Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 304
  1. #76
    Tja. Würden bei uns mehr Animes gekauft werden, dann gäbe es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch solche Angebote. ^^
    Ein ewiger Kreislauf. Es wird billig produziert weil zu wenig kaufen und es kaufen wiederum so wenige weil billig produziert wird und sie das in der Form nicht wollen.

    Meine Mangawünsche:
    Dragonball Kanzenban, Shishunki Bitter Change, Kokoro Connect, Futari no Himitsu, Haikyuu!, Ani-Imo, Log Horizon,
    Kuroko no Basket, Ame Nochi Hare, Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatte Iru Darou ka,
    Charlotte,
    Lovely Complex, Kiseijuu - Sei no Kakuritsu, Higurash no Naku Koro ni, Dou Danjo?!
    , Gyakuten Honey

  2. #77
    Mitglied Avatar von AnGer
    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Bonn/Lkr. GAP
    Beiträge
    356
    Blog-Einträge
    1
    Ich glaub, es gab genug Publisher, die es mit Qualität versucht haben... leider gingen die ja alle den Bach runter. Und außerdem... die Publisher müssen schließlich wirtschaftlich denken. Ist ja nicht so, als wäre das ein Wohlfahrtsverein. :/

    AnGer im CF:Manga–, Anime– und LN–Wunschlisten|Verkaufe diverse Manga(Vorerst geschlossen!)
    contact: twitter|last.fm

  3. #78
    Mitglied Avatar von Masayuki
    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.145
    Ich glaub, es gab genug Publisher, die es mit Qualität versucht haben... leider gingen die ja alle den Bach runter. Und außerdem... die Publisher müssen schließlich wirtschaftlich denken. Ist ja nicht so, als wäre das ein Wohlfahrtsverein. :/
    Wenn ich mir da z.B Beez angucke, die mit Gurren Lagann son Megateil von Box gebracht haben und am Ende deswegen tausende von Euro minus hatten... Ich sage es mal so: Der deutsche Animemarkt stegniert und das schon seit längerem. Ich persönlich glaube auch nicht, dass dieser sich wieder fangen wird, eher das Gegenteil. In 3-4 Jahren werden die meisten Animepublisher in Deutschland dicht gemacht haben^^ Wenn ich sehe, dass außer Kaze eigentlich kaum jemand was in Massen lizenziert. Von UA kommt außer Filme nichts mehr und Nipponart, Peppermint etc. lizenzieren auch nur Mainstream ala 2 Lizenzen pro Jahr. Ich glaube auch nicht, dass CR da was ändern wird. Solange im Free-TV nichts läuft, wird die Masse sich von Animes fernhalten.

    Ps: Ja, die Box von den Amis ist wirklicht cool, aber ich werde wohl unsere kaufen^^
    Geändert von Masayuki (21.12.2013 um 11:47 Uhr)
    Wunschliste:
    ~Alive: Saishuu Shinkateki Shounen,
    Amnesia Labyrinth, Angel Beats! Heaven's Door,
    Hentai Ouji to warawanai Neko,
    Hito Kui, Usagi Drop, Sakurasou no Pet na Kanojo, Watamote~

  4. #79
    Moderator KAZÉ Fan-Community Avatar von artemis
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    1.664
    Der deutsche Animemarkt stegniert und das schon seit längerem.
    Sehe ich nicht so, da ich ja viel auf Cons unterwegs bin bzw. auch an einer mitarbeite und auch so auf den *hust*einschlägigen Portalen rumspringe....

    Das Problem ist denke ich mehr das es in unserer heutigen Zeit nicht mehr genügt ein Produkt einfach aufzulegen, die Kunden sind vielschichtig auch wenn einer sagt er würde etwas nicht kaufen, durchaus möglich, andererseits aber wenn man ihn auf den richtigen Weg anspricht, besteht durchaus die Möglichkeit das er trotz seiner Haltung etwas kauft.

    Das Internet, das TV etc. haben unsere Gewohnheiten zu kaufen geändert, früher als es das Web nicht gab, da war das System einfach das was da war, das war das Angebot, egal ob billig oder teuer es war halt das was es im "begrenzten" Spektrum in dem man lebte gab, heute hingegen Importieren sich Leute allerlei Dinge aus aller Welt (da red ich nu nicht von Anime oder so), weil sie es einfach können und wollen.

    Die Konkurrenz so gesehen ist also nicht nur der DVD Händler/Publisher im Ausland, sondern auch alles andere was Geld kostet, denn wenn jemand Hausnummer 200 Euro im Monat zur freien Verfügung hat ists erst mal viel wenn man aber dann schaut was sich die Leute davon so kaufen, klar der Harcore Fan holt Anime aus allen Ecken raus aber der 0815 Fan der geht mit dem Geld ganz anders um und der der sich nicht angesprochen fühlt vom Angebot obwohl es durchaus für ihn interessant sein könnte geht mit dem Geld ganz daran vorbei.

    Peppermint würde ich übrigens nicht unterschätzen, die fahren erst an und wenn sie das umsetzen was ich so weiß ... dürfte das einige neue Aspekte auf den Markt bringen.

    Um on Topic zu bleiben, Suma Sumarum lässt sich das was ich gerade geschrieben ahbe im Grunde auf jede Serie anwenden, Disney verkauft sich nicht gut weil sie Disney sind, klar das trägt dazu bei, sondern weil "Kind" einfach nicht an den Produkten vorbei kommt, du bekommst es bei MC Donalds, auf DVD/BD, Plüschtiere, Action Figuren, sogar beim Supermarkt an der Kasse liegen manchmal Sachen auf, die Anime Branche hingegen lebt von ihren Fans, das was ihre Fans weiter tragen ist das was am Ende ankommt.
    Das gilt letzten Endes auch für Psycho Pass, wenns ein Fan richtig anstellt dann bin ich der Meinung das er es sogar schafft die Lagerbestände einer Serie wie Psycho Pass innerhalb von Tagen auf 0 zu bringen, dafür braucht es aber eine Koordinierte Aktion übers Land.

    Gruß
    Artemis
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!
    Pi-piru-piru-piru-pi-piru-pi
    Cocona, Cocona, Coconaaaa!

  5. #80
    Mitglied Avatar von Masayuki
    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.145
    @artemis

    Ok, da bin ich mal gespannt.
    Aber mir kam es bis jetzt so vor, als wenn Kaze noch der einzige große Puplisher im Animebereich ist.
    Wäre natürlich wirklich schön, wenn wieder mehr Animes veröffentlich werden und in besserer
    Ausstattung^^
    Wunschliste:
    ~Alive: Saishuu Shinkateki Shounen,
    Amnesia Labyrinth, Angel Beats! Heaven's Door,
    Hentai Ouji to warawanai Neko,
    Hito Kui, Usagi Drop, Sakurasou no Pet na Kanojo, Watamote~

  6. #81
    Mitglied Avatar von Raki~
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    857
    Zitat Zitat von artemis Beitrag anzeigen
    Peppermint würde ich übrigens nicht unterschätzen, die fahren erst an und wenn sie das umsetzen was ich so weiß ... dürfte das einige neue Aspekte auf den Markt bringen.
    Ich hoffe doch, dass das eine Anspielung darauf sein soll, dass sie endlich mal nicht nur Hype-Serien/Mainstream bringen möchten, sondern auch die ein oder andere untergegangene Perle (Baki und Blood+ zählen dazu natürlich nicht xD). Markttechnisch könnte ich mir da sonst nichts anderes vorstellen. Sie machen ja bereits: Simulcasts, Limited Editions, Kino usw. Vielleicht würde es dann die Chance geben, dass gewisse Wunschanimes von mir herkommen. Wäre ja schön...


  7. #82
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2012
    Beiträge
    41
    Peppermint würde ich übrigens nicht unterschätzen, die fahren erst an und wenn sie das umsetzen was ich so weiß ... dürfte das einige neue Aspekte auf den Markt bringen.
    Das ist Richtig.
    Als erste BD-Serie hatten die Guilty Crown - hätt ich mir gekauft, wenns mit LPCM und 23.976fps gegebne hätte!
    Nachdem ein paar Leute - natürlich war ich auch dabei - pep geschrieben haben, wir hätten uns das gekauft, wenn die fps passt die tonspur passt und KEINE Flächenbildungen etc. geben wird, wird das gekauft!

    So jetzt haben wir die zweite Serie, SAO, auf BD von pep, und siehe da fps passt LPCM ist drauf (SOGAR mir 2.304 kb/s CBR).
    Desweiteren sind KEINE Flächenbildungen vorhanden, sie haben lediglich das Origianl Videomaterial ein wenig aufgehellt - ansonsten GANZ original belassen. (Kaze hat ja noch immer das Problem mit den Flächenbildungen)

    ----
    DAS schaft Kaze bis dato (muss mir erst Btooom! - mal sehn, werds mir vielleicht noch bestellen - und PsychoPass - kommt erst raus - anschauen) leider immer noch nicht.
    Dennoch hat es über 1 Jahr gedauert, bis es überhaupt einmal angefangen hat sich etwas zu regen was das angeht.
    ----

    Es sind natürlich beide Tonspuren drauf (Deutsch sowie Japanisch mit Untertitel), die Bitrate des Videomaterial ist auch angemessen.

    Über die Sync schreib ich jetzt nix - Geschmack soll jetzt mal aussen vor bleiben.

    So wies aussieht hat pep nen ganz guten Start hingelegt.


    Hoffe doch das bei Btooom!, PsychoPass und alle anderen in der Zukunft keine Probleme mehr haben, damit ich mir das auch kaufen kann.

  8. #83
    Mitglied Avatar von CqG
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von Soul_Silence Beitrag anzeigen
    Hach, die Amis kriegen wieder jede Menge toller Extras, während bei uns ein creditloses OP/ED als "Extra" angesehen wird.
    Laut Vertrieb AV Visionen:

    Extras:
    Poster, Clear Opening und Ending, Soundtrack?
    (verstehe nur das Fragezeichen nicht ... noch nicht sicher? Ein Versehen? Ich hoffe, das klappt!)

  9. #84
    Besetzungsliste: Akane: Julia Stoepel
    Kogami: Jaron Löwenberg
    Ginoza: Felix Spieß
    Masaoka: Axel Lutter
    Tim Knauer: Makishima
    Kagari: Jeffrey Wipprecht
    Kunizuka: Nicole Hannak
    Shion: Andrea Aust
    Spooky Boogey: Peggy Pollow
    Mido: Michael Baral
    Choe: Matthias Deutelmoser
    Talisman: Stefen Merting Quelle:http://www.av-visionen.de/vertrieb.p...age=0&art=2380

  10. #85
    Mitglied Avatar von Soul_Silence
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    15.947
    Ich musste ehrlich gesagt jeden Sprecher im Internet nachschauen, woher ich sie kenne (oder auch nicht)

    Julia Stoepel (Nia/Nunnally/Sally Bollywood usw.) für Akane? Also die Sprecherin mag ich schon, mal sehen, wie sie sich als Akane anhören wird. Jaron Löwenberg gefiel mir als Kamina sehr gut (als Toudo in Code Geass und Fye in Tsubasa Reservoir Chronicles dagegen so gar nicht), hier bin ich echt gespannt, wie er Kogami meistern wird. Felix Spieß für Ginoza sollte eine gute Wahl sein (als Kyoya in Ouran Highschool Host Club war er nicht übel). Tim Knauer kenne ich nur als Neji Hyuga und als die dt. Stimme für Chris Hemsworth als der Hunter in Snow White & the Huntsman. Ob er Makishima so gut rüberbringen kann wie die jap. Synchro? Nicole Hannak war als die toughe Misaki Ayuzawa in Maid-sama super, da denke ich, dass sie als Kunizuka ihre Arbeit gut machen wird (oder sagen wir, ich hoffe es sehr xD). Michael Baral habe ich nur als Senri Shiki in Vampire Knight mal gehört und er soll ja auch Kyon in Die Melancholie der Haruhi Suzumiya seine Stimme geliehen haben. Axel Lutter ist im Anime/Trickfilmbereich u.a. als BlackWargreymon (Digimon), Feuerlord Ozai (Avatar - Herr der Elemente) und Andreas Darlton (Code Geass) bekannt. Ich denke, er ist eine gute Besetzung für Masaoka

    Die anderen Sprecher sagen mir nichts. Peggy Pollow scheint ja eine relativ "neue" Sprecherin zu sein (sie hat im Animebereich bisher nur mal in Samurai Girls gesprochen) und unter Stefen Merting finde ich nichts (ganz sicher, dass nicht Steven Merting gemeint ist? *Google rausspuckt*).

    Edit: Merting heisst zum Vornamen tatsächlich Steven und nicht Stefen! Bekannte Zeichentrick-/Animerollen von ihm sind u.a. Guilford aus Code Geass und Aang in Legend of Korra
    Geändert von Soul_Silence (06.01.2014 um 19:46 Uhr)
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (oberste Priorität!), B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Harapeko Usagi to Koisuru Ookami, Boku no Kimi to de Niji ni naru, Haikyuu!!, Sugars
    Sonstige Wünsche:
    Kuroko no Basket, Lady Detective, Lovely Complex, Cousin, Gunka no Baltzar, Hitori-Tachi, Tight Rope

  11. #86
    Moderator KAZÉ Fan-Community Avatar von artemis
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    1.664
    Zitat Zitat von CqG Beitrag anzeigen
    (verstehe nur das Fragezeichen nicht ... noch nicht sicher? Ein Versehen? Ich hoffe, das klappt!)
    Hab mich inzwischen mal um das Fragezeichen gekümmert, leider wird es diese CD nicht geben, die Artikelbeschreibung wurde dahingehend nun auch aktualisiert.

    Gruß
    Artemis
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!
    Pi-piru-piru-piru-pi-piru-pi
    Cocona, Cocona, Coconaaaa!

  12. #87
    Mitglied Avatar von Soul_Silence
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    15.947
    Schade, dass die CD nicht dabei ist :/ Ich hoffe, das Poster hat ein tolles Motiv, denn diecreditless OP/ED sind mir schnurzegal.

    Btw: Ist das nur bei mir so, oder geht das fettdrucken bei den Beiträgen nicht mehr? Wenn ich es schreibe, sehe ich es, aber wenn es gepostet wird, ist das fettgedruckte weg o.O
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (oberste Priorität!), B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Harapeko Usagi to Koisuru Ookami, Boku no Kimi to de Niji ni naru, Haikyuu!!, Sugars
    Sonstige Wünsche:
    Kuroko no Basket, Lady Detective, Lovely Complex, Cousin, Gunka no Baltzar, Hitori-Tachi, Tight Rope

  13. #88
    Moderator KAZÉ Fan-Community Avatar von artemis
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    1.664
    Zitat Zitat von Jhonny Beitrag anzeigen
    So jetzt haben wir die zweite Serie, SAO, auf BD von pep, und siehe da fps passt LPCM ist drauf (SOGAR mir 2.304 kb/s CBR).
    Desweiteren sind KEINE Flächenbildungen vorhanden, sie haben lediglich das Origianl Videomaterial ein wenig aufgehellt - ansonsten GANZ original belassen. (Kaze hat ja noch immer das Problem mit den Flächenbildungen)

    ----
    DAS schaft Kaze bis dato (muss mir erst Btooom! - mal sehn, werds mir vielleicht noch bestellen - und PsychoPass - kommt erst raus - anschauen) leider immer noch nicht.
    Dennoch hat es über 1 Jahr gedauert, bis es überhaupt einmal angefangen hat sich etwas zu regen was das angeht.
    ----
    Da mir Jhonny nicht antwortet per PM, könnte mir da jemand weitergehende Informationen geben, wäre wichtig!

    Gruß
    Artemis
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!
    Pi-piru-piru-piru-pi-piru-pi
    Cocona, Cocona, Coconaaaa!

  14. #89
    Disney verkauft sich nicht gut weil sie Disney sind, klar das trägt dazu bei, sondern weil "Kind" einfach nicht an den Produkten vorbei kommt, du bekommst es bei MC Donalds, auf DVD/BD, Plüschtiere, Action Figuren, sogar beim Supermarkt an der Kasse liegen manchmal Sachen auf, die Anime Branche hingegen lebt von ihren Fans, das was ihre Fans weiter tragen ist das was am Ende ankommt.
    Disney verkauft sich, weil Disney Qualitaet hat. Disneyfilme sind Kult. Disney hat Interesse an seinen Kunden und nicht nur daran, schnell Geld zu machen mit irgendeinem Billigscheiss und der dreitausendsten Limited Edition Pappverpackung die sich nach dreimal anfassen in ihre Bestandteile aufloest.


    Das gilt letzten Endes auch für Psycho Pass, wenns ein Fan richtig anstellt dann bin ich der Meinung das er es sogar schafft die Lagerbestände einer Serie wie Psycho Pass innerhalb von Tagen auf 0 zu bringen, dafür braucht es aber eine Koordinierte Aktion übers Land.
    Dafuer braucht es zu allererst ein Produkt, das seinen Preis Wert ist. Wenn ich mir anschaue, das Kaze seinen Pappschuber schon wieder als Limited Edition anpreist, koennte ich meterweit kotzen. Pappschueber sind heutzutage bei jeder groesseren Serie Standard und Kaze meint, das laecherliche Ding als Limited anzupreisen.
    ''Hey seht her, wir verkaufen Pappe als Limited Edition ! "

  15. #90
    Mitglied Avatar von AnGer
    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Bonn/Lkr. GAP
    Beiträge
    356
    Blog-Einträge
    1
    Stimmt, Disney verkauft seine Pappe als "Diamond Edition". Ist natürlich was ganz hochwertigeres und anderes.

    AnGer im CF:Manga–, Anime– und LN–Wunschlisten|Verkaufe diverse Manga(Vorerst geschlossen!)
    contact: twitter|last.fm

  16. #91
    Mitglied Avatar von CqG
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von Malted Milk Ball Beitrag anzeigen
    ''Hey seht her, wir verkaufen Pappe als Limited Edition ! "
    limitiert = begrenzt, gering, eingeschränkt

    Die Auflage ist bekanntermaßen auf 2000 Exemplare limitiert und wenn die ausverkauft ist, erscheint eine "normale Version" in Amaray. Die Bezeichnung seitens Kazé ist also vollkommen richtig!

  17. #92
    Zitat Zitat von CqG Beitrag anzeigen
    limitiert = begrenzt, gering, eingeschränkt

    Die Auflage ist bekanntermaßen auf 2000 Exemplare limitiert und wenn die ausverkauft ist, erscheint eine "normale Version" in Amaray. Die Bezeichnung seitens Kazé ist also vollkommen richtig!

    Ich habe gewartet bis jemand kommt, der dieses Konzept verteidigt und nicht versteht, worauf ich hinaus will.
    Mir ist bewusst, was Limited bedeutet, ich bin nicht beschraenkt. Leider ist es aber so, das Kaze denkt, seine Pappschuber waeren so toll, das sie es wert machen, eine Serie zu kaufen. Der Pappschuber ist das einzige Extra und wird auch so verkauft, obwohl es etwas Stinknormales ist.
    Kaze sollte aufhoeren, seine Pappe als Limited zu verkaufen und anfangen, ECHTE Limited Editions auf den Markt zu werden, die es auch wert sind sie als Limited zu bezeichnen.

  18. #93
    Moderator KAZÉ Fan-Community Avatar von artemis
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    1.664
    Malted Milk Ball, als Hersteller hat man es recht einfach, der Hersteller bestimmt was Sache ist, Disney schmeißt seine DVD/BD's recht günstig raus, ist auch nicht schwer wenn man mit den ganzen anderen Dingen Milliarden macht, um es mal so zu sagen, Disney kann seine DVD's egal ob Amaray, Limited, Diamant Edition oder wie die Dinger auch heißen, verschenken, denn die Dinger kratzen nicht mal Ansatzweise am Budget.

    Als Lizenznehmer hingegen, also als Unternehmen das die Kosten an den Kunden weiter gibt und darüber nur bestimmen kann indem sie eine Lizenz erwerben oder eben nicht, da hast du nicht einfach mal so die Möglichkeit wie der Hersteller, du kannst ohne Lizenz gar nichts und mit der Lizenz nur das was die Lizenz her gibt.

    Dem Kunden steht es frei ob er den Papschuber kauft oder nicht, die Dinger sind in der Regel nach 6 - 12 Monaten ausverkauft.

    Boxen die entsprechende Extras dabei haben werden bei Kazé als Limitierte Collectors Edition angeboten, zb. Das Mädchen das durch die Zeit sprang (inzwischen ausverkauft).

    Gruß
    Artemis
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!
    Pi-piru-piru-piru-pi-piru-pi
    Cocona, Cocona, Coconaaaa!

  19. #94
    Mitglied Avatar von Andeure
    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    Michelstadt
    Beiträge
    52
    Ich möchte mal auch was zum Thema Limitierte Veröffentlichungen sagen.
    Wie man nun Limitiert bezeichnet steht jedem frei. Limitiert ist das, was es nur in einer bestimmter Menge gibt, egal was diese zu einer Standard-Edition ausmacht.

    Wie artemis schon sagt, es steht dem Kunden zur freien Entscheidung ob dieser einen limitierten Schuber möchte oder nicht.

    Allerdings bin auch ich der Frage ob ein Schuber es nun wert ist als eine limitierte Edition angeboten zu werden bzw. ob es nun reizend ist diese dann zu kaufen. Generell möchte ich gerne mal die VÖ zu "Sengoku Basara" oder auch "Samurai Girls" anmerken - welche für micht wahrlich als Limitierte Edition bezeichnet werden.

    Nun ist es aber so, dass Kazé ja bei "Psycho Pass" momentan eh 'nur' die limitierte Edition mit Schuber anbietet und wenn diese ausverkauft ist, es dann eben nur noch die Einzelvolumes gibt. Von daher müsste man in diesen Fällen keinen Fass aufmachen, Extras hängen von der Relevanz ab, was man gestellt bekommt und leider auch den wirtschaftlichen Aspekt.

  20. #95
    Moderator KAZÉ Fan-Community Avatar von artemis
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    1.664
    Zitat Zitat von Ryuzaki Beitrag anzeigen
    Nun ist es aber so, dass Kazé ja bei "Psycho Pass" momentan eh 'nur' die limitierte Edition mit Schuber anbietet und wenn diese ausverkauft ist, es dann eben nur noch die Einzelvolumes gibt. Von daher müsste man in diesen Fällen keinen Fass aufmachen, Extras hängen von der Relevanz ab, was man gestellt bekommt und leider auch den wirtschaftlichen Aspekt.
    Wobei das Poster bei der non Schuber Edition eher nicht dabei sein wird, das die CD nun doch nicht kommt ist ein unglücklicher Zustand aber auch die wäre in der Amaray Version nicht enthalten gewesen.

    Gruß
    Artemis
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!
    Pi-piru-piru-piru-pi-piru-pi
    Cocona, Cocona, Coconaaaa!

  21. #96
    Mitglied Avatar von Soul_Silence
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von artemis Beitrag anzeigen
    Wobei das Poster bei der non Schuber Edition eher nicht dabei sein wird, das die CD nun doch nicht kommt ist ein unglücklicher Zustand aber auch die wäre in der Amaray Version nicht enthalten gewesen.

    Gruß
    Artemis
    In der Amaray Version vielleicht nicht, aber wenigstens in der Limited Edition wäre eine CD nett gewesen (und somit wirklich ein Anreiz die LE zu kaufen). Andere Animes haben neben creditless OP/ED ja auch noch ein Booklet bekommen oder andere Dinge wie Tarot Karten (Blue Exorcist). Gut, solche Karten brauche ich nicht, aber Booklets finde ich immer wichtig und auch gut. Schade, dass Psycho-Pass kein Booklet bekommt. Ein Poster ist zwar nett, aber gibt uns keine zusätzlichen Infos :/
    Geändert von Soul_Silence (20.01.2014 um 01:08 Uhr)
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (oberste Priorität!), B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Harapeko Usagi to Koisuru Ookami, Boku no Kimi to de Niji ni naru, Haikyuu!!, Sugars
    Sonstige Wünsche:
    Kuroko no Basket, Lady Detective, Lovely Complex, Cousin, Gunka no Baltzar, Hitori-Tachi, Tight Rope

  22. #97
    Mitglied Avatar von Masayuki
    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.145
    Mich würde es freuen, wenn unser Markt irgendwann so gut läuft, dass deutsche Publisher (Kaze, UA etc.) limited Edition rausbringen können, so wie es die Kollegen in Amerika oder Frankreich machen: Mit Hardcover Fanbooks/Booklets, CDs, Figma Figuren, Poster usw.

    Oder wird sowas schon als Special Edition beziechnet? xD

    Was mir persönlich aber viel wichtiger als die LE sind, ist die Art und Weise, wie hier teilweise noch veröffentlicht wird. 4 BD-Volumes für eine 12/13 Folgen Serien Sorry, aber bei Blu-Ray muss das wirklich nicht mehr sein. Drei Volumes reichen da vollkommen aus. Eine 50 Blu-Ray sollte genügend Speicher bieten können, dass man dort minimum 6 Folgen drauf kriegen sollte, wenn nicht sogar mehr. Bei Waiting in the Summer klappt das ja ebenfalls, wieso dann nicht bei anderen Serien, die nur 12/13 Folgen haben, auch? Diese eine Volume mehr schlägt sich im Gesamtgpreis echt hart nieder, wenn man mehre Serien am laufen hat. Da kommt man schnell auf paar hundert Euro in einem Quartal, nur für Animeserien! Man möchte aber noch paar andere Dinge kaufen ^^
    Geändert von Masayuki (20.01.2014 um 01:18 Uhr)
    Wunschliste:
    ~Alive: Saishuu Shinkateki Shounen,
    Amnesia Labyrinth, Angel Beats! Heaven's Door,
    Hentai Ouji to warawanai Neko,
    Hito Kui, Usagi Drop, Sakurasou no Pet na Kanojo, Watamote~

  23. #98
    Mitglied Avatar von Soul_Silence
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von Masayuki Beitrag anzeigen
    Was mir persönlich aber viel wichtiger als die LE sind, ist die Art und Weise, wie hier teilweise noch veröffentlicht wird. 4 BD-Volumes für eine 12/13 Folgen Serien Sorry, aber bei Blu-Ray muss das wirklich nicht mehr sein. Drei Volumes reichen da vollkommen aus. Eine 50 Blu-Ray sollte genügend Speicher bieten können, dass man dort minimum 6 Folgen drauf kriegen sollte, wenn nicht sogar mehr. Bei Waiting in the Summer klappt das ja ebenfalls, wieso dann nicht bei anderen Serien, die nur 12/13 Folgen haben, auch? Diese eine Volume mehr schlägt sich im Gesamtpreis echt hart nieder, wenn man mehre Serien am laufen hat. Da kommt man schnell auf paar hundert Euro in einem Quartal, nur für Animeserien! Man möchte aber noch paar andere Dinge kaufen ^^
    Mich nervt das ebenso. Wie du gesagt hast, hat man bei Waiting in the Summer es ja auch geschafft, die Serie in 2 Volumes rauszubringen, wieso nicht auch andere Animes? Bei Animes von 25-26 Folgen wie Blue Exorcist oder Maid-sama kann ich es ja mehr oder weniger verstehen, wenn man jene in 4 Volumes veröffentlicht, aber bei 12-13 Episoden-Animes wie BTOOOM! oder der 1. K-ON!-Staffel?

    Psycho-Pass mit seinen 22 (?) Episoden hätte man auch in 3 statt 4 Volumes planen können. Wenn ich jetzt an Code Geass denke, bei dem jede Staffel in 3 Boxen veröffentlicht wurden und pro Staffel waren es 25 Episoden. Die 1. Box von CG umfasste 9 Episoden und theoretisch hätte man bei Psycho-Pass ja sogar nur 2 Boxen planen können, wenn man 11 Episoden pro Box rechnet. Das wären dann nur zwei Episoden mehr als jetzt bei CG und das sollte wohl nicht so das Problem sein (zumindest bei einer BD).
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (oberste Priorität!), B Gata H Kei, Rudolf Turkey, Harapeko Usagi to Koisuru Ookami, Boku no Kimi to de Niji ni naru, Haikyuu!!, Sugars
    Sonstige Wünsche:
    Kuroko no Basket, Lady Detective, Lovely Complex, Cousin, Gunka no Baltzar, Hitori-Tachi, Tight Rope

  24. #99
    Mitglied Avatar von TheBeyond
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    102
    Zitat Zitat von Masayuki Beitrag anzeigen
    Mich würde es freuen, wenn unser Markt irgendwann so gut läuft, dass deutsche Publisher (Kaze, UA etc.) limited Edition rausbringen können, so wie es die Kollegen in Amerika oder Frankreich machen: Mit Hardcover Fanbooks/Booklets, CDs, Figma Figuren, Poster usw.
    Dass es geht, sieht man momentan doch bei Nipponart mit "Black Rock Shooter". Allerdings stelle ich mir da eher die Frage, wie gut sich das Ding letztendlich wirklich verkaufen wird, denn nicht jeder hat mal eben nebenher 125,- € (DVD) bzw. 135,- € (Blu-Ray) parat.

  25. #100
    Mitglied Avatar von Masayuki
    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.145
    @TheBeyond

    Das ja cool oO
    Davon wusste ich ja gar nichts xD
    Also, ich werd mir das jetzt vorbestellen, sowas muss ich einfach unterstützen xD
    Gott sei Dank hab ich nächsten Monat genug Geld ^^


    Aber solche Veröffentlichungen kann es ruhig öfter geben ^^
    Muss ja nicht so umfangreich wie hier sein, aber so ähnlich wäre schon nice.
    Wunschliste:
    ~Alive: Saishuu Shinkateki Shounen,
    Amnesia Labyrinth, Angel Beats! Heaven's Door,
    Hentai Ouji to warawanai Neko,
    Hito Kui, Usagi Drop, Sakurasou no Pet na Kanojo, Watamote~

Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678910111213 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •