Seite 13 von 17 ErsteErste ... 34567891011121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 325 von 410
  1. #301
    Mitglied Avatar von Yamina
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    2.793
    Was ist denn los bei EMA? Erst diese Zensur bei Draw, jetzt ist schon ein Ecchi-Manga zu heftig...? Der wird doch auch nicht doller sein als das Trouble Darkness Ding bei TP...?
    Bin zwar bei beiden Serien nicht betroffen, aber so eine Verweichlichungstendenz kann ja für so einige Titel nichts Gutes verheißen.

  2. #302
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    26.975
    Zitat Zitat von Klopfer
    Da bin ich schon skeptisch, denn solche Abweichungen vom Original sind immer mit etwas Mehrarbeit verbunden und da weiß man auch nicht, inwieweit das von den Japanern erlaubt wird. Es ist sicherlich problemloser, ein bisschen am Text zu schrauben
    Auch das Ändern des Alters muss in Japan erlaubt werden. Ist also auch etwas Mehraufwand als den Manga einfach so zu belassen wie er ist. Mich würde es ja interessieren, was passiert wäre, wenn Japan nicht sein OK gegeben hätte.

    Das mit Taboo Tattoo ist ja auch wieder lächerlich. Seit wann stellt sich EMA denn so dermaßen an und will hier auf einmal Moralapostel sein? Vielleicht sollte man nur Werke bringen, bei denen man nichts verändern muss.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  3. #303
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    6.613
    Zitat Zitat von Klopfer Beitrag anzeigen
    Also von Änderungen bei ToSND weiß ich nichts, und die Serie betreue ich auch. Allerdings ziert man sich bei EMA wohl ein bisschen wegen der Freizügigkeit, die anderen Serien zu ToSND zu lizenzieren.
    Also wenn ich daran denke, wie es in der Kuroneko-Serie abgeht, wundert mich das ein wenig.

  4. #304
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.346
    Zitat Zitat von Nebeljongleur Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung ob das Alter konkret im Manga erwähnt wurde und auf der schneller nichts gefunden. Sie ist aber keine 16 und es war auf die Freizügigkeit bezogen @Mia. Daher kann ich diese Entscheidungen ( die schon an Lotterie erinnern), kaum nachvollziehen.
    Meinst du weihl Mio 15 ist?
    Bzw. man kann sich ja ingesammt denken, das Basara, Yuuki und Mio zwischen 15 und 16 sind, da sie das 1. Jahr an der Oberschule sind

    Zitat Zitat von Yamina Beitrag anzeigen
    Was ist denn los bei EMA? Erst diese Zensur bei Draw, jetzt ist schon ein Ecchi-Manga zu heftig...? Der wird doch auch nicht doller sein als das Trouble Darkness Ding bei TP...?
    Also Taboo Tattoo ist was Ecchi-Szenen betrifft im Vergleich zu Love Trouble Darkness sehr harmlos... aber naja eventuell gibt es ja irgendwelche krasseren Szenen in den weiteren Bänden...
    Manga-Wünsche: A Centaur's Life | Aku no Hana | Bread&Butter | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



  5. #305
    Mitglied Avatar von Yamina
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    2.793
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    Also Taboo Tattoo ist was Ecchi-Szenen betrifft im Vergleich zu Love Trouble Darkness sehr harmlos... aber naja eventuell gibt es ja irgendwelche krasseren Szenen in den weiteren Bänden...
    Nee, ich meinte Testament of Sister New Devil, weil Klopfer ja sagte, dass EMA die Spin-Offs (?) zu heftig sind.

  6. #306
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.003
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Klopfer Beitrag anzeigen
    Allerdings ziert man sich bei EMA wohl ein bisschen wegen der Freizügigkeit, die anderen Serien zu ToSND zu lizenzieren.
    Wobei die ja eh nicht das Original wären von dem her würden die meisten wohl eh lieber mehr die Novel wollen und dann hätte man wohl auch weniger ein Problem mit anderen Dingen.

    Zitat Zitat von Alita Beitrag anzeigen
    Also wenn ich daran denke, wie es in der Kuroneko-Serie abgeht, wundert mich das ein wenig.
    Naja, nur sind die Charaktere da halt auch älter (und sehen auch so aus)...da sie ja wohl mehr Probleme mit dem Alter haben. (Wobei ich erinnere mich noch, das nano angemerkt hatte, das in dem eigendlichen Nekota-Einzelband auch das Alter von dem einen hochgestuft wurde. Da war nämlich einer auch minderjährig gewesen...was logisch ist, weil der ja auch noch zur Schule geht und man das auch klar sieht.)
    Allerdings ist auch auffallend das nach Kuroneko kein BL bisher mehr unzensiert rauskam...obwohl manche sogar vom selben jap. Verlag sind, und es da sicher einfacher ginge. (Erhöht für mich jetzt schon deutlich die Wahrscheinlichkeit, das man es vielleicht auch garnicht unbedingt wollte...)
    Genauso stuft EMA leichter bei BL auf ab 18, was bei TP z.b auch noch locker als ab 16 kommt.

    Zumindest sind sie dann wenns um Alter geht Genreübergreifend empfindlicher, kann man bei anderen Verlagen ja jetzt nicht sagen...


    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    Also Taboo Tattoo ist was Ecchi-Szenen betrifft im Vergleich zu Love Trouble Darkness sehr harmlos... aber naja eventuell gibt es ja irgendwelche krasseren Szenen in den weiteren Bänden...
    Vielleicht stört da einfach schon das die ja auch noch minderjährig sind und manche auch noch jünger aussehen...also ich meine da jetzt Testament of Sister New Devil, auch wenn du anders gemeint hattest.
    Geändert von Mia (17.07.2017 um 11:53 Uhr)

  7. #307
    Mitglied Avatar von Yamina
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    2.793
    @ Alita
    Dich scheint Kuroneko ja ganz schön zu beschäftigen, so oft wie du die Serie irgendwo erwähnst

    @ Mia
    Du meinst also EMA hat die (wenn vorhandene) unzensierte Magazinversion der Kuroneko Bände bekommen und verwendet nicht das Material der jap. Taschenbücher? Wäre das neuste was ich höre.
    Ansonsten redest du mit Verlaub wirklich Unsinn wenn es um die jap. Zensur geht. Du stellst total wirre Theorien auf, wie etwa, dass die Verkäufe mancher Bände in Deutschland nicht so gut sind weil die Bände die jap. Zensur übernommen haben (Prince of Sahara). Oder jetzt deine neue Theorie mit EMA.
    Ehrlich, wie kann man nur so völlig sicher solche Thesen aufstellen und sie praktisch als Fakten darstellen? Du hast doch wirklich keinerlei Einblick in die japanische Verlagswelt. Nur weil es einmal bei Ten Count gelungen ist, heißt das nicht automatisch, dass es locker-flockig bei anderen Titeln genau so geht.
    Ich glaube außer dir schert sich niemand sonderlich über ein paar kleine weiße Balken auf Penisen, wie etwa bei den Ogeretsu-Titeln. Du bist hier die einzige die in gefühlt 10000 threads immer wieder darauf zu sprechen kommt. Es nervt! Deine meisten Texte lese ich schon gar nicht mehr, weil das so anstrengend ist.

  8. #308
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.003
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Yamina Beitrag anzeigen
    @ Mia
    Du meinst also EMA hat die (wenn vorhandene) unzensierte Magazinversion der Kuroneko Bände bekommen und verwendet nicht das Material der jap. Taschenbücher? Wäre das neuste was ich höre.
    Genau das ist so, wurde damals doch sogar extra angekündigt, dass es unzensiert kommt (es gab aber mal eine kleine Szene die versehentlich zensiert reingerutscht ist...)
    Das hast du dann anscheinend nicht mitbekommen.

    Das wird wohl auch der Grund sein, warum Alita den Titel mit erwähnt hat...schließlich gehs in Kuroneko auch viel ab.

    Zitat Zitat von Yamina Beitrag anzeigen
    Ansonsten redest du mit Verlaub wirklich Unsinn wenn es um die jap. Zensur geht. Du stellst total wirre Theorien auf, wie etwa, dass die Verkäufe mancher Bände in Deutschland nicht so gut sind weil die Bände die jap. Zensur übernommen haben (Prince of Sahara). Oder jetzt deine neue Theorie mit EMA.
    Es ist nicht verboten Dinge zu vermutten und die Wahrscheinlichkeit ist schon sehr hoch das so mancher Titel auch wegen der Zensur schlechter bei uns lief. Prince of Sahara gehörte da sicher schon dazu, der tauchte nämlich kaum in den Charts auf (trotz des niedrigeren Preises) und auch bisher kam ja leider noch kein weiterer Titel von der Mangaka mehr...entweder hat man sie dadurch abgeschossen oder würde wenn es nur anders bringn wollen, was halt bisher nicht klappt.
    Zumal es auch logisch ist, das jede Art von Zensur immer in irgend einer Weise die Leute auch in den Entscheidungen beeinflussen 'kann'. (Das EMA sowas vorher nicht wirklich sagt machen sie ja auch nicht einfach mal so grundlos...)

    Zitat Zitat von Yamina Beitrag anzeigen
    Ehrlich, wie kann man nur so völlig sicher solche Thesen aufstellen und sie praktisch als Fakten darstellen?
    Also ich finde jetzt schon, das klar erkennbar ist, dass das meine Vermuttungen sind, sonst hätte ich ja klar geschrieben, dass es Fakten sind...genauso wie klar ist, das nicht jeder das genauso sieht wie ich.

    Zitat Zitat von Yamina Beitrag anzeigen
    Du hast doch wirklich keinerlei Einblick in die japanische Verlagswelt. Nur weil es einmal bei Ten Count gelungen ist, heißt das nicht automatisch, dass es locker-flockig bei anderen Titeln genau so geht.
    Ja wir mögen keine Einsicht haben, das ändert trotzdem nichts daran das man drüber spekulieren und vermutten kann (zumal sich das ja nicht nur auf den jap bezieht sonder auch auf die dt mit)...das ist doch nichts schlimmes. Da muss man also auch nichts schlimmes immer dran sehen, nur weil das jemand gerne macht.
    Und nein wie schon gesagt Ten Count ist nicht der einzige Titel bei Kurneko ist es bei EMA genauso...also schon 2 Titel beim selben jap Verlag. Darum hatte ich da auch erst Hoffnungen für andere TItel die EMA holte...

    Zitat Zitat von Yamina Beitrag anzeigen
    Ich glaube außer dir schert sich niemand sonderlich über ein paar kleine weiße Balken auf Penisen, wie etwa bei den Ogeretsu-Titeln. Du bist hier die einzige die in gefühlt 10000 threads immer wieder darauf zu sprechen kommt. Es nervt! Deine meisten Texte lese ich schon gar nicht mehr, weil das so anstrengend ist.
    Es ist keinswegs so,das ich die einzige bin die sich dran stört...gab auch schon im Forum welche die das nicht so schön finden, nicht jeder ist da so ausführlich oder schreibt das öfter oder überhaupt.
    Und nicht nur da...nein auch bei amazon z.b. kann man bei so einigen neuen BLs auch in so mancher Rezension finden, dass die Zensur als störend erwähnt wird.
    Zwar wissen die nicht automatisch alle woran es liegt, das stört sich bei dem dran stören so und so nicht...wie mich halt auch. Man sollte nie vergessen: nur weil einen selber was nicht stört, kann es für andere anders sein und man kann auch nicht erwarten, das diese dazu nichts sagen.

    Gerade zwecks Prince of Sahara wurde das sehr früh geschrieben und je nachdem wieviele Leute da drauf achten kann das schon einiges ausgemacht haben, zumal der Titel war ja eh nicht verschweist und so konnte zumindest jeder Käufer auch wo anders das vorher sehen. Klar diese heftige Libre-Weißzensur ist schon nochmal unschöner, trotzdem ändert das ja vom Grundprinzip her nichts. (Außerdem auch auffallend: TP brachte danach keinen Titel mehr wo soviel in der Art vorkam. Kann man als Zufall sehen, oder auch nicht.)
    Es gibt Leute die stört sowas, und welche die es nicht tut.

    Außerdem haben wir ja hier allgemein über Zensuren bei EMA gesprochen und BL wurde vorher auch schon erwähnt ...von dem her ist auch normal das man das dann nebenbei in dem Zusammenhang wieder mit anspricht.
    Und ich hatte es noch nicht mal genauer ausgeführt. Letztendlich habe ich das jetzt auch nur etwas mehr geschrieben, weil du dazu gespostet hast.

    Aber du kannst natürlich auch liebend gerne sobald das Thema aufkommt, das einfach von mir dann überlesen (ich habe keineswegs die Absicht vor, jemanden absichtlich damit zu nerven dem das eh egal ist)...ist ja nicht so, als muss man jeden Post von jeden lesen (und man kann sich ja auch über andere schöne Dinge unterhalten)...
    auch wenn du die Antwort hoffentlich noch vorher liest.
    Geändert von Mia (17.07.2017 um 15:09 Uhr) Grund: xd

  9. #309
    Mitglied Avatar von Yamina
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    2.793
    @ Mia
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Bände sind im Original auch schon so wie sie hier erschienen sind. Kannst du bitte die Stelle zeigen wo ein EMA-Mitarbeiter sagt, dass sie von Kuroneko eine besondere Version lizenziert haben?

  10. #310
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    6.613
    Zitat Zitat von Yamina Beitrag anzeigen
    @ Alita
    Dich scheint Kuroneko ja ganz schön zu beschäftigen, so oft wie du die Serie irgendwo erwähnst
    Die Serie ist ein gutes Beispiel, wie weit die Verlage gehen, wenn es darum geht, dass sich nackte Koerper in den Laken waelzen (aber leider imer nur Maennchen und Maennchen).

  11. #311
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.346
    Zitat Zitat von Alita Beitrag anzeigen
    Die Serie ist ein gutes Beispiel, wie weit die Verlage gehen, wenn es darum geht, dass sich nackte Koerper in den Laken waelzen (aber leider imer nur Maennchen und Maennchen).
    Gibt aber auch Verlage die mit dem anderen (also MännleinxWeiblein) keine großen Berührungsängste haben... Panini hat in die Richung ja so einiges gebracht (Nightmare Maker, Ryuta Amazume Titel, Minamoto Monogatari) und Tokyopop hat Sun-Ken Rock rausgebracht, in dem es ja auch heiß herging...
    Manga-Wünsche: A Centaur's Life | Aku no Hana | Bread&Butter | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



  12. #312
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.003
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Yamina Beitrag anzeigen
    @ Mia
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Bände sind im Original auch schon so wie sie hier erschienen sind. Kannst du bitte die Stelle zeigen wo ein EMA-Mitarbeiter sagt, dass sie von Kuroneko eine besondere Version lizenziert haben?
    Von besonderer Version war meine ich nicht die Rede, sondern nur das es unzensiert kommt. Da das ja schon einiges her ist lässt sich da schlecht so noch gut was zu finden...(habs jetzt einige Zeit probiert...bei FB habe ich aber nicht gesucht und da wurde auch gepostet zu) Im Serienthread gehen jedenfalls auch gleich alle mehr von unzensiert aus...
    Aber denke nicht, das mans extra erwähnt hätte, wenn das automatisch normal in Japan wäre. Zumal die Reihe ja auch noch nicht so alt ist und Zensur ja schon länger in Japan gibt.
    Bei TP wars ja auch mit Ten Count so, dass sie dazu ne News gepostet hatten.

    Auch die eine Szene, die versehendlich zensiert reingerutscht ist, spricht ja eher dafür, als wenn in Japan zensiert als TB rauskommt, denn in den Magazinen läuft es ja ohne.
    Und andere die erst unzensiert bei uns kamen (+vom selben Verlag sind) bekamen dann auch bei späteren eine, wie Highschool Love z.b.


    Zitat Zitat von Alita Beitrag anzeigen
    Die Serie ist ein gutes Beispiel, wie weit die Verlage gehen, wenn es darum geht, dass sich nackte Koerper in den Laken waelzen (aber leider imer nur Maennchen und Maennchen).
    Sie hatten doch genauso auch schon so einige Smuttitel und auch andere Ecchi die nicht so ohne sind.

    Kann man also keineswegs nur auf BL beziehen.

    Im gesamten Stellen die Verlage allgemein sich bei BL weitaus öfter und mehr an, als bei anderen Genren.

  13. #313
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Vielleicht stört da einfach schon das die ja auch noch minderjährig sind und manche auch noch jünger aussehen...also ich meine da jetzt Testament of Sister New Devil, auch wenn du anders gemeint hattest.
    Ne, wenn EMA mit Freizügigkeit bei ToSnD argumentiert, um das Spin-off Shinmai Maou no Keiyakusha Arashi! nicht zu bringen (gehe mal davon aus, dass von dieser Serie die Rede ist, da EMA ja keine Novels veröffentlicht), gibt es keine vernünftige Rechtfertigung dafür.

    Schon alleine, weil sie die originale Adaption bringen, der Anime bei uns erscheint und auch die englischen Verlage dieses Spin-off veröffentlichen. Klar ist das Spin-off im Vergleich zur originalen Manga-Adaption noch eine Spur freizügiger (erscheint ja auch in einem Seinen-Magazin), aber allzu viel mehr passiert da auch nicht. Könnte dir zig Serien aufzählen die expliziter sind, die Charaktere auch nicht älter sind und bei uns erscheinen.

    Ich kenne schon Teile des Spin-offs und wenn sich EMA da wirklich wegen der Freizügigkeit ziert, wäre das für mich persönlich lächerlich. Ich hoffe wirklich sehr, dass EMA die Sache mit dem Spin-off nochmal überdenkt und zumindest dieses (am besten natürlich auch noch die Novel) bringt. Wäre schon schwer enttäuschend, wenn nicht.

    Auch in Bezug auf andere Serien ist das keine schöne Entwicklung. Diese Verweichlichung muss echt nicht sein. Klar gibt es hier eine englische Version, zu welcher ich auch greifen werde. Das ist aber nicht überall der Fall. Dort wäre es dann noch enttäuschender.
    Geändert von Moonsorrow11 (17.07.2017 um 16:19 Uhr)
    Mangawünsche:
    Kakegurui / Seikon No Qwaser / Trinity Seven / World's End Harem / Gun X Clover / Seifuku No Vampiress Lord ​/ Shinju No Nectar / Keijo!!!!!!!!

    Light Novel Wünsche:
    Date A Live / Fremd Torturchen / Seikoku No Dragonar / Masou Gakuen H x H / Madan No Ou To Vanadis / Seirei Tsukai No Blade Dance / Rakudai Kishi No Cavalry / Isekai Maou To Shoukan Shoujo Dorei Majutsu / Magika No Kenshi To Shoukan Maou / Himekishi ga Classmate! / Maou No Hajimekata
    + Manga-Adaptionen

  14. #314
    Mitglied Avatar von Nebeljongleur
    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.061
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    Meinst du weihl Mio 15 ist?
    Bzw. man kann sich ja ingesammt denken, das Basara, Yuuki und Mio zwischen 15 und 16 sind, da sie das 1. Jahr an der Oberschule sind
    Eben und im Vergleich mit Taboo Tattoo, ist die Entscheidung einfach nur lächerlich. Ein halbes Jahr, bevor Sie auf Basara traff, war Sie ja noch in der Mittelschule und das wurde ja erwähnt. Jetzt brauch man bloss 1 und 1 zusammenzählen. Bei Taboo Tattoo wird wegen ein bisschen frivolen Verhalten, gleich das Alter auf 19 angehoben.... Nackte Ganzkörpermassagen sind aber Ok.

    Diese komischen Entscheidungen immer bei EMA, sind mir ein absolutes Rätsel.
    Wünsche: Dungeon Meshi - Arasa Quest - Mama wa Maria-sama - Lock Up - Shijou Saikyou no Deshi Kenichi - Freezing - Sekirei - Zetman - Kuro Kuro - Detroit Metal City - Densetsu no Yuusha no Densetsu - Hawkwood - Manyuu Hikenchou - The Arms Peddler - Senran Kagura - Crows Reihe - Jojo’s Bizarre Adventures - Schaferhund - Stravaganza - Otome Sensou - Aiki+Aiki S - Witch Hunter - Needless - Doronkyu - Seto no Hanayome - Akumetsu - Seikon no Qwaser - Gun x Clover - Ura Joshi - Hakumei to Mikochi

  15. #315
    Mitglied Avatar von Yamina
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    2.793
    @ Mia
    sorry, du scheinst mich nicht zu verstehen. Mir geht es darum, dass du behauptest, wir hätten eine andere Taschenbuchversion als die Japaner. Im Kuroneko-thread ist lediglich die Rede davon, das Kuroneko im Gegensatz zu vielen anden Titeln nach 2012 nicht zensiert ist, das ist aber auch in Japan der Fall.
    Nirgendwo hat ein EMA-Mitarbeiter gesagt, dass sie, wie im Fall von Ten Count, Magazinmaterial bekommen haben. Und wenn doch, bitte ich dich darum dass zu beweisen.

    @ Alita
    du weisst doch sicher, dass es schon seit der Erfindung von Erotika und Porno immer fast nur Zeugs für Männer gab. Jetzt gibt es mal seit wenigen Jahrzehnten einen Erotikbereich, den auch Frauen für sich beanspruchen, im gesamten Vergleich aber immer noch sehr viel weniger als für Männer. Und das kann Mann nicht einfach mal hinnehmen?
    Geändert von Yamina (17.07.2017 um 18:13 Uhr)

  16. #316
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    6.613
    Zitat Zitat von Yamina Beitrag anzeigen
    @ Alita
    du weisst doch sicher, dass es schon seit der Erfindung von Erotika und Porno immer fast nur Zeugs für Männer gab. Jetzt gibt es mal seit wenigen Jahrzehnten einen Erotikbereich, den auch Frauen für sich beanspruchen, im gesamten Vergleich aber immer noch sehr viel weniger als für Männer. Und das kann Mann nicht einfach mal hinnehmen?
    Ich habe ja nichts dagegen, dass es im Bereich Manga so viel Yaoi-Erotik gibt (OK. Eigentlich schon. Ich muss nämlich darüber auch Rezensionen schreiben. Aber das ist ein ganz anderes Thema ), aber warum darf es keinen Ausgleich für uns männliche Leser geben?
    @Miss Morpheus, ja es kommen Sexszenen in den Bänden vor. Aber im Yaoi-Beriech gibt es Bände,/Serien, bei denen nur leicht kaschiert wird, dass es eigentlich nur um Sex geht. Für mich ist Kuroneko so eine Serie, zumal es dort auch optisch etwas intensiver zur Sache geht.

  17. #317
    Liebe Manga-Leser!
    Ich melde mich noch mal zum Thema „Zensur in DRAW Band 2“, da die Diskussion doch einige Wellen schlägt.
    Zuerst wiederhole ich gerne, dass wir die Kritik an der Nicht-Information ernst nehmen und natürlich auch nachvollziehen können. In Zukunft werden wir entsprechende Infos geben, sollte es wieder einen Fall geben, der diesem ähnelt.
    Trotzdem will ich noch mal darauf hinweisen, dass es hier ausschließlich um vier Seiten der bildlichen Darstellung einer heftigen Vergewaltigung geht. Es wird in dem Band nicht deutlich klargestellt, dass diese Vergewaltigung schlimm oder falsch ist. Und für den Genuss und das Verständnis der gesamten Geschichte sind diese Bilder entbehrlich. Deshalb sind wir nach wie vor der Meinung, das Richtige getan zu haben, diese Szene herauszunehmen.
    Wie von einigen bereits richtig geschrieben, geht es hier nicht um eine mögliche Indizierung, sondern um eine strafbare Handlung. Ein solches Risiko müssen wir als Verlag abwägen. Wir tragen schließlich eine verlegerische Verantwortung für alle Publikationen, die wir veröffentlichen. Und in diesem Fall stand das Risiko einer Straftat in keinem Verhältnis zum Veröffentlichen einer schlimmen Vergewaltigungsszene, die für die Story und das Gesamtbild des Mangas absolut entbehrlich ist.
    Was in anderen Ländern oder bei anderen Verlagen gemacht wird, spielt für uns hier keine Rolle. Das muss jeder Verlag für sich entscheiden. Auch was vor vielen Jahren eventuell mal bei Egmont gemacht wurde, können wir heute nicht mehr vollkommen nachvollziehen.
    Ich möchte nochmals betonen, dass wir grundsätzlich gegen Zensur sind. Die Werke originalgetreu zu veröffentlichen ist uns ein wichtiges Anliegen. Jedoch gibt es einige wenige Gründe, die dazu führen können, dass es doch mal passieren kann. Das sind z.B. Darstellungen von Minderjährigen in sexuellen Posen oder die Verharmlosung oder sogar Verherrlichung von sexueller Gewalt. Hier kann es strafrechtliche Konsequenzen geben. Wir finden außerdem, dass solche Dinge nicht unbedingt gezeigt werden müssen. Wichtige Textstellen oder andere Elemente, die für die Gesamtstory unverzichtbar sind, würden aber niemals unterschlagen sondern dann an anderer Stelle entsprechend eingefügt.
    Natürlich versuchen wir, im Vorhinein auf so etwas zu achten und entsprechende Mangas gar nicht erst ins Programm zu nehmen. Da wir aber meistens nicht warten können, bis in Japan alle Bände einer Serie erschienen sind, kann man solche Fälle nie komplett ausschließen.
    Ich hoffe, es sind nun alle Punkte geklärt. Wie gesagt, die Kritik an der fehlenden Information sehen wir ein und geloben Besserung.
    Danke sehr und beste Grüße
    Jonas Blaumann
    (Programmleitung)

  18. #318
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.346
    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    Zu 168.) Bei vielen älteren Titeln merkt man einfach auch wie alt sie sind, durch den Zeichenstil.
    Ältere Titel haben oft einen unsauberen, oder "unschönen"(liegt im Auge des Betrachters) Stil, der eben nicht gut ankommt bei der Masse.
    1. Woher willst du wissen, das für die Masse der Zeichenstil Kriterium Nr. 1 für den Kauf eines Mangas ist?
    Tendentiell würde ich sagen, dass gerade jungen Mädchen (die eher weniger kaufen) der Zeichenstil sehr wichtig ist, aber gerade ältere (männliche) Leser in erster Linie eine ansprechende Story wichtig ist (und ihnen der Zeichenstil teilsweise eher egal ist)
    2. Auch wenn das Forum nicht räpräsentativ ist und Manga Cult ein eher spezialisierter Verlag ist, sind dort die 5 meist unterstützen Titel beim etwas anderen Wunschthread auch alles eher "ältere" Titel.
    1 Gantz von Hiroya Oku 12 2000-2013
    2 Rainbow: Nisha Rokubou no Shichinin von George Abe & Masasumi Kakizaki 9 2002-2010
    3 Monster von Naoki Urasawa 7 1994-2001
    4 2001 Nights von Yukinobu Hoshino 6 1984-1996
    5 Aku no Hana von Shuzo Oshimi 5 2009-2014
    Manga-Wünsche: A Centaur's Life | Aku no Hana | Bread&Butter | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



  19. #319
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.003
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    1. Woher willst du wissen, das für die Masse der Zeichenstil Kriterium Nr. 1 für den Kauf eines Mangas ist?
    Tendentiell würde ich sagen, dass gerade jungen Mädchen (die eher weniger kaufen) der Zeichenstil sehr wichtig ist, aber gerade ältere (männliche) Leser in erster Linie eine ansprechende Story wichtig ist (und ihnen der Zeichenstil teilsweise eher egal ist)
    Ich würde jetzt nicht sagen das es nur mehr ältere männliche Fans sind die dann weniger nach dem Zeichenstil gehen...denke schon da gibt es auch genug weibliche, gerade wenn man länger dabei ist.

    Oder halt jene, die wie schon meinte, Shonen/Seinen auch mehr kaufen, und das sind ja bekanntlich auch nicht so wenige.

    Von Prinzip her ist es genau das selbe Thema u.a. mit was wir doch erst im The Sacred Blacksmith Thread hatten...
    da ging es ja auch um ältere abgeschlossen und neuere laufende...auch wenn das mit dem Stil nicht direkt zur Sprache kam, hängt das ja auch bei einigen mit zusammen.

    Und da meinte ich ja auch:

    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Fakt ist es gibt unterschiedliche Arten von Fans und man sollte nicht nur mehr den einen Teil bedienen.
    Und sie:

    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    Darauf können wir uns doch einigen )
    Warum muss man dann jedes Mal aufs neue das Thema aufwärmen, selbst wenn es da einen ja garnicht betraf? - denn wenn man die Meinungen von User wissen will dann fragt man ja wo anders.
    (Mal von abgesehen das ihre auch lange bekannt ist, wenn man länger hier mit im Forum ist...)


    *
    Wenns um nicht komplett moderne oder zu aufgehübschten Stile geht, kann man auch genug laufende Titel aufführen, die gut ankommen:

    Parasyte, My Love Story,
    oder auch Yona, Haus der Sonne etc

    Bei kommenden kann man genauso Beasts of Abigaile und Say „I Love You!“ z.b. zu zählen.

    Selbst der Stil von Sailor Moon ist zu heutigen anders...

    *
    Bei meinen Beispielen in der Frage an EMA nannte ja gerade älteres mit von Go Ikeyamada und Kyoko Kumagai u.a.....deren Stile auch schon früher nicht viel anders waren und klar 'als ihre' erkennbar sind und ebenso klar auch dem von vielen Fans entsprechen.
    Geändert von Mia (02.08.2017 um 18:49 Uhr)

  20. #320
    Mitglied Avatar von Arale
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    635
    Was mich am meisten stoert ist das hier:

    Zitat von SakuyaZu 168.) Bei vielen älteren Titeln merkt man einfach auch wie alt sie sind, durch den Zeichenstil.

    Ältere Titel haben oft einen unsauberen, oder "unschönen"(liegt im Auge des Betrachters) Stil

    Das stimmt einfach nicht. Jeder Stil ist anders. Unsauber oder unschoen geht schon mal gar nicht. Meines Erachtens sind so viele "moderne" Stile genau das.

    Stile aus den 80ern und 90ern hingegen finde ich oft wunderschoen.
    Ich verstehe immer nicht warum alles am Ende darauf hinauslaeuft, dass etwas "alt" ist. Das ist doch totaler Bloedsinn.


    Mal was anderes: Was hat sich in der Vergangenheit denn nicht so gut verkauft das "alt" ist? Und auch aus genau diesem Grund?
    Wunsch Manga:

    7 Seeds
    von TAMURA Yumi__Beelzebub 28 von Ryuhei Tamura__Made in Abyss von Akihito Tsukushi__Ranma 1/2 New Edition__Neko Mix Genkitan Toraji von Yumi Tamura__Cat's Eye von Tsukasa Hojo__Crayon Shin-Chan von Yoshito Usui__Kujira no Kora wa Sajou ni Utau von Abi Umeda __City Hunter von Tsukasa Hojo__Georgie von Man Izawa & Yumiko Igarashi__Aishite Knight von Kaoru Tada__Akazukin Chacha von Min Ayahana__Hungry Marie von Ryuhei Tamura__~ alles unveroeffentlichte von Yuu Watase

  21. #321
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    26.975
    Persönlich finde ich im Allgemeinen alte Stile nicht unschön oder unsauber, genauso wenig wie neue. Ob etwas schön ist oder nicht, liegt doch eh immer im Auge des Betrachters und kann man kaum allgemeingültig formulieren. Genauso wie man nicht sagen kann, ob das Scheitern eines Titels zwangsläufig und alleine am Stil lag. Wobei ungewöhnlichere Stile es durchaus schwieriger haben auf dem Markt, was aber nichts ungewöhnliches ist.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  22. #322
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    1. Woher willst du wissen, das für die Masse der Zeichenstil Kriterium Nr. 1 für den Kauf eines Mangas ist?
    Tendentiell würde ich sagen, dass gerade jungen Mädchen (die eher weniger kaufen) der Zeichenstil sehr wichtig ist, aber gerade ältere (männliche) Leser in erster Linie eine ansprechende Story wichtig ist (und ihnen der Zeichenstil teilsweise eher egal ist)
    1. Soziale Netzwerke(Kommentare, Likes etc. dort)
    2. Manga-Charts der Verlage und von Amazon
    3. Buch- und Comicläden

    Außerdem wurde es ja schon öfters erwähnt und ist auch an mehreren Stellen zu sehen, dass die Masse der Mangakäufer in DE jung(und manchmal auch obeflächlich) ist.
    Ältere Zeichenstile sind für die meisten und gerade auch für jüngere nun mal eher unattraktiv.
    Alte Titel die hier und da beliebt sind, wie z.B Sailor Moon, Inu Yasha, Ghost in the Shell oder Zeugs von Arina sind auch nur beliebt, weil sie früher durchs Fernsehen bei uns bekannt wurden und einen großen Namen haben.


    Zitat Zitat von Arale Beitrag anzeigen
    Stile aus den 80ern und 90ern hingegen finde ich oft wunderschoen.
    Ich verstehe immer nicht warum alles am Ende darauf hinauslaeuft, dass etwas "alt" ist. Das ist doch totaler Bloedsinn.
    Liegt wie gesagt im Auge des Betrachters.
    Titel aus den 80ern oder 90ern sind einfach alt, oder würdest du sie etwa als aktuell oder gar neu bezeichnen? :'D


    @Mia
    Das sind 2 komplett verschiedene Sachen.
    Denn hier geht es alleine um den Zeichenstil und dessen Popularität.

    Du drückst auch jedem deine Meinung zu bestimmten Sachen rein, bei dem jeder weiß wie du drüber denkst.
    Da heulst du dann auch immer rum, man soll dir deine Meinung doch lassen.
    Sonst könnte ich jetzt auch sagen, dann hör auf dich zum x-ten Mal wegen Zensierungen in BL-Titeln zu beschweren, selbst wenn die nur sehr gering sind.
    Oder hör auf rumzuheulen, wenn laufende neue Titel und keine älteren, abgeschlossenen lizenziert werden.

    Im übrigen, wenn du kein Bock auf Diskussionen hast, dann geh einfach nicht auf Kommentare anderer User ein.
    Man kann Sachen ja auch einfach mal so stehen lassen und ist nicht verpflichtet auf alles zu antworten.
    Geändert von Sakuya (02.08.2017 um 20:24 Uhr)
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers,Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  23. #323
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    26.975
    Zitat Zitat von Sakuya
    Liegt wie gesagt im Auge des Betrachters.
    Dann schreibe es auch so, dass DU sie unschön und unsauber findest und nicht, dass sie es sind. Das eine ist eine Meinung, das andere stellt ein Fakt dar.

    1. Soziale Netzwerke(Kommentare, Likes etc. dort)
    2. Manga-Charts der Verlage und von Amazon
    3. Buch- und Comicläden
    Soziale Netzwerke lasse ich irgendwo noch gelten (wobei simple Likes wiederum nicht), aber die anderen nicht. Denn wo steht es in den Charts, dass sie sich den Manga nicht kaufen, weil er ihnen zu alt aussieht? Wie ist es dann mit Stilen von Mangakas wie Riyoko Ikeda, die schon seit den 70ern zeichnet? Ihr neuer Stil unterscheidet sich jetzt aber nicht so stark von ihrem alten. Da kannst du es bei ihren neuen Werken nicht auf das Alter schieben.
    Übrigens ist Berserk auch nicht gerade jung (war es auch nicht als es damals erschien), läuft aber noch immer gut und kam auch nicht im Fernsehen.
    Geändert von Aya-tan (02.08.2017 um 21:42 Uhr)

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  24. #324
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.003
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    1. Soziale Netzwerke(Kommentare, Likes etc. dort)
    2. Manga-Charts der Verlage und von Amazon
    3. Buch- und Comicläden
    Davon kriegst trotzdem nicht alles mit.

    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    Außerdem wurde es ja schon öfters erwähnt und ist auch an mehreren Stellen zu sehen, dass die Masse der Mangakäufer in DE jung(und manchmal auch obeflächlich) ist.
    Ältere Zeichenstile sind für die meisten und gerade auch für jüngere nun mal eher unattraktiv.
    Und es gibt nun mal nicht nur jüngere Fans weswegen man auch nicht nur danach gehen sollte...

    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    Alte Titel die hier und da beliebt sind, wie z.B Sailor Moon, Inu Yasha, Ghost in the Shell oder Zeugs von Arina sind auch nur beliebt, weil sie früher durchs Fernsehen bei uns bekannt wurden und einen großen Namen haben.
    Aber nicht jeder der heut was kauft kannte es schon dadurch und früher. Zumal auch ein Teil der Fans nun mal schon längst älter ist...


    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    @Mia
    Das sind 2 komplett verschiedene Sachen.
    Denn hier geht es alleine um den Zeichenstil und dessen Popularität.
    Nope sind es eben nicht, weil vieles da zusammen hängt und du auch häufiger mit beiden gleichzeitig ankommst..deswegen geben sich die Gespräche darum auch von Prinzip her nichts, es ändert nichts daran das es unterschiedliche Fans von beiden gibt, die genauso auf ihre Weise bedient werden wollen.

    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    1
    Du drückst auch jedem deine Meinung zu bestimmten Sachen rein, bei dem jeder weiß wie du drüber denkst.
    Da heulst du dann auch immer rum, man soll dir deine Meinung doch lassen.
    Rofl, ja klar immer schön Dinge in einen Topf werfen die nichts miteinander zu tun haben und nicht vergleichbar sind.

    ...Du bist die jenige die eine Diskussion im Fragenthread zu einer Frage anfing die 0 dazu da war so zu diskutieren.

    Komm mal von deinen Aggro-Tripp runter.

    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    1
    Sonst könnte ich jetzt auch sagen, dann hör auf dich zum x-ten Mal wegen Zensierungen in BL-Titeln zu beschweren, selbst wenn die nur sehr gering sind.
    Oder hör auf rumzuheulen, wenn laufende neue Titel und keine älteren, abgeschlossenen lizenziert werden.
    Besagte Dinge fange ich auch nur meist in betroffenen Threads an und verteile nicht alles mögliche über das ganze Forum wie du es bei so einigen Dingen tust.
    Und das ist auch berechtigte Kritik, egal ob sie dir oder anderen passt. (Die du ja nicht lesen musst...)
    Das ist bei dir und besagten anderen Themen keineswegs so, weil es bei Zeichenstilen und abgeschlossen oder nicht, nur mehr um Geschmack geht.

    Ich heule keineswegs rum...aber wenn man den Unterschied nicht kapieren will...tja dann wird man natürlich unverschämt, weil man eigendlich keine wirklichen Argumente hat ne.

    Befehlen lasse ich mir schon gleich 3 mal nix...
    Aber netter Versuch, über so einiges aus deinen Post kann man einfach nur herzlich lachen.


    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    1
    Im übrigen, wenn du kein Bock auf Diskussionen hast, dann geh einfach nicht auf Kommentare anderer User ein.
    Man kann Sachen ja auch einfach mal so stehen lassen und ist nicht verpflichtet auf alles zu antworten.
    Es war unangebracht von dir überhaupt dort wieder damit anzufangen das kannst du mit anderen Diskussionen nicht vergleichen. Im Prinzip ist das auch nichts anderes wie gleich mit deiner Meinung vorab zu versuchen zu beeinflussen...(da du selber ja solche Titel nicht wirklich willst)

    Zumal es auch allgemein was ausmacht, wie man jemanden anspricht.
    Letzteres haust auch gerne einen immer um die Ohren aber du hälst dich nie dran, weil du immer Recht und so haben willst. Nur hat niemand immer Recht, selbst wenn ers noch so will...da kannst noch so stur und so sein.
    Geändert von Mia (02.08.2017 um 21:25 Uhr)

  25. #325
    Mal davon abgesehen das ich einige Posts die schon fast Beleidigend wirken nicht so toll finde ist es durchaus interessant wie hier der ach so verhasste PM Verlag als tolles Vorzeigebeispiel genannt wird.

    Ich mag ältere Zeichenstile auch nichtmehr so gerne, diese riesen Augen und die ganzen Rundungen wirken für mich etwas altbacken.
    An einen Kauf für bestimmte Ältere Serien würde mich der "alte Zeichenstil" aber nicht hindern.
    Allerdings hatte auch ich schon des öfteren Gespräche bei denen viele sagten das sie einen großen Bogen um solche Werke machen warum auch immer.

    Ich denke mal das kommt immer wieder auf den jeweiligen Manga an wie er sich verkauft, ein Elfenlied hat einfach viel mehr Gewicht als irgend ein noname Shojo/Shonen aus den 80/90gern.

    Ich geh jede Wette ein das der Parasyte Manga hier nur erfolgreicher ist weil der Anime so gut war.
    Ich meine Kaze holt sich nicht oft umsonst die ganzen Anime-Manga, scheint ja zu laufen.

Seite 13 von 17 ErsteErste ... 34567891011121314151617 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •