Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 332
  1. #76
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Ja mag durchaus sein, das man das unterschiedlich empfindet, weil man ja Comedy auch nicht in gleichen Mase mag oder wahrnimmt. (Aka was andere lustig finden, finde ich nicht lustig etc)
    Eben, das empfindet jeder anders und direkt "Comedy" sehe ich jetzt in der Leseprobe noch nicht total, aber auch kein bierernst.

    Klar mag es sein das es mit die Jugendlichen machen und aus dem Punkt realistisch ist (wobei ich sowas dämliches in dem Zusamenhang jetzt auch noch nicht hörte...), aber ich finde halt nicht das man dann sowas wo anders dann auch noch so einbauen und vormachen muss. Es machen ja auch gerade deswegen viele, weil sie meinen es ist normal es zu machen, und es anderweitig auch 'vorgelebt' ist. Man nimmt ja bewusst und unbewusst die Dinge wahr und macht sie auch genauso nach. Gerade ja jüngere, weil leichter manipulierbar. Und da reicht es halt auch wirklich schon manches in Geschichten, egal welcher Form so zu sehen.
    Nun, es kommt auch immer drauf an, mit wem man zu tun hat, aber ich hab durchaus selbst sowas damals erlebt und bekomme auch so von jugendlichem Verhalten mit.
    Sowas erscheint und ist daher nicht unbedingt so abwegig.

    Aber ich finde es auch mal interessant, das sowas gezeigt wird. Eben auch mal "falsches" Verhalten. Sie tut es ja nicht, weil sie es selbst will, sondern weil sie weiß, dass sie sonst ein Außenseiter wäre...
    In so einigen Manga wird so getan, als ob es die Figuren einfach ok finden würden, wie es ist oder sie revoltieren dagegen. Sie ist eben sich dessen bewusst, so meiner Meinung.

    Und ob und wie Manga beeinflussen, da gibt es wohl ganz andere, die was "falsches" vorleben bzw. hängt das immer vom eigenen Leseverhalten ab. Wer alles aus Manga für bahre Münze nimmt und ernst sieht... naja. Wenn er meint, sage ich da nur.


    Die Comedy ist halt die ganze Ausgangs- und Grundlage...ihre Art und dann das Verhältnis mit dem Typ.
    Ich finde sein Verhalten eben auch nicht ok und zu übertrieben und nichts rechtfertigt es halt jemanden so zu behandeln.
    Wenn das halt mit Dinge sind die nerven bzw man nicht ok findet, dann stört man sich evtl. auch mehr dran.
    Ich schätze sie eher als ein Teil nicht direkt als Grundlage...
    Ich finde sein Verhalten auch nicht toll, mag es aber, wenn solche Chara "gezähmt" werden. Und ich denke, Erika bekommt das irgendwie auf ihre Art hin.

    Du scheinst ja davon noch nichts so zu kennen bzw auch nicht den Anime, darum bin gespannt was dann weiter dazu schreiben wirst...bzw allgemein geschrieben wird.
    (Beim Anime war das ganze schon interessant mit zu beobachten gewesen...)
    Nein, ich halte nicht viel davon, vorab einen Anime zu gucken - wobei ich das hauptsächlich auf Shojo-Serien beziehe (andere Genre sind da eine Ausnahme, die gehen tlw. wegen der Action ganz gut). Eher nachdem ich weiter mit dem Manga bin, einfach weil ich meist mit der Umsetzung unzufrieden bin, was Anime angeht und ich mich nicht so stark spoilern will.

    Ich werde aber auf jeden Fall berichten und wie gesagt, so ernst und eng sehe ich Manga bzw. den Manga nicht. Wenn ich wirklich mit erhobenen Zeigefinger an Manga rangehen würde, würden so einige, viele das nicht gut überstehen.
    Von daher: wenn er mich unterhält und ich die Figuren nicht an die Wand werfen will, ist für mich alles klar.

    Aber da ich beide Figuren erfrischend finde, stört es mich (noch) nicht, was sie da so "Falsches" tun.
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  2. #77
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.393
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen

    Nun, es kommt auch immer drauf an, mit wem man zu tun hat, aber ich hab durchaus selbst sowas damals erlebt und bekomme auch so von jugendlichem Verhalten mit.
    Sowas erscheint und ist daher nicht unbedingt so abwegig.
    Ah ok, da hast du dadurch ne andere Ansichtsmöglichkeit....

    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Aber ich finde es auch mal interessant, das sowas gezeigt wird. Eben auch mal "falsches" Verhalten. Sie tut es ja nicht, weil sie es selbst will, sondern weil sie weiß, dass sie sonst ein Außenseiter wäre...
    In so einigen Manga wird so getan, als ob es die Figuren einfach ok finden würden, wie es ist oder sie revoltieren dagegen. Sie ist eben sich dessen bewusst, so meiner Meinung.
    Naja nur ist hier der Punkt, dass sie noch nicht mal was anderes probiert hat und einfach nur denkt das es so laufen würde. (Wenn es dann wenigstens nach ner Zeit aufgeklärt worden wäre etc...)
    Es ok finden ist natürlich auch nicht gut, das andere schon eher.
    (Lieber nen Außenseiter und sich treu bleiben, als anders...)

    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Und ob und wie Manga beeinflussen, da gibt es wohl ganz andere, die was "falsches" vorleben bzw. hängt das immer vom eigenen Leseverhalten ab. Wer alles aus Manga für bahre Münze nimmt und ernst sieht... naja. Wenn er meint, sage ich da nur.
    War ja wie gesagt nicht nur auf Manga (oder nur lesen ansich) bezogen....und wir sind ja älter, da haben wir eh ne andere Sicht, aber bei jüngeren ist das halt schon noch mehr mit anders.

    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Ich schätze sie eher als ein Teil nicht direkt als Grundlage...
    Ich finde sein Verhalten auch nicht toll, mag es aber, wenn solche Chara "gezähmt" werden. Und ich denke, Erika bekommt das irgendwie auf ihre Art hin.
    Zähmen mag schon was interessantes sein, aber so unverschämt etc muss der Typ für meinen Geschmack dann halt auch nicht sei.

    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Von daher: wenn er mich unterhält und ich die Figuren nicht an die Wand werfen will, ist für mich alles klar.
    Das an die Wand werfen wollen (im Sinne von gerne eine reinhauen/schütteln) trifft es für mich dagegen ganz gut.

  3. #78
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.080
    Naja, ich glaube gerne dass es im echten Leben Menschen wie Erika gibt, die sich verstellen und lügen, nur um kein Aussenseiter zu sein. Wobei Erika ja eine echte Freundin hat, mit der sie reden kann. Daher verstehe ich ihr Verhalten nicht so ganz. Wäre sie total alleine, okay, aber das ist sie ja nicht.

    Wenn ich an meine eigene Schulzeit erinnere, so hatte ich auch kaum Freunde. An der einen Schule sogar gar keine. Ich war nett zu meinen Mitschülern, hatte aber kein Bedürfnis gross Freunde unter ihnen zu finden. Kam damit aber ganz gut klar .

    Wie gesagt, für mich ist der Manga nichts. Mit Blue Spring Ride habe ich eh gerade wieder einen etwas längeren Shojo angefangen. Zufälligerweise verstellt sich die dortige Heldin Futaba anfangs auch, damit die Mädels sie leiden können, aber das gibt sie zum Glück schnell auf und findet mit ihrem wahren Ich echte Freunde . Sowas sollte Erika auch mal versuchen.
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!), Boku to Kimi to de Niji ni Naru, Sugars, Hatsu Haru, B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Lovely Complex, Sasameki Koto

    Sonstige Wünsche: Bread & Butter, Ad Astra, Gekkan Shojo Nozaki-kun

  4. #79
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.393
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von SoulxSilence Beitrag anzeigen
    Wobei Erika ja eine echte Freundin hat, mit der sie reden kann. Daher verstehe ich ihr Verhalten nicht so ganz.
    Eben das kam immer komisch in dem Punkt. Warum sie unbedingt welche in der Klasse wollte....(braucht sie Hilfe bei den Hausaufgaben etc? xd)

    Zitat Zitat von SoulxSilence Beitrag anzeigen
    Wenn ich an meine eigene Schulzeit erinnere, so hatte ich auch kaum Freunde. An der einen Schule sogar gar keine. Ich war nett zu meinen Mitschülern, hatte aber kein Bedürfnis gross Freunde unter ihnen zu finden. Kam damit aber ganz gut klar .
    Das kann ich fast genauso unterschreiben.

    Zitat Zitat von SoulxSilence Beitrag anzeigen
    mit ihrem wahren Ich
    Naja indirekt entdeckt sie durch das ganze wohl schon mit einen unbemerkten Teil ihres Ichs, nämlich den masocistisch veranlagten. (Zumindest kommt das mit so rüber...)

  5. #80
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.064
    Zitat Zitat von Mia
    Gerade ja jüngere, weil leichter manipulierbar. Und da reicht es halt auch wirklich schon manches in Geschichten, egal welcher Form so zu sehen.
    Halte ich gerade bei dem Manga doch sehr weit hervorgeholt. 1. Wird Erikas Beziehung mit Kyouya nicht als heile Welt dargestellt und wie toll es ist, so einen Freund zu haben. 2. Sie bekommt für ihre Lügen auch die Quittung. Wo hier Jüngere sich ein schlechtes Vorbild abschauen, weiß ich wirklich nicht. Gerade bei dem Manga sehe ich da keinen wirklichen Grund, weil durch die sehr unterschiedlichen Charaktere der beiden Protagonisten und deren Lernprozess man eher mehr positives mitnimmt.

    Zitat Zitat von SoulxSilence
    Wobei Erika ja eine echte Freundin hat, mit der sie reden kann. Daher verstehe ich ihr Verhalten nicht so ganz. Wäre sie total alleine, okay, aber das ist sie ja nicht.
    Ich schon. San-chan ist ja in einer anderen Klasse und es ist echt blöd, wenn man in eine Klasse gehen muss, in dem man niemanden zu reden hat. Es gestaltet einfach das Schulleben schöner, wenn man auch Freunde in derselben Klasse hat. Deshalb der ganze Zirkus, wäre San-chan mit Erika in derselben Klasse, hätte Erika wohl nicht gelogen.

    Sowas sollte Erika auch mal versuchen.
    Wer sagt denn, dass sie es nicht tut? Oder aus dieser falschen Freundschaft keine echte werden kann? Sie schenkt zwar nie reinen Wein ein, aber ihre Lügerei hört irgendwann auf bzw. verplappert sie sich sogar mal.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  6. #81
    Mitglied Avatar von Peuchel
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.784
    Die Covergestaltung ist echt .. gewöhnungsbedürftig, man gut, dass ich die Serie nicht kaufen werde.

    Warum man lügen muss, nur um mit zwei so augenscheinlich oberflächlichen Mädels befreundet zu sein, die dich erst interessant finden, wenn du 'nen 'coolen' Freund hast, habe ich nicht verstanden, von solche Mädels habe ich stets Abstand gehalten. Aber naja, steckt man nicht drinne.
    Mangawünsche: 3-gatsu no Lion | 7 Seeds | Again!! | Arakawa Under the Bridge | Barakamon | Doukyuusei Series | Durarara!! (LN) | flat | Gakuen Babysitters | Gekkan Shoujo Nozaki-kun | Hoshikuzu Nina | Horimiya | Houseki no Kuni | Kuragehime | Monster (Neuauflage) | Nankuru | Orenchi no Furo Jijou | Ran to Haiiro no Sekai | Saezuru Tori wa Habatakanai | Sakamichi no Apollon | Shimanami Tasogare | Shounen Note | Tamen de Gushi | Totsukuni no Shoujo | Uchuu Kyoudai | Yankee-kun to Megane-chan | ...

  7. #82
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.939
    ich gedenke diesen Titel evtl nun doch zu kaufen
    ich wüsste aber gerne, ob ein Ende in naher Zukunft absehbar ist...?
    bin nämlich momentan gegen lange Serien bzw bevozuge kürzeres und fänds etwas uncool wenn das so lang wird wie Kimi ni Todoke bisher ist

  8. #83
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.080
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Ich schon. San-chan ist ja in einer anderen Klasse und es ist echt blöd, wenn man in eine Klasse gehen muss, in dem man niemanden zu reden hat. Es gestaltet einfach das Schulleben schöner, wenn man auch Freunde in derselben Klasse hat. Deshalb der ganze Zirkus, wäre San-chan mit Erika in derselben Klasse, hätte Erika wohl nicht gelogen.
    Ich finde immer noch, dass sie sich glücklich schätzen kann überhaupt eine Freundin zu haben, egal ob andere Klasse oder nicht. Eigentlich habe ich genau dieselbe Situation wie Erika erlebt: Alle meine Freunde waren in anderen Klassen und in der eigenen Klasse hatte ich keine Freunde. Klar ist es schöner, wenn man in der eigenen Klasse wenigstens eine Freundin hätte, aber es ist ehrlich gesagt auch kein Weltuntergang, wenn das nicht der Fall ist (ich habe es auch überlebt ). Seine Freunde kann man ja noch in den Pausen treffen oder halt in der Freizeit. Hat mir damals auch genügt, aber gut, da tickt ja nicht jeder gleich...

    Wieso soll ich anderen Leuten was vormachen, damit sie mich mögen? Wer mit solchen Fake-Freunden happy ist, bitte sehr... daher habe ich auch absolut kein Mitleid, als Kyoya so "fies" zu Erika ist. Hat sie eigentlich verdient, wenn sie son Müll von sich gibt (besonders den "Ich sterbe lieber als alleine in der Klasse zu sein"-Satz war so dämlich... zeugt von einem schwachen Charakter, zumindest sehe ich das so).

    Wie gesagt, wenn Erika total alleine wäre oder sogar noch gemobbt werden würde, würde ich ihre Situation mit den Lügen besser verstehen. Ist beides nicht der Fall und sie macht sich unnötig Probleme. Nach der Leseprobe her ist mir Kyoya sympathischer als Erika, aber 10+ Bände, wo mir die Heldin jetzt schon auf die Nerven geht, halte ich nicht aus.
    Geändert von SoulxSilence (13.03.2015 um 15:32 Uhr)
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!), Boku to Kimi to de Niji ni Naru, Sugars, Hatsu Haru, B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Lovely Complex, Sasameki Koto

    Sonstige Wünsche: Bread & Butter, Ad Astra, Gekkan Shojo Nozaki-kun

  9. #84
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.745
    Das Cover vom Kaze finde ich einfach nur grauenhaft
    Ich glaueb, wenn ich nicht schon vorher den Anime geschaut hätte, hätte es mich sogar von einem Kauf abgeschreckt...

    Erika ist in der Tat eine sehr sehr unsympatische Hauptcharakterin. Aber ich finde, dass sie im Laufe der Geschichte eine Wandlung durchmacht und sich bessert.
    Aber gerade am Anfang macht es meiner Meinung nach richtig Spaß zu sehen wie Kyoya Erika etwas pisakt ^^ (auch wenn er stellenweiße dann schon richtig gemein wird)
    Aber gerade deshalb finde ich, dass die beiden so gut zusammenpassen
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  10. #85
    Mitglied Avatar von Ann-san
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    167
    Also ich glaub ich hole ihn mir nicht. Ich kenne den Anime und Erika war mir eine ausgesprochen unsympathische Person. Sie lügt richtig. Kein wunder das die anderen irgendwann mal stutzig werden. Sie lügt das blue vom Himmel. Anscheinend macht es ihr sogar Spaß zu lügen. Und der männliche Hauptcharakter ist auch nicht besser. Er ist quasi ein Sadist und stellt dauernd merkwürdige/ erniedrigende Bedingungen. Nein, danke. Das ist nichts für mich. Die Freundin von Erika ist eigentlich die einzige Person die okay ist. Sie sagt ja auch das es nicht richtig ist. Aber die allein kann die Serie ja auch nicht retten.

  11. #86
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.064
    Zitat Zitat von SoulxSilence
    Ich finde immer noch, dass sie sich glücklich schätzen kann überhaupt eine Freundin zu haben, egal ob andere Klasse oder nicht.
    Erika sagte es ja schon, wenn sich erst mal Grüppchen gebildet haben, dann findet man nur noch sehr schwer Anschluss. Wer weiß, was sie schon erlebt hat. Sie ist ja auch glücklich, dass sie San-chan hat, aber es scheint zumindest in Mangas wichtig zu sein, dass man in der gleichen Klasse Freunde findet, auch wenn an der Schule mehrere Freunde gehen. Ob es so auch in der Wirklichkeit an japanischen Schulen ist, kann ich nicht sagen. Aber man kann es auch schlecht mit unserem deutschen Schulsystem vergleichen.
    Jeder Mensch tickt anders, es gibt Leute, die möchte viele Freunde haben. Das ist vollkommen legitim, genauso wie es legitim ist, sich mit weniger zufrieden zu geben oder gar keine haben zu wollen. Ich habe auch kein Problem damit, wenn ich keine Freunde habe, weiß aber, dass es in einer Gruppe auch sehr schön sein kann. Ist es so schwer zu verstehen, dass es unterschiedliche Typen von Menschen gibt?

    Zitat Zitat von Ann-san
    Sie lügt richtig. Kein wunder das die anderen irgendwann mal stutzig werden. Sie lügt das blue vom Himmel. Anscheinend macht es ihr sogar Spaß zu lügen.
    Sie lügt doch nur bezüglich ihres "Freundes", aber mehr auch nicht. Sie baut kein komplett falsches Leben auf, soviel Spaß macht ihr das jetzt auch nicht, insbesondere nicht, wenn sie dann die Quittung für ihre Lügerei kriegt (die kriegt sie ja, auch wenn sie sich ihren beiden Freundinnen nicht wirklich anvertrauen kann). Das Lügen spielt ja eigentlich nur im ersten Kapitel wirklich eine Rolle, in den restlichen kommt es eigentlich gar nicht mehr vor, weil sie ja dann die Fake-Beziehung mit Kyouya hat, da hat sie nicht mehr wirklich soviel Spaß und bereut es wohl eher. Allerdings ist selbst das nicht von langer Dauer und die beiden werden ein richtiges Paar.


    Ich lese den Manga schon eine ganze Weile und bin bei Band 10. Erika ist eigentlich einer der sympathischsten, weiblichen Charaktere, die ich kenne. Sie ist zwar manchmal verplant und ihr anfängliches Lügen war sicherlich nicht OK, aber letzteres spielt später absolut keine Rolle mehr. Weil da braucht sie bezüglich ihres Freundes ja nicht mehr zu lügen und das war von Anfang an ja der einzige Punkt, wo sie gelogen hat.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  12. #87
    Hallo zusammen,

    ich möchte Kazé ein Lob für die Übersetzung aussprechen. Liest sich sehr flüssig, locker. Schön.

    Anzumerken habe ich eigentlich nur, dass ich die Entscheidung dahinter, die Referenz auf Suneo als sklavischen Sidekick von Gian, abzuändern, vollkommen verstehe. Westliche Leser sind in Sachen Doraemon meist nicht besonders bewandert. Aber wenn schon "Suxxo", wie es an dieser Stelle in Japan heißt, mit Schwarzbalken im Gesicht in einer Sprechblase erscheint, hätte ich mir persönlich doch etwas mehr Kreativität als "Aschenputtel" gewünscht. Dies jedoch nur ganz weit am Rande.

    Über das oft diskutierte Thema "Vorname/Nachname" schweige ich mich aus, da ich auch hier Kazés Entscheidung verstehen kann - auch wenn ich persönlich nicht übereinstimme. Zumindest gibt man sich Mühe, an dieser Stelle kreative Lösungen zu finden, siehe auch Nisekoi.

    Ansonsten Lob für den dazugehörigen Trailer, den finde ich gelungen. Ich freue mich, dass diese Promotionspraxis auch in Deutschland durch die Verlangsriege hinweg immer mehr Fuß zu fassen scheint.
    Geändert von Kulturkerbe (14.03.2015 um 05:52 Uhr)

  13. #88
    Mitglied Avatar von VampireNaomi
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Finnland
    Beiträge
    773
    Ich bin überrascht, wie gut die Leseprobe mir gefallen hat. Ich wollte vorsichtig mit diesem Manga sein, weil ich Humor und Romance mit einem sadistischen Held fast nie mag. Aber dieser Manga fühlt sich irgendwie anders, und ich glaube, ich werde den ersten Band kaufen.
    Geändert von VampireNaomi (14.03.2015 um 16:07 Uhr)
    Meine Mangawünsche: Kaze to Ki no Uta, Pharaoh no Haka, flat, Tokyo Lastochika, Ao no Fuuin, Yume no Shizuku Kin no Torikago, Miriam, Lady!!, Hikari no Densetsu, Hensoukyoku, Mayme Angel, Poe no Ichizoku, Hakushaku Reijou, Claudine...!, Akage no Anne, Alpenrose, Soredemo Sekai wa Utsukushii, Aozora Yell, Lupin III, Shoukoku no Altair, Aoi Horus no Hitomi

  14. #89
    Mitglied Avatar von Ann-san
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    167
    @Aya-tan
    Also im Anime war es so das sie von ihren falschen Freunden deswegen bewundert wurde. (das sie einen schicken Freund hat usw.) und mir schien es so als hätte sie die Bewunderung richtig genossen. Außerdem sagt sie ja nicht nur das sie einen Freund hat sondern sie lügt da noch mächtig unglaubliche Details dazu, die nicht hätten sein müssen. Daraus schließe ich das sie es nicht nur tut um mitzukommen sondern das es ihr Spaß macht.

  15. #90
    Mitglied Avatar von SoulxSilence
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.080
    @Aya-tan
    Wenn du meinen Posting genau gelesen hättest, hättest du gesehen, dass ich geschrieben habe, dass nicht jeder so ticken muss wie ich in dem Punkt. Wenn wer viele Freunde will, bitte, wer sich wie ich mit weniger zufrieden gibt, auch gut. Ich habe durchaus irgendwo Verständnis, wenn man nicht alleine sein will in der Klasse, weil jeder Mensch halt anders tickt und Menschen an sich gesellige Wesen sind, aber wieso muss man dafür das Blaue vom Himmel lügen? Wenn sie lügt, dass sie einen Freund hat, okaaay, aber so Sachen wie die Fesselspielchen müssten echt nicht sein.

    Am Ende ist es mir ja egal, was jetzt Erika sagt und macht. Der Manga weckt mein Interesse nicht. Ich brauche wie gesagt keinen 10+ Manga, wo ein Sadist und eine Lügnerin zusammen finden und während des Verlaufs der Sadist softer wird und die Lügnerin mit den Lügen aufhört. Wen wer den Manga kaufen will, der soll das ruhig tun, nur mich spricht es halt nicht an, und gut ist.
    Geändert von SoulxSilence (14.03.2015 um 11:58 Uhr)
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (!!!), Boku to Kimi to de Niji ni Naru, Sugars, Hatsu Haru, B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Lovely Complex, Sasameki Koto

    Sonstige Wünsche: Bread & Butter, Ad Astra, Gekkan Shojo Nozaki-kun

  16. #91
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.064
    Zitat Zitat von Ann-san Beitrag anzeigen
    @Aya-tan
    Also im Anime war es so das sie von ihren falschen Freunden deswegen bewundert wurde. (das sie einen schicken Freund hat usw.) und mir schien es so als hätte sie die Bewunderung richtig genossen. Außerdem sagt sie ja nicht nur das sie einen Freund hat sondern sie lügt da noch mächtig unglaubliche Details dazu, die nicht hätten sein müssen. Daraus schließe ich das sie es nicht nur tut um mitzukommen sondern das es ihr Spaß macht.
    War vielleicht am Anfang so, aber als diese Verdacht schöpften (das täten sie nicht, wenn sie Erika bedingungslos geglaubt hätten und somit ist auch der Punkt der Bewunderung eher hinfällig ) musste sich Erika etwas einfallen lassen, was sie ja erst recht in eine anstrengende Situation gebracht hat. Ihre beiden Freundinnen sind ja auch nicht dumm, die merken mit der Zeit eigentlich schon, dass Erika wohl hier und da geflunkert hat. Wie ich schon schrieb, Erika lügte nur in Bezug ihres Freundes, das schließt natürlich auch Details ein. Aber es ist nicht so, dass sich Erika komplett verstellte und so tat als wäre sie eine komplett andere Person, Erika war immer noch Erika. Es war ein Aspekt in ihrem Leben, wo sie log, aber sonst nicht mehr. Nein, es hat ihr keinen wirklichen Spaß gemacht, denn wenn dies der Fall wäre, hätte sie ja weitergelogen, auch mit Kyouya an der Seite. Tut sie aber nicht, man merkt eigentlich sogar, dass sie ein eher sehr ehrlicher Mensch ist. Ihre Freundschaft zu den beiden wird nämlich erst dann eine Richtige als Erika aufhörte zu lügen.


    Zitat Zitat von SoulxSilence
    Wenn du meinen Posting genau gelesen hättest, hättest du gesehen, dass ich geschrieben habe, dass nicht jeder so ticken muss wie ich in dem Punkt.
    Ich habe deinen Posting genau gelesen. Nur passen eben dein Urteil und diese Aussage von dir nicht wirklich zusammen. Du verurteilst da nämlich durchaus Leute, die geselliger sein möchten als du. Dafür auch alles mögliche tun, ob das nun richtig oder falsch ist, ist da sogar nebensächlich.

    Wenn sie lügt, dass sie einen Freund hat, okaaay, aber so Sachen wie die Fesselspielchen müssten echt nicht sein.
    Vielleicht weil ihre beiden Freundinnen scheinbar einen Wettstreit veranstalten? Man merkt es ja eigentlich schon im ersten Kapitel, dass es bei den beiden eigentlich nur Freund hier, Freund da geht. Wie schon mehrmals gesagt, sie bereut ihre Lügen recht bald.

    Zitat Zitat von VampireNaomi
    Aber dieser Manga fühlt irgendwie anders, und ich glaube, ich werde den ersten Band kaufen.
    Der Manga fühlt sich wirklich anders an. Da kommen so einige Aussagen, bei denen man denkt, da ist etwas Wahres dran. Das hatte ich so in dem Rahmen noch bei keinem Romance-Shoujo. Der Comedy-Aspekt ist ja jetzt auch nicht so präsent. In erster Linie sieht man die Entwicklung einer Beziehung zweier sehr unterschiedlicher Leute, die in diesem Bezug eigentlich keine Erfahrung haben und z.B. erst mal lernen müssen, dass man Kompromisse eingehen muss.
    Geändert von Aya-tan (14.03.2015 um 13:20 Uhr)

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  17. #92
    Mitglied Avatar von Nicole Ebenhöch
    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.405
    als habe mir band 1 gekauft und gelesen


    mir erst bande sehre gut gefallen

    und story war intressant mal schau wie es weiter geht
    Geändert von Nicole Ebenhöch (15.03.2015 um 17:29 Uhr)

  18. #93
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.745
    ich wünschte ich könnte den Band jetzt auch schon in den Händen halten
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  19. #94
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    98
    Irgendwie bin ich verwirrt - Der erste Band erscheint offiziell doch erst am 02.04.

    Hat Kazé etwa auf der Messe in Leipzig jetzt schon die Novis aus dem nächsten Monat verkauft?

    Falls ja, finde ich das gegenüber Lesern, die nicht auf der Messe waren schon ein wenig unfair. Ein paar Tage eher, okay, das verstehe ich, aber über zwei Wochen, genau genommen fast drei Wochen vorher ...?
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  20. #95
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Irgendwie bin ich verwirrt - Der erste Band erscheint offiziell doch erst am 02.04.

    Hat Kazé etwa auf der Messe in Leipzig jetzt schon die Novis aus dem nächsten Monat verkauft?

    Falls ja, finde ich das gegenüber Lesern, die nicht auf der Messe waren schon ein wenig unfair. Ein paar Tage eher, okay, das verstehe ich, aber über zwei Wochen, genau genommen fast drei Wochen vorher ...?
    Ist aber normal. Auch auf der Connichi kann man die Monatsnovis, die noch erscheinen von Kaze dann schon kaufen, und sie findet auch immer um Monatsmitte statt.
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  21. #96
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    98
    Nur weil es normal ist, muss ich es ja nicht gutheißen.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  22. #97
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Nur weil es normal ist, muss ich es ja nicht gutheißen.
    Sagt auch keiner - es war auch nur eine Erklärung auf deine Frage, weil es ja nicht jedem auch geläufig ist - ich wusste es bis vor meinen Besuchen zur Connichi auch nicht wirklich. Bis ich es mitbekommen habe und auch nachgefragt habe. Kann deinen Unmut schon verstehen, ich bin ja auch nicht auf der Messe gewesen (bin also auch nicht in den frühzeitigen Genuss gekommen), aber ich kann mir ungefähr die Taktik dahinter denken bzw. machen die Verlage es ja nicht, weil sie einfach "nur" was Gutes wollen. Die möchten Umsatz machen, das tun sie auf so Messen und daher bringen sie exklusiv schon die Monatsnovis raus.

    Was ich sonst noch dazu geschrieben hatte, hier zu lesen: http://www.comicforum.de/showthread....43#post4969443

    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  23. #98
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    98
    Dass Novis aufgrund von Messen ein bisl eher schon vorort verkauft werden, wusste ich ja schon, und das ist auch völlig in Ordnung. Fast drei Wochen sind aber schon ein wenig grenzwertig.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  24. #99
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Dass Novis aufgrund von Messen ein bisl eher schon vorort verkauft werden, wusste ich ja schon, und das ist auch völlig in Ordnung. Fast drei Wochen sind aber schon ein wenig grenzwertig.
    Carlsen hat wohl dahingehend geplant und die Monatsnovis sowieso vorverschoben, auch im Handel...

    Vllt wäre es doch eine praktisch umsetzbare Maßnahme... Man sollte vllt mal Kazé dazu befragen. Und wenn es nur in Monaten, wo eine BM ist, die Bücher für den Handel um 1 Woche nach vorne gezogen werdne, also statt Anfang des Monats auf Ende/letzte Woche des Vormonats.

    Naja, aber eigl gehört das ja nicht so recht hier rein und auch nicht im Heimliche Blicke-Thread.
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  25. #100
    Ist es denn dann so, dass die Novis wie bei Carlsen direkt nach der Messe auch an den Handel ausgeliefert werden oder muss man bei Kazé tatsächlich noch bis zum 02.04. warten?
    Manga-Wünsche: Uchuu Kyoudai, Chihayafuru, Warui Koto Shitai Series, Historie,
    Koujitsusei no Tobira, Mushishi, 3-gatsu no Lion, Blue Sky Complex, Rainbow, MPD Psycho,
    Dogs, Sakamichi no Apollon, Needless, 7 Seeds, Immortal Rain, Kingdom, Flat,
    Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Doukyuusei Series

    MyAnimeList ~ MyMangaList

Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •