Seite 34 von 36 ErsteErste ... 24252627282930313233343536 LetzteLetzte
Ergebnis 826 bis 850 von 895

Thema: HRW-FCB-Fußball-WM-EM-Olympia-Expertenrunde

  1. #826
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.093
    Habe gerade gelesen, dass die FIFA diese unsinnige Regel für die Torhüterinnen bei Elfmetern wieder teilweise aufgehoben hat. Sie müssen zwar weiter mit mindestens einem Bein auf der Linie stehen, aber wenn sie es nicht machen, dann wird "nur" wiederholt, aber es gibt keine gelbe Karte mehr. Sonst müsste man auch allen Spielern gelb geben, die immer vorzeitig in den Strafraum rennen. Macht ja auch keiner. In der nächsten Bundesliga Saison gibt es die Regel auch bei uns. Na das kann ja heiter werden.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  2. #827
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.135
    .
    Die DFB-Mädels blieben im Glutofen von Grenoble eiskalt - weiter ohne Gegentor!


    Den tapfer kämpfenden "Super Falcons" aus Nigeria wurden mit 3:0 die Krallen gestutzt

    Es ist vollbracht: Durch drei Tore von "Eisbrecher" Alexandra Popp (20.), Sara Däbritz (27., Foulelfmeter) und Lea Schüller (82.) haben die Schützlinge von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg gegen äußerst zähe Nigerianerinnen verdientermaßen das Viertelfinale erreicht. Positives Fazit: Das MVT-Team hat immer noch Luft nach oben! Mit der eventuell am Samstag in einer Woche im Viertelfinale in der Startelf stehenden deutschen Spielmacherin Dzsenifer Marozsán dürfen wir uns auf ein spannendes und hoffentlich erfolgreiches Spiel gegen den Sieger der Partie Schweden gegen Kanada freuen. Und vorher erwartet uns am morgigen Sonntag noch der Achtelfinal-Knaller Frankreich gegen Brasilien!

    Toreschießen leichtgemacht: https://www.kicker.de/1000002040538/...b-elf-im-video (Quelle: Kicker TV)
    Geändert von Neander (23.06.2019 um 10:05 Uhr) Grund: Ergänzung

  3. #828
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.093
    Zitat Zitat von Samide Beitrag anzeigen
    Der Kurz- u. Bündig-Tip: BRD - NIG 3:0
    Passt.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  4. #829
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.135
    .
    Vielen Dank, werte fischerin

    Zitat Zitat von fischerin Beitrag anzeigen
    ... Bei allen Problemen mit der Sprache Latein stehe ich gern zur Verfügung, claro.Damals grüßte man den Imperator, wäre schlimm, wenn das heute an Infantino oder einen ähnlichen Mogul gerichtet wäre Daher:
    Ludi incipiant. Amazones vos salutant.
    Mit meiner vorherigen, etwas archaisch anmutenden Grußformel hätten unsere Fußball-Amazonen gut ihre schärfsten Frauenfußball-Kritiker grüßen können.

    Es ist beruhigend, als Moderator für künftige knifflige (Latein-)Aufgaben eine gut ausgebildete Spezialistin an seiner Seite zu wissen.

  5. #830
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.135
    .
    Gut zusammengefasst, werter Huxley

    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich. Seit einigen Seiten geht es um die Frage, ob Frauenfußball tatsächlich Fußball ist und mit Männerfußball vergleichbar ist und sich auch so nennen darf. Dann wurden aber wieder einmal Hassprediger entlarvt und Spekulationen übers Privatleben diverser Foristen auf den Platz getragen. Neander kramt schon in den Karten.
    Ich finde Synchronschwimmen mit Frauen attraktiver als mit Männern. Beim Fußball ist es umgekehrt. Gucke aber weniger Sport. Man macht ihn besser selbst.
    Den "Männer-Synchron-Schwimmen-Film" habe ich übrigens auch gesehen und ich fand ihn recht witzig.

    Einen Wunsch habe ich noch: Da Neander die von Huxley erwähnten (gelben und roten) Karten leider unauffindbar verkramt hat - nur die Autogrammkarten der MVT-Mädels sind momentan auffindbar - bitte ich höflichst, dies nicht auszunutzen. Für die Einen oder Anderen mag der Herren- und/oder der Frauenfußball neben Comics die schönste Nebensache der Welt sein und für manch Andere eben nicht. Man kann darüber frotzeln oder nicht, das Ganze sollte möglichst nicht in Beleidigungen oder Glaubens- und Grabenkämpfe ausarten, auch ein Neander verbringt seine Zeit lieber mit schöneren Dingen als mit dem Suchen und Zeigen von Karten...

    Die schnellen Beine und die Art unserer Damen, Fußball zu spielen, scheint mir doch ein wesentlich attraktivereres Thema zu sein als sinn- und humorfreies Streiten, das durch stetiges Wiederholen auch nicht interessanter wird. In diesem Sinne - Ring frei zur nächsten Runde.
    Geändert von Neander (23.06.2019 um 18:05 Uhr) Grund: Ergänzung

  6. #831
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.093
    Ein Glück geht es in die Verlängerung. Die Partie ist sehr gut. Denke wir hatten mit Nigeria wirklich viel Glück. Die waren vorn extrem harmlos. Da bieten die beiden Mannschaften heute Abend schon ein ganz anderes Niveau.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  7. #832
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.764
    Da vorher schon klar war, dass die Deutschen gewinnen, hatte ich mir deren Spiel gespart. War mir zu früh, hab lieber die Sonne genossen. Die sind eh erst ab dem Viertelfinale gefordert.

    NOR vs. AUS war bisher hierhin ein gutes, schnelles Spiel von Gegnern auf Augenhöhe. Nachdem den Aussies trotz VAR in der ersten Halbzeit ein mMn berechtigter Elfmeter verwehrt wurde, haben sie ein spätes und verdientes Ausgleichstor in Mario Basler-Manier erzielt.

  8. #833
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.093
    Ist ja auch eine ehemalige Turbine Potsdam Spielerin. Die können das!

    Edit: Am Ende großes Kino. So mag ich KO Spiele im Turnier. Spannend bis zum Ende.
    Geändert von Dekaranger (22.06.2019 um 22:55 Uhr)
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  9. #834
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.135
    .
    US-Girls erreichen durch hart erkämpften 2:1 (1:1)-Elfmeter-Sieg die nächste Runde

    Viertelfinal-Kracher Frankreich gegen USA am nächsten Freitag als vorweggenommenes Finale

    Durch einen schwer erkämpften 2:1-Sieg (Megan Rapinoe, 7., 75., beides Efm., und Jennifer Hermoso, 9. Min.) erreichten die favorisierten US-Girls gegen tapfere Spanierinnen das Viertelfinale. Nach der starken Vorstellung des spanischen Teams erfährt der 1:0-Vorrundensieg der DFB-Mädels, die dabei sehr viel Glück hatten, noch eine nachträgliche Aufwertung. Nach dem gestrigen 2:1-Sieg des französischen Teams gegen ein zähes Brasilien nach Verlängerung kommt es mit dem Viertelfinal-Schlager Frankreich gegen Brasilien bereits zum "vorgezogenen" Endspiel. Der Halbfinal-Gegner, d. h. der Sieger aus Norwegen (4:1 n. E. gegen Australien) und England (3:0 gegen Kamerun) dürfte dann ein nicht mehr ganz so schweres Kaliber wie die vorher aus dem Weg geräumten "dicken Brocken" darstellen.

    In der heutigen Abendpartie Schweden gegen Kanada wird ab 21 Uhr in Paris der deutsche Halbfinal-Gegner ermittelt, auf den die "MVT-Jugendauswahl", vermutlich wieder mit Spielmacherin Dzsenifer Marozsán, am kommenden Samstag um 18:30 Uhr in Rennes treffen wird.
    Geändert von Neander (24.06.2019 um 20:00 Uhr) Grund: Ergänzung

  10. #835
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.093
    Die ging aber ab meinetwegen wieder DEU vs SWE. Die liegen uns doch.

    USA haben mich heute enttäuscht. Schwach und der letzte Elfer für mich ein Witz, war mehr ne Schwalbe. Nicht jeder Kontakt ist auch nen Elfer. Der Reporter ging mir da echt auf den Keks.

    Zu Kamerun kein Kommentar. Mega peinlich.
    Geändert von Dekaranger (24.06.2019 um 21:19 Uhr)
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  11. #836
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    271
    SWE - CAN

    Grausam, grausam, ein wirklicher Ober-GRAUS! Jetzt hat auch das ard endlich seinen ur-eigenen zdf-claudia-neumann-Schreihals auffinden können; zumind. bin ich erst heute auf selbigen gestoßen. Kann hier jeden/jede bestens verstehen, der/die den ohren-attackierenden Sirenen-Ton sofortigst abschaltet. Ganz abgesehen von so manch katastrophalen Szenen-Einschätzungen. Werden solche nervzerstörenden Damenschaften ohne jegliche Vorab-Tests aus namenlosen Hinterhöfen aufgegriffen und herausgezogen, nur zum eine sog. Frauen-Quote erfüllen zu können?? Oje, oje.

    Die lässig-unaufgeregten Ernst Huberty, Eberhard Stanjek, Rudi Michl, Jörg Wontorra, … und wie sie alle geheißen haben, sind wohl nicht nur aufgrund ihres hohen Alters bei den erbarmungslosen ´Machern´ out-to-date (sofern sie überhaupt noch unter uns weilen und ebenfalls ein Bügeleisen oder einen gefüllten Weinkrug gen Bildschirm zu schleudern vermögen)
    Geändert von Samide (24.06.2019 um 22:15 Uhr)

  12. #837
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.764
    Die von dir als Schreihals titulierte Kommentatorin heißt Stephanie Baczyk und hat für meine Ohren eine angenehme Stimme.

    Sie hat nicht immer gut kommentiert, das stimmt, aber ich hab über die Jahrzehnte einige schlimmere Männer erlebt. Der schlimmste war für mich Wolf-Dieter Poschmann. Er hat nicht nur Fußball grauenhaft schlecht kommentiert, sondern sogar Leichtathletik, und dass, obwohl er selbst mal Leichtathlet war,

  13. #838
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.093
    Ich freue mich. Kein Turnier ohne einen leckeren Schwedenhappen.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  14. #839
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.135
    .
    Schweden heißt Deutschlands Viertelfinal-Gegner am kommenden Samstag

    In dem neben der Partie England gegen Kamerun (3:0) bisher wohl schwächsten Achtelfinal-Spiel besiegte ein robustes Schweden harmlose Kanadierinnen, die nicht einmal einen Elfmeter verwandeln konnten, durch ein Tor von Stina Blackstenius in der 55. Minute mit 1:0, alles in allem ein Gegner, der die MVT-Schützlinge am Samstag im Viertelfinale nicht unbedingt in Angst und Schrecken versetzen sollte.

    Sollte Schweden bezwungen werden, haben Popp, Däbritz & Co. beste Aussichten, auf dieser WM zu den besten drei europäischen Teams zu gehören und sich automatisch für die Olympischen Spiele zu qualifizieren, was die Jungs von Stefan Kuntz durch das gestrige Erreichen des U21-EM-Halbfinales als Gruppenerster bereits geschafft haben.

    Die bisherige Bilanz dieses Klassikers bei Welt- und Europameisterschaften sowie Olympischen Spielen fällt für Deutschland recht positiv aus. Man darf also kontrolliert optimistisch gespannt sein ...
    Geändert von Neander (24.06.2019 um 23:30 Uhr) Grund: Ergänzung

  15. #840
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.093
    Italien hat mir erneut richtig gut gefallen. Die spielen mit ordentlich Dampf nach vorne. Das hat Spaß gemacht. Die Chinesen fielen leider erneut mit überharten Spiel auf, wie schon gegen Deutschland in der Gruppenphase.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  16. #841
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.135
    .
    Glückliche Holländerinnen retten sich gegen Japan durch einen Handelfmeter ins Viertelfinale

    Gnadenlos effektives Italien erreicht durch ein 2:0 (1:0) gegen einfallslose Chinesinnen die nächste Runde

    Durch einen überaus glücklichen 2:1 (1:1)-Sieg gegen spielerisch bessere Japanerinnen erreichten die Niederländerinnen das Viertelfinale, in dem sie auf Italien treffen werden, das durch Tore von Valentina Giacinti (15.) und Aurora Galli (49.) gegen China mit 2:0 siegte, obwohl es kurioserweise ein Eckballverhältnis von 10:0 zugunsten der Chinesinnen gab.

    In einem überaus spannenden Spiel, in dem Ex-Weltmeister Japan den amtierenden Europameister Holland in der Schlussphase nahezu schwindelig spielte und Chance um Chance vergab, brachte ein verwandelter Handelfmeter von Lieke Martens (90. + 1.) das äußerst unglückliche Aus für die Japanerinnen. Bis kurz vor Schluss hatte es nach Toren von Lieke Martens (15.) und Yui Hasegawa (43.) 1:1 gestanden und die Zuschauer hatten sich schon auf eine spannende Verlängerung gefreut.

    Außer den USA haben nur europäische Teams das WM-Viertelfinale erreicht. Sollten sich im "vorweggenommenen Finale" die Französinnen gegen die favorisierten US-Girls durchsetzen, "mutiert" die Weltmeisterschaft zu einer Europameisterschaft. Dies würde für das DFB-Team bedeuten, dass es nun wesentlich schwerer wird, als eine der drei besten europäischen Mannschaften die direkte Olympia-Qualifikation zu schaffen, da man dann dafür aller Voraussicht nach noch mindestens das Spiel um den dritten Platz gewinnen müsste. Dann kann man am besten auch gleich Weltmeister werden ...



    Das WM-Viertelfinale im Überblick

    27.06.2019, 21:00 Uhr, Norwegen - England
    28.06.2019, 21:00 Uhr, Frankreich -USA
    29.06.2019, 15:00 Uhr, Italien - Niederlande
    29.06.2019, 18:30 Uhr, Deutschland - Schweden
    Geändert von Neander (25.06.2019 um 23:00 Uhr) Grund: Ergänzung

  17. #842
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    271
    Gut gelistet - alles auf einen schnellen Blick vorhanden.
    Dann hoffen wir bestimmt alle(!) mal in einem bis zur letzten Sekunde spannenden Match, auf einen Erfolg der Yankeeninnen, als mehr oder weniger grundsätzliche Anti-Fussball-Region; auch wenn die Mädchen dort seit vielen Jahren rundum respektvoll aufspielen. Und gleichzeitig würden sie einen schweren, zuschauerunterstützten Hinkelstein aus dem evtl. weiteren dt. Wege räumen.
    Für mich gilt allerdings bei allen Partien: Live zugesehen wird nur bei schall-erträglichen und ego-redeschwall-unterdrückten Reporterinnen-Beigaben.

  18. #843
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.135
    .
    Zitat Zitat von Samide Beitrag anzeigen
    Dann hoffen wir .... auf einen Erfolg der Yankeeninnen... Und gleichzeitig würden sie einen schweren, zuschauerunterstützten Hinkelstein aus dem evtl. weiteren dt. Wege räumen...
    Auf dass es den Yankee-Cowgirls - um Dein Wortspiel fortzusetzen - gelinge, die zuschauer- und schiedsrichterunterstützten "Gallischen Hähninnen" möglichst unter der Vermeidung der mittlerweile schon obligatorischen "Kurz-vor-Toresschluss-Elfmeter-Videobeweis-Lotterie" zumindest bis zum Turnierende dauerhaft im Viertelfinal-Käfig festzusetzen ...


    Geändert von Neander (26.06.2019 um 11:40 Uhr) Grund: Passenden Viertelfinalkäfig gesucht

  19. #844
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    271
    Ha, gerade noch ein bildlich-verheerendes Strafraum-Foul, mit dann nachfolgenden, gleich frog-pro-DOPPEL-Elfern in den heimmannschaftlich-zugeschanzten Nachspiel-Min. 96 u. 97 geschickt umgangen!
    Hast eben nicht die ursprünglich schon gesetzten „Gallischen Hühner“ losgelassen, im klaren Bewußtsein dessen, daß Dir dann sämtliche, hier wohl auch längst in großer Anzahl ansässig gewordener Alice Schw.-Jüngerinnen im Nacken gesessen hätten. Gut, gegen einen Neander in normaler Aufstellung wäre auch ein solcher blitzartiger Konter alles andere als ein erfolgreich durchzuführender; aber der letzte Wissensstand ist eben leider noch jener, daß nicht unbedingt freie Hände zur Innen- wie Außenverteidigung zur Verfügung stehen würden, da diese noch immer den vom Daniel-Vetter ("Knox", glaube ich war sein werter Name) entworfenen Robot-Begleit-Gefährten zu steuern haben. Hoffentlich aber ist diesbezüglich längst der finale Abpfiff erfolgt und der „zweite Mann“ nicht mal mehr für die Reserve ein notwendiges Thema!
    Geändert von Samide (26.06.2019 um 16:54 Uhr)

  20. #845
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.135
    .
    Zitat Zitat von Samide Beitrag anzeigen
    H ... Hoffentlich aber ist diesbezüglich längst der finale Abpfiff erfolgt und der „zweite Mann“ nicht mal mehr für die Reserve ein notwendiges Thema!
    Hallo Sam,

    Du scheinst "den Delinquenten", der die guten Wünsche dankbar entgegennimmt, fast noch etwas besser als dieser sich selbst zu kennen. Tatsächlich erfolgt in der Halbfinalwoche eine mehrtägige WM-kommentarlose zielführende Zwangsinspektion/Generalüberholung, die diesen zumindest hoffen lässt, wenigstens das Finale - gerne auch unter der Beteiligung der Yankee-Cowgirls sowie MVTs unbekünmmerter Girlie-Truppe - möglichst wieder by scotch and candlelight miterleben zu dürfen. Bis dahin und für eine Handvoll Postings weiter ...
    Geändert von Neander (26.06.2019 um 19:30 Uhr) Grund: WM-Spielplan gecheckt

  21. #846
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.093
    War ein super Spiel gegen einen sehr guten Gegner. Jetzt Finale.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  22. #847
    Mitglied Avatar von Silberstürmer
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    129
    Ich leg mich fest. Die Bengelz werden 2026 Weltmeister!!

  23. #848
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.093
    Na na wir spielen doch hier nur gegen europäische Mannschaften. Das Olympia Turnier sollten wir noch abwarten vor solchen Prognosen.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  24. #849
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.135
    .
    U21-EM: Torreiche Spiele im Halbfinale - Deutschlands U21 trifft im Finale auf Spanien

    Deutschland gewinnt gegen Rumänien mit 4:2 - Spanien schägt Frankreich mit 4:1

    Als der erwartet schwere Gegner erwies sich Rumänien im Glutofen von Bologna zumindest in der ersten Halbzeit. Den deutschen 1:0-Führungstreffer durch Amiri (21.) beantwortete Puscas mit zwei Toren in der 26. (Foulelfmeter) und 44. Minute. Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit gelang Waldschmidt, ebenfalls durch Foulelfmeter, in der 51. Minute der Ausgleich. Im Laufe des Spiels mussten die Rumänen ihrem Tempo-Fußball aus der ersten Hälfte Tribut zollen, so dass die Deutschen das Spiel dominieren und durch zwei direkt verwandelte Freistöße ducch Waldschmidt (90.) und Amiri (90.+4) letzendlich verdient mit 4:2 (1:2) gewinnen konnten.

    Im zweiten Halbfinale abends in Reggio Emiliag siegte Spanien gegen Frankreich ebenfalls verdient mit 4:1 (2:1). Nach dem französischen Führungstreffer durch einen Foulelfmeter von Mateta (12.) drehten die Spanier das Spiel durch zwei Tore von Roca (28.) und Oyarzabal (45.+5, Foulelfmeter) und führten zur Halbzeit schon mit 2:1. Durch zwei weitere Tore von Olmo (47.) und Mayoral (67.) gewann Spanien letztendlich mit 4:1.

    So kommt es am Sonntag, dem 30.06.2019, um 20:45 Uhr in Udine zwischen Deutschland und Spanien zur großen Final-Revanche von 2017. Bei der "Premiere" vor zwei Jahren konnten die Jungs von Stefan Kuntz völlig überraschend durch einen 1:0-Sieg den U21-EM-Titel holen.


    Frauen-WM: England siegt gegen Norwegen mit 3:0 und zieht als erstes Team ins Halbfinale ein

    Im ersten Viertelfinale siegten die Engländerinnen durch Tore von Jill Scott (3.), Ellen White (40.) und Lucy Bronce (57. Minute) gegen ein überfordertes Norwegen verdient mit 3:0 (2:0). Englands Gegner wird im heutigen Viertelfinal-Knaller zwischen Mitfavorit Frankreich und Topfavorit USA ermittelt. Man darf gespannt sein, wer sich - mit oder ohne Elfmeter - in dieser Schlagerpartie mit einer hoffentlich guten Schiedrichterin letztendlich durchsetzen wird ...
    .

  25. #850
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    271
    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    .. … wieder by scotch and candlelight miterleben zu dürfen ...
    Dies sei Dir ganz ausdrücklich mehr als nur vergönnt; das Ganze dann hoffentlich nur sachte gerührt anstatt heftig geschüttelt - zumal letztere Zurhandnahme eher auf Nervenzerfetzendes in äußerst unguter Verbindung hin zu Adrenalinhochkochendem schließen lassen würde, … und wer in unserem verehrungswürdigen Altersbereich braucht schon jene Zustände, geschweige denn in bratröhrenvergleichbarer Hitze??!
    Selbst halte ich es selbstredend derzeit und auch finalbezogen, mit tiefkühlschrank-temperiertem Weizen, aka Weißbier(für Euch Nordfalen) - CHEERS´n´beers
    Geändert von Samide (28.06.2019 um 12:48 Uhr)

Seite 34 von 36 ErsteErste ... 24252627282930313233343536 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •