Seite 3 von 31 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 772

Thema: Corto Maltese

  1. #51
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.742
    Ergänzend sei noch erwähnt, dass auch der Band "Die Schweizer" nicht bei Kult erschienen ist.

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.372
    Zitat Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
    Mir fehlt in der Liste oben von Philipp noch der "Corto Maltese in Sibirien".
    Oder verbirgt sich die Geschichte hinter einem der anderen Titel?
    Stimmt. Was ist mit dem?

  3. #53
    Mitglied Avatar von Hinnerk
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    2.297
    Ich vermute, dass der neunte Band "Corto in Sibirien" ist. Gie Geschichten aus "Und immer ein Stück weiter ..." sind meiner Erinnerung nach in Band 4 und 5 schon enthalten.

  4. #54
    Ich muss gestehen, dass ich das bislang selbst nicht alles durchblicke. Ich bin aber der Meinung, dass wir nichts weglassen werden, wo auch immer es dann enthalten ist

    Grüße,
    Philipp

  5. #55
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.015
    Bei Casterman ist Corto Maltese en Sibérie als Band 9 erschienen, wie Hinnerk schon vermutete.

  6. #56
    Hier gibt es einen Überblick über die bisherigen Veröffentlichungen bei Carlsen und Kult.
    http://www.schlitzohri.org/cst/showt...-Corto-Maltese

  7. #57
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.399
    Irrelevant - es wurde geschrieben, jetzt wird gelesen. bei Schreiber & Leser
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  8. #58

  9. #59
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.904
    Ich freue mich auch auf die neue Ausgabe. Ich wäre beinahe in die US-Ausgabe eingestiegen, aber mir gefällt die Kolorierung gut (wie zB. auch bei Hellboy).

    Ich kann es verstehen, wenn Leute das Original in S/W haben wollen. Allerdings dürfte die kolorierte Variante tatsächlich bessere Chancen haben. Ev. sollte man mal einen Crowdfunding-Kampagne für einen S/W Ausgabe in kleiner Ausgabe starten.

    Super und sinnvoll, dass zuerst Non-Kult-Titel kommen.

    Schön wäre, wenn es nicht solche Hochglanz-laminierten Cover werden würden (ansonsten waren die Kult-Ausgaben aber wirklich auch sehr solide gemacht), stattdessen ev. ein wenig mehr Understatement.

    Wird die Übersetzung von Kult bzw. Carlsen übernommen?

    Es gibt übrigens auch einige Corto-Zeichentrickfilme. Ob die was taugen weiss ich nicht (visuell sind die schon etwas glattgebügelt).
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  10. #60
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von Philipp Schreiber Beitrag anzeigen
    Ja. Und die meisten waren wohl ziemlich entsetzt wegen der technischen Mängel. Die Bewertungen sind unterirdisch.

  11. #61
    Wir haben es jetzt mal selbst auf dem iPad probiert. Technische Mängel haben uns noch nicht geplagt, aber es ist schon recht verstiegen, besonders wenn man Corto nicht so gut kennt. Allerdings haben wir wenig Erfahrung mit solchen Games

    Grüße,
    Philipp

  12. #62
    Mitglied Avatar von the_rooster
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.153
    Zitat Zitat von Philipp Schreiber Beitrag anzeigen
    Hallo Martin,

    wir wollen uns an die Reihenfolge der aktuell neusten Ausgabe der Franzosen halten. So wie ich es verstehe, ist diese Reihenfolge chronologisch:

    Nr. Titel franz. Titel DE
    1 La Jeunesse de Corto Abenteuer einer Jugend
    2 La Ballade de la mer salée Die Südseeballade
    3 Suite Caraibéenne Im Zeichen des Steinbocks
    4 Sous le drapeau des pirates Corto Maltese unter der Piratenflagge
    5 Lointaines iles du vent Inseln unter dem Wind
    6 La Lagune des Mystères Die geheimnisvolle Lagune
    7 Les Celtiques Die Kelten
    8 Les Éthiopiques Die Äthiopier
    9 Toujours un peu plus loin Und immer ein Stück weiter ...
    10 Fable de Venise Venezianische Legende
    11 La Maison Dorée de Samarkand Das goldene Haus von Samarkand
    12 Tango Tango
    13 Les Helvétiques Die Schweizer
    14 Mû, la cité perdue Das Reich Mu

    Bei Kult sind die Bände 1-3, 9 und 11 nicht erschienen.
    Diese Liste kann durchaus noch irgendwo Fehler enthalten, wir sind momentan darum bemüht, dass es erstmal gut losgeht mit Band 1

    Grüße,
    Philipp
    Toll, dass Corto jetzt bei euch erscheint. Wisst ihr, ob die Zusammenstellung der Geschichten der Kultausgabe entspricht?

  13. #63
    Hallo Rooster,

    davon gehe ich aus, muss aber zugeben, dass die Situation ziemlich unübersichtlich ist, da ich nicht alle Kult Ausgaben vorliegen habe, und von den französischen auch keine Ausgabe komplett.

    Grüße,
    Philipp

  14. #64
    Warum man eine Corto Reihe mit dem Jugend Band als Nr. 1 beginnt ist mir kommerziell betrachtet immer ein Rätsel geblieben. Der ist weder zeichnerisch noch inhaltlich ein Höhepunkt der Reihe. Wenn ich den zum Reinschnuppern gekauft hätte, dann wäre es wahrscheinlich auch schon der Letzte gewesen den ich davon je gekauft hätte. Denn Die Südseeballade ist natürlich der optimale Einstiegsband, und auch immer noch eines der ganz großen Meisterwerke der Comickunst.
    Den Jugendbacd zu lesen macht vor allem dann Sinn wenn man mit den Figuren Corto und Rasputin vertraut ist.

    Zur Colorierung muß ich sagen daß ich die immer mochte, und mir deswegen auch die frühen Alben coloriert zugelegt habe, obwohl ich die s/w Ausgaben schon hatte. Allerdings habe ich mich natürlich schon dabei immer gefragt ob das wir, ich Sinn, macht die doppelt zu kaufen. Zumal ich mit s/w vollkommen zufrieden war. Schluß war dann als ab Venzianische Legende die ursprünglich vierzeilig gezeicheten Ausgaben bei den farbigen Neuauflagen auf eine dreizeilige Ausgabe umgestellt wurden. Diese aufgeblasenen Aufgaben sehen nicht gut aus, schon gar nicht bei den späteren Alben, bei denen Pratt zunehmend gröber zeichnete. Auch dabei tut man sich keinen Gefallen. Die Zeichnungen verlieren an Qualität und die Seitenanzahl verdoppelt sich, und damit steigt auch der Preis. Ich bezahle mehr, und bekomme im Prinzip weniger.
    Es wäre allenfalls umgekehrt besser die späteren ausschließlich dreizeilig erschienene Bände auf vier Zeilen umzumontieren, weil das den Zeichnungen zu gute käme. Natürlich wäre auch das ein Eingriff ins Original.

    Ist die Colorierung eigentlich immer dieselbe geblieben, oder gibt es auch davon verschiedene Versionen?

    Soweit ich mich erinnere ist Corto bis Das goldene Haus von Samarkand in s/w erschienen, während dann Die Jugend und die folgenden Bände nur noch in Farbe erschienen sind. Ist das richtig?

  15. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Schayol
    Beiträge
    506
    "Die Jugend von Corto" ist als s/w Version nur im Ullstein Tb "Bluebox 1 - Abenteuer" erschienen, jedoch nie im Albenformat

    http://www.comicguide.de/php/detail....&display=short
    Kampf der verderblichen Schundliteratur

  16. #66
    Wie gesagt, meines Wissens nach ist der original nur in Farbe erschienen. Wie glaube ich auch das gesamte Spätwerk Pratts.

    Und um da noch mal drauf zurückzukommen, ich kann dem Verlag nur empfehlen diesen nicht als Band 1 zu veröffentlichen. Auch wenn ihr mitdruckt seid ihr ja nicht an die Nummerierung gebunden.
    Carlsen hatte damals, als sie mit der Farbausgabe begonnen haben, die Jugend auch mit der # 1 herausgebracht (es war allerdings auch gerade der neueste Band), und da der nun mal die #1 trug, und zudem mit nur 46 Seiten Umfang auch noch deutlich billiger war als die anderen viel dickeren Bände, hatten viele diesen zum Antesten gekauft. Und ich habe mindestens 3 Leuten erklären müssen warum das keine gute Idee war, und sie unbedingt erst Die Südseeballade lesen müssen um sicher zu sein ob sie Pratt mögen oder nicht.
    Man fängt ja bei der Bibel auch nicht mit den Apokryphen an.

  17. #67
    Mitglied Avatar von Theodor Pussel
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    775
    Corto in Sibirien ist nicht im Band "Und immer ein Stück weiter" enthalten. Wo taucht er auf,oder gibt es 15 Bände?
    Geändert von Theodor Pussel (17.01.2015 um 20:15 Uhr)

  18. #68
    Zitat Zitat von Theodor Pussel Beitrag anzeigen
    Corto in Sibirien ist nicht im Band "Und immer ein Stück weiter" enthalten. Wo taucht er auf,oder gibt es 15 Bände?
    In Sibirien ist ja auch keine Kurzgeschichte, sondern ein eigener Band. Und einer der Längsten. Gehört in der Reihenfolge direkt nach den KG Bänden, also nach Die Äthiopier.

    Die Südseeballade ist der erste Corto Band. Danach hat Pratt dann 21 KGs mit jeweils 20 Seiten erschaffen, die wurden bei Carlsen in 4 Bänden veröffentlicht, mittlerweile werden die auf 5 oder gar 6 Bände verteilt. Dem folgen dann noch 7 weitere lange Geschichten mit sehr unterschiedlichem Umfang.
    Und eine davon ist Die Jugend, die aber mit ursprünglich nur 35 Seiten auch vom Stil her ebenfalls eher Kurzgeschichtencharakter hat.
    Die längste war Das goldene Haus von Samarkand mit 139 Seiten. Mu hat allerdings noch mehr Seiten, ist aber bei 3 Zeilen pro Seite theoretisch nur halb so lang.

    Jedenfalls bei Carlsen waren es 12 Bände.

  19. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    635
    Zitat Zitat von B´dikkat Beitrag anzeigen
    "Die Jugend von Corto" ist als s/w Version nur im Ullstein Tb "Bluebox 1 - Abenteuer" erschienen, jedoch nie im Albenformat

    http://www.comicguide.de/php/detail....&display=short
    Als Farbalbum beim Carlsen:

    http://www.comicguide.de/php/detail....h&display=long

  20. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    635
    Zitat Zitat von Theodor Pussel Beitrag anzeigen
    Corto in Sibirien ist nicht im Band "Und immer ein Stück weiter" enthalten. Wo taucht er auf,oder gibt es 15 Bände?
    Carlsen, nur in sw erschienen:

    http://www.comicguide.de/php/detail....h&display=long

  21. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    346
    Hey,

    bin gerade über den Thread hier gestolpert (war länger nicht mehr im Forum) und finde es sehr schade, dass nur die kolorierte Version angeboten wird. Hatte mir damals alle Kult Bände gekauft und war einfach mal wieder enttäuscht (und ich wollte es unbedingt mögen - habe sie dann aber wieder abgestoßen).
    Es funktioniert einfach nicht! Die Magie dieser phantastischen Tuschezeichnungen ist sofort dahin und mit ihr alles, was die künstlerische Qualität eben ausmacht. Was bleibt, ist dann halt irgendeine Geschichte mit bunten Bildern.
    Steige dann wahrscheinlich bei IDW ein - wobei ich erstmal anschaue, ob das Formatmäßig passt. Wie man an der Kultausgabe von "Mu" sieht, is größer nicht gleich besser.
    Schade.... hatte aber bei der Überschrift schon nicht wirklich zu hoffen gewagt..
    Geändert von Mr.Dave (19.01.2015 um 23:32 Uhr)

  22. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    346
    Zitat Zitat von Grubert Beitrag anzeigen
    [...] Schluß war dann als ab Venzianische Legende die ursprünglich vierzeilig gezeicheten Ausgaben bei den farbigen Neuauflagen auf eine dreizeilige Ausgabe umgestellt wurden. Diese aufgeblasenen Aufgaben sehen nicht gut aus, schon gar nicht bei den späteren Alben, bei denen Pratt zunehmend gröber zeichnete. Auch dabei tut man sich keinen Gefallen. Die Zeichnungen verlieren an Qualität und die Seitenanzahl verdoppelt sich, und damit steigt auch der Preis. Ich bezahle mehr, und bekomme im Prinzip weniger.
    Es wäre allenfalls umgekehrt besser die späteren ausschließlich dreizeilig erschienene Bände auf vier Zeilen umzumontieren, weil das den Zeichnungen zu gute käme. Natürlich wäre auch das ein Eingriff ins Original. [...]
    Sehe ich genauso!! Ein Ummontieren würde den entsprechenden Bänden bestimmt gut tun!

  23. #73
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.097
    Zitat Zitat von Mr.Dave Beitrag anzeigen
    Es funktioniert einfach nicht! Die Magie dieser phantastischen Tuschezeichnungen ist sofort dahin und mit ihr alles, was die künstlerische Qualität eben ausmacht. Was bleibt, ist dann halt irgendeine Geschichte mit bunten Bildern.
    Besser hätte ich es auch nicht auf den Punkt bringen können.

  24. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    635
    Zitat Zitat von Mr.Dave Beitrag anzeigen
    Steige dann wahrscheinlich bei IDW ein - wobei ich erstmal anschaue, ob das Formatmäßig passt.
    Schöne Ausgabe: Format wie franz. SC-ausgaben. Gedruckt auf leicht gelblichem Karton mit ca. 170 g, lässt sich nicht leicht blättern, Umschlag ist Flexo. HC wäre hier eindeutig besser, aber IDW hatte ursprünglich auch angekündigt, zwei SC-Bände jeweils zu einer "Art-Editon-sized" Kombi zu bringen. Welche Größe dies sein soll oder ob's überhaupt kommt ... unbekannt. Bin gerade beim Gegenlesen der engl. Texte mit der ital. Farbausgabe und der deutschen Carlsen-Sw-Ausgabe. Mal sehen, ob es eklatante Kürzungen gibt.

  25. #75
    Mitglied Avatar von Stefan
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.236
    Die "Art-Editions" bei IDW sind doch diese supergroßformatigen superlimitierten superteuren Edelausgaben, soweit ich mich erinnere?

Seite 3 von 31 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •