Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 158

Thema: Rork

  1. #76
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.372
    Und ich lieber Herr Hase brauch nicht immer solche plumpen anspielungen von wegen den Leuten die auf eine gute verarbeitung hoffen, kommt es nicht auf den Inhalt an. HC ist mir da erst mal wurscht obwohl das zu 98% die richtige Wahl ist. Entiendes?

  2. #77
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    8.671
    Die Wahl von Papier, Druck, Bindung, HC usw ist ei wichtiges Qualitätsmerkmal! Wenn alle auf Klopapier drucken und alles lieblos dahinklatschen, wird auch die Übersetzung beschissen sein...

    Jedem das seine, oder?

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  3. #78
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.266
    Es ist wirklich zum Ko...., dass eine ehrlich gemeinte Aussage mal wieder in äußerst primitiver Art von jellyman71 und Kumpel nieder gemacht wird. RARO ist für mich mit seinen Aussagen. Hinweisen und Kommentaren absolut integer, da gibt es für mich überhaupt keine Grund einer negativen Stellungnahme.
    Mein Smiley (mit Absicht) übersehen? Mein Dank für diese Ausgabe übersehen?
    Jellyman71 behauptet wieder Dinge, die ich nie geschrieben habe. Aber ich gebe nicht auf seine dümmlichen Kommentare zu widerlegen..
    Geändert von Bad Company (17.02.2015 um 00:00 Uhr)

  4. #79
    Mitglied Avatar von Frank1360
    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    In meiner eigenen Welt
    Beiträge
    926
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Es ist wirklich zum Ko...., dass eine ehrlich gemeinte Aussage mal wieder in äußerst primitiver Art von jellyman71 und Kumpel nieder gemacht wird. RARO ist für mich mit seinen Aussagen. Hinweisen und Kommentaren absolut integer, da gibt es für mich überhaupt keine Grund einer negativen Stellungnahme.
    Mein Smiley (mit Absicht) übersehen? Mein Dank für diese Ausgabe übersehen?
    Jellyman71 behauptet wieder Dinge, die ich nie geschrieben habe. Aber ich gebe nicht auf seine dümmlichen Kommentare zu widerlegen..
    Jawoll! Kämpf weiter! Dein Werk als Carlsen-Troll darf nicht unvollendet bleiben.

  5. #80
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.372
    Was mich wundert ist das die Schreiber und Leser GA noch besser wie die France Ausgabe, die im verkleinerten Format daherkam, ist.
    Was soll bitte dieser Qualitäts Top Auftritt. Wird da etwa die Konkurrenz aus der Reserve gelockt??? ;-)
    Ein wundervoller Druck übrigends.
    Andreas ist für mich einer der besten und die SW Gemälde sind einfach grandios.
    Ein Meister in einer Liga mit Berni Wrightson! :-)

  6. #81
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2009
    Beiträge
    276
    Ja, da sind sie. Helau und Alaaf! Quallenmann, Harry Hirsch und Schreibgeil müllen das nächste Unterforum zu. Wenn sie doch in Kölle oder Mainz ihre Ergüsse auf die Bühne bringen würden. Na, vielleicht ist ja morgen zur Fassenacht bei ihnen Ruh .

  7. #82
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    8.671
    Zitat Zitat von Comanche Beitrag anzeigen
    Ja, da sind sie. Helau und Alaaf! Quallenmann, Harry Hirsch und Schreibgeil müllen das nächste Unterforum zu. Wenn sie doch in Kölle oder Mainz ihre Ergüsse auf die Bühne bringen würden. Na, vielleicht ist ja morgen zur Fassenacht bei ihnen Ruh .


    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  8. #83
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.266
    Zitat Zitat von Harry Haller Beitrag anzeigen
    Jawoll! Kämpf weiter! Dein Werk als Carlsen-Troll darf nicht unvollendet bleiben.
    Noch einer ohne Kenntnis. Ich habe NICHTS mit Carlsen zu tun, ich LESE und SAMM(E)LE u.v.a. CARLSEN-COMICS. Und die Beleidigung Troll überlese ich mal, das werden schon andere zur Kenntnis nehmen...

  9. #84
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.266
    Ach ja, noch etwas zu den wunderbaren Zeichnungen. Ich hätte das Buch auch bei nur s/w-Seiten gekauft.Die wirken m.E. noch besser. Aber das ist halt Ansichtssache.

  10. #85
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.372
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Ach ja, noch etwas zu den wunderbaren Zeichnungen. Ich hätte das Buch auch bei nur s/w-Seiten gekauft.Die wirken m.E. noch besser. Aber das ist halt Ansichtssache.
    Da wärst Du auch nicht der Einzige gewesen. Immer am besten wie vom Künstler beabsichtigt. Wobei ich die ganzen wunderbaren Comics vom Mosquito Verlag "noch" vermisse. Aber schaun mer mal.

  11. #86
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.372
    Zitat Zitat von Comanche Beitrag anzeigen
    Ja, da sind sie. Helau und Alaaf! Quallenmann, Harry Hirsch und Schreibgeil müllen das nächste Unterforum zu. Wenn sie doch in Kölle oder Mainz ihre Ergüsse auf die Bühne bringen würden. Na, vielleicht ist ja morgen zur Fassenacht bei ihnen Ruh .
    Ne glaub ich nicht.

  12. #87
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.372
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    Noch einer ohne Kenntnis. Ich habe NICHTS mit Carlsen zu tun, ich LESE und SAMM(E)LE u.v.a. CARLSEN-COMICS. Und die Beleidigung Troll überlese ich mal, das werden schon andere zur Kenntnis nehmen...
    für die "dümmlichen Kommentare" und "primitive Art" wirst Du auch verwarnt. Ganz klar eine Beleidigung! Ich glaub nicht das Du Sonderrechte hast.

  13. #88
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.097
    Huch! Ein Zaktuell ist nicht genug, jetzt kommt noch ein Comanche hinzu.

    Aber ich bin Comanche nicht böse, der ärmste, es muss schon arg frustrieren sein solchen Ausgaben wie Rork zu sehen, mit tollen Extras, guter Druck, perfekte Verarbeitung, etc.
    In einer gerechten Welt würde alles auf Zeitungspapier gedruckt werden, gelle?
    Geändert von Schreibfaul (17.02.2015 um 22:14 Uhr)

  14. #89
    Mitglied Avatar von Mervin Pumpkinhead
    Registriert seit
    02.2002
    Beiträge
    348
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen
    He he he, muss ich ja sagen, nach dem ich dich angefleht habe, Rork endlich raus zu bringen

    Aber ich habe den Band tatsächlich gestern komplett gelesen und bin einfach nur begeistert.
    Andreas ist ein Meister der Phantastik!
    Wie lange musste ich darauf warten? 20 Jahre? (Hat Tränen in den Augen) Ekki, ich werde Dir dafür ewig dankbar sein und als Kunde erhalten bleiben (macht nen Kotau). Jetzt bitte auch schön dran bleiben wenns um Capricorne geht. Ich kann auch noch ein Jahr warten, wenn der Verlag soviel Mühe und Sorgfalt wie in Cromwell und Rork investiert. Aber versuchs auch da mal mit Flehen und Bitten, ja? Wenns bei Rork gefunzt hat und du ja schon einen an mich verkauft hast, 30 wirste doch los.
    Einige Worte unseres Sponsors: Speisen und Getränke wurden zur Verfügung gestellt von Sissi Skunk, an-der-südlichen-Flusstalbiegung.
    ----------------------------------------
    http://teafortwofix.blog.de/

  15. #90
    Vielen Dank für diesen tollen Band.
    Ich wollte mir die Rork GA eigentlich beim Comicfest München direkt bei euch kaufen.
    Aber ich konnte einfach nicht mehr widerstehen....

    Super finde ich, das neben dem bisher in deutsch unveröffentlichten Band 0 und der ebenfalls unveröffentlichten Kurzgeschichte "Die Vergessenen" auch die Kurzgeschichte "Retter der Urzeit" sowie sehr viele teils in D ebenfalls noch nie gedruckte Illustrationen in dem Band enthalten sind !

    Ein genialer Band. Freue mich schon auf Nummer 2 und dann (hoffentlich) mehr von Andreas. Capricorne spielt ja auch im Rork-Universum !

  16. #91
    Auch von mir Lob. Erst der Schninkel, dann der Rork ... da sagen einige, es gäbe kein Material mehr für lohnende GAn.
    War von der Serie schon immer angetan. Hab mir vor Ewigkeiten beim Comicshoppen in Belgien Rork 5 besorgt. Titel: Capricorne.

  17. #92
    Richtig.
    Laut einem Interview von Andreas hat er die Figur Capricorne in der Reihe Rork "ausprobiert". Und mit der Figur dann in einer eigenen Reihe weitergearbeitet.

    Interessant übrigens: Band 6 der Reihe Capricorne schliesst direkt an den Abschlussband 7 von Rork an.
    Geändert von Feivy_Browne (11.03.2015 um 10:00 Uhr)

  18. #93
    Faszinierend ist bei Rork für mich aber vor allem etwas anderes: Die Vorausplanung von Andreas !


    Die Alben 1+2 enthalten die Kurzgeschichten.
    Die haben zwar auch schon einen innere Zusammenhang.
    Dieser wird aber erst in den letzten Kurzgeschichten hergestellt.
    Ich glaube also nicht, das es hier schon von Anfang an einen "großen Plan" seitens Andreas gab.

    ABER ab Band 3 gibt es diesen großen Plan sicher.
    Andreas hatte da also schon das Grundgerüst der Reihe Rork bis Band 7 im Kopf !
    Deutlich wird das an mehreren Stellen im Band "Friedhof der Kathedralen":
    a) Die Eulen zu beginn jeden Kapitels sprechen immer wieder davon: "Es dauert noch 1 Jahr......."
    b) Am Eende des Kathedralen-Bandes verabschiedet sich Rork mit einer Verabredung: "In einem Jahr bei mir".

    In der heutigen Zeit mit Konzeptreihen etc. ist das wohl nix mehr ungewöhnliches.

    Aber stellt euch mal vor:
    Da ist ein junger Deutscher in Belgien/Frankreich.
    Und legt bei seiner 1. (!) fortlaufenden Comicreihe ein Konzept auf den Tisch, in dem er über 5 Bände (Band 3 bis 7 Rork) einen roten Faden spinnt und zu Ende erzählt.
    Und er wußte von Anfang an, wo er zum Schluß hin will. Faszinierend.

  19. #94
    Im Band "Quintos" (auf dt. bei Finix Comics) gefindet sich eine mehrseitige Biografie über Andreas.

    Da wird auch auf diese und weitere Verbindungen zwischen Rork und Capricorne eingegangen.

    PS:
    Ob die Biografie wirklich interessant ist, müßt ihr selbst entscheiden...
    Ich bin selbst Finixer, und daher natürlich (positiv) befangen.

    Eines aber noch zur Info:
    Die Biografie wurde von Andreas Korrektur gelesen und er hat an etlichen Stellen Anmerkungen gemacht.
    Wo also in der Biografie im Text Andreas zitiert wird: Dies sind wirklich wortwörtliche Äusserungen von Andreas.

    Es handelt sich also im Grunde um eine Mischung aus Biografie und Interview, die im Quintos abgedruckt wurde.

    Sollte Andreas in den weiten des Internets auch mal hier vorbei schauen:
    Nochmals vielen Dank für die wirklich tolle Mitwirkung bei der Erstellng dieser Biografie.
    Und natürlich auch danke für die Zusatz-Illustrationen und und und.....

  20. #95
    Kann man bezüglich Rork schon etwas über einen etwaigen wirtschaftlichen Erfolg sprechen? oder ist das noch zu früh?

    Ich finde die GA ja einfach wunderbar. Auch der Druck ist spitze. Ist auch so irgendwie typisch Andreas.

  21. #96
    Ich glaube das Buch kam aber erst etwas später im Februar, also ist es wirklich sehr früh, um das schon zu analysieren. Frag doch mal deinen Händler, der hat vielleicht schon einen besseren Eindruck wie die Nachfrage ist?

    Grüße,
    Philipp

  22. #97
    Danke dir für die Antwort. Ich hab leider keinen Händler in der Nähe der mir da wirklich Auskünfte geben könnte.
    Mir gehts ja auch eher darum zu erfahren ob du nach Rork mit Andreas weitermachst oder nicht? :)

  23. #98
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.097
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen

    Da muß ich auf jeden Fall mal hin:
    http://www.mucha.cz/index.phtml?Lang=DE
    Unbedingt! Mucha ist der Vertreter des Jugendstills per excellence! Allerdings ist die permanente Mucha Ausstellung kleiner als ich erwartet hätte; aber Prag ist sowieso eine Reise wert! Tolle Stadt.

  24. #99
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.097
    Die aber auch!

  25. #100
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    7.511
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    von Mucha - einem meiner Lieblingskünstler -

    Im ersten Moment dachte Ich an die Klangwörter 'Mucha Mucha'; bei einer von einer Frau ausgeübten Tätigkeit im U-Comix Sonderband 10 von Jack Jaxon.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •