User Tag List

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 910111213141516171819
Ergebnis 451 bis 468 von 468

Thema: Diskussionen zu "Fragen an die Redaktion"

  1. #451
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.508
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also ich kauf bei Dragon Ball sicher die Massiv Edition und eine teure Perfect Edition hätte ich sicher nicht gekauft.
    Die Dinger sollen auch meine Kinder lesen.

    Es gibt eben unterschiedliche Zielgruppen bei unterschiedlichen Mangas. Jene der Niedrigpreiskunden schätze ich deutlich zahlreicher ein als jene der Zustandspriorisierer. Bin mir gar nicht sicher ob bei Dragon Ball je eine Perfect Edition oder wie auch immer man das nennen will kommt.
    Geändert von idur14 (15.11.2019 um 11:57 Uhr)

  2. #452
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    2.231
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von idur14 Beitrag anzeigen
    Bin mir gar nicht sicher ob bei Dragon Ball je eine Perfect Edition oder wie auch immer man das nennen will kommt.
    Naja, irgendwann wird die Edition schon kommen, denn es gibt sie im Ausland ja bereits, aber ich denke wohl eben nicht auf absehbare Zeit (mehrere Jahre) bei uns.

  3. #453
    Mitglied Avatar von Suisujin
    Registriert seit
    11.2017
    Beiträge
    76
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Und natürlich müssten solche auch besser mal nicht nur in die Mangaecke in Läden, sondern auch passend bei Büchern.
    Käme aber dann je nachdem auf die gewählten Titel an.
    .
    Um andere Leser anzusprechen, wäre es eben auch wichtig, dass man entsprechend Reklame macht. D. H z.B wenn jemand im Netz nach Fantasy Romanen sucht, dass er dann z.B die Novells von Goblin Slayer findet, oder alternativ eine Reklame Einblendung bekommt.


    Bei der Veröffentlichung von Novells ist sicher auch der Zeitpunkt wichtig. Der Anime Date a Live basiert ja auf einer Novell. Der Manga wurde in Japan abgebrochen. Der Neustart bei null ist wohl nicht so gross. Das heisst die Novell hätte hier grosse Chancen einen Erfolg einzufahren. Aber nur wenn man das richtig macht. Der erste Band müsste spätestens zur Veröffentlichung der dritten Anime Staffel in D erscheinen, um so den Bekanntheitsgrad auszunutzen. Wenn man es nicht macht, die dritte Staffel aber eine Erfolg wird und dann denkt man kann 1 Jahr später die Novells bringen, hat man das 2 am Rücken, weil das Interesse abgenommen hat.

  4. #454
    Mitglied Avatar von Javaki
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    42
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    Zu 136: Der Wunsch ist nicht komplett im Sand verlaufen, wir wollen die Kanzenban-Edition natürlich irgendwann (mittelfristig) bringen. Um sie zu einem vertretbaren Verkaufspreis kalkulierbar zu machen, gibt es aber noch einige Punkte, die wir klären müssen, um eine über 34 Bände tragbare Lösung zu finden. (Die MASSIV-Edition richtet sich ja vornehmlich an neue LeserInnen und soll eine mögliche Perfect Edition nicht "ersetzen".)
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    @Animario: Die inhaltliche / künstlerische Qualität eines Buches (Manga, Comics etc.) muss nicht zwingend mit der Kalkulierbarkeit / Verkäuflichkeit für den Verlag zusammenhängen. Wir schließen Novels zu SEVEN DEADLY SINS oder anderen Titeln ja nicht komplett aus. Timing und aktuelle Programmplanung (auch Gesamttitelmenge, Beliebtheit von Formaten etc.) spielen aber jeweils eine Rolle. Bei allen Buchformen haben wir Titel mit guten wie auch schwächeren Ergebnissen... Von DRAGON BALL startet nun erstmal eine (wie wir finden) feine MASSIV-Edition, die am Markt derzeit u.E. besser ankommen wird als eine Perfect Edition mit 34 Bänden (die wir ja auch nicht für alle Tage ausschließen würden).
    Hmm... hätte die Sōshūhen-Edition von ~2016 (https://books.shueisha.co.jp/search/...seriesid=34423) mit 18 Bänden dann eigentlich bessere Chancen als die 34 Bände umfassende Kanzenban-Edition?

    ...wobei Sōshūhen wegen dem größeren Format (B5) wahrscheinlich doch eher unrealistisch ist, und, wenn man bedenkt, dass die in Japan nur eine Auflage erhalten hat, ist sie vermutlich auch schwieriger zu Lizenzieren...

  5. #455
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.746
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zu 302 noch) Ich glaube, Rodmor meint die ganzen Schreibweisen wie Leser*innen, Leser_innen, LeserInnen, LeserX, was man oft liest (besonders bei Studentinnen und Studenten). Fänd ich aber extrem seltsam, so was in einem Manga lesen zu müssen. Wie soll man so was denn lesen, wenn ein Wort da steht, was für mehrere Geschlechter steht?
    „Zeichentrick?!“
    „Ey, das ist Anime! Das ist quasi Kunst!“

    Aus Sturm der Liebe (Folge 3256)

  6. #456
    Mitglied Avatar von Ninelpienel
    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    2.521
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    zu 302) Theoretisch ist da ja eigentlich das Generischeres Maskulin was sowohl weibliche als auch männliche Betroffene bezeichnet. Wenn man solche Späße wie „*innen“ ranhängt, erwähnt man die weiblichen Betroffenen doppelt. Nur ums mal anzusprechen.

    Der Manga-Collector’s-Discordserver | Die deutsche Mangarelease-Übersicht
    Lieblingsanimes: Hunter x Hunter (2011) | K-On!! | One Punch Man
    Lieblingsmangas: Aku no Hana | Oyasumi Punpun | Sun-Ken Rock | Berserk | Vinland Saga
    Wünsche: Inside Mari | Aku no Hana | Rainbow | Eden PE | Homunculus PE

  7. #457
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.746
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Viele Frauen benutzen nicht mal die weibliche Form, wenn es um ihren eigenen Beruf geht.
    „Zeichentrick?!“
    „Ey, das ist Anime! Das ist quasi Kunst!“

    Aus Sturm der Liebe (Folge 3256)

  8. #458
    Mitglied Avatar von Ninelpienel
    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    2.521
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Anti Beitrag anzeigen
    Viele Frauen benutzen nicht mal die weibliche Form, wenn es um ihren eigenen Beruf geht.
    Eben weil es eigentlich neutral ist. Aus feministischen Kreisen wird das aber bestritten, weshalb jetzt öfters dieses komplizierte und unnötige Anhängsel benutzt wird

    Der Manga-Collector’s-Discordserver | Die deutsche Mangarelease-Übersicht
    Lieblingsanimes: Hunter x Hunter (2011) | K-On!! | One Punch Man
    Lieblingsmangas: Aku no Hana | Oyasumi Punpun | Sun-Ken Rock | Berserk | Vinland Saga
    Wünsche: Inside Mari | Aku no Hana | Rainbow | Eden PE | Homunculus PE

  9. #459
    Mitglied Avatar von Rodmor
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    1.066
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich glaube, Rodmor meint die ganzen Schreibweisen wie Leser*innen, Leser_innen, LeserInnen, LeserX, was man oft liest (besonders bei Studentinnen und Studenten).



    Nochmal zu 302)
    Ja einige von denen meine ich.

    Mir geht es um den Lesefluss.
    Ich lese oftmals Texte deren inhalt ich kaum beim ersten lesen verstehe aufgrund von solchen Schreibweisen.
    So etwas wäre für mich also ein absolutes No go für einen Manga.

  10. #460
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.928
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Diese Gendersprache schafft eben neue Ungerechtigkeiten. Menschen mit Lese Schwächen werden ausgegrenzt. Daher hat sich das Sternchen auch letztens nicht durchgesetzt. Ist doch alles nicht mehr flüssig lesbar aus meiner Sicht. Ich will sowas in Mangas auch nicht haben. Sowas ist für mich schon mit ein Grund, dass ich einen Titel dann nicht mehr kaufen würde. Suche ich mir lieber eine englische Ausgabe oder verzichte eben ganz.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  11. #461
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    2.500
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Solche Dinge möchte ich ehrlich gesagt auch nicht in Mangas sehen. Das wirkt vollkommen aufgesetzt/gestelzt.

  12. #462
    Mitglied Avatar von Ninelpienel
    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    2.521
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich glaube in Mangas wird so was auch nie vorkommen, die Sternchen sind ja nur für offizielle Texte oder Briefe.

    Der Manga-Collector’s-Discordserver | Die deutsche Mangarelease-Übersicht
    Lieblingsanimes: Hunter x Hunter (2011) | K-On!! | One Punch Man
    Lieblingsmangas: Aku no Hana | Oyasumi Punpun | Sun-Ken Rock | Berserk | Vinland Saga
    Wünsche: Inside Mari | Aku no Hana | Rainbow | Eden PE | Homunculus PE

  13. #463
    Mitglied Avatar von Moonsorrow11
    Registriert seit
    05.2013
    Beiträge
    2.569
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Diese Gendersprache schafft eben neue Ungerechtigkeiten. Menschen mit Lese Schwächen werden ausgegrenzt. Daher hat sich das Sternchen auch letztens nicht durchgesetzt. Ist doch alles nicht mehr flüssig lesbar aus meiner Sicht. Ich will sowas in Mangas auch nicht haben. Sowas ist für mich schon mit ein Grund, dass ich einen Titel dann nicht mehr kaufen würde. Suche ich mir lieber eine englische Ausgabe oder verzichte eben ganz.
    Same here.

    Ist schon schlimm genug, dass man bei universitären Arbeiten gezwungen wird sich den Lesefluss durch diesen Mist massiv zu verschlechtern, da brauch ich das in Mangas erst recht nicht. Nerve mich beim Schreiben schon genug drüber. Mal davon abgesehen, dass sowas wieder nur eine Art ist ein Medium mit bestimmten, politischen Gesinnungen zu infizieren, was mir erst Recht nicht schmeckt. Deshalb wäre für mich das Verwenden solcher Schreibweisen ein klarer Grund eine deutsche Version eines Mangas nicht zu kaufen und (falls möglich) zu einer englischen Alternative zu greifen oder ganz zu verzichten. In dem Sinne: Bitte einfach sein lassen!
    Geändert von Moonsorrow11 (02.12.2019 um 23:46 Uhr)
    Mangawünsche:
    Seikon No Qwaser / Trinity Seven / World's End Harem / Mei No Maiden / Shinju No Nectar / Satanofani / Parallel Paradise / Seifuku No Vampiress Lord ​/ Tachibanakan No Lie Angle / Black Lily To Sayuri-chan ​/ Keijo!!!!!!!!

    Light Novel Wünsche:
    Date A Live / Seirei Tsukai No Blade Dance / Fremd Torturchen / Seikoku No Dragonar / Masou Gakuen H x H / Madan No Ou To Vanadis / Shinmai Maou No Keiyakusha / Rakudai Kishi No Cavalry / Himekishi Ga Classmate!

  14. #464
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    2.231
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Wieso wird hier überhaupt über Sachen diskutiert, die es weder in Manga gab, noch gibt, noch geplant sind, zumal sie in einer Erzählung ja wie gesagt auch gar nicht üblich sind?

    Und wenn dann auch gleich noch von "politischen Gesinnungen zu infizieren" die Rede ist, herrje...

  15. #465
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.928
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also mir fällt schon ein Manga ein, wo man sich an einer Gender Sprache versucht hat und der absolut unlesbar aus meiner Sicht ist. Okay anderer Verlag, aber immerhin. Von daher lohnt es sich schon mal drüber zu reden, bevor das Kind in den Brunnen gefallen ist.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  16. #466
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    2.231
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Also mir fällt schon ein Manga ein, wo man sich an einer Gender Sprache versucht hat
    Das ist aber ein sehr spezieller Fall in einem sehr speziellem Szenario und es lässt sich damit meiner Meinung nach auch einfach nicht ansatzweise auf den gesamten restlichen Markt in nur irgendeiner Art übertragen.
    Geändert von Panthera (03.12.2019 um 20:26 Uhr)

  17. #467
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.928
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Naja klingt schon anders, als das es das noch nie gab.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  18. #468
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    2.231
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Jaja :P

    Aber deshalb muss man sich noch lange keine "Sorgen" machen oder dergleichen, weil es wie ich finde schon ein ziemlicher Spezialfall ist/war.

    Und wie heißt es so schön? Einmal ist keinmal!
    Geändert von Panthera (03.12.2019 um 21:52 Uhr)

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 910111213141516171819

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •