Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 182
  1. #101
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.530
    Band 3 wird wohl nächste Woche bei unserer Auslieferung ankommen.

    Wieviel Prozent die Künstler von den Auslandslizenzeinnahmen bekommen, dürfte arg schwanken. Je nach "Gewicht" des eigenen Namens und den Verträgen, die ausgehandelt wurden. Meistens streichen sicher die Autoren den größten Brocken ein. Die Verlage verdienen vor allem an den Datenmaterialkosten (meist rund 10-12 Dollar pro Seite) und erhalten ansonsten recht wenig Prozente. So hat es jedenfalls den Anschein. Das gilt für die "Creator-Owned" Sachen. Manche lassen die Rechte ja auch nicht über den Verlag sondern über eigene Agenten laufen. Bei DC/Marvel/Disney sieht es wieder ganz anders aus.

    Dass es da oft Streit unter den Kreativen gibt, davon kann ich ganz aktuell ein Lied singen. Wir hatten bei den Luna Brothers wegen GIRLS angefragt und damit leider in ein "Wespennest" gestochen. Die beiden sind so hoffnungslos zerstritten, dass man gar nicht mehr an die Lizenz der gemeinsamen Arbeiten kommen kann. Seufz. Hätten wir uns mal früher drum kümmern sollen.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  2. #102
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.716
    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    Band 3 wird wohl nächste Woche bei unserer Auslieferung ankommen.....

    ...Dass es da oft Streit unter den Kreativen gibt, davon kann ich ganz aktuell ein Lied singen. Wir hatten bei den Luna Brothers wegen GIRLS angefragt und damit leider in ein "Wespennest" gestochen. Die beiden sind so hoffnungslos zerstritten, dass man gar nicht mehr an die Lizenz der gemeinsamen Arbeiten kommen kann. Seufz. Hätten wir uns mal früher drum kümmern sollen.
    upps, dabei sollte man doch meinen "arme Künstler" verbindet und eint wenigstens noch ein gemeinsames Interesse im Streit -Geld verdienen und abgreifen.
    (Etwas überhaupt bekommen oder etwas überhaupt nicht bekommen,)
    Aber irgendwann nach ein paar Jahren, ist dann sicherlich wieder alles möglich nur dann wundern sich die Gebrüder das dann evtl. kaum noch jemand mehr , so wie aktuell von ihnen wissen will, siehe auch das abschreckende Beispiel von Oasis und die beiden Gallagher Brüder aus der Musikbranche.

    Schön das Saga # 3 nächste Woche endlich erscheint, warte schon seit Tagen ganz kribbelig genau auf diese Nachricht
    Geändert von Huckybear (13.08.2014 um 12:14 Uhr)

  3. #103
    SAGA # 3 habe ich heute erhalten .

  4. #104
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.716
    Bereits am Donnerstag erhalten

    Etwas anderes Lesefeeling für mich als beim ersten und vor allem (dem für mich besten) zweiten Band von Saga
    Auf Leben und Tod oder Leben und Sterben könnte ein Titel zu Band 3 lauten...
    Mir war beim ersten lesen oftmals nicht immer sofort klar, wer ist wirklich Tod und wer lebt noch oder schon wieder bzw. immer noch ...
    Die Rolle der Journalisten war mir zudem immer noch nicht ganz klar
    Gleich nochmal lesen...

  5. #105
    Mitglied Avatar von satyricon
    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Schwarze Wälder
    Beiträge
    942
    Der dritte Band ist wieder absolute spitzenklasse.

    Eine Frage hätte ich noch. Da es keine Seitenangaben gibt: Kapitel 15 dritte Seite Mittig rechts. Dort steht in der Sprechblase von Komtess Robot X: ... "doch sie weigerte fehlt sich." Fehlt da jetzt wirklich was?

    Das hat mich ganz schön aus dem Lesefluss gebracht

    Danke und Gruß

  6. #106
    Junior Mitglied Avatar von PippoSL
    Registriert seit
    03.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28
    Autsch!

    Trotzdem danke für den Hinweis.
    Das ist natürlich ärgerlich, aber bei unserer akribischen Lektorats- und Korrektoratsarbeit – besonders bei Titeln wie Saga, TWD oder Nowhere Men –, tüfteln wir natürlich extrem am Text rum, lassen dadurch natürlich die Story schön harmonisch von Band zu Band gleiten und schauen über jede Seite, bis wir mindestens zehn Fehler (Stil, Grammatik, Orthografie, Interpunktion etc.) gekillt haben, aber da passiert es dann leider ab und zu auch dass wir irgendetwas reinpfuschen, das überhaupt nie drin war. Eine ewige Crux leider und nicht zu vermeiden.

    Für die 2. Auflage wird das geändert.

    Zitat Zitat von satyricon Beitrag anzeigen
    Der dritte Band ist wieder absolute spitzenklasse.

    Eine Frage hätte ich noch. Da es keine Seitenangaben gibt: Kapitel 15 dritte Seite Mittig rechts. Dort steht in der Sprechblase von Komtess Robot X: ... "doch sie weigerte fehlt sich." Fehlt da jetzt wirklich was?

    Das hat mich ganz schön aus dem Lesefluss gebracht

    Danke und Gruß

  7. #107
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.364
    Blog-Einträge
    77
    Zitat Zitat von CrossPippo Beitrag anzeigen
    Autsch!
    Das ist natürlich ärgerlich, aber bei unserer akribischen Lektorats- und Korrektoratsarbeit – besonders bei Titeln wie Saga, TWD oder Nowhere Men –, tüfteln wir natürlich extrem am Text rum...
    nicht zu vergessen THE GOON und MOUSEGUARD
    schauen über jede Seite, bis wir mindestens zehn Fehler (Stil, Grammatik, Orthografie, Interpunktion etc.) gekillt haben.
    der ewige fluch des lektors: die gefundenen und eliminierten fehler sieht der leser nicht, aber der eine, den man übersehen hat, wird dir um die ohren gehauen
    Von Blutbäumen und Weltraumgärtnern: Neue Horrorkracher von mir demnächst irgendwann bei Weissblech.

    Bitte beachtet auch meinen Verkaufsthread.

  8. #108
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.530
    Auch bei den Harvey-Awards, die letzte Nacht verliehen wurden, gingen wieder alle Hauptpreise an SAGA! Wow!

  9. #109

  10. #110
    Mitglied Avatar von satyricon
    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Schwarze Wälder
    Beiträge
    942
    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    Auch bei den Harvey-Awards, die letzte Nacht verliehen wurden, gingen wieder alle Hauptpreise an SAGA! Wow!
    Dann wird es ja Zeit für Band 4

  11. #111
    Mitglied Avatar von Franco
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    344

    Thumbs up

    Zitat Zitat von satyricon Beitrag anzeigen
    Der dritte Band ist wieder absolute spitzenklasse.
    Jepp, sehe ich auch so. Wirklich großes Kino.

    Was mir auch auffällt; und gefällt: Ich finde wirklich alle Figuren auf ihre Art sehr sympathisch.
    Da ist niemand der irgendwie negativ auffällt.

    Nun warte ich gespannt auf Band 4.

    Gruß, Frank

  12. #112
    Mitglied Avatar von Franco
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    344

    Thumbs up

    Auch Band 4 hat mir insgesamt wieder sehr gut gefallen, obwohl es zwischendurch doch mal etwas gehakt hat.
    Der Alltag ist halt nicht immer furchtbar aufregend ...
    Zum Ende hin zieht es dann aber doch wieder ordentlich an, und die Wartezeit auf den nächsten Band wird diesmal besonders lang.

    Gruß, Frank

  13. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.364
    Blog-Einträge
    77
    band 4 schon draußen? na dann muss ich wohl...
    wobei mich der 3. nicht mehr so vollends überzeugt hatte. aber bisher hat mir ja der 2. am besten gefallen - vielleicht treffen die bände mit den geraden nummern meinen geschmack ja immer ein bisschen besser?
    Von Blutbäumen und Weltraumgärtnern: Neue Horrorkracher von mir demnächst irgendwann bei Weissblech.

    Bitte beachtet auch meinen Verkaufsthread.

  14. #114
    Muss ich wohl auch noch dieses Wochenende in die Innenstadt .

  15. #115
    konnte es beim buchladen nebenan nicht bestellen... was is da los?

  16. #116
    Moderator Cross Cult
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    637
    Zitat Zitat von maxen90 Beitrag anzeigen
    konnte es beim buchladen nebenan nicht bestellen... was is da los?
    Das musst du den Buchladen fragen. ;-)
    "Star Trek"-Romane, jeden Monat neu:
    http://www.startrekromane.de

  17. #117
    Moderator Cross Cult Forum Avatar von Amigo
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    D-71638 Ludwigsburg
    Beiträge
    11.530
    Am besten die ISBN nennen und sagen, dass sie den Band über Barsortiment oder bei ppm-vertrieb.de beziehen können und dann klappt das schon.
    http://www.cross-cult.de· Comicshop-Verzeichnis · Online-Shop · Leseproben · aktuelle News

  18. #118
    Ich hatte die ISBN vergessen zu notieren und die nette Dame meinte, dass es noch nicht verfügbar ist. Aber dann werd ich es mal so versuchen. Danke!

  19. #119
    Mitglied Avatar von grafixfox
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    Outer Haven
    Beiträge
    98
    Könnte man Saga empfehlen bzw. was würde ich ohne Saga verpassen?

    Bin nämlich derzeit am Überlegen, denn neben


    • TWD
    • Gung Ho
    • RoboCop
    • The Chew
    • Goon
    • Light Brigade


    habe ich noch viel zu lesen. Ich überlege auch noch bei Waisen, ob die Reihe sich lohnt?

    Cross Cult ihr macht mich arm!

    Nachtrag - Waisen ist gekauft!
    Geändert von grafixfox (03.03.2015 um 13:04 Uhr)

  20. #120
    Zitat Zitat von grafixfox Beitrag anzeigen
    Könnte man Saga empfehlen bzw. was würde ich ohne Saga verpassen?
    Ich bin zwar noch nicht allzu lange am Lesen von Comics, aber Saga ist eine der wenigen Reihen, die ich regelmäßig zur Hand nehme, um sie erneut zu lesen.

    Falls Du mit (sehr) außergewöhnlichen, vielen Charakteren und Aliens sowie stellenweise derben, amerikanischen Zynismus zurechtkommst, kannst Du nichts falsch machen.

    Hinzu kommt eine Geschichte, die zwar auch mal Längen hat, aber generell fesselt. Es gibt kein klares Gut oder Böse, die Handlung macht auch mal eine 180 Grad Wendung und überrascht mit Geschehnissen, die man nicht erwartet hat. Ich konnte mich bis heute nicht für einen Lieblingscharakter entscheiden.

    Die Panels sind teilweise recht explizit. Falls es eine FSK für Comics geben würde, wäre es wohl ab 16.

    Mit Y-The Last Man, ebenfalls von Vaughan, den ich entgegen allgemeinläufiger Meinung weniger spanned fand, nicht zu vergleichen.

  21. #121
    Mitglied Avatar von grafixfox
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    Outer Haven
    Beiträge
    98
    Zitat Zitat von Whoosher Beitrag anzeigen
    Ich bin zwar noch nicht allzu lange am Lesen von Comics, aber Saga ist eine der wenigen Reihen, die ich regelmäßig zur Hand nehme, um sie erneut zu lesen.

    Falls Du mit (sehr) außergewöhnlichen, vielen Charakteren und Aliens sowie stellenweise derben, amerikanischen Zynismus zurechtkommst, kannst Du nichts falsch machen.

    Die Panels sind teilweise recht explizit. Falls es eine FSK für Comics geben würde, wäre es wohl ab 16.

    Mit Y-The Last Man, ebenfalls von Vaughan, den ich entgegen allgemeinläufiger Meinung weniger spanned fand, nicht zu vergleichen.
    WOW, klingt irgendwie interessant. Ich habe nur etwas gezaudert, weil ich generell wenigere SciFi-Comics gelesen habe als mehr die tagtäglichen Comics (Asterix; etc.) und immer mehr in Richtung Postapokalyptische Endzeitstorys gelandet bin.
    Zudem habe ich schon viele Rezensionen gelesen, wo es eigentlich überwiegend nur positiv klingt.

    Interessant, dass du die Serie Y-The Last Man ansprichts, denn auch hier habe ich erst überlegt, ob ich mir diese Serie gönne und lese, aber irgendwie bin ich da gehemmt, wobei ich das schon derbe finde, als einer der letzten Männer zu überleben.
    Das würde somit in meine Reihe der Endzeitcomics passen.

  22. #122
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.716
    Zitat Zitat von Whoosher Beitrag anzeigen
    ...Mit Y-The Last Man, ebenfalls von Vaughan, den ich entgegen allgemeinläufiger Meinung weniger spanned fand, nicht zu vergleichen.

    Ging mir genauso, nach einer kurzen Um-und Eingewöhnung in die Welt von Saga (Zeichnungen, etwas derbe andere Dialoge) liebte ich es nun.
    Während ich das aller Orts vielgelobte (verklärte ?) Y-The Last Man ebenfalls nie soo toll fand wie viele es immer und immer beschreiben
    Weder zum Zeitpunkt des Erscheinens noch in der nostalgischen Rückschau betrachtet.
    Einzig den ersten Band fand ich anhand der neuen Grundthematik .damals für mich im Gedächtnis neu und herausragend.
    Obwohl ich damals schon lange vorher den Roman Yin von Akif Pirinçci mit einer ähnlichen Grundthematik gelesen hatte.
    Aber im Bekanntenkreis und in den Foren sehen das nahezu alle anders und deswegn sage ich lieber nicht so gern und oft das ich selbst Y nicht soo schlecht aber eben auch nicht soo toll finder wie bsw. Saga
    Ich denke, Saga hat das Zeug zum echten Klassiker und wird nicht so schnell altern wie andere Serien.
    Also zugreifen und sich den ersten Band holen

  23. #123
    Mitglied Avatar von grafixfox
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    Outer Haven
    Beiträge
    98
    Ja, werde ich heute mal machen. Wobei in der örtlichen Buchhandlung alle 4 Bände stehen, muss ich Band 1 neu bestellen, da der erste Band ausgepackt ist und ich da irgendwie eigen bin.

  24. #124
    Mitglied Avatar von Franco
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    344
    Mit Empfehlungen ist das immer so eine Sache.
    Was dem Einen gefällt muss dem Anderen nicht zwangsläufig auch gefallen.

    Aber du bist ja schon auf dem richtigen Weg.
    Besorge dir Band 1 (in dem Stil geht es dann weiter) und bilde dir selbst ein Urteil.

    Gruß, Frank

  25. #125
    Mitglied Avatar von the_rooster
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.254
    Also mit Saga (oder generell so ziemlich allem von Brian K. Vaughan) machst du sicher nichts falsch.

    Und bei der Gelegenheit muss ich echt mal eine Lanze für Y - The Last Man brechen, gerade wenn du auf Endzeitstories stehst. Besorg dir doch einfach mal den ersten Band und lies rein. Allerdings ist Y auch weniger eine große Endzeitstory mit großen Kämpfen etc. sondern eher ein Roadmovie.

    Generell ist es eine der Stärken von Vaughan, aus Szenarien mit komplett durchgeknallten Grundvoraussetzungen "realistische" Geschichten zu schaffen (im Sinn von: WENN tatsächlich alle Männer sterben WÜRDEN, wäre es durchaus realistisch dass die Menschen so reagieren wie von Vaughan geschrieben)*. Und nachdem Vaughan echt gut im Schreiben von Charakteren ist, macht das auch ordentlich Spaß, das Ganze zu verfolgen.

    Bei Saga ist es ähnlich. Trotz aller Durchgeknalltheit der beschriebenen Welt und trotz aller sprühenden Fantasie mit der sie erschaffen wurde: Die Charaktere selbst sind, von ihrer ganzen Art und Handlungsweise her, im Prinzip ganz normale realistische Personen wie aus unserer Welt, nur dass sie eben in der Welt von Saga leben. Aber genauso gut würden die auch in jedes "realistische" Drama auf HBO oder Netflix passen ohne weiter aufzufallen (jetzt mal von diversen Hörnern, Flügeln oder fehlenden Unterleibern abgesehen ).

    *Ein anderes solches typisches Vaughan-Szenario wäre Ex Machina - eine Serie um einen Techniker der durch einen Unfall mit einem Alienartefakt mit Maschinen sprechen kann, nach einer kurzen Karriere als Superheld zur Bürgermeisterwahl in New York antritt und diese tatsächlich gewinnt. Was aber alles nur die Vorgeschichte der Serie ist. Die Geschichte selbst dreht sich im Prinzip wie eine normale Politserie um die Niederungen der Politik durch die er sich tagtäglich kämpfen muss - nur halt mit diesem speziellen Vaughan-Twist. Quasi so wie House of Cards wäre wenn Frank Underwood mit seinem Radiowecker sprechen könnte.
    Geändert von the_rooster (26.02.2015 um 15:38 Uhr)

Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •