Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 101 bis 112 von 112
  1. #101
    Mitglied Avatar von FuchsRobinHood
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    122
    @Baymax: Es schien wirklich am Avatar gelegen zu haben.
    Ich wünsche dir ein frohes Filmvergnügen hinter den Spiegeln.

    @*melody*: Sowas hab ich mir schon gedacht. Hatte damals unter "Hilfe" nichts gefunden.


    Auf jeden Fall ist der Film nicht langweilig. Ich würde ihn auch nochmal schauen, aber dazu fehlt mir im Moment auch die Zeit.
    Nächste Woche muss ich nun doch schon wieder berufsbedingt von zu Hause weg.
    Geändert von FuchsRobinHood (10.06.2016 um 23:53 Uhr)

  2. #102
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.305
    Ich habe den Film auch noch nicht gesehen. Schaffe es einfach nicht. Hab schon Zoomania nicht geschafft.

  3. #103
    Mitglied Avatar von Dia
    Registriert seit
    06.2016
    Ort
    Unna
    Beiträge
    90
    Hab den Film letztes Wochenende gesehen. Fand ihn jetzt nicht so prickelnd. Irgendwie langweilige Story.

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    1.266
    Zitat Zitat von Dia Beitrag anzeigen
    Hab den Film letztes Wochenende gesehen. Fand ihn jetzt nicht so prickelnd. Irgendwie langweilige Story.
    Was hat dir denn beispielsweise nicht so gefallen?

  5. #105
    Mitglied Avatar von Dia
    Registriert seit
    06.2016
    Ort
    Unna
    Beiträge
    90
    Beispielsweise die Story. Alles irgendwo schon einmal gesehen. Keine überraschanden Wendungen, alles plätschert so irgendwie vor sich hin. Und während der Hutmacher im ersten Teil noch einigermaßen witzig war, nervt er mit seinem Genuschel einfach nur noch.

  6. #106
    Mitglied Avatar von Simba
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    1.482
    Ich habe ihn gestern gesehen und mir hat er gefallen. Ich war nicht ganz so geflasht wie nach dem Dschungelbuch oder Zoomania, aber der Film war trotzdem gut.
    War auch mein erster Film in 3D, aber das war jetzt nicht so spektakulär. Man kann ihn sich auch in 2D angucken, ohne etwas zu verpassen
    Ich glaube, ich muss mir den ersten Teil noch einmal ansehen. Vielleicht gefällt er mir jetzt.^^


    Am Anfang durch den Trailer dachte ich, die Zeit wäre ein weiterer Bösewicht, aber dem war gar nicht so, was aber auch gut war.
    Meine Lieblingsszene war die, wo die Zeit mit dem Hutmacher, der Haselmaus und dem Märzhasen beim Tee saß und auf Alice wartet und sie immer diese Wortwitze mit der Zeit machen
    Irgendwie gab es auch einige Parallelen zu Harry Potter...die Chronosphäre sieht z.B aus, wie ein überdimensionaler Zeitumkehrer, finde ich^^



    Hat denn von denen, die bisher den Film gesehen haben, jemand das Buch gelesen und kann sagen, inwiefern das dem Buch entsprach bzw. abgewichen ist?
    Geändert von Simba (14.06.2016 um 12:00 Uhr)
    „ Man muss seinen Hintern in die Vergangenheit bringen!“

  7. #107
    Mitglied Avatar von Cris Seven
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Heimschuh
    Beiträge
    59
    Ich war so begeistert von Teil 1 und jetzt, da ich Teil 2 gesehen habe, bin ich auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Tim Burton ist ein brillanter Regisseur und was er aus Alice gemacht hat, ist für mich beispiellos. Aber in der Fortsetzung hat man so ziemlich alles falsch gemacht, was nur irgendwie daneben gehen konnte. Es fehlte die unbeschreibliche Magie, die Teil 1 so besonders gemacht hat, ich habe mit keiner der Figuren mitgefiebert. Dass die Geschichte so ist wie sie ist, daran lässt sich nichts ändern, das bestimmt ja die Vorlage. Aber Disney hat es schon oft geschafft, aus sehr einfachen Storys das bestmögliche rauszuholen. Ich hoffe, es gibt keine weiteren Teile!

  8. #108
    Zitat Zitat von Simba Beitrag anzeigen
    Hat denn von denen, die bisher den Film gesehen haben, jemand das Buch gelesen und kann sagen, inwiefern das dem Buch entsprach bzw. abgewichen ist?
    Zitat Zitat von Cris Seven Beitrag anzeigen
    Dass die Geschichte so ist wie sie ist, daran lässt sich nichts ändern, das bestimmt ja die Vorlage. Aber Disney hat es schon oft geschafft, aus sehr einfachen Storys das bestmögliche rauszuholen. Ich hoffe, es gibt keine weiteren Teile!
    Die Alice-Romane sind wirklich nicht so umfangreich, die kann man gut mal zwischendurch lesen. Um etwas vorweg zu nehmen, bis auf die Protagonisten haben die Storys der Filme mit den Werken von Lewis Carrol eigentlich nichts mehr zu tun.

  9. #109
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3.935
    Besser spät als nie: Ich war gestern nun doch noch im Kino.

    Joa.. Ich will nicht sagen, dass ich von Teil 1 enttäuscht war.. ich hatte mir einfach etwas düsteres erwartet. Da'Wunderland' habe ich mir dann gestern daheim auch gleich nochmal in Erinnerung gerufen und habe den Film nochmal angesehen. Er hat schon seine Momente und schlecht ist er nicht. Aufjedenfall hat er mehr Momente und ist hier und da doch wenigstens noch etwasd düsterer als die 'Spiegel'.
    Ich fand die Trailer SO gut.. dieses Feeling hatte ich aber den ganzen Film über leider nicht. Auch der Film ist nicht unbedingt schlecht.. aber ich fand ihn etwas zu seich für Burton-Verhältnisse. Hier und da hätte man auch mehr in die Tiefe gehen können......



    Ich fand die Story um die weiße und rote Königin etwas.. naja, überflüssig vielleicht. Es war interessant zu sehen, warum die rote einen so großen Kopf hat, dann widerum... es ist das Wunderland, warum muss es eine Erklärung dafür geben? Aber wenn schon denn schon: Wenn sie schon das verrückte Aussehen von ihr erklären, warum dann nicht das vom Mad Hatter? Man hat ja deutlich gesehen, dass er als Kind doch sehr normal aussah. Seine Familiengeschichte war irgendwie auch...keine Ahnung.. ja, flach. Und ebenso flach empfand ich die plötzliche Versöhnung von den beiden Königinnen. Das wirkte irgendwie nicht überzeugend.
    Den Charakter Zeit fand ich hingegen aber echt gut. Leider sind aber alle anderen bekannten Charaktere vom Wunderland ziemlich untergegangen.
    Gut fand ich auch die Sequenz in der Anstalt. Das hat einen nochmal richtig bewusst gemacht, dass sich das ganze doch nur in Alice Kopf abspielt und dass sie wahrscheinlich doch schon ein psychisches Problem hat. In den PC Spielen (American McGees Alice und Alice: Madness Returns finde ich die ganze Thematik aber besser verarbeitet. Von Tim Burton hätte ich mir von Anfang an ähnlichs erhofft, aber nunja. Disney spielt eben auch noch mit.




    Was mir auch bereits in den Trailern aufgefallen ist: Was ist mit der Grinsekatze passiert? Als ich anschließend nochmal den 1. Teil angesehen habe ist mir nochmal richtig bewusst geworden, dass sie dort viel fetter ist und etwas ..ernster aussieht. Also, im 2. Teil haben sie ihre Augen so ...niedlich dargestellt..

    Wie auch immer, als es hieß, dass Alice durch die Zeit reist habe ich mir doch etwas anderes vorgestellt. Ich muss nun ganz dringend mal die Originalbücher lesen, um einen Vergleich zu haben.^^

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  10. #110
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.305
    Weiß jemand ob der Film auch als normale 3d ohne Steelbook erscheinen wird?

  11. #111
    Mitglied Avatar von Baymax
    Registriert seit
    03.2002
    Ort
    26655 Westerstede
    Beiträge
    1.035
    Endlich!!!!
    Ich habe es getan. Ich habe ihn gesehen.
    Ich teile einige Meinungen hier. Ich fand den ersten Teil besser, ich glaube, weil es einfach "neu" war.
    Ich mag den Charakter Zeit. Auch ich finde die Story der beiden Schwestern etwas flach... Was ich am besten fand: "Man kann die Zeit nicht ändern"
    Auch die Bezihung zwischen Mutter und Tochter und dem widerwärtigen Haimish (wie schreibt man den?) fand ich gut herausgearbeitet.
    Ich habe die Extras noch nicht gesehen.
    Sicher ein Film, den ich mir noch öfter anschauen werde.
    Ok, But First Coffee!

  12. #112
    Gibt es eigentlich noch eine längere Fassung des Films? Ich fand das Ende ein wenig schnell, hätte noch gern gesehen wie sich die beiden Schwestern versöhnen und mehr von der Familie des Hutmachers.

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an [email protected]. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.