User Tag List

Seite 29 von 30 ErsteErste ... 192021222324252627282930 LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 725 von 732
  1. #701
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    5.200
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich finde es einerseits gut, dass auch Comics mehr gewürdigt werden, aber wie beim Kunstmarkt und anderen Sachen sehe ich da eine enorme Diskrepanz. Da unser krankes System ja mehr und mehr Superreiche hervorbringt denen es egal ist ob etwas 10 Millionen oder 1 Milliarde kostet schafft man Blasen a la Immobilien, Kunst, Fußball etc.
    Mir nimmt das etwas die Freude.

    Nix gegen Herge oder Uderzo, aber da muss auch nix in die Millionen gehen.
    Mir wäre lieber mehr Leute würden Comics regelmäßig kaufen und lesen.
    Eine Handvoll Dukaten kackender Krösusse retten den Markt auch nicht.

    Soll aber auch keine politische Debatte werden hier.

  2. #702
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    858
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Oh doch...wenn du mit den Dukatenkackern die Originalesammler meinst, die retten den Markt. Mach dich mal schlau, was der durchschnittliche frankobelgische Comiczeichner mit dem Verkauf der Alben verdient. Wenn es da fuer ihn die Nebeneinnahmen durch den teuren Originaleverkauf nicht gibt, gaebe es so manches tolle Album nicht.

    Bleiben wir bei Efwes gepostetem Schuiten. Der hat gerade verkuendet keine Comics mehr machen zu wollen, weil der Aufwand finanziell nicht mehr lohnt. Was glaubst du wie das erst bei jungen Zeichnern ohne Backlist aussieht. Fuer viele auch sehr bekannte Zeichner hat der Originaleverkauf quasi den Verdienst der frueheren Magazinvorveroeffentlichung ersetzt.
    Geändert von Mr.Hyde (25.06.2020 um 10:04 Uhr)

  3. #703
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    9.158
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Pierre Seron hat sein ganzes restliches Leben, nachdem er keine Comics mehr zeichnete, vom Originalverkauf bestritten. Als ich seine Frau Magda vor wenigen Jahren mal gefragt habe, ob ich denn vom Album "Choucroutte Melba", in dem er mich als einer der Hauptfiguren verewigt hatte, eine Seite kaufen könnte, meinte sie, dass Pierre keine einzige Originalseite seiner Alben mehr besitzen würde. Eigentlich traurig ...

    EfWe

  4. #704
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.874
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von efwe Beitrag anzeigen
    Pierre Seron hat sein ganzes restliches Leben, nachdem er keine Comics mehr zeichnete, vom Originalverkauf bestritten. Als ich seine Frau Magda vor wenigen Jahren mal gefragt habe, ob ich denn vom Album "Choucroutte Melba", in dem er mich als einer der Hauptfiguren verewigt hatte, eine Seite kaufen könnte, meinte sie, dass Pierre keine einzige Originalseite seiner Alben mehr besitzen würde. Eigentlich traurig ...

    EfWe
    Seron war deshalb auch nie so hochpreisig. Spricht aber für Ihn und seine Käufer das keines seiner Originale im Prinzip auf Auktionen oder Galerien auftaucht.
    Andere passen wieder besser auf. Hermann dosiert ganz gut. Ich hab mal mit Ihm kurz darüber gesprochen und auch ein Agent eines Verlages meinte das er im Moment Pause mit Verkäufen macht da er sonst zuviel versteuern muss. Der französische Fiskus weiss da ganz gut bescheid über die Möglichkeiten Ihrer Zeichner. Deshalb auch die strikte Begrenzung von Bargeld Zahlungen.
    Guarnido hält auch seine Blacksad Top Seiten zurück. Gerade von den ersten Bänden hält er alles zurück.

    Manara schwemmt den Markt mit Auftragsarbeiten und immer neue Auktionen. Aber da gibt es viele Geschichten.

    Viele sind auch ein bisschen Schlamper, die finden Ihre Seiten gar nicht mehr

    Mit Lauffray bin ich in Whatts App Kontakt und jage seine neuen Cover Zeichnungen die er für Sonderbände der LJS Ausgabe gemacht hat. Aber im Moment hat Monsieur alles andere als Geldsorgen

  5. #705
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.874
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das sind die Objekte der Begierde:

    https://abload.de/img/95c50c33-2996-48fd-84c0krs.png

  6. #706
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    9.158
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich denke, der Unterscheid ist, dass genannte Künstler immer noch ganz gut von Ihren Alben leben können, da sie immer mal wieder aufgelegt werden, während "Die Minimenschen" von Dupuis ja eher stiefmütterlich behandelt wurden.

    EfWe

  7. #707
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    5.200
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Mr.Hyde

    Ich verstehe deine Argumentation, aber du meine glaube ich nicht.

    In einem gesunden Markt könnten Künstler von ihren Arbeiten ‚normal‘ existieren.
    Dass es extrem wohlhabender Leute bedarf, dass überhaupt was produziert wird ist traurig.

    ˋTschuldigung fürs Entgleisen (Neudeutsch = Derailing) des Threads.

  8. #708
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    9.158
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Was ist denn ein "gesunder Markt"? M.E. ist der Markt gesund. Es gibt eine abnehmende Nachfrage nach Comics, weshalb die Verkäufe der einzelnen Alben zurückgehen. Darauf reagiert die "Comic-Industrie" mit einem breiteren Angebot. Wobei die Auflagen der einzelnen Alben zurückgehen. Das wiederum zieht steigende Verkaufspreise, aber auch sinkende Honorare für die Künstler nach sich. Erschwerend kommt hinzu, dass es kaum noch Möglichkeiten der Vorabpublikation gibt, sondern fast nur noch Albenveröffentlichungen. In diese Einkommenslücke stößt nun der Originalesammler.

    EfWe

  9. #709
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    5.200
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)


    Ein, für mich, gesunder Markt wäre wenn bei 85 Millionen in Deutschland sich Magazine und Alben in ca. 300.000er - 1.000.000 plus Auflage bewegen würden.

    US Hefte in Drehständern, Alben in Buchhandlungen etc.


    Das wäre so meine Vorstellung.

  10. #710
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.874
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen


    Ein, für mich, gesunder Markt wäre wenn bei 85 Millionen in Deutschland sich Magazine und Alben in ca. 300.000er - 1.000.000 plus Auflage bewegen würden.

    US Hefte in Drehständern, Alben in Buchhandlungen etc.


    Das wäre so meine Vorstellung.

    Um Gottes Willen!
    Dino beschwört die epsilonischen Zukunftsvisionen hervor!!!
    Möge uns der exklusive Thread schützen!

  11. #711
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    858
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dino, entschuldigen mußt du dich für das "Entgleisen" nicht, das ist doch ein spannendes Thema. Solange jetzt nicht die üblichen Verdächtigen den Thread kapern, und die ewig gleiche Diskussion führen die es im Forum schon zigmal gab.

    Ich für mich bin mir allerdings recht sicher, das die Comics die in solchen Auflagen wie du sie dir für den Markt wünscht erfolgreich wären, gar nicht die Comics wären die ich gerne lese.

  12. #712
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    5.200
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Um Gottes Willen!
    Dino beschwört die epsilonischen Zukunftsvisionen hervor!!!
    Möge uns der exklusive Thread schützen!

    Stimmt, jetzt fällt es mir auch auf.
    Unterschied, ich fantasiere und bin mir sehr bewusst, dass es nur Fantasie ist.
    @Mr.Hyde
    Jein.
    Da denke ich ein starker Mainstream Markt würde auch einen starken Independent Markt kreieren.

  13. #713
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    10.335
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Was is Mainstream? Was Independent? Im Ms arbeiten ebenso unabhängige Leut für solides Publikum, wie die Independenten abhängig sind vom schlechten Geschmack einer sich selbst auf die Schulter klopfenden Klientel. Die Grenzen verwischen und treffen sich Middle of the Road wieder. Bottoms up für ne bessere Zukunft.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!




    Dieser Beitrag wird sich in wenigen Sekunden selbst löschen.

  14. #714
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland, Augsburg
    Beiträge
    95
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Allen Fans von Originalzeichnungen und Brian Bolland seien die Ausgaben vom „Illustrators quarterly“ aus UK schwerstens empfohlen.
    https://bookpalace.com/acatalog/Illu...Quarterly.html

    Normalerweise stellt das Print Magazin pro Ausgabe immer 4 verschiedene Künstler vor. Im Fokus stehen im Durschnitt häufiger Illustratoren als reine Comiczeichner. Wobei auch Manara, Raymond, Don Lawrence, die spanischen Warren-Zeichner, Alberto Breccia, Mckean, Neal Adams und viele andere Comiczeichner gezeigt werden. Aber vor allem das Brian Bolland gewidmete „Spezial“ auf 150 Seiten Bolland pur, mit jede Menge Originalseiten und Cover in fantastischer Druckqualität auf hochwertigem Papier hat mich schwer beeindruckt: https://bookpalace.com/acatalog/info....html#SID=1497
    Die Qualität ist wirklich mit keinem anderen mir bekanntem Print Magazin vergleichbar. Wobei der Leser auch die Möglichkeit hat das Magazin online zu beziehen. Kleinerer editorialer Anteil, viele Abbildungen von Originalen. So wie ich das mag. Der Illustrator ähnelt etwas der frühen Reddition (mit Schwerpunkten zu einzelnen Zeichnern), ist aber m.M. nach viel viel besser.

  15. #715
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    858
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Illustrators-Magazine sind wirklich sehr gut. Wenn ich mich nicht täusche, ist der ein oder andere Artikel in Camp daraus übernommen. Etwa über Dave McKean in Camp 3.

    Ein schön gemachtes Magazin mit viel Info und guten Abbildungen in hoher Qualität gibt auch ein Verein von Originale-Sammlern in Italien heraus:

    http://www.associazionelanonaarte.it/new/

    Ich hatte mit meiner Toppi-Zeichnung zusammen die Ausgabe über (natürlich) Sergio Toppi bekommen, und bin begeistert. Wirklich zu empfehlen. Da sind echte Liebhaber am Werk.
    Geändert von Mr.Hyde (26.06.2020 um 12:26 Uhr)

  16. #716
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.874
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  17. #717
    Klugscheissender SysOp Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    18.814
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Coipel?
    Meine SAMMLUNGEN: [ Comics || Bücher || Filme/Serien || Musik || Video Games ]
    || [ comicbookdb.com ] ||
    Meine ebay-Angebote || [ comicshop.de ] ||

  18. #718
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.874
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Von Ivan Reis and Oclair Albert

  19. #719
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.874
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Irgendwie so wird es arrangiert:

    https://abload.de/img/c7cfeb5a-b3c1-4a9c-9bgjdg.jpeg

  20. #720
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    858
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wuerde ich eher in die Breite gehen, und die kleinen Blaetter links und rechts vom Grossen positionieren. Das hellere links. Um die kleineren Blaetter evtl. einen feinen schwarzen Strichkasten auf dem Passepartout machen, der sie optisch auf die Hoehe des Grossen zieht. Aber als Tryptychon in 3 Rahmen.
    Geändert von Mr.Hyde (04.07.2020 um 19:51 Uhr)

  21. #721
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    13.185
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Was ist das und warum?
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  22. #722
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.874
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Was ist das und warum?

    Ich kann Dir genau sagen was das ist, ein ganz ganz genial witziges Comic. OK Boomer hat es anderweitig schon empfohlen.

    Ein Comic das Deine Sehgewohnheiten komplett durcheinander wirbelt, ein Comic das Dir ein Dauer grinsen ins Gesicht zaubert beim lesen/betrachten, ob der klitzekleinen Wimmelbildchen mit seinen harmlos wirkenden, Kinderbuch runden Protagonisten, auf dem schier unglaubliches passiert und so gar nicht zu den lieblichen Figuren und zuckersüssen Tierchen und Landschaften passen will.
    Ein ultra brutales, blutiges Rache Drama in einem Strudel voller erbarmungsloser Gewalt wird in der zuckersüssen knuffigen Darstellung dem Leser in die Fresse gehauen. Genau solche absurden Geschichten mag ich. Alleine bei den Originalen musste ich jede Seite anschauen und der Geschichte folgen. Ich hab es Heute wieder getan und abermals jede Seite genossen auch wenn jetzt schon einige weg, verkauft sind, auch die die ich erworben habe.

    Schau Dir Seite für Seite an und werde Zeuge wie ein rechtschaffener Hirte dessen Familie von den Schergen des Königs abgeschlachtet wird, auf einen erbarmungslosen Rachefeldzug geht und keine Gnade kennt.
    Und lass Dich nicht von den runden lieblichen Figürchen und Landschaften einlullen, sie sind gnadenlos tödlich, der Zuckerguss täuscht...

    https://www.hubertybreyne.com/fr/mou...lanches-1-et-2
    Geändert von jellyman71 (04.07.2020 um 23:18 Uhr)

  23. #723
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    8.874
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mr.Hyde Beitrag anzeigen
    Wuerde ich eher in die Breite gehen, und die kleinen Blaetter links und rechts vom Grossen positionieren. Das hellere links. Um die kleineren Blaetter evtl. einen feinen schwarzen Strichkasten auf dem Passepartout machen, der sie optisch auf die Hoehe des Grossen zieht. Aber als Tryptychon in 3 Rahmen.
    Gute Idee mit den 3 Rahmen. Ich muss aber vom logischen Ablauf mit dem grossen Bild beginnen. Schade das ich von der Hauptschlacht nicht noch 2 Bilder erstanden habe. Was da passiert und abgehen ist einfach sensationell.
    Mir gefällt total das Trondheim mässige, abstruse. Wenn mit den Sehgewohnheiten gespielt wird und das Geschehene so gar nicht zu den süssen Figürchen Darstellungen passen will. Es gibt viel zu entdecken und absolut nicht jugendfrei.

  24. #724
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    9.158
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Falls sich jemand für die Tank Girl-Originale interessiert: Sie werden am 3. Oktober 2020 bei Heritage Auction versteigert. Es handelt sich dabei um 10 Posten: 1 x Cover Tank Girl - The Odyssey Vol. 1 s/w, 6 x je 4 Seiten des Innenteils s/w, 1 x 5 Storyboard Panels zum Tank Girl-Film s/w, 2 x je 1 Seite aus Tank vs. America 4c.
    Sobald die Seiten online stehen teile ich den Link.
    Im Moment bin ich mit Heritage sehr zufrieden, da sich intensiv um alles kümmern.

    EfWe

  25. #725
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    MexicanDrugPharmacy
    Beiträge
    2.735
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ComicArt nov 2020 * new world record due * erinnert ein bisschen an vermeer

Seite 29 von 30 ErsteErste ... 192021222324252627282930 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: [email protected] - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.