Seite 2 von 39 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 963
  1. #26
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.082
    Also ich finde das mit dem "unkommentiert lassen" zwar etwas unangenehm/unpersönlich (genau wie den randomModerator/anonym), aber so wie in letzter Zeit auf Kritik und Hinweise reagiert wurde (nicht nur bei TP, aber eben AUCH), ist es vllt gar keine so schlechte Idee. Bevor durch falsche Wortwahl/Formulierungen mehr Öl ins Feuer gegossen wird/Leute sich persönlich angegriffen fühlen, kann man es ja wenigstens mal so probieren - finde ich und für Dinge, die einer Antwort bedürfen, gibt es ja den FragenThread. Den gibt es doch noch, oder?¿ ich gehe auch davon aus, dass dieser Thread hier gelesen wird.

    Die Gin-tama-Sache finde ich super lächerlich. Aber wenn es wirklich so gewünscht sein sollte (von tp), dann macht RICHTIG Tacheles, aber wundert euch eben nicht, wenn viele eurer Threads 'sterben'. Weil wenn das mit dem Diskussionsinhalt ein Befehl ist, dann schreibt es auch so und nicht "es würde uns freuen, wenn", denn dann diskutieren die User auch weiterhin, wie sie es freuen würde. Müsst ihr wissen, liebes TokyopopTeam. Ich persönlich fände das wirklich schade und denke, dass es sich eher negativ auf die Threads aauswirken würde.
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  2. #27
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.462
    Blog-Einträge
    113
    Ich kann mich der Mehrheit eigendlich nur anschließen. Finde die ganzen neuen Änderungen auch nicht alle so toll...

    Irgend eine Art Rückmeldung auf die genannte Kritik etc wollte man doch schon irgendwo.
    Wenn es das nur noch auf anderen Seiten gäbe, wäre das schade.
    Auch ob man über manches mal nachdenkt, oder Begründungen...könnte man ja auch in nen Thread sammeln zum nachlesen (?) - Würde auch unnötige wdh sparen.

    Ich verstehe aber schon, wenn man keine Lust hat ständig sich eh nur im Kreis zu drehen und die selben Dinge zu wdh...denn genau das ist nun mal schon eine Zeit passiert. Sowas ist halt einfach Zeitverschwendung für jeden.


    Das man einen offiziellen 'Charakter' für manche Dinge hat, um dann unnötigen Zoff zu vermeiden, den es ja gab...find ich jetzt auch nicht in allen Punkten so schlimm. Man kann sich ja an alles gewöhnen.
    Solange die Mitarbeiter so dann halt auch anderweitig noch mehr vertreten sind, sollte das eigendlich weniger stöhren.
    Auch wenn es schon mit, wie erwähnt, etwas unpersönlicher etc ist.

    Das mit Gintama fand ich auch etwas seltsam, allerdings muss ich schon sagen, dass es ansich Sinn macht, dass man in den Verlagsforen selber, nur die jeweils dt Stände bespricht. - Wobei für Späteinsteiger sowieso alles dann Spoiler ist nja.

    So gut tuen wird das dann den Forum oder Verlag halt weniger, weil halt klar weniger los sein würde...aber andererseits hätte man auch evtl etwas mehr Übersicht.

    Früher wurde auch, soweit erinnere, einfach im Mangaforum über so einige Mangas geredet...da könnte man genauso auch für spätere Stände auslagern und dann dort wunderbar ohne Spoilerkasten tippen (da mans in den Threadtitel packen kann), dann die Threads verlinken. Der Nachteil für Leser die etwas noch nicht kennen ist, das sie so nicht so gut mitkriegen ob es einen Manga in dt gibt bzw von welchen Verlag (wobei man auch letzteres in den Titel packen könnte)...zusätzlich dazu, das es halt ansich etwas umständlich auch ist, wenn man in mehr als einen Thread dann sich unterhält...xd
    Leser die nur das dt interessiert etc, für die wäre das mitlesen oder einsteigen wiederrum schon einfacher.

    Man sieht also es wäre schon machbar... was nicht heißt das dies und anderes wirklich so toll ist. Manches wird halt Ansichttssache bleiben...

  3. #28
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    98
    Ich verstehe durchaus, dass die TP Mitarbeiter nicht ellenlange Diskussionen führen und sich lang und breit immer wieder für Entscheidungen des Verlags bzw. ihre eigenen rechtfertigen wollen. Doch sich gar nicht zu Kritik zu äußern ist eine überzogene Reaktion. Sie können sich ja Kai Schwarz zum Vorbild nehmen. Er lässt sich auch nur sehr bedingt bis gar nicht in Diskussionen verwickeln. Er reagiert auf Kritik, indem er sachlich die Gründe und den Standpunkt des Verlags zum Thema darlegt und schiebt auch mal einige Argumente nach, wenn die Kritik anhält. Doch er schafft es immer, dass die Sache nicht ausufert. Wenn er das so eloquent hinbekommt, sollte das auch für TP eigentlich zu schaffen sein.

    Alternativ könnte ja ein Thread geschaffen werden nur für "offizielle Stellungnahmen" zu Kritik, wo nur TP drin postet. Da könnten dann Begründungen und Stellungnahmen wenigstens einmal gepostet werden und keiner würde in eine Diskussion verwickelt werden und auch nichts untergehen. Es gibt gewiss andere und bessere Wege und Möglichkeiten einen Kompromiss zu finden, sofern man denn eben zu so einem bereit ist.

    @Todesnacht:

    TP hat im Eingangsposting klipp und klar geschrieben, dass sie Kritik, die hier geäußert wird, nicht mehr kommentieren werden. Es gibt keine Einschränkung dahingehend, dass sie sich vorbehalten würden, nicht jede Kritik zu kommentieren. Für mich heißt das, dass sie sich in diesem Thread generell überhaupt nicht mehr zu Kritik äußern wollen und werden, ganz gleich von wem sie kommt und wie höflich und sachlich sie formuliert ist. Wie anders sollte es denn sonst bitte zu verstehen sein?

    @kvetha_fricai:

    Die Diskussion bei My Magic Friday basiert auf einem Spoiler, wo jemand Seiten aus dem legalen japanischen Magazin gepostet und den dazugehörenden japanischen Text ins Deutsche übersetzt hat. Sprich auch aus einer legalen Quelle.

    Es ist von mir auch nur eine Vermutung. Möglicherweise hat TP ganz andere Gründe, warum sie es beim Gin Tama Thread so sehen. Da Kritik nicht mehr kommentiert wird, können wir nur spekulieren
    Geändert von Sujen (05.01.2015 um 23:09 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  4. #29
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.908
    Sagt mal, habe ich was verpasst, oder könnt ihr mir dieses massenweise persönliche Angehen von Moderatoren mal zeigen?
    Natürlich gab es einzelne User, die vielleicht etwas wirsch waren, aber die häufigsten Sachen waren Kritik an der Vorgehensweise von TP. Das ist kein "Hate".
    (Auch wenn im Netz von manchen Usern jede Form von Nicht-Lob manchmal schon als "Hate" und Böse abgetan wird.Kommentare wie "wenn du nichts positives zu sagen hast, dann sag nichts" eben..."Like"-Kultur eben)

    Was das Zurückziehen aus dem Forum angeht, fände ich das Schade. Selbst wenn ich irgendwann auf FB wäre, wäre ich nicht bereit, meine Mangaleidenschaft indirekt meinen Freunden auf die Nase zu binden (besonders nicht, was ich denn genau lese). Und soweit ich mich erinnere, sind dort Zweitaccounts eigentlich noch immer verboten...
    Und was ich nicht aktiv verfolge, geht bei mir eben auch als Hobby irgendwann zurück.


    Und der Pessimist interpretiert den Eingangspost einfach so: "Hier könnt ihr euch austoben, wir finden den Thread unnötig und irgendwann wird er schon runter plumpsen".
    Geändert von Minerva X (05.01.2015 um 20:57 Uhr)
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  5. #30
    @Sujen

    Weil einige wenige User sich falsch verhalten haben wird die Kommunikation mit allen eingestellt.
    Ich bezog mich auf diesen Satz von dir, da er mir zu Allgemein war. Außerdem frage ich mich, wieso TP zu jeder Kritik eine Stellungnahme abgeben sollte. Solange die Beiträge gelesen und die Kritik beherzigt wird, ist eine Antwort doch irrelevant.

  6. #31
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.082
    Also ich habe auch eher wenige Hater gesehen, aber viele Moderatorenbeiträge gelesen, anhand derer man klar erkennen konnte, dass sie sich persönlich angegriffen gefühlt haben (warum auch immer) oder fast schon zickig wurden. Ich verstehe es auch nicht so richtig. Mir fällt nur in solchen Momenten immer wieder auf, wie professionell und angenehm die Kommunikation mit Kai Schwarz funktioniert ich hoffe, mein Beitrag wird jetzt nicht auch als haten oder der unter der Gürtellinie empfunden... wenn doch, teilt es mir bitte mit, dann habe ich nämlich echt kein Bock mehr ^^
    Geändert von MissMoxxi (05.01.2015 um 21:04 Uhr)
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  7. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    4.507
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    @kvetha_fricai:

    Die Diskussion bei My Magic Friday basiert auf einem Spoielr, wo jemand Seiten aus dem legalen japanischen Magazin gepostet und den dazugehörenden japanischen Text ins Deutsche übersetzt hat. Sprich auch aus einer legalen Quelle.

    Es ist von mir auch nur eine Vermutung. Möglicherweise hat TP ganz andere Gründe, warum sie es beim Gin Tama Thread so sehen. Da Kritik nicht mehr kommentiert wird, können wir nur spekulieren
    Obwohl deine Spekulation schon Sinn macht.
    Aber nach der Argumentation des Verlags, dass es gewünscht sei, dass nur deutsche Bände diskutiert werden sollten, müsste in so manchem Thread der gleiche Hinweis erfolgen.

  8. #33
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    98
    @Todesnacht:

    Damit war nur die Kommunikation in diesem Thread hier gemeint. Da wir die ganze Zeit hier diskutieren und genau darüber, dass TP hier schrieb, Kritik nicht mehr zu kommentieren, nahm ich an, das wäre aus sich heraus klar, dass es nur um die Auseinandersetzung mit Kritik in diesem Thread geht. Sorry für das Missverständnis diesbezüglich
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  9. #34
    @Sujen

    Ich nahm an, dass du dich auf die Kommunikation in diesem Thread beziehst, wollte aber auch nicht, dass TP irgendetwas unterstellt wird. Daher mein post.

  10. #35
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Minerva X Beitrag anzeigen
    der Pessimist interpretiert den Eingangspost einfach so: "Hier könnt ihr euch austoben, wir finden den Thread unnötig und irgendwann wird er schon runter plumpsen".
    Na ja, unnötig findet TP ihn vermutlich nicht, denn Feedback und konstruktive Kritiv sind ja durchaus erwünscht. Ein Verlag weiß sicher gern wie bestimmte Dinge und Entscheidungen von Lesern aufgenommen werden. Daher finde ich es ja auch unschön, uns umgekehrt das Feedback zu verweigern, denn auch Kritiker möchten selbstredend wissen, was ein Verlag dazu zu sagen hat.

    Weiter oben hat jemand auch zutreffend geschrieben, dass ein Verlag dies auch als Möglichkeit sehen kann und sollte, seine Entscheidung für Kritiker verständlich zu machen. Diese Chance sollte man meiner Meinung nach nutzen und nicht in dieser Weise pauschal von vornherein verschenken.

    @kvetha:

    Kommt vielleicht noch. Da ich eh immer nur den Kenntnisstand der deutschen Bände habe, würde mich das persönlich weniger tangieren. Ob es für manchen Thread den Tod bedeuten würde, kann ich daher nicht beurteilen.

    @Todesnacht:

    Dein Hinweis war völlig berechtigt, ich hatte es zu allgemein formuliert. Gemeint ist wirklich ausschließlich die Kommunikation in diesem Thread, die laut Eingagsposting von Seiten von TP eingestellt wurde. Ich werde mal meinen Beitrag entsprechend editieren, damit es klarer wird.
    Geändert von Sujen (05.01.2015 um 21:16 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  11. #36
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.096
    Finde es eher kontraproduktiv, wenn sich zu Kritik nicht geäußert wird. Weil man als Kunde nicht mal annähernd vermittelt bekommt, dass man verstanden worden ist, sondern eben "abgespeist" wird, das schürt eher Ärger, der dann irgendwann halt erst recht explodiert. Es zeugt auch nicht wirklich von Professionalität, weil man so schlichtweg den Eindruck bekommt, dass ihr mit Kritik nicht umgehen könnt. Was man ja aus euren letzten Aussagen sogar so interpretieren kann als ihr euren ILS-Blog und Facebook als angenehmer empfandet. Das erweckt leider den Eindruck, dass ihr gar keine Kritik haben wollt, sondern sie euch lästig ist. Neben Carlsen wart ihr früher immer Vorzeigebeispiel, was einen guten Kundenservice anging. Inzwischen muss man das leider nach unten korrigieren, weil durch einige Aussagen, Aktionen und nun diesem Rückschritt hier, kann man das leider nicht mehr behaupten.

    Was mich dann auch noch etwas stört, ist das Verhältnis vom Wunschthread hier im Forum und die Wünscherei auf dem ILS-Blog. Hier wird sehr viel verlangt, vom japanischen Verlag, Autor, Herkunftsland,..., während man bei euren ILS-Blog eigentlich nur den Titel nennen muss und vielleicht kommt noch die Mangaka hinterher. Aber darüber hinaus muss man als Wünscher dort nicht mehr leisten.

    Weiterhin wäre wohl ein weiterer Blog durchaus angebracht, wenn man bedenkt, wie viele Fragen auf dem ILS-Blog sind, die mit Shoujo absolut gar nichts zutun haben. Das zeugt ja davon, dass hier Bedarf besteht, zudem könntet ihr hier auch andere Titel bewerben und vorstellen.



    Zitat Zitat von LittleGnome
    Mich wundern die Entscheidungen nicht, nach dem, was sich hier in den letzten Monaten gegen einzelne TP-Mitarbeiter gerichtet hat - ja, es waren "Einzelfälle", aber Kritik kann vor allem je nach Formulierung auch wehtun, und ich bin mir sicher, dass hier so einiges mal heftiger formuliert worden ist als nötig.
    Dazu gehören aber immer noch 2. Komplett aus der Luft ist es auch nicht gegriffen, wenn mehrere Leute das Gefühl hatten, dass man von oben herab behandelt wird oder die eigene Kritik ins Lächerliche gezogen wird, das ist auch nicht sehr förderlich, um aufgebrachte Gemüter zu besänftigen. Kundenumgang ist halt dann schwer, wenn diese sehr unzufrieden sind, das ist nun mal so und wird auch immer so bleiben. Wenn man sich dazu entschieden hat, mit seinen Kunden zu kommunizieren, muss man auch damit rechnen, dass nicht alles Heil Sonnenschein sein wird und lernen damit umzugehen.

    Zitat Zitat von Sujen
    Hilfreiches Feedback kann TP sich ja dann gern auf FB oder im I love Shojo Blog holen.
    Nur dort werden sie keines finden. Dafür gibt es halt massig Lob.

    Zitat Zitat von Mikku-chan
    Ein weiterer Kritikpunkt, den ich anbringen muss: dass im Gin Tama Thread gebeten wurde, dass man nur auf dem dtshc. Stand diskutiert. Da kommt bei mir die Angst auf, dass die Regelung in anderen Threads auch greifen wird, was natürlich auch einige Auswirkungen auf Threads haben dürfte, die cih viel frequentiere...
    Ich kann euch schon verstehen, finde es aber etwas unglücklich.
    Ja, das ist auch ein Punkt, der mich nun massiv stört. Zumal gerade Gintama eine Serie ist, die eh schon sehr langsam läuft und oftmals nicht dermaßen viel Diskussionspotenzial hat, dass man darüber sehr lang und viel schreiben könnte. Bei Serien, die öfters im Jahr erscheinen und näher am japanischen Stand sind, kann ich es nachvollziehen. Aber nicht bei einer Serie, bei der wir 29 Bände hinterherhinken und Tendenz ist steigend. Wenn Sorachi seine "Drohung" wahrmachen will und noch bis zum 20-jährigen Jubiläum weitermachen will, werden es sogar ca. 48 Bände sein, falls die Serie bis 2024 bei uns noch läuft.
    Zudem kann das auch dazuführen, dass man weitere Leser erreicht, da der Thread öfters oben ist, oder Leute, die den Manga pausierten, wieder animiert, weiterzukaufen.

    Zitat Zitat von Sujen
    Da sollte man als Verlag ganz einfach und ehrlich sagen, dass man davon ausgeht, dass ein Teil der Diskussionsteilnehmer ihre Kenntnisse von Scanlation Sites hat und Diskussionen auf Basis von Scanlations in einem offiziellem Verlagsforum nicht erwünscht sind.
    Wenn man als Verlag schon nichts unternimmt, dass die Serie mal wieder etwas stärker in den Fokus gerät, dann kann er auch nicht erwarten, dass man ewig wartet bis man alt und grau ist. Zumal ich stellenweise nur die RAWs hatte, also noch nicht mal die Scanlations dazu. Von daher würde das im Grunde genauso wenig greifen, demnächst sollten meine ersten japanischen Bände von Gintama eintreffen. Dann habe ich sogar komplett legale Exemplare. Zudem gibt es auch die Möglichkeit sich legal eine Shounen Jump zu abonnieren.

    Zitat Zitat von Shandini
    Und vielleicht wird einigen Hatern hier nun auch die Freude an ihrem 'Hobby' vergehen, wenn es niemanden mehr gibt, an dem sie ihren Frust ablassen können.
    Ich weiß nicht wirklich, was du mit Hater meinst. Es wurde in der Regel Kritik immer sachlich geäußert, auch was das Verhalten der Redakteure anging, die auch nicht die Unschuld in Person sind für manche Eskalation. Natürlich gab es immer mal wieder User, die beleidigend wurden, aber auch das gehört dazu, dass man mit so etwas professionell umgeht. Haben andere Branchen auch, wahrscheinlich sogar sehr viel öfters und sogar noch ausfallender als hier.

    Zitat Zitat von kvetha_fricai
    Und wie Aya-Tan im GinTama Thread schon schrieb, kommt der Hinweis 2!!! Monate später, solange wurde dort über den neuesten Arc bereits geschrieben.
    Das, nachdem der Arc noch im alten Jahr beendet wurde und die Kommentare wohl wieder weniger werden würden, weil ich nicht damit rechne, dass in der nächsten Zeit wieder ein längerer, ernster Arc kommt. Über die einzelnen lustigen Kapitel kann man nicht soviel schreiben.

    Zitat Zitat von Sujen
    Die Diskussion bei My Magic Friday basiert auf einem Spoielr, wo jemand Seiten aus dem legalen japanischen Magazin gepostet und den dazugehörenden japanischen Text ins Deutsche übersetzt hat. Sprich auch aus einer legalen Quelle.
    Dazu wurde noch eine chinesische Scanseite verlinkt, sehr legal.
    Genau betrachtet ist das aber ebenso wenig legal wie Scans. Denn auch schon das abfotografieren von Bildern aus dem Magazin und das anschließende Onlinestellen ist eine Urheberrechtsverletzung. Aber im Gintama-Thread wurde nun mal nicht so argumentiert.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  12. #37
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.683
    Zitat Zitat von MissMoxxi Beitrag anzeigen
    Bevor durch falsche Wortwahl/Formulierungen mehr Öl ins Feuer gegossen wird/Leute sich persönlich angegriffen fühlen, kann man es ja wenigstens mal so probieren - finde ich und für Dinge, die einer Antwort bedürfen, gibt es ja den FragenThread. Den gibt es doch noch, oder?¿ ich gehe auch davon aus, dass dieser Thread hier gelesen wird.

    Zitat Zitat von MissMoxxi Beitrag anzeigen
    Also ich habe auch eher wenige Hater gesehen, aber viele Moderatorenbeiträge gelesen, anhand derer man klar erkennen konnte, dass sie sich persönlich angegriffen gefühlt haben (warum auch immer) oder fast schon zickig wurden. Ich verstehe es auch nicht so richtig. Mir fällt nur in solchen Momenten immer wieder auf, wie professionell und angenehm die Kommunikation mit Kai Schwarz funktioniert ich hoffe, mein Beitrag wird jetzt nicht auch als haten oder der unter der Gürtellinie empfunden... wenn doch, teilt es mir bitte mit, dann habe ich nämlich echt kein Bock mehr ^^
    Ich glaube es war kvetha_fricai die dazu ungefähr folgendes meinte: Sie haben Kollegen und können dort drüber reden um Stress abzubauen bzw. wie man es auffassen kann/sollte.
    Damit hat sie vollkommen recht und ich kann es nicht oft genug betonen aber es besteht immer noch eine Kunden-Händler Situation. Auch wenn es nicht Vorteilhaft ist Vergleiche zu ziehen, so muss ich dennoch sagen, dass andere Verlage bzw. Mitarbeiter anderer Verlage es auch hinbekommen, sachlich und manchmal sogar mit einer Spritze Humor zu reagieren und weder zickig werden noch sich persönlich angegriffen fühlen. Wozu ich gleich zu einem Anderen Punkt im Eingangspost komme: Beleidigungen gegen TP, wie werden diese definiert? Muss ich nun vorsichtig sein, Kritik am Verlag zu üben? Wie ich schon ein paar Posts vorher erwähnte, fürchte ich Zensur.

    Das der Thread gelesen wird, davon möchte ich ausgehen aber was bringt konstruktive Kritik, wenn ich nicht weiß, ob diese auch wirklich ankommt, denn erzählen kann man mir viel.
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  13. #38
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.082
    Also das FB angenehmer sein soll, kann ich mir gar nicht vorstellen. Grrr. Und werfen die im ILS Blog nur mit rosa Wattebällchen, oder wie?? Na würde ja passen x'D *räusper* sorry! Aber diese ILS Bevorzugung hat mich persönlich etwas getroffen. Idee war gut, aber ich fühle mich eben sehr ausgegrenzt. Aber was solls

    @Angel of Death: ja, da hat sie recht. Das wäre dann professioneller Umgang ^.-
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  14. #39
    @All

    Ich frage mich wieso um Himmels willen hier so viel geschrieben wird. Das ist doch alles OT.....
    Kein Wunder, dass TP nicht mehr darauf eingeht.

  15. #40
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.084
    Zitat Zitat von Todesnacht Beitrag anzeigen
    @All

    Ich frage mich wieso um Himmels willen hier so viel geschrieben wird. Das ist doch alles OT.....
    Kein Wunder, dass TP nicht mehr darauf eingeht.
    Manchmal frage ich mich auch, wieso man hier noch so viel schreibt. TP will ja nicht mehr auf irgendwas eingehen, daher könnte man sich noch wochenlang die Hände wund schreiben, es bringt ja nichts, wenn TP nicht mal was dazu sagt.
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!), Boku to Kimi to de Niji ni Naru, Sugars, Hatsu Haru, B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Lovely Complex, Sasameki Koto

    Sonstige Wünsche: Bread & Butter, Ad Astra, Gekkan Shojo Nozaki-kun

  16. #41
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    98
    @Aya-tan:

    Ups, bei MMF war eine Scanlations Site verlinkt. Das hatte ich dann übersehen. Schrieb da jemand nicht, es wäre das Originalmagazin aufgrund der Farbe ... okay, dann nehme ich alles zurück. Es war von meiner Seite aus ja eh nur Spekulation.

    Zitat Zitat von Aya-tan
    Was mich dann auch noch etwas stört, ist das Verhältnis vom Wunschthread hier im Forum und die Wünscherei auf dem ILS-Blog. Hier wird sehr viel verlangt, vom japanischen Verlag, Autor, Herkunftsland,..., während man bei euren ILS-Blog eigentlich nur den Titel nennen muss und vielleicht kommt noch die Mangaka hinterher. Aber darüber hinaus muss man als Wünscher dort nicht mehr leisten.
    Das ist mir auch aufgefallen, wobei ich da eher denke, dass TP die dort geäußerten Wünsch einfach nur zur Kenntnis nimmt und das "Schauen wir uns mal an" nur eine höfliche Standardfloskel ist, so wie in Österreich das "Schau ma mal", was nur bedingt ernstzunehmen ist. Der Blog braucht ja Leser und warum unnötig jemand vergraulen, indem man ihm erklärt, wie er einen Wunsch zu äußern hat, damit er zur Kenntnis genommen wird ... wobei natürlich durchaus auch die Möglichkeit besteht, dass TP hier mit zweierlei Maß misst, was ich unschön fände, aber ich gehe doch eher von Ersterem aus.

    @Todesnacht:

    OT sehe ich hier eigentlich nicht, die Leute schreiben halt was sie kritisieren und warum, und wenn es schon kein Feedback seitens TP mehr gibt ist es doch nett, wenn man wenigstens von anderen Usern eins bekommt
    Geändert von Sujen (05.01.2015 um 21:29 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  17. #42
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.683
    Zitat Zitat von Todesnacht Beitrag anzeigen
    @All

    Ich frage mich wieso um Himmels willen hier so viel geschrieben wird. Das ist doch alles OT.....
    Kein Wunder, dass TP nicht mehr darauf eingeht.
    Irgendwo hast du damit recht, da wir im Grunde immer noch über die Selben Kritikpunkte wie am Anfang schreiben aber Andererseits äußern wie hier Kritik und die ist berechtigt. Wenn einen einen Allgemeinen-Thread gäbe, könnte man es dort weiterführen (die Idee habe ich vorhin schon eingebracht) aber den gibt es nun mal nicht.

    Zitat Zitat von SoulxSilence Beitrag anzeigen
    Manchmal frage ich mich auch, wieso man hier noch so viel schreibt. TP will ja nicht mehr auf irgendwas eingehen, daher könnte man sich noch wochenlang die Hände wund schreiben, es bringt ja nichts, wenn TP nicht mal was dazu sagt.
    Auch wahr aber der Großteil von uns möchte sich den Ärger von der Seele schreiben und hofft evtl. doch auf eine Reaktion seitens TP bzw. ein Umdenken


    Das ist mir auch aufgefallen, wobei ich da eher denke, dass TP die dort geäußerten Wünsch einfach nur zur Kenntnis nimmt und das "Schauen wir uns mal an" nur eine höfliche Standardfloskel ist, so wie in Österreich das "Schau ma mal", was nur bedingt ernstzunehmen ist. Der Blog braucht ja Leser und warum unnötig jemand vergraulen, indem man ihm erklärt, wie er einen Wunsch zu äußern hat, damit er zur Kenntnis genommen wird ... wobei natürlich durchaus auch die Möglichkeit besteht, dass TP hier mit zweierlei Maß misst, was ich unschön fände, aber ich gehe doch eher von Ersterem aus.
    Wenn man bedenkt, dass einige der Wünsche erfüllt wurden, dann gehe ich eher von Messung mit zweierlei Maß aus. Wobei das mit der Standard-Floskel auch plausibel klingt.
    Geändert von Angel of Death (05.01.2015 um 21:30 Uhr)
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  18. #43
    @ Sujen

    Die von mir verlinkten Bilder bzw. der Blog hat Magazinseiten, aber jemand anders hat einen chinsesischen Scan vom vorherigen Kapitel eingestellt.

  19. #44
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.084
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Auch wahr aber der Großteil von uns möchte sich den Ärger von der Seele schreiben und hofft evtl. doch auf eine Reaktion seitens TP bzw. ein Umdenken
    Kann ich verstehen, denn irgendwo hoffe ich das ja auch xD.

    Wenn man bedenkt, dass einige der Wünsche erfüllt wurden, dann gehe ich eher von Messung mit zweierlei Maß aus. Wobei das mit der Standard-Floskel auch plausibel klingt.
    Wirklich toll finde ich das nicht. Ich meine, im Wünsche-Thread sagt niemand von TP "Ja, sieht interessant aus. Werden wir uns mal (genauer) anschauen" während das häufiger im ILS-Blog passiert, und so dann die Hoffnungen auf die Lizenzierung eines Wunschtitels höher sind als beim normalen Wünsche-Thread.
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!), Boku to Kimi to de Niji ni Naru, Sugars, Hatsu Haru, B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Lovely Complex, Sasameki Koto

    Sonstige Wünsche: Bread & Butter, Ad Astra, Gekkan Shojo Nozaki-kun

  20. #45
    Also dieses unpersönliche ist echt ein NoGo, ZEHN Schritte zurück in die Steinzeit.

    Schade. Aber so wird das TP Forum sehr schnell aussterben.

  21. #46
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Yuki_no_Ookami Beitrag anzeigen
    @ Sujen

    Die von mir verlinkten Bilder bzw. der Blog hat Magazinseiten, aber jemand anders hat einen chinsesischen Scan vom vorherigen Kapitel eingestellt.
    Danke für die Klarstellung. Ich hatte lediglich das von dir gesehen und als legale Quelle beurteilt. Gut, dass ich da nicht falsch lag

    @Angel of Death:

    Ich denke es war Zufall, dass sich einige Lizenzen mit Wünschen vom ILS Blog decken bzw. dort werden wahrscheinlich einfach generell mehr Titel gewünscht, die ohnehin aufgrund von Animees etc. bereits (stärker) im Fokus des Verlags stehen.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  22. #47
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.683
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    @Angel of Death:

    Ich denke es war Zufall, dass sich einige Lizenzen mit Wünschen vom ILS Blog decken bzw. dort werden wahrscheinlich einfach generell mehr Titel gewünscht, die ohnehin aufgrund von Animees etc. bereits (stärker) im Fokus des Verlags stehen.
    Ist natürlich auch möglich aber nach der Keule heute, bin ich skeptisch gegenüber TP.
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  23. #48
    Zitat Zitat von kvetha_fricai Beitrag anzeigen
    Dann ist der Verlag aber päpstlicher als der Papst. Auch wenn deine Argumentaion (warum so und da so) Sinn macht, allerdings müsste beispielsweise bei "My Magic Fridays" dann nicht auch eingeriffen werden? Was dort kürzlich behandelt wurde, ist doch auch nicht aus dem jetzigen deutschen Stand entnehmbar, oder? Sicherlich gibt es noch einige ander Beispiele.
    Und wie Aya-Tan im GinTama Thread schon schrieb, kommt der Hinweis 2!!! Monate später, solange wurde dort über den neuesten Arc bereits geschrieben.
    Aber so wie TP im Thread argumentiert hat, nämlich dass es nur um den deutschen Stand geht, dürfte die regel auch im ITW-Thread durchgesetzt werden. Denn auch dort bezieht sich vieles, wenn nicht mittlerweile sogar das meiste nicht auf die 2 deutschen Bände.
    Aber ich hoffe für die User des Threads, dass TP dort nicht so eingreifen wird.


    (...)
    Genau das befürche ich leider - und es wäre extrem mistig für mich, wenn es nicht mehr die Möglichkeit gebe. Zudem sind es keine illegalen Quellen, sondern Einzelkapitel bestellt von der offz. Website des Duos...

    Ich glaube, es hätte eher Nach-als Vorteile.

    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Ich glaube es war kvetha_fricai die dazu ungefähr folgendes meinte: Sie haben Kollegen und können dort drüber reden um Stress abzubauen bzw. wie man es auffassen kann/sollte.
    Damit hat sie vollkommen recht und ich kann es nicht oft genug betonen aber es besteht immer noch eine Kunden-Händler Situation. Auch wenn es nicht Vorteilhaft ist Vergleiche zu ziehen, so muss ich dennoch sagen, dass andere Verlage bzw. Mitarbeiter anderer Verlage es auch hinbekommen, sachlich und manchmal sogar mit einer Spritze Humor zu reagieren und weder zickig werden noch sich persönlich angegriffen fühlen. Wozu ich gleich zu einem Anderen Punkt im Eingangspost komme: Beleidigungen gegen TP, wie werden diese definiert? Muss ich nun vorsichtig sein, Kritik am Verlag zu üben? Wie ich schon ein paar Posts vorher erwähnte, fürchte ich Zensur.

    Das der Thread gelesen wird, davon möchte ich ausgehen aber was bringt konstruktive Kritik, wenn ich nicht weiß, ob diese auch wirklich ankommt, denn erzählen kann man mir viel.
    Wenn ich ehrlich bin, frage ich mich das auch.

    Ich möchte UNGERN, dass ich nur "gehört" werde. Ich hätte gerne auch hier und da mal Antwort von seiten des Verlags.


    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Finde es eher kontraproduktiv, wenn sich zu Kritik nicht geäußert wird. Weil man als Kunde nicht mal annähernd vermittelt bekommt, dass man verstanden worden ist, sondern eben "abgespeist" wird, das schürt eher Ärger, der dann irgendwann halt erst recht explodiert. Es zeugt auch nicht wirklich von Professionalität, weil man so schlichtweg den Eindruck bekommt, dass ihr mit Kritik nicht umgehen könnt. Was man ja aus euren letzten Aussagen sogar so interpretieren kann als ihr euren ILS-Blog und Facebook als angenehmer empfandet. Das erweckt leider den Eindruck, dass ihr gar keine Kritik haben wollt, sondern sie euch lästig ist. Neben Carlsen wart ihr früher immer Vorzeigebeispiel, was einen guten Kundenservice anging. Inzwischen muss man das leider nach unten korrigieren, weil durch einige Aussagen, Aktionen und nun diesem Rückschritt hier, kann man das leider nicht mehr behaupten.
    So kam und kommt es mir auch immer noch rüber. Es zeigt auch für mich, dass TP es sich vllt ein wenig zu "leicht" machen will - und lieber möglichst alle "mundtot" machen will, statt sieben zu müssen. Klar, es würde Arbeit bedeuten, die konstruktive Kritik von Gebashe oder GEhate oder auch nur emotional aufgeladene Kritik zu unterscheiden.

    Allerdings finde ich es auch etwas... vllt nicht gleich unprofessionell, aber auch etwas übertrieben in der Art und Weise der Durchsetzung. Denn ich muss z.B. in meinem Berufsfeld auch Kritik einstecken, auch wenn sie berechtigt ist kann ich nicht gleich losflamen und auf Kritik nicht mehr eingehen sondern nur noch schlucken...

    Dazu gehören aber immer noch 2. Komplett aus der Luft ist es auch nicht gegriffen, wenn mehrere Leute das Gefühl hatten, dass man von oben herab behandelt wird oder die eigene Kritik ins Lächerliche gezogen wird, das ist auch nicht sehr förderlich, um aufgebrachte Gemüter zu besänftigen. Kundenumgang ist halt dann schwer, wenn diese sehr unzufrieden sind, das ist nun mal so und wird auch immer so bleiben. Wenn man sich dazu entschieden hat, mit seinen Kunden zu kommunizieren, muss man auch damit rechnen, dass nicht alles Heil Sonnenschein sein wird und lernen damit umzugehen.
    Sehe ich ehrlich gesagt genauso. Kommunikation heißt auch mit unschönen seiten zu leben. Und man hätte auch schon vorab früher eingreifen können und ggf. User verwarnen können via PN etc, wenn es zu viel war. Ich habe das aber eher nicht gesehen, sondern meist nur Schließungen der Threads (damit das Abschneiden von den aktiven Usern, die keine "Schuld" haben) oder Ermahnungen oder gar Löschungen (Zensur???) von Beiträgen...
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  24. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    4.507
    @Miss Moxxi
    Oder hätten sich die Mühe eine Supervision gemacht...es gibt sicherlich viele Möglichkeiten.

    Zudem hätte ich gern die Definition TPs von Kritik: In ein paar Diskussionen hatte ich fast diesen Eindruck:
    sachliche Kritik = LOb
    alles anderes: unsachmäßige Kritik

    Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass TP sich durch die heutige hier im Thread von uns geäußerte Kritik nur bestätigt sieht, dass hier eher "alles" negativ ist und es in den anderen Foren vile netter zugeht.

    @Todesnacht
    das nennt man Kritikäußerung . Ist alles andere als OT.
    Geändert von R.I.P. (05.01.2015 um 21:49 Uhr)

  25. #50
    Wie grade im GinTama Thread gepostet:

    Wenn TP das durchziehen will, dann müssen sie es zu 100% durchziehen, damit man das auch ernst nehmen kann. Aber das hieße ein Thread pro Band. Natürlich das ganze in einem Oberforum. Wenn schon, denn schon.

    Allerdings ist der neue Ton seitens TP einfach nur Leserverachtend. Echt schade, dass es scheinbar getan wird, weil ein paar Leser vermutlich "zu viel" über TP-Leute gemeckert haben. Aber mal ehrlich? Sippenhaft? Tiefstes Mittelalter!

Seite 2 von 39 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •