Seite 5 von 38 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 946
  1. #101
    Zitat Zitat von Soul_Silence Beitrag anzeigen
    @Zola

    Sugar*Soldier ist nicht in diesem Programm abgeschlossen o_O. Wie kommst du darauf?
    Als ich mal nachgehakt habe, wurde mir gesagt das es Sugar Solider 6 bänder hat. nun da hab ich wohl was missverstanden ^^''
    Nun gut, das erklärt auch warum dieser in der TP-Vorschau nicht als Abschlussband gezeichnet ist.

    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Heißt aber ja nicht, dass man, weil man auf weitere Bände von Sugar Soldier warten muss, ein neues Werk einschieben kann, um eben diese Wartezeit zu verkürzen.
    Na dann kann ich ja weiterhin darauf hoffen, und mich auch noch auf mehr von S*S freuen :**

    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Merry Bad End wurde doch längst auf dem Blog bestätigt, wenn ich mich nicht täusche.
    Bestätigt das es im nächstem Programm raus kommt ?

  2. #102
    Mitglied Avatar von Peuchel
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.777
    @ Zola:

    Das Erscheinungsdatum von Merry Bad End ist noch nicht fest eingeplant, aber er ist auf jeden Fall im nächsten Programm vom Dezember 2014 bis März 2015 mit dabei. [Quelle]
    Ja, Merry Bad End wird im nächsten Programm erscheinen.
    Mangawünsche: 3-gatsu no Lion | 7 Seeds | Again!! | Arakawa Under the Bridge | Barakamon | Doukyuusei Series | Durarara!! (LN) | flat | Gakuen Babysitters | Gekkan Shoujo Nozaki-kun | Hoshikuzu Nina | Horimiya | Houseki no Kuni | Kuragehime | Monster (Neuauflage) | Nankuru | Orenchi no Furo Jijou | Ran to Haiiro no Sekai | Saezuru Tori wa Habatakanai | Sakamichi no Apollon | Shimanami Tasogare | Shounen Note | Tamen de Gushi | Totsukuni no Shoujo | Uchuu Kyoudai | Yankee-kun to Megane-chan | ...

  3. #103
    ILoveShojo:
    Wenn es auch Kurzgeschichtensammlungen sein dürfen, legen wir dir Arinas Love Story Collection ans Herz. Die Sammlung mit romantischen Kurzgeschichten von Arina Tanemura ist besonders geeignet für alle, die bisher noch keinen Manga der Queen of SHOJO gelesen haben!
    Müssen solche Formulierungen wirklich sein? Könnt ihr nicht wenigstens von eurer "Queen of SHOJO" sprechen? Würde nur zu gerne wissen, woran TP das genau festmachen will. Ich möchte hier zwar nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen, aber es hört sich nun mal schon ein wenig öhm...allgemeingültig an? Davon mal abgesehen finde ich diese Bezeichnung ohnehin etwas seltsam...

  4. #104
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    26.421
    Zitat Zitat von Blaustern Beitrag anzeigen
    ILoveShojo:
    Müssen solche Formulierungen wirklich sein? Könnt ihr nicht wenigstens von eurer "Queen of SHOJO" sprechen? Würde nur zu gerne wissen, woran TP das genau festmachen will. Ich möchte hier zwar nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen, aber es hört sich nun mal schon ein wenig öhm...allgemeingültig an? Davon mal abgesehen finde ich diese Bezeichnung ohnehin etwas seltsam...
    Habe ich auch schon angemerkt, ist sogar eine Beleidigung gegenüber anderen Shoujo-Mangakas, die Besseres auf die Beine stellen und glaubhaftere Geschichten an die Leserinnen bringen. Aber es bringt nichts, sich darüber zu beschweren.

    Übrigens auch sehr glaubhaft ist, dass man auf dem Blog bei der Frage, ob Sword Art Online wegen der Romanze kein Shoujo-Manga wäre, tatsächlich mit dem japanischen Magazin ankam, was ein Shounen-Magazin ist. Irgendwie seltsam, wenn man mit demselben Argument kommt und dann abgeblockt wird, dass man diese nicht so übernehmen könne, weil die japanische Einteilung bei uns nicht funktioniert.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  5. #105
    Mitglied Avatar von RoArdnas
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    2.717
    Mit dem "Queen of SHOJO" haben Blaustern und Ayu-tan schon recht. Ob sie es wirklich ist, könnte sich drüber streiten lassen.
    (Würde dieser Titel nicht eher zu Naoko Takeuchi passen?) Wer wäre den der "King of Shonen"?


    Train Train wurde nie ein BL? Kein Wunder das ich den 1. Band nie verkauft bekommen hab XD
    Geändert von RoArdnas (07.07.2014 um 22:14 Uhr)
    Das Glück, das man nicht kaufen kann, ist ziemlich teuer
    König auf dem Weg zur Göttlichkeit!

  6. #106
    Mitglied Avatar von Soul_Silence
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von RoArdnas Beitrag anzeigen
    Wer wäre den der "King of Shonen"?
    Für viele wäre das wohl Toriyama. Eventuell auch schon Oda, obwohl der ja "nur" One Piece geschaffen hat.
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (oberste Priorität!), B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Harapeko Usagi to Koisuru Ookami, Boku no Kimi to de Niji ni naru, Haikyuu!!, Sugars
    Sonstige Wünsche:
    Kuroko no Basket, Lady Detective, Lovely Complex, Cousin, Gunka no Baltzar, Hitori-Tachi, Tight Rope

  7. #107
    Mitglied Avatar von RoArdnas
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    2.717
    @Soul_Silence
    Wäre auch meine Wahl *g* Dragonball überdauert die Zeit und bleibt ein geliebter Klassiker.
    Oda könnte der "Prinz des Shonen" werden.

    Aber Arina als Queen, ich fürchte von ihren Werken wird nur KKJ wirklich in guter Erinnerung bleiben. Aber ich fürchte "zeitlos" ist die Geschichte nicht.
    Das Glück, das man nicht kaufen kann, ist ziemlich teuer
    König auf dem Weg zur Göttlichkeit!

  8. #108
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.908
    Wirklich? Sie haben SAO als Shonen mit dem Magazin begründet?
    Ein wenig inkonsistent ist die Vorgehensweise ja schon...und für mich reichlich verwirrend.

    Naja, Marketing ist eben auch mal dicker auftragen.
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  9. #109
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    26.421
    Zitat Zitat von Minerva X Beitrag anzeigen
    Wirklich? Sie haben SAO als Shonen mit dem Magazin begründet?
    Ein wenig inkonsistent ist die Vorgehensweise ja schon...und für mich reichlich verwirrend.
    Ja, kann man hier nachlesen.

    Zitat Zitat von RoArdnas
    (Würde dieser Titel nicht eher zu Naoko Takeuchi passen?)
    Auch nicht wirklich, weil Takeuchi eigentlich nur einen einzigen Hit gelandet hat, danach hat sie nichts mehr großartiges geschaffen. Generell finde ich so einen Titel etwas zu dick aufgetragen.
    Geändert von Aya-tan (08.07.2014 um 16:04 Uhr)
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  10. #110
    Marketing ist und bleibt legitim, hätten sie dieses jedoch etwas weniger plump wie in diesem Fall gestaltet, wäre es mir (und anderen anscheinend ebenfalls) auch ganz recht gewesen. Kein Grund also, sich und seine Autoren derart in den Vordergrund zu stellen. Auf mich jedenfalls machen solche undurchsichtigen Äußerungen keinen guten Eindruck. Sie machen einfach nur das, was sie für richtig halten und das mit höchst beeindruckender Präzision...

  11. #111
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.528
    Allgemein macht die ganze I love Shojo Kampagne auf mich überhaupt keinen guten Eindruck. Das erste I love Shojo Magazin gefiel mir gar nicht, besonders den schlecht recherchierten Idol Artikel fand ich ärgerlich.

    Ich finde es sehr schade, dass Manga von Tokyopop einfach so in Schubladen gepresst werden, in die sie nicht hinein gehören, da so bestimmte Vorurteile wieder bestätigt werden und männliche Leser oder erwachsene Leserinnen abgeschreckt werden können.

    Eigentlich mag ich den Verlag sehr, da er teilweise sehr gute Werke veröffentlicht und die Qualität der Aufmachung besser als die anderer Verlage ist und sicher zählen bei einem Verlag in erster Linie die Verkaufszahlen, aber da hätte es sicher auch noch andere Wege gegeben um den Verkauf gewisser Werke anzukurbeln.

    Und Arina Tanemura als Queen of Shojo... Gut, dass sie das nicht ist, denn das wäre wirklich traurig und ich würde keine Shojo Manga mehr anrühren.

  12. #112
    Moderator Tokyopop Avatar von Kristin Eckstein
    Registriert seit
    11.2013
    Beiträge
    1.208
    Vielleicht doch noch kurz ein paar Sätze dazu ...

    @Queen of SHOJO: Uns ist bewusst, dass Arina Tanemura gerade hier im Forum eine eher polarisierende Zeichnerin ist. Nichtsdestotrotz ist sie unbestritten eine Instanz innerhalb der (deutschen) Mangaszene und ihre Popularität ist ungebrochen. Das zeigt auch die Begeisterung der Zielgruppe, die wir bei I LOVE SHOJO erreichen, wann immer wir über sie berichten. Andere Zeichnerinnen damit herabzuwürdigen ist natürlich nicht unser Anliegen. Im Gegenteil versuchen wir bei I LOVE SHOJO ja eine möglichst große Bandbreite an tollen Zeichnerinnen hervorzuheben.

    @SHOJO/SHONEN Differenzierung: Wie wir bereits mehrfach geschrieben haben, orientieren wir uns größtenteils an der Kategorisierung in Japan. Bei manchen Werken funktioniert der deutsche Markt aber einfach anders und in solchen Einzelfällen orientieren wir uns an den hierzulande angestrebten Zielgruppen, auch, um es dem Handel leichter zu machen. Was man vielleicht nicht vergessen sollte: Viele Manga-LeserInnen gehen heute einfach in den Laden, schauen sich um und kaufen ihre Manga, ohne sich großartig darüber Gedanken zu machen, ob der Titel jetzt für Jungen oder für Mädchen ist. Die lassen sich (zum Glück!) nicht so leicht von Kategorien abschrecken.
    Bei Sword Art Online gibt es übrigens doch auch neben des Publikationsmediums gute Gründe, es explizit NICHT als SHOJO zu kategorisieren, oder verwechsele ich da vielleicht etwas?
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  13. #113
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    26.421
    Zitat Zitat von Kristin Eckstein Beitrag anzeigen
    @Queen of SHOJO: Uns ist bewusst, dass Arina Tanemura gerade hier im Forum eine eher polarisierende Zeichnerin ist. Nichtsdestotrotz ist sie unbestritten eine Instanz innerhalb der (deutschen) Mangaszene und ihre Popularität ist ungebrochen. Das zeigt auch die Begeisterung der Zielgruppe, die wir bei I LOVE SHOJO erreichen, wann immer wir über sie berichten. Andere Zeichnerinnen damit herabzuwürdigen ist natürlich nicht unser Anliegen. Im Gegenteil versuchen wir bei I LOVE SHOJO ja eine möglichst große Bandbreite an tollen Zeichnerinnen hervorzuheben.
    Dennoch finde ich so einen Titel absolut panne. Egal wie beliebt ein/e Mangaka auch sein mag, so ist es einfach maßlos übertrieben und würdigt wirklich andere Mangakas herab. Denn da gibt es wohl mehr als genug Titel, die sich zwar nicht so gut verkaufen mögen, aber qualitativ definitiv besser sind.

    @SHOJO/SHONEN Differenzierung: Wie wir bereits mehrfach geschrieben haben, orientieren wir uns größtenteils an der Kategorisierung in Japan. Bei manchen Werken funktioniert der deutsche Markt aber einfach anders und in solchen Einzelfällen orientieren wir uns an den hierzulande angestrebten Zielgruppen, auch, um es dem Handel leichter zu machen.
    Nur sehe ich hier keine klare Linie. +C soll ein Shoujo sein (Zero-Sum richtet sich aber hauptsächlich an Frauen über 20), Are you Alice aus demselben Magazin ist dann aber ein Josei. Ich finde jetzt beide nicht so derartig unterschiedlich, dass man das hier nachvollziehen könnte. Dann sind Titel wie Conductor und Piece, die als Josei deklariert werden, aber eben Shoujos sind, halt auch nicht unbedingt vorteilhaft platziert. Denn auch das schürt nur Vorurteile, dass Shoujos nicht so sein können, sondern immer Kitschkram.
    Zudem ist es mir ein Rätsel, warum es den Handel interessiert, welche Zielgruppe ein Manga hat.

    Was man vielleicht nicht vergessen sollte: Viele Manga-LeserInnen gehen heute einfach in den Laden, schauen sich um und kaufen ihre Manga, ohne sich großartig darüber Gedanken zu machen, ob der Titel jetzt für Jungen oder für Mädchen ist. Die lassen sich (zum Glück!) nicht so leicht von Kategorien abschrecken.
    Irgendwie führt genau diese Aussage eure Einteilung ins Absurde. Warum Kategorien machen, wenn man genau weiß, dass diese eher dazuführen, dass andere den Titel nicht anrühren, die sich informieren? Oder überhaupt solche stupiden Kategorien einführen, wenn es die Mehrheit eh nicht juckt, gerade weil sie sich nicht informiert?
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  14. #114
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    31.925


    Nachdem ich gestern ausgiebig die zweite Ausgabe studiert habe, muß ich sagen, das sie mir wirklich gut gefällt und sie auch besser geworden ist. Das fing schon mit "Martillo" an: Wie ein Werk entsteht (garniert mit tollen Skizzen), das Interview und passend dazu noch die Präsentation des Werkes selbst - mit Leseprobe. Das "Scissor Sister"-Poster hab ich gleich mal aufgehängt, weil mir die Leseprobe zusagte. Und am Ende gab es noch ein bißchen Werbung zu "Scary Lessons". So gefällt mir das

    Dann gab es noch etwas am Anfang des Heftes, eine Vorstellung diverser deutscher Shojo-Mangakas, die mich doch etwas schmerzte und dieser Schmerz rief in mir den Titel einer Doku ins Gedächtnis: "Do You Remember Laurie Zimmer?". Doch anstatt "Do You Remember Laurie Zimmer?" sollte der Titel "Wo ist Anike Hage?" lauten. Vielleicht ebenso garniert mit mysteriösen Monologen und dramatischen Telefonmitschnitten (und die DVD erscheint zur AnimagiC 2014 - exklusiv. Kleiner Scherz am Rande ^^). Ich weiß ja nicht wie es den anderen geht, aber als großer Fan der Künstlerin und ihrer Werke möchte ich selbstverständlich ihre Entwicklung miterleben, mehr von ihr sehen, nicht nur "Gothic Sports", welches eh im Moment "pausiert", und ein paar Gastauftritte in anderen Werken ist auch nicht unbedingt das, was ich mir erhoffe.... Auch wenn es davor eine Nina Werner gab, die es schaffte, das ich zu deutschen Werken ebenfalls Ja sagte, so hat es erst bei Anike so richtig gefunkt. Ihr Stil, der mich in "Manga Fieber" völlig begeistert hat, belehrte mich eines besseren, was deutsche Zeichner und Manga angeht - eine wahrliche "Inspiration". Und nun ist sie wie vom Erdboden verschluckt. Ganz ehrlich, diese Vorstellung hat nicht nur geschmerzt, sie hat mich auch nachdenklich gemacht. Laß Dich nie mehr von jemanden so überzeugen, selbst wenn er/sie noch so gut ist, denn das gute hält nie lange an.

    Versteht das bitte nicht als Kritik, sondern vielmehr als einen stummen Schrei der Verzweiflung, oder kurz: Nur einen traurigen Gedanken, den ich preisgegeben habe.

  15. #115
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.364
    Als ich eben meine Mangalieferung von Andi erhielt, lag auch ein I Love Shojo-Heft bei. Mir gefällt dieses Heft genauso wie das 1te. Das Poster von den Scissor Sisters habe ich ebenfalls gleich aufgehangen, gefällt mir sehr gut. Ich bin auch erstaunt, dass ihr eine 2te neue Lizenz bekannt gegeben habt, über welche ich mich sehr freue, 31 Ai Dream. Ein großes danke für die frühe Anküdigung des Titels und dass ihr diesen zu uns geholt habt.
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  16. #116
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Als ich eben meine Mangalieferung von Andi erhielt, lag auch ein I Love Shojo-Heft bei. Mir gefällt dieses Heft genauso wie das 1te. Das Poster von den Scissor Sisters habe ich ebenfalls gleich aufgehangen, gefällt mir sehr gut. Ich bin auch erstaunt, dass ihr eine 2te neue Lizenz bekannt gegeben habt, über welche ich mich sehr freue, 31 Ai Dream. Ein großes danke für die frühe Anküdigung des Titels und dass ihr diesen zu uns geholt habt.
    Haha, ich habe das ganz überlesen. Hatte den Zustatz "und Anfang 2015 bei uns starten wird" völlig überlesen.

    Daher bedanke ich mich auch für den Titel, da er mich deutlich mehr interessiert als My Magic Fridays
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: David - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  17. #117
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    26.421
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Ich bin auch erstaunt, dass ihr eine 2te neue Lizenz bekannt gegeben habt, über welche ich mich sehr freue, 31 Ai Dream. Ein großes danke für die frühe Anküdigung des Titels und dass ihr diesen zu uns geholt habt.
    War abzusehen, dass diese Serie zu uns kommen wird. Wird kein Kauf bei mir, da das erste Kapitel mir schon zu blöd war, besonders mit dieser selten dämlichen Protagonistin.

    Hoffentlich sind die anderen Romance-Lizenzen besser als diese.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  18. #118
    Mitglied Avatar von Soul_Silence
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    15.947
    Auch mich hat das 1. Kapitel von 31 Ai Dream jetzt nicht so vom Hocker gerissen. Ka also, ob ich mir den Manga hole. Wie Aya-tan hoffe ich, dass die anderen Romance-Lizenzen besser sind.
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (oberste Priorität!), B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Harapeko Usagi to Koisuru Ookami, Boku no Kimi to de Niji ni naru, Haikyuu!!, Sugars
    Sonstige Wünsche:
    Kuroko no Basket, Lady Detective, Lovely Complex, Cousin, Gunka no Baltzar, Hitori-Tachi, Tight Rope

  19. #119
    Mitglied Avatar von Peuchel
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.777
    Vom Informationsgehalt her fand ich das neue ILS-Magazin ebenfalls nicht schlecht, doch ich würde mir wünschen, dass die nächste Ausgabe etwas weniger .. pink wird.

    Bei 31 Ai Dream passe ich und hoffe ebenfalls auf bessere Ankündigungen im Romance-Bereich.
    Mangawünsche: 3-gatsu no Lion | 7 Seeds | Again!! | Arakawa Under the Bridge | Barakamon | Doukyuusei Series | Durarara!! (LN) | flat | Gakuen Babysitters | Gekkan Shoujo Nozaki-kun | Hoshikuzu Nina | Horimiya | Houseki no Kuni | Kuragehime | Monster (Neuauflage) | Nankuru | Orenchi no Furo Jijou | Ran to Haiiro no Sekai | Saezuru Tori wa Habatakanai | Sakamichi no Apollon | Shimanami Tasogare | Shounen Note | Tamen de Gushi | Totsukuni no Shoujo | Uchuu Kyoudai | Yankee-kun to Megane-chan | ...

  20. #120
    Ich würde mich ja auch mal wieder über den ein oder anderen Josei oder Shojo für das etwas ältere Publikum (sprich, was noch in einem Shojomagazin erscheint, aber so an der Grenze ist) freuen. :3
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: David - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  21. #121
    Mitglied Avatar von Nicole Ebenhöch
    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.013
    na ja 31 Ai Dream ob mir kaufe ? . als habe schon besser shojo mangas gesehen

  22. #122
    Mitglied Avatar von C-a-t-h-y
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Minden, Germany
    Beiträge
    972
    Ich bin auch sehr begeistert von Heft Nummer 2,
    dieses mal lag/liegt es bei uns in Minden im Thalia aus
    Auch von mir daher ein großes Lob und ein DANKE dass ihr 31 iDreams bringt
    es gibt immer jemandem,
    dem du wichtig bist-jetzt und auch später werden ganz viele kommen,
    für die du das wichtigste bist-
    und eines tages ist auch jemand dabei, für den du alles auf der Welt bist...
    9.01.2010-ich liebe dich, Schatz!

  23. #123
    Bei uns gab das Magazin endlich in ausreichender Menge!! Danke!
    GLORY von Britney Spears
    Jetzt überall das Album als MP3-Version vorbestellen! Ab 26.08.2016 im Handel!

  24. #124
    Mitglied Avatar von RoArdnas
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    2.717
    Ich habe das Magazin auch enthalten.
    Es lässt sich ja ganz putzig lesen, aber irgendwie ... ich glaube ich fliege einfach aus der Zielgruppe raus ^^°
    Das Glück, das man nicht kaufen kann, ist ziemlich teuer
    König auf dem Weg zur Göttlichkeit!

  25. #125
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    6.043
    Zitat Zitat von RoArdnas Beitrag anzeigen
    Ich habe das Magazin auch enthalten.
    Es lässt sich ja ganz putzig lesen, aber irgendwie ... ich glaube ich fliege einfach aus der Zielgruppe raus ^^°
    wenn es wenigstens nicht so rosa/pink wäre
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


Seite 5 von 38 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •