Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 123

Thema: Attack on Titan: Before the fall [Hajime Isayama & Satoshi Shiki & Shibamoto Thores]

  1. #51
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    11.363
    bin auch schon sehr gespannt drauf
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  2. #52
    Hach mein Buchladen ist der Hammer. Vorhin reingegangen, und gleich Band 1 gesehen und geholt, mitsamt anderer Carlsen-Neuheiten.

  3. #53
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.136
    Habs grad durch. Hat mir gefallen
    Freu mich schon auf mehr!
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  4. #54
    Mitglied Avatar von Swizzie
    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    1.415
    Band 1 musste ich auch sofort lesen und:


    Das erste was ich gedacht habe, war: FARBSEITEN! Die Zeichnung war auf jeden Fall besser! (Klar anderer Zeichner halt) Ansonsten sehr interessant und ich denke das man ab Band 2/3 mehr erfahren wird! :>


  5. #55
    hab mir den Band letzten Donnerstag gekauft und finde die Zeichnungen wirklich ganz gut und auch die Story ist sehr interessant. Interessantes Spinoff und ich freu mich auf die nächsten Bände. Die Hauptserie gefällt mir allerdings noch deutlich besser
    Manga Wünsche: Zentman - Mushihi - Kuroko no Basket - Jojo´s Bizarre Adventures -Bi no Isu -Dogs Bullets and Carnage - Gunka no Baltzar - Sindbad no Boken - Houyou Jikken - Otome Youkai Zakuro - Dawn Tsumetai Te - Illegal Rare - Hito Kui - Haikyuu!! - Tell Cell - Bloody Cross - Death Edge - Mahoutsukai no Neko -

  6. #56
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.136
    Ja, die Farbseiten haben mich auch total gefreut ^^

    Aber jetzt mal ganz ehrlich, alle haben zeichentechnisch ja die Hauptreihe ziemlich 'schlecht' gemacht. Ich war, als ich sie dann angefangen habe völlig entsetzt, weil ich es absolut nicht 'schäbig' gezeichnet fand, wie es alle geschrieben haben! Da habe ich mich ja schon gefragt, ob 'wir' denn auch die gleiche Reihe lesen x'D


    Edit: Und ja, natürlich gefällt mir ist die Hauptreihe auch besser.
    Aber der Spin-off ist wirklich gut genug, dass man gerne wissen möchte, wie es weitergeht
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  7. #57
    Ich fand den Zeichenstil erst ganz schrecklich und habe die Serie deshalb zunächst nicht gekauft. Aber immer wieder überlegt, ob ich nicht das nicht vielleicht doch nach holen sollte. Beim dritten überlegen, hab ich sie dann mitgenommen.
    Ich glaube, ich habe mich dran gewöhnt und ich hab auch schon wesentlich schlimmeres gesehen. Das Spinn-off gefällt mir von den Zeichnungen her aber viel besser.
    Meine Mangawünsche
    - Aoi Horus no Hitomi - Rainbow - umi no cradle


  8. #58
    Ich fand den Zeichenstil von Attack on Titan zu Beginn ein bisschen schlecht, gerade so Band 1 (was mich aber nicht daran gehindert hat den Band gleich zum Erscheinungszeitpunkt zu kaufen, achte von vornherein mehr auf Story)... wenn man aber jetzt mal wirklich den Zeichenstil vom Anfang mit den Späteren Bänden vergleicht dann hat er sich wirklich verbessert, und ich finde, die Zeichnungen passen zu Story als auch zur Atmosphäre des Mangas.
    Das Spinoff ist meiner Meinung ebenfalls schön gezeichnet und hat auf jeden Fall Potenzial für eine sehr Story. Wird auf jeden Fall weiter gekauft

  9. #59
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.136
    Zitat Zitat von Koro-Sensei Beitrag anzeigen
    ...und ich finde, die Zeichnungen passen zu Story als auch zur Atmosphäre des Mangas.
    - Absolut!

    Das Spinoff ist meiner Meinung ebenfalls schön gezeichnet und hat auf jeden Fall Potenzial für eine sehr Story. Wird auf jeden Fall weiter gekauft
    Stimme in beiden, nein, eigentlich in allen drei Punkten zu
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  10. #60
    Mitglied Avatar von Rasparr
    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Untertaunus
    Beiträge
    250
    Band 1 heute Morgen endlich gekauft und soeben gelesen. Als (storymäßig) sinnvolle Vor-Vorgeschichte zur Haupthandlung von Shingeki no Kyojin hat sich Before the Fall im ersten Band zwar bisher noch nicht so recht zu erkennen gegeben, aber das wird noch werden. Der "Prolog" deutet ja gewissermaßen an, dass BtF im Zusammenhang mit technischen Neuerungen steht (der Entwicklung der 3D-Manöverausrüstung und so weiter). Und mehr Titanen sind sowieso immer gut. Sozusagen. Im übertragenen Sinne.

    Etwas gemischte Gefühle hatte ich aber bei der Romanisierung der Namen der Protagonisten. Charle finde ich klasse, eine zweite Shalulu - hust Fairy die Mutter aller miesen Übersetzungen Tail hust - hätte ich nicht verkraftet. Danke, Claudia Peter. Kein Danke gibt es allerdings für "Kyukuro". Obwohl es sicher auch eine gewisse Kunst darstellt, die schlechtestmögliche Romanisierung auszuwählen - die direkte Transkription, und dann auch noch aus Katakana... Ich war hoffentich nicht der einzige, den das kräftig geschockt hat. Der Bursche dürfte ja wohl doch eher Kyklo heißen; die Gründe sollten offensichtlich sein. Vielleicht geschieht ja das Wunder und im nächsten Band ist alles besser. Bei Rosario + Vampire ist es passiert, bei Angeloid auch. Aller guten Dinge sind drei, nun ist Carlsen an der Reihe, huhuhuhu~
    Mangawünsche: B Gata H Kei, Binbougami ga!, Corpse Paty Musume, Freezing, Kiss x Sis, Medaka Box, Nazo no Kanojo X, Nozoki Ana, Sora no Otoshimono, Sankarea, Seitokai Yakuindomo, Shokugeki no Souma, Tasogara Otome x Amnesia, Teppu, WataMote, Wolfsmund
    Perfekter dt. Manga: Suffixe/Soundwords/jap. Ausdrücke beibehalten, möglichst wenig Eingriffe ins Artwork; keine Zensur
    Bester deutscher Manga-Übersetzer, der schon allein als Kaufgrund für einen Manga ausreicht: Burkhard Höfler

  11. #61
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    11.363
    habe den Band nun auch gelesen. Die Zeichnungen sind ganz nett, aber mit der Story bin ich noch nicht so warm geworden



    1. Wenn es sich hier tatsächlich um ein Titanenkind handelt, warum führt man nicht Experimente an ihn durch, sondern lässt ihn einfach im Kerker versauern? Warum wissen sie den überhaupt, dass es sich hierbei um einen Titanen handelt? Ich meine er ist nicht besonders groß, etc.
    2. Dass der Typ der das Titanenkind dadurch dass er ihn täglich geschlagen hat mehr Selbstvertrauen bekommen hat und deswegen Chef der Militärpolizei geworden ist, finde ich sehr seltsam dargestellt. (Als würde man automatisch zu einer Führungspostion befähigt sein, weil man täglich jemanden schlägt... ist meiner Meinung nach unrealistisch)

    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  12. #62
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.250

    Zitat Zitat von Miss Morpheus
    Wenn es sich hier tatsächlich um ein Titanenkind handelt, warum führt man nicht Experimente an ihn durch, sondern lässt ihn einfach im Kerker versauern? Warum wissen sie den überhaupt, dass es sich hierbei um einen Titanen handelt? Ich meine er ist nicht besonders groß, etc.
    Die Menschen sind abergläubisch. Er ist kein Kind der Titanen. Seine Mutter war einfach schwanger und er hat die halbe Verdauung lediglich überlebt und wurde dann geboren. Das reichte den Anwesenden ihn als Titanenkind zu deklarieren, obwohl er auch nur ein Mensch wie sie ist und lediglich Pech hatte.




    Zitat Zitat von Rasparr
    Kein Danke gibt es allerdings für "Kyukuro". Obwohl es sicher auch eine gewisse Kunst darstellt, die schlechtestmögliche Romanisierung auszuwählen - die direkte Transkription, und dann auch noch aus Katakana... Ich war hoffentich nicht der einzige, den das kräftig geschockt hat. Der Bursche dürfte ja wohl doch eher Kyklo heißen; die Gründe sollten offensichtlich sein.
    In der US-Ausgabe heißt er übrigens Kuklo.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  13. #63
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    6.915
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen


    1. Wenn es sich hier tatsächlich um ein Titanenkind handelt, warum führt man nicht Experimente an ihn durch, sondern lässt ihn einfach im Kerker versauern? Warum wissen sie den überhaupt, dass es sich hierbei um einen Titanen handelt? Ich meine er ist nicht besonders groß, etc.
    2. Dass der Typ der das Titanenkind dadurch dass er ihn täglich geschlagen hat mehr Selbstvertrauen bekommen hat und deswegen Chef der Militärpolizei geworden ist, finde ich sehr seltsam dargestellt. (Als würde man automatisch zu einer Führungspostion befähigt sein, weil man täglich jemanden schlägt... ist meiner Meinung nach unrealistisch)
    Es ist halt ein wenig mittelalterliches Denken.

  14. #64
    Mitglied Avatar von Blackshark
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Essen Frohnhausen
    Beiträge
    1.281
    Habe Band 1 nun etwas verspätet gelesen und bin überzeugt. Es gefällt mir auch mal was anderes aus der Welt zu sehen.
    Allzu viel ist ja noch nicht passiert, aber ich bin sehr gespannt wie es weiter geht.
    Es grüßt der schwarze Hai.

  15. #65
    Mitglied Avatar von RoArdnas
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    2.720
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen


    2. Dass der Typ der das Titanenkind dadurch dass er ihn täglich geschlagen hat mehr Selbstvertrauen bekommen hat und deswegen Chef der Militärpolizei geworden ist, finde ich sehr seltsam dargestellt. (Als würde man automatisch zu einer Führungspostion befähigt sein, weil man täglich jemanden schlägt... ist meiner Meinung nach unrealistisch)
    Also, ich hab das so verstanden:


    Der Typ wäre eh durch den Einfluss seines Vaters Chef der Millitärpolizei geworden. Es ging nur noch darum das er auch wie eine Führungsperson wirkt und das nötige Selbstvertrauen erhält. Hat ja geklappt -.- man muss sich nur wie der größte Vorkommen.

    Das Glück, das man nicht kaufen kann, ist ziemlich teuer
    König auf dem Weg zur Göttlichkeit!

  16. #66
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.136
    Ich denke auch, so wie RoArdnas schreibt, ist es richtig und üblich. Alles andere würde wenig Sinn ergeben
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  17. #67
    Sehe ich auch so, und war ja auch recht eindeutig so zu verstehen. Mir gefiel der erste Band recht gut. Bin gespannt wie es weiter geht, vor allem weil es mich interessiert, wie es mit der Entwicklung des 3-D Gears aussieht bzw. wie sie abläuft. Von den Zeichnungen fand ich Before the Fall übrigens auch weitesgehender ansprechender als das Original.

    Aber zu Miss Morpheus' ersten Punkt, das hatte ich mich auch gefragt. Ich nehme mal an, dass man einfach dachte, es könne sich einfach nur um einen Titanen handeln, wenn er sowas überlebt hat. Von der Ursprungsserie wissen wir ja, dass das Titanen Dasein ja übertragbar ist. Das können die Leute dort in Before the Fall zwar nicht wissen, ich denke aber mal dass die Bezeichnung Titan in dem Fall auch mehr als eine Art Stigma zu verstehen ist/ war.
    Geändert von synergieeffekt (22.03.2015 um 18:28 Uhr)

  18. #68
    Band 5 erscheint am 09.04. in Japan:



    Mangawünsche:
    #000000 ultra black, 0-noushiya Minato, Amatsuki, Barakamon, Boku to miraiya no natsu, Boushiya ellipsis, Brave 10 S, Burning hell - Kami no kuni, Death edge,
    Gisele Alain, Haigakura, Handa-kun, Ilegenes, Mr. Applicant, Mr. Morning, Noblesse, Painting warriors, Peace Maker, Rainbow, Seishun x Kikanjuu, Shinigami x doctor, Shiina-kun no torikemo hyakka, Sidooh, Zetman...



  19. #69
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    11.363
    sieht sehr interssant aus, das Cover
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  20. #70
    Mitglied Avatar von HySy
    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    482
    Habe mir heute den ersten Band gekauft (auch wenn ich eigentlich auf TG hin sparen muss!!) und wow, das fängt ja gleich mal in den Farbseiten echt blutig an.. Werde ihn aber erst morgen lesen.
    Hätte heute nicht Band 2 erscheinen müssen? Entweder hatte meine Buchhandlung sie noch nicht oder aber ich habe ihn auf die Schnelle nicht gefunden. Hatte aber ehrlich gesagt keine Zeit mehr, da nachzufragen. Ich hoffe morgen schaut's besser aus!
    Wunschtitel:
    Hara Yasuhisa: Kingdom | Yayoi Sou: ReLIFE | Yumi Tamura: 7 Seeds | Ryōgo Narita: Durarara (LN)


  21. #71
    Mitglied Avatar von Swizzie
    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    1.415
    Band 2 von Before the fall kommt erst im Juni raus.

  22. #72
    Mitglied Avatar von HySy
    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    482
    Okay, dann hätte ich den ersten Post in diesem Thread nicht nur kurz überfliegen sollen ^^ Habe da, was den japanischen & deutschen Release angeht etwas durcheinander gebracht..
    Wunschtitel:
    Hara Yasuhisa: Kingdom | Yayoi Sou: ReLIFE | Yumi Tamura: 7 Seeds | Ryōgo Narita: Durarara (LN)


  23. #73
    Mitglied Avatar von Swizzie
    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    1.415
    Band 2 war auch in Ordnung, aber etwas schwächer als Band 1.

    Bin ja mal gespannt wie der Kampf ausgeht und ob der Titan auch ein Mensch ist, sprich wie Eren und co. oder so ein Abnormaler o.o


  24. #74
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    11.363
    Zitat Zitat von Swizzie Beitrag anzeigen
    Band 2 war auch in Ordnung, aber etwas schwächer als Band 1.

    Bin ja mal gespannt wie der Kampf ausgeht und ob der Titan auch ein Mensch ist, sprich wie Eren und co. oder so ein Abnormaler o.o
    Ich fand ehrlich gesagt Band 1 schon nicht besonders gut, wenn Band 2 noch schwächer ist stimmt mich das nicht gerade fröhlich >.<
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  25. #75
    Mitglied Avatar von Daenerys
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Meereen
    Beiträge
    919
    Ich bin unentschlossen, ob ich mir den Band überhaupt zulegen soll. Band 1 war echt schwach...
    hat Before the Fall eigentlich irgendwas mit der eigentlichen Handlung von AoT zu tun oder erfährt man eh nichts neues, wenn man die Reihe links liegen lässt?

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •