Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 70

Thema: RACHEL RISING by Terry Moore

  1. #1
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.220

    Thumbs up RACHEL RISING by Terry Moore

    Mit Rachel Rising legt Terry Moore mal wieder eine extrem grandiose Comic-Serie vor! Zwar ähneln sich die Figuren von RR mit denen von SiP, aber trotzdem: Fesselnd, spannend und mysteriös! Ich werde eindeutig dran bleiben...

    Jetzt wünsche ich mir noch "Echo"! Gibt es ne Chance?

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  2. #2
    Mitglied Avatar von Lex.Luthor
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    WIEN
    Beiträge
    230
    Ja, daß sich seine Figuren ähneln stimmt. Das war bei Echo auch schon so.
    Irgendwie gibts bei seinen Comics immer eine Katchoo, Francine oder einen David.
    Allerdings gibts bei Echo, genauso wie bei RR, für aufmerksame Leser, cameos von Figuren aus SiP.
    Mir hat Echo zwar gefallen, aber RR ist um einiges besser, finde ich.
    Habe heute #25 gelesen, das war eine der besten Nummern überhaupt. Zoe rockt!!!!

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.795
    Ja, Rachel Rising ist gelungen. Ich warte auf jeden Fall auf die Fortsetzung. Ob ich SiP noch mal eine Chance gebe? Wollte nach dem Abbruch der Serie bei Tilsner eigentlich nicht wieder einsteigen.

  4. #4
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Ob ich SiP noch mal eine Chance gebe?
    Die Antwort auf diese Frage ist: ja.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.220
    Zitat Zitat von Philipp Schreiber Beitrag anzeigen
    Die Antwort auf diese Frage ist: ja.
    Stimmt! Mehr ist nicht hinzuzufügen!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  6. #6
    Mitglied Avatar von soad
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    1.464
    Hammerteil, hat mir sehr gut gefallen. Bin echt gespannt wie es weiter geht.
    Kann man ruhig weiterempfehlen.

  7. #7
    Mitglied Avatar von prami
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Basel
    Beiträge
    713
    Wann geht es denn weiter ?
    Zuletzt gelesen: Meinen Beitrag hier .....

  8. #8
    Im September kommt Band 2, das kündigen wir in den nächsten Tagen an.

    p.

  9. #9
    Mitglied Avatar von prami
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Basel
    Beiträge
    713
    Yeah .... !



    Danke.
    Zuletzt gelesen: Meinen Beitrag hier .....

  10. #10
    Nun ist Rachel 2 auch auf unserer Webseite offiziell angekündigt,
    Grüße,
    P.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.186
    Sehr schön.
    Kann mich den positiven Meinungen nur anschließen; tolle Serie.

  12. #12
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Ob ich SiP noch mal eine Chance gebe? Wollte nach dem Abbruch der Serie bei Tilsner eigentlich nicht wieder einsteigen.
    Hi!
    Schau doch einfach mal im SiP Thema,für so wenig Geld so viel klasse Geschichten solltest Du Dir nicht entgehen lassen!(Speed Band 9 endet mit Vol 3 Heft 12, man müsste also erst beim 2ten Band einsteigen da hier die Bände Vol 3 1-17 enthalten sind).
    Zu Rachel Raising:Ich bin gespannt wie sich diese Geschichte weiter entwickelt,der Anfang war nicht schlecht.
    Gruß
    Manfred

  13. #13
    Mitglied Avatar von soad
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    1.464
    Kann man schon sagen, wann genau der 2. Band erscheint?

  14. #14
    Soll Anfang nächste Woche vom Drucker kommen. Wenn das klappt, dann frühestens Ende der Woche in den Läden, oder sonst möglicherweise erst in der Woche vom 15.9.

  15. #15
    Mitglied Avatar von soad
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    1.464
    Ok, Danke für die schnelle Antwort! Freu mich schon tierisch darauf, zu erfahren, wie es weiter geht.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.418
    Heute die beiden Bände gekauft - einfach herrlich
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  17. #17
    Junior Mitglied Avatar von orlando_77
    Registriert seit
    03.2014
    Beiträge
    27
    Dem kann ich mich anschließen. Nachdem ich im Sommer bereits Strangers in Paradise gelesen habe, habe ich auch die ersten beiden Bände Rachel Rising sehr genossen. Hoffentlich geht es bald weiter...

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.221
    Blog-Einträge
    77
    besteht zwischen den beiden serien (StrIP und RR) eigentlich eine inhaltliche verbindung oder kann man beide auch allein lesen?
    Von Blutbäumen und Weltraumgärtnern: Neue Horrorkracher von mir demnächst irgendwann bei Weissblech.

    Bitte beachtet auch meinen Verkaufsthread.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Lex.Luthor
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    WIEN
    Beiträge
    230
    Keine Angst, es besteht keine Inhaltliche Verbindung zwischen SiP & RR.
    Allerdings lässt es sich Terry Moore nicht nehmen in dem einen oder anderen Panel bekannte Elemente zu verstecken.
    So taucht bei Echo mal Bambi auf, bei RR sieht man ein Gemälde von Katchoo gemalt, an der Wand hängen und bei Sip Kids, tauchen in einem Panel Kinder auf, die einigen Personen von RR ziemlich ähnlich sehen.
    Und aber abgesehen davon, dass ich finde, dass künstlerisch alle Frauen irgendwie wie Francine & Katchoo aussehen, gibts keine Verbindungen.

  20. #20
    Zitat Zitat von orlando_77 Beitrag anzeigen
    Hoffentlich geht es bald weiter...
    Band 3 ist für Februar '15 geplant.

    Viele Grüße,
    Philipp

  21. #21
    Mitglied Avatar von soad
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    1.464
    Zitat Zitat von Philipp Schreiber Beitrag anzeigen
    Band 3 ist für Februar '15 geplant.

    Viele Grüße,
    Philipp
    Band 2 war wieder Spitzenklasse, freue mich schon auf Februar.

  22. #22
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.181
    Auch im Zentrum von “Rachel Rising“ steht wieder ein Trio, bestehend aus einem Mann sowie aus zwei Frauen, die auf recht unterschiedliche Art höchst attraktiv sind. Diesmal wird jedoch der Mann von allen Tante Johnny genannt und arbeitet in einer Leichenhalle.
    http://comic.highlightzone.de/terry-...rachel-rising/

    Ich war ja anfangs auch etwas irritiert, aber Tante Johnny soll doch (absichtlich) eine androgyne Frau sein, oder?

  23. #23
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.418
    Würde mal sagen, dass Ja
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  24. #24
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.181
    Habe noch mal etwas im Netz gestöbert und bin auf folgende Interviews mit Terry Moore gestoßen:


    Nrama: We've met some of these characters, and a lot of them are female characters. Do you think women work well with the story you're telling, and particularly in horror?


    Moore: Well, if you'll notice, when I write female characters, I don't have them doing anything that's actually very feminine. There's no scenes of women having lunch together

    or shopping or talking about guys.

    So what I'm actually doing is using female characters and putting them in situations that are typically male, just because I find that that incongruous setting is so much more intriguing.

    Put a man in a dangerous situation, and we automatically just assume he's either going to go commando or wimp. We've seen it so many times.

    But if you put a woman in there, you're just not quite sure what's going to happen. And it's just a little more intriguing to read a story where, instead of putting the button

    for a nuclear silo under the thumb of a male politician, give it to a housewife. See what she does with it. And that was the theme of Echo.

    It's the same thing with the horror story: What if the women not only had to deal with the horror, but they were also making it themselves?

    Usually women are portrayed as victims of male predators. In my story, the woman is usually fighting against her own genre. I just find that a little more interesting.

    Instead of lions attacking penguins, what if penguins attacked each other?
    http://www.newsarama.com/9278-terry-...f-katchoo.html

    RB: Aunt Johnny is obviously something of an androgynous character, and the GBLT community has been behind your work since Strangers in Paradise.

    – Is it important to you to get that kind of diversity in characters into the book?


    TM: I just feel like it's real life. I get real nervous when I get into a room full of white people—I mean, that's not real life, you know?

    So the same thing in a story: you don't want everybody to be middle-class white, or everybody's Judeo-Christian or something. I just see it as the variety of life.

    Actually, I grew up with a friend of the family and her name was Johnny and she wore cowboy boots and we all liked her and when I was younger I thought,

    "Johnny's different, and I don't know why, but we like her."

    So I grew up with an Aunt Johnny and this is my chance to put her in the story finally and I think she's cool.

    I think that without the complications of the baggage of husband and kids and an SUV and all that crap, you can get characters who are more flexible.

    If Rachel and Johnny decide to go to India tomorrow, they can. She doesn't need to say, "Oh, I need to get a babysitter," and blah blah blah. I like my characters to be flexible,

    in case they need to change and go somewhere.
    http://www.theouthousers.com/forum/t...ng-t74426.html

  25. #25
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.418
    Passt dann ja
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •