Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567
Ergebnis 151 bis 167 von 167

Thema: Veröffentlichungs- und Fortsetzungswünsche von Wäscher-Serien durch andere Verlage

  1. #151
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von Toni Roco Beitrag anzeigen
    1. Die Beiträge im Forum geben meine Meinung wieder. Ich habe keinen Auftraggeber der mir die Beiträge vorgibt.
    2. Ein Offsetdruck ist teurer und qualitativ hochwertiger als ein Digitaldruck. Die technischen Details brauche ich Ihnen ja wohl nicht zu erklären.
    Ohne hier die verlegerische Arbeit des Mohlberg-Verlages schmählern zu wollen, muss ich Toni Roco schon zustimmen.

    Viele Hefte des Mohlberg-Verlages haben aus meiner Sicht wirklich eine relativ schlechte Qualität:
    - Der Druck ist wirklich bei vielen Heften minderwertig. Tiefpunkt waren für mich die Tibor-Hefte (z.B. Zarza die Grausame).
    - Zumindest etliche meiner Hefte waren unsauber gefaltet bzw. geklammert / beschnitten.
    - Oft stören die deutlich als Computerschrift erkennbaren Titel den sonst doch nostalgischen Charakter. Dass es auch besser geht, zeigt sich beispielsweise bei Nick Unmixed.
    - Manche der Titelköpfe sind wirklich gut gelungen, aber es gibt eben auch wieder negative Beispiele - auch hier ist mir insbesondere der Tibor in schlechter Erinnerung.

    Freue ich mich trotzdem über jedes neue Heft aus dem Wäscher-Universum:
    Ja, sicherlich. Hier gilt mein Dank auch Heinz Mohlberg und den anderen Verlegern.

    Kann man etliche Dinge verbessern:
    Ja, sicherlich. Natürlich gibt es den Kostenaspekte und eine Kleinstauflage muss finanzierbar bleiben. Allerdings lassen sich auch bei den Kleinverlagen deutliche Qualitätsunterschiede ausmachen und konstruktive Kritik muss schon erlaubt sein.

    Ach ja, Drohungen in punkto Anwalt sind bei so einer Diskussion doch wirklich nicht angebracht - das erinnert mich irgendwie an die amüsante Geschichte mit der Rechtsabteilung eines Verlegers von Enzyklopädien...
    Geändert von Comiker (02.05.2017 um 22:06 Uhr) Grund: Korrektur

  2. #152
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bergheim - Kenten
    Beiträge
    253

    Smile Neuerscheinungen zur Comicmesse

    Gerade eben hat UPS die aktuellen Bände angeliefert; jetzt wird der Wagen beladen. Frisch aus der Presse sind Nick Neue Abenteuer 1 bzw. 89 Sigurd Neue Abenteuer 61 + 62 Nick Unmixed 5,63,81 Falk 127 Und die im April erschienenen Ausgaben Nick Unmixed 4,62,80 Sigurd Uncut 10-12 Und natürlich sind alle anderen Produktionen auch vertreten. I)ch freue mich, euch am Stanhd begrüßen zu können...

  3. #153
    Morgen!
    Freue mich auch wieder auf nette Gespräche und so einige neue Comics zu sehen! Wünsche allen eine angenehme Anreise und einen schönen Tag auf der Börse.

  4. #154
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    426
    Zitat Zitat von Comiker Beitrag anzeigen
    Ach ja, Drohungen in punkto Anwalt sind bei so einer Diskussion doch wirklich nicht angebracht - das erinnert mich irgendwie an die amüsante Geschichte mit der Rechtsabteilung eines Verlegers von Enzyklopädien...
    Ersteres fand ich auch etwas starken Tobak, aber den Heinz mit dem sattsam bekannten "Enzyklopädisten" in einen Topf zu werfen,
    halte ich für unangebracht. Heinz hält als einer der wenigen für uns Nostalgiker "das Fähnlein aufrecht", und das nicht nur im Comic-,
    sondern auch im Romanbereich. Er hält die Szene mit am Leben, und ich denke, das ist es, was zählt.

  5. #155
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bergheim - Kenten
    Beiträge
    253
    Wenn du die Stänkereien hinter meinem Rücken mitbekommen würdest, hättest du langsam auch die Schnauze voll...

  6. #156
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von arno Beitrag anzeigen
    Ersteres fand ich auch etwas starken Tobak, aber den Heinz mit dem sattsam bekannten "Enzyklopädisten" in einen Topf zu werfen,
    halte ich für unangebracht. Heinz hält als einer der wenigen für uns Nostalgiker "das Fähnlein aufrecht", und das nicht nur im Comic-,
    sondern auch im Romanbereich. Er hält die Szene mit am Leben, und ich denke, das ist es, was zählt.
    Ich würde den Mohlbergverlag sicherlich NICHT mit dem Enzyklopädisten "in einen Topf werfen", aber wenn wir uns in Fan-Foren gegenseitig mit Rechtsmitteln drohen, halte ich das zumindest für unangebracht. Und da das eben zuletzt beim leidigen Thema Enzyklopädie der Fall war, hat es mich einfach darin erinnert.

    Meine Dankbarkeit gegenüber den Verlegern und explizit auch Heinz Mohlberg hatte ich ja auch deutlich zum Ausdruck gebracht.

    Trotzdem: Man kann zu Publikationen unterschiedlicher Meinung sein und zumindest konstruktive Kritik sollte dabei immer erlaubt sein.
    Am Ende ist es doch für alle positiv, wenn der Verleger ehrliches Feedback von den Lesern bekommt - damit meine ich keine Stänkereien - und dann die schönen Wäscherpublikationen noch mehr Anhänger finden...

  7. #157
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.244
    .
    Zitat Zitat von arno Beitrag anzeigen
    Heinz hält als einer der wenigen für uns Nostalgiker "das Fähnlein aufrecht", und das nicht nur im Comic-,
    sondern auch im Romanbereich. Er hält die Szene mit am Leben, und ich denke, das ist es, was zählt.
    Richtig, ursprünglich vor allem im Romanbereich. Man darf sich als Roman- und Comicliebhaber regelrecht glücklich schätzen, dass der "HRW-Serienterminator" nach den Romanen auch noch die Comics für seine Verlegertätigkeiten entdeckt hat.

    Zitat Zitat von Comiker Beitrag anzeigen
    ...Meine Dankbarkeit gegenüber den Verlegern und explizit auch Heinz Mohlberg hatte ich ja auch deutlich zum Ausdruck gebracht.

    ... Man kann zu Publikationen unterschiedlicher Meinung sein und zumindest konstruktive Kritik sollte dabei immer erlaubt sein.
    Am Ende ist es doch für alle positiv, wenn der Verleger ehrliches Feedback von den Lesern bekommt - damit meine ich keine Stänkereien - und dann die schönen Wäscherpublikationen noch mehr Anhänger finden...
    So ist es. Ein schönes Schlusswort! Und weil der Heinz Mohlberg-Verlag zur Messe am 6. Mai 2017 http://www.comicforum.de/showthread....81-Mal-in-Köln recht viele HRW-Publikationen und -Fortsetzungen herausgebracht hat, führe ich diese hier im "richtigen" Thema noch einmal in ihrer vollständigen Vielfalt auf.

  8. #158
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.244
    .


    Die neuen Nick-Highlights des

    Heinz Mohlberg-Verlages






    Das Verlagsprogramm des Mohlberg-Verlags - Ein Highlight der Comic- und Roman-Nostalgie



    Nick - Pionier des Weltalls - Die neuen Abenteuer

    Als eigenständige Großbandserie, startend ab Ausgabe #1 und
    als Fortsetzung von "Nick Unmixed", startend mit Ausgabe #89


    © Nick-Pionier des Weltalls - Name und Charaktere: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators
    © Nick - Neue Abenteuer - Story und Zeichnungen: Michael Goetze und Heinz Mohlberg-Verlag GmbH




    Nick - Neue Abenteuer. Band 1..(als eigenständige Serie)..Preis 19,80 €





    Nick - Neue Abenteuer. Band 89..(als "Nick-Unmixed"-Fortsetzung)..Preis 19,80 €


    "Nick - Neue Abenteuer" erscheint zweimonatlich mit bislang unveröffentlichten Abenteuern in zwei verschiedenen Versionen!

    Die von Michael Goetze gezeichnete und von Toni Rohmen kolorierte Serie mit bislang nicht erschienenen Abenteuern wird dabei sowohl als eigenständige Großbandserie, beginnend ab Band 1, als auch als Fortsetzung der Nick Unmixed-Serie, startend mit Band 89, herausgegeben. Die neuen Abenteuer schließen unmittelbar an die alte "Nick der Weltraumfahrer"-Großbandserie aus dem Lehning-Verlag an; die Entwicklung aus den HC-Ausgaben von Band 6 -111 sowie der Piccolos ab Band 141 wird NICHT berücksichtigt!!!


    Dazu schreibt der Verleger Heinz Mohlberg:

    Zitat Zitat von Heinz Mohlberg:
    Liebe Nick-Freunde,

    nun ist er also da, der nach unserer Vorankündigung heiß erwartete erste neue Nick-Großband von Michael Goetze! Wir hoffen sehr, dass er euch gefällt – wir jedenfalls haben weder Kosten noch Mühe gescheut, Euch hier eine würdige Fortsetzung des klassischen Nick vorzulegen: Die Handlung knüpft direkt an die Lehning-Ära an, und unser Freund und Kollege Ingraban Ewald hat noch zusätzlich ein Auge darauf und stellt sicher, dass sich keine chronologischen und inhaltlichen Widersprüche einschleichen.

    Das garantiert auch, dass es nicht zu Überschneidungen mit den weiterhin bei Ingraban erscheinenden neuen Nick-Piccolos des Zeichners Jürgen Speh kommt. Denn diese bringen ja die neusten Abenteuer des Helden in der Folge der erweiterten Nick-Kosmos der Hethke-Zeit, während die neuen Großbände eine chronologische weit früher klaffende Lücke schließen sollen.

    Wir vom Mohlberg - wie vom Ewald-Verlag sind der Ansicht, dass die Szene durchaus neue Nick-Geschichten in beiden Formaten verträgt – wie es ja auch schon in der ›goldenen‹ Lehning-Zeit der Fall war!

    Ja, wenn wir Michael Goetze richtig verstanden haben, so will er die Helden in Zukunft mit dem neuen Sternenschiff auf eine große Raumexpedition schicken – genau jene Expedition, von der sie zu Beginn des großen Abenteuers um die ›Brommler‹ und die ›Weltraum-Sphinx‹, welches Hansrudi Wäscher ab 1990 für Hethkes Sprechblase geschaffen hat, gerade zurückkehren. Dies ist also der inhaltliche Rahmen, in dem sich die neuen Abenteuer bewegen, und das ist die Storyline, in welche sie irgendwann einmal münden werden.

    Dass dies aber noch sehr lange dauert und Ihr erst einmal viel Freude und spannende Lesestunden mit unserem ›neuen‹ Nick haben mögt, das wünscht sich und Euch

    Euer Heinz Mohlberg
    Die Großbände sind auf der 81. Kölner Comic- und Romanmesse erstmals erhältlich und kosten jeweils 19,80 €. Die Copyright-Hinweise lauten © Nick - Name und Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker-illustrators und © Nick Neue Abenteuer - Story und Zeichnungen: Michael Goetze & Heinz Mohlberg-Verlag GmbH.

    .

    "Nick Unmixed"-Reihe bestens angelaufen!


    "Bereinigung" der ersten Nick-Großbandserie schreitet wie geplant voran


    Nick und Charaktere: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators - © Mohlberg-Verlag




    Nick - Unmixed Band 04............Preis: 16,80 €





    Nick - Unmixed Band 05............Preis: 16,80 €






    Nick - Unmixed Band 62............Preis: 16,80 €






    Nick - Unmixed Band 63............Preis: 16,80 €






    Nick - Unmixed Band 80............Preis: 16,80 €






    Nick - Unmixed Band 81............Preis: 16,80 €


    Wegen Arbeitsüberlastung musste Hansrudi Wäscher damals bei Lehning bei der Nick-Serie entlastet werden – kurzerhand wurden gekürzte Versionen von Fulgor und Raka bei den Großbänden 11-52 sowie 85-111 eingeschoben. Bei Norbert Hethkes Nachdruck wurde dies auch noch so belassen – inzwischen hat der Heinz Mohlberg-Verlag jetzt mit "Nick Unmixed" die ultimative Herausgabe Nick-GB OHNE die lästigen Zusatzserien gestartet.

    Die Nick-Großbände werden von Toni Rohmen komplett neu koloriert, wobei die Titelbilder, die wegen der Zusatzserien damals sowohl bei Lehning als auch bei Hethke zweigeteilt erschienen sind, nun natürlich von Toni Rohmen dementsprechend ergänzt werden.

    Die 88 Ausgaben wurden mit drei verschiedenen Geschichten gleichzeitig parallel gestartet: GB 1 ff / 59 ff (ex-80) mit den schlafenden Raumfahrern / 77 (ex-112) in der Lehning-Version nur in s/w erschienen. Preis pro Band 16,80 €uro. Zur besseren Übersicht, was noch erscheint bzw. bereits erschienen ist, folgt untenstehend eine informative Übersicht.


    Neue Titel - und Nummerierung-Liste
    Neue Nummer - Titel - (Alte Nummer)
    Rot eingefärbte Titel sind erschienen!

    01 - Unternehmen Gluthölle (01)
    02 - Stunden der Verzweiflung (02)
    03 - Die Höhle des Grauens (03)
    04 - Gefangener der Unterwelt (04)
    05 - Das Urteil (05)

    06 - Kampf um die Freiheit (06)
    07 - Umzingelt! (07)
    08 - Ein gefährlicher Auftrag (08)
    09 - Nicht von der Erde (09)
    10 - Deimos schweigt (10)
    11 - Gefährliche Verwechslung (11+12)
    12 - Das System des Teufels (13+14)
    13 - Unerwartete Hilfe (15+16)
    14 - Jagd in den Tod (17+18)
    15 - Wir ergeben uns nicht! (19+20)
    16 - Das Geheimnis der "Ozena" (21+22)
    17 - Diaz Mont… (23+24)
    18 - Verhaftet (25+26)
    19 - Ein heißer Empfang (27+28)
    20 - Verfolgung bei Nacht (29+30)
    21 - Unter ewigem Eis (31+32)
    22 - Das wahre Gesicht (33+34)
    23 - Der Tod war schneller (35+36)
    24 - Die andere Seite (37+38)
    25 - Rächender Zufall (39+40)
    26 - Auf der Flucht (41+42)
    27 - Ein heimtückischer Anschlag (43+44)
    28 - Atomexplosion im Pazifik (45+46)
    29 - Epidemie in Ekuador? (47+48)
    30 - Die Fabriken des Teufels (49+50)
    31 - Der Diktator (51+52)
    32 - Unbesiegbar? (53)
    33 - Freiheit oder Tod (54)
    34 - Botschaft aus dem Jenseits (55)
    35 - Ein Verräter an Bord! (56)
    36 - Zwischen zwei Feinden (57)
    37 - Verschwunden! (58)
    38 - Kriegsbeute (59)
    39 - Im Irrgarten des Todes (60)
    40 - Das Geheimnis der Ungkis (61)
    41 - Baltimore Lees Diamanten (62)
    42 - Der unsichtbare Feind (63)
    43 - Kampf gegen das Schicksal (64)
    44 - Die Geheimwaffe (65)
    45 - Unternehmen 'Meteorit' (66)
    46 - Nur eine geringfügige Abweichung (67)
    47 - Ein Bruchteil von Sekunden… Zehn Jahre! (68)
    48 - Raumfahrt verboten! (69)
    49 - Auf den Mond verbannt (70)
    50 - Die große Lüge (71)
    51 - Teleportation ins Ungewisse (72)
    52 - Der 'verdampfte' Erdteil (73)
    53 - Mensch gegen Maschinen (74)
    54 - Begegnung mit den 'Herren der Galaxis' (75)
    55 - Jenseits der Milchstrasse (76)
    56 - Kampf der Giganten (77)
    57 - Die Waffe der 'Unterentwickelten' (78)
    58 - Einundachtzig Tage Frist (79)
    59 - Drei Schutzzonen (80)
    60 - Eine unbekannte Welt (81)
    61 - Rätsel über Rätsel (82)
    62 - Der Tod ist unterwegs (83)
    63 - Die andere Möglichkeit (84)

    64 - Flug in das Geheimnis (85+86)
    65 - In der Zentrale (87+88)
    66 - Eine durchgebrannte Sicherung (89+90)
    67 - Der Befehl des Majors (91+92)
    68 - Zu allem entschlossen (93+94)
    69 - Keine Chance (95+96)
    70 - Verlorenes Spiel (97+98)
    71 - Tödliches Anhängsel (99+100)
    72 - Über unerforschtem Gebiet abgestürzt (101+102)
    73 - Das Ende des Marsches (103+104)
    74 - Kein Weg führt weiter (105+106)
    75 - Das Wagnis (107+108)
    76 - In der Falle (109-111)
    77 - Die Höhle des Grauens (112)
    78 - Panik (113)
    79 - Eingekreist! (114)
    80 - Eine entscheidende Entdeckung! (115)
    81 - Die Eisenfresser (116)

    82 - Unerwartete Hilfe (117)
    83 - Ein missglückter Versuch (118)
    84 - Sprung ins Ungewisse (119)
    85 - Wettlauf mit Maschinen (120)
    86 - Großalarm! (121)
    87 - Der Stützpunkt (122)
    88 - Die Gedankenbombe (123)
    89 - Der Tod geht um auf Elitoba (NA 01)

    Achtung! Neue Verlagsanschrift:

    Heinz Mohlberg-Verlag GmbH
    Pfarrer-Evers-Ring 13
    50126 Bergheim
    Tel: 0049 (0)2271 / 489 7001 + 0049 (0)170 / 94 47 580
    Fax: 0049 (0)2271 / 489 7002
    [email protected] / www.mohlberg-verlag.de
    twitter.com/mohlberg_verlag
    Geändert von Neander (11.05.2017 um 04:20 Uhr) Grund: Ergänzung

  9. #159
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.244
    .
    Weitere HRW-Highlights aus dem

    Heinz Mohlberg-Verlag


    "Sigurd Uncut" - Großbandreihe läuft weiter


    Großbände mit allen Panels aus erster Sigurd-Piccoloserie




    © Mohlberg-Verlag - Sigurd und Charaktere: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators




    © Mohlberg-Verlag - Sigurd und Charaktere: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators




    © Mohlberg-Verlag - Sigurd und Charaktere: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators


    Die neu gestartete klassische Sigurd-GB-Serie wird unter sorgfältiger Integrierung aller Bilderstreifen aus der unzensierten 1. Sigurd-Piccoloserie fortgesetzt!

    Am 7. November 2015 war es so weit - nach längerer Vorbereitungszeit wurden zur Börse die ersten drei Sigurd GB in UNGEKÜRZTER und UNZENSIERTER Version herausgegeben. Für die Lehning GB hatte HRW seine Story "geglättet", Bilder und Texte verändert, ja sogar ganze Szenen unter den Tisch fallen lassen. Der Hethke-Verlag hatte die alten Vorlagen übernommen und "nur" die ausgelassenen Piccolos integriert. Der Mohlberg-Verlag startet die Neuherausgabe (quasi eine ERSTAUFLAGE!!!) basierend einzig und allein auf der ersten Piccolo-Serie!!! Und nicht nur dies, Toni Rohmen hat die alten GB und Titelbilder komplett entfärbt und neu einkoloriert!!! Dies sollte für jeden Sigurd- und HRW-Fan schon ein Grund sein. Geplant sind erst einmal die ersten 15 GB; dann entscheiden die Leser, ob es danach weiter geht bis zu dem Zeitpunkt, an dem Toni Rohmen die Neu-Kolorierung für den Hethke-Verlag übernahm. Ganz optimistisch wäre sogar eine Neukolorierung der GB möglich, die Hethke dann nur noch in der Lehning Farbgebung herausgegeben hat.

    Auf der 81. Kölner Comic-Messe am 6. Mai 2017 werden am Stand des Mohlberg Verlages auch die neuen Sigurd Uncut-Großbände Nr. 10 - 12 erhältlich sein. Der Preis pro Heft beträgt 17,80 €.

    Mehr Infos zum Verlagsprogramm unter Mohlberg-Verlag, Achtung! Neue Verlagsadresse: Heinz Mohlberg-Verlag, Pfarrer-Evers-Ring 13, 50126 Bergheim, Deutschland, Telefon +49 (0)2271 489 7001 & +49 (0)170 94 47 580, heinz(äd)mohlberg-verlag.de



    Sigurd-Neue Abenteuer-GB-Reihe wird fortgesetzt


    mit den Abenteuern aus der 3. Sigurd-Piccoloserie



    © Mohlberg-Verlag - © Sigurd: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators - © Covermotive: Michael Goetze



    © Mohlberg-Verlag-© Sigurd: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators-© Covermotive: Michael Goetze

    Sigurd-Großband Nr. 61 (Inhalt: 3. Piccoloserie Nr. 180-182)



    © Mohlberg-Verlag-© Sigurd: Hansrudi Wäscher/becker-illustrators-© Covermotive: Michael Goetze

    Sigurd-Großband Nr. 62 (Inhalt: 3. Piccoloserie Nr. 183-185)


    Die Sigurd-GB-Reihe - Inhalt ist seit Nr. 35 die 3. Piccoloserie von Ingraban Ewald und Daniel Müller - hat mittlerweile schon Band 62 erreicht!

    Nachdem HRW-Clubmitglied Heinz Mohlberg bereits die Sigurd-, Falk- und Nick-Albenserien des Norbert Hethke Verlages beendet hat und inzwischen auch bereits mit großem Erfolg die Nick-Großbandserie im Heinz Mohlberg Verlag fortgesetzt hat, erfreut uns der "HRW-Serien-Terminator" nun mittlerweile mit den Großbänden Nr. 61-62 seiner im Frühjahr 2011 gestarteten Großbandserie "Sigurd - Neue Abenteuer"! Die im Mohlberg-Verlag erscheinenden Großbände enthalten bis zur Nr. 34 alle 100 Hefte der von HRW gezeichneten Sigurd-Abenteuer der 3. Piccoloserie und sind mit neuen Großband-Titelbildern von Hansrudi Wäscher versehen. Zudem ziert seit Sigurd-Großband Nr. 5 ein neues Sigurd-Logo den Titelkopf, das unter Verwendung von HRW-Material erstellt wurde.

    In Großband Nr. 34 sind neben dem letzten HRW-Piccolo Nr. 100 mit den Piccolos Nr. 101 - 102 auch die beiden ersten von dem Argentinier Daniel Müller gezeichneten und Ingraban Ewald getexteten Hefte, mit denen es weitergeht, abgedruckt. Seit Sigurd-Großband Nr. 35 (Inhalt: Piccolos Nr. 103 - 105 des Norbert Hethke Verlags) werden die Hefte unseres Ritterhelden mit neu gezeichneten Großband-Titelbildern von Michael Goetze versehen. Die Großbände beinhalten weiterhin jeweils 3 Sigurd-Piccolos in s/w. Der Preis beträgt 14,80 Euro pro Großband.

    Copyright der Sigurd-Cover, -Texte und -Zeichnungen © Michael Goetze/Daniel Müller/Ingraban Ewald/Heinz Mohlberg Verlag, Sigurd und Charaktere: © Hansrudi Wäscher / becker-illustrators. Weitere interessante Infos gibt es auf der Verlagshomepage des Mohlberg-Verlag, Achtung! Neue Verlagsadresse: Heinz Mohlberg-Verlag, Pfarrer-Evers-Ring 13, 50126 Bergheim, Deutschland, Telefon +49 (0)2271 489 7001 & +49 (0)170 94 47 580, heinz(äd)mohlberg-verlag.de
    .

    Beendigung der FALK-Großbände


    unter der Verwendung neuer Titelbilder geht dem Ende entgegen





    © Mohlberg-Verlag - Falk und Charaktere: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators


    Die Beendigung der FALK-Großbände mit einheitlichen Titelbildern schreitet voran. Seit dem Start mit FALK-GB Nr. 123 im Mai, Nr. 124 im August und Nr. 125 im November 2015 die Reihe im Mai 2017 nun Großband Nr. 127 erreicht.

    HRW-Serien-Terminator Heinz Mohlberg bringt die FALK-Großbände Nr. 123 - 129 (nach Hethke-Verlag-Nummerierung) nochmals - diesmal mit neuen HRW-Titelbildern - heraus. Damit werden dann die schon 2007 noch von Thomas Götze verlegten letzten FALK-Hefte mit den von Ertugrul gezeichneten Covern, von denen einige Ausgaben schon nicht mehr lieferbar sind, nun auch mit den neu gezeichneten Titelbildern von Hansrudi Wäscher vorliegen.

    Im Gegensatz zu der Götze-Ausgabe werden die großformatigen Vorlagen mit dem Ende der zweiten Serie und "Teufel von Rodenau" NICHT auf Piccolo ummontiert, sondern bleiben in ihrer ganzen Pracht - nur leicht auf das GB-Format verkleinert (so wie es auch bei den Tibor-GB ab 139 ff praktiziert wird) - erhalten. Der Neudruck erfolgt in Farbe und kostet pro Ausgabe 16,80 €.

    Für Direktabonnenten (# 123-129) beim Verlag gibt es zusammen mit der letzten Lieferung kostenlos ein Exemplar von Falk GB 116 (bei Lehning 119) mit neuem Titelbild und Überleitung zur II. Piccolo-Serie. Weitere Infos unter Mohlberg-Verlag.


    Achtung! Neue Verlagsanschrift:

    Heinz Mohlberg-Verlag GmbH
    Pfarrer-Evers-Ring 13
    50126 Bergheim
    Tel: 0049 (0)2271 / 489 7001 + 0049 (0)170 / 94 47 580
    Fax: 0049 (0)2271 / 489 7002
    [email protected] / www.mohlberg-verlag.de
    twitter.com/mohlberg_verlag

  10. #160
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2014
    Beiträge
    22
    Nick Pic. 3. Serie (Speh)

    Hierzu die folgende Anfrage: Ist geplant, diese Serie auch als GB herauszugeben?
    und besteht daran allgemein Interesse?

  11. #161
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    426
    Bin zwar als "Nur-Leser" nicht der richtige Ansprechpartner, aber ich glaube, dass eine solche Veröffentlichung wenig Sinn machen würde.
    Dei Zeichnungen von Speh sind, gelinde gesagt, gewöhnungsbedürftig. Da hat er seinerzeit für "Jarro" ungleich Besseres abgeliefert.
    Und dann noch als GB?

  12. #162
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    426
    Zitat Zitat von Heinz Mohlberg Beitrag anzeigen
    Bei den Tibor-GB ab 184 würden wir die Vorlagen aus den roten Tibor-Bücher verwenden; allerdings die großformatigen Bilder entsprechend ersetzen.
    Als ich mir heute diese Planung nach langer Zeit nochmal durchlas, musste ich mich doch etwas wundern.
    Ich bin wahrhaftig kein Farb-Fetischist, aber die roten Tibor-Bände habe ich nach Jahren grade wegen der meiner
    Meinung nach unpassenden Kolorierung verkauft. Naja, Heinz wird schon seine Gründe haben, so zu verfahren.

  13. #163
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    426
    zum Thema "Veröffentlichungswünsche":

    War das Helden-Universum, das Hansrudi Wäscher bereits zu seinen Lebzeiten vor unseren Augen ausbreitete,
    schon vielfältig und dementsprechend schwer überschaubar, so gibt es ja immer noch angefangene Projekte,
    die nach seinem Tod brach liegen. So z. B. Ukar, der Tigerprinz und der Steinzeit-Mensch Ork.
    Auch das Fragment "Die goldene Stadt" wartet noch auf eine angemessene Fortsetzung.

    Also, welcher Verleger greift zu?

  14. #164
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.475

    Coloring Waescher - Do it yourself

    Wenn ich (Nostalgie-)Verleger wäre, würde ich auch mal "Adult Coloring Books" in Betracht ziehen.

    https://www.amazon.com/s/ref=nb_sb_n...%3AColoring+DC


    Also, um es klar zu sagen: Ein komplettes Wäscher-Comic-Abenteuer in Schwarz-Weiß in Heftform zum Selber-Kolorieren.
    Geändert von Pickie (21.09.2017 um 11:43 Uhr)

  15. #165
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.244
    .
    Wer weiß? Solange der "Original-Toni" noch nicht geklont werden kann, lässt sich auf diese Weise vielleicht ein akzeptabler
    "Nachwuchs-Rohmen" finden, der das Original entlasten und den "Ruheständler in spe" eines fernen Tages ersetzen kann..

  16. #166
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.475
    Ausmalen macht Spaß, manchmal findet man sogar Original-Piccolos mit ambitionierten zeitgenössischen Versuchen.

    In der Tat kann das aber auch ältere Menschen entspannen ...

  17. #167
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    426
    Als Oldie geb' ich mich gleich mal dran ...

Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •