Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 52
  1. #26
    Zitat Zitat von QN_Eisenmann Beitrag anzeigen
    Snyders Death of the Family hat mit Batman, Inc. gar nichts zu tun.
    Weiß Ich, habe mich auch berichtigt.
    Aber Damian stirbt und gut ist. Kein Damian oder Dummerjahn bei Beyond...warum auch, in der Zeichentrickserie gibt es den auch nicht.
    Und wie "Batman #666" zu sehen ist, weiß Ich auch nicht. Alternative Zukunft oder Parallelwelt?

  2. #27
    Alternative Zukunft, die nie eintreten wird.

  3. #28
    Mitglied Avatar von Tiger Leopardi
    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bathöhle
    Beiträge
    2.203
    das glaub ich aber nicht..weil Batman hat dann keinen Robin mehr

  4. #29
    Zitat Zitat von Ascedia Beitrag anzeigen
    das glaub ich aber nicht..weil Batman hat dann keinen Robin mehr
    Es gab auch früher Hefte ohne Robin, vor allem als Dick auf der Uni war oder Jason ermordet wurde...
    Und vielleicht kriegt er ja bald einen neuen Robin, wer weiss?
    Jedenfalls gibt und gab es Batman auch ohne Robin, kein Problem.
    Ausserdem kommt ja Carrie Kelley in den neueren Comics:
    http://static.comicvine.com/uploads/...o+be+robin.png
    Geändert von batman_himself (04.08.2013 um 21:40 Uhr)

  5. #30
    Mitglied Avatar von Langstrom
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Außerhalb von Gotham
    Beiträge
    1.806
    Ich glaube Batman wird immer einen Robin haben.

  6. #31
    Wie Ich schon sagte:
    Als Dick Grayson auf der Uni war, hatte Batman keinen Robin, und irgendwann wurde aus dem Nightwing.
    Kurz nach Jasons Tod wollte Batman keinen Robin mehr, weil er den nicht schützen könne...

  7. #32
    Mitglied Avatar von Langstrom
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Außerhalb von Gotham
    Beiträge
    1.806
    Ist mir bekannt,die Comics habe ich auch,aber trotzdem hatte Batman immer wieder einen Robin an seiner Seite,und ich glaube das wird sich nicht ändern.

  8. #33
    Mitglied Avatar von Tiger Leopardi
    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bathöhle
    Beiträge
    2.203
    der Terry braucht keinen Robin, weil der hat ja Bruce der ihm hilft. was wurde in dem Universum vom Terry aus Alfred ist er noch da?

  9. #34
    Alfred wurde in der Serie nie erwähnt. Er war ja schon in BTAS nicht der Jüngste...

  10. #35
    "Batman Beyond" kehrt in animierter Form zurück! Leider nicht als Serie, sondern als "Shorts" (Kurz-Episoden) in "DC Nation" (USA).
    Darwyn Cooke wird für das Design und Drehbuch verantwortlich sein. Er hat das Intro von "Batman Beyond" designed und hat auch den Comic "DC: The New Frontier" geschrieben und gezeichnet:
    http://www.comicbookmovie.com/fansit.../news/?a=88370

  11. #36
    Zitat Zitat von batman_himself Beitrag anzeigen
    Alfred wurde in der Serie nie erwähnt. Er war ja schon in BTAS nicht der Jüngste...
    Doch, Terry nannte Max mal scherzhaft „Alfred“.

  12. #37
    Eisenmann,

    kannst du ein Feedback zu Higgins' Run geben? Bin eigentlich eher der Typ, der auf die Sammelbände wartet, aber das klang im Smodcast eigentlich so dermaßen vielversprechend, dass ich wahrscheinlich nicht noch ein Jahr warten möchte.



  13. #38
    Bis jetzt sind 4 digital comics raus. Das sind 2 normale Hefte. Bis jetzt bin ich hoch zufrieden. Es ist auch etwas passiert. Der alte Status Quo ist auch nicht mehr der Fall. Was genau passiert ist, wird der Leser noch erfahren.

  14. #39
    Zitat Zitat von Downgrade Beitrag anzeigen
    º Undercloud (Dies ist der Abschluss von Beechens' "Batman Beyond Unlimited"-Run. Nach "10.000 Clowns" sind es aber -soweit ich weiß- zu wenig Ausgaben, um ein weiteres Paperback zu rechtfertigen)
    Jo, so ist es.



    Dieser Band enthält als erstes den Epilog zu "10,000 Clowns". Beechen selbst zeigte sich auch enttäuscht darüber, dass DC aus Ungeduld den Paperback ohne eben jenen Epilog veröffentlichte.
    Zudem war er offenbar gefeuert worden, was wiederum bedeutet, dass er die Storyline um Undercloud nicht so ausarbeiten konnte, wie er es gerne gehabt hätte.
    Mehr dazu sagt er auf seinem Youtube-Kanal, wo er jede einzelne Ausgabe seines Unlimited-Runs kommentiert: https://www.youtube.com/watch?v=psGl-qwoBjU
    Dort spricht er unter anderem davon, dass ein anderer Bösewicht geplant war, und übt auch Selbstkritik aus.
    Aus irgendeinem Grund fehlen die Kommentare zu seinen restlichen Undercloud-Ausgaben. Ich kann mich nicht mehr erinnern, ob er die überhaupt veröffentlich hatte.

    Zu Undercloud selbst: die Story leidet gewaltig darunter, dass es keinen richtigen Abstand zur Clown-Storyline gibt. Die Motivation des Villains bleibt hier zumindest fragwürdig und auch Terry, der nach den Ereignissen noch durchgeschüttelt sein sollte, springt wieder sprücheklöpfend durch die Gegend.


    Zum Paperback selbst noch: Namensgeber dafür ist eine Story von Scott Peterson, wo Gordon auf eine neue Batgirl trifft. Außerdem sind noch zwei Ausgaben der damals eingestellten Beyond-Comicreihe enthalten, die nach 12 Ausgaben eingestellt wurde, nämlich die um Spellbinder und Inque.

    Kann ich diesen Sammelband insgesamt empfehlen? Nicht wirklich. Sofern man kein Beyond-Sammler ist, dürfte das letztlich zu uninteressant sein.




    Außerdem noch der Hinweis, dass Higgins' "Batman Beyond 2.0" seinen ersten Sammelband -mit den ersten acht Ausgaben umfassend- wohl im November erhalten wird.
    Wenn ich korrekt informiert bin, befindet sich der Run zur Zeit bei seiner 19. Ausgabe; wird also langsam mal Zeit mit einem Sammelband...


    Ferner noch der Hinweis, dass "Futures End" nun am Free Comic Book Day gestartet ist:





    Am Samstag werde ich mir das wohl bei einem örtlichen Comic-Händler zum "Gratis Comic Tag" abholen können, da dieser Händler auch die Ausgaben vom "Free Comic Book Day" aus den USA anbietet.

    Da werde ich also mehr berichten können.



  15. #40
    Kurzer Hinweis noch:

    Neulich bin ich zum Bahnhofs-Comicladen meines Vertrauens gegangen, um mir X-Men-Bände zu kaufen. Dort fand ich die deutsche Fassung von "10.000 Clowns", die wohl gerade erst erschienen sein muss.
    Anders als der englische Sammelband enthält dieser tatsächlich den Epilog und lohnt sich damit wahrscheinlich mehr als der englische Sammelband, bei dem dieser fehlt. :O
    http://www.amazon.de/Batman-Future-B...=10.000+clowns
    Es ist wie von mir bereits erwähnt die beste Arbeit vom Adam Beechen. Wer aber mit Beyond nichts anfangen kann, sollte auch davon die Finger lassen.

    Zu Futures End:
    Na ja...
    Ich habe durch den Gratis Comic Tag die Ausgabe 0 ergaunern können, aber jetzt, wo ich den neuen X-Men angeschaut habe, weiß ich nicht, ob ich nun noch Lust habe auf eine ähnliche Story.



  16. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    238
    Wie stehen die Chancen, dass die Serie zum Jubiläum komplett in Deutschland auf DVD/BlueRay erscheint wird?

  17. #42
    Eine News, die vielleicht einigen nicht gefallen wird:


    Nur draufklicken, wenn man den Link lesen will, der Spoiler steht schon im Link

    (Ich hoffe doch, das Ich es jetzt richtig gemacht habe?)

  18. #43
    Zitat Zitat von batman_himself Beitrag anzeigen
    Eine News, die vielleicht einigen nicht gefallen wird:


    Nur draufklicken, wenn man den Link lesen will, der Spoiler steht schon im Link

    (Ich hoffe doch, das Ich es jetzt richtig gemacht habe?)
    Hast alles richtig gemacht, aber könntest du vielleicht noch sagen, für was der Link ein Spoiler ist?
    Also ich nehme mal an, dass es ein Spoiler für den aktuell noch laufenden Higgins-Run (2.0) ist, oder liege ich da falsch?

    Da ich vermute, dass ich richtig liege, sehe ich mir den Link noch nicht an. Bin wie gesagt nicht up to date, was das betrifft, und habe mir auch immer noch nicht den ersten Sammelband (Batman Beyond 2.0: Rewired) geholt.
    Geändert von Downgrade (06.01.2015 um 20:23 Uhr)



  19. #44
    Zitat Zitat von Downgrade Beitrag anzeigen
    Hast alles richtig gemacht, aber könntest du vielleicht noch sagen, für was der Link ein Spoiler ist?
    Also ich nehme mal an, dass es ein Spoiler für den aktuell noch laufenden Higgins-Run (2.0) ist, oder liege ich da falsch?

    Da ich vermute, dass ich richtig liege, sehe ich mir den Link noch nicht an. Bin wie gesagt nicht up to date, was das betrifft, und habe mir auch immer noch nicht den ersten Sammelband (Batman Beyond 2.0: Rewired) geholt.
    Also, es geht um die Auswirkungen von "Future's End"...mehr kann Ich leider nicht screiben, weil diese Storyline bei uns erst kommt.
    Gestern gab es diese News auf der selben Seite:


    Beides hängt zusammen...
    (auch hier ist der Spoiler im Link zu sehen)

  20. #45
    Hab's mir spoilern lassen, da mich Futures End kalt lässt. Wobei es ja noch nicht bestätigt ist, dass dieses Gerücht stimmt.

    Ich sehe das aus mehreren Gründen nicht wild:


    1. Neben Futures End lässt mich auch New 52 weitesgehend kalt.
    2. Der Tod hat im Comic seit dem "Tod" von Superman an Bedeutung verloren. Wie Max Landis schon sagte: "Man hat den Tod getötet."
    3. Es ist ein Zeitreise-Plot. Obwohl ich Futures End nicht lese, nehme ich mal an, dass Terry in der Vergangenheit auf den jüngeren Bruce getroffen ist. Mal angenommen, man würde eine neue Batman Beyond Reihe nach Futures End in der gleichen Timeline starten, dann gäbe es eine ganz andere Dynamik mit Bruce und Terry, da Bruce eben schon vorgewarnt wäre, dass er durch Terry abgelöst werden würde.
    Aus rein dramaturgischer Sicht sollte das also nicht schaden.
    4. Auf Higgins Run dürfte das ja ohnehin keine Auswirkung haben, da dieser ja zeitlich noch lange vor Terrys' Zeitreise ist (wenn ich mich korrekt erinnere).




  21. #46
    Hoffen wir's mal. Aber einige der "neuen" Ideen fürs DC Universum schmecken mir nicht, direkt nach dem Reboot. Jetzt scheinen auch andere Bereiche betroffen, wie eben "Batman Beyond". Naja, egal.
    Bis zum nächsten Reboot

  22. #47
    Zitat Zitat von Downgrade Beitrag anzeigen
    Kleiner, aber feiner Fanfilm:
    http://youtu.be/2p7Y93wrIHc
    Falls es wer verpasst haben sollte: der zweite Teil ist vor einiger Zeit erschienen.

    Mir persönlich gefiel der erste Teil um einiges besser, dennoch sei auch hier wieder der ganze Aufwand zu loben. 43 Minuten sind schon bemerkenswert.



  23. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    238
    Kam die Serie eigentlich jemals komplett auf DVD bei uns heraus?

  24. #49
    Zitat Zitat von logan san Beitrag anzeigen
    Kam die Serie eigentlich jemals komplett auf DVD bei uns heraus?
    Nein

  25. #50
    Angeblich will WB einen animierten Beyond-Film produzieren: https://thegww.com/report-warner-bro...rical-release/

    Von dieser Quelle habe ich vorher noch nie gehört und generell ist mir das alles auch noch zu schwammig. Von daher erst mal ab damit in diesen toten Thread.


    Irgendwann werde ich hier übrigens die Comics-Timeline im Start-Post updaten, bin aber gerade zum einen nicht up-to-date, und zum anderen zu faul. Ist ja mittlerweile auch einiges passiert mit Futures End und Tim Drake, etc...



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •