Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 132
  1. #76
    Mitglied Avatar von Simba
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    1.534
    Zitat Zitat von *melody* Beitrag anzeigen
    Dazu muss ich aber auch sagen, dass mir die Singstimme von Paige O'Hara nur stellenweise gefällt. Größtenteils sagt sie mir eher nicht zu. Asche auf mein Haupt. Amen.
    Geht mir auch so
    „ Man muss seinen Hintern in die Vergangenheit bringen!“

  2. #77
    Mitglied Avatar von chris-85
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.372
    Ein paar Infos zu den Sprechern:

    Kion: Oliver Szerkus
    Banga: Carlos Fanselow
    Fuli: Marie Hinze
    Beshti: Lukas Berglund
    Ono: Dirk Stollberg

    Und du darfst dich auch auf ein Wiederhören mit Ilja Richter als Erdmännchen Timon freuen dürfen!


    Wir hoffen, wir konnten dir weiterhelfen.


    Viele Grüße dein Disney Junior Team
    Liebe Grüße Chris

    Wenn die Hoffnung stärker ist als die Angst, wenn der Mut die Verzweiflung besiegt… …gibt es immer ein Morgen.

  3. #78
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.441
    Yeah...Chris is mal wieder hier..wohoo

    Kenntnis man die Sprecher schon von irgendwo her?

  4. #79
    Mitglied Avatar von Bjoern
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    587

    Post

    Einige Rollen der Sprecher laut Synchronkartei.de:


    • Oliver Szerkus (Linus in Die Peanuts - Der Film (2015); Frank Walker (jung) in A World Beyond (2015))
    • Carlos Fanselow (Alexander Schultz in Foxcatcher (2014); Griffin Bowen in Poltergeist (2015))
    • Marie Hinze (Samantha Focker in Meine Frau, unsere Kinder und ich (2010); Sass in Hunter (2011); Mable in Wie das Leben so spielt (2009)
    • Lukas Berglund (mein Jahrgang 2000!; erst zwei Sprechrollen, aber auch schon Schauspielrollen) (Ingeras in Dracula Untold (2014))
    • Bei Dirk Stollberg, dem einzigen (halbwegs) bekannten, erfahrenen Sprecher verweise ich auf Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Dirk_Stollberg) und Synchronkartei (https://www.synchronkartei.de/?actio...talker&id=2867).

  5. #80
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.441
    Danke

  6. #81
    Mitglied Avatar von chris-85
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.372
    Zitat Zitat von Bobcat Beitrag anzeigen
    Yeah...Chris is mal wieder hier..wohoo

    Kenntnis man die Sprecher schon von irgendwo her?
    Grinnzzz.... Also ich habe noch keinen Namen gehört davon.
    Liebe Grüße Chris

    Wenn die Hoffnung stärker ist als die Angst, wenn der Mut die Verzweiflung besiegt… …gibt es immer ein Morgen.

  7. #82
    Mitglied Avatar von Bjoern
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    587
    Ich auch nicht....

  8. #83
    Mitglied Avatar von ecilA
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.629
    Ich kenne die Namen jetzt auch nicht, würde aber mal vermuten, dass Marie Hinze die Tochter von Matthias und Melanie Hinze ist, die ja auch beide Synchronsprecher sind, bzw. waren (er ist ja leider vor Jahren schon gestorben... gehört übrigens zu meinen liebsten Stimmen und hat auch den erwachsenen Kovu synchronisiert). Bin ja mal gespannt, ob sie das Snychronsprechen ebenso drauf hat. Sofern die Verbindung überhaupt besteht...

  9. #84
    Disney hat die Serie um eine 2. Staffel verlängert:

    http://www.serienjunkies.de/news/lio...mmt-74308.html

  10. #85
    Ich bin gerade über die ersten deutschen Songs gestolpert. Tolle deutsche Umsetzung! Mensch die Serie sieht ziemlich gut aus O_o auch die englischen Songs gehen total ins Ohr. Der deutsche Start ist schon der 25.03.2016!

    Ich war sehr skeptisch, auch weil es auf den ersten Blick mit den Filmen in Konflikt steht. Aber ich habe mir das jetzt logisch erschlossen. Die Babys am Ende des ersten Teils und am Anfang des zweiten Teils sahen schon immer unterschiedlich aus. Ich war damals schon irritiert. Wir sehen anscheinend tatsächlich zwei Geburten. Am Ende des ersten Teils sehen wir Kion. Am Anfang des zweiten Teils sehen wir Kiara. Im zweiten Teil taucht Kion nicht auf, weil er bei wichtigen Stellen in Kiaras Kindheit keine Rolle gespielt hat. Als Kiara dann erwachsen ist, ist Kion vllt bereits gestorben oder weggelaufen. Vielleicht gab es einen Unfall. Vielleicht wurde er unbeabsichtigt von Jasiri (das neue HyänenMädchen) in eine Falle geführt. Das wäre episch und traurig.
    Das würde Sinn ergeben und gibt mir eine befriedigende Background-Story :-D Wenn man die im Hinterkopf hat, kann man sich voll zurücklehnen!
    Bin jetzt sehr erstaunt und freu mich auf die Serie!

    https://www.youtube.com/watch?v=xTUtNEsCfhk (weiß nicht ob das schon gepostet wurde)

    Besonders der Villain Song "Tonight we strike"...einfach genial!!!
    https://www.youtube.com/watch?v=m3fikezki6w

    Geändert von WitchDoctor (16.03.2016 um 20:02 Uhr)

  11. #86
    Was hat Kion mit Nala zu tun?

  12. #87
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.441
    Er meint sicher Kiara.
    Und ob die das nun 2 unterschiedl. Geburten sind bezweifle ich. Ob die Macher beim ersten Teil schon wussten, ob sie einen zweiten machen...
    Und wieso ist Kion tot?

  13. #88
    Jaaaa natürlich meine ich Kiara!!! :-D Mein Fehler.

    Nein ich gehe nicht davon aus das die Macher schon wussten, dass sie einen zweiten Teil machen. Aber Fakt ist, es sind zumindest optisch zwei unterschiedliche Kinder!
    Hier mal der Vergleich: KdL 1 ganz klar männlich (sieht Simba ähnlich)
    http://www.animationsource.org/sites...bd13644612.png

    KdL 2 - ganz klar weiblich (sieht Nala ähnlich)
    http://www.animationsource.org/sites...oft%281%29.jpg

    Kion muss von der Logik her im zweiten Teil tot sein wenn Kiara erwachsen ist. Sonst wäre er am Ende beim Finale dabei. Und würde sie in ihren schwierigen Zeiten begleiten. Oder er ist von Zuhause weggelaufen. Das kann auch sein. Ansonsten würde die Story von Lion Guard nicht passen! Bis Kiara erwachsen ist, könnte man es so interpretieren, dass er für die Geschichte im zweiten Teil nicht relevant war.
    Geändert von WitchDoctor (16.03.2016 um 20:00 Uhr)

  14. #89
    Mitglied Avatar von Sleeping Beauty
    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    789
    Üblicherweise suchen sich männliche Löwen ein eigenes Revier, wenn sie erwachsen sind. Das wäre eine logischere Erklärung meiner Meinung nach.

  15. #90
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.158
    Mhhh...
    Kion ist jünger als Kiara. Der Baby vom Ende des ersten Teils ist in der Tat männlich; die Macher wussten damals noch nicht, dass sie einen zweiten Teil produzieren würden, da sie niemals damit gerechnet hätten dass der Film solche Ausmaße annimmt. Offiziell hat das Baby keinen Namen (ausser Fluffy, lol), aber ..naja inoffiziell offiziell gibt es eine 6-teilige Comicbuchreihe (The Lion King: Six new adventures), die zwischen Teil 1 und 2 spielt, in denen genau dieses Baby eine Rolle spielt: Kopa. Klick!
    Diese Comicbuchreihe ist sogar noch weit vorm 2. Teil erschienen und ich frage mich bis heute warum die Macher des 2. Teils keine Kenntnis von Kopas Existenz hatten, als sie den 2. Teil erschaffen haben. Hätten sie von ihm gewusst hätte der 2. Teil ganz anders aussehen können...:O
    Hier noch ein kleiner Auszug von der Disneywiki Seite zu Kopa:
    • In the original screenplay for the first film, the cub at the end is simply referred to as a "newborn cub." The directors jokingly refer to it as "Fluffy" in the audio commentary featured on the Laserdisc and DVD releases of the film. This goes back to how no one working on the film expected it to be successful. Therefore, no one planned ahead to any books or sequels.[3]


    • Kopa is listed as an option on an official Disney quiz about The Lion King.[4][5]


    • In an interview with Phil Weinstein, the storyboard director of The Lion King II: Simba's Pride, Weinstein admits that he'd had no knowledge of Kopa during production of the film.[6] Since Weinstein was among the production crew of Simba's Pride and assumingly all crew members had no knowledge of Kopa, this would explain why Kopa was never included in Simba's Pride.


    • At the end of most storybooks based off the film, it is stated that Rafiki lifts up Simba and Nala's newborn son.[7] In the audio books and books rereleased after The Lion King II: Simba's Pride, this has not changed. Though there is no name mentioned, it does specifically mention a son, not a daughter. The only exceptions to this are some storybooks that were published four years before the release of Simba's Pride, in which the cub is specifically mentioned as a girl.[8]




    Tja, deswegen habe ich ein paar Seiten vorher gefragt 'Was ist mit Kopa??', weil ich es sehr schade finde dass sie ihn nicht mal jetzt in Betracht gezogen haben und stattdessen NOCH EINEN Sohn dazu gedichtet haben. Es gibt auch Fanfics, eine Theorie ist zB, dass Zira für Kopas Tod verantwortlich ist (ermordet - als Rache für Scars Tod) und sie deswegen samt Sippe ins Schattenland verbannt wurde. Und das ist nur eine Theorie von vielen. ^^

    Ich fürchte Kopa wird ein ewiges Mysterium im Hause Disney bleiben, was äußerst bedauerlich ist. :/

    EDIT: Zusatz: Da Kion definitiv jünger ist als Kiara wurde er wahrscheinlich irgendwann zwischen 'Wir sind eins' (wenn man Kiara das letzte Mal als Kind sieht) und 'Mein Wiegenlied' (da Kiara kurz darauf als jugendlich dargestellt wird) geboren. Wo er dann ist... das weiß nur Mufasa. 'The Lion Guard' wird jedenfalls also irgendwann nach 'Wir sind eins' spielen.^^
    Geändert von *melody* (16.03.2016 um 21:02 Uhr)

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  16. #91
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.441
    Zitat Zitat von *melody* Beitrag anzeigen
    EDIT: Zusatz: Da Kion definitiv jünger ist als Kiara wurde er wahrscheinlich irgendwann zwischen 'Wir sind eins' (wenn man Kiara das letzte Mal als Kind sieht) und 'Mein Wiegenlied' (da Kiara kurz darauf als jugendlich dargestellt wird) geboren. Wo er dann ist... das weiß nur Mufasa. 'The Lion Guard' wird jedenfalls also irgendwann nach 'Wir sind eins' spielen.^^
    Wieso Mufasa, der ist doch auch tot. Du meinst Simba, der muss es wissen
    Das ist aber auch ein durcheinander
    Jedenfalls halte ich die Theorie mit den beiden unterschiedlich farbigen Babies für mau...dazu hat aber melody schon was gesagt.

  17. #92
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.158
    Nee, ich meinte schon Mufasa weil ich davon ausgehe (eigene Fantheorie ), dass Kion schließlich auch Zira zum Opfer gefallen ist. Die Theorie, dass er einfach ein neues Rudel gegründet hat wäre aber auch plausibel.^^

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  18. #93
    Ich denke man sollte nicht zu viel drüber nachdenke und einfach die Serie genießen.

  19. #94
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.441
    Zitat Zitat von *melody* Beitrag anzeigen
    Nee, ich meinte schon Mufasa weil ich davon ausgehe (eigene Fantheorie ), dass Kion schließlich auch Zira zum Opfer gefallen ist. Die Theorie, dass er einfach ein neues Rudel gegründet hat wäre aber auch plausibel.^^
    Aber wieso soll das Mufasa wissen? Wegen Himmel und so...?

  20. #95
    Mitglied Avatar von Tiana
    Registriert seit
    11.2014
    Beiträge
    1.104
    Zitat Zitat von Bobcat Beitrag anzeigen
    Aber wieso soll das Mufasa wissen? Wegen Himmel und so...?
    Ich denke, dass war eine Anspielung à la "das weiß nur der liebe Gott." ;D

    Von diesen ganzen Theorien habe ich auch schon mal gehört, steige da aber nicht wirklich durch.. werde wahrscheinlich auch die Variante von Mat anwenden
    'Don't wana see a single person today , thanks ! really really fun night with everyone but today , don't talk to me'
    Mein Film-, Serien-, Bücherblog: http://fairytale-castle.de

  21. #96
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.158
    Tiana hat es erfasst

    Ja, natürlich. Aber Kopa gibt es nun mal, er wird nur nicht anerkannt bei Disney, warum auch immer.. Und ein bisschen Fanfiction hier und da schadet ja nicht

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  22. #97
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.441
    So wer hat denn heute 12:00 Uhr die Garde geschaut?
    Ich fand es gar nicht so schlecht. Auch die Animation fand ich gut.
    Von der Synchro hat es mir auch gefallen. Schade, dass Pumbaa nicht auch seine alte Stimme hat, wie Timon. Bisschen merkwürdig fand ich nur, dass Kion scheinbar von einem Mädchen gesungen wird. Oder der Junge hat wirklich eine helle Stimme.

  23. #98
    Mist habs verpasst...gibts ne Wiederholung?

  24. #99
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.441
    Zitat Zitat von Mat Beitrag anzeigen
    Mist habs verpasst...gibts ne Wiederholung?
    Am Sonntag 15:30-16:15 Uhr

  25. #100

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an [email protected]. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.