Seite 3 von 39 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 951
  1. #51
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    3.957
    Zitat Zitat von kvetha_fricai Beitrag anzeigen
    @Miss Moxxi
    Oder hätten sich die Mühe eine Supervision gemacht...es gibt sicherlich viele Möglichkeiten.

    Zudem hätte ich gern die Definition TPs von Kritik: In ein paar Diskussionen hatte ich fast diesen Eindruck:
    sachliche Kritik = LOb
    alles anderes: unsachmäßige Kritik

    @Todesnacht
    das nennt man Kritikäußerung . Ist alles andere als OT.
    Zum 1: ja, es wirkt fast so. Und ab wo beleidigen 'wir'? Ist das auch alles, was kein Lob ist?¿ oje..

    Zum 2: finde ich auch. Das ist kein OT
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  2. #52
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    11.969
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Mikku-chan
    Kommunikation heißt auch mit unschönen seiten zu leben.
    Genau so ist es.

    Wie ich schon schrieb war es zudem auch keinesweg so als hätte TP sich mit Usern, die unhöflich wurden allein auseinandersetzen müssen. Sie bekamen dabei stets jede Menge Schützenhilfe von anderen Usern hier, und das ist weitaus mehr als Leute, die zB im Service arbeiten, von sich sagen können.

    Da müssen welche am Telefon (sprich in einer viel direkteren Kommunikation) ganz auf sich gestellt und ohne die Distanz durch ein schriftliches Posten mit Kritik und Vorwürfen zu Dingen klarkommen, für die sie selbst nicht einmal etwas können.

    Da finde ich es nicht zu viel verlangt, wenn sich ein TP Redakteur mit Kritik an seiner persönlichen Entscheidung (zB über die Umlabelung von non BL in BL) auseinandersetzt. Er muss sich gewiss nicht unhöflich behandeln oder gar beleidigen lassen, aber eine Stellungnahme zu Kritik sollte wirklich eine Selbstverständlichkeit sein - und sei es halt nur in einem eigenen Thread mit "offiziellen Stellungnahmen".

    Man kann und sollte sich nicht nach unten orientieren, nach dem Motto, in anderen Ländern oder bei anderen Verlagen ist das auch so. Klar kann man sich Panini da zum Vorbild nehmen, aber irgendwo sollte doch jeder danach streben, sich zu verbessern
    Geändert von Sujen (05.01.2015 um 23:12 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    4.501
    Zitat Zitat von MissMoxxi Beitrag anzeigen
    Zum 1: ja, es wirkt fast so. Und ab wo beleidigen 'wir'? Ist das auch alles, was kein Lob ist?¿ oje..
    Da habe ich leider keine Definition parat So mal ganz spontan würde ich allerdings vermuten, dass mit einer Portion Sarkasmuss/Zynismus oder Witz gesetzte Kritik schon in die Richtung aufgenommen werden könnte...

    @Sujen
    Mein Reden.
    Und diejenigen, die wirklich derbe waren, waren es ja nicht nur gegenüber TP, sondern dann auch bei den anderen Verlagen und auch gegenüber anderen Usern.
    Der Rest hat sich schon ziemlich bemüht, seine Kritik sachlich zu äußern.
    Sicherlich ist es auch vorgekommen, dass im Moment, wo die Gefühle durch beispielsweise Enttäuschung oder was auch immer immens sind, dieses auch im Post durchschien, aber mMn nach nicht in einer derartigen Weise, dass ein Verlag nun solche Maßnahmen ergreift.
    Da erwarte ich echt mehr Professionalität, ansonsten sollte ein Umgang mit Kunden überdacht werden, ob das überhaupt das richtige ist.
    Dass ein Mitarbeiter auch mal etwas persönlich nimmt, kommt überall vor. Aber hier handelt es sich sogar noch um ein Team. Da "kotzt" man sich gegenseitig mal aus und gut ist.
    Außerdem erfolgt der Kontakt ausschließlich schriftlich, sprich es kann sich mit einer Reaktion auch Zeit gelassen werden und nicht wie in anderen Branchen, wo der Kunde direkt am Telefon oder gar vor einem sitzt. Für mich war das Jammern auf sehr hohem Niveau, daher finde ich diesen Schritt nun auch positiv, da dass nun wohl wegfallen wird.
    Geändert von R.I.P. (05.01.2015 um 22:11 Uhr)

  4. #54
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    26.755
    Zitat Zitat von Sujen
    @Aya-tan:

    Ups, bei MMF war eine Scanlations Site verlinkt. Das hatte ich dann übersehen. Schrieb da jemand nicht, es wäre das Originalmagazin aufgrund der Farbe ... okay, dann nehme ich alles zurück. Es war von meiner Seite aus ja eh nur Spekulation.
    Es wurde sowohl eine Seite verlinkt, die Auszüge aus dem Magazin zeigten, aber auch das ist nicht legal, wenn man es genau betrachtet. Später kam dann noch die Scanlationseite dazu, zwar auf chinesisch, aber dennoch. Hier wäre ein Eingriff seitens der Moderation nämlich gerechtfertigter als bei Gintama, bei dem die "Diskussion" ja eh schon vorbei war.

    Das ist mir auch aufgefallen, wobei ich da eher denke, dass TP die dort geäußerten Wünsch einfach nur zur Kenntnis nimmt und das "Schauen wir uns mal an" nur eine höfliche Standardfloskel ist, so wie in Österreich das "Schau ma mal", was nur bedingt ernstzunehmen ist. Der Blog braucht ja Leser und warum unnötig jemand vergraulen, indem man ihm erklärt, wie er einen Wunsch zu äußern hat, damit er zur Kenntnis genommen wird ... wobei natürlich durchaus auch die Möglichkeit besteht, dass TP hier mit zweierlei Maß misst, was ich unschön fände, aber ich gehe doch eher von Ersterem aus.
    Dennoch ist es eine unfaire Behandlung, besonders kriegt man im Wunschthread ja nicht mal irgendeine Bestätigung. Da schreibt man es rein, soll das Ganze begründen (frag mich eh immer noch, wie man so etwas begründen soll, wenn man den Manga nicht irgendwo illegal liest), muss noch die ganzen Infos zusammensuchen, dann kriegt man noch vor den Latz geknallt, dass Wünsche ohne Begründung nicht beachtet werden. Während auf dem ILS-Blog auch nicht großartig begründet wird, außer vielleicht mit einem "der Manga ist ja soooo super/toll/süß..." -wirkt auf mich schon wie mit zweierlei Maß.

    Ich denke es war Zufall, dass sich einige Lizenzen mit Wünschen vom ILS Blog decken bzw. dort werden wahrscheinlich einfach generell mehr Titel gewünscht, die ohnehin aufgrund von Animees etc. bereits (stärker) im Fokus des Verlags stehen.
    Da wäre ich mir nicht mal so sicher. So viele Animes zu Shoujos gibt es nicht, die sind nämlich im Verhältnis wirklich rar gesät. Daher sind das immer nur ganz wenige Titel, auf die das zutreffen mag. Die Mehrheit der Titel, die dort gewünscht werden, haben keinen Anime.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  5. #55
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.241
    Blog-Einträge
    113
    Hier wird echt schnell viel geschrieben, da kommt ja kaum noch mit lesen etc nach....

    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen

    Was mich dann auch noch etwas stört, ist das Verhältnis vom Wunschthread hier im Forum und die Wünscherei auf dem ILS-Blog. Hier wird sehr viel verlangt, vom japanischen Verlag, Autor, Herkunftsland,..., während man bei euren ILS-Blog eigentlich nur den Titel nennen muss und vielleicht kommt noch die Mangaka hinterher. Aber darüber hinaus muss man als Wünscher dort nicht mehr leisten.
    Genau das hatte ich auch schon mal als Kritik im Ratethread damals angemerkt, als ich das mitbekam. Weil es halt bischen unfair ist.

    Wobei man sagen muss, das dort eh meist mehr das Selbe kommt...wie schon genannt, die bekannteren Sachen sei es durch Anime oder so halt von denen die sich nur mehr begrenzt auskennen. Wird ja mehr Ribon etc Zeug gewünscht...oder halt gleich Dinge die kein Shojo.
    Zumindest wissen manche User auch, dass sie kein Shojo wünschen oder manchmal wird es mitlerweile erwähnt...(das hatte ich auch als Kritik damals angeführt, das mans erwähnen sollte um die Leute aufzuklähren)

    Zustätzlich kann man aber auch sagen, das wohl viel los dort ist...oder man extra nicht alles auswählt...weil ich auch schon zweimal dachte schreibst da auch mal rein bzw versuch mal da... Und meine Pots sind nie aufgetaucht...

    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen

    Weiterhin wäre wohl ein weiterer Blog durchaus angebracht, wenn man bedenkt, wie viele Fragen auf dem ILS-Blog sind, die mit Shoujo absolut gar nichts zutun haben. Das zeugt ja davon, dass hier Bedarf besteht, zudem könntet ihr hier auch andere Titel bewerben und vorstellen.
    Das man auch für anders nen Blog machen könnte, meinte ich auch mal bzw fragte ich glaub sogar im Fragenthread...wurde jedenfalls auch schon mehr als einmal gesagt, dass man das nicht vorhat.

    Das mit Shojo kam ja ansich auch deswegen, weil das bei der Masse an Titeln die es auf dem Markt gibt (oder im Vergleich zu anderen Genren) wohl etwas mehr unterging bzw schlechter lief, wies scheint.
    Mittlerweile ist das dann dadurch ja sicher anders.


    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Es wurde sowohl eine Seite verlinkt, die Auszüge aus dem Magazin zeigten, aber auch das ist nicht legal, wenn man es genau betrachtet. Später kam dann noch die Scanlationseite dazu, zwar auf chinesisch, aber dennoch. Hier wäre ein Eingriff seitens der Moderation nämlich gerechtfertigter als bei Gintama, bei dem die "Diskussion" ja eh schon vorbei war.
    .
    Vielleicht war es ja auch einfach noch nicht aufgefallen...haben ja auch was anders zu tun als ständig im Forum abzuhängen.
    Sind ja auch User da, die das so sagen können...mich hatte da schon bischen gewundert, das keiner was sagte...ok ich ja genauso nicht. xd
    Aber auch hier müsste man sich fast ständig wdh, weil man eigendlich annehmen sollte, das sowas klar ist. Und manchmal ist ja man ja auch froh über manchen Link, wenns um Infos geht...

  6. #56
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.035
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Dennoch ist es eine unfaire Behandlung, besonders kriegt man im Wunschthread ja nicht mal irgendeine Bestätigung. Da schreibt man es rein, soll das Ganze begründen (frag mich eh immer noch, wie man so etwas begründen soll, wenn man den Manga nicht irgendwo illegal liest), muss noch die ganzen Infos zusammensuchen, dann kriegt man noch vor den Latz geknallt, dass Wünsche ohne Begründung nicht beachtet werden. Während auf dem ILS-Blog auch nicht großartig begründet wird, außer vielleicht mit einem "der Manga ist ja soooo super/toll/süß..." -wirkt auf mich schon wie mit zweierlei Maß.
    Lol, da sprichst du was so Wahres an! Mich nervt es, wenn als "Begründung" nur Es ist sooo kawaiii/niedlich/schöööön!!! (am besten noch mit schlechter Rechtschreibung) angegeben wird, während man im Wünsche-Thread man ausführlicher sein und Angaben zum Mangaka/Bandzahl/Verlag/Genre geben muss.

    Da wäre ich mir nicht mal so sicher. So viele Animes zu Shoujos gibt es nicht, die sind nämlich im Verhältnis wirklich rar gesät. Daher sind das immer nur ganz wenige Titel, auf die das zutreffen mag. Die Mehrheit der Titel, die dort gewünscht werden, haben keinen Anime.
    Finde ich auch. Sehr viele gewünschte Shojos haben keinen Anime und werden wahrscheinlich auch nie einen bekommen.
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!), Boku to Kimi to de Niji ni Naru, Sugars, Hatsu Haru, B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Lovely Complex, Sasameki Koto

    Sonstige Wünsche: Bread & Butter, Ad Astra, Gekkan Shojo Nozaki-kun

  7. #57
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    3.957
    @Aya: jep, WIRKLICH begründen kann man einen Wunsch nur, wenn man es schon von einem US Verlag (was glaube ich eher selten vorkommt) gelesen hat oder die Scans kennt. Ich finde es auch sehr unvorteilhaft. Denn ich habe mir auch schon Serien gewünscht, durch die ich nur durch jap. Verlagswerbung aufmerksam geworden bin. Und d.h. icu kenne nur das probekapitel auf japanisch = nur Bildchen und die Beschreibung von baka oder so. Und dann kann man ja auch nur so hirnlose Sachen schreiben, wie: ...weil es cool klingt/aussieht... das stört mich auch etwas


    Edit: dieses ganze KawaiiGequatsche geht mir eh schwer aif'n Sack *verächtlich den Kopf schüttel*
    Geändert von MissMoxxi (05.01.2015 um 22:05 Uhr)
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  8. #58
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.241
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen

    Dennoch ist es eine unfaire Behandlung, besonders kriegt man im Wunschthread ja nicht mal irgendeine Bestätigung. Da schreibt man es rein, soll das Ganze begründen (frag mich eh immer noch, wie man so etwas begründen soll, wenn man den Manga nicht irgendwo illegal liest), muss noch die ganzen Infos zusammensuchen, dann kriegt man noch vor den Latz geknallt, dass Wünsche ohne Begründung nicht beachtet werden. Während auf dem ILS-Blog auch nicht großartig begründet wird, außer vielleicht mit einem "der Manga ist ja soooo super/toll/süß..." -wirkt auf mich schon wie mit zweierlei Maß.
    Ja es wäre wirklich schön, wenn man auch so mal Rückmeldungen zu Wunschvorschlägen irgendwie kriegen würde, wo man sich da doch soviel mehr für Mühe gibt.*seufz*

    Und ja man merkt halt schon wie die dort schreiben, dass da insgesamt mehr jüngere das seben sind usw.


    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Da wäre ich mir nicht mal so sicher. So viele Animes zu Shoujos gibt es nicht, die sind nämlich im Verhältnis wirklich rar gesät. Daher sind das immer nur ganz wenige Titel, auf die das zutreffen mag. Die Mehrheit der Titel, die dort gewünscht werden, haben keinen Anime.
    Das mit der Mehrheit stimmt schon, aber mal von wenigen Shojos abgesehen, zu denen es nen Anime gibt, welche dort auch immer wieder auftauchen seit ner Zeit, gibts dann eben noch die x anderen Reihen, wo es nen Anime gibt und eher Hauptzielgruppe männlich und ebenfalls dort gewünscht werden. Eben weil ja auch weibliche Leser/Zuschauer sowas gucken bzw lesen etc. (Oder auch die männlichen Leser halt einfach mal es sich einfacher machen wollen...)
    Genrell muss ich auch sagen, ich finds eher unnötig, dass man zu jeden Anime der einen gefällt gleich die Vorlagen hier braucht...manchmal ist ja doch alles fast 1zu1 und andere Mangas kriegen bei dem neuen Trend dann immer weniger Chancen...


    @MissMoxxi

    die meisten Wünscher werden aber sicher schon was von den Scans kennen...und sei es nur der kleine Anfang und nen Kapitel und dann ist der Manga gleich voll toll und gut usw...öhm ja...xd Jüngere halt, wie schon meinte...die finden ja gleich alles toll, ohne viel über was zu wissen*hust*

    Ich denke aber zu dem Thema bzw Blog haben doch jetzt genug geredet...ist ja klar das man in nen anderen Umfeld bzw mit jüngeren auch anders redet.

    Nur wäre es nett man würde hier im Forum auch irgendwie mehr Beachtung für die Wünsche-Arbeit kriegen etc... (hatte ich ja schon gemeint)
    Geändert von Mia (05.01.2015 um 22:10 Uhr)

  9. #59
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    3.957
    @Mia: hehe, stimmt ^^
    Also man muss mMn schon über einen Band lesen (2-3 vllt), um etwas sagen zu können. Aber ist schwierig. Ich hasse diese ganze ScanlationKacke (kann mich allerdings nicht ganz davon freisprechen, was zb Serien anlesen angeht oder welche, die hier nie veröffentlicht werden, aaber ist eher die Ausnahme geworden).
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  10. #60
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    26.755
    Zitat Zitat von Mia
    Vielleicht war es ja auch einfach noch nicht aufgefallen...haben ja auch was anders zu tun als ständig im Forum abzuhängen.
    Aber Zeit, um in dem Gintama-Thread zu kommen, in dem seit dem 28.12. nicht mehr gepostet wurde, und sich dort zu beschweren, hatte man. Wenigstens kriegt Gintama jetzt mehr Aufmerksamkeit.

    Das man auch für anders nen Blog machen könnte, meinte ich auch mal bzw fragte ich glaub sogar im Fragenthread...wurde jedenfalls auch schon mehr als einmal gesagt, dass man das nicht vorhat.
    Das waren aber spezielle Blogwünsche für nur Shounen, nur Seinen, etc. - ich meine dann schon einen Blog, der alles umfasst, was nicht in den ILS-Blog landet. Also schon etwas allgemeiner, jeder, der den ILS-Blog etwas verfolgt, kriegt ja mit, dass dort oft Dinge gefragt werden, die da nicht hingehören. Das ist ja auch nicht Sinn der Sache, dass man da z.B. nach Btooom fragt.

    Das mit der Mehrheit stimmt schon, aber mal von wenigen Shojos abgesehen, zu denen es nen Anime gibt, welche dort auch immer wieder auftauchen seit ner Zeit, gibts dann eben noch die x anderen Reihen, wo es nen Anime gibt und eher Hauptzielgruppe männlich und ebenfalls dort gewünscht werden. Eben weil ja auch weibliche Leser/Zuschauer sowas gucken bzw lesen etc. (Oder auch die männlichen Leser halt einfach mal es sich einfacher machen wollen...)
    Das finde ich immer so fehl am Platz. Das zeigt halt auch, dass sich viele nicht vorab informieren, ob es überhaupt passt. Denn die Hauptzielgruppe ist ja nicht automatisch die meinige, nur weil es mich interessiert und ich es mag.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  11. #61
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.241
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Aber Zeit, um in dem Gintama-Thread zu kommen, in dem seit dem 28.12. nicht mehr gepostet wurde, und sich dort zu beschweren, hatte man. Wenigstens kriegt Gintama jetzt mehr Aufmerksamkeit.
    Ich würde mal meinen, das es einfach von unterschiedlichen bearbeitet wird. Und nicht jeder wird jetzt in jeden Thread gucken.

    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Das waren aber spezielle Blogwünsche für nur Shounen, nur Seinen, etc. - ich meine dann schon einen Blog, der alles umfasst, was nicht in den ILS-Blog landet. Also schon etwas allgemeiner, jeder, der den ILS-Blog etwas verfolgt, kriegt ja mit, dass dort oft Dinge gefragt werden, die da nicht hingehören. Das ist ja auch nicht Sinn der Sache, dass man da z.B. nach Btooom fragt.
    Ja nen allgemeiner wäre sicher besser noch mit dazu zumindest, damit da mal etwas mehr Ordnung wäre...aber nen weiterer wäre halt auch wieder mehr Arbeit. (Und am Ende noch weniger Zeit fürs Forum...) Glaube sogar das ich mal nur allgemein gefragt hatte, ob weiteres da geplant wäre.

    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Das finde ich immer so fehl am Platz. Das zeigt halt auch, dass sich viele nicht vorab informieren, ob es überhaupt passt. Denn die Hauptzielgruppe ist ja nicht automatisch die meinige, nur weil es mich interessiert und ich es mag.
    Ja leider unterstützt man halt nur die Bequemlichkeit von so einigen Leuten. Aber solange das TP zulässt bzw erlaubt und so weitermacht können wir auch nichts dran ändern.

    Dagegen ist dann schon ärgerlicher, das unpassendere Nachrichten frei geschaltet werden...aber welche den Blog entsprechend garnicht auftauchen. (Wie erwähnt wo ich auch mal veruchte zu posten xd...) -tja ich weiß schon warum ich noch nie nen Fan von sowas war. xd

    Etwas mehr Gleichberechtigung von den Seiten zum Forum, wäre schon schön. Da ist klar das man sich ärgert, und das ist dann auch garnicht böse von uns gemeint...eigendlich sollte das doch machbar sein.

  12. #62
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.609
    Kurz mal OT:

    Was den ILS-Blog und die Personen angeht die diesen frequentieren, würde ich nicht immer von jüngeren sprechen bzw. nicht alle über einen Kamm scheren. Zum Anderen kann es sein, dass die die dort Sachen schreiben, die nicht ganz passen etc. einfach unerfahren sind, müssen also nicht zwangsläufig jüngere sein.

    Back to Topic:

    Das auf dem IlS-Blog oft keine Fragen auftauchen ist schon auffällig und mir auch mehr als 3-Mal passiert. Und die Behauptung seitens der Mitarbeiter, dass sie alle veröffentlichen kann so nicht ganz stimmen, denn dafür beschweren sich zu viele darüber und zum Anderen ist es schon arg auffällig, wenn es so viele sind die nicht auftauchen.
    Das hingegen Statements veröffentlicht werden, die nichts mit dem ILS-Blog zu tun haben oder Beleidungen enthalten, finde ich befremdlich bzw. ist nicht Sinn des Blogs. So viel zum Thema ILS seitens von mir.

    Was die Begründungen bei den Wünschen angeht, so finde ich dies zum Einen überflüssig, zum Anderen begünstigt es bzw. fördert es, dass man Scans besucht.
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  13. #63
    Mitglied Avatar von ElPsy
    Registriert seit
    11.2012
    Beiträge
    1.187
    Peinlich, peinlich, peinlich, Tokyopop-chan. Ich hab ja schon gemerkt, dass ich mir Kritik sehr schlecht umgehen könnt, aber das ihr auf einer so niederen Stufe "kommunizieren" wollt, zeugt nicht gerade von Größe.

  14. #64
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.241
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen

    Was den ILS-Blog und die Personen angeht die diesen frequentieren, würde ich nicht immer von jüngeren sprechen bzw. nicht alle über einen Kamm scheren. Zum Anderen kann es sein, dass die die dort Sachen schreiben, die nicht ganz passen etc. einfach unerfahren sind, müssen also nicht zwangsläufig jüngere sein.
    Das ist schon klar, aber die Mehrheit wird schon jünger sein oder halt sich, wie du schon sagst, weniger informieren.
    Man merkt ja auch anhand dessen, wie dort was geschrieben steht, ob schon älter usw.

    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Das auf dem IlS-Blog oft keine Fragen auftauchen ist schon auffällig und mir auch mehr als 3-Mal passiert. Und die Behauptung seitens der Mitarbeiter, dass sie alle veröffentlichen kann so nicht ganz stimmen,
    Meinte da nicht mal wirklich nur fragen, das eine mal hatte ich sogar nur Wünsche gepostet...
    Naja bin aber eh von ausgegangen, das es eher allgemein vorkommt. Aber schon komisch, wenn es einen häufiger erwischt. Vergeht einen auch die Lust. xd

    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Was die Begründungen bei den Wünschen angeht, so finde ich dies zum Einen überflüssig, zum Anderen begünstigt es bzw. fördert es, dass man Scans besucht.
    Naja überflüssig ist es nicht wirklich, es ist schon besser, wenn man etwas irgendwie kennt, weil man es dann mehr beurteilen etc kann. Aber immer nur danach gehen kann man natürlich auch nicht, da es ja eh immer drauf ankommt, was man findet.

  15. #65
    Mitglied Avatar von Masayuki
    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.121
    Naja, ich sammel sowieso immer weniger von TOKYOPOP, da mir das gesamte Konzept seit längerer Zeit nicht mehr zusagt. Aber sollen sie auf Anonymität setzen. Wird sich ja zeigen ob es für beide Seiten rentiert.

    Ps: Schade, TOKYOPOP hatte früher mal was an sich... Leider ist das besonders in den letzten 1-2 Jahren verblasst.
    Wunschliste:
    ~Alive: Saishuu Shinkateki Shounen,
    Amnesia Labyrinth, Angel Beats! Heaven's Door,
    Hentai Ouji to warawanai Neko,
    Hito Kui, Usagi Drop, Sakurasou no Pet na Kanojo, Watamote~

  16. #66
    Nun das TP jetzt so nen anderen Moderator ha ist vielleicht gar nicht mal schlecht Immehrin wird sich der wohl nicht bei jeder kleinen kritik selbst angegriffen fühlen.
    Das nicht mehr auf Kritik genatwortet wird ist ein NoGo und lässt TP serh schlecht dastehen. Ein verlag muss mit kritik rechnen vorallem wenn sie viele Sachen machen die den Kunden nicht so gefallen und die, die Konkurenz besser macht. (z.B. Boxen).

    Aber letztendlich interessiert sich TP dafür nun mal nicht. Liegt wohl auch daran da hier nur ein klener teil der Leserschaft vertretten ist wie in verschiedenen Unterforen schon öfter mal gesagt wurde.

    Zu Gintama es ist traurig anstatt sich u freuen das darüber geredet wid gibts Theater? Vielleicht hätte die Serie gerade durch eine Diskussion über aktuelle kapitel neue Leser bekommen. Da ideen zur steigerng der vrkaufszahlen ja ignoriert werden. Dazu darf man nicht vergessen Gintama ist vergriffen und so wie man TP kennt wird es da auch keine Nachdrucke geben und wenn doch zu wenig in etlichen Jahren.

    .

  17. #67
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.874
    Nachdem ich gestern mal zwischendurch hier reingeschaut habe, schlakerten mir mal wieder die Ohren. Das mit Gin Tama hat sich ja geklärt, war aber durch die Diskussion im MMF- Thread doch sehr seltsam. Da habe ich mich auch gefragt, ob TP mit zweierlei Mass misst. Das macht alles erstmal keinen guten Eindruck.
    Eigentlich fand ich TP bisher ganz toll, aber im Moment kommt es mir ein wenig willkürlich vor. Aber das Jahr hat erst angefangen, vielleicht wird das ja wieder.
    Jedenfalls hat meine Manga-Kauf-Liste für dieses Jahr ergeben, das ich erstmal vorhandene Reihen von TP weiterkaufe, aber keine neuen anfange. Sagt mir mein Bauchgefühl so, ohne logische Erklärung.
    Geändert von PachiPa (06.01.2015 um 12:41 Uhr)
    Meine Manga- und Animewünsche:
    Orenchi no Furo Jijou ~ Kuroko no Basket ~ Haikyuu! ~ Arslan Senki​(Manga/Novel)

  18. #68
    worüber wird sich hier denn wieder aufgeregt?
    ich hab irgendwie den faden verloren.. zwischen gin tama.. und den moderatoren..


    was ich eigentlich schreiben wollte..
    hab zu weihnachten die death note box geschenkt bekommen..
    und bin gerade dabei sie zu lesen...
    die habt ihr wirklich sooooo geeeeeeil gemacht
    großes lob an euch
    das postkartenset gefällt mir auch sehr gut

    naja nun muss ich auch mal weiterlesen..*_*

    P.S. Meine Manga Kauf liste für dieses jahr hat ergeben.. das ich noch nicht weiß was ich mir noch so von euch hole..
    stupid story artbook ist geplant.. der rest steht in den sternen.. schließlich weiß ich ja auch nicht was nach juni alles noch so erscheint.. vielleicht ne bakuman box.. jedenfalls sagen mir das die sterne =PP

    nein ganz im ernst..
    ich bin haubt(beruflich) mangaleser.. und ich lese das was mir gefällt.. egal wie sich der verlag in foren oder woanders darstellt..
    Daher ist mir auch egal bei welchen Verlag Mangas erscheinen.. naja gut .. ganz egal auch nicht.. ab und an ist mir auch die aufmachung des mangas wichtig.. aber das macht ihr schon sehr gut.
    als forummitglied.. bin ich sicher auch nicht immer der meinung des verlages.. werde aber deswegen meine lesegewohnheiten nicht umstellen..
    oder damit ja auch ein wenig ..drohen.. sie umstellen zu wollen...
    ~Es gibt Dinge, die kann man nicht aufhalten, einen starken Willen, große Träume und das Schicksal.~
    Eiichiro Oda




  19. #69
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    11.969
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Goldsternchen
    ich lese das was mir gefällt.. egal wie sich der verlag in foren oder woanders darstellt..
    Same here.

    Auf Manga, die ich lesen möchte zu verzichten, stand noch nie auf der Liste persönlicher Konesequenzen, die ich für mich ziehe, wenn mir was an einem Verlag missfällt, und daran wird sich auch garantiert nichts ändern.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  20. #70
    bei dir nicht.. bei anderen klingt es aber gerne so..
    wenn man hier diese.. sagen wir mal kleine "androhungen".. so liest..
    ~Es gibt Dinge, die kann man nicht aufhalten, einen starken Willen, große Träume und das Schicksal.~
    Eiichiro Oda




  21. #71
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    11.969
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Goldsternchen Beitrag anzeigen
    bei dir nicht.. bei anderen klingt es aber gerne so..
    wenn man hier diese.. sagen wir mal kleine "androhungen".. so liest..
    Jeder zieht eben für sich die Konsequenzen, die er für richtig und angemessen hält.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  22. #72
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.908
    Ach, ich hatte das kaum so verstanden, dass wirklich Leute darauf verzichten wollen. Am Ende des Tages passiert das auch kaum.

    Was mich angeht: Serien, die ich ganz unbedingt haben will, kaufe ich natürlich fast immer (das nötige Kleingeld vorausgesetzt). Bei Serien, die ich nicht unbedingt brauche (und das ist der Grossteil), könnte ich auch warten oder verzichten. Das ist aber keine Massnahme, um den Verlag unter Druck zu setzen (was juckt den der eine Verkauf? Anderweitig machen sie sicher mehr Geschäft), sondern meine eigene Konsequenz. Wenn ich verstimmt bin, sehe ich die Mangas auch negativer und habe weniger Lust darauf.

    Oh, und was Kritik angeht: Es gibt durchaus Bereiche, da muss man mit weit harscherer schriftlicherer (oder mündlicher) Kritik rechnen und das wird dann noch immer als konstruktiv angesehen - und man muss dort darauf antworten (und da hängt dann auch noch was davon ab)...mit warum denn so oder so (ob man übereinstimmt oder nicht). Deswegen kann ich das eben nicht ganz nachvollziehen.
    Hier gab es ja auch mehr Lobeshymnen als Gemecker, wenn man es mal herunterbricht. Es wurde natürlich platzmässig mehr kritik geübt, aber eigentlich waren das sehr beschränkte Themen mit Wiederholungen. Lob hingegen wurde oft geäussert - zu verschiedenen Reihen, verschiedenen Veröffentlichungsmodi (hier z.B. gerade wieder die neue DN-Box).
    Und wenn weder das Lob noch Kritik (Verbesserungsvorschläge) jemanden interessieren, dann ist das schade. Mich motiviert das dann weder zum einen, noch zum anderen.
    Finde ich schade, da ich mit einigen Umsetzungen wirklich sehr zufrieden bin und mich eigentlich eher gewisse Vorgehensweisen störten.

    Btw. wäre mein Verbesserungsvorschlag das, was andere anbrachten: Überall mit gleicherlei Mass messen und handeln (sowohl Richtung Blog, als auch Threads hier). Ansonsten belasse ich es jetzt dabei.
    Mehr muss ich dazu nicht schreiben (falls das überhaupt jemand bis hierhin liest).
    Geändert von Minerva X (06.01.2015 um 19:25 Uhr)
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  23. #73
    Nun jeder zieht seine eigene Konsequenzen. Ich werde auch nicht mehr viel von TP kaufen. Denn was jetzt so angegangen ist macht den verlag extrem unsympathisch. Und da ist es klar das man diese nicht Unterstützen will. Problematisch ist es dann halt bei den Manga die es nur auf japanisch gibt (und wo es auch keine fan übersetzung gibt). Da bleibt dem Sammler halt nur der Import um es überhaupt zu haben. Dazu kann man das geld was man hier wiederum spart in andere verlage iverstieren die auch manga haben die einen interessieren. Anders kann man einem nternhmen die Sachen verkaufne wollen es nun mal nicht zeigen das sie drastisch was ändern müssen. Sowas geht am besten wenn die Einahmen runter gehen.
    Ich selbst werde wohl nur noch magical Girl of the end sammeln und bei Kimi no Todoke bin ich noch sehr unsicher.

    Zu der Sache mit dme Wünsche Thread nun da macht nicht nur TP nichts sondern ach die anderne verlage nichts. Es wird zwar fleißig gepostet aber mal sowas wie "schauen wir rein oder kling interessant" hat man auch dort nicht. Allgemei wäre auch ne Liste sinnvoll mit Titeln die man sich gar nicht erst Wünschen braucht weil zu alt oder so.

    Beleidigend wurde keiner wirklich. Nun einer schrieb verarschen aber das ist ja nun noch lange keine beleidgung. Mit soa smuss man halt auch rechnen Eine beleidigung wäre wenn jemand schrie "Moderatorin ... ist ne dumme ..." das wäre eine beleidigung aber sowas habe ich hier nicht gesehen.

  24. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    4.501
    Zitat Zitat von Goldsternchen Beitrag anzeigen
    .. und ich lese das was mir gefällt.. und Lesegewohnheiten ändere ich eher weniger, aber direkt unterstützen würde ich einen Verlag, der mir vom Kunenumgang nicht gefällt, nicht mehr.
    Sich umstellen zu wollen, empfinde ich meist nicht als Drohung sondern einfach als ein Folge/Konsequenz einer Ursache/Schlussfolgerung heraus.
    Ich lese auch das, was mir gefällt, aber dafür muss ich nicht den veröffentlichten Verlag direkt untertsützen. Gibt gebrauchte Bände und andere Ausweichmöglichkeiten.
    Ich kann da wie du eher nicht trennen. Mit dem Kauf eines Produktes unterstütze ich eben auch den Hersteller/Herausgeber dessen. Und wenn ich von diesem mehr als enttäuscht bin, dann ist für mich die logische Konsequenz, diesen mit meinem Geld nicht mehr zu unterstützen.
    Aber das darf und muss ein jeder für sich entscheiden.
    Geändert von R.I.P. (06.01.2015 um 19:06 Uhr)

  25. #75
    Mitglied Avatar von takuma69
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Verania
    Beiträge
    2.482
    Ich persönlich begrüße die von Tokyopop gemachten Änderungen und hoffe, dass sie zu einer Entspannung der Lage beitragen werden.

    Die TP-Moderatoren haben sich im vergangen Jahr wiederholt und ausführlich zu den Kritikpunkten geäußert und jedesmal ging die exakt gleiche Diskussion wieder von vorne los... Einige User hier scheinen der Meinung zu sein, die einzig 'richtige' Reaktion auf Kritik wäre, die Dinge entsprechend ihrem Meinung zu ändern. Dem ist aber nicht so. Wenn man eine Entscheidung getroffen hat und man Erfolg damit hat, gibt es keinen Grund etwas dran zu ändern, nur weil sich nicht alle über diese Entscheidung freuen.

    Natürlich kann man seine Kritik äußern, aber irgendwann sollte man auch akzeptieren, dass die andere Partei bei ihrer Meinung bleibt und ihre Entscheidung nicht ändern wird. Und damit ist dann auch jede weitere Diskussion sinnlos - weil man NIE zu einem Ergebnis kommen wird. Die ständige Wiederholung derselben Kritik wird dann irgendwann für alle Beteiligten einfach nur noch nervig...

    Daneben kann Shandini und Todesnacht nur zustimmen.

    Zum Abschluss wünsche ich noch allen ein friedvolles Jahr 2015!
    "Hey, if it makes you feel comfy – you could call me God."
    ~ Hell's Angel ~

    Avatar:
    Shinohara Kenji - In these Words (c) Guilt|Pleasure - edited by Shandini



Seite 3 von 39 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •