Seite 8 von 8 ErsteErste 12345678
Ergebnis 176 bis 196 von 196
  1. #176
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.536
    Ich glaube als Fernsehserie auch bei einem Pay TV Sender hätte Saga immer noch das Problem mit der Eigenzensur gerade was Sexualität in den USA bei großen Budget angeht, siehe TWD aktuell mit Negan, der ja auch nicht Fuck , Fuck oder Fuck sagen darf.
    Hoffe Vaughan wartet möglichst so lange bis ein geeigneter Zeitpunkt gekommen ist , der Hype um Saga wird sowieso eher größer als kleiner werden (siehe HdR)
    Wenn so ein relativ harmloser entschärfter Klamauk für die ganze Familie rauskommt war es das denn für die Serie.

  2. #177
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.864
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Ich glaube als Fernsehserie auch bei einem Pay TV Sender hätte Saga immer noch das Problem mit der Eigenzensur gerade was Sexualität in den USA bei großen Budget angeht, siehe TWD aktuell mit Negan, der ja auch nicht Fuck , Fuck oder Fuck sagen darf.
    Hoffe Vaughan wartet möglichst so lange bis ein geeigneter Zeitpunkt gekommen ist , der Hype um Saga wird sowieso eher größer als kleiner werden (siehe HdR)
    Wenn so ein relativ harmloser entschärfter Klamauk für die ganze Familie rauskommt war es das denn für die Serie.
    Eben, eigentlich hat Vaughan ja einen Comic geschrieben, um gerade nicht den Beschränkungen von Film und TV zu unterliegen ...

    “I wanted to do something that was way too expensive to be TV and too dirty and grown-up to be a four-quadrant blockbuster,” Vaughan says of his latest creation.
    http://www.hollywoodreporter.com/hea...indelof-300188

    ganz ausgeschlossen hat er eine Adaption nicht, aber:

    You’ve been quoted as saying that Saga was conceived as an unadaptable comic book. Do you feel the same now, seeing how the medium has continued to expand across film and TV in ever-weirder incarnations even since it began? Why do you think readers (who ostensibly love comics) are so drawn to the idea of adaptations?
    Fiona and I have always been open to the possibility of Saga being adapted into another medium, but it’s definitely not a priority for us. The book is our passion, and it’s certainly been more profitable than any network television show or Hollywood film I’ve ever been a part of.
    I think comics are the best visual medium for telling serialized stories in the world, so I honestly don’t know why so many readers care so much about turning them into something else. I’ve never finished listening to a great album and said, “I can’t wait for them to make a novel out of this!”
    I like a lot of adaptations just fine, and I’ve even worked on a few myself, but I still think of comics as the ultimate destination, not a stepping stone to something else.
    http://www.barnesandnoble.com/blog/s...ng-cat-series/

    Zitat Zitat von Ben82 Beitrag anzeigen
    Ich meine, das ist eigentlich die eine US-Serie, die seit ein par Jahren in aller Munde ist, hochgelobt ist, mit Preisen überhäuft und wohl auch weibliche Leser in beträchtlicher Zahl anlockt. Und mit dieser Sci-Fi-Mischung mit Star Wars-Attitüde doch prädestiniert für eine Hollywood-Vermarktung.
    Gestern kam auf Pro7 übrigens auch die Folge von The Big Bang Theory, in der im Comicshop der erste Trade von Saga von dem neuen Charakter: Claire (Alessandra Toressani) gelesen wurde: https://www.youtube.com/watch?v=JxDdUWJ4mv0 (Original)
    Geändert von Simulacrum (06.09.2016 um 21:26 Uhr)

  3. #178
    Ich kann verstehen, dass Vaughan den Comics als das für ihn perfekte Medium für Saga sieht. Aber wenn jetzt ein großes Studio bzw. ein Sender mit einem guten Vorschlag (und viel Kohle in der Hand) ankommt, dann kann ich mir schwer vorstellen, dass er sich auf ewig dem verschließen wird. Vom Budget her wird das sicher (zumindest als Fernsehserie) schwierig, aber man sieht ja, wie viel Aufwand in Game of Thrones steckt.

    Was ist eigentlich mit der Y-the last man-Serie? War auch immer mal wieder im Gespräch. Auch das ist meines Erachtens prädestiniert für eine Adaption.
    Excelsior

  4. #179
    Mitglied Avatar von Franco
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    360
    Ich finde SAGA großartig, aber auf eine Verfilmung kann ich locker verzichten.

    Gruß, Frank

  5. #180
    Habe den ersten Band von Saga gelesen und finde ihn ganz gut, hat mir gefallen.

    Nur das Dieser Mensch mit dem Spinnen Ding etwas hatte finde ich etwas.... naja ^^


  6. #181
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.536
    Hatte hier gelesen das Vaughan erst in 15 Jahren den geeigneten Zeitpunkt für eine Verfilmung sieht.
    https://www.cbr.com/saga-film-tv-ser...ian-k-vaughan/
    Er hat ja jetzt einige heiße potentielle Movie Eisen im Feuer, neben Saga und Y: The Last Man ja auch noch Runaways die jetzt gerade eine Serie erhalten haben und wo nächsten Jahr bei Panini ein Megamonsterband erscheint


    Nach lesen vom neusten Band 8 bin ich mir aber auch nicht mehr sicher ,ob ich diese Verfilmung von Saga dann grundsätzlich noch sehen will ?
    Der Comic ist eigentlich wie eh und je , also unverändert sehr gut oder schlecht je nachdem wie man es von Anfang empfunden hat.
    Merke aber trotzdem, dass bei mir irgend etwas auf die Dauer fast komplett abstumpft , so das ich es insgesamt trotz weiter sehr hohen Niveaus als nicht mehr soo interessant empfinde.
    Auch weil mich die Serie einfach nicht mehr überraschen kann und für vieles trotz netter Einfälle und Ideen ermüden lässt (ähnlich wie TWD)
    Der Unterschied bei Saga ist aber , das ich die Figuren nicht so lieb gewonnen habe und die mich so berühren würden das ich um sie trauern oder mitfühlen kann.
    Neu ist vielleicht das Vaughan aktuelle politische Ereignisse in der Realität jetzt auch immer mehr und offensichtlicher in seine Serie penetrant einfließen lässt

  7. #182
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.168
    Hoffentlich wird 'Y - The last Man' ne Serie! Für nen Film finde ich die Comicserie ungeeignet...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  8. #183
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.536
    Hoffentlich nicht, ich kann Musicals ja überhaupt nicht ab
    http://www.vulture.com/2018/01/saga-...n-the-way.html

  9. #184
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.536
    Die beiden Saga Autoren legen demnächst eine kreative Saga Pause von mindestens einem Jahr ein
    https://www.cbr.com/saga-hiatus-bria...fiona-staples/
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  10. #185
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.864
    Hmm, ob es dann vielleicht doch mal Kompendien von CC gibt?


  11. #186
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.727
    Könnten wir, theoretisch, aber ob das bei einer doch nicht sooo umfangreichen Serie sinnvoll ist ...?
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  12. #187
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.864
    Kann ich nicht beurteilen. Ich liebäugle zurzeit auch etwas mit der digitalen dt. Version, weil ich eigentlich nicht glaube, dass ich Saga noch einmal in ein paar Jahren komplett lesen werde. Und eine spätere Fortsetzung wurde ja auch noch nicht ausgeschlossen, oder täusche ich mich?


  13. #188
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.737
    Momentan bereue ich fast, dass ich bei "Saga" bei der dt. Fassung geblieben bin, obwohl die Bücher natürlich schöner als die US-Trades sind. Aber seit Band 5 (bin jetzt bei 6) habe ich ein ernstes Problem mit der Übersetzung. Die ist jetzt teilweise katastrophal geworden.
    Nicht nur, dass ich zig Sätze zweimal lesen muss, um überhaupt einen Sprachfluss reinzukriegen (was gerade hier essenziell ist), da sind jetzt auch einige echte Klöpse gekommen, wie "der chirurgische General" (für "the Surgeon-General" wahrscheinlich) oder "Kinder sind glorifizierte Requisiten" (vermutlich im Original "children are glorified props" oder so).
    Der Bildschriftenverlag lässt grüssen, wirklich. Wie eine Lateinlehrerin von mir immer sagte, "Wenn et keinen Sinn erjibt, dann is et falsch". Wise words indeed.
    Kann nur dringend hoffen, dass sich das wieder fängt, denn bis Bd. 8 habe ich schon von Cross Cult gekauft.

  14. #189
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.864
    Uff, da schwanke ich jetzt doch wieder in meinen Überlegungen. Bisher/ seit Erscheinen habe ich nur die ersten 3 Trades im Original, fand sie aber mit meinem Englisch-Wortschatz damals immer etwas mühselig selbst zu übersetzen, da ich doch vergleichsweise oft etwas nachschlagen musste.

    Die beiden Begriffe hätte ich auch googeln müssen, wenn sich der Sinn nicht schon aus dem Kontext erschließt, aber wenigstens wäre ich dann auf die richtige Bedeutung gekommen; eine Rückübersetzung wie Du hätte ich wohl nicht geschafft und wäre nur verwirrt gewesen.

    Berichte mal bitte über die Qualität von Band 7 und 8, eilt auch nicht, mein Lesestapel ist noch hoch genug.


  15. #190
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.737
    Bei den ersten 4 Trades ist mir übrigens nichts wirklich negativ aufgefallen. Da war aber auch ein anderer Übersetzer zu Gange (Marc-Oliver Frisch).
    Ich versuche mal, die dt. bis einschließlich 8 weiterzulesen. Werde mich dazu dann äußern, der neue Übersetzer ist aber offenbar geblieben.

  16. #191
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.736
    Soll ich nach der Arbeit nachschauen, wie die beiden Begriffe im Original heißen? Ich hab alle Issues bis ca. #50 in digitaler Version gekauft.

  17. #192
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.794
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    da sind jetzt auch einige echte Klöpse gekommen, wie "der chirurgische General" (für "the Surgeon-General" wahrscheinlich) oder "Kinder sind glorifizierte Requisiten" (vermutlich im Original "children are glorified props" oder so).
    Der Bildschriftenverlag lässt grüssen, wirklich. Wie eine Lateinlehrerin von mir immer sagte, "Wenn et keinen Sinn erjibt, dann is et falsch". Wise words indeed.
    Aua!
    Das erinnert mich wieder an den "Scheissesturm" in einem Roman.

  18. #193
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.356
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Aua!
    Das erinnert mich wieder an den "Scheissesturm" in einem Roman.
    Das kann bei Dark Fantasy bestimmt mal passieren...

  19. #194
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.794
    War aber ein Krimi/Thriller.

  20. #195
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.737
    Zitat Zitat von OK. Beitrag anzeigen
    Soll ich nach der Arbeit nachschauen, wie die beiden Begriffe im Original heißen? Ich hab alle Issues bis ca. #50 in digitaler Version gekauft.
    Kannst du gerne machen, das mit dem "chirurgischen General" ist Bd. 27, Seite 14, aber dass an der anderen Stelle "glorified" gestanden haben muss, ist eigentlich klar.* Übrigens ein Beispielsatz für "glorified" gestern Abend in einer Folge von Supergirl (Staffel 2, als US-DVD, also keine dt. UT zum Vergleich):
    "This new armored suit I'm making for you is not ready. It's still a glorified tinbox." Wäre also: "Die (Rüstung) ist noch nicht mehr als eine bessere Blechdose."

    Ebenfalls in Saga 6, nach Kollision des Baumhauses mit einem Minengürtel, woraufhin zig Einzelwesen ins das Schiff eindringen: "Verdammt, das ist eine Bienenkorb-Mine".
    Da stand mit ziemlicher Sicherheit "hive mine" im Original, analog zu "hive mind", also "Kollektivbewusstsein", je nachdem "Schwarmintelligenz", also hätte da sowas rauskommen müssen wie "Schwarm-Mine".


    *Es gab aber einen anderen Satz, den ich zig mal lesen musste und bei dem ich mir noch nicht sicher bin, was er heißen soll. Ich sehe mal, ob ich den noch finde (war irgendwas mit "Seine Enttäuschung", offenbar analog zu einem Wortspiel mit "His Highness" o.ä.)
    Geändert von franque (07.08.2018 um 10:32 Uhr)

  21. #196
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.737
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Aua!
    Das erinnert mich wieder an den "Scheissesturm" in einem Roman.
    Der absolut geilste Übersetzungsfehler, von dem ich je gehört habe, war in irgendeinem Stephen King-Roman: "An seiner Wand hing ein Poster von Käpt'n Rinderherz".

    (Wand und Poster bin ich nicht mehr sicher, aber so ähnlich, hab's nicht selber gelesen)

Seite 8 von 8 ErsteErste 12345678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •