Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Paulinchen

  1. #1

    Question Paulinchen

    Mein Schwerpunkt liegt in den Jahrgängen 23, 24 und 25.
    In diesen Jahrgängen ist Paulinchen nur noch eine Hintergrunddekoration.
    Die einzige Geschichte die ich kenne, in der sie zumindest eine tragende Nebenrolle spielt,
    ist Pauli: Der Gärtner Band 329 und 330.
    Kaukapedia gibt sich bei Paulinchen auch recht zugeknöpft.

    Gibt es eine Geschichte in der Paulinchen die Hauptrolle spielt?

  2. #2
    Mitglied Avatar von Fax
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Kirchlengern bei Herford
    Beiträge
    171
    Wüsste ich nun auch nicht. Ich kann mich auch noch recht gut an die alten FF -Hefte aus den 60er Jahren und 70er erinnern. Ich wüste aber nicht, das Paulis Schwester Paulinchen jemals ein wichtig Hauptrolle gespielt hätte. Ich kann natürlich nur für mich sprechen. Vielleicht wissen die Anderen hier ja mehr darüber.

  3. #3
    Danke für die Antwort.
    Zum ersten mal tritt Paulinchen im Band 134 auf. Ich habe jetzt mal in Kaukapedia die Hefte bis ca. 160 durchgesehen, sie scheint als Nebenfigur häufiger vorzukommen und auch gelegentlich auf dem Cover, allerdings nie als Hauptdarstellerin.
    Mit letzter Sicherheit kann ich das aber nicht sagen, da ich keines dieser Bände besitze.
    Meine Vermutung war, dass nach der Einführungen dieser Figur auch eine Geschichte mit ihr als Hauptdarstellerin existiert.
    Es scheint aber tatsächlich nichts zu geben, ich habe den Eindruck das sie später von Mausi verdrängt wird.
    Geändert von Carl Cnolle (24.06.2014 um 22:48 Uhr)

  4. #4
    Eine ziemlich gleichberechtigte Rolle (also über das bloße Statistendasein als Schnullernucklerin weit hinaus) spielt Paulis Schwester in einem Dreiteiler, der sich durch die Bände 249 bis 251 zieht.
    Leider kenne ich nur den sechsseitigen Mittelteil aus dem Jubiläumsband.

  5. #5
    Hallo Ralle59368

    Danke für den Hinweis.
    Ich habe gerade im Kaukapedia den Inhalt der Geschichte nachgelesen, so wie es aussieht kann man das als Hauptrolle durchgehen lassen.

  6. #6
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    7
    Hallo,
    ich habe ein paar alte Pauligeschichten, in der Paulinchen fast gleichrangige Hauptrollen wie Pauli spielt.
    z.B. aus FF 348 - Indianerspiel mit Pauli
    und noch ein paar Folgen, bei denen Pauli gegenüber Paulinchen den Kürzeren zieht.
    Diese habe ich lediglich als bloße Seiten und müßte noch nachforschen, aus welchen Heften diese sind.
    Die Geschichten aus FF 329 und 330 sind mir leider unbekannt.
    Liebe Grüße

    Andreas WITEK
    [email protected]

  7. #7
    Zitat Zitat von witek Beitrag anzeigen
    z.B. aus FF 348 - Indianerspiel mit Pauli
    Die Hefte aus dem 300ter Nummernbereich finde allgemein richtig gut.
    Habe die Geschichte gerade gelesen, Pauli hat zwar den viel größeren Part, aber Paulinchens Rolle ist recht umfangreich und kann durchaus als Hauptrolle durchgehen.
    Schöne Geschichte, hat mir gut gefallen, schade dass die Figur später so untergeht.

  8. #8
    In irgendeinem Artikel war mal zu lesen dass Pauli in den frühen Storys allein im Wald lebte und später zu seiner Familie zurückgerufen wurde weil Paulinchen endlich ihren grossen Bruder kennnlernen wollte.
    Der kurze Kaukapedia Artikel scheint dies (siehe Bild) zu untermauern.
    http://www.kaukapedia.com/index.php?title=Paulinchen
    Da Pauli wohl höchstens doppelt so alt wie Paulinchen ist, scheint er selbst seit dem Schnulleralter allein im Wald gelebt zu haben.
    Dies erklärt auch seine diesbezügliche Selbstständigkeit in den normalen Storys:
    In "Immer wenn er Knödel aß" (FF Extra 50) teilt er seinen Eltern resolut mit dass er für geraume Zeit weggeht.
    http://www.kaukapedia.com/index.php?..._Foxi_Extra_50
    In einem Fix und Foxi Heft entscheiden er und Mausi kurzerhand Tippelbrüder (Landstreicher) zu werden ohne auch nur den Eltern Bescheid zu geben.

    Aber Paulinchen wurde wohl 1)als Grund eingebaut Pauli storymäßig zu seiner Familie rückzuführen und 2)da zu einer biederen deutschen Familie ein Kleinkind und ein Haushund einfach gehörten.
    Denn Beppo bleibt auch eher dekorativ im Hintergrund, wenn auch bei Kaukapedia einiges über ihn gelistet ist.
    http://www.kaukapedia.com/index.php?title=Beppo

  9. #9
    Zitat Zitat von Udo Blindenberg Beitrag anzeigen
    Aber Paulinchen wurde wohl 1)als Grund eingebaut Pauli storymäßig zu seiner Familie rückzuführen und 2)da zu einer biederen deutschen Familie ein Kleinkind und ein Haushund einfach gehörten.
    Paulinchen hat vor allem die Funktion der lästigen kleinen Schwester, die für richtige Jungs immer ein Klotz am Bein ist, von den Eltern bevorzugt wird usw. Leserinnen werden sich vermutlich eher mit der dominanten Mimi identifiziert haben, auch weil sie älter ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •