Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 95
  1. #51
    Mitglied Avatar von Peuchel
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.816
    Zitat Zitat von Moxxi Beitrag anzeigen
    .. und ich auch fand, dass dieser Manga überall so gar nicht entsprechend angekündigt und besprochen wurde. Er wurde einfach so ein Bissl übergangen...
    Meinst du von Kazé oder der Community hier?
    Mangawünsche: 3-gatsu no Lion | 7 Seeds | Again!! | Arakawa Under the Bridge | Barakamon | Doukyuusei Series | Durarara!! (LN) | flat | Gakuen Babysitters | Gekkan Shoujo Nozaki-kun | Hoshikuzu Nina | Houseki no Kuni | Jinba | Kuragehime | Monster (Neuauflage) | Nankuru | Orenchi no Furo Jijou | Ran to Haiiro no Sekai | Renjou Desperado | Saezuru Tori wa Habatakanai | Sakamichi no Apollon | Shimanami Tasogare | Shounen Note | Tamen de Gushi | Uchuu Kyoudai | Yankee-kun to Megane-chan | ...

  2. #52
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2014
    Beiträge
    18
    Band 3 war super! Und was Shark angeht:


    Ich schätze mal er war 1.) Irgendein Ofiizier der königlichen Armee und hat diese dann später verlassen, weil er den Umgang mit den Lindberghen nicht mehr mit ansehen konnte oder 2.) Auch ein Adliger, der mit der Königin liiert war und dann abgehauen ist. Oder was komplett anderes, wer weiß? Ich auch darauf gespannt, welche Rolle Knit's Vater im weiteren Verlauf einnimmt. ob knit vielleicht am Ende sogar gegen Ihn kämpft, weil sein Vater total fanatisch geworden ist und die Lindberghe nur noch als Flugobjekte sieht und sie wie wild züchtet.



    Also ich hab mich richtig in manga verguckt. Einfach mal was richtig schönes und träumerisches

  3. #53
    Mitglied Avatar von Peuchel
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.816
    Dass Shark

    mit der Königin eine Liebesbeziehung gehabt haben könnte, finde ich einen interessanten Gedanken. Die beiden wirkten irgendwie schon wie ein Liebespaar, zwischen denen so richtig etwas kaputt gegangen ist.

    Mangawünsche: 3-gatsu no Lion | 7 Seeds | Again!! | Arakawa Under the Bridge | Barakamon | Doukyuusei Series | Durarara!! (LN) | flat | Gakuen Babysitters | Gekkan Shoujo Nozaki-kun | Hoshikuzu Nina | Houseki no Kuni | Jinba | Kuragehime | Monster (Neuauflage) | Nankuru | Orenchi no Furo Jijou | Ran to Haiiro no Sekai | Renjou Desperado | Saezuru Tori wa Habatakanai | Sakamichi no Apollon | Shimanami Tasogare | Shounen Note | Tamen de Gushi | Uchuu Kyoudai | Yankee-kun to Megane-chan | ...

  4. #54
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.408
    Zitat Zitat von Peuchel Beitrag anzeigen
    Meinst du von Kazé oder der Community hier?
    Hmm, also ich muss zugeben zu der Zeit war ich HIER grad nicht unterwegs - ich wollte ursprünglich auch gar nicht wiederkommen, aber jetzt bin ich zurück und das 'lauter' als je zuvor

    KAZE kann man ja kaum etwas vorhalten, weil, wie schon geschrieben, das erste Kapitel ja in der Preview enthalten war, aber ich denke auf Fratze (ehm, Facebook) oder so hätten sie schon noch mehr dazu schreiben können. Aber noch viel mehr meine ich so Leute, die sonst immer die Neuheiten groß ankündigen und vorstellen - auf den verschiedensten Plattformen und Comicläden und und und. Im Gegensatz zu den anderen Kloppern, ist Lindbergh meiner Meinung nach halt etwas untergegangen. Aber nichts desto trotz befinden sich die ersten drei Bände in meinem Besitz... Muhahaahaaah!!
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  5. #55
    Mitglied Avatar von Peuchel
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.816
    @ Moxxi:

    Aus meiner Sicht hat Kazé diesem Titel hier im Forum genauso viel Aufmerksamkeit gegeben wie anderen Titeln auch, wie es auf FB aussieht, weiß ich nicht, da bin ich nicht angemeldet. Wie es mit Werbung auf der Kazé-Homepage aussah, kann ich auch nicht beurteilen, aber was man nicht vergessen sollte, ist, dass Lindbergh beim Gratis-Comic-Tag dabei war (neben Magi und Tokyo Ghoul).

    Dass von der Community wenig Aufmerksamkeit kam, lag wahrscheinlich daran, dass den Titel keine Socke kannte (kein Anime, keine Scans, keine Lizenz im englischen Raum), im Gegensatz zu Sachen wie Nisekoi oder Tokyo Ghoul.
    Mangawünsche: 3-gatsu no Lion | 7 Seeds | Again!! | Arakawa Under the Bridge | Barakamon | Doukyuusei Series | Durarara!! (LN) | flat | Gakuen Babysitters | Gekkan Shoujo Nozaki-kun | Hoshikuzu Nina | Houseki no Kuni | Jinba | Kuragehime | Monster (Neuauflage) | Nankuru | Orenchi no Furo Jijou | Ran to Haiiro no Sekai | Renjou Desperado | Saezuru Tori wa Habatakanai | Sakamichi no Apollon | Shimanami Tasogare | Shounen Note | Tamen de Gushi | Uchuu Kyoudai | Yankee-kun to Megane-chan | ...

  6. #56
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.757
    Blog-Einträge
    98
    Für mein Gefühl wurde der Manga genauso beworben, wie die anderen Neustarts auch. Es gab in allen Kanälen Werbung, inklusive eines Youtube Trailers.

    Die geringere Aufmerksamkeit der Community führe ich allgemein auf dieselben Gründe zurück wie Peuschel. Für mich persönlich führe ich sie schlicht darauf zurück, dass mich dieser Titel leider gar nicht interessiert. Mir gefällt weder der Inhalt noch das Artwork, von daher gibt es von mir eben auch keine sonderliche Aufmerksamkeit.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  7. #57
    Mitglied Avatar von Peuchel
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.816
    Ich glaube, man wünscht sich allgemein, dass Titel, die man gerne mag, mehr im Fokus stehen - ist bei mir nicht anders. Gerade wenn so wenig zu dem Manga hier geschrieben wird.

    Aber diejenigen, die Lindbergh lesen, sind ja größtenteils begeistert.
    Mangawünsche: 3-gatsu no Lion | 7 Seeds | Again!! | Arakawa Under the Bridge | Barakamon | Doukyuusei Series | Durarara!! (LN) | flat | Gakuen Babysitters | Gekkan Shoujo Nozaki-kun | Hoshikuzu Nina | Houseki no Kuni | Jinba | Kuragehime | Monster (Neuauflage) | Nankuru | Orenchi no Furo Jijou | Ran to Haiiro no Sekai | Renjou Desperado | Saezuru Tori wa Habatakanai | Sakamichi no Apollon | Shimanami Tasogare | Shounen Note | Tamen de Gushi | Uchuu Kyoudai | Yankee-kun to Megane-chan | ...

  8. #58
    Mitglied Avatar von VampireNaomi
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Finnland
    Beiträge
    1.079
    Band 3 war wieder phänomenal. Ich bekomme Herzklopfen, wenn ich diesen Manga lese, weil ich die Figuren und die Welt einfach so liebe. Es ist sehr selten, dass ich so viel für eine Geschichte empfinde, aber hier mag ich einfach alles. Die Handlung ist spannend, die Figuren tief und lebendig, und ich liebe dieses Gefühl von Abenteuer und Entdeckung. Man merkt sofort, dass alles sehr gut geplant ist und dass der Mangaka genau weiß, was er macht. Und die Zeichnungen treffen 100% mein Geschmack.

    Beim Lesen denke ich oft, wie schön es wäre, den Manga als einen Ghibli-Film anzuschauen.
    Geändert von VampireNaomi (21.09.2014 um 14:46 Uhr)
    Meine Mangawünsche: Kaze to Ki no Uta, Pharaoh no Haka, Tokyo Lastochika, Yume no Shizuku Kin no Torikago, Miriam, Hensoukyoku, Mayme Angel, Akage no Anne, Alpenrose, Soredemo Sekai wa Utsukushii, Aozora Yell, Lupin III, Shoukoku no Altair, Aoi Horus no Hitomi, Hinoko, Desert Rose, Maraya, alles von Natsume Ono

  9. #59
    Das Cover von Band 4 (06.11.):


    Mangawünsche:
    #000000 ultra black, 0-noushiya Minato, Amatsuki, Barakamon, Boku to miraiya no natsu, Boushiya ellipsis, Brave 10 S, Burning hell - Kami no kuni, Death edge,
    Gisele Alain, Haigakura, Handa-kun, Ilegenes, Mr. Applicant, Mr. Morning, Noblesse, Painting warriors, Peace Maker, Rainbow, Seishun x Kikanjuu, Shinigami x doctor, Shiina-kun no torikemo hyakka, Sidooh, Zetman...



  10. #60
    Mitglied Avatar von Peuchel
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.816
    Sowasvon gleich nach Erscheinen gekauft! Ich freue mich schon :3
    Mangawünsche: 3-gatsu no Lion | 7 Seeds | Again!! | Arakawa Under the Bridge | Barakamon | Doukyuusei Series | Durarara!! (LN) | flat | Gakuen Babysitters | Gekkan Shoujo Nozaki-kun | Hoshikuzu Nina | Houseki no Kuni | Jinba | Kuragehime | Monster (Neuauflage) | Nankuru | Orenchi no Furo Jijou | Ran to Haiiro no Sekai | Renjou Desperado | Saezuru Tori wa Habatakanai | Sakamichi no Apollon | Shimanami Tasogare | Shounen Note | Tamen de Gushi | Uchuu Kyoudai | Yankee-kun to Megane-chan | ...

  11. #61
    Die Cover der Serie sind so toll. Ich bin jedes Mal ganz hin und weg. Schon alleine die Farben...

    Inhaltlich gefällt mir der Manga bis jetzt auch ziemlich gut. Das ist so eine richtige Perle, von deren Existenz ich wahrscheinlich nie erfahren hätte, wäre der Manga nicht auf Deutsch erschienen. Völlig unbekannt und noch niemals zuvor davon gehört. Aber irgendwie vermittelt der Manga mir beim Lesen ein gutes Feeling, ein bisschen Oldschool und ab und an hab ich ein kleines "Last Exile"-Déjà-vu. Was aber keineswegs schlecht ist, da ich Last Exile liebe.
    Manga-Wünsche: Uchuu Kyoudai, Chihayafuru, Warui Koto Shitai Series, Historie, King of Eden,
    Koujitsusei no Tobira, Mushishi, 3-gatsu no Lion, Blue Sky Complex, Rainbow, MPD Psycho, Dogs,
    Ashita wa Docchi da, Sakamichi no Apollon, Needless, Immortal Rain, Kingdom, Flat, 7 Seeds,
    Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Gakuen Babysitters, Kachou Fuugetsu

    MyAnimeList ~ MyMangaList

  12. #62
    Mitglied Avatar von zierli
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    3.908
    Ich lese den auch gern. Also ich muss auch sagen, dass es schon sehr ghibli-mäßig rüberkommt. Was ich aber klarerweise nicht schlecht finde. Persönlich bin ich auch froh, dass ich den gewählt habe, da es echt auch online kaum was gibt zum anlesen.. aber irgendwie dachte ich die Zeichnungen plus Story hören sich ganz gut an.
    Band 3 fand ich auch super mit dem Rennen, bin gespannt was rauskommt mit dem Vater von dem Kleinen jetzt.
    Und Shark find ich doch immer interessanter.. Ich denke doch, dass er sein Herz am rechten Fleck hat, aber halt auch schon genug erlebt hat...
    Geändert von zierli (21.10.2014 um 08:16 Uhr)

  13. #63
    Ehrlich gesagt, hätte ich nicht angefangen die Reihe zu kaufen. Aber mein Mann wollte sich den Manga unbedingt näher ansehen und daher habe ich jetzt auch angefangen zu lesen. Bin jetzt beim zweiten Band und schon ziemlich enttäuscht. Ich habe es mir schon fast denken können... Na ja, die Geschichte ist alles andere als spannend und plätschert vor sich hin. Die Grundidee mit diesen Lindberghs ist zwar mal was neues, aber ich persönlich find es etwas zu schräg und kann mich nicht ganz damit anfreunden. Der Zeichenstil ist soweit in Ordnung, allerdings wirken manche Panels recht unsauber und schnell dahin gekritzelt. Alles in allem überzeugt mich der Manga bis jetzt noch nicht.

  14. #64
    Das Cover von Band 5 (15.01.):


    Mangawünsche:
    #000000 ultra black, 0-noushiya Minato, Amatsuki, Barakamon, Boku to miraiya no natsu, Boushiya ellipsis, Brave 10 S, Burning hell - Kami no kuni, Death edge,
    Gisele Alain, Haigakura, Handa-kun, Ilegenes, Mr. Applicant, Mr. Morning, Noblesse, Painting warriors, Peace Maker, Rainbow, Seishun x Kikanjuu, Shinigami x doctor, Shiina-kun no torikemo hyakka, Sidooh, Zetman...



  15. #65
    Mitglied Avatar von VampireNaomi
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Finnland
    Beiträge
    1.079
    Nicht das beste Cover der Serie, aber Hauptsache, es geht weiter!
    Meine Mangawünsche: Kaze to Ki no Uta, Pharaoh no Haka, Tokyo Lastochika, Yume no Shizuku Kin no Torikago, Miriam, Hensoukyoku, Mayme Angel, Akage no Anne, Alpenrose, Soredemo Sekai wa Utsukushii, Aozora Yell, Lupin III, Shoukoku no Altair, Aoi Horus no Hitomi, Hinoko, Desert Rose, Maraya, alles von Natsume Ono

  16. #66
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.408
    Ja, die Cover mit Knitt und dm Zwergendrachen gefallen mir auch besser. Aber No 5 ist ok.
    Ja, ich freu mich auch schon sehr (und auch dass das Ende hier schon in Sicht ist- habe genug 'zu lange Serien ohne Ende' )
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  17. #67
    Mitglied Avatar von Peuchel
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.816
    So - ich bin endlich mal dazu gekommen, Band 4 zu lesen:


    Interessante Entwicklung mit den Sieben Schwarzen Rosen, da wird auf die Truppe um Shark ja noch einiges zukommen.. Und ich bin immer neugieriger, wie es zum Bruch zwischen Shark und der Königin kam. Die Sieben Schwarzen Rosen fühlen sich von ihm ja sichtlich hintergangen und Kirio war auch ziemlich enttäuscht und wütend, als er gesehen hat, wie Shark sich verändert hat. Shark kann ich im Übrigen immer noch nicht einschätzen.. Der hat doch irgend'nen größeren Plan, von dem die anderen nichts wissen.

    Wenn man nur von der Frisur ausgeht, scheint es sich bei dem 'Mann, der vom Himmel fiel' tatsächlich um Knits Vater zu handeln. Aber warum kann er das Sonnenlicht nicht ab?



    Ich bin auf jeden Fall schon gespannt auf den 5. Band. Mal sehen, ob ich heute Abend noch Zeit finde, den zu lesen.



    Edit:

    Hab nun auch den 5. Band gelesen. Der heftigste Band bis jetzt.


    Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, es sind so viele Sachen passiert:
    - Am meisten schockiert hat mich das Ende des Bandes. Ich denke, dass Shark das nicht überleben wird, immerhin wurde er quasi durchsiebt. Das war zwar abzusehen (die letzten Szenen deuteten alle auf Abschied hin - genau so wie das Cover), aber traurig ist es trotzdem.

    - Ebenfalls sehr tragisch scheint die Hintergrundgeschichte um Albert zu sein, der laut Shark von der Königin in den Tod getrieben wurde. Aber immerhin versteht man jetzt etwas besser, warum Shark so handelt wie er eben handelt bzw. welches Ziel er verfolgt.

    - Dann fand ich noch die Szene mit Ishmael ganz schlimm. Als er Knit sagte, er hätte Schmerzen, kamen mir fast die Tränen. Auch für Shark schien es schlimm zu sein, wie sehr sich eine Kameraden von damals verändert haben, was in der Szene, als er Gallot erschossen hat, deutlich wurde.

    - Matthias scheint im Moment der wahre Feind zu sein, der noch hinter der Königin die Strippen zieht und auch sie benutzt. Nicht, dass das die Königin bei mir im Moment symphatischer macht.

    - Die 'Zurückeroberung' von Django fand ich toll, auch wenn es schade ist, dass Trebolt schon tot ist. So wie er Shark gegenüber aufgetreten ist, scheint er ein interessanter Mann gewesen zu sein.

    - Knits Vater scheint wirklich ein Fanatiker geworden zu sein, der, um sein Ziel zu erreichen, ziemlich unethisch handelt. Der arme Knit, wenn er seinen Vater so sieht..

    - Bei so vielen tragischen Momenten tun die kleinen lustigen Momente ganz gut, die im Moment besonders Tilda und ihr Diener verursachen. Ich mag die beiden.

    - Wenn man nach dem nächsten Cover geht, wird uns im nächsten Band wohl ein Zeitsprung erwarten, denn Knit sieht da um einiges älter als, wenn meine Augen mich nicht täuschen. Ich finde, dass er schon jetzt in seinem Handeln bzw. bei seinen Aussagen/Meinungen immer reifer wird.



    Ich kann den 6. Band kaum erwarten.
    Geändert von Peuchel (15.01.2015 um 23:29 Uhr)
    Mangawünsche: 3-gatsu no Lion | 7 Seeds | Again!! | Arakawa Under the Bridge | Barakamon | Doukyuusei Series | Durarara!! (LN) | flat | Gakuen Babysitters | Gekkan Shoujo Nozaki-kun | Hoshikuzu Nina | Houseki no Kuni | Jinba | Kuragehime | Monster (Neuauflage) | Nankuru | Orenchi no Furo Jijou | Ran to Haiiro no Sekai | Renjou Desperado | Saezuru Tori wa Habatakanai | Sakamichi no Apollon | Shimanami Tasogare | Shounen Note | Tamen de Gushi | Uchuu Kyoudai | Yankee-kun to Megane-chan | ...

  18. #68
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    8.224
    Zitat Zitat von Peuchel Beitrag anzeigen


    Interessante Entwicklung mit den Sieben Schwarzen Rosen, da wird auf die Truppe um Shark ja noch einiges zukommen.. Und ich bin immer neugieriger, wie es zum Bruch zwischen Shark und der Königin kam.

    Meiner Meinung nach waren Shark und die Koenigin ein Paar. Zum Bruch von Shark mit den Leuten kam es, als er den Umgang des koenglichen Hauses und des Militaers mir den Lindberghs nicht mehr hinnehmen wollte.

    Nur meine Meinung, keine Ahnung, ob es stimmt.

  19. #69
    Mitglied Avatar von Peuchel
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.816
    @ Alita: Hast du den 5. Band schon gelesen? Die Ereignisse stützen grötenteils deine Vermutung..


    Zwar ist immer noch nicht sicher, ob die beiden ein Paar waren, aber Albert wirkte auf dem Foto schon ein bisschen wie das fünfte Rad am Wagen. Der Grund für den Bruch scheint nicht nur der Umgang mit den Lindberghs zu sein, denn, wenn man Gallot glauben kann, hat Shark seinen Kameraden von damals ja selbst beigebracht, dass Lindberghs Waffen sind. Ich denke, dass der Zeitpunkt des Umdenkens der Tod von Albert war, der Shark vielleicht die Augen geöffnet hat. Vielleicht erfahren wir im nächsten Band noch mehr darüber.

    Mangawünsche: 3-gatsu no Lion | 7 Seeds | Again!! | Arakawa Under the Bridge | Barakamon | Doukyuusei Series | Durarara!! (LN) | flat | Gakuen Babysitters | Gekkan Shoujo Nozaki-kun | Hoshikuzu Nina | Houseki no Kuni | Jinba | Kuragehime | Monster (Neuauflage) | Nankuru | Orenchi no Furo Jijou | Ran to Haiiro no Sekai | Renjou Desperado | Saezuru Tori wa Habatakanai | Sakamichi no Apollon | Shimanami Tasogare | Shounen Note | Tamen de Gushi | Uchuu Kyoudai | Yankee-kun to Megane-chan | ...

  20. #70
    Mitglied Avatar von Einhorn
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.673
    Die ersten beiden Bände habe ich jetzt gelesen und bin soweit begeistert von der Serie. Sie ist wirklich niedlich, bestärkt in einem das Gefühl nach dem eigenen Abenteuer und hat einen gewissen, ganz eigenen Charme, dem man nur schwer entkommen kann.
    Vermutlich ist meine Meinung ein wenig voreingenommen, da mir das Fliegen an sich schon immer sehr zugesagt hat, am liebsten würde ich selber gerne durch die Lüfte fliegen.

    Schade nur, dass sich die Serie nur mäßig verkauft, sie hätte echt mehr verdient.
    Allerdings sind die Leute auch selber Schuld, wenn sie sich solch ein tolles Abenteuer entgehen lasen!

    Ich freue mich schon auf die Bände #3 - #5, die darauf warten von mir gelesen zu werden.
    life and death have been in love
    for longer than we have words to describe
    life sends countless gifts to death
    and death keeps them forever


  21. #71
    Eigentlich wollte ich diesen Manga gar nicht anfangen. Das Charadesign ist nicht so meins. Die Antwort aus dem Fragethread hat mich dann aber doch neugierig gemacht. Der Zeichenstil ist ungewöhnlich, aber nicht schlecht. Und die Geschichte gefällt mir ganz gut, daher bin ich ganz froh dem Manga doch eine Chance gegeben zu haben.
    Größe allein ist nicht entscheidend. Eine Biene sammelt an einem Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben.

    Sei immer du selbst, ausser du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn

  22. #72
    Mitglied Avatar von Einhorn
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.673
    Den aktuellen Stand habe ich jetzt erreicht und ich bin immer noch begeistert von der Serie.


    Ich hoffe allerdings, dass Shark nicht tot ist und dass man im nächsten Band etwas mehr von seiner Vergangenheit mit der Königin und seinem Freund Albert erfährt.
    Auf den Zeitsprung bin ich auch schon gespannt.


    Band #6 kann kommen!
    life and death have been in love
    for longer than we have words to describe
    life sends countless gifts to death
    and death keeps them forever


  23. #73

    Ich hoffe, dass Shark das überlebt. Er wollte ja noch seinen Freund Albert rächen. Allerdings sah das Ende nicht gerade gut aus und auch der Text auf der Rückseite des 6 Bandes klang nicht besser.

    Größe allein ist nicht entscheidend. Eine Biene sammelt an einem Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben.

    Sei immer du selbst, ausser du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn

  24. #74
    Das Cover von Band 6 (05.03.):


    Mangawünsche:
    #000000 ultra black, 0-noushiya Minato, Amatsuki, Barakamon, Boku to miraiya no natsu, Boushiya ellipsis, Brave 10 S, Burning hell - Kami no kuni, Death edge,
    Gisele Alain, Haigakura, Handa-kun, Ilegenes, Mr. Applicant, Mr. Morning, Noblesse, Painting warriors, Peace Maker, Rainbow, Seishun x Kikanjuu, Shinigami x doctor, Shiina-kun no torikemo hyakka, Sidooh, Zetman...



  25. #75
    Mitglied Avatar von HySy
    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    482
    Nachdem ich diesen Thread neulich überflogen habe, dachte ich, dass ich mir vielleicht auch mal zumindest den ersten Band zulegen sollte. Im Nachhinein war es dann auch die richtige Entscheidung ^^
    Was mich gewundert hat, war, dass diese Reihe doch relativ neu ist, (Band 1 erschien erstmals 2009 in Japan). Beim Lesen dachte ich, dass dieser Titel wesentlich älter sein muss, da der Manga wie aus einer anderen Zeit wirkt.. Sehr schön waren die Einführungsseiten wie das erste Aufeinandertreffen von Knit und Plamo. Der Moment war sehr gut eingefangen! Der Junge selbst kann doch nicht älter als sieben sein, ein bisschen krass womit er in diesem jungen Alter konfrontiert wird..
    Der Zeichenstil ist zwar sehr schlicht, sowohl was die Figuren als auch den Hintergrund angeht, aber trotzdem recht gelungen und irgendwie passen Story und Zeichenstil ideal zusammen ^^ Wie bereits hier schon häufiger angemerkt wurde, denke ich auch, dass diese Welt sehr viele Ghibli Elemente enthält und eine entsprechende Animation wäre sicherlich sehr schön.. ^.^

    Edit: Haha, dass mit dem Format nehme ich lieber nochmal zurück ^^ Ich habe mir heute die ersten beiden MagiBände gekauft & gemerkt, dass das wohl eher die Standardgröße ist und Tokyo Ghoul dann eher die Ausnahme darstellt ^-^
    Geändert von HySy (25.02.2015 um 03:44 Uhr)

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •