Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Aufgezeichnet.tv Comic Talk

  1. #1
    Mitglied Avatar von Frank1360
    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    In meiner eigenen Welt
    Beiträge
    926

    Aufgezeichnet.tv Comic Talk

    Wieder sehr schöne Runde (genauso wie die erste), bei dem auch eher unbekannten Sachen wie Kililana Song ein Forum geboten wurde.

    Aber bitte Fr. Bohlmann das nächste mal durch einen kompetenteren Gesprächspartner ersetzen. Die wirkte doch sehr deplatziert in der Runde.


    http://www.myvideo.de/channel/aufgezeichnet-tv

  2. #2
    Sagt mal woran kann ich erkennen wann die nächste Runde aufgezeichnet live läuft? Ich wäre gerne mal dort, aber konnte nirgends iwelche Termine finden die sagen wann das läuft...

  3. #3
    Mitglied Avatar von Frank1360
    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    In meiner eigenen Welt
    Beiträge
    926
    Ich glaub nicht, dass es da einen großen Plan gibt. Vermutlich nächstes Jahr bei der Comic Messe München.

    Hier wirst Du Infos bekommen.

    https://de-de.facebook.com/aufgezeichnet.tv

  4. #4
    Mitglied Avatar von Frank1360
    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    In meiner eigenen Welt
    Beiträge
    926
    Interessant fand ich, dass Kai Meyer Ardalen mit den Werken von Paulo Coelho gleichgesetzt hat.
    Das ist für mich ein Signal, dass ich dieses Werk (obwohl ich schon seit längerem mit dem Gedanken spiele
    es mir zu besorgen) nun doch meiden werde.

  5. #5
    Mitglied Avatar von eis
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    68799 Reilingen
    Beiträge
    1.183
    Mir gefällt die Runde nicht. Hella ist ein super Name, hat aber mit Comics nicht viel am Hut. Dafür ist sie sehr präsent, was die anderen Teilnehmer nur schwer zur Geltung kommen läst. Zudem nimmt sie die Argumente von Sabine Bohlmann nicht ernst, erst als Kai Mayer diese wiederholt geht sie darauf ein. Zudem merkt man ihr an, das sie die Aufgabe hat, die vorgestellten Comics zu verkaufen. Mit der Brechstange erprügelt sie eine gute Abschlußbewertung - und dann kommt der eingespielte Applaus vom Band. Mancher mag das professionel finden, ich halte es für Werbung. Und wenn man sich an wunderschönen Naturschilderungen ergözt, warum erwähnt dann keiner die Comics von z. B. Lepage? Man muss ja nicht alle Naturzeichner runterspulen, einige Vergeliche hätten mir gut gefallen. Da kam aber nichts, was mir ein weiteres Argument für die ahnungslose Ferne zum Thema ist, die dann in der Frage "Das ist jetzt die Ligne Claire, oder?" gipfelt.

    Aber es soll ja wohl einfach Werbung für die im Buchhandel ausliegenden Novels sein. Und da nimmt man ja gerne bekannte Gesichter, die dann das Produkt in die Kamera halten. Das wird hier geliefert. Semiprofessionel produziert, die Online-Version leidet unter gnadenlos eingespielten Werbeclips, gerne auch mitten im Satz und gerne auch die gleiche Werbung mehrmals hintereinander.

    Nichts für mich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •