Seite 18 von 19 ErsteErste ... 8910111213141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 426 bis 450 von 456
  1. #426
    @Miss Morpheus das klingt gut, da hier ja auch schon ein paar mehr Bände erschienen sind macht das ganze dann sowieso schöner, da erspart man sich ne ganze menge an Warterei.

  2. #427
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2015
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von Anti Beitrag anzeigen
    Meinst du mit Höhepunkt finaler Ark?
    Laut Autor, soll Accel World demnächst seinen Höhepunkt erreichen(Es könnte sein, dass der nächste Band ein Nebenarc ist, um die Spannung noch ein wenig zu lockern), vom letzten Arc
    allerdings war noch nicht die Rede.
    Allerdings merkt man, das sich die Serie aufgrund der Ereignisse dem Ende neigt. Es sind aber noch einiges an Fragen offen, weshalb die Serie angesichts des langsamen Releases in Japan noch eine Weile verbleibt.
    (Kawahara veröffentlicht zurzeit 3 LN Serien, weshalb seine sich die Releasedates verschoben haben)

  3. #428
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.548
    Zitat Zitat von Kyrumi Beitrag anzeigen
    Einen genaueren Blick auf das Cover müsste dir einen etwas besseren Einblick auf den nächsten Band geben.
    Spielen wir im nächsten Arc Rotkäppchen nach oder wie Dann ist der stärkste Wolf wohl der Burst Linker im Hintergrund, sonst erkenne ich da nicht viel, wo ich was reininterpretieren könnte. Aber in einem Monat bin ich schlauer
    Mangawünsche:
    Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Hidan no Aria/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Rainbow/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Red Night Eve/ Renai Boukun/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Life/ High School DXD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  4. #429
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.152
    Zitat Zitat von Kyrumi Beitrag anzeigen
    Laut Autor, soll Accel World demnächst seinen Höhepunkt erreichen(Es könnte sein, dass der nächste Band ein Nebenarc ist, um die Spannung noch ein wenig zu lockern), vom letzten Arc
    allerdings war noch nicht die Rede.
    Meine Frage hatte ich deswegen gestellt, weil im Japanischen wohl oft von der Klimax die Rede ist, wenn das letzte Kapitel gemeint ist (zumindest stand das mal so auf ANN). Und der Höhepunkt im Drama die Klimax ist.
    Aber wenn noch was kommt, dann dauerts ja noch.
    Geändert von Anti (14.08.2017 um 21:56 Uhr) Grund: Klimax ist weiblich
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Wobei es da ja die noch inoffizielle BBSAO-Theorie gibt, die besagt, dass wenn die Differnenz zwischen deutschen Stand und japanischen Stand bei BB gleich Null ist, der Wert x, der für die Zahl der in Deutschland erschienenen SAO-Bände steht, innerhalb eines Zeitraums, der mit einem Quartal gleichgesetzt werden kann, um 1 erhöht werden wird.

  5. #430
    So ich hab mir nun den 1. Band der Novel geholt und bin echt begeistert :P

    Der Band liest sich sehr angenehm, so macht lesen Spaß.

    Was mich allerdings echt überrascht hat war die schiere Dicke des Bandes...
    Sind alle Novelbände so dick ? Da hat man wirklich was von seinem Geld muss ich ja sagen .

  6. #431
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.548
    Zitat Zitat von Rodmor Beitrag anzeigen
    So ich hab mir nun den 1. Band der Novel geholt und bin echt begeistert :P

    Der Band liest sich sehr angenehm, so macht lesen Spaß.

    Was mich allerdings echt überrascht hat war die schiere Dicke des Bandes...
    Sind alle Novelbände so dick ? Da hat man wirklich was von seinem Geld muss ich ja sagen .
    Schön, wenn die Serie dir gefällt, dann zackig die nächsten Bände nachkaufen und durchlesen, wirst es nicht bereuen

    Und ja, die Bände sind alle so dick bzw. die nächsten noch etwas dicker, die haben alle über 300 Seiten (Band 9 ist bisher der Seitenstärkste). Liegt an dem Taschenbuchformat, das es so viele Seiten sind, englische Light Novels haben z. B. ein größeres Format, so dass dort auch ein paar weniger Seiten gebraucht werden.
    Mangawünsche:
    Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Hidan no Aria/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Rainbow/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Red Night Eve/ Renai Boukun/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Life/ High School DXD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  7. #432
    @Bartomb Das werde ich aufjedenfall tun :P

  8. #433
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    2
    Hey, ich weiss das diese Fragen gerade sehr komisch kommt, aber bis zum welchen Light Novel wurde es schon zum Manga gemacht? Und wenn man den manga nur liest, verpasst man etwas? Weil ein Lightnovel hat meist ja viel mehr Text.. Währe toll wenn mir jemand antworten könnte. Bin neu^^

  9. #434
    Mitglied Avatar von AmeterasuSumisu
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Nordrhein Westfalen
    Beiträge
    58
    Zitat Zitat von milvd.at
    Hey, ich weiss das diese Fragen gerade sehr komisch kommt, aber bis zum welchen Light Novel wurde es schon zum Manga gemacht? Und wenn man den manga nur liest, verpasst man etwas? Weil ein Lightnovel hat meist ja viel mehr Text.. Währe toll wenn mir jemand antworten könnte. Bin neu^^
    -> Ich habe mal hier schon mal diesbezüglich geschrieben

    Zitat Zitat von AmeterasuSumisu Beitrag anzeigen
    Der AW-Manga adaptiert Band 1,2,5 & 2/3 von Band 10 (+ überfliegt Band 3+4)
    Der AW-Anime adaptiert Band 1,2,3,4 & 2/3 von Band 10

    PS:Band 10 besteht aus 3 Kurzgeschichten 1.Eine über Haruyuuki der zu schnell auf das zweite Level ging & dringend Burst-Punkte braucht (angesiedelt bei Band 1/2) 2. Kurohime auf ihrem Klassenausflug (Band 3/4) 3. Das SAO AW-Crossover
    -> Anime adaptiert die ersten2 der 3 Geschichten während der Manga die 1. & 3. adaptiert

    PS: Die LN hat aktuell 21 Bände und gilt als nicht beendet (wenn ich mich richtig erinnere)
    PS: Der Manga ist mit 8 Bänden beendet -> in DE gibt es 7 Bände -> Band 8 kommt wahrscheinlich nächstes Jahr raus
    PPS: Zur Frage "Und wenn man den manga nur liest, verpasst man etwas?" -> in der Regel verpasst man was ; da die Mangaadaptionen nur als Werbezweck dienen für das Original -> wie mit der klassischen Animeadaption
    Geändert von AmeterasuSumisu (27.08.2017 um 16:24 Uhr)

  10. #435
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    2
    Danke für die Antwort, hat mir sehr geholfen

    Jedoch gibt es eine Sache noch, die ich nicht richtig verstehe und zwar: Wie kann Band 10 ein mehrere Bänder haben? Und was ist mit 'von Band 10' gemeint? Was sind mit den anderen Bänder 6,7,8 usw.? Ich bin so verwirrt.. (vielleicht bin ich auch einfach blöd und verstehe es nicht, aber Hilfe wäre trotzdem nett^^)
    Geändert von milvd.at (27.08.2017 um 23:08 Uhr)

  11. #436
    Mitglied Avatar von AmeterasuSumisu
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Nordrhein Westfalen
    Beiträge
    58
    Band 10 besteht aus 3 Kurzgeschichten -> ist an sich offensichtlich was ich damit meine

    Der AW-Manga adaptiert Band 1,2,5 & 2/3 von Band 10 (+ überfliegt Band 3+4)
    Der AW-Anime adaptiert Band 1,2,3,4 & 2/3 von Band 10
    -> Der Manga mit seinen 8 Bänden behinhaltet das Material der Light Novel -> folgende Bandanzahl
    -> Der Anime mit seiner 1 Staffel setzt folgende Light Novel Bände um ....
    Geändert von AmeterasuSumisu (28.08.2017 um 00:36 Uhr)

  12. #437
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.548
    Dank schlechtem Wetter musste Band 11 an einem Stück dran glauben Hat mir wieder sehr gut gefallen


    Der Band leitet den nächsten Arc etwas gemächlicher ein, trotzdem passiert und erfährt man wieder so einiges. Traurig ist natürlich die Vergangenheit von Utai und die Erklärung ihrer Avatar-Entstehung sowie dessen Veränderung. Niko mit ihren frechen Kommentaren dagegen finde ich manchmal dagegen doch etwas gezwungen in der Handlung eingebaut (nach dem Bad bei Haruyuki).

    Ansonsten wieder die Forschungsgruppe im Mittelpunkt, von denen man eine Spionin kennen lernt (mit einer ziemlich nützlichen Fähigkeit), sowie das Wissen, das sie nicht nur die Kits verteilen, sondern scheinbar auch die Form der Duellavatare beeinflussen können, sowie diesen auch noch einige fiese Fähigkeiten dazu geben können, wie der fiese Cliffhänger am Ende wohl zeigen wird.



    Und jetzt dauert es wieder 3 Monate, bis es weiter geht Zum Glück gibts bald wieder eine zweite Novel nebenbei.
    Mangawünsche:
    Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Hidan no Aria/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Rainbow/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Red Night Eve/ Renai Boukun/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Life/ High School DXD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  13. #438
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    11.371
    Zitat Zitat von Kyrumi Beitrag anzeigen
    (Kawahara veröffentlicht zurzeit 3 LN Serien, weshalb seine sich die Releasedates verschoben haben)
    veröffentlich er eigentlich noch 4 Light Novels im Jahr? Weil so gesehen könnte er ja von jeder seiner Serien einen Band pro Jahr bringen...
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  14. #439
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2015
    Beiträge
    17
    Dieses Jahr erschienen zwei SAO Bände und ein Volume von The Isolator. Im kommenden November erscheint auch der zweiundzwanzigste Band
    von Accel World. Es sind also immernoch 4 Bände pro Jahr. Übrigens wurden 2016 zwei AW Bände veröffentlicht, während Fans sich in diesem Jahr mit nur einem Band begnügen müssen. .

  15. #440
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.152
    Mit ein bisschen Verzögerung jetzt meine Worte zu den letzten beiden Bänden der LN. Band 10 hab ich erst in diesem Monat angefangen und am Donnerstag beendet und Band 11 hab ich dann am Freitag gelesen.

    Band 10:


    Muss sagen, dass ich schon ein bisschen gebraucht hab, um diesen Band zu lesen, da er ja „nur“ Kurzgeschichten enthielt, die die Handlung aus dem vorigen Band nicht fortgesetzt haben. Ich wusste aber gar nicht mehr, wer noch mal diese Elements sind, und hab im Internet nachgeschaut (und dadurch ungewollt erfahren, warum Aqua Current auf Level 1 ist, da das wohl erst später erklärt wird). Aber jetzt mal: Es wird versucht, es spannend zu machen, wen Haruyuki in der ersten Kurzgeschichte angerempelt hat, dabei war es von Anfang an klar, dass es nur ein Mädchen sein kann. Okee, Haru war zu dem Zeitpunkt erst seit zwei Leveln BLer (Burst-Linker, aber Schwipper dürfen sich gerne was anderes unter dieser Abkürzung vorstellen ), aber für den Leser, der schon neun Bände gelesen hat und weiß, wen Haru alles neu kennen lernt, wars schon von vornherein klar, dass weder ein alter Mensch noch eine Person, vor der er Angst haben muss, sein kann (und nur die andere Möglichkeit bestand).
    Und noch zur ersten Kurzgeschichte: Unglaublich, wie viel Erotik in das Eingehen einer Kabeldirektverbindung stecken kann. (Und aus einem früheren Band weiß man ja, dass die Kürze des Kabels entscheidend ist.)

    Dann zu Kurzgeschichte Numero due: Interessant, dass Megumi früher wohl mal eine Burst-Linkerin war. Hatte ja überlegt, ob sie sich später vielleicht als der König rausstellt, dem Kuroyukihime den Garaus gemacht hat. Aber dann hätte sie sich ja wohl an Megumi oder ihr Aussehen erinnert (?), da geschrieben wurde, dass „es ein Duellavatar [sei], den [sie] noch nie in ihrem Leben gesehen hat“ (S. 256, Z. 4f.).
    Ach so, nach etwa sechzig Minuten in Brain Burst ist sie erschienen, also nach 3,6 Sekunden realer Zeit. Scheint mir ziemlich kurz zu sein, wenn man so liest, dass sie erst die drei Mädchen sieht, und es ihr dann endlich auffalle, dass da noch ein viertes Kabel im Router steckt, und sie vorsichtig den Deckel des Buches aufklappe.

    Kurzgeschichte Numero tre: Hab überlegt, ob es eine Bedeutung hat, dass es einen Icherzähler gibt. Dass vielleicht Accel World von Kirito erzählt wird.
    Sie spielt ja 2026 (find jetzt nicht die Stelle, wo es stand), und das ist anderthalb Jahre nach dem SAO-Vorfall.
    (Spoiler zum Zeitpunkt, wann SAO spielt (ka, obs bekannt ist)

    Und SAO startete November 2022, d. h. SAO dauerte wohl so ungefähr drei Jahre (plus/minus einiger Monate).


    Und durch die Quantencomputer ist Kirito in die Zukunft gelangt und trifft Haruyuki. Vielleicht wird durch diesen Vorfall erst die Entwicklung von Brain Burst ausgelöst, d. h. das Vorhandensein von Brain Burst in der Zukunft führte dazu, dass es in der Vergangenheit entwickelt wurde. (Das erinnert mich an Kerstin Giers Edelsteintrilogie (Liebe geht durch alle Zeiten). )
    Aber Reki Kawahara sagt ja nicht, ob es im selben Universum spielt. Davon gehe ich aber aus (anscheinend haben die zwei Schwerter Kiritos auch eine Bedeutung für Kuroyukihime. (Hab die Spoiler nicht gelesen.)
    Wurde eigentlich schon mal geschrieben, ob Kuroyukihime ein der Personen ist, die Brain Burst so bekommen hat (also nicht durch einen Elter)?



    Band 11:


    Endlich erfährt man, wie die Versammlung der Könige ablief. Und Haruyuki soll den Karren aus dem Dreck ziehen. Fand den Band jetzt nicht so spannend wie frühere Bände, aber er leitet wohl einen neuen Arc ein (den Kampf gegen Metatron?). Und es gab wieder eine schlüpfrige Situation für Haruyuki, aber wenn ich den Band richtig gelesen hab, war gar kein Schlüpfer beteiligt. In Band zwei sah Niko alias Tomoko Saito noch so unschuldig aus, dagegen ganz anders in diesem Band.
    Hmm, ich glaube, es gab noch mehr Stellen, an denen ich schmunzeln musste, aber sie fallen mir nicht ein.

    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Wobei es da ja die noch inoffizielle BBSAO-Theorie gibt, die besagt, dass wenn die Differnenz zwischen deutschen Stand und japanischen Stand bei BB gleich Null ist, der Wert x, der für die Zahl der in Deutschland erschienenen SAO-Bände steht, innerhalb eines Zeitraums, der mit einem Quartal gleichgesetzt werden kann, um 1 erhöht werden wird.

  16. #441
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    11.371
    Zitat Zitat von Anti Beitrag anzeigen

    Sie spielt ja 2026 (find jetzt nicht die Stelle, wo es stand), und das ist anderthalb Jahre nach dem SAO-Vorfall.
    (Spoiler zum Zeitpunkt, wann SAO spielt (ka, obs bekannt ist)

    Und SAO startete November 2022, d. h. SAO dauerte wohl so ungefähr drei Jahre (plus/minus einiger Monate).


    Und durch die Quantencomputer ist Kirito in die Zukunft gelangt und trifft Haruyuki. Vielleicht wird durch diesen Vorfall erst die Entwicklung von Brain Burst ausgelöst, d. h. das Vorhandensein von Brain Burst in der Zukunft führte dazu, dass es in der Vergangenheit entwickelt wurde. (Das erinnert mich an Kerstin Giers Edelsteintrilogie (Liebe geht durch alle Zeiten). )
    Aber Reki Kawahara sagt ja nicht, ob es im selben Universum spielt. Davon gehe ich aber aus (anscheinend haben die zwei Schwerter Kiritos auch eine Bedeutung für Kuroyukihime. (Hab die Spoiler nicht gelesen.)
    Wurde eigentlich schon mal geschrieben, ob Kuroyukihime ein der Personen ist, die Brain Burst so bekommen hat (also nicht durch einen Elter)?

    in SAO-Zeit spielt die Kurzgeschichte vermutlich in Band 9 statt. In SAO erfährt man auch deutlich mehr über diese Quantencomputer.
    Ansonsten gehe ich momentan auch davon aus, das Kirito selbst Brain Burst entwickelt hat und er und Asuna die Eltern von Kuroyukihime sind

    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  17. #442
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2015
    Beiträge
    17
    @Anti
    Tatsächlich wurde im zweiten oder dritten Band der Accel World Light Novel bereits enthüllt,
    ob KYH BrainBurst2039 als Originator oder als Kind erhalten hat. Auch im Anime kam diese Stelle vor.

    Um die Szene nochmal kurz zusammenzufassen:

    Zu diesem Zeitpunkt wollte Haruyuki Kuroyukihime im Social Network mit der Frage
    konfrontieren, wer doch ihr Elter sei.

    Daraufhin reagierte sie zunächst mit Verständnis, beteuerte aber zur gleichen Zeit, dass sie sowohl als 'Legionsmaster', als auch als 'Frau' nicht möchte, dass er diese Person nun kennenlernt.
    Ihr Elter sei einst eine Person gewesen, zu der sie aufschaute und tiefste Bewunderung zeigte. Diese Person 'schien' im Zetrum ihres Lebens heller, als alles Andere.
    Allerdings stellte sich diese Wahrnehmung als eine bloße 'Illusion' heraus.

    KYH fügte hinzu, dass diese Person ihr derzeit größter Feind sei und sie sich bei Gelegenheit auf der Stelle
    mit ihrem Elter duellieren würde, nur um dann ihre Gliedmaßen auszureißen, bis diese Person letzendlich um Vergebung bittet



    Da diese Textstelle zur damaligen Zeit der AW Story noch irrelevant war, verging sie schnell in Vergessenheit. Allerdings lässt diese Szene viel Platz für Spekulationen offen.

    Edit: Übrigens habe ich in diesem Volume noch einen Fehler entdeckt. Der Begleiter des lilanen Königs 'Aster Vine', wurde in der deutschen Fassung als 'Aster Wine' übersetzt. Ich denke mal, dass dieser Fehler zu verzeihen ist, da beide Varianten als Katakana gleich geschrieben werden. Wäre aber gut, wenn Tokyopop diesen Avatar Namen für Neuauflagen korrigieren würde.×)
    Geändert von Kyrumi (04.10.2017 um 15:01 Uhr)

  18. #443
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    11.371
    @Kyrumi
    stimmt, da war ja was
    von dem her würde ich vermuten, dass

    Kuroyukihimes Eltern ein Familenmitglied ist... in Band 9 hat man ja erfahren, dass sie eine Schwester hat, vielleicht ist die ja ihr Elter...



    Band 11 fand ich schlechter als die vorherigen Bände... aber ich denke, dass er auch erstmal den Grundstein für etwas größeres gelget hat

    Die Hintergrundgeschichte von Ardor Maiden und wie ihr Avatar entstanden ist, war zwar ziemlich dramatisch, aber irgendwie hat es mich nicht so richtig berühren können... hier ist halt Reki Kawaharas Schwäche beim Erstellen von Charakteren zum Vorschein gekommen: Das er die ganze Persöhnlichkeit stehts darauf stütz, dass die Person eine dunkle Vergangenheit hat. Wobei das aber bei Brain Burst natürlich nur logisch ist, da ja anscheinend alle Spieler irgendein Trauma zu haben scheinen...

    für die kommenden Bände würde ich mir wünschen, das mehr Geheimnisse gelüftet werden (die restlichen 2 Eltements, Kuroyukihimes Elter)

    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  19. #444
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.152
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen

    in SAO-Zeit spielt die Kurzgeschichte vermutlich in Band 9 statt. In SAO erfährt man auch deutlich mehr über diese Quantencomputer.
    Ansonsten gehe ich momentan auch davon aus, das Kirito selbst Brain Burst entwickelt hat und er und Asuna die Eltern von Kuroyukihime sind

    Interessant. Ich wusste bisher von SAO nur, dass die Personen in einem VR-Spiel gefangen sind und es durchspielen müssen, um da rauszukommen. Aber es gibt ja viel mehr Bände. Also findet der so genannte SAO-Vorfall nur in den ersten Bänden statt.

    Band 9 also, im Text wird von der vierten Generation der Full-Dive-Geräte geredet, was auch ein Hinweis auf diesen Band sein soll. Und im Nachwort des elften AW-Bandes schreibt Reki Kawahara, dass er bisher elf AW- und neun SAO-Bände geschrieben habe. Also schreibt er die Handlungen chronologisch weiter, selbst wenn mal SAO-Personen in anderen Serien auftauchen. (Aber es erschien ja auch vorher online, und keine Ahnung, in welcher Reihenfolge Reki Kawahara es geschrieben hat.)




    Zitat Zitat von Kyrumi Beitrag anzeigen
    @Anti
    Tatsächlich wurde im zweiten oder dritten Band der Accel World Light Novel bereits enthüllt,
    ob KYH BrainBurst2039 als Originator oder als Kind erhalten hat. Auch im Anime kam diese Stelle vor.

    Um die Szene nochmal kurz zusammenzufassen:


    Zu diesem Zeitpunkt wollte Haruyuki Kuroyukihime im Social Network mit der Frage
    konfrontieren, wer doch ihr Elter sei.


    Daraufhin reagierte sie zunächst mit Verständnis, beteuerte aber zur gleichen Zeit, dass sie sowohl als 'Legionsmaster', als auch als 'Frau' nicht möchte, dass er diese Person nun kennenlernt.
    Ihr Elter sei einst eine Person gewesen, zu der sie aufschaute und tiefste Bewunderung zeigte. Diese Person 'schien' im Zetrum ihres Lebens heller, als alles Andere.
    Allerdings stellte sich diese Wahrnehmung als eine bloße 'Illusion' heraus.


    KYH fügte hinzu, dass diese Person ihr derzeit größter Feind sei und sie sich bei Gelegenheit auf der Stelle
    mit ihrem Elter duellieren würde, nur um dann ihre Gliedmaßen auszureißen, bis diese Person letzendlich um Vergebung bittet




    Da diese Textstelle zur damaligen Zeit der AW Story noch irrelevant war, verging sie schnell in Vergessenheit. Allerdings lässt diese Szene viel Platz für Spekulationen offen.
    Stimmt, danke für die Erinnerung! Ich kann mich ein bisschen dran erinnern. Aber ist auch schon wieder zwei Jahre her.


    Ich glaube ja, dass KYHs Elter

    die Antagonistin ist, da (Spoiler geht über den deutschen Stand hinaus, aber hat jemand hier außerspoilers erwähnt)

    der Antagonist wohl weiblich ist. (Damals hatten wir darüber geredet,
    dass die Jungs die Bösen und die Mädchen die Guten sind.)

    .

    Geändert von Anti (04.10.2017 um 20:31 Uhr)
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Wobei es da ja die noch inoffizielle BBSAO-Theorie gibt, die besagt, dass wenn die Differnenz zwischen deutschen Stand und japanischen Stand bei BB gleich Null ist, der Wert x, der für die Zahl der in Deutschland erschienenen SAO-Bände steht, innerhalb eines Zeitraums, der mit einem Quartal gleichgesetzt werden kann, um 1 erhöht werden wird.

  20. #445
    Wenn du es wissen willst, wer ihr Elter ist:


    Ihre Schwester alias die Anführerin der Forschungsgruppe Beschleunigung


  21. #446
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    11.371
    Zitat Zitat von Anti Beitrag anzeigen

    Interessant. Ich wusste bisher von SAO nur, dass die Personen in einem VR-Spiel gefangen sind und es durchspielen müssen, um da rauszukommen. Aber es gibt ja viel mehr Bände. Also findet der so genannte SAO-Vorfall nur in den ersten Bänden statt.

    Genau, der SAO-Vorfall ist eigentlich schon mit dem 1. Band abgeschlossen. Im 2. gibt es dann Kurzgeschichten und die Bände 3-4 sowie 5-6 decken dann nochmal eigene Spiele hab. Band 7 und 8 sind dann nochmal Kurzgeschichten. Und ab Band 9 fängt dann der lange Alicization-Arc an

    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  22. #447
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    11.371
    am 10. November erscheint in Japan Band 22 der Light Novel

    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  23. #448
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2015
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    am 10. November erscheint in Japan Band 22 der Light Novel

    Hoffentlich kommt niemand darauf, wer die Person hier im Hintergrund ist, das wäre schon ein kleiner Spoiler

  24. #449
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    11.371
    Zitat Zitat von Kyrumi Beitrag anzeigen
    Hoffentlich kommt niemand darauf, wer die Person hier im Hintergrund ist, das wäre schon ein kleiner Spoiler
    kam die den schon vor?
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  25. #450
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.548
    Zitat Zitat von Kyrumi Beitrag anzeigen
    Hoffentlich kommt niemand darauf, wer die Person hier im Hintergrund ist, das wäre schon ein kleiner Spoiler
    Heiligenschein überm Kopf, also definitiv jemand Totes. Da fällt mir nur niemand Reales ein.
    Mangawünsche:
    Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Hidan no Aria/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Rainbow/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Red Night Eve/ Renai Boukun/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Life/ High School DXD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

Seite 18 von 19 ErsteErste ... 8910111213141516171819 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •