Seite 5 von 39 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 959
  1. #101
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.745
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Hisoka-kun Beitrag anzeigen
    man darf auch nicht vergessen das sich so viele Sachen gewünscht werdne liegt an dne Scnalations.

    Das man bei Wünschen begründne muss find eich auch sehr seltsam. Aber allgemein verstehe ich die WUnsch Threads nicht.
    Nur an den Scans sicher nicht; es gibt auch nicht selten welche, die sich etwas wünschen, weil sie den Anime zu kennen bzw mögen. (Die dann oft gerade laufen..aber gut so gesehen ist das nicht viel ander als die Scans) Oder ansich einfach weil sie die jeweiligen Magnakas mögen.

    Was verstehst du an den Wunsch-Threads nicht? - sind halt dafür da, das man das vorschlägt was man gerne in dt zum kaufen haben möchte, weil man es selber mag bzw es einen interessiert.

  2. #102
    Mitglied Avatar von Peuchel
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.784
    Ich begrüße es auch, wenn in offiziellen Verlagsforen nur über den aktuellen Stand diskutiert wird (vom Posten der jap. Cover und deren Bewertung mal abgesehen). Das liegt bei mir aber weniger daran, dass dieses Wissen oftmals auf Scans beruht, sondern mehr an den (Meta-)Spoilern. Wenn ich auf dem aktuellen dt. Stand bin, gehe ich davon aus, dass ich auf Spoiler im entsprechendem Thread klicken kann, weil ich dahinter eine Diskussion um den gerade erschienenen Band vermute. Mir ist es schon einige Male passiert, dass ich dann gespoilert wurde, was den jp. Stand angeht. Unschön. :/

    Inzwischen meide ich Threads in Verlagsforen schon, bei denen ständig über den engl./jp. Stand diskutiert wird. Im allg. Manga-Forum sieht das anders aus - da weiß ich, worauf ich mich einlasse.
    Mangawünsche: 3-gatsu no Lion | 7 Seeds | Again!! | Arakawa Under the Bridge | Barakamon | Doukyuusei Series | Durarara!! (LN) | flat | Gakuen Babysitters | Gekkan Shoujo Nozaki-kun | Hoshikuzu Nina | Horimiya | Houseki no Kuni | Kuragehime | Monster (Neuauflage) | Nankuru | Orenchi no Furo Jijou | Ran to Haiiro no Sekai | Saezuru Tori wa Habatakanai | Sakamichi no Apollon | Shimanami Tasogare | Shounen Note | Tamen de Gushi | Totsukuni no Shoujo | Uchuu Kyoudai | Yankee-kun to Megane-chan | ...

  3. #103
    Ich versteh nicht so ganz warum das Ganze hier so aufgebauscht wird, wenn TP es nicht will ist es halt so, deal with it.

    Stellenweise kann ich TP schon verstehen, ihr möchtet euch doch auch nicht den ganzen Tag mit Leuten rumzanken, die eh glauben sie wissen alles viel besser, gerade wenn es Alternativen wie FB und ILS gibt, dort schreiben die Leute keine wall of text wenn ihnen etwas nicht passt, beste Beispiel ist dieser Thread ^_^ Nicht böse gemeint aber ihr wisst sicher worauf ich raus will oder?

    Konstruktive Kritik ist wichtig für einen Verlag, deswegen sollte TP wenigstens auf konstruktive Kritik eingehen und den Rest einfach ignorieren. So hätte man einen Mittelweg gefunden der sicher die meisten Leute zufriedenstellen würde.

  4. #104
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    26.905
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Ich schätze, dass es einige unfair finden würden. Was ich verstehe, aber aufgrund der persönlichen Angelegenheit bedauern würde.
    Aber wenn man das bei einem Thread macht, da spielt es keine Rolle, ob man nun mit dt. Stand und die darauf basierende Diskussion oder halt Scanlations argumentiert, dann sollte es überall greifen. Im Prinzip könnte ich mir ja den englischen 16. Band von Kamisama Kiss kaufen und dann im TP-Thread darüber sprechen, Band legal erworben, aber weiter als der deutsche Stand.
    Beim ITW-Thread habt ihr aber wenigstens mehr Leute, was z.B. bei Gintama nicht der Fall ist, weshalb da ein eigener Thread für Spoilerdiskussionen sich überhaupt nicht lohnt.


    Zitat Zitat von Ahri-chan
    Konstruktive Kritik ist wichtig für einen Verlag, deswegen sollte TP wenigstens auf konstruktive Kritik eingehen und den Rest einfach ignorieren.
    Bislang wurde hier nur konstruktive Kritik geäußert. Wenn sich halt keiner von TP dazu äußert, gibt es auch kein Ende der Diskussion und Frust wird halt immer weiter geschoben. Wenn TP nicht mehr auf Kritik hier reagieren will, fühlt sich halt keiner erhört, dadurch wird man unzufriedener und das führt zu noch mehr Kritik. Nur weil auf FB und ILS keine Wall of Text gibt, bedeutet das nicht, dass dort Kritik konstruktiv ist. Wenn dort überhaupt konstruktive Kritik geäußert wird, was nämlich eher weniger der Fall ist. Entweder hat man da nur Leute, die kreischen "Ihr seid ja soooo toll!!!!!!!" oder ins andere Extrem schlagen.

    Ich versteh nicht so ganz warum das Ganze hier so aufgebauscht wird, wenn TP es nicht will ist es halt so, deal with it.
    Wenn einem etwas nicht passt, soll man also die Klappe halten. Willst du das damit sagen?


    Zitat Zitat von Sujen
    Ja, du hast das von Anfang an kritisiert, und damit hast du von Anfang an auch völlig Recht gehabt. Doch welchen Sinn hat es dagegen anzurennen, wenn ein Verlag als Derjenige, der entscheidet, ob er Wünsche beachtet oder ignoriert am längeren Hebel sitzt.
    Ich fand es damals witzig, wie sehr sie es abgestritten haben, dass sie so das Lesen von Scanlations fördern. Finde so etwas zwar peinlich, einerseits tiefe Einsichten haben wollen, warum man sich Manga XY wünscht, aber andererseits eben keine Scans lesen dürfen, funktioniert in den meisten Fällen nicht, das sollte einem Verlag eigentlich auch klar sein. Denn wie es im Gintama-Thread ja schon angedeutet wurde, dürften die wenigsten Japanischkenntnisse haben. Im Grunde widersprechen sie sich also selbst.
    Normalerweise sollte jeder als Begründung schreiben, dass er den Manga auf deutsch lesen will. Denn eigentlich ist es ja schon selbst erklärend, warum man sich einen Manga überhaupt wünscht. Natürlich sitzt der Verlag am längeren Hebel, aber es ist auch nicht so, dass man sich deshalb alles so gefallen lassen muss. Ich habe ja meinen Standardtext, den ich poste, wenn ich eben nicht den Manga irgendwie schon lese oder gerade keine Lust habe, speziell was dazu zu sagen.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  5. #105
    Mitglied Avatar von Peuchel
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.784
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Wenn sich halt keiner von TP dazu äußert, gibt es auch kein Ende der Diskussion und Frust wird halt immer weiter geschoben.
    Naja, wenn sich die vergangenen Diskussionen sich immer durch eine Stellungsnahme von TP beruhigt hätten bzw. beendet worden wären, hätten sie ja keinen Grund für diese Maßnahme hier.

    Ich persönlich finde es auch schade, dass sich TP jetzt ganz aus diesem Thread hier zurückziehen will (was Kommentare anbelangt), aber ich kann einige User hier verstehen: Dieser und andere Threads sind extrem anstrengend geworden. Es wird geschrieben, geschrieben, geschrieben und dabei wird sich oft nur wiederholt und man schaukelt sich gegenseitig hoch..
    Mangawünsche: 3-gatsu no Lion | 7 Seeds | Again!! | Arakawa Under the Bridge | Barakamon | Doukyuusei Series | Durarara!! (LN) | flat | Gakuen Babysitters | Gekkan Shoujo Nozaki-kun | Hoshikuzu Nina | Horimiya | Houseki no Kuni | Kuragehime | Monster (Neuauflage) | Nankuru | Orenchi no Furo Jijou | Ran to Haiiro no Sekai | Saezuru Tori wa Habatakanai | Sakamichi no Apollon | Shimanami Tasogare | Shounen Note | Tamen de Gushi | Totsukuni no Shoujo | Uchuu Kyoudai | Yankee-kun to Megane-chan | ...

  6. #106
    @Aya-tan

    Bislang wurde hier nur konstruktive Kritik geäußert.
    Bislang, haben sich die Beiträge im Großen und Ganzen wiederholt. Ständig wird auf einen anderen post eingegangen der das Gleiche beinhaltet. Kritik kann in einem präzisen Beitrag geäußert werden, aber hier schreiben immer nur die selben User ein und das Selbe und stacheln sich gegenseitig hoch. Es sind auf diese Weise schon fünf Seiten zustande gekommen.

    Wenn einem etwas nicht passt, soll man also die Klappe halten. Willst du das damit sagen?
    Damit will sie sagen, dass man sich nicht so reinsteigern sollte. TP hat nun mal so Entschieden und damit müssen wir klar kommen. Dass du deine Meinung nicht äußern dürftest, hast sie nie geschrieben.

  7. #107
    Nun das kann man nicht einfahch hinhemen. Das ist ein großer Fehler den man dadurch macht. Man darf auch nicht vergessen das wir die Kunden sind und somit ja TP finazieren durch die Käufe ihrer Produkte.
    Wenn immer alles einfahc nur hingenommen wird bleibt es so oder veschlechtert sich.

    Dieser Thread zeigt gerade nur wie viel unmut sich angestaut hat Farbschnitte und mangaboxen habe ich shcon gelesne und das sind nicht mal mehr aktuelle Themen .

    Das TP hier antworten wird denke ich nicht. rechne ehrlich gesgat damit das der Thread einfach geschlossen wird.

  8. #108
    @Hisoka-kun

    Was sollten wir denn tun? Occupy Tokyopop? *sarcasm off*
    Ich finde es nur erstaunlich, dass in diesem Thread nicht über die Ursache diskutiert wird, die TP zu diesen Maßnahmen brachte.

  9. #109
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.745
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Hisoka-kun Beitrag anzeigen

    Das TP hier antworten wird denke ich nicht. rechne ehrlich gesgat damit das der Thread einfach geschlossen wird.
    Dann hätten sie auch gleich keinen neuen aufgemacht...das manche immer gleich so schwarz sehen müssen... xd

    Zitat Zitat von Todesnacht Beitrag anzeigen
    Ich finde es nur erstaunlich, dass in diesem Thread nicht über die Ursache diskutiert wird, die TP zu diesen Maßnahmen brachte.
    Das wurde doch genauso schon...

    Aber die wo eher mit dran Schuld sind, werden hier eh nicht reinschauen o. mitschreiben...es regen sich ja mehr die mit auf die eigendlich eher immer freundlich waren. (Da ja jetzt durch die Maßnahmen alle eines abkriegen...)
    Mal von den wdh bzw im Kreisdrehen zu manchen Dingen abgesehen...

  10. #110
    Nun sie haben nen neuen aufgemacht weil sie gedacht haben das es nicht gleich so los geht und die Leute jetzt keine Kritik mehr üben wenn sie sehen das nicht drauf reagiert wird.

    Nun die Frage ist ob nicht jeder für TP Schuld ist der Kritik übt.

  11. #111
    @Hisoka-kun

    Nun die Frage ist ob nicht jeder für TP Schuld ist der Kritik übt.
    Ist das noch Kritik oder ist das schon eine Unterstellung?

  12. #112
    Zitat Zitat von Todesnacht Beitrag anzeigen
    @Aya-tan

    Bislang, haben sich die Beiträge im Großen und Ganzen wiederholt. Ständig wird auf einen anderen post eingegangen der das Gleiche beinhaltet. Kritik kann in einem präzisen Beitrag geäußert werden, aber hier schreiben immer nur die selben User ein und das Selbe und stacheln sich gegenseitig hoch. Es sind auf diese Weise schon fünf Seiten zustande gekommen.

    Damit will sie sagen, dass man sich nicht so reinsteigern sollte. TP hat nun mal so Entschieden und damit müssen wir klar kommen. Dass du deine Meinung nicht äußern dürftest, hast sie nie geschrieben.
    Sehe ich ehrlich gesagt mittlerweile auch so, sprichst wahre Worte. Am Anfang war es durchaus berechtigt und zu Teilen ist es das, sich zu äußern, aber manche Beiträge drehen sich im Kreis.

    Und wie du sagst: es kommt zum gegenseitigen Anstacheln.

    Ich muss ja auch zugeben, dass ich zunächst sehr emotional war. Mittlerweile kommen mir manche von TPs Entscheidungen schon nachvollziehbar vor - heißt natürlich nicht, dass es mir oder einem anderen per se gefallen muss, wie sie durchgreifen, aber vllt beruhigt es die ganze Sache.

    Ich werde auf jeden Fall nicht mit dem Kauf der Manga von Tokyopop aufhören, da ihr Verhalten im Forum nichts mit ihrer Qualität im Bezug auf Manga und deren (für mich persönlich mehr als gelungenen) Auswahl tun hat bzw. mich derart beeinflusst.
    Für mich bleibt auch TP mein Lieblingsverlag, auch wenn mich manche der Entscheidungen schon betrüben, ebenso das Klima im Forum, welches sich zu entwickeln scheint.
    Und auch wenn es bzgl. Fairness tlw. Gleichberechtigung bedeuten würde, in Threads nur noch auf dtsch. Stand diskutieren zu dürfen/müssen, hoffe ich nicht, dass Tokyopop jetzt derart hart durchgreifen wird. Eher erhoffe ich mir auch ein wenig Entgegenkommen vom Verlag, zumindest aber nicht ein "strenges Forenregiment" an sich.

    Von meiner Seite aus belasse ich es bei diesem Beitrag nun.

    Edit: Und ich denke auch nicht, dass TP jetzt jede Kritik nun derart auf die Goldwaage legen wird. Das zu denken, behaupten etc. halte ich für etwas hergeholt und klingt für mich langsam nach (ungerechfertigtem) Gebashe.
    Geändert von Mikku-chan (07.01.2015 um 01:42 Uhr)
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  13. #113
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.021
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Mikku_chan
    *hust* das hat eher weniger was mit "Einsichtsfähigkeit" zu tun... Wir würden es tun, wenn der Verlag uns drum bittet - aus Höflichkeit.

    Von Gelassenheit kann man (bei mir) nicht reden, mein Herz würde bluten, ebenso muss ich sagen, dass ich emotional sehr aufgewühlt wäre.

    Nur weil dich das ganze vllt nicht tangiert muss es mMn nicht solche Worte gepackt werden, wie mich denken lassen, dass es eher ironisch gemeint ist.. Falls ich falsch liegen sollte: sorry.
    Es liest sich nur etwas ironisch bzw. mit ironischem Unterton.
    Das war auch so beabsichtigt. Wobei die Ironie sich jedoch nicht gegen dich gerichtet hat.

    Zitat Zitat von Todesnacht
    Ich finde es nur erstaunlich, dass in diesem Thread nicht über die Ursache diskutiert wird, die TP zu diesen Maßnahmen brachte.
    Darüber wurde doch gesprochen. Zudem bin ich nun einmal der Ansicht, dass Maßnahmen sich nur gegen Denjenigen richten sollten, der sie verdient hat. Wenn jemand sich gegenüber TP im Ton vergreift, dann muss TP es mit ihm direkt klären. Wieso soll ich bitte nun Verständnis dafür haben, dass man mit mir hier in diesem Thread nicht mehr kommuniziert und ich kein Feedback auf Kritik bekomme, nur weil jemand anderes sich schlecht benommen hat?

    Dass Kritik sich teilweise im Kreis drehte war durchaus auch von TP selbst verursacht. Natürlich kann man nicht verlangen, dass ein Verlag eine Entscheidung abändert. Aber zum Beispiel bei den Sachen mit den Boxen wäre TP kein Zacken aus der Krone gefallen, wenn sie einfach nur mal gesagt hätten, dass es ihnen leidtut und sie absolut verstehen wie misslich das für die Erstkäufer ist, anstatt immer nur darauf herumzupochen, wie normal und üblich das wäre. Von den Usern wird ständig erwartet, dass sie für alles Verständnis aufbringen sollen. Umgekehrt war von Verständnis leider nicht viel zu spüren. Da muss man sich dann als Verlag nicht wundern, dass die Emotionen bei den Betroffenen immer weiter hochkochen.

    Dass es nun einmal was anderes ist, Boxen zu bringen, während eine Serie noch läuft ist nun wirklich logisch. Ich kann mich nicht erinnern, dass sich hier jemand wegen der Death Note Box beschwert hätte. Davon, dass die User nicht wissen, dass irgendwann später einmal eine Box kommen kann, konnte und kann somit wirklich keine Rede sein.

    In Sachen Umlabelung von non BL in BL hätte einfach offen gesagt werden können, dass es dabei darum geht, Titel, die man auf jeden Fall bringen möchte so einzuordnen, dass BL Hater sie nicht veresehentlich kaufen und gleichzeitig das Interesse von BL Fangirls drauf gelenkt wird. Stattdessen wurde hartnäckig behauptet, dass es BL sei bzw. gar nichts mehr dazu gesagt. Ist das nett? Ist das fair? Ist das ehrlich gegenüber seinen Lesern?

    Uns wird vermittelt, im Forum wären alle quengelig und unbequem während auf Facebook und im ILS Blog alle so wahnsinnig lieb und nett und unkompliziert wären. Dabei sind es im Forum immer nur vereinzelte Ausnahmen gewesen, wo jemand sich falsch verhalten hat. Nicht zu vergessen, dassTP selbst sich auch nicht immer korrekt benommen hat, wie PachiPa hier schon zutreffend angemerkt hat.

    Mal ganz abgesehen davon, dass auf FB sich sicher mehr Schall und Rauch Leute bewegen, die heute das gut finden und morgen schon wieder was anderes. Die User im Forum sind größtenteils langjährige und treue Leser und Stammkunden, die seit Jahren viel Geld bei TP ausgeben, was aber irgendwie keine Rolle zu spielen scheint, da die unkomplizierten Bussi Bussi FB und ILS Blog Leser offenbar vorgezogen werden, ja sogar Wünsche äußern dürfen ohne eine Latte von Voraussetzungen zu erfüllen.

    Diejenigen, die sich bemüht haben, die Gemüter zu beruhigen und zudem auch regelmäßig immer wieder überall im Forum den Verlag unterstützt haben (zum Beispiel bei Dance in the Vampire Bund oder der Verschiebung von SAO oder den Beschwerden wegen der Programmankündigungen, Preisen, der Nachdruckpolitik etc. etc.) werden zum Dank für ihr Engagement gleich mit "abgestraft".

    Was daran positiv sein soll erschließt sich mir nicht.

    Doch da der Verlag am längeren Hebel sitzt werde ich dagegen nicht mehr anrennen.

    Das reine Konsumentendasein hat schließlich auch seine Vorteile
    Geändert von Sujen (07.01.2015 um 12:45 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  14. #114
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Das war auch so beabsichtigt. Wobei die Ironie sich jedoch nicht gegen dich gerichtet hat.
    Na, wenn sich zwar deine Ironie nicht gegen mich richtet, scheint sie sich aber dennoch der ganzen ITW-Thematik zu richten inkl. aller anderen Mitglieder. Und somit kann sie nicht wirklich von mir exkludiert werden.
    Ehrlich gesagt macht es die Stelle dann auch nicht besser, da sowohl takuma69 als auch Todesnacht und Shandini alle so (oder ähnlich) denken wie ich, sollte in dem Thread verlangt werden, nur noch auf dem dtsch. Stand zu diskutieren.

    Akzeptanz ggü. der ganzen Angelegenheit würden wir natürlich zeigen, in gewissen Maße wären wir auch einsichtig, aber sicherlich nicht frohen Mutes und wirt würden auch mit Stolz geschwellter Brust verkünden, dass wir es begrüßen o.ä.

    Ein wenig missgünstig klingt es schon, wenn in ironischen Untertönen gesprochen wird, man zeige Einsichtigkeit etc. - denn es ist nicht so, dass wir nicht in der Lage wären es zu tun...
    Nur ist das mitnichten das, was wir uns wünschen.
    An deiner Stelle wärst du sicherlich auch nicht erfreut würde sich sowas auf Threads beziehen, die du viel frequentierst, und ich wage zu bezweifeln, dass man allgemein noch gelassen sein kann und vor allem auch gelassen seinen WILL, wenn etwas unterbunden wird, was man vllt sehr gerne macht bzw. weniger Raum zum Diskutieren über weiterführende Dinge hat.

    Uns wird vermittelt, im Forum wären alle quengelig und unbequem während auf Facebook und im ILS Blog alle so wahnsinnig lieb und nett und unkompliziert wären. Dabei sind es im Forum immer nur vereinzelte Ausnahmen gewesen, wo jemand sich falsch verhalten hat. Nicht zu vergessen, dass TP selbst sich auch nicht immer korrekt benommen hat, wie PachiPa hier schon zutreffend angemerkt hat.

    Naja, man sollte vllt nicht die Augen verschließen (oder vergessen) und erkennen, dass Teile von Tokyopops Verhalten mehr als gerechtfertig waren. Ich erinne an Jo Kaps Beitrag, der nachwievor in meinen Augen absolut gerechtfertigt war. Klar, vllt waren die Worte in dem Fall nicht die Angenehmsten für den (bzw. in dem Fall der) Betroffenen, ändert aber nichts daran, dass wahre Worte gesprochen wurden. Natürlich "passt" das einem nicht, wenn man anderer Meinung ist.

    Klar, dass es von TP letztens indirekt so klang, als sei ihnen FB oder der ILS-Blog lieber, hat mich persönlich auch betrübt. :/
    Aber angesichts mancher Ausauferungen kann man aber TP auch etwas verstehen, wenn sie da vllt lieber unterwgs sind als hier.
    Klar, sie sollten sich professionell verhalten und Kritk aushalten können, möglicherweise über den Dingen stehen - gleichzeitig müssen sie aber auch nicht immer alles vom Kunden schlucken, schon gar nicht, wenn es nicht mehr im netten Ton verlaufen ist - und das - das kann man eigl tlw. sehr gut sehen - ist eben immer häufiger vorgekommen in der letzten Zeit, dass sich dermaßen aufgeregt wurde - zum Teil zu Recht, zum Teil wurde in manchen Threads ein derartiges, sich vor allem wiederholendes Tamtam drum gemacht, inklusive ausfallender Worte oder Forumulierungen (auch wenn es Einzelfälle waren, auch Teile der sogenannten "konstruktiven Kritik" wurden irgendwann schärfer udn schärfer, wenn auch nicht beleidigend.)
    Das sollte eigl auch nicht im Sinne aller sein.
    Geändert von Mikku-chan (08.01.2015 um 20:42 Uhr) Grund: Rechtschreibung und paar Verbesserungen
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  15. #115
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.028
    Sorry, aber "immer alles vom Kunden schlucken" muss man (zum größten Teil) als Dienstleister halt. Ich weiß ja nicht, was ihr so arbeitet, aber ich muss auch bei den ganzen arschigen Kunden (von denen es doch relativ viele gibt) buckeln und mich benehmen, quasi immer ja & amen sagen. - Arbeit halt, ne.

    Und ich finde auch, dass das hier etwas sehr ausgeartet ist. Ich würde verstehen, wenn TP des nicht liest.
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  16. #116
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.021
    Blog-Einträge
    98
    @Mikku-chan:

    Ich verweise einfach mal auf das:

    Zitat Zitat von takuma69
    Ganz einfach: Sollte uns TP offiziell dazu auffordern, nur noch über den dt. Stand zu sprechen - da werden wir das natürlich auch tun.
    Es ist ja nicht so, als könnte wir uns nur dort über den aktuellen Stand von "In these Words" und anderen Guilt|Pleasure Werken diskutieren.
    Es war nicht ich, die im Plural gesprochen hat.

    Mit ITW hat das nichts zu tun. Jeder, der meint im Plural davon sprechen zu können wie einfach was doch wäre, obwohl jemand, für den er da spricht, einen Tag zuvor alles andere als gelassen war, hätte dieselbe Ironie geerntet.


    @MissMoxxi:

    Das sehe ich auch so. Zumal niemand erwartet, dass TP alles schluckt. Wenn sich jemand schlecht benimmt, dann hat TP jedes Recht darauf zu reagieren und das mit Demjenigen entsprechend zu klären.
    Geändert von Sujen (07.01.2015 um 12:30 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  17. #117
    Zitat Zitat von MissMoxxi Beitrag anzeigen
    Sorry, aber "immer alles vom Kunden schlucken" muss man (zum größten Teil) als Dienstleister halt. Ich weiß ja nicht, was ihr so arbeitet, aber ich muss auch bei den ganzen arschigen Kunden (von denen es doch relativ viele gibt) buckeln und mich benehmen, quasi immer ja & amen sagen. - Arbeit halt, ne.

    Und ich finde auch, dass das hier etwas sehr ausgeartet ist. Ich würde verstehen, wenn TP des nicht liest.
    Man muss aber dennoch als Verlag nicht alles mitmachen - und dagegen ergreift TP Maßnahmen eben mit den tlw. neuen Regelungen. Zumindest haben sie vor allem in ihrem Forum ein Hausrecht, von dem sie natürlich Gebrauch machen können. Und klar, es MUSS nicht gefallen - ich begrüße auch längst nicht alle Änderungen, aber das hab cih ja schon ausgeführt.

    Das heißt natürlich nicht, dass sie extrem ausfällig werden dürfen oder sollten - gleichzeitig bedeutet es aber auch nicht, nur weil TP schlucken muss, dass Kunden einen Freifahrtschein haben, sich daneben zu benehmen.
    Kritik ja, in angemessenem Maß, aber auch nicht ungerechtfertigt oder mit ausufernden Worten. Klar, es sind beide Seiten beteiligt, aber es gibt auch so einige User, die sich vereinzelt in den hitzigen Diskussionen nicht grade vorbildlich (mehr) benommen haben. Ebenso haben einige der Moderatoren einige Beiträge eventuell zu persönlich genommen...

    Aber das hatten wir eigl alles schon.

    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    @Mikku-chan:

    Ich verweise einfach mal auf das:
    Zitat Zitat von takuma69
    Ganz einfach: Sollte uns TP offiziell dazu auffordern, nur noch über den dt. Stand zu sprechen - da werden wir das natürlich auch tun.
    Es ist ja nicht so, als könnte wir uns nur dort über den aktuellen Stand von "In these Words" und anderen Guilt|Pleasure Werken diskutieren.

    Es war nicht ich, die im Plural gesprochen hat.

    Mit ITW hat das nichts zu tun. Jeder, der meint im Plural davon sprechen zu können wie einfach was doch wäre, obwohl jemand für den er da spricht, einen Tag zuvor alles andere als gelassen war, hätte dieselbe Ironie geerntet.


    @MissMoxxi:

    Das sehe ich auch so. Zumal niemand erwartet, dass TP alles schluckt. Wenn sich jemand schlecht benimmt, dann hat TP jedes Recht darauf zu reagieren und das mit Demjenigen entsprechend zu klären.

    Da ich takuma allerdings besser kenne als du, weiß ich ganz genau, wie sie das gemeint hat, wen genau sie gemeint hat und damit spricht sie wahre Worte aus.
    Wenn du meinst, dass sei ironisch, dass wir uns dann so verhalten würden, ok.
    Bzw dass es nicht zu dem passen würde, was ich davor geschrieben habe und was sie nun schreibt, ok.
    Es wäre aber für uns wirklich machbar, nicht mehr im ITW-Thread über dtsch. Stand zu diskutieren, ohne, dass uns etwas entgehen würde. Wir haben Mittel und Wege miteinander in der Runde zu kommunizieren, tun wir auch schon über FB.
    Und es gäbe zudem den GP-Thread im Like a Dream Forum, den Raum hätten wir und natürlich auch andere User.
    Das ändert aber nichts daran, dass es keine schöne Entwicklung wäre. Das eine und das andere sind zwei Paar Schuhe.

    Von daher kann takuma durchaus solche Worte wählen, ohne, dass wir als Beteiligte - somit auch ich - das nicht so meinen.
    Sie sprach von sich aus im Plural, wusste aber ganz genau, dass sie damit auf jeden Fall alle aktiven User einschließt, die im ITW-Thread momentan schreiben. (mir '"wir" meinte sie nicht User, die mal schreiben, sondern schon die aktiven User, und das waren nur eine handvoll)

    Daher sagte ich ja, war dein ironischer Ton in keiner Weise notwendig, da wir intern durchaus gewisse Besprechungen hatten - klar, kann man nicht wissen, aber da das nun geklärt ist, gibt es eigl keinen Grund mehr, dass folgende Entscheidungen mit Ironie aufgenommen werden müssen.

    Naja, das kannst du mir nun glauben, oder nicht.
    Und auch wenn ich emotional reagiert habe, heißt das nicht, dass ich oder auch die anderen nicht so auf Bitten TP so handeln würde/n. Ob's uns gefallen würde, wäre ein anderes Thema.
    Geändert von Mikku-chan (07.01.2015 um 12:37 Uhr)
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  18. #118
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.028
    Naja, dann sind wir uns ja eigentlich alle in fast allen Punkten einig
    Ab nächster Woche muss ich auch wieder arbeiten - es graut mir schon >.<
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  19. #119
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.021
    Blog-Einträge
    98
    @Mikku-chan:

    Gerade weil sie für die aktiven User gesprochen hat, sprich eben auch für dich, fand ich es ja so ... erstaunlich.

    Wie dem auch sei. Wenn du es persönlich auf dich oder ITW beziehen willst, ist das deine eigene Entscheidung. Deswegen eine OT Diskussion hier zu führen, dafür sehe ich für mich keinerlei Veranlassung.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  20. #120
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    @Mikku-chan:

    Gerade weil sie für die aktiven User gesprochen hat, sprich eben auch für dich, fand ich es ja so ... erstaunlich.

    Wie dem auch sei. Wenn du es persönlich auf dich oder ITW beziehen willst, ist das deine eigene Entscheidung. Deswegen eine OT Diskussion hier zu führen, dafür sehe ich für mich keinerlei Veranlassung.
    Ich wollt's auch nur nochmal klargestellt haben. Für mich ist das Thema auch gegessen. Von meiner seite aus kein Bedarf darüber weiterzudiskutieren.

    Nun, bezogen auf den Kontext und in Hinblick auf die Person, die du meintest, konnte ich es nicht anders als auf ITW zu beziehen. Auch wenn du das vllt allgm. auch so sehen würdest.
    Aber da takuma durchaus keine falschen Aussagen gemacht hat, war ich eben ob deiner Ironie verwundert, da es keinerlei Grund dafür - in meinen Augen - gibt und auch gab.
    Nur weil es mich emotional tangiert und ich auch entsprechend reagiert habe und reagieren würde heißt es nicht, dass ich mich nicht mit der Entscheidung abfinden kann bzw. könnte - alles noch im Konjunktiv, noch gibt's ja keinen Grund, über ungelegte Eier zu diskutieren. XD

    Aber gut, lassen wir das Thema.
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  21. #121
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.021
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Mikku-chan
    Naja, man sollte vllt nicht die Augen verschließen (oder vergessen) und erkennen, dass Teile von Tokyopops Verhalten mehr als gerechtfertig waren. Ich erinne an Jo Kaps Beitrag, der nachwievor in meinen Augen absolut gerechtfertigt war.
    Nach meinem Verständnis hat niemand das Recht derart persönlich zu werden, und zwar völlig unabhängig davon wie ich selbst zu jemandem stehe.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  22. #122
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.883
    @Mikku-chan:
    Auch hier könnten wir eine erneute Diskussion darüber starten, was gerechtfertigt ist und was wahre Worte sind. Das kommt auf den Blick des Betrachters an. Und stell dir vor, auch wenn diese wahren Worte jemand anderes getroffen hätten, ich würde auch deshalb Magenschmerzen haben, da es absolut unprofessionell war und verletzend.
    Meine Manga- und Animewünsche:
    Orenchi no Furo Jijou ~ Kuroko no Basket ~ Haikyuu! ~ Arslan Senki​(Manga/Novel)

  23. #123
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Nach meinem Verständnis hat niemand das Recht derart persönlich zu werden, und zwar völlig unabhängig davon wie ich selbst zu jemandem stehe.
    Zitat Zitat von PachiPa Beitrag anzeigen
    @Mikku-chan:
    Auch hier könnten wir eine erneute Diskussion darüber starten, was gerechtfertigt ist und was wahre Worte sind. Das kommt auf den Blick des Betrachters an. Und stell dir vor, auch wenn diese wahren Worte jemand anderes getroffen hätten, ich würde auch deshalb Magenschmerzen haben, da es absolut unprofessionell war und verletzend.
    Ich würde mal sagen, dass das wieder unterschiedliche Sichtweisen sind. Darüber diskutiere ich hier aber nicht mehr OT
    Es sollte von mir nur nochmal angeregt werden, weil es tlw. auch gerne passiert, dass man User mehr oder weniger in den Schutz nimmt, wenn man sie vllt. persönlicher kennt.
    Dass aber an den Aussagen, ob nun schärfer oder in vereinzelten Worten oder Formulierungen vllt etwas zu spitz geprochen, nicht unbedingt was Falsches liegt.

    Es hat auch kein User das Recht tlw. derart die Moderatoren anzublaffen, ebenso wenig, wie das ein Moderator tun sollte. Allerdings war das nicht der Fall, so nach meiner Ansicht.
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  24. #124
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.021
    Blog-Einträge
    98
    Wie ich schon schrieb niemand hat das Recht derart persönlich zu werden.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  25. #125
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    4.505
    Zitat Zitat von Todesnacht Beitrag anzeigen
    Bislang, haben sich die Beiträge im Großen und Ganzen wiederholt. Ständig wird auf einen anderen post eingegangen der das Gleiche beinhaltet. Kritik kann in einem präzisen Beitrag geäußert werden, aber hier schreiben immer nur die selben User ein und das Selbe und stacheln sich gegenseitig hoch. Es sind auf diese Weise schon fünf Seiten zustande gekommen.
    Na ja, eigentlich wiederholst du dich auch.
    Insgesamt sieht es beim Lob nicht anders aus. Klingt auch schon beinahe wie ein Mantra.
    Sind meist auch immer dieselben und die gleichen Positionen, die gelobt werden. Wozu überhaupt sich noch äußern.

    Zitat Zitat von Mikku-chan
    Naja, man sollte vllt nicht die Augen verschließen (oder vergessen) und erkennen, dass Teile von Tokyopops Verhalten mehr als gerechtfertig waren. Ich erinne an Jo Kaps Beitrag, der nachwievor in meinen Augen absolut gerechtfertigt war. Klar, vllt waren die Worte in dem Fall nicht die Angenehmsten für den (bzw. in dem Fall der) Betroffenen, ändert aber nichts daran, dass wahre Worte gesprochen wurden. Natürlich "passt" das einem nicht, wenn man anderer Meinung ist.
    Ist damit die persönliche Entgleisung Herrn Kaps gegenüber meiner Person gemeint? Kann den Link nicht öffnen.
    Ich denke aber schon und daher möchte ich einfach meinen Senf dazu abgeben.

    Das, was Herr Kaps da gemacht, ist unterste Schublade und aus meiner Sicht unverantwortlich. Nicht weil es mich betraf, sondern generell die Art und Weise. Was er über mich denkt, ist mir egal, aber was mich im nachhinein echt entsetzt hat, war, dass, wenn er wirklich davon überzeugt ist bzw. annimmt, ich sei ein tieftrauriger Mensch, der nicht gern das Haus verlässt und die Welt als eher „nicht nett“ betrachtet, er dann genau an diesem Punkt angesetzt und ausgeteilt hat, indem er es noch öffentlich zur Schau stellte und das im eigenen Verlagsforum.
    Es hätte ihm bewusst sein müssen, dass seine Aussagen als Verlagsleiter im eigenen Verlagsforum eine andere Gewichtung und Tragweite hat als die eines Forumsmitglieds.

    Ob mir gegenüber oder irgendeinem anderen Forumsmitglied. Solche Dinge gehen zu weit und sind ein Unding ohnegleichen.
    Ich habe Herrn Kaps über eine PN um Klärungsbedarf diesbezüglich gebeten, aber bisher keine Antwort erhalten, was ich bedauerlich finde.
    Die Einladung zur LBM kann ich zwar als Entschuldigung werten, aber reicht mir persönlich als reine Vermutung nicht aus. Ich hätte es gern vorher geklärt. Daher gehe ich davon aus, dass die Einladung nicht mehr besteht.

    Dass, du etwas persönlich gegen mich hast, ist ja offensichtlich, aber du solltest dennoch unterscheiden und trennen können, ob das, was an dem Sonntag gepostet wurde, wirklich aus deiner Sicht berechtigt ist, oder du das nur als persönliche Genugtuung ansiehst, da es nun meine Person betraf.

    Mit Sicherheit ist mein Ton manchmal harsch oder auch sarkastisch/ironisch. Allerdings habe ich nicht beleidigt. Ein anderer User hingegen schon (wurde auch gesperrt) und ich habe die Vermutung, dass meine Aussagen das Fass zum Überlaufen brachten und ich als Blitzableiter herhalten sollte.

    Mehr möchte ich darüber auch nicht verlieren. Für mich ist der Tag abgehakt, TP für mich als Verlag nicht mehr unterstützungswürdig.
    Bis auf jetzt gerade im Lob-und Kritik-Thread bin ich eh nicht mehr oft TP-Forum unterwegs. Von daher wird es wohl so auch keine großartigen Berührungspunkte mehr geben. Das Forum besteht ja noch aus anderen Verlagen :-).

    Dass das damalige anderen aber ein ungutes Bauchgefühl gab, kann ich sehr gut nachvollziehen. Selbst wenn nicht ich persönlich davon betroffen wäre, hätte das mehr als Unbehagen und Unverständnis bei mir ausgelöst.
    Geändert von R.I.P. (07.01.2015 um 21:54 Uhr) Grund: Rechtschreibung

Seite 5 von 39 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •