Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 62
  1. #1
    YpsFanpage Moderator Avatar von YpsFanpage.de
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Alfter
    Beiträge
    1.042

    YPS Nr. 1261 - Rezensionen, Meinungen, Eindrücke

    Morgen ist es wieder soweit, dann steht YPS NR. 1261 in den Läden! Wie hat es euch gefallen? Was hat euch super gefallen und was eher weniger?

    Diesen Thread bitte nur benutzen, um über eure Eindrücke vom neuen Heft und Gimmick zu diskutieren. Wer das Heft noch nicht hat, hat hier nix zu sagen!

  2. #2
    Gimmick 5
    Comics 2-4
    Bastelbogen 1, wenn auch geklaut
    Artikel 2-5
    Nett was von Hintze zu hören :-)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    555
    Ich habe das Heft seit heute Nachmittag. Problemlos bekommen in einer Bahnhofbuchhandlung in München.
    Bis jetzt erst einmal durchgeblättert und die Comics dokumentiert, siehe auch hier:
    http://www.comicguide.net/showthread.php?t=34315

    Positiv:
    -der Bastelbogen "Uhr von Steve McQueen" (das es überhaupt einen gibt), perforiert, aber leider nicht farbig
    -die Auswahl der Comics (insbesondere Mister Melone, Gerfried, ein neuer Pif und Herkules)
    -Hintze-Interview

    Negativ:
    -die 39 Seiten Comics sind wieder am Ende des Heftes und nicht zwischen den Artikeln untergebracht
    -leider sind wiederum bei den älteren Comics nicht die Zeichner und Autoren angegeben

    Neutral:
    -das Gimmick "Ei-Brett" (ein rechteckiges Hartplastikteil im I-Pad-Style mit Yps-Icons, was man als Frühstücksbrettchen benutzen kann "aber nicht in die Spülmaschine" oder als Mousepad), (positiv weil was Neues, negativ weil nicht wirklich originell)
    -der Asterix-Comic ist leider nur ein Einseiter aus dem Band "Asterix plaudert aus der Schule" und kein Teaser zum neuen "Asterix bei den Pikten"

    Mehr die nächsten Tage

    Hier kann man jemanden beim Auspacken des Heftes und Betrachten der einzelnen Seiten sehen:
    http://www.youtube.com/watch?v=I2uXWgJiFS0&sns=em
    Geändert von Micha (29.08.2013 um 20:44 Uhr)

  4. #4
    Mitglied Avatar von Han Solo
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    South-West
    Beiträge
    317
    YPS mit Gimmick # 1261:



    PAPIER und UMFANG - So ist das YPS hochwertiger als es zu Kindertagen war. ZACK beschritt ebenfalls diesen Weg. Das ist okay und macht Laune zu sammeln, in Zeiten wo viele meinen Papier wird überflüssig. (Trotzdem die digitalen Medien nicht verschlafen.)

    COVER - Wieder sehr gelungen. Eine Art Schatzkarte auch etwas im Stil von "Die Schatzinsel", "Fluch der Karibik" und "Herr der Ringe".

    GIMMICK - Naja, ein "Teil", das thematisch besser zum Cover (Abenteuer, Piraten, Schatz) gepasst hätte, wäre wohl origineller. Immerhin gibt's den ersten neuen YPS-Comic zum Gimmick. Man merkt aber dem Zeichner an, dass er auch Schwierigkeiten hatte, dem etwas abzuringen.
    Wie auch immer ... ich hab es erfolgreich als MousePad für überall im Einsatz (optische Mouse geht). Auch gut so. Ein "Luxus-Gimmick" darf man für den Preis nicht erwarten. Die "Eierlegendewollmilchsau" gab es auch beim alten YPS nicht. Das Teil soll einfach eine originelle Idee sein, und erinnert auf dem Frühstückstisch oder am Laptop an YPS. That's it. ;-) Ansonsten: Noch Steigerungsfähig.

    BASTELBOGEN: Schöne Idee, doch man hätte einfach die Colorierung der original Film-Uhr nehmen sollen. Für den der andere Farben will, die Downloadseite in S/W. So rum machte es mehr Sinn, gell. ;-)

    WIR HABEN POST! - Wieder sehr vielseitig, was (alte) neu Leser alles (noch) so treiben. Thanks. BTW, ja für Artikel zu Atari 7800.

    YPS-LESER SIND SO! - wie zuvor ... cool. BTW, da ein Foto von mir dabei, sowieso top. ;-)

    EXTRA-BLATT - Schräg und einfach zum Schmunzeln. Go on!

    KELLERGEISTER - Optisch gut, inhaltlich so verrückt wie gut. Nice to read.

    FRÜHER WAR ALLES ... Eine Rubrik die bleiben muss.

    TASCHENSPIELER - Retro mit Gameboy und Co. Jo!

    BEKENNTNISSE - Sonya Kraus und andere. Gibt Schlimmeres (z.B. ... dann im TV). ;-)

    FAHRZEUGE - Vom Umfang und der Gestaltung toll. Inhalt Sportscars, die wirklich gefallen.

    GIMMICKS - Etwas Gadgets und Tools ... für Manche was dabei oder nur originell und witzig zu sehen. Dezente PR die nicht weh tut.

    SPURENLESE - Tolle Gestaltung mit "Indiana Jones". Passendes Thema zum Magazin. Leider werden nur wenige die Gelegenheit haben via Geocaching das versteckte Gimmick zu suchen. Egal, das ist ein aktueller Trend, der zum YPS passt.

    HELDEN - Thema: Die drei ???. Auch ein Klassiker der Kindertage (und bis heute). Gut präsentiert.

    WISSEN - Alte YPS-Gimmicks besprochen ... das ist toll und wird gesammelt = weiter so!

    KOLUMNE - Rüdiger Nehberg mit "natürlichen Heilmitteln" wieder im Einsatz. Natürlich darf er dann für sein Buch werben. Warum nicht.

    QUADRAT - Der Zauberwürfel gelöst. Verflixt, ich konnte mir das damals schon nicht merken. Der ein oder andere Schulkamerad hatte das irgendwann im Schlaf drauf. Ob ich's jetzt noch mal probieren soll ... ich packe das Teil mal vom Regal und mach schon mal den Staub vom Deckel. ;-)

    NOSTALGIE / SAMMELSTÜCKE - Uiih, wie haben sich die Dinge und Menschen verändert. Die Zeit vergeht.

    INTERVIEW - "Mr. Y" ... Wunderbar!

    COMICS - alt / neu - Mister Melone, Gerfried und Co. das sind Stories die man gerne wieder liest. Natürlich sind die Seiten so wie damals, also können nur die neuen Comics auch eine Info zum Künstler haben. Das wurde sogleich auch umgesetzt. Pif & Hercules wieder neu ... super.


    --> Aktuell sucht EHAPA neue Comic-Künstler ... es ist ermutigend zu lesen, dass es weiter vorangeht mit YPS!!

    PS: ICH suche ... "Yinni & Yan" uuuund "Y-Faktor"!!!
    Geändert von Han Solo (30.08.2013 um 21:42 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Schweiz, Appenzellerland
    Beiträge
    285
    Dann will ich auch mal:

    - Cover eine glatte 1 (euer Coverdesigner hats wirklich raus, behaltet bloß den Mann und bezahlt den gut, nicht das er sich nen anderen Job bei nem anderen Verlag sucht!!)

    - Gimmick ich schwanke, entweder eine 2 oder eine 5. Eine 5 weil es zu billig ist, ein Stück Plastik, eine 2 weil es ein gutes Mousepad abgibt. (Wer sein Gimmick haßt oder nicht will kanns mir gerne schicken, Nachricht bitte per PN)

    - Bastelbogen, auch eine 1-, keine glatte 1 weil dafür hätte es komplexer sein müssen und am Ende eine Zirde auf meinem Schreibtisch sein müssen. Aber Bastelbogen, jaaaaaa, endlich wieder

    - Auswahl der Comics eine 3, warum nur eine 3? Ein "Werbecomic" ala, kauf Asterix Band aus Verlagsprogramm braucht keiner!!!!!!!!! Besser wäre gewesen (was früher in Yps bei den Lucky Luke Bänden üblich war) das der neue Band vor dem Erscheinen als Fortsetzungscomic vollständig im Yps erschienen ist!

    - Anzahl der Comics, eine 5-. Lieber Verlag, die Seitenzahl der Comics muß auf über 2/3 des Heftes kommen, alles darunter ist schlecht und will ich nicht,

    - Berichte im Yps, eine glatte 6, Lieber Verlag, ich will Comics, und nochmal Comics und noch ein paar Comics, Berichte will ich nicht, ich will staat dessen NUR Comics!!!!!!!

    - Papierqualität eine 1, ich schließe mich oben an, Zack hat es vorgemacht, super und weiter so (nebenbei sei angemerkt: Lieber Ehapa Verlag, kauft euch mal ein neues Zack Comic und zählt die Comicseiten, fällt euch was auf? Zack macht es richtig, da stimmt das Verhältnis Comics zu Seitenzahl, da muß Yps hin. Und schaut euch die Comics mal an, Old School Comics erster Güte, ich hoffe nach eurem Aufruf zum Comicwettbewerb melden sich gute Zeichner die auch so zeichnen können und Yps kriegt so neue gute Comicserien)
    Geändert von quink (30.08.2013 um 15:02 Uhr)

  6. #6
    Mitglied Avatar von Han Solo
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    South-West
    Beiträge
    317
    ... ich wiederhole mich gerne, weil mir die Wahrnehmung von YPS damals zu heute, gerade in Sachen "Comic Menge" hier oft falsch dargestellt wird.

    In den Anfangsjahren gab es ganze 4 (vier!) Comics im Heft. Nothing more. Wirklich viel mehr wurden das nie.


    Also, YPS wie es ist wird mir weiter so gefallen. Auch an die Trennung zwischen Magazin- und Comicteil gewöhnt man sich langsam. Hat sogar Vorteile (gerade die reinen Comicliebhaber fangen einfach weiter hinten an). ;-)

    60 : 40 heute (50 : 50 maximal) Anteil ist (wäre) okay. Für alle die nach meeehr Comics rufen: EHAPA move on mit YPS Comic Special # 2. :-)
    Geändert von Han Solo (30.08.2013 um 20:10 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Han Solo Beitrag anzeigen
    Natürlich sind die Seiten so wie damals, also können nur die neuen Comics auch eine Info zum Künstler haben.
    Ähhh... "damals" waren Zeichner und Autor bei Gerfried, Mr. Melone usw. sehr wohl am Rand angegeben. Diese Angaben fehlen nur im Nachdruck.

    Auch die gute Papierqualität nützt nicht viel, wenn der Druck so miserabel ist wie bei den Reprints.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Schweiz, Appenzellerland
    Beiträge
    285
    EHAPA move on mit YPS Comic Special # 2. :-)
    Bin ich für, wichtig wäre dabei mal Datumsangaben zu machen, wann das nächste Yps Heft rauskommt. Bis jetzt war es immer reiner Zufall das ich es rechtzeitig mitbekommen habe das ein neues Heft erscheint

  9. #9
    Mitglied Avatar von Han Solo
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    South-West
    Beiträge
    317
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    Ähhh... "damals" waren Zeichner und Autor bei Gerfried, Mr. Melone usw. sehr wohl am Rand angegeben. Diese Angaben fehlen nur im Nachdruck.

    Auch die gute Papierqualität nützt nicht viel, wenn der Druck so miserabel ist wie bei den Reprints.
    oooh, da muss ich doch nochmal auf den Dachboden und nachsehen. :-)
    Okay, ... komisch das es noch nicht dort ergänzt wurde.
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Han Solo
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    South-West
    Beiträge
    317
    Zitat Zitat von quink Beitrag anzeigen
    Bin ich für, wichtig wäre dabei mal Datumsangaben zu machen, wann das nächste Yps Heft rauskommt. Bis jetzt war es immer reiner Zufall das ich es rechtzeitig mitbekommen habe das ein neues Heft erscheint
    Siehe aktuelles YPS Seite 98: YPS 1262 erscheint am 21. November 2013!
    Ansonsten: YPS.de; YPS auf Facebook, oder ypsfanpage.de informieren rechtzeitig. ;-)
    YPS Comic-Special # 2 ... muss erst noch entschieden werden, ob es weitergeht. Also Special # 1 kaufen (und somit "abstimmen"!!) :-)
    Geändert von Han Solo (30.08.2013 um 15:50 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton.

  11. #11
    Was ich auf jeden Fall anregen möchte: Liebe Yps-Redakteure, Spaß ist ja ok und niveauvoller Spaß noch besser (also weniger Turboblondinen bitte). Aber: auch der heutige Leser will ernst genommen werden und möchte nicht nur Gag-Gimmicks, die vollkommen nutzlos sind.....

  12. #12
    Mitglied Avatar von Han Solo
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    South-West
    Beiträge
    317
    Zitat Zitat von Seifenblasenmaschine Beitrag anzeigen
    Was ich auf jeden Fall anregen möchte: Liebe Yps-Redakteure, Spaß ist ja ok und niveauvoller Spaß noch besser (also weniger Turboblondinen bitte). Aber: auch der heutige Leser will ernst genommen werden und möchte nicht nur Gag-Gimmicks, die vollkommen nutzlos sind.....
    Schon richtig, am Anfang war ich erst mal auch enttäuscht. Danach fand ich das Gimmick okay.
    Fragen muss man sich, was möglich ist (für den Preis) und was geht und Sinn macht. Ich glaube nicht, dass viele Dinge von damals heute noch passen. Zauber-Gimmicks waren mein Highlight, doch ein Neues müsste "Erwachsenen-Party" tauglich sein. Detektiv-Gimmick? Die alten Teile gingen nicht mehr. Die Schwierigkeit bleibt bestehen.
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Beiträge
    161
    Vielen Dank für den Youtube Link, damit hat sich das Yps Heft für mich erledigt.
    Steht da wirklich ÜPS anstatt Yps auf dem Brettchen ? Die Berichte sehen teilweise wieder so laienhaft erstellt aus. Wenn man schon über Videospielkonsolen oder im neuen Heft über Handhelds berichtet dann bitte umfangreich und komplett.
    Ansonsten ewig der selbe langweilige Kram, der mich nicht die Bohne interessiert. An Comics scheint leider auch wieder gespart worden zu sein.
    Man wollen die einen wieder einen Schund verkaufen für 5.90€.
    Ich hätte nur an einem Teil der alten Comics und einen kleinen Teil der neuen Comics Interesse aber für Maximal 10-20 Seiten knapp 6€ löhnen sehe ich nicht ein.
    Bitte bald das Comicalbum Band 2 herausbringen und das neue Ypsheft in der Form einstampfen.

    Früher gabs auch nicht immer tolle Gimmiks, aber doch meist besser als alles was es bisher im neuen Yps gab. Ok die Urzeitkrebse waren nicht schlecht.
    Was gabs damals nicht alles für 2.50DM im Yps Heft. Playbig Figuren, sogar ein riesiges Playbig Pferd zum selber bauen, Playmobil, U-Boote, Boote, Star Wars Stormtrooper, Raketen mit Gas und Gummiantrieb, Springbonen, Pflanzengimmiks.......... und was bekommt man heute für umgerechnet 12DM ? Plastikmüll für 20 Cent.

    Ich wünsche mir ein nützliches Yps Heft, mit Elektronikprojekten, wie man Microcontroller programmiert, Chemie- und Pflanzengimmiks mit denen man etwas anfangen kann.
    Darf dann auch gerne 25€ kosten, hauptsache es steht etwas brauchbares drin, hat tolle Comics und beinhaltet nicht nur Plastikmüll als Gimmik.
    Ich bins so leid mit diesem Schrott Yps........
    Geändert von YPS Andi (04.09.2013 um 17:53 Uhr)

  14. #14
    Zitat Zitat von YPS Andi Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für den Youtube Link, damit hat sich das Yps Heft für mich erledigt.
    Steht da wirklich ÜPS anstatt Yps auf dem Brettchen ? Die Berichte sehen teilweise wieder so laienhaft erstellt aus. Wenn man schon über Videospielkonsolen oder im neuen Heft über Handhelds berichtet dann bite umfangreich und komplett.
    Ansonsten ewig der selbe langweilige Kram, der mich nicht die Bohne interessiert. An Comics scheint leider auch wieder gespart worden zu sein.
    Man wollen die einen wieder einen Schund verkaufen für 5.90€.
    Ich hätte nur an einem Teil der alten Comics und einen kleinen Teil der neuen Comics Interesse aber für Maximal 10-20 Seiten knapp 6€ löhnen sehe ich nicht ein.
    Bitte bald das Comicalbum Band 2 und das neue Ypsheft in der Form einstampfen.

    Früher gabs auch nicht immer tolle Gimmiks, aber doch meist besser als alles was es bisher im neuen Yps gab. Ok die Urzeitkrebse waren nicht schlecht.
    Was gabs damals nicht alles für 2.50DM im Yps Heft. Playbig Figuren, sogar ein riesiges Playbig Pferd zum selber bauen, Playmobil, U-Boote, Boote, Star Wars Stormtrooper, Raketen mit Gas und Gummiantrieb, Springbonen, Pflanzengimmiks.......... und was bekommt man heute für umgerechnet 12DM ? Plastikmüll für 20 Cent.

    Ich wünsche mir ein nützliches Yps Heft, mit Elektronikprojekten, wie man Microcontroller programmiert, Chemie- und Pflanzengimmiks mit denen man etwas anfangen kann.
    Darf dann auch gerne 25€ kosten, hauptsache es steht etwas brauchbares drin, hat tolle Comics und beinhaltet nicht nur Plastikmüll als Gimmik.
    Ich bins so leid mit diesem Schrott Yps........
    25 € für ein yps?bist du aufm tripp?????????jammerst wegen 5,90 € und willst im gegenzug 25 € bezahlen,mein lieber scholli.das gimmick ist nicht der renner,aber die alten werkzeuge wird es halt nicht mehr geben,aber ein besseres gimmick wäre wirklich mal zeit,da muß ich dir recht geben.der windmesser war auch sehr gut,das wäre ein tolles gimmick zum basteln.es hat genug gegeben,aber mit den scheiß werden sie bald wieder soviel kunden verlieren,das es bald wieder vorbei ist mit den yps.ein commick 2 wäre ne tolle sache,vieleicht kommt es noch :-)

    gruß urzeitkrebs

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Beiträge
    161
    Ach Quark, das Yps erscheint 4 mal im Jahr. Wenn man tatsächlich hochwertige Gimmiks bringen würde wäre das für mich ok. Ich rede hier nicht von billigen Plastikschrott sonden von sinnvollen Sachen die man später auch noch gebrauchen kann. Was weiss ich z.B. ein Arduino mit ein paar kleinen Projekten und in weiteren Heften z.B. Zusatzplatinen. Auch eine Platinenätzvorichtung oder kleine Roboterbausätze die einzeln Funktionieren aber auch kombiniert werden können. Irgendwelche Solar Gimmiks um ebenfalls kleinere Bastelprojekte zu machen.
    Gerne auch wie im YPS Extra ein Hovercraft, Feuerlöschboot, Radio und Marsraupe. Oder einen brauchbaren Microcontroller USB Programmierer und Anleitungen wie man sich selber damit tolle Sachen bauen kann.
    Ich meckere hier nicht wegen der 5.90€ da solltest Du besser lesen. Mir gefällt an dem neuen Yps so gut wie nichts und bin nicht bereit für vieleicht nur 10 Seiten Comics für die ich Interesse hätte 5.90€ zu zahlen.

    Also weil Du es schon ansprichst, ich werde kein neues Yps mehr kaufen nur noch neue YPS Comicalben.

    Edit:
    Wegen der Berichte: Auch wenn ich mich mit dem Thema schon gut auskenne, so wären z.B. Berichte und Themen zu alltäglichen Dingen viel Nützlicher.
    Z.B. Wie funktioniert das mit dem Importieren von Waren, auf was muss ich dort achten welche Freigrenzen gibt es, was ist verboten.
    Welche Seiten in China, USA gibt es. Welche Bezahlmöglichkeiten habe ich, wie klappt das dort mit dem anmelden aus was muss ich dort achten usw.
    Das wären z.B. Themen die wichtig wären.
    Stattdessen bekomme ich ( Ausgabe 1260)dann halbherzige Berichte über Spielekonsolen bei der noch viele Konsolen aus der Zeit vergessen worden sind. Sorry da habe ich so schon mehr Wissen. Gegen einen Bericht Überleben in der Wildniss und nützliche Tipps habe ich nichts allerdings habe ich auch noch das orangene Yps Handbuch Überleben in der Wildnis.

    Wen es interessiert mit den meist unnützen Infos für den mag das Yps ja was sein. Ich frage mich oft ernsthaft ob das wirklich alles ist was die in 3 Monaten da zusammengetragen haben. Ist auch oft immer der gleiche Kram, Autovergleich, Schleichwerbung "neue Gimmiks", das öde Yps Extrablatt.
    nee ich will den ganzen Mist nicht wieder aufzählen, bekomme ich nur wieder das kotzen.
    Geändert von YPS Andi (04.09.2013 um 00:12 Uhr)

  16. #16
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Aichach
    Beiträge
    25

    Unhappy Du sprichst mir aus der Seele

    "Wen es interessiert mit den meist unnützen Infos für den mag das Yps ja was sein. Ich frage mich oft ernsthaft ob das wirklich alles ist was die in 3 Monaten da zusammengetragen haben. Ist auch oft immer der gleiche Kram, Autovergleich, Schleichwerbung "neue Gimmiks", das öde Yps Extrablatt.
    nee ich will den ganzen Mist nicht wieder aufzählen, bekomme ich nur wieder das kotzen."

    Du sprichst mir aus der Seele Andi. Bevor ich so einen Müll lesen muß dann kauf ich mir lieber gleich den Stern oder den Spiegel. Ich möchte keine 20 ste Auflagen von Autos von gestern und heute oder wie Nutella früher aussah und heute. Wieviele Ypsleser werden sich Spitzwegerich suchen um ihre Wunde damit zu schließen ? Ich weiß auch nicht was Fußball in einem Yps zu suchen hat auch wenn es mal als Zusatzgimmick Panini Bilder gab. Aber der Oberhammer ist immer noch das ausgestanzte Plastikbrett. Mann Ypsmacher: Glaubt ihr wirklich das irgend ein Erwachsener das als Frühstücksbrett hernimmt ? Wenn es wenigstens eine vernünftige Größe hätte könnte man es als Mousepad benutzen aber so passt ja nicht mal ein Brot drauf.
    Früher gab es jemanden der sich wirklich gedanken über die Gimmicks gemacht hat und was haben wir immer Vorschläge gepostet aber nichts davon scheint angekommen zu sein. Ich wette sogar das der Pif und Herkules Comic auch nur aus Frankreich importiert wurde. Sie haben ja einen eigenen kleinen Yps Comic gezeichnet jedoch finde ich den Witz ja auch nicht gerade originell aber was soll man schon zu einem Plastikbrett schreiben ?

  17. #17
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    7.515
    Zitat Zitat von Volkmar Sander Beitrag anzeigen
    Ich wette sogar das der Pif und Herkules Comic auch nur aus Frankreich importiert wurde.
    Wo soll Pif und Herkules denn sonst herkommen? Das IST eine französische Serie. Und "nur"?
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    121
    Das Fühstücksbrett ist (auch im Wortsinne) gar kein Gimmick, sondern eine Beilage. Ein Gimmick muss ein Feature haben, einen Kniff, man muss was damit machen können. Das einfachste Gimmick mag ein Aufkleber sein: Ein Bild, das man auch aufkleben kann. Nein, nicht wirklich ein Gimmick. Das Frühstücksbrett kann man nur hinlegen, nicht mal aufkleben: erst recht kein Gimmick. Natürlich kann man selbst alles mögliche mit dem Brett machen, aber auch einen Solarzeppelin kann ich mit Kleber bestreichen und an die Wand kleben, oder eine Schrippe drauf schmieren. Bei Ebay sucht man alte Yps mit Gimmicks und Micky-Maus-Hefte mit Beilagen, dort würde es passen: mit Mehl, Kamerad (Donald) und Goofle.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von YPS Andi Beitrag anzeigen
    Bitte bald das Comicalbum Band 2 herausbringen und das neue Ypsheft in der Form einstampfen.
    Sehe ich eigentlich genauso. Allmählich verliere ich die Hoffnung für das neue YPS, das qualitativ nach ersten zaghaften Schrittchen in die richtige Richtung (z.B. dt. Pif-Erstveröffentlichung) auf der Stelle tritt.

    Meines Erachtens wäre das Geld, das man in (doofe) TV-Spots investiert, im Heft und in brauchbaren Gimmicks besser angelegt. Daß man bei der ersten Nummer wegen des fraglichen Erfolgs nicht allzu viel investieren wollte, verstehe ich ja noch. Aber nachdem der Sensationserfolg gezeigt hat, daß nach wie vor großes Interesse an YPS besteht und einiges an Kohle in die Kasse gespült wurde sehe ich keine Entschuldigung mehr für das Sparprogramm. Auch die wohlwollendsten YPS-Fans werden sich nicht ewig mit einigen klassischen Comic-Nachdrucken in schwacher Druckqualität und "Ei-Brettern" mit einem Materialwert im unteren Centbereich abspeisen lassen. Weil wir durch die Survival-Gimmicks aus unserer Kindheit gestählt Eier in der Hose und kein Brett vor dem Kopf haben.

    Das YPS-Comic-Special war ein relativ gelungener Hoffnungsschimmer, das aktuelle Heft war wieder ein Nierenhaken für YPS-Fans.

    Ein Hohn war auch der Schriftzug "Asterix" auf dem Titelbild, um dann nichts als den kurzen "Making of"-Strip abzudrucken, in dem Asterix nicht mal vorkommt, von den Denkblasen mal abgesehen.
    Geändert von Zyklotrop (04.09.2013 um 20:08 Uhr) Grund: Ergänzung

  20. #20
    Mitglied Avatar von Han Solo
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    South-West
    Beiträge
    317
    ... wie mir scheint, sind manche Erwartungen dezent zu hoch. Zu hoch auch für den aktuellen Preis. Hallo, wir haben das Jahr 2013 und nicht mehr 1975. ZACK, ganz ohne Gimmick kostet aktuell 7,90 Euro. YPS mit einem Gimmick 2 Euro weniger. Herrje ... wir wollen nicht übertreiben mit den Erwartungen, gell. Die Problematik für ein Gimmick wird immer sein, dass es den heute erwachsenen Lesern einen Mehrwert bringen soll. Dabei darf es aber auch keinen Kostenaufwand von - ich schätze mal - mehr als 1 - 2 Euro übersteigen. Also bitte ... was erwartet Ihr für max. 2 Euro? Echt, man sollte langsam mal auf dem Teppich bleiben. Dabei darf und soll das Retro-Feeling bleiben. Das ist doch genau was YPS für Altleser noch bringen kann. Nur Comics? Nein, das gab es damals auch nie. Für nur Comicleser in Richtung Franko-Belgisch ist ZACK da. Irgendwie scheint mir langsam, wollen ein paar wenige Kritiker hier ein YPS für 2,50 Euro mit Gimmicks Kioskpreis zum Herstellungs-Preis von rund 20,50 Euro. Also die Quadratur des Kreises gelingt so nicht. Bitte nachdenken, auf dem Teppich bleiben ... und YPS durch den Kauf unterstützen. Sonst wird es für immer vorbei sein. Sorry, das ist nicht des Fans Wunsch, oder!?
    Geändert von Han Solo (04.09.2013 um 20:36 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton.

  21. #21
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Han Solo Beitrag anzeigen
    und YPS durch den Kauf unterstützen.
    Ja, genau meine Rede. Aber nicht mehr unendlich lange.

    Zitat Zitat von Han Solo Beitrag anzeigen
    Sonst wird es für immer vorbei sein. Sorry, das ist nicht des Fans Wunsch, oder!?
    Nein, ganz im Gegenteil. Aber irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem es auch dem wohlwollendsten Fan wurscht ist. Manchmal kann es Sinn machen, die Apparate abzudrehen, wenn man merkt daß der Patient sich nicht mehr erholen wird.

  22. #22
    Mitglied Avatar von Han Solo
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    South-West
    Beiträge
    317
    ... dabei hört man doch bei EHAPA (erkennbar) auf die Leser und auf Kritik. Doch die darf nicht übertrieben sein, und darf nicht erwarten was für den Preis unmöglich ist. ;-) (PS: Wie mir scheint könnte das nächst Gimmick, was angeblich bereits durch den Zoll in Franfurt Rhein-Main gegangen ist, eine coole Idee sein. BTW, nicht alle Gimmicks früher waren ein Hit und für jeden der Bringer. Das darf man auch heute nicht erwarten. So oder so, jeder hat andere Wünsche und mag andere Dinge.). Nevertheless, das Gimmick wird mir in Zukunft nicht das Wichtigste sein, ja es gehört dazu, doch es darf eine, möglichst intelligente und nette Dreingabe bleiben.
    Geändert von Han Solo (04.09.2013 um 20:51 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton.

  23. #23
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    Zu Zeiten des Original-YPS war das Gimmick für mich eigentlich auch zweitrangig, für mich war das geniale Comicheft Kaufgrund Nr.1. Aber das aktuelle YPS bräuchte schon ein interessantes Gimmick, schon um vom Heftinhalt abzulenken.

  24. #24
    Mitglied Avatar von Han Solo
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    South-West
    Beiträge
    317
    Wie sich die Zeiten ändern. In den 70er-80iger Jahren, war der Kaufgrund für YPS hauptsächlich das Gimmick. Zauber-Zeug, Spielzeug aller Art clever präsentiert und verkauft. Für reines Comics lesen, kaufte ich mir schon damals eher ZACK (da fühlte man sich schon erwachsener mit Piloten- und Rennfahrer Geschichten um Dan Cooper und Michel Vaillant, oder Western um Blueberry). Dabei sogar noch "Rex Danny" (Bastei; Buck Danny) und gar hier und da mal ein Spiderman oder Superman. Die Gimmicks lockten mich damals immer. Doch die Comics bei YPS waren seiner Zeit immer auch irgendwie eher witziges, trashiges Beiwerk und einfach manchmal anders. Daraus erwuchsen dann aber schon coole Serien im Nachhinein. Heute jedoch kann das nicht mehr nur der Hauptgrund sein, schon gar nicht für das erwachsene Publikum. Die Idee mit dem YPS Comic-Sezial ist und bleibt aber eine super Sache, die unbedingt bleiben muss, denn da bietet sich an, die alten Stories wieder neu aufzulegen. Für ein YPS 2013 and more: Da darf es Retro-Comics gemixt mit neue Serien (ZACK ist mittlerweile fast nur noch bei neuen Serien) sein, um das YPS-Feeling zu haben. Dazu gehört aber wirklich auch, dass man ein Magazin-Teil hat, der Abenteuer-, Action- und Retro-Stories bringt (Abenteuer und Spannung wurde damals ähnlich, aber mehr durch Kindergeschichten und Comics generiert). Darum sehe ich die aktuelle Mischung postiv. Das es mal ein Gimmick gibt, was nicht so jeden vom Hocker reist ist da verziehen, denn es war damals nicht anders. ;-)
    Geändert von Han Solo (04.09.2013 um 21:42 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton.

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Beiträge
    161
    Man das Zack Gesabbel geht mir schon etwas auf die Nerven. Hier gehts um das Yps Heft und nicht um ZACK. Wenn in einem Zack Heft zu 7,90€ nur tolle Comics drin sind finde ich den Preis ok. Ist zwar nicht gerade günstig aber wenn mir die Comics gefallen ok.
    Im neuen Yps zu 5,90 gefällt mir aber fast nix, die letzten 3 Ausgaben habe ich gekauft und gehofft da tritt mal eine Besserung ein ist aber leider nicht der Fall.
    Die Gimmiks dieser 3 Hefte sind noch alle Unbenutzt und werden höchstwarscheinlich im Müll landen oder hier nur rumliegen und Staub ansetzen.
    Für ein gutes Heft gebe ich auch gerne das Geld aus, leider ist das neue Yps Heft in meinen Augen nicht gut und war es nie.
    Früher habe ich das Yps Heft oft wegen Beidem gekauft, den Comics und den Gimmiks, hin und wieder auch nur wegen den Comics.
    Wenn ich Gimmiks bis 2€ haben möchte, kann ich mir diese hochwertiger und Versandkostenfrei direkt in China bestellen. Da springt aber wesentlich mehr und nützlicheres dann für raus.

    Das Yps ist schon seit es zu Ehapa geweselt ist tot gewesen und dieser Verlag wird es wohl nie so hinbekommen, das Yps an den früheren Ruhm anknüpfen kann, geschweige denn ein Heft zu erstellen mit dem die Fans leben können.

    Wie gesagt ich kaufe gern die Yps Comicalben weiter, aber das Yps Heft in der Form wie jetzt ist das Papier nicht wert auf dem es gedruckt ist geschweige denn fast 6€.

    Wer tatsächlich meint dem Yps Heft einen Gefallen zu tun in dem er diesen Schund kauft, sollte mal überlegen für was das Yps Heft mal gestanden hat und ob mit der neuen Version nicht noch weiter der gute Ruf zerstört wird.

    Schade das ich leider auch aus der Hoffnung heraus noch immer neue Versuche vom Ehapa Verlag antue, nur es ist sinnlos.

    Kaum zu glauben das für das Früstücksbrett sogar im Fernsehen die große Werbetrommel mit einem noch nie dagewesenen Gimmik geworben wurde.
    Ja für solch ein Gimmik wären die damals gelyncht worden.

    Ich komme zu der Meinung, das Ehapa viel Glück hat, so viele gute Comics kaufen zu können und diese dann in deutsch zu veröffentlichen.
    Wenn sie auf eigene Ideen angewiesen wären, wäre der Verlag wohl schon lange pleite.
    Geändert von YPS Andi (05.09.2013 um 03:05 Uhr)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •