Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567
Ergebnis 151 bis 167 von 167

Thema: Dieter Lumpen - Gesamtausgabe

  1. #151
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Es ist das "Franco Foda"-Problem, nur etwas harmloser.
    Ösi?
    Bin auch einer.

    Also mir ging es mit Dieter Lumper wie mit Jacky Kottwitz. Beide Namen sind abschreckend.
    Und beide Comics wurden von mir verschmäht. JK hatte ich sogar in meiner Sammlung in alter Ausgabe und nie gelesen.

    Und was jetzt? Auf einen neuen Jackie Band warte ich jetzt schon. Alle Bände habe ich verschlungen.
    Und Dieter Lumpen? Der Comic hat wie der JK eine eigene Atmosphäre. Und du musst selbst in der richtigen Stimmung für diese Comics sein. Es gibt
    Tage da lese ich einen JK nicht. Dann wieder hab ich einen Tag da verschlinge ich einen Zweiteiler. Aber ich lese diese Bände sehr, sehr bewußt.
    Und dann sind sie ein absoluter Genuß.

  2. #152
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.137
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Die Serie heisst im Englischen und Französischen genauso. Bin froh, dass wir Deutschen nicht wieder eine Extrawurst bekommen haben.
    Sehe ich auch so.

  3. #153
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.244
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Versteh ich jetzt nicht Pickie.
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Bin froh, dass wir Deutschen nicht wieder eine Extrawurst bekommen haben.
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so.
    Also nochmal für jellyman71, Clint Barton und dino1:

    Der Titel wirkt auf Deutsch lächerlich und hatte es daher schwerer als andere Comics.

    Welches andere Produkt in Deutschland führt das Wort "Lumpen" im Namen?

    "Extrawurst" meint etwas völlig anderes. Jetzt warte ich auf den Comic "Dinoclint Extraworse".

  4. #154
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.661
    Zitat Zitat von Feivy_Browne Beitrag anzeigen
    Ich plauder jetzt mal aus dem Nähkästchen:

    Wer den Band noch nicht hat, sollte jetzt kaufen. Denn sehr bald ist es zu spät.....


    Wollt es nur gesagt haben, nicht das dann wieder das Gejammer nach einer 2.Auflage losgeht.....
    Jo. Was weg ist, ist weg. Finix Comics wird eine zweite Auflage so schnell nicht stemmen wollen...

  5. #155
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Könnt ihr mir irgendwie den Namen "Dieter Lumpen" schmackhaft machen? Ich erinnere vage, dass schon daran jedes nähere Interesse meinerseits 1990 scheiterte (vielleicht war ich auch vorher schon im "MOXXITO" drüber gestolpert). Hat für mich so was Altkleidermäßiges, Muffiges. Der Titelheld heißt im spanischsprachigen Original wohl auch so, aber das hat dort doch eine ganz andere Wirkung (Bedeutung?). Im Deutschen wirkt das nicht. Schon ein Phantasie-Accent hätte etwas geholfen: Lumpén ...

    Erklärt mir das bitte, dann kauf ich auch die GA und poste davon ein Foto.
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Welches andere Produkt in Deutschland führt das Wort "Lumpen" im Namen?
    Das war wohl auch alternativlos:

    Zitat Zitat von uwe Beitrag anzeigen
    Ich zitiere mal aus der Gesamtausgabe bzw. aus dem dort abgedruckten Interview mit Jorge Zentner: "Dort [in Argentinien] ist es vielmehr ein Wort, das einem häufig im alltäglichen Gebrauch begegnet und verwendet wird, um augenzwinkernd einen Außenseiter zu charakterisieren, eine vergleichbare Entsprechung wäre vielleicht ein "Pfiffikus"."

    Interessant dazu ist es vielleicht, dass ein deutscher Comicverlag den "Lumpen" auch veröffentlichen wollte, jedoch unter einem anderen Titel. Einer Namensänderung haben sich die Autoren jedoch verweigert, sodass es zur Gesamtausgabe durch Finix kommen konnte.
    Und wenn man ihn erst einmal gelesen hat, ist es auch nur noch ein deutsch klingender Name wie jeder andere, weil dann der erworbene Leseeindruck über den Protagonisten dominiert, finde ich.


  6. #156
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.710
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Der Titel wirkt auf Deutsch lächerlich
    Auf dich vielleicht, auf mich jedenfalls nicht. Vielleicht erst mal etwas befremdlich. Aber ich finde den Namen hinsichtlich des leicht verknitterten Protagonisten durchaus passend.

    "Extrawurst" meint etwas völlig anderes.
    Nö.

    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Jo. Was weg ist, ist weg. Finix Comics wird eine zweite Auflage so schnell nicht stemmen wollen...
    Schade, aber verständlich. Die Abverkäufe bei uns waren in den letzten 12-24 Monaten eher so nicht-existent, obwohl ich die Serie (zusammen mit "Jon Rohner") gerne Leute empfehle, die "Corto Maltese" durch haben und was ähnliches suchen (und das schon, bevor der Zeichner auch Pratts Kreation übernommen hatte). Das Problem von Einzelbänden.

  7. #157
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.553
    Einen Humpen auf Dieter Lumpen. Wollt Ich schon lupfen. Dann kommt Spielverderber Clint um die Ecke und sagt, der is so wie Kuddel. Ach Mensch!
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  8. #158
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.244
    Dass der Name akzeptiert ist, wenn man in die Geschichte eingetaucht ist, mag ja sein.

    Geschildert hatte ich etwas anderes, nämlich, dass schon jedes nähere Interesse an dem Band ausgebremst wurde. Kam gar nicht in eine engere Wahl. Die Niete im Carlsen-Prospekt.

    Jetzt lese ich erst mal den vollständigen Thread, der ja ganz interessant zu sein scheint (von Simulacrum verlinktes Zitat).

    Nachtrag: Fertig. Auch Ollih fand den Titelnamen vor dem Lesen "reichlich 'doof'". Spaßeshalber mal zwei Alternativen: Klaus Luder, Cord Stahlmann.
    Geändert von Pickie (14.07.2018 um 22:28 Uhr) Grund: Nachtrag

  9. #159
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.308
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Schade, aber verständlich.
    Es ist ja nicht so, als würde Finix keine Alben nachdrucken, aber dieses Buch ist schon ein Brocken, bei dem man es sich dreimal überlegen würde.

  10. #160
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.710
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Einen Humpen auf Dieter Lumpen. Wollt Ich schon lupfen. Dann kommt Spielverderber Clint um die Ecke und sagt, der is so wie Kuddel. Ach Mensch!
    Ich wollte ja nicht schreiben "Das ist Corto Maltese in gut", sonst möchten mich wieder irgendwelche Leute lynchen. Aber für mich persönlich trifft das zu. "Corto" hab ich nach Band 5 oder 6 in der NA drangegeben und kaufe mir nur noch die neuen Bände von Pellejero, DL würde ich wohl nie hergeben.

    Zitat Zitat von uwe Beitrag anzeigen
    Es ist ja nicht so, als würde Finix keine Alben nachdrucken, aber dieses Buch ist schon ein Brocken, bei dem man es sich dreimal überlegen würde.
    Du, da hab ich vollstes Verständnis für. Eine Nachauflage, die sich SEHR langsam abverkauft, bindet halt ordentlich Kapital. Wenn man da im Jahr 300-500 Stück von verkaufen würde, wäre das vermutlich anders.
    Ist halt schade. Hatte ein wenig gehofft, Pellejero als neuer CM-Zeichner würde da ein bißchen was reissen.

  11. #161
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Ich wollte ja nicht schreiben "Das ist Corto Maltese in gut", sonst möchten mich wieder irgendwelche Leute lynchen. Aber für mich persönlich trifft das zu. "Corto" hab ich nach Band 5 oder 6 in der NA drangegeben und kaufe mir nur noch die neuen Bände von Pellejero, DL würde ich wohl nie hergeben.
    Sagen wir doch freundlicher, dass Pratt das Rad ja quasi erst neu erfinden und den Weg für Comics wie D.L. frei machen musste. Zentner hatte es danach dann ja auch leichter ^^


  12. #162
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.137
    Corto Maltese finde ich sehr speziell, da muss ich in Stimmung sein. Als schlichtes Gemüt gefallen mir die Geschichten von Dieter Lumpen viel besser, auch wenn einige durchaus wunderschön melancholische Momente haben. Denke, dass Dieter Lumpen viel einfacher goutiert werden kann.

    Der Name hat mich übrigens nie gestört, Clint sagte das auch schon, hatte da selbst beim Aufschlagen des damaligen Carlsenkatalogs nie irgendwelche negativen Assoziationen, im Gegenteil, fand ihn eher normal.

  13. #163
    Moderator Finix Comic Club Avatar von joox
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    1.466
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Der Name hat mich übrigens nie gestört,
    Mich auch nicht. Mich hatte der deutsch klingende Name einer spanisch-sprachigen Serie eher neugierig gemacht.
    "Lumpen" passt auch in gewisser Weise zu den unteren gesellschaftlichen Schichten in denen Dieter sich bewegt und wie diese von den elitären Aristokraten und Militärs gesehen wird, mit denen sich der Abenteurer häufig konfrontiert sieht.

    Insofern finde ich es auch richtig, dass der Autor auf den Titel bestanden hat.

  14. #164
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.791
    Deutschstämmig soll Dieter Lumpen, bei aller gewollten x-Beliebigkeit und Austauschbarkeit seines Charakters, aber dennoch sein, oder nicht?


  15. #165
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.310
    Blog-Einträge
    1
    Ich bin froh, dass nicht Leute wie Pickie für deutsche Titel von Comics verantwortlich sind. Ich persönlich kann jedenfalls auf Serien wie "Klaus Luder" (erinnert eher an Trash-TV) oder "Peter Pffifikus" (diesmal wohl ohne seinen Kumpel Johann) verzichten.

  16. #166
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.553
    Bei Dietrich Kukuruz könnt man schon schwach werden.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  17. #167
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.137
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Bei Dietrich Kukuruz könnt man schon schwach werden.
    Nein, nur du.

Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •