Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 65 von 65

Thema: Tibor GB 139 ff

  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    426
    Heinz, ich kann dich gut verstehen. Ich kapiere auch, dass Farbdrucken teuer ist. Schwarz-weiß soll mir für alles
    auch recht sein, wenn's nur Dschungel-Nostalgisch oder à la Wäscher ist. Mach's bitte bloss nicht so wie bei einer gewissen
    "Neuerscheinung" aus Norddeutschland. Könnte mich fuchsen, dass ich mir diesen Band habe mitbringen lassen.
    (Da ich leider diesmal nicht selbst nach Köln konnte.) - Nichts für ungut , Heinz, und weiter viel Erfolg mit Deinen Produkten,
    Du machst das schon richtig.

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bergheim - Kenten
    Beiträge
    253

    Smile Tibor GB 144 & 145

    Momentan sitze ich an den Abschlussarbeiten zu Tibor GB 144 & 145; die Titelbilder sind "abgesegnet". Mit 145 endet erst einmal die HRW Phase - danach wird die Story "Der weiße Gorilla" aus dem Tibor SB von 1965 in drei GB von Michael Goetze erscheinen (zwei GB liegen schon komplett vor). Und um Tibor auch mit einer kleinen Jubiläumsnummer zu "ehren", ist geplant, in den Ausgaben 149+150 den alten Sonderband etwas abgewandelt in FARBE heraus zu bringen. Ingraban Ewald hatte da auch noch ein paar Ideen, die wir gerne umsetzen würden.

  3. #53
    Zitat Zitat von Heinz Mohlberg Beitrag anzeigen
    Mit 145 endet erst einmal die HRW Phase - danach wird die Story "Der weiße Gorilla" aus dem Tibor SB von 1965 in drei GB von Michael Goetze erscheinen (zwei GB liegen schon komplett vor). Und um Tibor auch mit einer kleinen Jubiläumsnummer zu "ehren", ist geplant, in den Ausgaben 149+150 den alten Sonderband etwas abgewandelt in FARBE heraus zu bringen. Ingraban Ewald hatte da auch noch ein paar Ideen, die wir gerne umsetzen würden.
    Keine gute Idee.

    Was hat der Tibor-Sonderband mit den Tibor GB's zu tun? Und dann auch noch von anderen Zeichnern etc. Bring doch den Sonderband a la Götze und Ewald heraus. Wer es dann kaufen möchte, Bitteschön.

  4. #54
    Zitat Zitat von Heinz Mohlberg Beitrag anzeigen
    Mit 145 endet erst einmal die HRW Phase
    Hallo Heinz!
    Ich halte da auch nichts davon auf die Arbeiten von HRW drei Gb´s von Michael Götze Erscheinen zu lassen... Selbst der alte Sonderband gehört meiner Meinung nach nicht mehr in diese Großband-Reihe weil er halt ein Sonderband ist...

  5. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    alt-athen
    Beiträge
    250

    Ende !!

    Zitat Zitat von Heinz Mohlberg Beitrag anzeigen
    Mit 145 endet erst einmal die HRW Phase - danach ...

    ... danach ist hoffentlich wirklich mal Schluß!! Dieses zumind. in meinen(!) Augen bald nur noch peinlich anmutende, verzweifelt wirkende Ausquetschen eines HRW-Schwammes - aus dem längst schon nicht mehr wenigstens ein paar Tropfen güldener "Flüssigkeit" zu gewinnen sind, vielmehr schweben daraus seit geraumer Zeit nur noch staubtrockene Fusseln herab - kann es doch wirklich nicht mehr sein (nur jetzt bitte kein Statement a lá „he,reich wird man dadurch doch wirklich nicht“ – denn das ist mir schon klar. Und es soll und darf gerne überall „umgehen“, aber halt nicht so fast schon absonderlich engtunnel-blickend, wie ständig aufgezeigt)! Oder ist das sooo gutfühlend zu wissen, daß man innerhalb der eigenen Veröffentlichungen auch auf den größten Erschaffer deutscher Comics aller gewesenen und kommender Zeiten mit hindeuten kann? Hmh, …
    Hansrudi hat längst aufgehört zu Zeichnen, sämtliche Werke von ihm wurden jeweils VIELFACHst wiederveröffentlicht ... so daß diese flickgeschusterte Zusammen-Stopselei sowohl hier wie auch dort (ich wiederhole: Für mein Dafürhalten) wirklich schon die Form eines Ärgernisses annimmt (inkl. der ganzen edition-comics-Veröffentlichungen). Wenn Nachfolgezeichner entsprechend veröffentlichen wollen, dann bitteschön nicht mehr innerhalb von "Sigurd", "Tibor", "Falk", ...usw., sondern sie sollen sich eigene Universen mit selbstgewählten Helden-Namenschaffen ... und ALLES ist GUT (so überzeugend beispielsweise ein Götze überwiegend auch zu kre-ieren vermag). Dazu muß ich leider auch den "Sigurd" innerhalb der "Blase" zählen; wo hätte es denn gefehlt, wäre daraus ein "Siegbert", "Sieghelm", "Siegschild", „Sieglos“, ... oder was auch immer geworden? Zudem hätte es sämtlich dann neugeschaffene Freiheiten, sowohl beim Zeichnen wie auch Texten (hier will der alt-orientierte „Sigurd“-Fan natürlich dieses Fantasy-Abdriften nicht, da verweigert sich der „Nick“-Treue den in Aussicht gestellten Heirats-Absichten, … …). Wäre es eine fesselnd-spannende, UR-EIGENE Story,würden die SB-Leser ganz fraglos (oder gar erst recht!) „bei der Stange“ bleiben – da hätte ich nicht die geringsten Zweifel. Aber wenn es bei diesem u. jenen Verlag schon immer oder so ähnlich heißt, „die Abenteuer Sigurds gehen ungebrochen weiter“, beginnen sich bei mir umgehend die – noch dazu kurzen - Zehen-Nägel aufzustülpen!!

    Wie einwandfrei es andererseits klappen kann, hat uns doch schon vor Jahrzehnten Mr. Harms mit seiner in jeder Beziehung gelungenen und erstaunlich langlebigen „Ingold“-Saga aufzeigen können – dafür nachreichend, hier und heute, ALLEN Respekt!!

    Gäbe noch so Mancherlei mehr anzufügen, aber … („grummel“)
    Geändert von dieterloos (13.07.2015 um 14:14 Uhr)

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    426
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Bring doch den Sonderband a la Götze und Ewald heraus.
    Wäre ich auch für.

    Zitat von dieterloos
    Dazu muß ich leider auch den "Sigurd" innerhalb der "Blase" zählen


    Mit dem jetzigen Sigurd kann ich auch nichts anfangen. Dennoch sehe ich keine Chance für einen wie auch immer anders titulierten Helden: Es ist der Name, der zieht,
    das zeigen schon die stattgefundenen bisherigen Rechtsstreitigkeiten, das zeigt die Art, wie HRW's Gralshüter über des Meisters Schöpfungen wacht usw.
    Mit einem Sieghelm, Sieghart u. ähnlichem ist kein Staat zu machen. Wie sehr man es auch bedauern mag, die Zeit der Fancomics ist vorbei.
    Es sind Zeichner wie Götze, Mitkov und Daniel Müller, die die Richtung angeben, und wir sollten froh sein, dass die "alten" Helden durch sie weiterleben.
    Geändert von arno (13.07.2015 um 15:27 Uhr) Grund: Ergänzung

  7. #57
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.243
    .

    Fortsetzung des TIBOR-Großband-Blocks


    mit den HRW-Abenteuern aus der Sprechblase abgeschlossen





    © Mohlberg-Verlag - Tibor und Charaktere: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators



    .

    © Mohlberg-Verlag - Tibor und Charaktere: © Hansrudi Wäscher/becker-illustrators


    Seit November 2014 wurden im Mohlberg Verlag die TIBOR-Großbände des Norbert Hethke Verlages weiter fortgesetzt. Es kamen alle von Hansrudi Wäscher gezeichneten Tibor-Abenteuer zum Abdruck, die in der Sprechblase veröffentlicht wurden. Dabei wurden sowohl alle Intro- als auch alle Fortsetzungsseiten eingebunden (im Gegensatz zu Hethkes TIBOR-Alben 2-5, die in "geglätteter" Version erschienen).

    Eine weitere inzwischen aufgetauchte Seite, die seinerzeit bei dem Abdruck in der Sprechblase "unter den Tisch fiel", fand dabei ebenfalls ihre Verwendung und wurde noch mit eingebaut. Mit den nun im August 2015 erscheinenden Tibor-Großbänden Nr. 144 und 145 sind nun alle in der Sprechblase erschienenen Tibor-Abenteuer in insgesamt sieben Großbänden (Nr. 139-145) abgedruckt. Die Hefte sind in schwarz/weiß erschienen. Der Preis beträgt 14,80 Euro.

    Nähere Informationen zu diesem und anderen interessanten Projekten des Heinz Mohlberg Verlages gibt es unter www.mohlberg-verlag.de
    .

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bergheim - Kenten
    Beiträge
    253
    Ursprünglich hatten wir geplant, zur Novemberbörse die Tibor GB 146-148 aus der Feder von Michael Goetze (Umsetzung von "Der weiße Gorilla") zusammen zu veröffentlichen. Aus zwei Gründen verschieben wir die Herausgabe etwas a) wir wollen den Geldbeutel der Sammler nicht mit zu vielen neuen Sache gleichzeitig belasten b) wir arbeiten daran, in den drei GB noch etwas zusätzlich mit unter zu bringen; aber dies erfordert zusätzliche Zeit - die Idee zu dem Special kam mir leider zu spät.

  9. #59
    Ich habe mir Tibor Band 146-148 zugelegt. Leider muss ich mit Entsetzen feststellen, dass sich die Umschlagseiten nach aussen wellen. Und das bei nagelneuen Heften! Das ist bei den Sigurd GB aus dem Ewald und Wildfeuer Verlag nicht so.
    Bei den Falk GB aus dem Hause Mohlberg habe ich dieses Phänomen auch festgestellt.
    Liegt das vielleicht am digitalen Druckverfahren?
    Und muss ich mir womöglich Sorgen um die Farbbeständigkeit der Hefte machen?

  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bergheim - Kenten
    Beiträge
    253
    Das Problem ist be- und erkannt, bei der Druckerei ist leider bei der Verarbeitung etwas schief gelaufen - die Coverbeschichtung war fehlerhaft. Danach erfolgte Probedrucke sind wieder okay; die Farbbeständigkeit ist nicht bedroht.

  11. #61
    Danke für die Info!
    Geht es eigentlich bei Tibor nach Nr. 148 noch weiter?

  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bergheim - Kenten
    Beiträge
    253
    Da möchte ich noch nicht zu viel zu sagen...

  13. #63
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    426
    Ist von den neuen NICK-Großbänden (ohne Zweitserie) schon etwas erschienen?

  14. #64
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.243
    .
    Diese sind noch nicht erschienen. Aufgrund des Verlagsumzuges - aktuell ist man auch heute noch mit den "Nachwehen" beschäftigt - ist vorgesehen, diese Ende August herauszubringen.

  15. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bergheim - Kenten
    Beiträge
    253
    Zitat Zitat von Toni Roco Beitrag anzeigen
    Danke für die Info! Geht es eigentlich bei Tibor nach Nr. 148 noch weiter?
    Michael Goetze könnte sich eine Umsetzung des TK-Abenteuers vorstellen; er muss aber erst einmal die Story lesen. Vor Mitte kommendes Jahres ist aber mit einem Beginn nicht zu rechnen (wenn es überhaupt dazu kommen sollte).

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •