Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 286
  1. #101
    @ Blaustern

    Da bin ich aber erleichtert! Ich hatte letztens Jahr auch schon überlegt, ob ich die Serie anfange, aber habe es gelassen. Darüber bin ich jetzt froh, da ich mich einfach mal überraschen lassen möchte, was Yoko Maki wieder komisches auf Lager hat.
    Devil of the Victory und Taranta Ranta waren ja schon ziemlich abgedreht, daher denke ich, dass Romantica Clock nicht anders sein wird.
    Nur ihr neuer Zeichenstil ist ein wenig komisch für mich, da mir der von Devil of the Victory oder Between the worlds viel,viel besser gefallen hat... Allerdings ändert es nichts daran, dass er trotzdem sehr ansehnlich ist!

  2. #102
    Obwohl ich ja lieber Pika Ichi lesen würde, werde ich mir diesen Titel hier wohl auch kaufen. Yoko Maki unterhält mich meistens ganz gut, dazu sind die Serien immer kurz.
    Mangas zu verkaufen (50% vom NP):

    Ein melancholischer Morgen 1-5
    Blue Sheep Dream 1-5,
    Death Note 13 (Erstauflage), Coyctus, Diener des Mondes 1

    Bein Interesse bitte eine PN!

  3. #103
    Das Cover von Band 1 (ab 12.05.):


    Mangawünsche:
    #000000 ultra black, 0-noushiya Minato, Amatsuki, Barakamon, Boku to miraiya no natsu, Boushiya ellipsis, Brave 10 S, Burning hell - Kami no kuni, Death edge,
    Gisele Alain, Haigakura, Handa-kun, Ilegenes, Mr. Applicant, Mr. Morning, Noblesse, Painting warriors, Peace Maker, Rainbow, Seishun x Kikanjuu, Shinigami x doctor, Shiina-kun no torikemo hyakka, Sidooh, Zetman...



  4. #104
    Mitglied Avatar von Efreet
    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    2.349
    Das Cover gefällt mir mal so richtig gut und die Story macht mich auch neugierig (Bruder und Schwester Konflikte finde ich immer interessant).
    Wird wohl mit My little Monster und später noch Last Game der erste Shoujo Manga an den ich mich ran traue
    Manga-Wünsche
    Zetman|Witch Hunter|Needless|Kannagi|Seikon no Qwaser|Kekkai Sensen|Ate-ya no Tsubaki|Jormungand|
    Kono Bijutsubu ni wa Mondai ga Aru!|Hidan no Aria|Bokura wa Minna no Kawaisou|Bungou Stray Dogs|Te to kuchi|Sekai Oni|Hawkwood|Arachnid
    Novel-Wünsche (realistisch!)
    Fate/Zero|Rokka no Yuusha|Hai to Gensou no Grimgar|The Isolator|Re:Zero



  5. #105
    Mitglied Avatar von zierli
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    3.892
    Irrsinnig hübsches Cover! Gefällt mir sehr gut!

  6. #106
    Junior Mitglied Avatar von Lemi-chan
    Registriert seit
    04.2014
    Beiträge
    8
    ich find den Manga richtig interessant, da ich erst letztens mir die Leseprobe mal vorgenommen habe und sie nicht schlecht fand
    ich liebe es wenn Comedy mit Romantik vermischt wird, obwohl Comedy allein auch nicht schlecht ist
    ich bin mir sicher das dieser Manga einen Platz in meinem Regal finden wird ^^

  7. #107
    Mitglied Avatar von xiaohua
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    3.330
    Tolles Cover, good job TP!
    Freu mich schon sehr auf den Manga : )

  8. #108
    Mitglied Avatar von Nicole Ebenhöch
    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.108
    hübsche cover

  9. #109
    Band 5 erscheint morgen in Japan:



    Mangawünsche:
    #000000 ultra black, 0-noushiya Minato, Amatsuki, Barakamon, Boku to miraiya no natsu, Boushiya ellipsis, Brave 10 S, Burning hell - Kami no kuni, Death edge,
    Gisele Alain, Haigakura, Handa-kun, Ilegenes, Mr. Applicant, Mr. Morning, Noblesse, Painting warriors, Peace Maker, Rainbow, Seishun x Kikanjuu, Shinigami x doctor, Shiina-kun no torikemo hyakka, Sidooh, Zetman...



  10. #110
    Mitglied Avatar von Ervino
    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    558
    Wieder wunderschön <3
    MANGA-WÜNSCHE: Ganz besonders
    Zetsuen no Tempest vol. 8.5, Zetsuen no Tempest vol. 9.5, Amanchu!
    , Noragami Shuuishuu, Hiyokoi, Zetman, Miyazaki-Artbooks, Tokyo Ghoul - Hibi, Tokyo Ghoul - Kuuhaku, Tokyo Ghoul - Sekijitsu, Tokyo Ghoul - zakki, Kuroko no Basuke, Tokyo Ghoul :re, Yankee-kun to Megane-chan, Shokugeki no Soma, Date A Live (Novel+Manga)

  11. #111
    Mitglied Avatar von momo
    Registriert seit
    11.2012
    Beiträge
    599
    Wurde am Donnerstag gekauft u wird dieser Tage auch gelesen.
    Hab mich spontan in das tolle Cover verliebt *-*

  12. #112
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.870
    Da die Beschreibung sich so liest als wäre mein persönlicher Albtraum als Vorlage benutzt worden, werde ich den Titel auf meine Shopping-Liste für nächste Woche setzen (warte noch auf die Carlsen Neuerscheinungen). Bin ich froh, daß ich damals auf eine Mädchen-Realschule gegangen bin und mein Zwillingsbruder somit keine Chance hatte die gleiche Schule wie ich zu besuchen.
    Der ist heute noch irgendwie komisch. Habe aber die Hoffnung, daß sich das bei Aoi noch geben wird und er auch etwas cooler wird.

  13. #113
    Dieser Manga hat wie immer den Yoko Maki Touch, der bei allen ihren Mangas wiederzufinden ist, quasi ein Wiedererkennungsmerkmal. Einer der vielen Gründen, weshalb ich diese Mangaka gerne im Schrank stehen habe.

    Die Zeichnungen sind wieder super, wobei mir die aus Between the worlds und Devil of the Victory besser gefallen haben, eigentlich nur aufgrund der Augen.
    Ansonsten sind die Hintergründe sehr detailliert, schön und sauber gezeichnet, das auch für die Kleidung der Charaktere gilt. Schade nur, dass wir keine Farbseiten bekommen um die tollen Farbillus nicht in schwarzweiß betrachten zu müssen. So bleibt einem lediglich die kleinen Ausschnitte auf dem Backcover.
    Das Cover sieht auch toll aus! Ich konnte meine Augen gar nicht abwenden, weil mir die Farbkombination so gut gefallen hat, dazu noch das TP- Format- perfekt.


    Die Charaktere habe ich sofort ins Herz geschlossen, mit Ausnahme von Wakana. Mit ihr werde ich noch nicht warm, was womöglich daran liegt, dass es gerade der 1. Band ist. Aber zu einem Shoujo gehört natürlich auch ein Mädchen vom Typ Zicke.
    Aoi ist mir momentan am sympathischsten, gefolgt von Karin und dann Akane. Dieses Trio ist klasse.
    An manchen Stellen habe ich mit Aoi mitgelitten, an manchen Stellen fand ich ihn einfach nur niedlich, besonders als die beiden noch klein waren. Er kümmert sich wirklich rührend um Akane und hat sie sehr lieb, genauso wie Karin. Bei so einem Zwilling geht's auch nicht anders, da kann ich Karin's und Aoi's Aussage: " Geteiltes Leid ist halbes Leid." nur bejahen! Und Akane müsste dringend über ihren Männergeschmack nachdenken... Die kleine Ichika ist natürlich eine ganz klare Ausnahme! Das Geschwistertrio im Einsatz ist einfach süß.

    Zu der Verwandlung von der stillen Maus zum Popstar: Es ging nicht so dramatisch bzw. übertrieben vonstatten wie es hier anfangs vermutet wurde, meiner Meinung nach... Ein weiterer positiver Punkt.


    Am Ende des Bandes habe ich mir gedacht, dass ich wirklich KEINE Liebesgeschichte zwischen den beiden Zwillingen haben möchte, so wie ich es anfangs noch bevorzugt hatte. Die Beziehung braucht zwar wieder mehr Tiefgang, aber definitiv keine romantische Liebe. Ihre Zwillingsliebe reicht mir vollkommen aus, macht die Geschichte noch besser und lässt mehr Freiraum für Aoi's und Akane's Interaktionen mit ihrer Umgebung. Schließlich geht es hier nicht darum, dass sie sich ineinander verlieben o.ä. Zudem hat Yoko Maki schon für eine Liebe gesorgt Mal schauen, was daraus wird. Mich würde es freuen, wenn sie das hin und wieder aufgreift oder sogar weiter ausbaut. Für beide würde ich mich freuen und gönnen es ihnen.


    Lange Rede, kurzer Sinn: Der Manga ist einfach schräg, süß und herzlich! Ich hoffe es geht genauso weiter in den nächsten Bänden!
    Geändert von Lucy Harada (22.05.2014 um 22:28 Uhr)

  14. #114
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.870
    So, habe gerade R.C. gelesen und kann mich der Rezi von Lucy Harada nur anschließen. Das wird keine Liebesgeschichte über die Zwillinge, sondern wie sie mit sich und ihrem Umfeld klarkommen. Mit 14 fängt man ja langsam an sich Gedanken über die Zukunft zu machen, nachdem man vorher alles als selbstverständlich hingenommen hat. Das wird hier am Beispiel von Akane ganz toll gezeigt.
    Also eine Geschichte über das Erwachsenwerden, meines erachtens. Dabei hat Yoko Maki es wunderbar verstanden die besondere Beziehung von Zwillingen einzufangen. Man erlebt seit dem Moment der Geburt alles gemeinsam und wird natürlich ständig miteinander verglichen.
    Aoi finde ich auch total toll. Ich wünschte mein Bruder hätte auch ein klitzekleines bißchen von ihm. Was er für seine Schwestern alles auf sich nimmt, z.B. Feenflügel. Richtig süß finde ich es wie er versucht das Bild von der Katze vor Akane zu verstecken. Ach ja, so ein Bruder...! Ich hoffe Akane erkennt bald was für ein Schatz er ja eigentlich ist.
    Ich bin gespannt wie es weitergeht und freue mich auf die nächsten Bände!
    Geändert von PachiPa (23.05.2014 um 14:58 Uhr)

  15. #115
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    11.958
    Blog-Einträge
    98
    Mir hat der erste Band von Romantica Clock außerordentlich gut gefallen. Zum Glück scheint es nicht

    auf eine Inzest Liebe zwischen den Zwillingen hinauszulaufen.

    Das hätte mir persönlich sehr missfallen. Gut, das hatte ich nicht wirklich erwartet, sonst hätte ich den Manga nicht gekauft. Im Zentrum steht die Geschwisterliebe zwischen Aoi und Akane. Beide finde ich sehr sympathisch, wobei es mir insbesondere gefällt, wie sie für einander eintreten und sich gegenseitig beistehen, auch wenn sie sich ständig in der Wolle liegen. Unglaublich süß ist auch die kleine Schwester Ichika. Da werden Erinnerungen an Aishiteruze Baby wach. Akanes Freundin Karin mag ich auch, und dass

    sie und Aoi am Ende ein Paar werden,

    halte ich für ziemlich sicher, und zugleich klasse. Genau so soll es sein.

    PS:

    Pika Ichi darf wegen mir auch gern lizenziert werden
    Geändert von Sujen (01.06.2014 um 11:40 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  16. #116
    Mitglied Avatar von Soul_Silence
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    15.947
    @Sujen

    Pika Ichi ist glaube ich ein Square Enix-Titel, also kann wahrscheinlich nur Carlsen oder Kazé diesen lizenzieren.
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (oberste Priorität!), B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Harapeko Usagi to Koisuru Ookami, Boku no Kimi to de Niji ni naru, Haikyuu!!, Sugars
    Sonstige Wünsche:
    Kuroko no Basket, Lady Detective, Lovely Complex, Cousin, Gunka no Baltzar, Hitori-Tachi, Tight Rope

  17. #117
    Zitat Zitat von Soul_Silence Beitrag anzeigen
    @Sujen

    Pika Ichi ist glaube ich ein Square Enix-Titel, also kann wahrscheinlich nur Carlsen oder Kazé diesen lizenzieren.
    Nö, Kodansha. Also braucht man sich bei TP keine Hoffnungen machen.
    Manga Wunschliste: Amatsuki, Kuroko no Basket, Sket Dance, Nodame Cantabile, Lovely Complex, La Corda D’Oro, Witchcraft Works, Gin no Saji, Durarara, Honey, Love So Life, Hajiotsu., Ore Monogatari!!, Detarame Mousouryoku Opera, Sennen no Yuki, Urakata!!, Earl and Fairy Novel, Servant x Service, Kimi Shika Iranai, Marmalade Boy Little, Perfect World, ReRe Hello, Honto Yajuu, Sola, Koi to wa Yobenai ,Kyou wa Kaisha Yasumimasu., Takane to Hana, uvm

  18. #118
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    11.958
    Blog-Einträge
    98
    Oh wie schade - na ja, vielleicht klappt es ja mal mit einem der anderen Verlage.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  19. #119
    Moderator Tokyopop Avatar von Kristin Eckstein
    Registriert seit
    11.2013
    Beiträge
    1.228
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  20. #120
    Mitglied Avatar von Soul_Silence
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    15.947
    Hübsche Lesezeichen . Allerdings frage ich mich, wieso Akane jedesmal eine andere Augenfarbe hat. Auf den Lesezeichen sind sie mal braun, mal blau... und im Anime grün .

    Eigentlich wollte ich mir den Manga nicht holen wegen des möglichen Inzests, aber die bisherigen Meinungen hier hören sich so gut an... Ich denke, ich hole mir morgen Band 1 . Mich freut ja besonders die Tatsache, dass es wirklich nur bei Geschwisterliebe bleiben sollte und andere Pairings dafür geplant sind.

    Edit: Habe heute den Band gekauft und gelesen. Hat mir sehr gut gefallen.

    Akane ging mir manchmal etwas auf die Nerven mit ihrer Art, aber manchmal war sie auch ganz süß. Aoi ist wohl ein Typ, den jeder gerne als (Zwillings-) Bruder hätte. Der ist einfach ein mega lieber Kerl. Karin mag ich auch. Sie erinnert mich etwas an Kokoro aus Aishteruze Baby von der eher ruhigen, aber coolen Art. Die kleine Schwester Ichika ist richtig niedlich. Zusammen mit den Zwillingen geben sie ein tolles Geschwister-Trio ab. Die anderen Charas wie Tsujiri, Yamada und Wakana sind okay, wobei Wakana mit ihrer überheblichen Art doch etwas nervt. Hoffentlich ändert sich sie in den nächsten Bänden.

    Von den Pairings her sehe ich ganz klar AoixKarin (wehe, wenn nicht! ). Tsujiri war zwar Akanes Schwarm, aber ich denke, dass sie am Ende mit Yamada zusammenkommt, der sie ja ziemlich mag. Tsujiri kriegt wahrscheinlich Wakana ab, wenn man so das Ende des 1. Bandes anschaut, wo er mit ihr redet. Die scheinen vielleicht mehr gemeinsam zu haben als gedacht.



    Mit Romantica Clock kommt endlich wieder mal ein Yoko Maki-Manga, der mir gefällt. Momentan sind ja 5 Bände raus in Japan, wobei ich mich echt frage, was man noch groß erzählen will. Vielleicht ist das früh gesagt, da erst der 1. Band auf Deutsch raus ist, aber außer, dass Akane mal checkt, dass Aoi nicht ihr Rivale ist und dem Zusammenkommen gewisser Pairings sehe ich nicht viel Stoff für den Manga. Also so mit Band 6 oder 7 darf der Manga ruhig enden. Alles andere würde ich als unnötig gestreckt ansehen.
    Geändert von Soul_Silence (31.05.2014 um 20:49 Uhr)
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (oberste Priorität!), B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Harapeko Usagi to Koisuru Ookami, Boku no Kimi to de Niji ni naru, Haikyuu!!, Sugars
    Sonstige Wünsche:
    Kuroko no Basket, Lady Detective, Lovely Complex, Cousin, Gunka no Baltzar, Hitori-Tachi, Tight Rope

  21. #121
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.870
    Da kein Nachschub an "Fairy Tail" und "Detektiv Conan" Mangas kam (Mutter hat mal an sich gedacht und keine gekauft!), hat mein 12-jähriger Sohn in seiner Not zu diesem Manga aus meinem Regal gegriffen. Er hat ihn sogar zu Ende gelesen! Auf meine Nachfrage meinte er dann, daß er Aoi cool finden würde, weil er so viele Tiere hat. Akane hat ihn mit ihrer Kampfkunst beeindruckt.
    Somit hoffe ich das Romantica Clock auch weiter familientauglich bleibt und sich die zu erwartenden Romanzen nicht allzu kitschig weiterentwickeln.
    Ich denke auch, daß ca. 6 Bände ausreichen sollten, um die Geschichte der Geschwister zu erzählen.

  22. #122
    Das Cover von Band 2 (ab 11.08.):


    Mangawünsche:
    #000000 ultra black, 0-noushiya Minato, Amatsuki, Barakamon, Boku to miraiya no natsu, Boushiya ellipsis, Brave 10 S, Burning hell - Kami no kuni, Death edge,
    Gisele Alain, Haigakura, Handa-kun, Ilegenes, Mr. Applicant, Mr. Morning, Noblesse, Painting warriors, Peace Maker, Rainbow, Seishun x Kikanjuu, Shinigami x doctor, Shiina-kun no torikemo hyakka, Sidooh, Zetman...



  23. #123
    Registriert Avatar von Juu
    Registriert seit
    12.2011
    Beiträge
    1.238
    Blog-Einträge
    1
    awww, bei dem Cover geht mein Herz auf *__*
    Auch wenn Akane irgendwie ziemlich kindlich aussieht, aber die KATZEN *__*
    Und irgendwie wollen mir Aois Schuhe nicht gefallen, vor allem mit der grünen Hose, aber gut, muss er ja wissen
    Ansonsten - tolles Cover - landet sowas von bei mir im Regal

  24. #124
    Mitglied Avatar von zierli
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    3.892
    aargh die Cover sind auch so meins.. XD
    Freu mich auch schon.

  25. #125
    Moderator Tokyopop Avatar von Kristin Eckstein
    Registriert seit
    11.2013
    Beiträge
    1.228
    Yoko Maki gehört mittlerweile zu einer festen Größe in der deutschen SHOJO-Landschaft. Mit Serien wie Aishiteruze Baby, Between the Worlds und Devil of the Victory hat sie sich in die Herzen ihrer deutschen Leserinnen gezeichnet. Ihre Manga bieten eine Mischung aus Humor, Romantik und einer Prise Drama. Grund genug, sie ebenfalls in die I LOVE SHOJO-Riege mit aufzunehmen und ihre bezaubernde neue Serie um die ungleichen Zwillinge Akane und Aoi mit einer ShoCo Card zu würdigen!

    In Band 3 wird Akane langsam erwachsen: Nicht nur erfährt sie, was es heißt, zu lieben – ihr stehen außerdem die schweren Aufnahmeprüfungen für die Highschool bevor. Und Akane hat hohe Ziele: Sie will unbedingt auf die gleiche Schule wie ihr hochbegabter Zwilling Aoi ...

    Der I LOVE SHOJO-Titel im Dezember 2014 mit schicker ShoCo Card zum Sammeln in der Erstauflage!
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •