Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Eingeschweißte Probeexemplare?

  1. #1
    Mitglied Avatar von Kramer
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    im Comic-Niemandsland
    Beiträge
    524

    Eingeschweißte Probeexemplare?

    Ich kam heute vom Fohmarkt heim mit Heft 18/1985, dem hier http://www.comicguide.de/php/detail....h&display=long.
    Das ist aber eingeschweist und unter der transparent, vergilbten Folie ist direkt auf dem Heft ein orangener Sticker "Probeexemplar zum Kennenlernen".
    Was hat es damit auf sich?

    Worst Case ist, es ist das Ansichtsexemplar von einem Kiosk und ein Sammler hat es selbst eingeschweißt. Andererseits habe ich noch nie gesehen, dass es Ansichtsexemplare in Kiosken gibt.
    Bin ich jetzt reich oder habe ich meine 48 Cent verschwendet?

  2. #2
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.363
    also reich wohl nur im Sinne einer größeren FF-Sammlung
    Es gab Mitte der 80er tatsächlich Werbeexemplare vom Verlag die sich leicht vom Originalheft unterschieden (anderes Gimmick) haben und verschenkt wurden. Ab 1988 war der Verlag sparsamer und liess als "Leseprobe" nur kleine 8-Seiter mit verkleinerten Original-Seiten pro Seite produzieren. Ich weiss auch von Probeexemplaren mit Aufklebern, die von Lesezirkeln ausgegeben wurden. Dein Exemplar klngt eher danach. Kannst du einen Scan von deinem Exemplar machen?

  3. #3
    Mitglied Avatar von Kramer
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    im Comic-Niemandsland
    Beiträge
    524


    Sieht man was?

  4. #4
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.363
    also ich tippe auf irgendeinen Lesezirkel oder ähnliches. Das ist das reguläre Heft. Ich habe selber ein ähnliches Heft, bei dem allerdings oben rechts statt dem Preis und Jahrgang "unverkäuflichs Probe-Exemplar" aufgedruckt wurde zusätzlich zum Aufkleber.

  5. #5
    Noch so ein Exemplar. Komplettes Heft, nur die Titelseite wurde geändert-->

    http://www.kaukapedia.com/index.php?..._Leseprobe.jpg

  6. #6
    Mitglied Avatar von Kramer
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    im Comic-Niemandsland
    Beiträge
    524
    Falls einer Interesse hat, würde ich das abgeben. Ist ja immerhin kein Standardexemplar.
    Die Folie ist leicht vergibt und leicht verschmutzt und auch nicht mehr luftdicht, weshalb ich sie jetzt nicht abwaschen würde und ich will immernoch nicht ausschließen, dass sich das einer selbst zusammengebastelt hat.

  7. #7
    Das dürfte wohl direkt vom Verlag gekommen sein, also nicht über Dritte. Das ist gut 30 Jahre her. Eventuell auch in Form eines Abo's etc. Das erste Heft war umsonst, ab dem zweiten lief dann das reguläre Abo.

  8. #8
    YpsFanpage Moderator Avatar von YPSmitGimmick
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.932
    Es ist auf dem Foto schlecht zu erkennen, aber auf mich wirkt es nicht wie ein neuwertiges Heft, es scheint einen leichten Wulst zu haben. Ich würde daher vermuten, daß es erst nachträglich eingeschweisst wurde.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Kramer
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    im Comic-Niemandsland
    Beiträge
    524
    das Heft ist nur Z2-3. Die Folie ist auch nicht mehr Luftdicht. Evtl. wurde es so feucht gelagert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •