Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 167
  1. #101
    Wieso ist da ein blauer Balken, wenn doch diue Hintergrundfarbe ein Magenta ist? O.ô Wenn wäre eher Grün, wie Tsuburayas Krawatte oder eben wie der Hintergund. Der blaue Balken aber stört mich sogar etwas.

    Sonst freu ich mich aber wie Bolle auf den Band. :3
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  2. #102
    Mitglied Avatar von RoArdnas
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    2.720
    War überrascht zu erfahren das es sich hier nicht um einen Einzelband handelte.
    Die Geschichte hat mich jetzt nicht vom Hocker gehauen vor Lachen, aber immerhin ist mein Wortschatz um eine Def. reicher geworden.
    Das Glück, das man nicht kaufen kann, ist ziemlich teuer
    König auf dem Weg zur Göttlichkeit!

  3. #103
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.016
    Blog-Einträge
    98
    Mir gefällt der TP Balken in Blau auch überhaupt nicht. Da hätte man in der Tat entweder ein grün oder einen der Töne der Anzüge nehmen sollen. Das Blau schaut viel zu poppig aus, aber gut, bekanntlich zählt das Innere mehr
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    4.505
    Ja, Cover schaut mit dem blauen Balken recht doof aus.

  5. #105
    Mitglied Avatar von momo
    Registriert seit
    11.2012
    Beiträge
    599
    Das Cover gefällt mir so gar nicht...
    Der blaue Balken stört mit Mangenta-Ton schon richtig u die Pose der beiden sieht alles schön aus..hoffe mal,der Inhalt besser als das Cover.

  6. #106
    Mitglied Avatar von Peuchel
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.784
    Tokyopop hat sich vermutlich für den blauen Balken entschieden, weil auf dem jap. Original-Cover das 'Same Difference!!" in dieser Farbe gestaltet ist. Aber wenn man danach geht, hätte man den Balken beim ersten Band rot färben müssen. Merkwürdig.. Ich finde auch, dass das alles in dem Grün (welches übrigens eines meiner absoluten Lieblings-Grüntöne ist) hätte gestaltet werden können. :/
    Mangawünsche: 3-gatsu no Lion | 7 Seeds | Again!! | Arakawa Under the Bridge | Barakamon | Doukyuusei Series | Durarara!! (LN) | flat | Gakuen Babysitters | Gekkan Shoujo Nozaki-kun | Hoshikuzu Nina | Horimiya | Houseki no Kuni | Kuragehime | Monster (Neuauflage) | Nankuru | Orenchi no Furo Jijou | Ran to Haiiro no Sekai | Saezuru Tori wa Habatakanai | Sakamichi no Apollon | Shimanami Tasogare | Shounen Note | Tamen de Gushi | Totsukuni no Shoujo | Uchuu Kyoudai | Yankee-kun to Megane-chan | ...

  7. #107
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.729
    Blog-Einträge
    113
    Sehr schöne Reihe, aber man merkt schon das manches etwas schnell und komisch kam...obwohl das auch evtl Absicht wegen Comedy. Es fällt da aber schon mit auf, das es eigendlich erst wohl als Einzelband geplant war.


    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    @Tokyopop:

    Allerdings ist euch ganz zum Schluss auf der letzten Seite ein Fehler unterlaufen. An der Stelle, wo es nur Sprechblasen gibt, steht in einer: "Na dann, nächstes Mal liege ich unten." Aus dem Sinnzusammenhang und der Reaktion in der anderen Sprechblase ergibt sich aber, dass es genau andersherum richtig ist, nämlich: "Na dann, nächstes Mal liege ich oben".

    Denn oben liegen wollten im Manga ja eigentlich immer Beide.
    Ich muss sagen auf mich wirkte die Szene nicht wirklich falsch. Einfach weil ich sie anders verstanden/gedeutet habe.

    Eben das der eine jetzt wo er oben war, im Überschwang eben sagt, das nächstes Mal der andere oben sein darf. Und dieser nimmt die Aufforderung dann gleich an und will ihn sofort überfallen.

    Passt zumindest so auch auf die Szene und das Geschriebene.

  8. #108
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.622
    Ich habe den 2ten Band noch nicht gelesen aber mal kurz reingeblättert,

    was ich bisher gesehen habe, lässt noch kein Riba erahnen, also noch hat Ozaki die Oberhand.



    Nebenbei bemerkt, Ozaki ist mein absoluter Liebling.
    Geändert von Angel of Death (18.10.2014 um 18:10 Uhr)
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  9. #109
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.016
    Blog-Einträge
    98
    Der zweite Band hat mir extrem gut gefallen, noch besser als der Erste. Endlich sind die Beiden ein Pärchen und dementsprechend geht es im zweiten Band sehr viel erotischert zu als im Ersten. Doch darüber wird die Story nicht vergessen, die weiterhin charmant, humorvoll bleibt. Zum Glück wurde auch in diesem Band

    nicht geswitched,

    was meine Hoffnung nährt, dass dieser Kelch an mir vorübergehen wird

    Neben der Hauptstory enthält der Band noch zwei Kurzgeschichten. Die Erste handelt von zwei Jugendfreunden, bei denen einer nach dem Schulabschluss nach Tokyo ging und nun zum Jahreswechsel seine Familie besucht und dort seinen Freund wieder trifft. Die zweite Geschichte dreht sich um zwei Kollegen bei einem Aushilfsjob.

    Ich fand beide Stories sehr schön. Gefühlvoll und erotisch. Sie hätten Beide so zum Beispiel auch von Junko sein können, denn an deren Erzählstil haben sie mich recht stark erinnert.

    Auf Baka steht der Manga mittlerweile auf 3 Bände ongoing, dh. anscheinend wird er weiter fortgesetzt, was ich toll finde, weil er mir wirklich überaus gefällt.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  10. #110
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    (...)

    Auf Baka steht der Manga mittlerweile auf 3 Bände ongoing, dh. anscheinend wird er weiter fortgesetzt, was ich toll finde, weil er mir wirklich überaus gefällt.
    Kann mich der positiven Meinung nur anschließen, meine Rezension dazu ist grade in der Mache (ich schreibe sie grade), sodass sie hoffentlich bald online geht.

    Sollte das mit dem ongoing stimmen, wäre ich sehr erfreut darüber. :3 Ich müsste gleich mal gucken, ob sich im Netz Info dazu finden lassen, die das bestätigen.

    Da mir die Personen sowie die Story gefallen, wäre ich weiteren Bänden ganz und gar nicht abgeneigt.

    Edit:

    Scheint zu stimmen. Auf der offz. Magazinhomepage ist der Manga für die Ausgabe Nr. 11 2014 gelistet, scheinbar geht die Serie seit Ausgabe 9/2014 weiter: http://www.gushnet.jp/gush/

    Das freut mich außerordentlich.
    Geändert von Mikku-chan (25.10.2014 um 14:19 Uhr)
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  11. #111
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.016
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Mikku-chan
    Auf der offz. Magazinhomepage ist der Manga für die Ausgabe Nr. 11 2014 gelistet, scheinbar geht die Serie seit Ausgabe 9/2014 weiter: http://www.gushnet.jp/gush/
    Wundert mich gar nicht, dass sie fortgesetzt wird, weil sie wirklich total klasse ist.

    Zitat Zitat von Mikku-chan
    Das freut mich außerordentlich.
    Mich auch. Da hat sich TP wirklich eine super Serie geholt. Hoffentlich bringen sie weitere Manga dieser Mangaka. Einen EB von ihr habe ich mir gerade im BL-Wunsch-Thread gewünscht
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  12. #112
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Wundert mich gar nicht, dass sie fortgesetzt wird, weil sie wirklich total klasse ist.

    Mich auch. Da hat sich TP wirklich eine super Serie geholt. Hoffentlich bringen sie weitere Manga dieser Mangaka. Einen EB von ihr habe ich mir gerade im BL-Wunsch-Thread gewünscht
    Mich auch nicht. Aber es so schwarz auf weiß zu lesen ist dann noch toller. Und da sie seit mind. 3 Ausgaben dabei ist, füllt es dann ja fast schon einen Band. *.* Zumindest braucht es da nicht mehr lange.

    Hiiragi schreibt in ihrem Nachwort ja, dass sie evtl. später ihre Kurzgeschichten aus dem 2. Band nochmal erweitert. Ganz ehrlich, wenn sie das nach Ganz verschieden gleich machen würde, wäre ich auch begeistert. *.*
    Genrell lesen sich ihre Sachen gut, also zumindest auf Grundlage dessen, was hier erschien, kann ich das mal einfach so frei behaupten. xD

    Den Wunsch habe ich grade auch unerstützt.
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  13. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2013
    Beiträge
    245
    @Sujen

    Was hast du eigentlich so gegen das Switchen?
    Ich würde es voll toll finden, wenn sie im 3. Band endlich switchen würden (Umsonst hieß es ja nicht Kampf Seme gegen Seme xD)
    Es gibt ja leider nur so wenige BL Mangas, in denen sie switchen, obwohl das der Realität entsprechen würde^^



    Ansonsten finde ich diesen Manga von der Story her auch wunderbar und den übertriebenen Humor find ich so lustig
    Kann gar nicht mehr warten bis zum nächsten Band und super das es fortgesetzt wird :3
    Geändert von Rinni (25.10.2014 um 21:32 Uhr)

  14. #114
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.622
    Ich habe nun auch meinen 2ten Band gelesen und er ist tatsächlich besser als der 1te Band.
    Das

    nicht geswitched wurde, sagt mir auch sehr zu. Ozaki ist als Seme einfach geeignet, so schön Besitzergreifend.



    Die beiden Zusatzgeschichten fand ich sehr schön, erotisch und niedlich zugleich, bitte mehr davon.
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  15. #115
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.016
    Blog-Einträge
    98
    @Rinni:

    Ich hatte es extra in einen Spoilerkasten gesetzt, weil manch einer das nicht vorher wissen will

    Es entspricht zwar der Realität, aber ich lese ja BL Manga nicht, um eine realitätsnahe Darstellung zu sehen, sondern damit meine eigenen Fantasien bedient werden, und ich persönlich mag das nun einmal gar nicht. Mir gefällt eine klassische Rollenverteilung einfach sehr viel besser.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  16. #116
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2013
    Beiträge
    245
    Ah sry, hab ich jetzt nicht mehr darauf geachtet^^''
    Habs aber schon geändert.
    Danke fürs Hinweisen.

    Stimmt schon, es muss zum Schluss dem Leser gefallen. Aber meine Fantasien würde eher bedient werden, wenn es nicht immer die klassische Rollenverteilung gäbe :c
    Vllt. habe ich aber noch Glück im nächsten Band
    Was natürlich für dich wieder nicht so schön wäre^^''
    Ach es müsste mal nen Manga geben, der wirklich alle Bedürfnisse/Fantasien abdeckt xD

  17. #117
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.108
    Zitat Zitat von Rinni Beitrag anzeigen
    Ah sry, hab ich jetzt nicht mehr darauf geachtet^^''
    Habs aber schon geändert.
    Danke fürs Hinweisen.

    Stimmt schon, es muss zum Schluss dem Leser gefallen. Aber meine Fantasien würde eher bedient werden, wenn es nicht immer die klassische Rollenverteilung gäbe :c
    Vllt. habe ich aber noch Glück im nächsten Band
    Was natürlich für dich wieder nicht so schön wäre^^''
    Ach es müsste mal nen Manga geben, der wirklich alle Bedürfnisse/Fantasien abdeckt xD
    genau aus diesen Grund habe ich auch den ersten Band, gleich nachdem ich ihn gelesen hatte wieder verkauft...


    hatte nähmlich wirklich gehofft, das hier mal geswitched wird, allerdings scheint ja hier Ozaki ganz klar die Rolle des Seme einzunehmen... weswegen der Manga nicht wirklich meinen Bild von "Seme gegen Seme" entsprich, wie ich es mir erhofft hatte...


  18. #118
    Mitglied Avatar von Soul_Silence
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    15.947
    @Miss Morpheus

    Naja, da der Manga noch nicht abgeschlossen ist, kann ja noch alles mögliche passieren .

    Persönlich habe ich den Manga immer noch nicht angefangen (halt nicht so hoch auf meiner Kaufliste), aber so von den Spoilern her, sieht der Verlauf eher nach meinem Geschmack aus.
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (oberste Priorität!), B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Harapeko Usagi to Koisuru Ookami, Boku no Kimi to de Niji ni naru, Haikyuu!!, Sugars
    Sonstige Wünsche:
    Kuroko no Basket, Lady Detective, Lovely Complex, Cousin, Gunka no Baltzar, Hitori-Tachi, Tight Rope

  19. #119
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.878
    Hab ich gerade entdeckt:
    http://www.tokyopop.de/manga-shop/pr...oducts_id=3924
    Freue mich auf Band 3! Hört sich lustig an! Mal schauen, was Tsuburaya da so zu Ozaki sagt, oder was er ihm sonst entgegenzusetzen hat!
    Meine Manga- und Animewünsche:
    Orenchi no Furo Jijou ~ Kuroko no Basket ~ Haikyuu! ~ Arslan Senki​(Manga/Novel)

  20. #120
    Mitglied Avatar von momo
    Registriert seit
    11.2012
    Beiträge
    599
    Mir hat Band 2 auch sehr gut gefallen.
    Schön humorvoll wie auch Band 1.
    Die Bonusstorys waren ok bis gut (fand bei der 2.tn,wo es um den Arsch/Ärsche gehen sollte zwar ok,ging aber zu wenig um selbigen).
    Würde mich auch über weitere Bände u neuere Werke von ihr hier freuen

  21. #121
    Meine Rezension dazu ist vorgestern online gegangen:

    http://www.leser-welt.de/index.php?o...ove&Itemid=149

    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  22. #122
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    4.505
    Nun verstehe ich auch, warum ich diesen Band so schnell gebraucht ergattern konnte, denn hier hat TP mMn mal richtig ins Klo gegriffen.

    Die Geschichte zu "Ganz verschieden gleich" umfasst von 196 Seiten gerade mal 111 Seiten, aufgeteilt in lediglich 3 Kapitel, wobei das letzte Kapitel eher als Bonusstory zu betrachten ist mit gerade mal läppischen 8 Seiten.
    Gefallen hat mir die Story besser als noch in Band 1 und auch die Zeichnungen gefallen mir immer besser.

    Die restlichen 85 Seiten sind dann in zwei Kurzgeschichten und einen 17 seitigen Werbeblog aufgeteilt.
    Dass 43 % überhaupt nichts mit der eigentlichen Story zu tun haben, hätte ruhig erwähnt werden können und ärgert mich.
    Dass dann 20% davon auch noch für Verlagswerbung verwendet wurde, halte ich schlicht für die Krönung. Dafür war dann selbst der Gebrauchttpreis zu hoch.

    Die Kurzgeschichten sind allerdings recht nett, aber das tröstet mich über die Enttäuschung nicht hinweg.

  23. #123
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.016
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von kvetha_fricai Beitrag anzeigen
    Die restlichen 85 Seiten sind dann in zwei Kurzgeschichten und einen 17 seitigen Werbeblog aufgeteilt.
    Dass 43 % überhaupt nichts mit der eigentlichen Story zu tun haben, hätte ruhig erwähnt werden können und ärgert mich.
    Dass dann 20% davon auch noch für Verlagswerbung verwendet wurde, halte ich schlicht für die Krönung. Dafür war dann selbst der Gebrauchttpreis zu hoch.
    Die Seiten, auf denen die Werbung steht, wären sowieso da gewesen. Es kommt leider vor, dass aufgrund von einer bestimmten Seitenzahl am Ende eine Reihe leerer Seiten übrig bleiben. Das hat etwas damit zu tun, wie Bücher hergestellt werden. Diese werden nämlich auf großen Bögen gedruckt, die dann gefaltet und die Kanten beschnitten/abgeschnitten werden. Dabei kann es passieren, dass dann, wenn vom letzten Bogen nur noch wenige Seiten mit "echtem Inhalt" bedruckt sind (weil es mit der Seitenanzahl im Verhältnis zum Platz auf den Bögen nicht anders hinhaut), eine größere Zahl von leeren weißen Seiten am Ende bleibt. Was soll der Verlag damit dann weiter machen als sie bestmöglichst für Werbung zu nutzen? Die Alternative wäre gewesen, einfach 17 leere Seiten zu haben, denn wie gesagt, aufgrund des Buchdruckverfahrens wären diese Seiten zwangsläufig angefallen und eingebunden worden. Das sind technische Gegebenheiten, die sind wie sie sind

    Dass lediglich 3 Kapitel Hauptstory sind, ist bei vielen Manga (gerade im BL Bereich) durchaus normal. Persönlich finde ich das auch nicht weiter tragisch, da die Bonusstories ja auch BL sind und mir sehr gut gefallen.
    Geändert von Sujen (12.11.2014 um 13:51 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  24. #124
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    4.505
    Das mag ja stimmen, aber ich finde es nicht korrekt, dass der Werbeblog mit in die Angabe der veröffentlichten Seitenanzahl einfließt.
    Ein Band mit 196 Seiten ergibt für den Käufer doch ein anderes Bild, als wenn man darüber aufgeklärt wird, dass der eigentliche Inhalt nur 179 Seiten umfasst. Und davon dann in diesem Fall auch noch gerade etwas mehr als die Hälfte für die eigentliche Geschichte.
    Wir sind enttäuscht, wenn ein Band mit weniger als den üblichen Seiten dennoch 6,95 kostet, aber nicht wenn es aufgrund irgendwelcher technischer Sachen mit Werbung auf die übliche Zahl aufgestockt wird?
    Also mich stört es dennoch immens. Die Seitenanzahl der Werbung ist mir im Prinzip egal, gern darf der Verlag den Rest der Seiten für sich bestmöglich nutzen, aber ich möchte schon vorher darüber aufgeklärt werden, wieviel Seiten das wesentliche Werk umfasst. Dann kann ich für mich besser beurteilen, ob ich den Preis dafür bereit bin zu zahlen.
    Geändert von R.I.P. (11.11.2014 um 22:35 Uhr)

  25. #125
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.016
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von kvetha_Fricai
    Die Seitenanzahl der Werbung ist mir im Prinzip egal, gern darf der Verlag den Rest der Seiten für sich bestmöglich nutzen, aber ich möchte schon vorher darüber aufgeklärt werden, wieviel Seiten das wesentliche Werk umfasst. Dann kann ich für mich besser beurteilen, ob ich den Preis dafür bereit bin zu zahlen.
    Das stimmt natürlich. Wenn es nur ein, zwei Seiten Werbung sind ist es was anderes, denn damit muss man schon rechnen. Aber 17 Seiten sind ziemlich üppig, da wäre eine Angabe der Seitenzahl, die tatsächlich "Manga" ist schon nett gewesen.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •