Seite 6 von 6 ErsteErste 123456
Ergebnis 126 bis 145 von 145
  1. #126
    Mitglied Avatar von Ayur
    Registriert seit
    08.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.847
    Zitat Zitat von Amnesia Beitrag anzeigen
    Ja zum Glück muss man es nicht die ganze Zeit anschauen Allerdings gibt es eine Sache dir mir derzeit mehr Kopfschmerzen bereitet als die TG Cover. Der Aldnoah.Zero Schuber

    Oh gosh, erinnere mich bitte nicht an den Aldnoah.Zero Schuber x'D
    Sonst muss ich weinen.



    Need:
    Silver Spoon[Gin no Saji], Sket Dance, Btooom!, Shingeki no Kyojin, Psychometrer Eiji, Kuroko no Basket, UQ Holder, 1/11 Juuichi Bun no Ichi, Haikyuu!!, Arslan Senki,, Ace of Diamond, Platinum End, The Promised Neverland

  2. #127
    Zitat Zitat von Ayur Beitrag anzeigen
    Das mit den Covern ist in der Tat etwas seltsam, haha.

    Aber eigentlich ist das doch ziemlich egal, oder nicht?
    Am Ende sieht man nur den Schuber im Regal, wenn überhaupt
    Kommt darauf an wie man es aufstellt^^"

    Ich bin mir jetzt nicht wirklich sicher ob das egal ist, wenn einem das Ende des Anime schon auf Volume 1 angrinst Oder sogar aufm Schuber, wobei man sich da streiten kann, immerhin sieht Kaneki in seiner Erwachten Form schon geil aus.

  3. #128
    Mitglied Avatar von HySy
    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    482
    Ein wirklicher Spoiler ist das ja dann nicht mehr, wenn man an das OP zurückdenkt. Da wird man ja jede Episode quasi daran erinnert, was auf einen zukommt. Finde das Cover des Schubers daher mehr als ansprechend <3
    Zitat Zitat von Fluffy_Citrone Beitrag anzeigen
    Oder sogar aufm Schuber, wobei man sich da streiten kann, immerhin sieht Kaneki in seiner Erwachten Form schon geil aus.
    Stimmt, das Cover ist somit auf jeden Fall ein Eyecatcher und wenn schon Ishidas OriginalArtwork der japanischen LimitedEdition nicht zur Option stand (?), ist dieses Cover mehr als gut gewählt.

    Zitat Zitat von Amnesia Beitrag anzeigen
    Ansonsten versteh ich auch nicht den Sinn dahinter warum Uta auf der zweiten Volume drauf ist. So wichtig ist er nicht.
    Das sehe ich dann natürlich anders,

    für alle Mangaleser, die auf dem aktuellen Stand sind, dürfte der Grund bekannt sein.

    Und da er zu einem meiner Lieblingscharas zählt, kann man mit Uta ohnehin nichts falsch machen ^-^
    Wunschtitel:
    Hara Yasuhisa: Kingdom | Yayoi Sou: ReLIFE | Yumi Tamura: 7 Seeds | Ryōgo Narita: Durarara (LN)


  4. #129
    Mitglied Avatar von MONEYS
    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    170
    Zitat Zitat von Esra ATG Beitrag anzeigen
    Das Café Antik bzw. Yoshimura hat für ihn auch schon eine Lösung gefunden. Ein präparierter "Zuckerwürfel" (von dessen Inhalt Kaneki lieber nichts genaues wissen möchte), den man sich in den Kaffee tut. Es stillt zwar nicht den Appetit, aber der größte Hunger ist erstmal überwunden. Ja, Kaffee ist tatsächlich das einzige, was Ghule genauso genießen können wie Menschen
    Ne Wasser geht auch.

    "Es war an einem heißen Sommertag, als ich ein Lächeln sah, so warm wie die Sonne und einen Blick so kalt wie Eis"


    ZankyouNoTerror Mishima Lisa Episode 1

  5. #130
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2015
    Beiträge
    8
    Ich finde es irgendwie ein wenig Schade das sie nicht die Originalen Cover übernommen haben weil die schon sehr geil aussahen. Vor allem die einzelnen Volume Cover finde ich im Original passender als diese aber man kann ja leider nicht alles haben.
    Synchro und alles drum und dran geht klar da hab ich schon schlimmeres gehört wobei TG bei mir sowieso meistens auf Japanisch laufen wird. Der VA von Ken ist im Japanischen einfach der Hammer.

    mfg

  6. #131
    Mitglied Avatar von HySy
    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    482
    Zitat Zitat von Novacaine Beitrag anzeigen
    Ich finde es irgendwie ein wenig Schade das sie nicht die Originalen Cover übernommen haben weil die schon sehr geil aussahen. Vor allem die einzelnen Volume Cover finde ich im Original passender als diese aber man kann ja leider nicht alles haben.
    Was die Cover angeht, da meinte jemand, dass sie selbst in Japan nur für die limitierte Version angedacht waren, vielleicht musste man deshalb in Deutschland dann auf andere Cover ausweichen?!

    Zitat Zitat von Novacaine Beitrag anzeigen
    Synchro und alles drum und dran geht klar da hab ich schon schlimmeres gehört wobei TG bei mir sowieso meistens auf Japanisch laufen wird. Der VA von Ken ist im Japanischen einfach der Hammer.
    Hanae höre ich seitdem aus jedem anderen Anime heraus <3 Kaneki hätte von keinem anderen VA besser gesprochen werden können und es war klar, dass die deutsche Version da nicht mithalten wird.

    Zitat Zitat von MONEYS Beitrag anzeigen
    Ne Wasser geht auch.
    Ich habe mich da oben auf Yoshimuras Aussage in Band 1 bezogen, aber stimmt natürlich, Wasser vertragen Ghule auch, aber unter "genießen" zählt das jetzt nicht ^^
    Geändert von HySy (29.04.2015 um 00:09 Uhr)
    Wunschtitel:
    Hara Yasuhisa: Kingdom | Yayoi Sou: ReLIFE | Yumi Tamura: 7 Seeds | Ryōgo Narita: Durarara (LN)


  7. #132
    Mitglied Avatar von nyanperona
    Registriert seit
    09.2014
    Ort
    Ludwigsburg/BW
    Beiträge
    94
    Der Schuber mit DVD kam auch gestern bei mir an und die Aufmachung ist ziemlich schön. Ich finde das zweite Cover auf dem Schuber mit Rize besonders hübsch, wobei mir auch das andere gut gefällt.
    Das Booklet ist auch ganz nett, aber jetzt nichts besonders großartiges. Ein Poster oder Postkarten wären auch noch cool gewesen, aber man sollte ja nicht zu viel verlangen:P
    Zum Anime an sich lässt sich nur sagen, dass er wirklich toll ist. Bisher habe ich mir nur die erste Folge angeschaut und obwohl deutsche Synchros im Allgemeinen meistens nicht so meinen Geschmack treffen fand ich sie bei Tokyo Ghoul erstaunlicherweise ganz gut. Mir gefällt besonders Nishikis Stimme, genauso wie Kanekis Stimme (wobei das Orginal (natürlich) was ganz anders im Vergleich ist). Nur Toukas Stimme finde ich persönlich nicht so passend gewählt, die ist, wie glaub ich schon gesagt wurde, irgendwie zu nett für sie. Und manchmal werden japanische Namen auf so eine Weise ausgesprochen.. also dass beispielsweise bei Nishikis Namen das zweite ,,i'' nicht verschluckt wird wie im japanischen. Wobei das eigentlich echt Kleinigkeiten sind, die wahrscheinlich nur mich als hartgesonnenen Fan stören. Aber sonst bin ich echt zufrieden und freue mich schon sehr auf die nächste Volume^_^

  8. #133
    Ab 19. August zeigt ProSieben MAXX Tokyo Ghoul http://www.anime2you.de/news/38411/t...rosieben-maxx/

  9. #134
    Annerose
    Gast
    Find ich toll von Prosieben Maxx

  10. #135
    Oh, Kazé hat die Originalcover genommen und sogar in der Reihenfolge wie sie für die japanische VÖ genommen wurde, da diese Bilder neben den "Mangamotiven" verwendet wurden (also ist z.B. auch auf der ersten, japanischen Blu-ray der weißhaarige Kaneki zu sehen).

    Ich finde die Synchro zwar auch sehr gut, allerdings kommt es mir manchmal so vor, als wären manche gesprochenen Sätze nicht ganz synchron zu den Lippen. Das verwirrt mich manchmal, sodass ich von Zeit zu Zeit mehr auf die Münder starre als dem Geschehen zu folgen.

  11. #136
    Mitglied Avatar von CqG
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    435
    Die deutsche Stimme von Touka

    Sarah Alles
    (http://www.animania.de/animagic/anim...rah-alles.html)

    kommt zur AnimagiC 2015.
    Als Synchronsprecherin sprach Sarah Alles neben ihrer TG-Hauptrolle auch größere Rollen in Wie der Wind sich hebt (Kayo), HighSchool DxD (Ravel Phoenix), Die Legende der Prinzessin Kaguya (Kayuga) und Clannad After Story (Katsuki).
    Ebenso hört man sie in Melodys Baby (Melody), Gone Girl (Andie), How to Rock (Stevie), The Mentalist (Michelle) und Orange Is the New Black (Poussey).

  12. #137
    Mitglied Avatar von HySy
    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    482
    So, ist schon einige Wochen wieder her, dass ich mir die letzten Folgen angeschaut habe, daher hier ein abschließender Kommentar: Die Gestaltung der Box finde ich nach wie vor sehr schön, genauso wie die CoverMotive (insb. die der ersten & zweiten Volume). Auch die Synchronsprecher wussten insgesamt zu überzeugen, allen voran Kanekis und Rizes Sprecher. Das wird nicht nur zuletzt im Staffelfinale deutlich. Ricardo Richters eigene Interpretation an einigen bestimmten Stellen fand ich sehr gelungen. Auch Hinami war sehr gut besetzt.
    Ich fand es interessant im Booklet zum ersten Mal lesen zu können, warum man manchmal bewusst von der Mangavorlage abgewichen ist. Im Nachhinein betrachtet ergeben gewisse Änderungen (wie bspw. dass man den GourmetArc dem CCG/HinamiArc vorgezogen hat) nun auch Sinn. Trotzdem bleibt es sehr schade, dass aufgrund der begrenzten Anzahl von 12 Folgen so viele storyrelevante Aspekte (Stichwort AogiriTree) ausgelassen wurden.. Trotz dieser Schwächen bleibt Tokyo Ghoul für mich dennoch ein sehr schöner Anime <3
    Jetzt hoffe ich aber erst mal darauf, dass man bald mehr dazu weiß, wann denn mit der zweiten Staffel zu rechnen ist ^-^
    Wunschtitel:
    Hara Yasuhisa: Kingdom | Yayoi Sou: ReLIFE | Yumi Tamura: 7 Seeds | Ryōgo Narita: Durarara (LN)


  13. #138
    Annerose
    Gast
    Donna Burke hat vor einiger Zeit ein Video von Glassy Sky reingestellt. Glassy Sky ist ja ein Lied vom Tokyo Ghoul Root A Soundtrack, das sie für diesen eingesungen hat.

  14. #139
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2014
    Beiträge
    131
    Zitat Zitat von Ayur Beitrag anzeigen
    Grade kam der Postbote und hatte Tokyo Ghoul im Gepäck.
    Habs mir natürlich gleich angesehen und ich bin absolut begeistert!!!

    Die Aufmachung ist top, mit der Synchro bin ich sehr zufrieden! Der Schuber ist klasse.
    Das Booklet ist auch schnuckelig, mit einigen Zeichnungen und einem Interview.
    Zum Glück bin ich dieses Wochenende nach Hause gefahren

    Kann es jedem empfehlen der noch am überlegen ist.

    Anbei ein paar Bilder zur Überzeugung x)




    Dickes Lob an Kazé. Danke
    Naja, ich bevorzuge die Anime Limited version für 55€, wobei ich den Anime eher "meh" fand, verglichen mit dem Manga. Keine lästigen Blu-ray- oder Verlagslogos auf der front- und Rückseite des Schubers. Dazu ein hardcover booklet. Die letzte Hoffnung für europäische Anime Veröffentlichungen.
    http://blog.alltheanime.com/unboxing-tokyo-ghoul/
    Geändert von Robbl (25.09.2015 um 12:27 Uhr)

  15. #140
    Mitglied Avatar von Ayur
    Registriert seit
    08.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.847
    Zitat Zitat von Robbl Beitrag anzeigen
    Naja, ich bevorzuge die Anime Limited version für 55€, wobei ich den Anime eher "meh" fand, verglichen mit dem Manga. Keine lästigen Blu-ray- oder Verlagslogos auf der front- und Rückseite des Schubers. Dazu ein hardcover booklet. Die letzte Hoffnung für europäische Anime Veröffentlichungen.
    http://blog.alltheanime.com/unboxing-tokyo-ghoul/
    Sieht schon super aus... die haben sich echt Mühe gegeben, kein Zweifel.
    Aber auch wenn ich bestens Englisch kann, möchte ich es lieber in meiner Muttersprache anschauen

    Mir reicht es in meiner Arbeit nur Englisch reden zu müssen x)

    Need:
    Silver Spoon[Gin no Saji], Sket Dance, Btooom!, Shingeki no Kyojin, Psychometrer Eiji, Kuroko no Basket, UQ Holder, 1/11 Juuichi Bun no Ichi, Haikyuu!!, Arslan Senki,, Ace of Diamond, Platinum End, The Promised Neverland

  16. #141
    Mitglied Avatar von CqG
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    435
    ab 24. März 2016 geht's hierzulande mit Staffel 2 (Tokyo Ghoul √A) weiter.

    http://www.emp.de/art_324126/

  17. #142
    Mitglied Avatar von HySy
    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    482
    Zitat Zitat von Amnesia Beitrag anzeigen
    Donna Burke hat vor einiger Zeit ein Video von Glassy Sky reingestellt. Glassy Sky ist ja ein Lied vom Tokyo Ghoul Root A Soundtrack, das sie für diesen eingesungen hat.
    Wunderschön <3 Ich liebe den OST dieser Serie ^_^
    Und schön zu sehen, dass es bei uns bald mit √A losgeht! Hoffe nur, dass wir hier neben dem Schuber auch auf andere Extras hoffen dürfen

    Hmm, und wenn sich die Gerüchte bestätigen sollten, dann gibt es wohl nächstes Jahr eine weitere Staffel. Kann mir aber ehrlich gesagt noch nichts darunter vorstellen. Adaptiert man :re oder versucht man es erneut mit einer Original-Story-made-by-Ishida??
    Ich würde hier eine originalgetreue Umsetzung von :re sehr begrüßen. Ein Remake ist ja für die nächsten Jahre ohnehin sehr unwahrscheinlich, da wäre es eigentlich schon ganz schön, wenn es in Sachen Anime zumindest mit :re weiterginge. (Ich denke nur, dass AnimeOnlyWatcher sich dann auf ziemlich verlorenem Posten fühlen würden.)
    Wunschtitel:
    Hara Yasuhisa: Kingdom | Yayoi Sou: ReLIFE | Yumi Tamura: 7 Seeds | Ryōgo Narita: Durarara (LN)


  18. #143
    Mitglied Avatar von Ryuko-Chan 1202
    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Kaff in BW
    Beiträge
    2.247
    Das Cover des Sammelschubers:




    --

    Sehr schick ^__^ Mir gefällt die Atmosphäre des Motives unsagbar gut und generell ein sehr passendes und cooles Bild! Ich weiß aber noch nicht, ob ich zuschlage ... Die 1.TG-Staffel hab ich im TV geschaut und fand ich - zumindest verglichen mit dem Manga - eher meh und bei der 2.Staffel gefällt mir das, was ich vom alternativen Verlauf gehört habe, leider nicht. Aber jedesmal wenn ich das Motiv sehe, will ich es am liebsten haben XD


    DIE Seite für jegliche Art von Medien:
    Geek Germany


  19. #144
    Anime-Nachschlag für die Ghule

    Letztes Jahr erschien mit Tokyo Ghoul Root A die zweite Staffel unserer erfolgreichen Mystery-Serie Tokyo Ghoul. Seitdem ist es ruhig um die Ghule geworden, zumindest auf der Anime-Front. Aktuell wird die Handlung zwar im Manga Tokyo Ghoul:re fortgeführt, doch Fans des Animes mussten sich auf ein längeres Fasten einstellen. Zum Glück haben wir jetzt zwei leckere Ghul-Snacks für dich: Tokyo Ghoul [Jack] und Tokyo Ghoul: Pinto, zwei OVAS (Original Video Animation) mit neuen Geschichten aus der Welt der Ghule.

    Tokyo Ghoul [Jack] basiert auf einem Web-Manga, den Sui Ishida 2013 für Shueishas Digital-Magazin Jump Live zeichnete. Die 30-minütige OVA spielt rund 2 Jahre vor der Handlung der Hauptserie und beleuchtet die Jugend des legendären CCG-Ermittlers Kisho Arima. Dessen Schulfreund Fura wird Zeuge eines brutalen Ghul-Überfalls und gemeinsam machen sich die beiden Oberschüler auf die Jagd nach dem "Laterne" genannten Menschenfresser!

    Tokyo Ghoul: Pinto adaptiert eine Kurzgeschichte aus der Light Novel Tokyo Ghoul: Alltag, die bei uns im letzten Jahr erschienen ist. Die 24-minütige OVA erzählt, wie Gourmet-Ghul Shu Tsukiyama in seiner Schulzeit Bekanntschaft mit der aufdringlichen Jungfotografin Chie macht. Als diese ein Foto von Shu beim Fressen schießt, beginnt für beide ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel.

    Wir bringen die beiden OVAs zusammen auf einer Disc voraussichtlich im Herbst 2017 auf DVD und Blu-ray heraus. Über weitere Infos halten wir dich natürlich auf dem Laufenden!
    http://news.kaze-online.de/ov?mailin...#pa11176472360

  20. #145
    Tokyo Ghoul:re wird bei AoD im Simulcast laufen.
    Eine spannende Frühlingsseason steht vor der Tür und wir eröffnen unsere Ankündigungen mit einem Knall: Nach Tokyo Ghoul und Tokyo Ghoul Root A folgt ab April mit Tokyo Ghoul:re die dritte TV-Adaption von Sui Ishidas Hit-Manga.

    Die Menschen sind nicht allein. Unter ihnen leben Ghule, die äußerlich nicht zu erkennen sind. Doch zum Überleben benötigen sie Menschenfleisch. Während die Ghule Jagd auf die Menschen machen, verfolgt die Ghul-Polizei CCG sie unter hohen Verlusten. Doch nun rüstet das CCG auf: Einer neuen, experimentellen Einheit wird die Kralle der Ghule, mit der diese ihre Opfer töten, implantiert. Die sogenannten „Quinks“ unter der Leitung von Haise Sasaki sollen dabei helfen, die Ghule endgültig auszurotten. Doch auch die Ghule haben sich nach der letzten großen Schlacht neu organisiert …

    Tokyo Ghoul:re basiert auf dem gleichnamigen Erfolgsmanga von Sui Ishida (auf Deutsch bei KAZÉ Manga). Die Anime-Umsetzung erfolgt wie seine Vorgänger Tokyo Ghoul und Tokyo Ghoul Root A bei Studio Pierrot (Naruto, Bleach). Die Regie der neuen Staffel übernimmt Odahiro Watanabe (Soul Buster). Das Character Design stammt nun von Atsuko Nakajima (Trinity Blood, Ranma ½).

    In Japan startet die Serie am 3. April, die deutsch untertitelte Fassung wird kurz darauf auf Anime on Demand zur Verfügung stehen. Einen kleinen Vorgeschmack gibt der offizielle Trailer:
    Quelle: https://www.anime-on-demand.de/artic...tokyo-ghoul-re

Seite 6 von 6 ErsteErste 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •