Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 26

Thema: Die Wahl zum Peng!-Preis 2013

  1. #1
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    25.591
    Blog-Einträge
    43

    Die Wahl zum Peng!-Preis 2013

    Liebes Mitglied der Comicgemeinde,

    beim Comicfestival in München (29. Mai – 2. Juni, siehe www.comicfestival.de) wird zum fünften Mal der Münchner Comicpreis PENG! verliehen.

    Auch diesmal wollen wir die Prämierungen auf eine möglichst breite Basis stellen und durch eine unabhängige Jury aus professionellen Zeichnern, Autoren und Experten wählen lassen.

    Daher würden wir uns freuen, wenn Du uns in diesen Kategorien helfen würdest:

    - Bester deutschsprachiger Comic
    - Bester europäischer Comic
    - Bester nordamerikanischer Comic
    - Beste Comic-Berichterstattung
    - Beste Comic-Sekundärliteratur
    - Beste Neuveröffentlichung eines Klassikers
    - Beste Comicverfilmung

    Der Preis für den “besten Manga“ wird demnächst über die Internet-Seite www.animexx.de ermittelt.

    Für die jeweiligen Kategorien haben wir (Michael Kompa, Gerhard Schlegel, Rainer German und Heiner Lünstedt) einige Vorschläge vorbereitet, siehe Auflistung. Dies sind jedoch wirklich nur Vorschläge, die bitte nicht als “Nominierung“ aufzufassen sind. Pro Kategorie könnt Ihr einen Favoriten benennen. Ihr dürft auch gerne eigene Favoriten auswählen und müsst nicht in jeder Kategorie voten. Potentieller Preisträger ist alles was in letzten 12 Monaten in Deutschland erschienen (bzw. im Kino gelaufen) ist. Kriterium ist: Was hat mich am meisten begeistert.

    Wir bitten bis zum 5. Mai um die Mitteilung Eurer Top-Titel.

    Das Ergebnis wird im Rahmen einer Abendgala am 30. Mai ab 21 Uhr 15 auf dem Comicfestival im Theatersaal des Amerika Haus bekannt gegeben.

    Hier die Vorschläge (diese werden um neue Vorschläge ergänzt):

    Bester deutschsprachiger Comic
    • David Boller: AÏR (Virtual Graphics)
    • Nicolas Mahler: Alice in Sussex - (Suhrkamp)
    • Peer Meter und Gerda Raidt: Böse Geister (Reprodukt)
    • Reinhard Kleist: Der Boxer: Die wahre Geschichte des Hertzko Haft (Carlsen)
    • Erik: Dédé (Epsilon)
    • Flix und Ralph Ruthe: Ferdinand (Carlsen)
    • Patrick Wirbeleit und Uwe Heidschötter: Kiste (Reprodukt)
    • Mosaik - Die unglaubliche Reise der Abrafaxe
    • Ulf S. Graupner und Sascha Wüstefeld: Das UPgrade (Zitty)
    • Daniel Liske: Die Wormworld Saga (Tokyopop)
    • Isabel Kreitz: Emil und die Detektive (Dressler)
    • "anything" by FLIX !
    • Sophia Martineck: Hühner, Porno, Schlägerei - Deutsche Dorfgeschichten (Avant)
    • Ingo Römmling/ Peter Mennigen mit "Malcolm Max"; Dirk Seliger/ Jan Suski mit "Luzian Engelhardt - Bd.3 Vom Teufel geritten"


    Bester europäischer Comic
    • Golo: Chronik einer verschwundenen Stadt (Avant)
    • Jim: Die Einladung (Splitter)
    • Luke Pearson: Hilda und der Mitternachtsriese (Reprodukt)
    • Antonio Altarriba und Kim: Die Kunst zu fliegen (Avant)
    • Christopher: Love Song (Salleck)
    • Loisel & Tripp: Das Nest (Carlsen)
    • Trondheim und Bonhomme: Omni-Visibilis (Salleck)
    • Bastien Vivès: Polina (Reprodukt)
    • Camille Jourdy: Rosalie Blum (Reprodukt)
    • Paco Roca: Der Winter des Zeichners (Reprodukt)
    • Marc-Antoine Mathieu: 3 Sekunden (Reprodukt)
    • Régis Hautière & Reno: Aquablue New Era (Splitter)


    Bester nordamerikanischer Comic
    • Jeff Lemire: Essex Country (Edition 52)
    • Chester Brown: Ich bezahle für Sex (Walde + Graf)
    • Chris Ware: Jimmy Corrigan - Der klügste Junge der Welt (Reprodukt)
    • Darwyn Cooke: Parker (Eichborn)
    • David Small: Stiche (Carlsen)
    • "Superman Family Adventures" (von Art Baltazar & Franco), DC
    • Eric Powell: The Goon 8 - Der Ort, an dem das Unheil gedeiht (Cross Cult)


    Beste Comic-Berichterstattung


    Beste Comic-Sekundärliteratur
    • Paul Gravett: 1001 Comics: die Sie lesen sollten... (Edition Olms)
    • Burkhard Ihme (Hg.): Comic! JAHRBUCH (ICOM)
    • Eckart Sackmann (Hg.): Deutsche Comicforschung (Comicplus+)
    • Art Spiegelman: MetaMaus (S. Fischer)
    • Reiner Grünberg und Michael Hebestreit: MOSAIK-Handbuch (Lehmstedt)
    • "Back Issue!" (US- Magazin)
    • Comic-Report
    • Frank Plein: Der Comic im Kopf


    Beste Neuveröffentlichung eines Klassikers
    • Moebius Collection (Cross Cult)
    • Francois Walthéry: Natascha Gesamtausgabe (Salleck)
    • Neal Adams Denny O`Neil: Superman vs. Muhammad Ali (Panini)
    • Hal Foster u. a.: Tarzan Sonntagsseiten (Bocola)
    • Frank Le Gall: Theodor Pussel Gesamtausgabe (Ehapa)


    Beste Comicverfilmung
    • The Amazing Spider-Man
    • The Avengers
    • The Dark Knight Rises
    • Dredd
    • Iron Man 3
    • König des Comics


    Und so funktioniert es: Ihr schreibt hier einen Beitrag und schreibt Eure Wahl so auf:

    - Bester deutschsprachiger Comic: Comix XYZ
    - Bester europäischer Comic: Comix XYZ
    - Bester nordamerikanischer Comic: Comix XYZ
    - Beste Comic-Berichterstattung: Comix XYZ
    - Beste Comic-Sekundärliteratur: Comix XYZ
    - Beste Neuveröffentlichung eines Klassikers: Comix XYZ
    - Beste Comicverfilmung: Comix XYZ

    Die Beiträge werden anschließend gesperrt, so dass nur wir einen Einblick auf das Gesamtergebnis haben. Zur Info: Bei der Sperrung Eures Beitrags bekommt Ihr von unserem System eine Private Nachricht geschickt, die Euch über die Sperrung informiert. Ihr könnt sie getrost ignorieren ;-)

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    6.870
    Blog-Einträge
    69
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    Die Beiträge werden anschließend gesperrt, so dass nur wir einen Einblick auf das Gesamtergebnis haben.
    ich finde die sperrung insoweit problematisch, als dass so votes für publikationen jenseits eurer vorschlagsliste nicht mehr sichtbar sind. so können wähler, die noch unentschlossen sind,sich von euren vorschlägen inspirieren lassen, nicht aber von fremdvorschlägen
    "Wenn schlechte Dinge zur Gewohnheit werden, muss man zunächst die Umstände ändern."
    COLD TURKEY


    Verschenke GCT-Comics - ein CGT-Heft für umme bei jeder Bestellung aus meinem Verkaufsthread dazu.

  3. #3
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    25.591
    Blog-Einträge
    43
    Zitat Zitat von FilthyAssistant Beitrag anzeigen
    ich finde die sperrung insoweit problematisch, als dass so votes für publikationen jenseits eurer vorschlagsliste nicht mehr sichtbar sind. so können wähler, die noch unentschlossen sind,sich von euren vorschlägen inspirieren lassen, nicht aber von fremdvorschlägen
    Stimmt. Daher werde ich die Fremdvorschläge auch oben berücksichtigen und ergänzen Ideal isses nicht und wir werden uns für in zwei Jahren eine bessere technische Variante überlegen.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    7.533
    Ich gehe mal davon aus, dass wir die oben genannten nehmen sollen?

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  5. #5
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.305
    Hm ... ich frag mich ja, ob europäische Comics, die schon mal vor sechs Jahren gewonnen haben und noch diesen Monat erscheinen, auch vorgeschlagen werden können.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    7.533
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Hm ... ich frag mich ja, ob europäische Comics, die schon mal vor sechs Jahren gewonnen haben und noch diesen Monat erscheinen, auch vorgeschlagen werden können.
    Du meinst doch nicht...?
    Oder vielleicht doch?

    Aber ich will hier nicht monstermäßig spekulieren...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  7. #7
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.305
    Ich stimm mal nicht selbst mit ab, das kommt immer doof, aber da der Sieger schon damals keine reine Erstveröffentlichung war, sondern eine Alt-Neu-Mischung, dürfte einer Nominierung für 2013 theoretisch eigentlich nichts im Wege stehen.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.941
    Und außerdem fehlt "Der Comi im Kopf" von Frank SPONG Plein bei der Sekundärliteratur.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  9. #9
    Da FEHLT nix, es steht ja da, dass es sich um VORSCHLÄGE handelt! Ich finde es gut, dass sich die Mühe gemacht wurde. Eine kopierbare Maske würde alles noch etwas erleichtern.
    In etwa so:

    - Bester deutschsprachiger Comic:
    - Bester europäischer Comic:
    - Bester nordamerikanischer Comic:
    - Beste Comic-Berichterstattung:
    - Beste Comic-Sekundärliteratur:
    - Beste Neuveröffentlichung eines Klassikers:
    - Beste Comicverfilmung:

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    6.870
    Blog-Einträge
    69
    Zitat Zitat von tarzan Beitrag anzeigen
    - Bester deutschsprachiger Comic: Don Quijote von Flix
    da der eigentlich von 2009 ist, meinst du sicher die sonderausgabe im schuber?
    "Wenn schlechte Dinge zur Gewohnheit werden, muss man zunächst die Umstände ändern."
    COLD TURKEY


    Verschenke GCT-Comics - ein CGT-Heft für umme bei jeder Bestellung aus meinem Verkaufsthread dazu.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    6.870
    Blog-Einträge
    69
    @Bernd: würde gern "Der Comic im Kopf" als bestes sekundärwerk nachtragen. danke!
    "Wenn schlechte Dinge zur Gewohnheit werden, muss man zunächst die Umstände ändern."
    COLD TURKEY


    Verschenke GCT-Comics - ein CGT-Heft für umme bei jeder Bestellung aus meinem Verkaufsthread dazu.

  12. #12
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    25.591
    Blog-Einträge
    43
    Zitat Zitat von FilthyAssistant Beitrag anzeigen
    @Bernd: würde gern "Der Comic im Kopf" als bestes sekundärwerk nachtragen. danke!
    Stimme abgegeben ist Stimme abgegeben. Wenn wir es mit einer Datenbank im Hintergrund machen würden, wäre eine Nachabstimmung auch nicht möglich

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    6.870
    Blog-Einträge
    69
    achso. nagut, dann muss ich wohl meinen doppelaccount reaktivieren
    "Wenn schlechte Dinge zur Gewohnheit werden, muss man zunächst die Umstände ändern."
    COLD TURKEY


    Verschenke GCT-Comics - ein CGT-Heft für umme bei jeder Bestellung aus meinem Verkaufsthread dazu.

  14. #14
    Mitglied Avatar von ALI
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    171
    Zitat Zitat von ALI Beitrag anzeigen
    Meine Ergänzungsvorschläge:

    Bester deutschsprachiger Comic: Ingo Römmling/ Peter Mennigen mit "Malcolm Max"; Dirk Seliger/ Jan Suski mit "Luzian Engelhardt - Bd.3 Vom Teufel geritten"

    Beste Comic-Berichterstattung: COMIX
    P.S. Da letztendlich eh eine "Fachjury" entscheidet, würde ich mich freuen, wenn ihr BEIDE Vorschläge für den deutschsprachigen Comic aufnehmen würdet. :-)
    -ali-

  15. #15
    Mod Comicgate-Forum, ansonsten SysOp Avatar von Asher
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    4.367
    Zitat Zitat von ALI Beitrag anzeigen
    Da letztendlich eh eine "Fachjury" entscheidet [...]
    Nicht so ganz.
    Und da - inklusive uns - niemand so richtig verstanden hat, wie das nun wirklich mit der Abstimmung beim PENG läuft, haben wir bei den Veranstaltern nachgefragt.
    Die Antworten von Heiner Lünstedt sind in Thomas' Kommentar zum PENG-Preis zu finden: http://www.comicgate.de/Welt-am-Drah...-gelungen.html
    Comicgate-Shop inkl. dem aktuellen Comicgate-Magazin 8 - Farbe in Comics (Artikel, Interviews, Comicbesprechungen, Kurzcomics)

    Comicgate bei Twitter und bei Facebook

  16. #16
    Mit Leib und Seele Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    25.591
    Blog-Einträge
    43
    Zitat Zitat von Asher Beitrag anzeigen
    Nicht so ganz.
    Und da - inklusive uns - niemand so richtig verstanden hat, wie das nun wirklich mit der Abstimmung beim PENG läuft, haben wir bei den Veranstaltern nachgefragt.
    Die Antworten von Heiner Lünstedt sind in Thomas' Kommentar zum PENG-Preis zu finden: http://www.comicgate.de/Welt-am-Drah...-gelungen.html
    Ein guter Kommentar. Ganz sicher kann hier etwas verbessert werden. Übrigens haben wir uns für die Nicht-Einsehbarkeit des Ergebnisses entschieden, weil es beim Sondermann sehr gut funktioniert und eine Verfälschung der Ergebnisse weitestgehend vermeidet. Wir hätten sehr gerne das Tool, das wir für den Sondermann einsetzen, auch hier benutzt. Nur kann das nicht beliebige Vorschläge mit in die Liste aufnehmen. Und mit dem Animexx habe ich mich schon verständigt. Wir werden in den Monaten nach dem Festival Vorschläge formulieren, wie das Prozedere verbessert werden könnte. Und die bekommen Heiner und Michael dann von uns zugeschickt. Da ist beim Animexx und bei uns sicher einiges an Know How vorhanden.

    Rein von der Technik gesehen, wäre es aus meiner Sicht am Besten genauso wie beim Sondermann ein Tool zu entwickeln, dass eine zentrale Liste allen Sites zur Verfügung stellt. Das geht per SOAP zum Beispiel oder auch IFRAME. Für alle würden dann die gleichen Bedingungen gelten. Die teilnehmenden Sites können dann durch entsprechende Methoden dafür sorgen, dass die Seite mit der eingebundenen Umfrage nur einmal abgeschickt werden kann je Mitglied. Da braucht man etwas Programmierkenntnisse, aber wir würden dann auch weiter helfen.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.016
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Hm ... ich frag mich ja, ob europäische Comics, die schon mal vor sechs Jahren gewonnen haben und noch diesen Monat erscheinen, auch vorgeschlagen werden können.
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    (...) da der Sieger schon damals keine reine Erstveröffentlichung war, sondern eine Alt-Neu-Mischung, dürfte einer Nominierung für 2013 theoretisch eigentlich nichts im Wege stehen.
    Das wäre in dem Fall die "Beste Neuveröffentlichung eines Klassikers".

    Ein sehr junger Klassiker.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Red Kite
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    1.088
    Ich sage hier mal kurz, wie das jetzt in den Manga-Kategorien läuft, weil da ja in der ausschweifenden Diskussion rund um den PENG!-Preis immer noch ein großes Fragezeichen schwebt:

    Wir haben mittlerweile eine siebenköpfige Fachjury zusammengestellt (4w, 3m), bestehend aus einer möglichst breitgestreuten Vertretung von Manga-Autoren, Redakteuren und Fachjournalisten. Diese haben für beide Kategorien Vorschläge eingereicht (Serien oder Oneshots, von denen seit Juni 2011, also dem letzten PENG!-Preis, Bände publiziert wurden). Daraus haben wir eine Longlist aller Vorschläge gemacht und diese dann wieder an alle Jury-Mitglieder geschickt mit der Bitte, alle Titel, die sie selbst gelesen (und nicht daran mitgewirkt) haben, auf einer Skala von 1 bis 10 zu bewerten. Von den Titeln mit mindestens zwei Wertungen gehen die jeweils fünf Titel mit der höchsten Durchschnittsnote als Shortlist ins Online-Voting auf animexx.de, wo die User dann über den Gewinner abstimmen werden. Das Online-Voting soll spätestens kommenden Montag online gehen. Aufgrund des Durcheinanders in den anderen Abstimmungsbereichen, der Inkompatibilität mit dem hauseigenen Abstimmungssystem der Festivalleitung (Nachnominierungen etc.) und dem extrem knappen Zeitrahmen wird die Abstimmung für die Manga-Titel auch ausschließlich auf Animexx erfolgen. Wer mit abstimmen will, möge sich dort bitte kurz einen Account zulegen. Bitte habt Verständnis dafür.

    Das erschien uns die beste Methode, in den etwa zehn Tagen, die uns für die Gesamtorganisation zur Verfügung stehen (die Anfrage der Festivalleitung kam vor genau einer Woche), einen irgendwie halbwegs fairen und nachvollziehbaren Comic-Preis mit Jury- und Publikumskomponente umzusetzen. Für gemeinschaftliche Jury-Sitzungen und Zusenden sämtlicher Vorschläge der Longlist war natürlich keine Zeit, aber wir hoffen, dass bei sieben Köpfen genug Wertungen für halbwegs vertretbare Jury-Nominierungen zusammenkommen.

    Wir hätten das System auch gerne stärker an dem des Festival-Jury orientiert, aber unser Kenntnisstand war da auch nicht höher als der der Allgemeinheit, als wir uns Ende letzter Woche schnell ein Abstimmungssystem überlegen mussten. Von Aussagen aus dem inneren Festival-Umfeld, die den PENG! als einen reinen Spaßpreis ansehen, bei dem ein nachvollziehbares Bewertungssystem nicht so wichtig ist, möchten wir uns übrigens zumindest für die Manga-Kategorien ausdrücklich distanzieren. Wir versuchen die Sache so ernst zu nehmen, wie es der uns gesetzte Rahmen erlaubt.

    Michel Decomain

    P.S. Einen Vorschlag der Jury konnten wir nicht mit in die Longlist aufnehmen, weil amerikanische Manga ja durch keine der Manga-Kategorien abgedeckt werden. Daher möchte ich folgenden Titel noch hier für den besten nordamerikanischen Comic vorschlagen:
    - Soulless von Gail Carriger und REM (Carlsen)
    Geändert von Red Kite (02.05.2013 um 16:22 Uhr)

  19. #19
    Mitglied Avatar von G.Nem.
    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    am Zeichentisch
    Beiträge
    275
    Zitat Zitat von Red Kite Beitrag anzeigen
    (...) Von Aussagen aus dem inneren Festival-Umfeld, die den PENG! als einen reinen Spaßpreis ansehen, bei dem ein nachvollziehbares Bewertungssystem nicht so wichtig ist, möchten wir uns übrigens zumindest für die Manga-Kategorien ausdrücklich distanzieren.(...)
    Ich vermute du sprichst hier meinen flapsigen Kommentar in einem anderen Forum an.
    Nun, es war eben eine flapsige Anmerkung, aber ich habe nicht geschrieben, dass der PENG!-Preis ein Spass-Preis ist, sondern vor Urzeiten aus Spass entstanden ist. Ich bitte das doch zu unterscheiden und mir bitte nichts zu unterstellen.


    Und ganz wichtig ... ich kommentiere als Privat-Person. Ich gehöre nicht zum Organisationsteam des PENG!-Preises! Bitte nicht verwechseln! Für mich ist das bisherige Bewertungssystem der Jury durchaus nachvollziehbar. Wenn das für andere nicht so ist, muss möglicherweise an der Öffentlichkeitsarbeit zum Preis etwas geändert werden.


    Für mich (wie geschrieben als Privatperson) sind die PENG!-Preise wirkliche Ehrenpreise von Publikum + Jury, die allerdings mit keinerlei Geld- oder Sachwerten verbunden sind, weil, im Gegensatz zum Max-und-Moritz-Preis, von keinerlei Sponsoren finanziert.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Red Kite
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    1.088
    Die Abstimmung für die Manga-Kategorien des PENG!-Preises ist seit heute online.

    Hier gibt's die Nominierungen:
    http://animexx.onlinewelten.com/news/13677625324655/

    Leute mit Animexx-Account können hier zur Abstimmung schreiten:
    http://animexx.onlinewelten.com/verlosung/peng2013/

    Und hier noch einmal die Jury-Mitglieder für diejenigen, die sie auf der Abstimmungsseite nicht einsehen können:



    • Michel Decomain (Autor, Redakteur - Egmont, Comic Culture Verlag, Comicgate)
    • Matthias Klünder (Animexx e.V.)
    • Mikiko Ponczeck (Autorin, Zeichnerin, Moderatorin - Tokyopop, J-Mag)
    • Dirk Remmecke (Kazé / AV Visionen)
    • Christel Scheja (Redakteurin - Splashcomics)
    • Melanie Schober (Autoren, Zeichnerin - Carlsen Manga)
    • Bianca Weichert (animePRO)



  21. #21
    - Bester deutschsprachiger Comic: Ulf S. Graupner und Sascha Wüstefeld: Das UPgrade (Zitty)
    - Bester europäischer Comic: Loisel & Tripp: Das Nest (Carlsen)
    - Bester nordamerikanischer Comic: Ich bezahle für Sex (Walde + Graf)
    - Beste Comic-Berichterstattung: Alfonz
    - Beste Comic-Sekundärliteratur: Eckart Sackmann (Hg.): Deutsche Comicforschung (Comicplus+)
    - Beste Neuveröffentlichung eines Klassikers: Moebius Collection (Cross Cult)
    - Beste Comicverfilmung: The Avengers

    Vermisse Fables!

  22. #22
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.941
    Zitat Zitat von Red Kite Beitrag anzeigen
    Die Abstimmung für die Manga-Kategorien des PENG!-Preises ist seit heute online.
    Die Abstimmung über die Mangas beginnt am 6. Mai, die über die Comics endet am 5. Mai. Soll das jemand verstehen?
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  23. #23
    Mitglied Avatar von Red Kite
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    1.088
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Die Abstimmung über die Mangas beginnt am 6. Mai, die über die Comics endet am 5. Mai. Soll das jemand verstehen?
    Lies mal dazu ein paar Posts weiter oben.

  24. #24
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.941
    Das erklärt doch nicht, warum die eine Abstimmung am 5. Mai endet (was sich ja auch nicht so richtig rumspricht, sonst würde hier keiner mehr seine Abstimmung posten).
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  25. #25
    Mitglied Avatar von Red Kite
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    1.088
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Das erklärt doch nicht, warum die eine Abstimmung am 5. Mai endet (was sich ja auch nicht so richtig rumspricht, sonst würde hier keiner mehr seine Abstimmung posten).
    Wenn ich das richtig mitbekommen habe, gleicht die Festival-Jury die Favouriten des Publikumsvotings noch einmal mit ihrer eigenen Jury-Meinung ab und haut dann beides irgendwie zusammen, um den Gewinner zu ermitteln. Wobei ich keine Ahnung hab, wie die beiden Sachen irgendwie fair und nachvollziehbar gegenrechnen kann. Darum haben wir das im Manga-Bereich lieber weggelassen und haben dadurch mit Abschluss des Votings auch ein Ergebnis, wohingegen es bei den anderen Kategorien noch eine zweite Jury-Runde gibt, was dann vermutlich auch länger dauert.

    Darüberhinaus wäre das Manga-Voting sicherlich auch nur bis zum 5. Mai gelaufen, wenn es aus den genannten organisatorischen Gründen nicht erst am 6. Mai hätte starten können.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •