Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 116
  1. #51
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    6.454
    Zitat Zitat von Daenerys Beitrag anzeigen
    Die Streichung/Übersetzung von Suffixen ist wirklich ziemlich nervig.
    Man kann dieSuffixe zwar übersetzen, klar. Aber dabei kommt bei uns Deutschen nicht der gleiche Gedanke an, wie ihn die Japaner intentioniert haben, einfach auch deshalb, weil es a) viel mehr Suffixe im Japanischen gibt und b) viele verschiedene Bedeutungen hinterstecken können. Wie übersetzt man "dono"? San kann man mit Herr oder Frau übersetzen...aber gleichaltrige Schükler, die sich mit Herr/Frau ansprechen?

    Ich persönlich bin für ein Beibrhalten der Suffixe (in den meisten Fällen), statt krampfhaft alles übersetzen zu wollen (oder wenn das nicht klappt: streichen zu müssen). Man kann ja beim ersten Auftauchen eines Suffixes ein Sternchen anfügen und dann in einer Fußnote die Bedeutung erklären.
    Verstehen kann ich ja auch nicht das vehemente Verhalten des Verlags in dieser Sache. Aber gut, wenn der Verlag nicht will, will der Verlag eben nicht. Leider...
    Kann ich verstehen. Mich stört es auch. Mal abgesehen, dass man irgendwann so oder so weiß was mit den einzelnen Suffixen gemeint ist. (Vorausgesetzt man liest oder guckt regelmäßig.)
    Man versteht es auch irgendwie besser.
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  2. #52
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.080
    Zitat Zitat von BloodyAngelSharon Beitrag anzeigen
    Kann ich verstehen. Mich stört es auch. Mal abgesehen, dass man irgendwann so oder so weiß was mit den einzelnen Suffixen gemeint ist. (Vorausgesetzt man liest oder guckt regelmäßig.)
    Man versteht es auch irgendwie besser.
    Es geht ja nicht nur darum, dass man nicht weiß, was gemeint ist. Sondern einfach, weil es in keiner guten Übersetzung reingehört und es eher eine Unart ist, dass man es so übernimmt anstatt sich die Mühe und Arbeit zu machen, das gescheit in eine Übersetzung umzusetzen. Ist ja wiederum nicht so, dass man hier zwei unterschiedliche Kulturen aufeinandertreffen und man das hervorheben möchte oder es jetzt so derart spezielle Werke über japanische Gepflogenheit sind, dass Suffixe unerlässlich wären. Fast alle Werke, die aber hier veröffentlicht werden, sind eher für die reine Unterhaltung gedacht.


    Zitat Zitat von Daenerys
    Wie übersetzt man "dono"?
    Kommt auf den Kontext an. Aber das wird meist eh eher für sehr hochrangige Personen benutzt, wo sich z.B. Gebieter XY anbietet. Dann kann man den Respektgrad auch innerhalb des Textes nochmals unterstreichen, wenn die Übersetzung auch gut ist.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  3. #53
    Mitglied Avatar von Daenerys
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Meereen
    Beiträge
    912
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Kommt auf den Kontext an. Aber das wird meist eh eher für sehr hochrangige Personen benutzt, wo sich z.B. Gebieter XY anbietet. Dann kann man den Respektgrad auch innerhalb des Textes nochmals unterstreichen, wenn die Übersetzung auch gut ist.
    Genau das ist es ja. Es gibt eine Bedeutung, aber keine Übersetzung.
    Oder ein anderer Fall: -sama, -ka und -sensei wird bei uns alles mit "Meister" (in letzterem Fall auch Lehrer, was aber auch nicht immer passt) übersetzt. Aber das trifft ja nicht einmal die Bedeutung.
    Das ist eben meine Kritik an Kazé: 'irgendwie' zu übersetzen (oder zu streichen, wenn man nicht übersetzen kann), statt das Original da stehen zu lassen und die Bedeutung (die ja immer unterschiedlich ist) als Fußnote anzufügen.

  4. #54
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.080
    Zitat Zitat von Daenerys Beitrag anzeigen
    Genau das ist es ja. Es gibt eine Bedeutung, aber keine Übersetzung.
    Oder ein anderer Fall: -sama, -ka und -sensei wird bei uns alles mit "Meister" (in letzterem Fall auch Lehrer, was aber auch nicht immer passt) übersetzt. Aber das trifft ja nicht einmal die Bedeutung.
    Das ist eben meine Kritik an Kazé: 'irgendwie' zu übersetzen (oder zu streichen, wenn man nicht übersetzen kann), statt das Original da stehen zu lassen und die Bedeutung (die ja immer unterschiedlich ist) als Fußnote anzufügen.
    Das ist wiederum Unsinn. Auch Bedeutungen sind Übersetzungen einer Sache, für die es im Grunde keine wortwörtliche Übersetzung gibt. Übersetzung bedeutet nicht, dass man alles wortwörtlich übersetzen muss, sondern vor allem die Bedeutung transportieren soll. Deshalb ist es eine gute Übersetzung, wenn sie sinngemäß umgesetzt, ohne unnötig vieles in der Originalsprache zu lassen. Dazu gehören auch Suffixe, man benötigt sie nicht zwangsläufig und man kann eigentlich alles sinngemäß in die deutsche Sprache transportieren.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  5. #55
    Mitglied Avatar von Daenerys
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Meereen
    Beiträge
    912
    Das hier ist der Lob&Kritik-Thread, Aya, nicht der Diskussionsthread. Ich habe meine Kritik hervorgebracht, ob sie nun für dich unsinnig ist oder nicht, hat hier keine Rolle zu spielen (wobei ich mich ja sowieso wundere, weshalb die Kritik bzw Meinung einer Person als Unsinn abgestempelt werden sollte).
    Wenn du diskutieren willst, verlagere dies bitte in den Diskussionsthread. Wenn du aber Lob oder Kritik an Kazé loswerden willst, bist du hier richtig.

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    1.798
    Wie ich gerade gesehen habe, listet eine gewisse Hentai-Webseite Kazé als deutschen Hentai-Verleger und verweist auf eure Erotik-Sparte. ^^

  7. #57
    Wenn ihr schon statt neue Mangas für die Schuber zu drucken welche reinpackt die ihr noch habt dann schaut wenigstens das sie nicht vergilbt sind. >.<

  8. #58
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von AnimeGirl Beitrag anzeigen
    Wenn ihr schon statt neue Mangas für die Schuber zu drucken welche reinpackt die ihr noch habt dann schaut wenigstens das sie nicht vergilbt sind. >.<
    Bin zwar nicht betroffen, da ich die Serie gleich beim Erscheinen gekauft habe, aber es macht mich betroffen, dass Kazé das so handhabt.

    Wenn man einzelne Bände im Handel nachkauft muss man leider damit rechnen, dass sie aufgrund falscher Lagerung beim (Groß)händler vergilbt sind.

    Von einem Mangaverlag erwarte ich indessen, dass er seine Manga so lagert, dass sie möglichst nicht vergilben, und falls doch, dann ist es ein Unding, diese dann in einen neu veröffentlichten Schuber zu packen. Ein vergilbter Manga entspricht nuneinmal nicht den berechtigten Erwartungen eines Kunden an Neuware. Zumal die Neuveröffentlichung einer Gesamtausgabe im Schuber zusätzlich impliziert, dass es sich um brandneue Manga handelt. Da dann Vergilbte zu bekommen ist nicht in Ordnung.
    Geändert von Sujen (08.04.2016 um 17:09 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  9. #59
    Da stimme ich euch beiden zu.
    Mich ärgert es auch, dass in den Schuber einfach so vergilbte(bei mir sogar teilweise beschädigte) Manga reingetan wurden.
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    4.507
    Bin auch betroffen. Hatte mich echt auf den Schuber gefreut, aber so bin ich mega enttäuscht.
    Auch von der Antwort seitens Kaze.


  11. #61
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    98
    Aus dem Frage-Thread zu diesem Thema:

    Zitat Zitat von Patrick Peltsch Beitrag anzeigen
    Das stimmt, wir greifen beim Bestücken der Schuber natürlich auch auf Bestandsware aus dem Lager zurück. Und weil Papier ein Naturprodukt ist, auf das sich Lagerort, Klima und Zeit auswirken, kann man dann manchmal eben sehen, wie sich das Material verändert. Auch im Laden, also quasi bei „Neuware“ kann man sehen, dass dort der Anschnitt oft unterschiedlich aussieht, je nach Reihe und wie lange das Buch dort schon steht. Aber wir können auf jeden Fall darauf achten, dass beim Konfektionieren besser darauf geschaut wird, welche Bücher in die Schuber kommen.
    Dazu kann ich nur sagen, dass Mangas, die richtig gelagert werden, nicht binnen weniger Jahre derart vergilben. Wie ich dazu schon schrieb, kann man als Kunde von einem Mangaverlag erwarten, dass er seine Ware so lagert, dass sie nicht ausschaut als hätte sie bei irgendeinem Händler jahrelang in einem offenen Regal in der Sonne gestanden. So wie die Bilder von kvetha_fricais Manga aus dem Schuber ausschauen lagert Kazé entweder die Manga unter schlechten Bedingungen oder aber (was ich eher vermute) es handelt sich dabei um nicht verkaufte Remittenten aus dem Handel, die von Kazé zurückgenommen und in den Schuber umverpackt wurden.

    Da hätte ich meine eigenen gebrauchten und schon zweimal gelesen Manga in kvethas Schuber packen können und die hätten besser ausgesehen, denn da ich sie nicht nur pfleglich behandle, sondern sonnenlichtgeschützt lagere schauen die tatsächlich noch wie druckfrisch aus.

    Ich würde so einen Schuber mit diesem Inhalt hätte ich ihn denn gekauft, postwendend zurückgehen lassen.

    Im Ernst, da kann man gleich gebraucht kaufen. Da bekommt man vielleicht den Schuber nicht, zahlt aber für Bände im selben vergilbten Zustand dafür dann nur einen Bruchteil dessen was Kazé für die Komplettedition nimmt.
    Geändert von Sujen (08.04.2016 um 17:36 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    4.507
    Wenn man die Antwort seitens Kaze bis zum jetzigen Zeitpunkt nimmt, werde ich nur über den Shop tauschen können. Was bedeutet wieder in die Stadt, dann zeigen usw.. ICh finde das schon blöd.

    Ich fand die Antwort echt mau, denn so einen Zustand würde ich nicht für den Preis von 30 Euros ausgeben. Da könnte ich mit einem besseren Zustand deutlich günstiger auch gebraucht kaufen.

    Ich sammle nun schon doch ein paar Jahre Mangas und habe meine Unverkäuflichen offen im Regal stehen. Dennoch so vergilbt sind diese nicht.

    Mir fehlen momentan echt die Worte...bin echt mehr als enttäuscht.

    Zitat Zitat von Sujen
    oder aber (was ich eher vermute) es handelt sich dabei um nicht verkaufte Remittenten aus dem Handel, die von Kazé zurückgenommen und in den Schuber umverpackt wurden.
    Der Gedanke kam mir auch.
    Geändert von R.I.P. (08.04.2016 um 17:44 Uhr)

  13. #63
    hab mir gerade meine box von blood-c angesehen..
    da ist nur ein band .. ganz leicht vergilbt..

    aber ist schon krass..dreist
    als kunde gehe ich auch davon aus das.. die mangas für die box frisch gedruckt wurden..
    jedenfalls hab ich das immer gedach ö_Ö

    vergilbte mangas kann ich mir auch gebraucht kaufen.. da wären sie günstiger..

    das ist wirklich sehr enttäuschend..
    ~Es gibt Dinge, die kann man nicht aufhalten, einen starken Willen, große Träume und das Schicksal.~
    Eiichiro Oda




  14. #64
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.765
    ich bin mir jetzt nicht 100%ig sicher, aber ich glaube wenn Tokyopop Schuber rausgebracht hat, wurden die nochmal extra nachgedruckt (aktuell z.B alle Bände von Punpun)
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  15. #65
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Goldsternchen
    als kunde gehe ich auch davon aus das.. die mangas für die box frisch gedruckt wurden..
    jedenfalls hab ich das immer gedach ö_Ö
    Frisch gedruckt sein müssen sie nicht, aber sie sollten auf jeden Fall so ausschauen als wären sie es.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  16. #66
    Mit vergilbten Seiten könnte ich noch halbwegs leben, aber zwei Manga meiner Ausgabe haben angedätschte Ecken. Als ich sie ausgepackt habe war mein erster Gesanke 'da hat man wohl die alten Manga verarbeitet'. Mich enttäuscht das schon sehr. Ich habe Manga die schon mehrere Jahre alt sind und die sind noch nicht annähernd vergilbt... Beim Kauf habe ich lediglich auf den Schuber geachtet. Da bin ich wohl von Tokyopop verwöhnt. Die Manga der Box von Ame und Yuki sind druckfrisch und tadellos. Jetzt weiß ich wenigstens dass ich nicht die einzige bin, die betroffen ist.

    Ach man. Ich mag die Serie wirklich sehr. Was Macken angeht war ich schon immer sehr empfindlich. Aber bringt es überhaupt was die Box zu tauschen? So wie sich die Antwort von Kaze anhört wird es vermutlich keine Ausgabe ohne ältere Bände geben. Wirklich schade. :/

  17. #67
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    98
    @LittleChi:

    Einmal kann man es ja versuchen. Patrick Peltsch schrieb ja, man könne direkt über Kazé umtauschen. Dann werden sie schon (hoffentlich) darauf achten, dass man nicht wieder solche Manga zurückbekommt. Falls doch, dann würde ich die Box endgültig zurückgeben, auf den Schuber verzichten und die Serie gebraucht kaufen.

    Abgesehen davon finde ich es wie gesagt ein Unding, auf diese Weise alte, vergilbte und teilweise sogar beschädigte (Remittenten)Ware anzubieten.

    Solche Exemplare müssen einen "Mängelexemplar"-Stempel bekommen und entsprechend verbilligt abgegeben werden. So etwas stattdessen als Verlag als Neuware zu verkaufen ...

    Es gibt Leser, die verkaufen wenn Schuber rauskommen, ihre bereits im Besitz befindliche Reihe, um sich den Schuber dann zu kaufen. Wenn ich mir vorstelle ich würde meine tadellosen Bände mit Verlust verkaufen, um mir dann den Schuber zu leisten und bekäme dann einen Inhalt aus Bänden, die in so einem Zustand sind ...

    Eins steht fest, ich werde in Zukunft bei Schuberangeboten von Kazé (sofern sie überhaupt für mich interessant sind) sicher sehr vorsichtig sein und erst einmal abwarten, wie die Reaktionen von Käufern so sind.
    Geändert von Sujen (08.04.2016 um 19:13 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  18. #68
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.072
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    ich bin mir jetzt nicht 100%ig sicher, aber ich glaube wenn Tokyopop Schuber rausgebracht hat, wurden die nochmal extra nachgedruckt (aktuell z.B alle Bände von Punpun)
    Die Gin-Tama-Bände wurden für den Schuber auch nachgedruckt, was sicherlich nicht an den VKZ lagen.
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Wobei es da ja die noch inoffizielle BBSAO-Theorie gibt, die besagt, dass wenn die Differnenz zwischen deutschen Stand und japanischen Stand bei BB gleich Null ist, der Wert x, der für die Zahl der in Deutschland erschienenen SAO-Bände steht, innerhalb eines Zeitraums, der mit einem Quartal gleichgesetzt werden kann, um 1 erhöht werden wird.

  19. #69
    Jetzt wissen wir auch warum die Box billiger ist im Vergleich wenn man alle Bände einzeln gekauft hätte.

    Am besten tauschen sie die betroffenen Bände gegen ordentliche Bände statt den ganzen Schuber. Sonst
    kann es wir schon sagt zu einem erneuter Mangelware kommen.

    Sie sollten die Schuber zurück rufen und die vergilbten oder beschädigten Bände austauschen, neu verschweißen
    und dann wieder in den Handel geben. Sonst gibt es bestimmt noch mehr Gemecker.

    P.S. Werde morgen mal ein Bild meiner Bände machen.

  20. #70
    Also bei mir sind 3 stark vergibt, einer leicht und einer ist beschädigt. :/
    Ich habe gerade an Kaze geschrieben. Mal schauen was Montag(?) für eine Antwort kommt. *hoff*

  21. #71
    So hier jetzt die Fotos von meinen Mangas von oben, von unten und dann von vorne wo man aufblättert.


  22. #72
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.082
    Bei all dem, was ich jetzt so über die Schuber bzw ihren Inhalt gelesen habe, habe ich mich entschlossen, die Reihen nicht zu kaufen (zumindest nicht neu).
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  23. #73
    Zitat Zitat von MissMoxxi Beitrag anzeigen
    Bei all dem, was ich jetzt so über die Schuber bzw ihren Inhalt gelesen habe, habe ich mich entschlossen, die Reihen nicht zu kaufen (zumindest nicht neu).
    Du kannst dir ja die einzelnen Reihen neu kaufen, im Laden oder so(wenn du die Möglichkeit dazu hast).
    Da sieht du ja dann gleich den Zustand der einzelnen Bände o_ô
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  24. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    4.507


    Als Witz ist der Vorschlag durchaus gut.

  25. #75
    Schaut sich Kaze diesen Thread überhaupt an? *blödfrag* ^^;
    Kaze scheint sich anders als Egmont Manga und Tokyopop wohl nicht so viel aus seinen Käufern zu machen. Meine Fragen im Frage-Thread wurden beide nicht beantwortet :/ Man kann ja wenigstens schreiben, dass man zu bestimmten Themen keine Antwort geben kann/will. Das wären nur ein paar Worte gewesen... Aber nun gut. Man ist bei Kaze sicher sehr beschäftigt, weil man UV-Filter an den Scheiben anbringen muss, damit die Manga nicht vergilben :P

    Den oben genannten Schuber wollte ich mir auch zulegen, dass werde ich jetzt nicht mehr tun. So einen Schuber hätte man ja zusätzlich zum letzten Band verkaufen können. Machen andere Verlage ja auch.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •