Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 76
  1. #51
    Zitat Zitat von Bobcat Beitrag anzeigen
    Die Sprecherin von Violet sieht ja gruselig aus :/
    Sie hat sich ja nicht selbst gemacht

    mich interessieren die deutschen Sprecher mehr. Wenn ich mir was wünschen dürfte, dann wäre es Bastian Pastewka für Bob!

  2. #52
    Mitglied Avatar von deeveedee
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    544
    Warum die Sprecher wechseln?
    Markus Maria Profitlich kann doch wieder dafür eingesetzt werden. Ich persönlich mag es einfach nicht, wenn sich Synchronsprecher ändern. Einmal einen gewählt, dann soll dieser auch weiter dafür eingesetzt werden. Sonst klingt der Film für mich einfach falsch.
    Einzige den ich damals ausgetauscht hätte war Kai Pflaume als Frozone. Da hätte ich mir wirklich den Stammsprecher von Samuel L. Jackson (Engelbert von Nordhausen) gewünscht.

  3. #53
    n/a
    Gast
    Zitat Zitat von deeveedee Beitrag anzeigen
    Warum die Sprecher wechseln?
    Markus Maria Profitlich kann doch wieder dafür eingesetzt werden. Ich persönlich mag es einfach nicht, wenn sich Synchronsprecher ändern. Einmal einen gewählt, dann soll dieser auch weiter dafür eingesetzt werden. Sonst klingt der Film für mich einfach falsch.
    Da stimme ich dir zu. Zudem hat Markus Maria Profitlich sehr gut in seiner Rolle performt. "Never change a winning team!"
    Ich finde er gehört auch zu den guten Synchronsprechern, weswegen er sicherlich auch für Wall-e engagiert wurde, um die Rolle des Kommandants zu übernehmen.

  4. #54
    Ich habe den Satz doch bewusst mit "Wenn ich mir was wünschen dürfte" angefangen. Darf ich ja nicht und damit hat sich das Thema schon

    Ich mag nur Bastian Pastewka sehr gerne und würde ihn gern mal wieder in einem Animationsfilm hören. Ich liebe "Die Unglaublichen" einen Ticken mehr als einige andere Pixarfilme, freue mich entsprechend auf die Fortsetzung und deshalb wäre das für mich persönlich die denkbar coolste Kombination. Nicht mehr und nicht weniger.
    just say goodnight & go
    http://fairytale-castle.de

  5. #55
    n/a
    Gast
    Ich hoffe, dass mit Starttermin oder später eine 3D Version vom ersten Teil auf Blu-ray erfolgt

  6. #56

  7. #57
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.459
    Oh die sind genial, besonders das Edna-Poster!

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  8. #58
    Mitglied Avatar von Baymax
    Registriert seit
    03.2002
    Ort
    26655 Westerstede
    Beiträge
    1.208
    Ich mag das Bügel-Bild.
    Aber das von Esna ist auch sehr schön
    Ok, But First Coffee!

  9. #59
    n/a
    Gast
    Erster Trailer (Sneak Peek)
    US


  10. #60
    Mitglied Avatar von Sleeping Beauty
    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    826
    Ein neues Poster:


  11. #61
    n/a
    Gast
    Zweiter Trailer
    (US)


  12. #62
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.625
    Der neue PIXAR Short Teaser vor den Unglaublichen

  13. #63
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    7.648
    Der Trailer erinnert mich etwas an Sausage-Party ^^

  14. #64
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.625
    Neuer Trailer

  15. #65
    Hallo zusammen,

    ich hatte die Gelegenheit, den Film bereits zu sehen und möchte gerne meine Eindrücke mit euch teilen!

    Nebenbei freue ich mich auch sehr auf Feedback, da dies meine erste Erfahrung in diesem Bereich ist.


  16. #66
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.459
    Hey Für Beiträge dieser Art haben wir extra diesen Thread eingerichtet.

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  17. #67
    Zitat Zitat von *melody* Beitrag anzeigen
    Hey Für Beiträge dieser Art haben wir extra diesen Thread eingerichtet.
    Oh, alles klar, werde ich nächstes Mal berücksichtigen. Aber da es ja tatsächlich um diesen Film und nichts anderes geht, habe ich es hier direkt im Thread gepostet.

  18. #68
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2014
    Beiträge
    184
    Für die die es noch nicht wissen. Ende August erscheinen Hörbucher von Unglaublichen 1 und 2. Beide gelesen von... *trommelwirbel* Markus Maria Profitlich.
    Bin also sehr optimistisch mit Bobs Besetzung in Teil 2. Wäre äußerst dumm MMP für die Hörbucher zu engagieren aber nicht für den zweiten Teil.

    Gute, spoilerfreie Review. (Teils ist die Musik zu laut.) Glückwunsch zu der Möglichkeit den Film bereits in den USA zu sehen.
    Geändert von 8149 (13.06.2018 um 16:18 Uhr)

  19. #69
    Mitglied Avatar von Bjoern
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    686
    “Die Unglaublichen 2” startet mit dem größten US-Kino-Umsatz der Animationsfilm-Historie

    In den USA 180 Mio. US-Dollar, weltweit 231,5 Mio. US-Dollar

  20. #70
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.625
    Deutscher Trailer


  21. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    blauer Planet.
    Beiträge
    59
    Nach vielem Mitlesen nun auch mal wieder ein paar Zeilen von mir.

    Ich habe den Film gerade gesehen und weiß nicht was ich davon halten soll. Der Vorfilm gefiel mir leider so überhaupt nicht. Was war die Aussage/Message von dem Vorfilm? Gab es eine?
    Der Hauptfilm Die Unglaublichen 2 war OK aber wirklich Unglaublich fand ich ihn nicht. Es war alles OK aber irgendwie auch kaum was da was mich wirklich sagen lässt so muss das sein. Eine positive Sache aber war, dass der Film eine wirkliche Fortsetzung war und kaum bis gar nichts an den Charakteren geändert wurde.
    Vielleicht sehe ich bei der Zweitsichtung später auf Englisch einiges anders und der Film gefällt mir dann doch noch. Daher Moment erst mal keine Wertung bis sich alles etwas gelegt hat.

  22. #72
    Mitglied Avatar von Junior Woodchuck
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    Woods And Meadows
    Beiträge
    321
    Zitat Zitat von Parn Beitrag anzeigen
    Was war die Aussage/Message von dem Vorfilm? Gab es eine?
    Ja, es geht um das Problem mancher oder der meisten Eltern, loszulassen, ihre Kinder ihren Weg gehen zu lassen und mit deren Entscheidungen zu leben. Sei es zur Uni, Freund/in, usw...
    Ich fand das mit dem Dumpling am Anfang auch komisch und als sie ihn dann isst dachte ich auch, mir gefällt dieser Kurzfilm nicht. Aber dann löst es sich ja als Metapher auf und der echte Sohn kommt heim und sie vertragen sich. Erstaunlich, dass Disney die Ess-Szene so durchgehen hat lassen. Finde ich gut.

    Die Unglaublichen 2 hat mich nicht vom Hocker gerissen, zu vorhersehbar war der Bösewicht und die Handlung. Jack-Jacks Superkräfte sind ganz witzig und die Situationen, die sie verursachen. Bobs Verzweiflung als Vater zu Hause ist auch gut. Insgesamt haben mir aber Tiefe und Emotion gefehlt. Es ist halt eine typische Fortsetzung, die ein bisschen was an den Vorgänger dranhängt, aber nicht wirklich gebraucht wird.
    Geändert von Junior Woodchuck (14.10.2018 um 15:21 Uhr)
    A Woodchuck Has Style And Substance, Lives With Intention, Takes Risks And Enjoys The Simple Things

  23. #73
    @ Junior Woodchuck: Hat der Vorfilm Dir eig. gefallen oder fandest du nur die eine Szene mit dem Aufessen gut oder die Tatsache, dass Disney die Szene so hat durchgehen lassen?
    Viel Glück zum Nicht-Geburtstag!

  24. #74
    Mitglied Avatar von Junior Woodchuck
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    Woods And Meadows
    Beiträge
    321
    Er hat mir gefallen, aber ich bin ein bisschen zwiegespalten. Er gehört nicht zu meinen Favoriten unter den Vorfilmen.
    Die Ess-Szene ist ja recht brutal, so gesehen, da finde ich es mutig und richtig von Disney diese so beizubehalten, weil sie so ausdrucksstark ist als Metapher. Die Mutter „verschlingt“ das Kind weil sie es nicht ziehen lassen kann.
    Also, die Thematik ist prima, der ganze Part mit dem Dumpling als Kind ist jedoch etwas speziell und ich hätte wahrscheinlich eine andere Umsetzung genommen an Disneys Stelle. Weiß aber auch nicht welche
    A Woodchuck Has Style And Substance, Lives With Intention, Takes Risks And Enjoys The Simple Things

  25. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    blauer Planet.
    Beiträge
    59
    @Junior Woodchuck
    Danke für die erklärenden Worte.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an [email protected]. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.