Seite 3 von 22 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 540

Thema: Malcolm Max

  1. #51
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.103
    Blog-Einträge
    12
    Wir haben noch ein paar, Al - schick mir einfach eine email an die Ladenadresse.

  2. #52
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.893
    Dann darfst du mir auch eins dazupacken!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  3. #53
    Mitglied Avatar von Alandor
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Die Alte Welt
    Beiträge
    1.320
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Dann darfst du mir auch eins dazupacken!
    Na, ob das der richtige Stoff für dich ist?



    AL

  4. #54
    Mitglied Avatar von Alandor
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Die Alte Welt
    Beiträge
    1.320
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen
    Wir haben noch ein paar, Al - schick mir einfach eine email an die Ladenadresse.
    Mail ist raus.



    AL

  5. #55
    Mitglied Avatar von Alex73
    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    636
    Da ASP einer meiner Lieblingskünstler ist, möchte ich nur kurz darauf hinweisen, daß der Band auch im ASP-Shop erhältlich ist. Will hier aber niemanden die Kundschaft abwerben

  6. #56
    Da wir hier schon auf alte Werke verweisen:

    http://www.splashcomics.de/php/rezen...rezension/5290

    Die Rezension ist von 2006, der Band liegt mittlerweile in der zweiten Auflage vor und entspricht in Figurendarstellung und Farbauswahl ziemlich genau "Malcolm Max".
    Der Band besteht aus Textseiten und Splashpages - und die kommen fast noch besser rüber als die - manchmal sehr kleinteiligen - Zeichnungen im aktuellen Album. Ein traumhaft schöner Band und von mir eine absolute Kaufempfehlung an alle Liebhaber von "Malcolm Max".

  7. #57
    Kleiner Nachtrag zum Gratis Comic Tag am vergangenen Samstag: Damit sich der geneigte Malcolm Max Leser ein Bild vom beinharten Job eines Comic-Autors machen kann, präsentieren wir hier anhand einiger krasser Bildbeispiele die schonungslose Härte dieses Berufsstandes (aufgenommen während der Signierstunde im "Bonner Comic Laden").
    Geändert von Malcolm Max (14.05.2013 um 17:36 Uhr)

  8. #58
    Mitglied Avatar von Alandor
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Die Alte Welt
    Beiträge
    1.320
    Habe ich Tomaten auf den Augen und sind keine Bilder vorhanden?


    AL

  9. #59
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    396

    Malcolm Max

    Kannst Tomatensalat draus machen. Ich seh auch nix

  10. #60
    Mitglied Avatar von Anasor
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.104
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Malcolm Max Beitrag anzeigen
    präsentieren wir hier anhand einiger krasser Bildbeispiele die schonungslose Härte dieses Berufsstandes.
    Ich vermute hier hat die Zensurbehörde zugeschlagen...

  11. #61
    Kleiner Nachtrag zum Gratis Comic Tag am vergangenen Samstag: Damit sich der geneigte Malcolm Max Leser ein Bild vom beinharten Job eines Comic-Autors machen kann, präsentieren wir hier anhand einiger krasser Bildbeispiele die schonungslose Härte dieses Berufsstandes (aufgenommen während der Signierstunde im "Bonner Comic Laden").
    Ladies, Gentlemen, dunkle Mächte hatten bei unserem jüngsten Eintrag ihre klammen Finger im Spiel. Wir haben Malcolm gebeten, sich des paranormalen Phänomens anzunehmen und hoffen, dass Unsichtbares nun sichtbar geworden ist.

  12. #62
    Mitglied Avatar von Alandor
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Die Alte Welt
    Beiträge
    1.320
    Nur gut das der Malcolm eingegriffen hat, jetzt sieht man was.
    Aber kann es sein, das auch ein wenig Malcolm im Autor selbst steckt?
    Ist hier ja nur von hübschen damen umgeben.



    AL

  13. #63
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.103
    Blog-Einträge
    12
    Die hübschen Damen stehen Peter zur Seite, damit er seinen beinharten Job als Schreiber unangenehmer Wahrheiten wirklich durchsteht.
    Ich wusste gar nicht, dass im Bonner Comic Laden Halbvampirinnen arbeiten

  14. #64
    Liebe Freundinnen und Freunde viktorianischer Schauergeschichten, wie Ingo Römling gerade mitteilte, wurde unser braver Malcolm für den "Goldenen Gartenzwerg" nominiert. Die Preisträger der Jahre 2011 und 2012 waren Sarah Burrini (Das Leben ist kein Ponyhof) und Wüstefeld/Graupner (Das Upgrade). Nun denn, lassen wir die Champagnerkorken wohlig knallen: http://comicgarten-leipzig.de/nomini...ody-snatchers/
    Geändert von Malcolm Max (16.05.2013 um 02:37 Uhr)

  15. #65
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.577
    Mich hat die Schreibmaschine im Besitz von Emmeline Pankhurst verwundert. Wurden die schon in England hergestellt bzw. in größeren Mengen dorthin exportiert (Remington)? Und waren die damals nicht ziemlich teuer (Pankhurst wird als mittellos dargestellt)?
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  16. #66
    Mich hat die Schreibmaschine im Besitz von Emmeline Pankhurst verwundert. Wurden die schon in England hergestellt bzw. in größeren Mengen dorthin exportiert (Remington)? Und waren die damals nicht ziemlich teuer (Pankhurst wird als mittellos dargestellt)?
    Nun denn, lieber Mister Baxter, begeben wir uns auf den beschaulichen Pfad von der Fiktion zu den Fakten. Wobei wir zugegebenermaßen auch einen kleinen Abstecher in die dubiosen Bezirke des Spekulativen unternehmen müssen, bezüglich der Herkunft von Miss Pankhursts Schreibgerät. Wir können heute natürlich nicht mehr exakt die Finanzierung desselben eruieren. Möglicherweise steht sein Erwerb ja in Zusammenhang mit besagter Mittellosigkeit der jungen Lady. Was das genaue Fabrikat angeht, tappen wir glücklicherweise durch weniger nebulöse Gefilde. Wie Sie schon richtig erkannten, handelt es sich um ein Produkt der amerikanischen Waffenschmiede "Remington & Sons" und nicht um eine "Underwood" von der "Wagner Typewriter Company" (1885 umbenannt in "Underwood Typewriter Company"). Wie sicherlich allgemein bekannt wurde Remingtons "Sholes & Glidden Typewriter" bereits 1874 in großer Stückzahl und ab 1876 in Serie hergestellt. Das führte zu einer enormen Erweiterung der Schreibmaschinenindustrie sowohl in den USA als auch in deren ehemaligem Mutterland England. Bereits ab 1885 galt das stark verbesserte Model des Geräts als ebenso unverzichtbares wie selbstverständliches Hilfsmittel in allen gängigen Schreibstuben. Wobei das 1898 erhältliche Konkurrenzfabrikat des aus England stammenden John T. Underwood erstmals all jene Merkmale vereinigte, die eine moderne Schreibmaschine definiert. Wer erinnert sich in dem Zusammenhang nicht an das zauberhafte Zitat des Filmmoguls Jack Warner: "Schauspieler? Deppen! Drehbuchautoren? Deppen mit Underwoods!"?
    Geändert von Malcolm Max (16.05.2013 um 05:33 Uhr)

  17. #67
    Mitglied Avatar von radulatis
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.233
    Blog-Einträge
    2
    Die Antwort ist ganz großes Kino! Vielen Dank für den Lacher des Tages.
    Meine Musik, mein Leben, mein Blog:
    http://www.malteklavier.de

  18. #68
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.103
    Blog-Einträge
    12
    Ich schliesse mich dem Vorredner an - herrlich

  19. #69
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.893
    Wie wahr, wie wahr... Habe es gestern während der Pause an der Arbeit gelesen und schon war die Stimmung wieder Jenseits des Nullpunktes...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  20. #70
    Liebe Malcolm Max Freunde, danke für die überaus freundlichen Kommentare. Da das regnerische Wetter heute wenig zu Außenaktivitäten einlädt, hier zur innerzimmerlichen Erbauung ein Interview mit Ingo Römling vom "Gratis Comic Tag", aufgenommen im "T3 Terminal Entertainment" in Frankfurt: http://youtu.be/Vedai16VnCw

  21. #71
    Kleine Erinnerung für die Freunde guter Zeichenkunst im Raum Bonn: Ingo Römling wird kommenden Dienstag (21.5.13) zwischen 14 und 16 Uhr im Bonner Comic Laden signieren. Malcolm-Max-Autor Peter Mennigen wird auch vor Ort sein. Der Tisch ist schon gedeckt:

  22. #72
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.103
    Blog-Einträge
    12
    Wow, lecker!
    Auch wenn ich jetzt schon zwei ausgiebige Mahlzeiten Malcolm Max hatte, kriegt man da echt Appetit!
    Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß!

  23. #73
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.103
    Blog-Einträge
    12
    So sehen übrigens die derzeitigen Skezche von Ingo Römling aus:

    ingo_roemling.jpg

    Also auf nach Bonn!

    Und am Mittwoch, den 22.Mai signiert Ingo solo bei Comix Hannover von 16 bis 19 Uhr!

  24. #74
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    18.186
    Gerade eine äusserst vergnügliche Signierstunde mit dem "Malcolm Macher Team" verbracht. Viel gelacht und ganz viel Spaß gehabt.

    Hier ein paar Impressionen:

    https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.n...24007912_n.jpg

    Wünsche allen, die morgen Comix Hannover aufsuchen ebenso viel Spaß und Gefallen an ihren bombastischen Zeichnungen.

  25. #75
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.103
    Blog-Einträge
    12
    Sehr schön, dass freut mich für Euch!

Seite 3 von 22 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •