Die Sprechblase 238

August 2018
€ 9,90
43. Jahrgang
Nr. 238


INHALT
3 Vorwort, Abos, Impressum
5 TUNGA-Zeichner
Edouard Aidans
16 BIBER-PATROUILLE
18 QRN ruft Bretzelburg
23 HARRY-Magazin: Rezensionen,
News, Generation Lehning, Heimische
Superhelden
42 Bernhard Schaffer
44 MAC COY
46 Wer ist Don Rosa?
50 Comic v. Heinz Wolf und G. F.
52 Sechs edle Disney-Hommagen
54 THANOS - Starlins irrer Tyrann
60 MICHEL VAILLANT-Comic
64 Helga Wäscher im Interview
76 BILLY JENKINS ist zurück
78 Westernautor Jonny Pegg
86 Die Romancovermaler
R. Sieber-Lonati und G. König
90 Zwei außergewöhnliche
Propagandacomics
93 Leserbriefe
97 Heiner Jahnkes Archiv


Leserbriefe:
Gerhard Förster
[email protected]

Bestellungen und Abonnements:
Stefan Schlüter
[email protected]

Abo-Preise für Deutschland und Österreich:
€ 35,60 (4 Ausgaben)
€ 68,- (8 Ausgaben)
Im 4er Abo ist die SPRECHBLASE weiterhin zum alten Preis von EUR 8,90 erhältlich, im 8er Abo wird´s noch günstiger!

Web-Site:
die-neue-sprechblase.at
Die Sprechblase - Das offizielle Diskussionsforum

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 31
  1. #1
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.729
    Blog-Einträge
    11

    Hermann-Interview

    Aus einem anderen Threat:
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    Das Hermann-Interview kommt erst in der SB #224 oder #225, (...)
    Beide Ausgaben liegen mittlerweile vor. Ohne Hermann-Interview. Auch in 226 nicht. In 227? Fehlanzeige! 228, 229,... - Die Jahre gehen ins Land ohne Hermann-Interview in der Sprechblase. 230, 231. Hermann-Interview ein Fall von 'Is-nich'.

    Will man warten, bis Hermann das Zeitliche segnet, um a.) einen aktuellen Anlass zu haben und b.) auch 'strafrechtlich relevante' Aussagen bringen zu können, weil dann Hermann dafür nicht mehr belangt werden kann?

    Oder was ist jetzt eigentlich mit dem Hermann-Interview? Kommt das überhaupt noch? Und wenn: Ich bin nicht mehr der Jüngste: Kommt das noch zu meinen -realistisch zu erwartenden- Lebzeiten?
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.500
    Kurios wird´s wenn Gerhard das Interview in der nächsten SB ( erscheint vermutlich im 1. Quartal 2015 ?) bringt, denn im Januar erscheint die Reddition mit dem Thema HERMANN und SAF.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.654
    Blog-Einträge
    8
    dann paßt es doch

    in zack startet dann andy morgan 19

  4. #4
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Kommt das noch zu meinen -realistisch zu erwartenden- Lebzeiten?
    Das weiß nur Gerhard, was eine E-Mail sicherlich sinnvoller gemacht hätte als diesen Thread. Aber wie dem auch sei: in der Nummer 232 findet es sich auf jeden Fall nicht.

    Das seh ich locker, denn auf der einen Seite ging es primär um die klassischen Serien -was das Interview zeitlos macht-, auf der anderen Seite kann man es natürlich zum gegebenen Zeitpunkt mit neuen Fragen aktualisieren. Zur Autorisierung wird es Hermann ohnehin vorher geschickt.

  5. #5
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.729
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von Martin Beitrag anzeigen
    dann paßt es doch

    in zack startet dann andy morgan 19
    ??? Was is mir da jetzt wieder entgangen? Oder war das n Scherz?
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.654
    Blog-Einträge
    8
    ein scherz keine panik

  7. #7
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    Schlechter Scherz. Ich bin auch in Panik geraten, weil ich eine peinliche Wissenslücke meinerseits befürchtete.

    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    in der nächsten SB ( erscheint vermutlich im 1. Quartal 2015 ?)
    Hmmm... nein.

  8. #8
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.729
    Blog-Einträge
    11
    Hmmmm... doch.

    Wetten?

    (und ja: Würde die Wette gern verlieren )
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    1.829
    Zitat Zitat von Martin Beitrag anzeigen
    ein scherz keine panik
    hahahaha , aber das Hermann bereits 74 (76?) Jahre alt ist , hat mich dann doch etwas irritiert. Die Zeit verrinnt ....... weia

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.356
    Vielleicht ist das Interview längst geführt. Abdrucken kann man dann noch Jahre später.

  11. #11
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.729
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist das Interview längst geführt. (...)
    Ja, ist es. Im Herbst 2011, wie hier gepostet wurde.
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    (...) Abdrucken kann man dann noch Jahre später.
    Ja, wird ja jetzt auch 'Jahre später' (wenn überhaupt...). Ich finds nur befremdlich: Da wird (siehe Link), extra erwähnt, es gäbe ein 'brandneues' Interview (was, als es gepostet wurde schon ca. ein halbes Jahr 'alt' war) und seitdem geht Jahr auf Jahr ins Land, das 'brandneu' relativiert sich und wird zum 'zeitlosen' Interview (siehe unter anderem hier in diesem Thread, Post #4)...

    Ich kann das nur schwer nachvollziehen: Hermann ist sicherlich immer ein Thema, welches 'Käufer zieht', fertige Beiträge könnten eigentlich hilfreich sein, um eine Ausgabe schneller fertig zu kriegen und damit den 'Erscheinungsdruck' mindern, das Interview selbst wird auch immer mal wieder 'gepushed', in dem -forenübergreifend- zuweilen auf die 'Brisanz' enthaltener Aussagen hingewiesen wird (was dann Leute wie mich erst recht 'heiß macht', es lesen zu wollen)... - kurz: Alles gute Gründe, warum es eigentlich dann auch mal bald erscheinen sollte. Tut es aber nicht. Mir fehlt da irgendwie das Verständnis

    PS: Das letzte Hermann-Interview in der Sprechblase (in #212), wurde im März 2008 geführt und erschien im September des selben Jahres, also nur ca. ein halbes Jahr nachdem es geführt wurde. DAS find ich problemloser nachvollziehbar und verständlicher.
    Geändert von zaktuell (05.12.2014 um 19:28 Uhr)
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  12. #12
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    864
    Mensch, das Hermann-Interview, das Zyklotrop und ich bei seinem Wien-Besuch führten... das hatte ich ja gar nicht mehr auf dem Radar. es gibt immer SOOOOVIEL das in die SB drängt, da gerät dann schon manchmal was in Vergessenheit. Ich legte aber auch nicht so einen Nachdruck darauf, da wir ja schon mal ein großes und sehr aussagekräftiges Hermann-Interview brachten (in der 212, geführt von Bernd Frenz). – Okay, dann peile ich es wieder an, aber die 233 ist schon wieder knallvoll.
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.654
    Blog-Einträge
    8
    dann kann ja auch die 233 zügig erscheinen und du mit der arbeit an der 234 beginnen

  14. #14
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.469
    Wann kommt denn dieses Interview mal dran?

    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Ihr habt ja ein Interview mit Hermann gemacht! 2011 oder so ... Mensch, wie die Zeit vergeht.
    Zitat Zitat von Gerhard Förster Beitrag anzeigen
    Es ist wirklich langsam an der Zeit, dass wir das bringen (aber nicht in der nächsten SB, die ist praktisch schon voll).

    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen


    Aktuelle Werbekarte für eine Hermann-Ausstellung in Brüssel im Oktober diesen Jahres.

    Hermanns Frauen waren ja noch nie mit zu viel Schönheit ausgestattet, aber die hier sieht wirklich gar nicht gut aus.
    Frau finde ich okay bis interessant. Kurdys rechtes Schienbein ist ein No-Go.

    Hermann ist Kult und hot. Und die SB lässt das liegen?

  15. #15
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.329
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Frau finde ich okay bis interessant. Kurdys rechtes Schienbein ist ein No-Go.
    Im Gegensatz zur linken Schulter der Frau ja noch im anatomisch erklärbaren Bereich.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  16. #16
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.729
    Blog-Einträge
    11
    Kurdys linker Arm geht aber auch nicht. Überhaupt: Hermann ist längst nicht mehr, was er mal war. Die Coleur-directe fand ich bei ihm ja immer schon n Rückschritt, aber wie hier zu sehen, hat er auch Anatomie längst nicht mehr richtig drauf. Und das von dem Mann, von dem Edouard Francois, Redakteur der Comic-Fachzeitschrift Phénix, 1971 in einem Artikel feststellte, dass es "kein Tier, keine Landschaft, keine Maschine, kein Schiff und kein Flugzeug [gibt], das Hermann nicht perfekt und brillant darstellen kann".
    In Bezug auf Frauen bei Hermann hab ich das vor Urzeiten schon mal zitiert und seinerzeit ergänzt, "dass das für eins offenbar nicht gilt: Gut aussehende, schöne, sexy Frauen. Bei Hermann sind das immer mehr oder weniger grobschlächtige Trampel, deren erotische Ausstrahlung auf demselben Niveau anzusiedeln ist, wie bei den von ihm gezeichneten Pferden."
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  17. #17
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.469
    Die linke Schulter der Frau geht anatomisch wohl auch nicht. Das war mir bis jetzt gar nicht aufgefallen, warum? Und wie kommt man auf die Idee, mit diesen beiden Bildern für eine Galerie-Ausstellung zu werben? Eine Möglichkeit: Das geht über unseren (bisherigen) Horizont. Könnte man mal mit allgemeinem Kunstsachverstand hinterfragen, bei mir kommt nur die Assoziation Lucian Freud. Oder hatten da mehrere Personen einen schlechten Tag, angefangen bei Hermann? Habe gestern seine Homepage besucht: hervorragende Comic-Zeichnungen und -Kolorierungen wie eh und je.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.531
    Seine Figuren sind mit Ihm extrem stark gealtert und äußerst filigran-zerbrechlich geworden. Früher strotzten sie nur so physisch vor urbaner roher Kraft und Energie durch den Tuschestrich.
    Erst gestern hatte ich mir die Andy Morgan GA Band 2 angesehen und dann sehe ich heute hier weder diese traurigen "jämmerlichen Gestalten" auf einer Werbepostkarte.

  19. #19
    Mitglied Avatar von BobCramer
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.043
    Hermann sollte sich einfach eingestehen, dass es Zeit ist, in Rente zu gehen. In den meisten Berufen kann man mit weit über 70 nicht mehr die Leistung bringen, die man in jüngeren Jahren noch bringen konnte. Warum sollte das ausgerechnet bei einem Zeichner anders sein, also bei jemandem, der auf eine sichere Hand, ein scharfes Auge, eine hohe Konzentrationsfähigkeit angewiesen ist? Leute wie Foster, Uderzo, Graton haben in dem Alter, in dem Hermann jetzt ist, das Zeichnen aufgegeben. Die wussten sicher, warum.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.329
    Ganz so alt ist Hermann ja nun nicht.

    Und das



    ist ja nicht allein durch das Alter erklärbar. Picasso konnte im hohen Alter auch noch einen Stift halten, und das mit ansehnlicheren Ergebnissen. Und Uderzo, der kaum noch einen Stift halten kann, kriegt auch Besseres hin.
    Geändert von Mick Baxter (08.12.2017 um 03:26 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von BobCramer Beitrag anzeigen
    Hermann sollte sich einfach eingestehen, dass es Zeit ist, in Rente zu gehen. (...) Leute wie Foster, Uderzo, Graton haben in dem Alter, in dem Hermann jetzt ist, das Zeichnen aufgegeben. (...)
    Finde ich nicht, dass Hermann in Rente gehen sollte.
    Das er es noch kann, und zwar viel besser als so mancher andere,
    beweisen ja die neuen Werke von ihm.
    Schaut einfach mal auf seine HP, dort finden sich u.a. Videos >
    http://www.hermannhuppen.com/index.shtml

    Warum er die beiden verbogenen Gestalten auf der Galerie-Einladung
    gemacht hat, ist doch eigentlich egal. Mich erinnern sie an Versuche
    Richtung Egon Schiele zu malen. Ich vermute er wollte einfach mal
    rumspielen und ausprobieren.

  22. #22
    Mitglied Avatar von BobCramer
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.043
    [QUOTE=Mick Baxter;5366958]Ganz so alt ist Hermann ja nun nicht./QUOTE]

    Kommt drauf an, was man als "ganz so alt" bezeichnet. Ende 70 ist nach meinem Verständnis ein ziemliches hohes Alter, vor allem wenn es darum geht, hoch präzise Arbeiten auszuführen, die eine hohe Konzentration erfordern.

    Mir gefallen Hermanns Zeichnungen schon seit Jahren nicht mehr, das mache ich nicht bloß an dieser einen Zeichnung fest. Ich werfe immer mal wieder einen Blick in die neuen Jeremiah-Alben. Das ist doch meilenweit von dem entfernt, was er zum Beispiel in den frühen 70er Jahren gezeichnet hat.
    Geändert von BobCramer (08.12.2017 um 08:28 Uhr)

  23. #23
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.729
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von G.Nem. Beitrag anzeigen
    (...) Warum er die beiden verbogenen Gestalten auf der Galerie-Einladung
    gemacht hat, ist doch eigentlich egal. Mich erinnern sie an Versuche
    Richtung Egon Schiele zu malen. Ich vermute er wollte einfach mal
    rumspielen und ausprobieren.
    Mag sein. Und 'schön' war ja auch nie seins. Für Rumprobieren spräche auch zB Kurdys Helm, der ja nur selten, kaum, gar nie wie hier von innen zu sehen war...
    Trotzdem ne krude Mischung aus weitgehend von ihm gewohnter 'richtiger' Anatomie und in ein paar Details 'unmöglich verdrehter'.
    Geändert von zaktuell (08.12.2017 um 08:35 Uhr)
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  24. #24
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.729
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von BobCramer Beitrag anzeigen
    (...) Mir gefallen Hermanns Zeichnungen schon seit Jahren nicht mehr, das mache ich nicht bloß an dieser einen Zeichnung fest. Ich werfe immer mal wieder einen Blick in die neuen Jeremiah-Alben. Das ist doch meilenweit von dem entfernt, was er zum Beispiel in den frühen 70er Jahren gezeichnet hat.
    Auch, wenn ich das ähnlich sehe, aber dass sie Dir und mir nicht mehr so gefallen, wie das, was er in den 70ern gemacht hat ist ja nun eine rein subjektive Sicht. Die zum einen nicht allgemeingültig ist, vielleicht gibt es etliche, die seine aktuellen Zeichnungen besser finden.

    Zum anderen hier wieder ein 'Streitpunkt', der uns beide, glaub ich, schon öfter auseinander dividiert hat: Wenns DIR nicht gefällt, dann kauf es nicht. Aber daraus die 'Forderung' abzuleiten, er solle in Rente gehen, halte ich für nicht richtig: Wichtig ist doch erstmal, dass es ihm Spaß macht, weiter zu zeichnen. Vielleicht ist er selbst im Alter nicht mehr mit den ERGEBNISSEN zufrieden, aber er muss auch niemandem mehr etwas beweisen. Und solange die Ergebnisse noch Käufer finden und vor Allem, solange er es GERN tut, warum sollte er aufhören? Um dann beschäftigungslos, gelangweilt und sinnentleert vorm Haus auf der Bank zu sitzen und vor sich hindämmernd auf den ollen Schnitter warten, der ihn von diesem trostlosen Dasein erlöst?

    Kauf nicht mehr, was Dir nicht gefällt, aber lass allen anderen ihre Freiheit zu zeichnen, schreiben und zu kaufen, was und wie es IHNEN gefällt. Niemand zwingt irgendwen, Asterix nach Goscinny noch zu kaufen, Spirou nach Franquin, Hermann in coleur directe usw. Also bitte auch keine restriktiven Forderungen nach Einstellung von Serien oder 'in Rente gehen'. Was die Leute tun, sind ANGEBOTE. Jeder ist frei, diese anzunehmen oder abzulehnen. Aber wer's für sich ablehnt, soll bitte nicht den Anderen die Möglichkeit der Annahme verwehren, in dem er fordert, dass es das nicht mehr geben sollte.

    Auch meine Postings sind eine 'Einladung', sie zu lesen. Kein Zwang. Wer will, der kann, wer nicht, kann's lassen, mich auf die Ignorier-Liste setzen - wie es ihm beliebt. Aber lasst mir die Freiheit zu posten und anderen die Entscheidung, ob sie's lesen wollen. Unabhängig von Eurer eigenen Entscheidung.
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  25. #25
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.469
    Wieder eine müßige Diskussion. Nach diesen Äußerungen Hermanns war es Absicht, inspiriert von der Kunst Egon Schieles: http://www.actuabd.com/Hermann-et-Pedrosa-Deux-superbes


    Im Übrigen mag das Hermann-Interview in der SB weiter verschoben werden, ziehe meine Frage zurück.
    Geändert von Pickie (08.12.2017 um 09:52 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •