseits. Auch Aya-tans Meinung finde ich verständlich.

    Naja, aber gesagt wurde ja eigentlich schon alles.
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!), Boku to Kimi to de Niji ni Naru, Sugars, Hatsu Haru, B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Lovely Complex, Sasameki Koto

    Sonstige Wünsche: Bread & Butter, Ad Astra, Gekkan Shojo Nozaki-kun

  7. #57
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.351
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Man sollte nicht vergessen, dass selbst das Programm davor schon mauer war, dadurch haben sehr viele spekuliert, dass das nächste wieder mehr bieten würde. Doch du siehst ja selbst, dass das nicht der Fall ist. Außerdem garantiert einem keiner, dass das nächste Programm besser aussehen wird.
    Ich glaube ehrlich gesagt auch nicht, das es da wirklich wieder besser wird. Einreden kann man sich das immer gerne...
    Wobei es aber klar sein sollte, das man nicht noch einen weiteren Verlag braucht, der mehr nur die Hauptzielgruppe männlich bedient...das machen nämlich schon so einige andere.
    Allgemein betrachtet sieht es da nicht so gut aus im Moment, und auch wenn ich das erst in nen anderen Thread noch anders meinte, aber wenn manches so bleibt-weitergeht....dann wäre wohl doch ein weiterer Verlag nicht schlecht. Aber, der dann ganz nur für die weibliche Zielgruppe, da bräuchte man ja keine Tonnen von Titel jeden Monat.
    Und das Augenmerk dann auf weniger Standarat-Romance-Kitsch, sondern mehr andere Titel...und BLs am besten auch dazu, gibt da ja heutzutage auch weniger allgemein alsf rüher.

    Zitat Zitat von Nicole Ebenhöch Beitrag anzeigen
    ich finde ein gut programme ist von allem etwas
    Da täuscht du dich aber nun mal leider, wohl weil dir Titel gefallen....aber so oberflächlig gucken leider so einige drauf.


    @Super-Vegeta

    falsch, weil das Themenprogramm zwar in der einen Season los geht, gehen aber dennoch viele der Titel auch weitaus länger....und Plätze die weg/besetzt sind, die sind weg, zudem das EMA ja auch weniger Titel pro Monat als früher bringt. Da wird auch mit dem neuen Programm nicht viel frei...
    Und du glaubst doch etwa selbst nicht (ernsthaft), das da dann aufeinmal wieder viel Shojo kommt, dann wäre das genauso wieder falsch und die würden sich genauso wieder schlechter verkaufen...
    Geändert von Mia (27.03.2015 um 21:46 Uhr)

  8. #58
    Zitat Zitat von Super-Vegeta Beitrag anzeigen
    Dann ist es ein unausgeglichenes/unkonsequentes Themenprogramm. Wie man das Kind am Ende nennt ist doch wurscht.

    Wollte man aber scheinbar nicht und es hat auch niemand bestritten das es unausgewogen ist, das ist Fakt. Es ist nur eben sinnlos jetzt ein Programm deswegen zu dramatisieren. Noch reden wir von einem Programm, was beim nächsten mal sein könnte ist sinnlos zu diskutieren. Vielleicht ist es nächstes Mal ein Shojo Paradies, vielleicht wieder mau aber vorhanden, vielleicht gar nichts. Das werden wir erst noch sehen.

    Genau das war ja auch mein Argument und auch das der anderen.

    Zitat Zitat von SoulxSilence Beitrag anzeigen
    Och, missgünstig will ich wirklich nicht klingen. Es war eine (meiner Meinung nach konstruktive) Kritik meinerseits. Auch Aya-tans Meinung finde ich verständlich.

    Naja, aber gesagt wurde ja eigentlich schon alles.
    Richtig, das nehme ich von euch beiden auch nicht an... Aber, wenn man eben so vehement das so ausdiskutiert, dann wirkt es so... als würdet ihr es umgekehrt nicht denen gönnen, die sonst leer ausgegangen sind.

    Und ich denke, soweit ist in der Tat schon alles gesagt, weil sich eben auch die Argumente der Gegenkritiker wiederholen.

    Warten wir einfach die Überraschung noch ab und sehen, was EMA im nächsten Programm macht. Dann können wir besser "motzen"

    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Ich glaube ehrlich gesagt auch nicht, das es da wirklich wieder besser wird. Einreden kann man sich das immer gerne...
    Wobei es aber klar sein sollte, das man nicht noch einen weiteren Verlag braucht, der mehr nur die Hauptzielgruppe männlich bedient...das machen nämlich schon so einige andere.
    Allgemein betrachtet sieht es da nicht so gut aus im Moment, und auch wenn ich das erst in nen anderen Thread noch anders meinte, aber wenn manches so bleibt-weitergeht....dann wäre wohl doch ein weiterer Verlag nicht schlecht. Aber, der dann ganz nur für die weibliche Zielgruppe, da bräuchte man ja keine Tonnen von Titel jeden Monat.
    Und das Augenmerk dann auf weniger Standarat-Romance-Kitsch, sondern mehr andere Titel...und BLs am besten auch dazu, gibt da ja heutzutage auch weniger allgemein alsf rüher.
    Sorry, aber kannst du in die Zukunft schauen? Nein, oder? Also wieso soll es eben nicht besser/anders werden? Nur weil EMA jetzt einmal dieses Programm so gemacht hat...

    Ich finde das zu arg pauschalisiert. Dass du Angst davor hast, ok, verständlich, aber so besorgt sein, dass es das nöchste Mal nicht anders ist... ich finde das noch ein wenig zu früh...
    Aber das ist auch nur meine Meinung.

    @Super-Vegeta

    falsch, weil das Themenprogramm zwar in der einen Season los geht, gehen aber dennoch viele der Titel auch weitaus länger....und Plätze die weg/besetzt sind, die sind weg, zudem das EMA ja auch weniger Titel pro Monat als früher bringt. Da wird auch mit dem neuen Programm nicht viel frei...
    Und du glaubst doch etwa selbst nicht (ernsthaft), das da dann aufeinmal wieder viel Shojo kommt, dann wäre das genauso wieder falsch und die würden sich genauso wieder schlechter verkaufen...
    Mia, es geht aber um die neuen Programme und es enden auch genug Titel, auch der Shojo-Sparte im nächsten Programm.

    Und es wird auch idR immer nur bei der Verteilung der Segmente primär das neue Programm betrachtet bzw. ist relevant. Natürlich ist da wichtig, was davor kam, um eben die freien Plätze zu belegen und um zu kalkulieren... Aber die Ausrichtung ist immer Programmbezogen und kann daher wechseln...

    Und dass sie eingespart haben, tut im Endeffekt jedem gut. Denn mit den zeitweise üebr 20+ Titeln haben sie sich keine Freu(n)de gemacht. Man hat es ja gesehen.
    Geändert von Mikku-chan (27.03.2015 um 21:42 Uhr)
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  9. #59
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.079
    Der Überraschungstitel ist hoffentlich sein Tam-Tam wert. Also entweder stark gewünscht oder sonstig gehypt. Wegen der rosa Schriftfarbe nehme ich doch sehr an, dass es ein Titel primär an das weibliche Geschlecht gerichtet ist.
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!), Boku to Kimi to de Niji ni Naru, Sugars, Hatsu Haru, B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Lovely Complex, Sasameki Koto

    Sonstige Wünsche: Bread & Butter, Ad Astra, Gekkan Shojo Nozaki-kun

  10. #60
    Zitat Zitat von SoulxSilence Beitrag anzeigen
    Der Überraschungstitel ist hoffentlich sein Tam-Tam wert. Also entweder stark gewünscht oder sonstig gehypt. Wegen der rosa Schriftfarbe nehme ich doch sehr an, dass es ein Titel primär an das weibliche Geschlecht gerichtet ist.
    Hoffe ich auch... Zur Hervorhebung hätten sie ja auch alles andere nehmen können außer der Farbe pink. Oder es hätte nur fett gedruckt sein müssen, um solchen Gedanken entgegen zu kommen...

    Ich bin gespannt...
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  11. #61
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.079
    Solange es kein Titel ist, der mehrheitlich zur Enttäuschung führt wie TP mit Kill la kill... .
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!), Boku to Kimi to de Niji ni Naru, Sugars, Hatsu Haru, B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Lovely Complex, Sasameki Koto

    Sonstige Wünsche: Bread & Butter, Ad Astra, Gekkan Shojo Nozaki-kun

  12. #62
    Zitat Zitat von SoulxSilence Beitrag anzeigen
    Solange es kein Titel ist, der mehrheitlich zur Enttäuschung führt wie TP mit Kill la kill... .
    Kann es da eigl sowas nochmal geben? *hust* Und ja, ich hoffe nicht... Aber gut, Käufer würde es wohl finden... Sieht man ja bei Kill la kill.
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  13. #63
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.351
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Es gesteht euch auch jeder zu, dass ihr es kritisiert, aber zugleich wird daraus wirklich ein wenig arges Tamtam gemacht. Ich habt es doch mehr als einmal klar gemacht, dass ihr es unausgewogen findet. Okay, angekommen.
    Mag bei dir ja so sein, aber ist nicht bei jeden so. Genau das ist eben der Punkt, manche wollen die andere Seite nicht verstehen und posten dann immer wieder was dazu bzw dagegen und so geht das Spiel von vorne los...

    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Das ist in der Tat schade, finde ich persönlich auch nicht prickelnd, aber es muss nun auch nicht sein - finde ich, dass es so ausgeschlachtet wird, Seitenweise.
    Man merkt ja, wie sich irgendwie argumentativ im Kreis gedreht wird. Der eine meint, er kritisiert, dass das Programm ausgewogen ist, der andere kritisiert die, die kritisieren...
    Naja das ist aber nichts neues, das man über etwas das stört auch länger und mehr redet...bei FB dagegen findest ja mehr nur positives....ist eh die Frage was der Verlag überhaupt mitkriegt oder liest bzw ob es überhaupt interessiert. (War ja bei anderne Dingen früher auch nicht so gewesen...und das ist nun mal Fakt.) Auf FB dagegen haben sie auch mehr und gerne geantwortet...

    Das man sich im Kreis dann immer mal dreht, weil ja jeder bei seiner Meinung bleibt ist auch eher normal und schon eher selten, wenn sie wer ändert,...falls er mal genauer versucht die ander Seite zu verstehen. (Damit spreche ich natürlich nur von denen die das nicht machen...)


    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen

    Sorry, aber kannst du in die Zukunft schauen? Nein, oder? Also wieso soll es eben nicht besser/anders werden? Nur weil EMA jetzt einmal dieses Programm so gemacht hat...
    Ich finde das zu arg pauschalisiert. Dass du Angst davor hast, ok, verständlich, aber so besorgt sein, dass es das nöchste Mal nicht anders ist... ich finde das noch ein wenig zu früh...
    Nja so würde ich das nicht bezeichnen....ich gehe bei solchen Dingen nach meinen Gefühl u.a....aber wie gesagt ich hab ja auch andere Gründe verteilt schon genannt, die dafür sprechen.

    Mit Angst hat das nichts zu tun.

    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Mia, es geht aber um die neuen Programme und es enden auch genug Titel, auch der Shojo-Sparte im nächsten Programm.
    Soviele enden da im kommenden nicht, weil ja schon einige in diesen zu Ende gingen...und wenn sie schon dieses mal die Plätze anderweitig vergeben ist alles schon sehr klar, wohin der Zug geht.
    Vorallen da ja EMAs liebster Standartpreis jetzt schon 7.50 ist, und bei Shojos würde das erst Recht nicht laufen...(kommt ja bei den BLs auch nicht so gut an, und bei Josei ebenfalls nicht...) man sieht es ja bei den Titeln die darauf erhöht wurden bzw den Preis schon vorher bekamen.
    Wobei mich auch da der Preis nicht wundern würde, sofern sie irgend einen länger gewünschten Titel sich geholt haben.

    Zitat Zitat von SoulxSilence Beitrag anzeigen
    Der Überraschungstitel ist hoffentlich sein Tam-Tam wert. Also entweder stark gewünscht oder sonstig gehypt. Wegen der rosa Schriftfarbe nehme ich doch sehr an, dass es ein Titel primär an das weibliche Geschlecht gerichtet ist.
    Wobei es ja genauso auch ein Seinen/Shonen-Romance-Titel sein könnte (oder solche Inhalte hat), der viel gewünscht wurde bzw eben schon allein dadurch dann auch mehr weibliche mit ansprechen könnte, als manch anders bisheriges aus dem Programm.
    Geändert von Mia (27.03.2015 um 21:57 Uhr)

  14. #64
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.079
    Bei Kill la kill sowieso. Der Anime wurde gehypt (wenn auch ned so derb wie ein AoT) und auf Facebook war zumindest grosse Begeisterung zu sehen (aber gut auf FB gibt's irgendwie bei solchen Titeln immer Freude *hust*).

    Bei Shojo wäre ich sowas von für Lovely Complex. Rechne aber mehr mit sowas wie Akatsuki no Yona oder Sukiite Ii na yo.
    Geändert von SoulxSilence (27.03.2015 um 21:57 Uhr)
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!), Boku to Kimi to de Niji ni Naru, Sugars, Hatsu Haru, B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Lovely Complex, Sasameki Koto

    Sonstige Wünsche: Bread & Butter, Ad Astra, Gekkan Shojo Nozaki-kun

  15. #65
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.351
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von SoulxSilence Beitrag anzeigen
    Bei Kill la kill sowieso. Der Anime wurde gehypt (wenn auch ned so derb wie ein AoT) und auf Facebook war zumindest grosse Begeisterung zu sehen (aber gut auf FB gibt's irgendwie bei solchen Titeln immer Freude *hust*).
    In Japan lief der Titel wohl auch nicht so gut, darum nur so kurz geworden. Leute die sich so anskennen fanden ihn ja auch niht, aber viele die das weniger machen oder Normalverbraucher kaufen es einfach, weil sie den Anime toll finden und finden das dann auch einfach toll...xd

    Zitat Zitat von SoulxSilence Beitrag anzeigen
    Bei Shojo wäre ich sowas von für Lovely Complex. Rechne aber mehr mit sowas wie Akatsuki no Yona oder
    Bei Akatsuki no Yona ist Romance aber nicht der Mittelpunkt weswegen ich rosa nicht passend fände....da wäre es noch eher Sorademo, weil der ruhiger ist und die Beziehung da von Beginn an mehr im Fokus. Die Fantasy-Shojo liefen aber wohl auch meist eher, trotz nicht so unbekannt etc schlecht für sie, da halte ich schon alleine darum ein normale Romance für wahrscheinlicher...
    Am ehsten würde ich aber auch Sukiite Ii na yo. denken, Lovely Complex würde ich auch nicht ganz für unmöglich halten.

    Wenn es dann doch das andere wäre was ich meinte...von Romance her;
    würde ich am ehesten an Horimiya denken, oder auch Orange.
    Gekkan Shojo Nozaki-kun wurde jetzt auch nicht so wenig gewünscht und sieht ja auch mehr wie Shojo aus, weswegen das so mancher auch ers dachte/denkt...xd

    Unter rosa könnte es evtl auch ein GL sein.... aber groß gehyptes (?)
    Geändert von Mia (27.03.2015 um 22:24 Uhr)

  16. #66
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Mag bei dir ja so sein, aber ist nicht bei jeden so. Genau das ist eben der Punkt, manche wollen die andere Seite nicht verstehen und posten dann immer wieder was dazu bzw dagegen und so geht das Spiel von vorne los...
    Aber ich denke, dass es trotzdem zu übertrieben aufgebauscht wurde - von beiden Seiten. Weil einfach keine Seite abrücken will.

    Aber gut, ich denke, es hat jetzt jeder das gesagt was er wollte...


    Naja das ist aber nichts neues, das man über etwas das stört auch länger und mehr redet...bei FB dagegen findest ja mehr nur positives....ist eh die Frage was der Verlag überhaupt mitkriegt oder liest bzw ob es überhaupt interessiert. (War ja bei anderne Dingen früher auch nicht so gewesen...und das ist nun mal Fakt.) Auf FB dagegen haben sie auch mehr und gerne geantwortet...

    Das man sich im Kreis dann immer mal dreht, weil ja jeder bei seiner Meinung bleibt ist auch eher normal und schon eher selten, wenn sie wer ändert,...falls er mal genauer versucht die ander Seite zu verstehen. (Damit spreche ich natürlich nur von denen die das nicht machen...)
    So naiv ist FB dann auch nicht und vllt sollte man auch da mal aufhören es so zu verteufeln... das ist auf Dauer auch nicht wirklich... nett, den Usern dort ggü. Mal so am Rande...

    Und der Verlag wird in seinem eignene Thread schon genug mitbekommen, auch wenn er nicht für den Kunden/User oft genug antwortet.

    Es ist auch kein Problem auf seiner Meinung zu beharren, allerdings muss man seine Meinung aber auch nicht so vehement den anderne versuchen einzuprügeln, bis alle genervt sind... Nur so allgm. sage nicht, dass es hier so ist...


    Nja so würde ich das nicht bezeichnen....ich gehe bei solchen Dingen nach meinen Gefühl u.a....aber wie gesagt ich hab ja auch andere Gründe verteilt schon genannt, die dafür sprechen.

    Mit Angst hat das nichts zu tun.
    Es klingt aber bei dir nach einer Gewissheit - schön und gut, wenn es dein Gefühl ist... Und ich sehe es anders und gebe dir auch gerne Gegenbsp. dafür bzw. sehen wir ja, wie es ist, wenn das nächste Programm da ist... Und das sagte ich ja nur...

    Doch, finde schon, dass auch deinen Worten Angst mitschwingt z.B. liest sich das so...
    Allerdings finde ihc es noch zu früh und zu weit hergeholt, das jetzt so zu bewerten...

    Soviele enden da im kommenden nicht, weil ja schon einige in diesen zu Ende gingen...und wenn sie schon dieses mal die Plätze anderweitig vergeben ist alles schon sehr klar, wohin der Zug geht.
    Vorallen da ja EMAs liebster Standartpreis jetzt schon 7.50 ist, und bei Shojos würde das erst Recht nicht laufen...(kommt ja bei den BLs auch nicht so gut an, und bei Josei ebenfalls nicht...) man sieht es ja bei den Titeln die darauf erhöht wurden bzw den Preis schon vorher bekamen.
    Wobei mich auch da der Preis nicht wundern würde, sofern sie irgend einen länger gewünschten Titel sich geholt haben.
    Sehe ich ein wenig anders.

    Ich zähl mal auf:

    endend:
    My little Monster
    Oh my Goddess
    Perfect Girl
    Die Sargprinzessin (wird aber gefolgt von der Nachfolgereihe)
    Ameiro Paradox
    Dog & Scissors

    Kagero Days, das startet ist in dem Programm dann zu Ende.
    Blood Parade, startet und endet

    + die Einzelbände (BL oder die Sonderbände von Detektiv Conan)

    Zudem endet dann im neuen Programm (Frühling 2016) dann Koko Debut und Sankarea. The World God only Knows dürfte dann auch enden.


    Andere Reihen brauchen dann wieder länger, bis ein neuer Band kommt (somit auch im nächsten Programm nicht dabei sein werden, muss man auch rechnen ode rmax. nur ein Band davon, ergo weniger Platzbelegung im Programm):

    L-DK
    xx me
    Karneval
    The Sacred Blacksmith
    Toradora
    Ultimo
    Kami Kami Kaeshi
    Liebeslügen
    Blue Sheep Dream
    Minumum
    Kingdom Hearts II
    Noragami
    Kyokai no RINNE
    Demon King Camio (glaube, da sollte ein dritter Band kommen)

    Nach "wenig" sieht das nicht für mich aus. Also wieder recht viel Platz für andere Titel...

    (könnte sein, dass paar Titel vergessen wurden)
    Geändert von Mikku-chan (27.03.2015 um 22:18 Uhr)
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  17. #67
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.079
    @Mia

    Gekkan Shojo Nozaki-kun und Horimiya sind aber Shonen. Kann ja sein, dass beide Titel (besonders erster) auch vielen weiblichen Lesern gefällt, aber wenn schon rosa, dann denke ich an Shojo und als nächstes an Romance.

    Bei Lovely Complex ist die Comedy meiner Meinung nach höher als die Romantik. Dann wohl eher Sukiite. Aber ob dieser Manga dieses Geheimnistuerei wert ist?
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!), Boku to Kimi to de Niji ni Naru, Sugars, Hatsu Haru, B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Lovely Complex, Sasameki Koto

    Sonstige Wünsche: Bread & Butter, Ad Astra, Gekkan Shojo Nozaki-kun

  18. #68
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.351
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    endend:
    My little Monster
    Oh my Goddess
    Perfect Girl
    Die Sargprinzessin (wird aber gefolgt von der Nachfolgereihe)
    Ameiro Paradox
    Dog & Scissors

    Kagero Days, das startet ist in dem Programm dann zu Ende.
    Blood Parade, startet und endet

    + die Einzelbände (BL oder die Sonderbände von Detektiv Conan)

    Zudem endet dann im neuen Programm (Frühling 2016) dann Koko Debut und Sankarea. The World God only Knows dürfte dann auch enden.
    Bei dem Enden meinte ich vorallen mal auf die Shojo bezogen. Auch wenn mir schon klar war das es auch andere betrifft (ich aber eher weniger denke das man da aufeinmal dann die Plätze für das andere hergibt)...die BLs zählen da sowieso nicht, da ist ja eh klar das regelmässig was kommt bei kurzen Reihen/Einzelbänden.
    Perfect Girl ging ja erst in Japan aus, das endet da noch nicht....für Reihen wo in größeren Abständen ein Band kommt, wird wohl eher weniger fast eine andere Serie kommen (darum hab ich die auch bewusst nicht gezählt), da kommt hat einfach mal in einen Monat ein Band mehr und fertig.

    Zitat Zitat von SoulxSilence Beitrag anzeigen

    Gekkan Shojo Nozaki-kun und Horimiya sind aber Shonen. Kann ja sein, dass beide Titel (besonders erster) auch vielen weiblichen Lesern gefällt, aber wenn schon rosa, dann denke ich an Shojo und als nächstes an Romance.
    Ja ich weiß natürlich dass es Shonen sind, aber beides SE und nicht wenig gewünscht, gemocht von beiden Seiten....und es sind Romance-Titel, darum halte ich das trotzdem für möglich.
    (Wobei Gekkan Shojo Nozaki-kun auch mehr Comedy wäre, aber es ja so vom Inhalt in so einigen Dingen trotzdem darum geht...)

    Zitat Zitat von SoulxSilence Beitrag anzeigen
    Bei Lovely Complex ist die Comedy meiner Meinung nach höher als die Romantik. Dann wohl eher Sukiite. Aber ob dieser Manga dieses Geheimnistuerei wert ist?
    Ja gerade Sukitte wird ja besonders lange schon gehypt und gewünscht..darum denke schon das er sowas auch Wert wäre...
    wurde ja gerade durch den Anime beliebter. -Der lief ja auch nach der von 'My little Monster' und die Serie kam ja auch. Ich war da aber nie ein wirklich großer Fan von Sukitte...der Titel fing für mich gut an (hatte da auch Smut drin), dann hat man aber sich Genremässig geändert (kein Smut mehr - nehme an das hatte mit Gesetzänderungen zu tun), sowas mag ich garnicht...dazu dann das ewig längere geziehe, wegen Erfolg mit...es läuft ja immer noch.
    Aber für die Fans würde es mich freuen...

    Ich selber würde mir wohl nur sicher Orange kaufen... (aber keine Ahnung wie lange der schon gewünscht o. evtl auffällt, weil ja kürzere Reihe)
    Geändert von Mia (27.03.2015 um 22:49 Uhr)

  19. #69
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Bei dem Enden meinte ich vorallen mal auf die Shojo bezogen. Auch wenn mir schon klar war das es auch andere betrifft (ich aber eher weniger denke das man da aufeinmal dann die Plätze für das andere hergibt)...die BLs zählen da sowieso nicht, da ist ja eh klar das regelmässig was kommt bei kurzen Reihen/Einzelbänden.
    Perfect Girl ging ja erst in Japan aus, das endet da noch nicht....für Reihen wo in größeren Abständen ein Band kommt, wird wohl eher weniger fast eine andere Serie kommen (darum hab ich die auch bewusst nicht gezählt), da kommt hat einfach mal in einen Monat ein Band mehr und fertig.
    Du hattest allgm. von endenden Serien gesprochen (wenn du es anders meinst, dann drück dich bitte so aus), die habe ich aufgezählt, ebenso die, die im nächsten Programm nicht mehr dabei sein können erstmal, weil sie lange brauchen, bis da wieder Nachschub kommt. Und doch, bei so vielen Serien werden dafür andere Serien verwendet, denn sonst würden manche Monate ja automatisch mau werden...

    Bei Perfect Girl hatte ich mich vertan, dachte, es wäremn 35 Bände statt 36. Dafür dürfte es dann auch entweder nicht im neuen Programm dabei sein (weil zu spät für Lizenzzeitraum) oder eben doch im nächsten enden...

    Wie gesagt, die Serien, die beendet werden oder länger brauchen, werden auch wieder besetzt. Egal, aus welchem Segment sie sind.
    Es stellt sich dann nur wieder die Frage, wie das Programm gewichtet ist. Und es sind auch viele Titel aus dem Fantasyberich, sodass da auch so einiges kommen kann, ebenso Shojo-Nachschub.

    Das war meine Antwort auf deine Aussage, dass "wenig" enden würden.
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  20. #70
    Vielleicht ist diese große Überraschung ja auch einfach der neue Titel von Ema Toyama(was dann aber ziemlich wenig wäre)
    Oder es ist Ore Monogatari(der scheint ja in den USA gut zu laufen und der Anime läuft auch bald an)
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  21. #71
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.079
    An Ore Monogatari zweifel ich sehr stark ^^'. Wurde nirgends gehypt, Anime gibt es (noch) nicht und nicht die typische Shojo-Romance, schon alleine wegen des un-bishihaften Protagonisten. Wäre ein toller Manga, aber keine solche Geheimnistuerei wert.

    Auch Ema Toyama fällt für mich raus. Ihre Mangas verkaufen sich zwar gut bei EMA, aber welcher Manga hätte von ihr den Status als Überraschungstitel verdient?
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!), Boku to Kimi to de Niji ni Naru, Sugars, Hatsu Haru, B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Lovely Complex, Sasameki Koto

    Sonstige Wünsche: Bread & Butter, Ad Astra, Gekkan Shojo Nozaki-kun

  22. #72
    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist diese große Überraschung ja auch einfach der neue Titel von Ema Toyama(was dann aber ziemlich wenig wäre)
    Oder es ist Ore Monogatari(der scheint ja in den USA gut zu laufen und der Anime läuft auch bald an)
    Das wäre sogar recht witzig. XD Ich würde mich freuen, da dieser Manga nämlich auch hervorsticht. xD Und ein wenig würde das mit der pinken Schrift ad absurdum geführt bzw. würde der "Witz" aufgegriffen.


    Lustig sind dabei auch die Crossover mit Blue Spring Ride (Ore Ride) und Nisekoi (Ore Koi) XDD

    Edit: Und wir gehen davon aus, dass es ein bekannter Titel sein muss, was ist, wenn sie die Überraschung wortwörtlich nehmen? XD
    Ich würde es witzig finden.
    Geändert von Mikku-chan (27.03.2015 um 23:22 Uhr)
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  23. #73
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.351
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    Oder es ist Ore Monogatari(der scheint ja in den USA gut zu laufen und der Anime läuft auch bald an)
    Kann ich mir nicht Recht vorstellen, weil der eine Typ doch etwas das Gesamtbild stört..und denke das würde bei uns mehr stören. Und so weit voraus, obwohl es genug andere - länger gewünschte- gäbe, glaub ich auch nicht wirklich.
    Die USA hat auch allgemein den Vorteil, das sie wegen Weltsprache auch in genügend andere Länder verkaufen, es muss also nicht direkt dort laufen, wobei eh nicht automatisch jeder Titel überall gleich gut läuft.

    Und zum anderen; naja ein Titel den man eh mal erwarten würde, wäre jetzt auch eigendlich keine wirkliche Überraschung...xd

  24. #74
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.079
    @Mikku

    Gut möglich, dass es wortwörtlich eine Überraschung ist. Könnte gut sein oder auch nicht. Bei einem sehr beliebten Titel müsste EMA zumindest keine Angst haben, dass es sich schlecht verkauft (und ich meine eher aktuelle beliebte Mangas. Sowas wie Koko Debut oder Pakt der Yokai wurde zwar lange erwartet, verkaufen sich aber eher schlecht als recht).
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!), Boku to Kimi to de Niji ni Naru, Sugars, Hatsu Haru, B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Lovely Complex, Sasameki Koto

    Sonstige Wünsche: Bread & Butter, Ad Astra, Gekkan Shojo Nozaki-kun

  25. #75
    Zitat Zitat von SoulxSilence Beitrag anzeigen
    @Mikku

    Gut möglich, dass es wortwörtlich eine Überraschung ist. Könnte gut sein oder auch nicht. Bei einem sehr beliebten Titel müsste EMA zumindest keine Angst haben, dass es sich schlecht verkauft (und ich meine eher aktuelle beliebte Mangas. Sowas wie Koko Debut oder Pakt der Yokai wurde zwar lange erwartet, verkaufen sich aber eher schlecht als recht).
    Ich muss auch sagen: ich kann es absolut nicht einschätzen, da ich nicht weiß, was EMA mit so einem Titel meinen könnte, in welche Richtung es geht...

    Ach ja, ich freu mich, wenn die Überraschung aufgelöst wird... fragt sich nur wann, das Warten ist ja schlimm xDD
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

Seite 3 von 22 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •