Die aktuelle Ausgabe von ALFONZ


Aktuell:
Die neue Ausgabe von
ALFONZ - Der Comicreporter

Jetzt lieferbar!

Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567
Ergebnis 151 bis 166 von 166
  1. #151
    Auf dem Comic-Salon in Erlangen ging CAMP 2 weg wie warme Semmeln ... auch wenn wahrscheinlich noch keiner Zeit gehabt hat, sich die Ausgabe genauer zu Gemüte zu führen, sind wir natürlich gespannt auf die ersten Lesermeinungen.
    COMIC REPORT
    Der deutschsprachige Comicmarkt: Berichte + Analysen
    www.comic-report.de

  2. #152
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    471
    Die erste Ausgabe hat die Messlatte hochgelegt, die Wartezeit die Erwartungshaltung gesteigert...aber fuer mich ist Nummer 2 leider nur ein Limbo unter dieser Messlatte drunter durch.

    Insgesamt zu Sciencefictionlastige Themenwahl, dazu inhaltlich (weil ideoligisiernd) deplazierte Artikel, wie etwa der ueber Pippi Langstrumpf. Zu guter Letzt dann doch das kokettieren mit anerkannter "Hochkultur" vom S. Sontagfoto zum Felliniinterview. Insgesamt mein persoenlicher Eindruck zu Camp 2: irgendwie Thema verfehlt.

    Umso mehr hoffe ich, das man auf Nummer 3 nicht wieder so lange warten muss.Und fuer die wuensche ich mir, das Ihr "Camp"feiert und zelibriert, statt es zu erklaeren und zu akademisieren.
    Geändert von Mr.Hyde (01.06.2016 um 01:34 Uhr)

  3. #153
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.364
    Pippi, Peanuts und Misstrauensantrag habe ich versucht und aufgegeben. Ansonsten aber interessant.

  4. #154
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Schayol
    Beiträge
    523
    Eine sehr schöne und abweglungsreiche Ausgabe, mit vielen Artikeln aus dem Bereich SF. Lediglich die Seite zu Hans Dominik hätte ihr euch sparen sollen. Wenn man schon auf klassiche deutsche SF hinweisen wollte hättet ihr besser über die vorzügliche und empfehlenswerte Kurd Lasswitz Werkausgabe aus dem Dieter von Reeken Verlag hinweisen sollen.
    Kampf der verderblichen Schundliteratur

  5. #155
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.921
    Zitat Zitat von B´dikkat Beitrag anzeigen
    Eine sehr schöne und abweglungsreiche Ausgabe, mit vielen Artikeln aus dem Bereich SF. Lediglich die Seite zu Hans Dominik hätte ihr euch sparen sollen. Wenn man schon auf klassiche deutsche SF hinweisen wollte hättet ihr besser über die vorzügliche und empfehlenswerte Kurd Lasswitz Werkausgabe aus dem Dieter von Reeken Verlag hinweisen sollen.
    Nun, zumindest indirekt kam der Dieter von Reeken Verlag wieder mit dem Artikel über Robert Kraft ins Spiel. Ich bin mal mehr zufällig auf die Dominik-Ausgabe gestoßen und habe für mich festgestellt, dass icvh mit den Heyne Bänden genug gelesen habe.

    Die Mischung von Camp 2 finde ich gelungen und das Thema SF war für mich ohnehin ein Highlight.

  6. #156
    Zitat Zitat von Mr.Hyde Beitrag anzeigen
    Die erste Ausgabe hat die Messlatte hochgelegt, die Wartezeit die Erwartungshaltung gesteigert...aber fuer mich ist Nummer 2 leider nur ein Limbo unter dieser Messlatte drunter durch.

    Insgesamt zu Sciencefictionlastige Themenwahl, dazu inhaltlich (weil ideoligisiernd) deplazierte Artikel, wie etwa der ueber Pippi Langstrumpf. Zu guter Letzt dann doch das kokettieren mit anerkannter "Hochkultur" vom S. Sontagfoto zum Felliniinterview. Insgesamt mein persoenlicher Eindruck zu Camp 2: irgendwie Thema verfehlt.

    Umso mehr hoffe ich, das man auf Nummer 3 nicht wieder so lange warten muss.Und fuer die wuensche ich mir, das Ihr "Camp"feiert und zelibriert, statt es zu erklaeren und zu akademisieren.
    Sorry für die verspätete Antwort - ist viel losgewesen in letzter Zeit.

    Das SF-Lastige hat sich zufällig ergeben und war nicht geplant. Aus SF-Kreisen wurde das Heft z.T. aber mit orgiastischen Lobeshymnen bedacht.
    Als alter "SF-Hase" habe ich natürlich auch nichts dagegen, wenn solche Themen regelmäßig auftauchen.

    "Akademisiert" wird bei uns ja gerade nicht - wir versuchen nur das Niveau vom reinen unrefelektierten Fan-Gescheibsel abzuheben. Wenn wir wirklich akademisch schreiben würden, würdest Du das Heft nicht mehr wieder erkennen.
    Es geht übrigens gerade drum, nicht nur "Campiges" zu zelebrieren, sondern auch mal zu erklären und einen Diskurs über gewisse Themen, auf einer Metaebene, anzustoßen.
    Das merkt man aber erst, wenn mal ein paar Ausgaben erschienen sind.

    Übrigens, zum Glück: Momentan ist auch das zweite Heft ein voller Erfolg. Wir mussten vom Vertrieb schon ein Kontingent zurückbeordern, weil im Verlag bald keine Exemplare mehr vorrätig sind ...
    COMIC REPORT
    Der deutschsprachige Comicmarkt: Berichte + Analysen
    www.comic-report.de

  7. #157
    Zitat Zitat von B´dikkat Beitrag anzeigen
    Eine sehr schöne und abweglungsreiche Ausgabe, mit vielen Artikeln aus dem Bereich SF. Lediglich die Seite zu Hans Dominik hätte ihr euch sparen sollen. Wenn man schon auf klassiche deutsche SF hinweisen wollte hättet ihr besser über die vorzügliche und empfehlenswerte Kurd Lasswitz Werkausgabe aus dem Dieter von Reeken Verlag hinweisen sollen.
    Es ging hier nicht darum, das Werk von Kurd Laßwitz zu featuren, sondern ein aktuelles Sekundärwerk über Laßwitz.
    Die Bücher von DvR sind ja schon etwas älter.
    Die Vorgabe war, dass Neuheiten besprochen werden, die 2015 und 2016 erschienen sind, um dem Ganzen eine gewisse Aktualität zu verleihen (wie bei der Nr. 1 auch).
    COMIC REPORT
    Der deutschsprachige Comicmarkt: Berichte + Analysen
    www.comic-report.de

  8. #158
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Die Mischung von Camp 2 finde ich gelungen und das Thema SF war für mich ohnehin ein Highlight.
    Danke für das Lob. Und auch danke an das Lob von den anderen und ein Danke an alle, die bisher hier was geschrieben haben zur zweiten Ausgabe. Weiter so!
    COMIC REPORT
    Der deutschsprachige Comicmarkt: Berichte + Analysen
    www.comic-report.de

  9. #159
    Rezension von CAMP 2 bei "Gedankensprünge":
    https://fiksleer.wordpress.com/2016/06/27/camp/
    COMIC REPORT
    Der deutschsprachige Comicmarkt: Berichte + Analysen
    www.comic-report.de

  10. #160
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.188
    Erscheint ein CAMP alle 1,5 Jahre?

    Dann müsste im November wieder ein CAMP erscheinen.

    Kann auf Hardcover umgestellt oder zumindest ein Hardcover-Variant angeboten werden?

  11. #161
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.188
    Zumal eine - vortrefflich - bebilderte Aufsatzsammlung, die einmal alle 1,5 Jahre erscheint, schwerlich zu dem Begriff "Magazin" passt. Als Hardcover wäre das allerdings schon wieder cool bis purdy, also quasi pretty darn campy.

  12. #162
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Kann auf Hardcover umgestellt oder zumindest ein Hardcover-Variant angeboten werden?
    Wieso das denn?
    COMIC REPORT
    Der deutschsprachige Comicmarkt: Berichte + Analysen
    www.comic-report.de

  13. #163
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.188
    Zitat Zitat von Comic Report Süd Beitrag anzeigen
    Wieso das denn?
    Sähe viel besser aus, fühlte sich deutlich besser an, wäre haltbarer, ließe sich locker im Regal aufreihen, und passt, wie ich bereits zum Ausdruck gebracht zu haben meinte, besser zum Inhalt von CAMP.

    Kann jetzt die Frage beantwortet werden, ob das nächste CAMP in diesem Jahr erscheint?

  14. #164
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Sähe viel besser aus, fühlte sich deutlich besser an, wäre haltbarer, ließe sich locker im Regal aufreihen, und passt, wie ich bereits zum Ausdruck gebracht zu haben meinte, besser zum Inhalt von CAMP.

    Kann jetzt die Frage beantwortet werden, ob das nächste CAMP in diesem Jahr erscheint?
    HC wäre natürlich cool. Aber das Interesse an einer solchen Version wäre wahrscheinlich sehr bescheiden.

    Die nächste Ausgabe von CAMP erscheint zum Comic-Salon in Erlangen.
    COMIC REPORT
    Der deutschsprachige Comicmarkt: Berichte + Analysen
    www.comic-report.de

  15. #165
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.188
    Zitat Zitat von Comic Report Süd Beitrag anzeigen
    Die nächste Ausgabe von CAMP erscheint zum Comic-Salon in Erlangen.
    Danke.

    Zitat Zitat von Comic Report Süd Beitrag anzeigen
    Auf dem Comic-Salon in Erlangen ging CAMP 2 weg wie warme Semmeln ...
    Das wünsche ich Euch auch für CAMP 3. Vielleicht fragt Ihr diese Käufer gleich mal nach deren Interesse an einer HC-Version.

    Zitat Zitat von Mr.Hyde Beitrag anzeigen
    (...) Umso mehr hoffe ich, das man auf Nummer 3 nicht wieder so lange warten muss. Und für die wünsche ich mir, dass Ihr "Camp" feiert und zelebriert, statt es zu erklären und zu akademisieren.
    Die Wartezeit ist länger geworden. Jetzt ist es ein 2-Jahres-Rythmus. Deinem inhaltlichen Wunsch schließe ich mich voll und ganz an und bin sehr gespannt, ob mit der Nummer 3 mein erstes CAMP Einzug in die Sammlung halten kann.

  16. #166
    Mitglied Avatar von guenni63
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    886
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Das wünsche ich Euch auch für CAMP 3. Vielleicht fragt Ihr diese Käufer gleich mal nach deren Interesse an einer HC-Version.
    HC brauche ich hier definitiv nicht

Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben

Copyright © Comic Report Online - Das unabhängige Comic-Magazin: Aktuelle Meldungen, Analysen, Interviews 2011-2012

Template by Joomla Themes & Projektowanie stron internetowych.