Seite 205 von 205 ErsteErste ... 105155195196197198199200201202203204205
Ergebnis 5.101 bis 5.103 von 5103
  1. #5101
    Zitat Zitat von BobCramer Beitrag anzeigen
    Dann war es also ein anlassloser Zufall, dass Du das im Kontext dieser Diskussion geschrieben hast?

    Und natürlich hast Du auch ganz zufällig NICHT geschrieben, dass ebenfalls ein unbestimmter Prozentsatz der Eskimos, der Thailänder, der Einbeinigen, der Frauen, der Borneo-Indianer, der Berliner, der 16jährigen, der Schwarzen, der Ingenieure, der Germanistikstudenten, der Katholiken oder der Australier nicht friedlich ist?
    Ich schreibe keinen Kontext. Ich schreibe wie ich es meine. Was du zwischen meinen Zeilen liest, ist Deine Fantasie. Du schreibst auch gerne, daß es sich um Briten, Franzosen, oder Belgier etc. handelt, die an den letzten Anschlägen beteiligt waren. Hast du schon mal überlegt, daß es völlig irrelevant ist welchen Pass sie hatten? Die Attentäter sind durch ihre Herkunft/Religion geprägt. Und dabei spielt der Pass keine Rolle. Ein verblendeter Islamist bleibt ein verblendeter Islamist auch mit einem französischen Pass.
    Das ist dann schon der nächste Blödsinn, der sich ausgebreitet hat. Kinder von zwei Deutschen sind Deutsche. Kinder von zwei Türken sind Türken. Kinder von zwei Belgien sind Belgier, Kinder von zwei Syrern sind Syrer.(Ich erspare mir alle Nationen der Welt aufzurufen.) Was soll der Blödsinn einem Deutschen einen türkischen Pass zu geben, oder einem Türken einen deutschen. (Auch hier zähle ich nicht alle Kombinationen auf.) Ich würde z.B. mit einem türkischen Pass, nicht zum Türken. Wenn zwei Hamster auf die Idee kämen, einem Hamster einen Löwenpass zu geben, wird der Hamster auch nicht dadurch zum Löwen. Wir leben in einer völlig schwachsinnigen Zeit und viele kriegen das leider nicht mit.

  2. #5102
    Mitglied Avatar von Mayaca
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    904
    Nur gut das der allererste deutsche Kaiser OTTO I mit Theophanu eine rein deutsche Frau hatte. Aber wo die Liebe hinfällt, fällt sie nunmal hin und sei es Byzanz.
    Geändert von Mayaca (Heute um 10:09 Uhr)

  3. #5103
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.070
    Gab es damals schon Staatsbürgerschaften und Frauenwahlrecht? Hat sich die Prinzessin aus Byzanz tatsächlich freiwillig dem Otto hingegeben oder wurde das arrangiert?
    Und wo ist das Problem? Wenn ein Türke eine Deutsche schwängert, können deren Kinder beide Staatsbürgerschaften haben. Umgekehrt auch. Ist aber eher selten der Fall. Man kann sich aber auch nach einiger Zeit einbürgern lassen. Dann sehe ich keinerlei Problem, dass z.B. ein Österreicher zum Deutschen wird.
    Ansonsten haben wir daheim immer wieder diese Diskussion um Staatsbürgerschaften. Nervt auch. Keiner will seine ursprüngliche aufgeben. Ist aber okay so. Es gibt halt in jedem Staat Gesetze. Von denen sollte man schon wissen, wenn man sich für einen Pass entscheidet. Man muss definitiv die türkische Staatsbürgerschaft abgeben, wenn man sich den österreichischen Pass holt. Man kann es aber auch sein lassen, wenn das Herz "Nein" schreit.

Seite 205 von 205 ErsteErste ... 105155195196197198199200201202203204205

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.