Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 27
  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    1
    Nachrichten
    0

    Die Zukunft der LTB Nebenreihen LTB Spezial und LTB Enten-Edition

    Normalerweise bin ich ein stiller Leser in diesem Forum, doch zum oben genannten Thema interessiert es mich sehr, welche Meinung ihr vertretet.

    Wie so viele andere hier im Forum, lese auch ich die Nebenreihen LTB Spezial und LTB Enten-Edition, die ich dementsprechend grundsätzlich ja auch nicht schlecht finde. Jedoch frage ich mich ernsthaft, ob die beiden Reihen in der bisherigen Form noch lange bestehen können, da es nach und nach immer deutlicher wird, dass den beiden Publikationen die Themen ausgehen bzw. diese sich immer öfters wiederholen. Aktuelles Beispiel die Ausgabe 37 der Enten-Edition deren Thema Liebe ja schon in Ausgabe 9 abgehandelt worden ist oder als weiteres Beispiel die Ausgaben 8, 31 und 39 des LTB Spezial, welche alle das Thema Weltraum behandeln.

    Wäre es da nicht sinnvoller, die Themenbezogenheit der Reihen aufzugeben und stattdessen beide, aber zumindest eine Publikation in eine Art LTB Klassiker umzuwandeln ähnlich den italienischen Reihen I Classici di Walt Disney bzw. I Grandi Classici Disney. Dadurch hätte man nicht nur das leidige Problem mit der Suche nach neuen Themen gelöst, sondern man könnte mit diesem Schritt auch auf eine Vielzahl von Geschichten zurückgreifen, die man bisher ignorieren musste, da man sie keinem Thema zuordnen konnte. Wenn man sich diese italienischen Reihen genauer anschaut, so kann man meiner Meinung nach, abgesehen von den Ausgaben, die, wenn ich mich richtig erinnere, Grundlage waren für reguläre deutsche LTB, eigentlich fast jeden beliebigen Band inhaltlich eins zu eins übernehmen um eine solide Mischung aus Erst- und Wiederveröffentlichungen zu erhalten.


    Wie seht ihr das? Haltet ihr das für eine gute und umsetzbare Idee oder wollt ihr lieber die jetzige Form von LTB Spezial und Enten Edition auch zukünftig unverändert sehen? Oder wäre eine Reihe wie I Grandi Classici Disney als zusätzliche neue deutsche Reihe wünschenswert und möglich?

  2. #2
    Moderator D.O.N.R.O.S.A. Avatar von Sir Damian McDuck
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Bern
    Beiträge
    902
    Nachrichten
    0
    In der Themenbezogenheit seh ich überhaupt kein Problem, wichtiger ist die Zusammenstellung der Geschichten, und da gibt es immer noch genug gute, die noch nicht nachgedruckt worden sind. Wenn sich Themen wiederholen, ist das eigentlich ziemlich egal. Interessant wäre vielleicht noch die Frage, wie man reagieren müsste, wenn die noch nicht nachgedruckten brauchbaren Geschichten zur Neige gehen...aber das wird noch ein Weilchen dauern.
    "... wie eine Seekuh hineinzuspringen, wie ein Maulesel darin... Ach, wenn ich mich doch nur erinnern könnte!"
    - Onkel Dagobert in Der arme reiche Mann -

  3. #3
    Mitglied Avatar von Indiana Goof
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    1.953
    Nachrichten
    0
    So lange es genug Geschichten gibt zu einem bestimmten Thema, darf sich dieses meiner Meinung nach ruhig wiederholen.

  4. #4
    Mitglied Avatar von 176-671
    Registriert seit
    03.2005
    Beiträge
    908
    Nachrichten
    0
    Gehe mit indiana Goof konform. Außerdem dürfen sich die Geschichten innerhalb nicht doppeln, aber dies ist ja ohnehin Standard. Persönlich finde ich den Trend interessanter, die Nebenreihen Hardcover als Enthologien nachzulegen, beziehungsweise eben auch die langvergriffenen Weihnachtssonderbände, wobei ich gespannt bin, wie lange dies sich fortsetzt.
    Träume so intensiv wie nur möglich, denn dies ist alles was bleibt. Wünsche werden nur selten Wirklichkeit...

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    208
    Nachrichten
    0
    Meiner Meinung nach sollte man nur die Enten-Edition fortführen und dafür das LTB-Spezial aufgegen. Natürlich sollten die in Deutschland noch unveröffentlichten Geschichten, die im LTB-Spezial erscheinen würden, dann in der Enten-Edition Platz finden.
    Die Themenbezugheit kann ruhig, wenn möglich, beibehalten werden.
    P.S. Die Maus-Edition muss natürlich ebenfalls weiterhin bestehen, da sie meiner Meinung nach die derzeit beste Reihe aus dem Duck/Maus Universum ist.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.775
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von 176-671 Beitrag anzeigen
    Gehe mit indiana Goof konform. Außerdem dürfen sich die Geschichten innerhalb nicht doppeln, aber dies ist ja ohnehin Standard. Persönlich finde ich den Trend interessanter, die Nebenreihen Hardcover als Enthologien nachzulegen, beziehungsweise eben auch die langvergriffenen Weihnachtssonderbände, wobei ich gespannt bin, wie lange dies sich fortsetzt.
    Naja zumal ja gleich der erste Band Enthologien (erste Nachdruck LTB Spezial) tlw. ein Fehldruck war(die letzte Seite einer Geschichte fehlte, dafür war die erste Seite der Folgegeschichte doppelt) Ich habe den Ersatzband noch nicht da bei Hummelcomics alle Bände ein Fehldruck waren und dort erstmal neue Bände bestellt werden mußten.Das nächste manko des Nachruckes Spezial in Enthologien: In den Enthologien ist kein Quellverzeichniss mehr es wird einfach darauf verwiesen daß es der Nachdruck des Bandes Spezial XY ist. ???? Also soll ich mir den Band auch noch kaufen um an die Autoren der Geschichten zu kommen? Hmm.. Ach ja und der letzte Band Enhologien war kein kompletter Nachdruck eines Spezial, da eine Geschichte bereits zuvor in einem vorhergehenden Enthologien Band abgedruckt wurde. Ich zahle also mehr für die Aufmachung des Bandes , bekomme aber weniger Inhalt als beim billigeren Spezial. Naja noch kaufe ich beide Reihen......

  7. #7
    Mitglied Avatar von TomiS
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    957
    Nachrichten
    0

    Die Zukunft der LTB Nebenreihen LTB Spezial und LTB Enten-Edition

    Ein teurer Monat für Sammler:

    LTB Premium 10 Euro
    LTB Ostern 8 Euro
    LTB 439 5 Euro
    LTB Spezial 8 Euro
    LTB Fantasy 9 Euro

    in Summe 40 Euro, das war mit 15 das Taschengeld für ein halbes Jahr ...
    Geändert von TomiS (25.03.2013 um 18:03 Uhr)

  8. #8
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    14
    Nachrichten
    0
    Na ja, man muss es ja jetzt nicht noch schlimmer machen, als es ist, ne?^^
    7 Euro Ostern
    9 Euro Fantasy 2
    8,5 Euro Special
    5,5 Euro normales LTB

    Macht: 30 Euro. Immer noch sehr viel, aber doch nicht ganz so extrem...^^

  9. #9
    Mitglied Avatar von TomiS
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    957
    Nachrichten
    0

    Die Zukunft der LTB Nebenreihen LTB Spezial und LTB Enten-Edition

    statt dem 1. Fantasy meinte ich Premium und wir zahlen in Ö mehr für die Bücher ...

    und du hast nur 4 ich 5 aufgezählt ...

  10. #10
    Mitglied Avatar von Reschi
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    881
    Nachrichten
    0
    Ist mir auch aufgefallen, der März war - wie bereits im letzten Jahr - ein schweineteurer Monat, wenn man sich alles holt. Ich hab, bisher, aufs LTB Spezial verzichtet ...
    18.05.14, 18:53 Uhr: Die Uhr tickt weiter!

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    1.280
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Reschi Beitrag anzeigen
    Ist mir auch aufgefallen, der März war - wie bereits im letzten Jahr - ein schweineteurer Monat, wenn man sich alles holt. Ich hab, bisher, aufs LTB Spezial verzichtet ...
    Ich hatte ja vor einiger Zeit schonmal angemerkt, dass der Verlag vielleicht gut daran täte den Veröffentlichungskalender dahingehend zu optimieren, dass nicht derartig viele Publikationen auf einmal auf den Markt kommen. Damit kannibalisieren sich die Reihen denke ich nur unnötig gegenseitig. Aber anscheinend ist man der Meinung, dass das nicht stört....

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    208
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von TomiS Beitrag anzeigen
    Ein teurer Monat für Sammler:

    LTB Premium 10 Euro
    LTB Ostern 8 Euro
    LTB 439 5 Euro
    LTB Spezial 8 Euro


    LTB Fantasy 9 Euro

    in Summe 40 Euro, das war mit 15 das Taschengeld für ein halbes Jahr ...
    Von den aufgeführten Büchern habe ich mir nur das LTB Ostern gekauft. So kann man auch Geld sparen. Ich weiß aber natürlich nicht, inwieweit Du die in den Büchern steckenden Geschichten schon in anderen Ausgaben hast.

    Für mich hat sich LTB 439 nicht gelohnt und in den anderen Büchern kenne ich fast alle Geschichten schon (außer halt was das LTB Ostern anbetrifft).

    Aber vielleicht werde ich mir das LTB Spezial 51 noch später mal kaufen, obwohl mich eigentlich von den unbekannten Geschichten nur die letzte, die Cavazzano-Geschichte, anspricht.
    Aber jetzt steht erst mal die Maus-Edition an. Es sind in der Tat zuviele Neuerscheinungen auf einmal erschienen. Für Kinder sind wirklich nur wenige davon erwerbbar, was vor allem problematisch ist, da die Nebenreihen ja auch irgendwann aus dem Handel raus sind.
    Geändert von Thomas K124 (26.03.2013 um 19:53 Uhr)

  13. #13
    Mitglied Avatar von Reschi
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    881
    Nachrichten
    0
    Zumal es mit den LTB-Reihen ja bei einigen, wie zum Beispiel bei mir, nicht getan ist. Da kam diesen Monat auch noch das TGDD, MMC und das Deutschland-Album. Und wenn man denn auch noch die MM wöchentlich holen würde ...

    Nee nee, das ist etwas zuviel des guten.
    18.05.14, 18:53 Uhr: Die Uhr tickt weiter!

  14. #14
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.775
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    naja ich hole alle LTB und TDVDD,MMC, MM Magazin, Donald Duck & Co. und alles was an Maus & Duck Universum sonst noch
    bei ECC erscheint, dann noch etliches an franco belgischen Comics und ca. 20 US Serien monatlich.
    Momentan dürfte ich wieder bei 200-250€ im Monat an Neuware liegen, eigentlich wollte ich nicht mehr so viel ausgeben...aber
    was hilfst.Aber die Disney Comics sind da noch der kleinste Anteil und die werde ich auf jeden Fall immer alle kaufen. Dann mache ich eher einen Schnitt bei den US Comics bei welchen das Preis Leistung Verhältnis schon länger nicht stimmt, 20 Comicseiten auf schlechtem Papier (MARVEL) für 4 US Dollar.
    Und bei den franko belgischen CVomics wird es wohl nach und nach weniger werden, wenn die Gesamtausgaben weniger werden.....werden doch weniger oder?

  15. #15
    Mitglied Avatar von TomiS
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    957
    Nachrichten
    0

    Die Zukunft der LTB Nebenreihen LTB Spezial und LTB Enten-Edition

    200-250 Euro? was machst du beruflich, ich lass mich umschulen ...

  16. #16
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    14
    Nachrichten
    0
    Aber zu lesen schafft man das wohl kaum im Monat oder?^^

  17. #17
    Mitglied Avatar von digedag21
    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    227
    Nachrichten
    0
    Also meiner Meinung nach könnte man die Spezialreihe ruhig einstellen. Das was da jetzt erscheint ist ja immer zu einem Thema, die sich zudem mittlerweile wiederholen (was wohl auch damit zusammen hängt, das es 6 mal im Jahr erscheint, da gehen die Themen irgendwann aus), von den Spezialbänden zu Jubiläen ist man ja lange und weit weg. Stattdessen erscheinen jetzt immer gleich vier Jubiläumsbände, was ich besoners bei den Panzerknackern doch übertrieben finde. Das Spezial sollte man einstellen und dafür die Erscheinungszahl des Premium (pro Jahr) erhöhen.
    Allerdings denke ich nicht, dass das passieren wird...

  18. #18
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.775
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    Nö...hatte ich mal geschrieben......daß ich ca. 30% der Comics bisher gelesen habe mit fallender Tendenz, heißt Anteil der gelesenen Comics wird stetig weniger.
    Aber man geht ja irgendwann in Rente und dann hat man mehr Zeit.
    Wegen 200-250€ im Monat...ist eigentlich noch relativ gut wenn ich bedenke , daß ich Anfang der 90 Jahre schon immer 300-400 DM ausgegeben habe.Was haben US Hefte damals gekostet? So 1-2 US DOLLAR und da waren noch eine Menge Tradingcards und Statuen und Figuren bei.Star Wars habe ich auch mal komplett alle 3 3/4 inch und 12 inch Figuren & Sets gesammelt. Gott sei dank habe ich aber das alles aufgegeben Anfang 2000 und verscherbelt. Wenn ich sehe was da noch immer alles rauskommt würde ich arm werden und ein Platzproblem bekommen. Aber das ist eine echte Sucht wenn man mit einem Sammelgebiet erstmal anfängt Jetzt aber nur noch Comics. Und die Disney Sachen wären die letzten Comics mit den ich aufhören würde, davor würde alles andere benedet werden.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.775
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von digedag21 Beitrag anzeigen
    Also meiner Meinung nach könnte man die Spezialreihe ruhig einstellen. Das was da jetzt erscheint ist ja immer zu einem Thema, die sich zudem mittlerweile wiederholen (was wohl auch damit zusammen hängt, das es 6 mal im Jahr erscheint, da gehen die Themen irgendwann aus), von den Spezialbänden zu Jubiläen ist man ja lange und weit weg. Stattdessen erscheinen jetzt immer gleich vier Jubiläumsbände, was ich besoners bei den Panzerknackern doch übertrieben finde. Das Spezial sollte man einstellen und dafür die Erscheinungszahl des Premium (pro Jahr) erhöhen.
    Allerdings denke ich nicht, dass das passieren wird...
    Naja die Spezial sind ja jetzt die direkte Vorlage für die Enthologien, insofern: Stellt man LTB Spezial ein geht Den Enthologien danach die Vorlage aus und...man macht bei den Enthologien neue Sammelwerke oder stellt diese dann auch ein, falls die nicht eh schon vor dem LTB Spezial eingestellt werden.

  20. #20
    Mitglied Avatar von digedag21
    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    227
    Nachrichten
    0
    Man kann ja auch die Enthologien selbstständig laufen lassen, wie du selber sagst. Ich will nur sagen, das man mittlerweile von der eigentlichen Idee der Spezials ganz, ganz leicht abgewichen ist, wirklich nur ganz leicht...;-), denke ich.

  21. #21
    Mitglied Avatar von TomiS
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    957
    Nachrichten
    0

    Die Zukunft der LTB Nebenreihen LTB Spezial und LTB Enten-Edition

    das Spezial war die erste Nebenreihe mit dem LTB Vermerk. Und das ist mittlerweile bald 20 Jahre her.

    Die Idee hinter dem Spezial war es, günstig alte Geschichten aus dem LTB nachzudrucken. Das merkt man in den ersten Spezial Bänden besonders.

    Viel Comic für relativ wenig Geld, wie schon bei den Jumbocomics oder den Besten Geschichten aus.

    Und sogar Ehapa dürfte von der Langlebigkeit der Reihe überrascht sein.

    Mittlerweile hat sich das Spezial weiterentwickelt, neben den vielen Nachdrucken aus den vielen Serien schaffen es auch immer wieder neue Geschichten ins LTB, was ich auch sehr begrüße. Allein deshalb ist es den Kauf Wert.

    Auch die Enten- und Mauseditionen haben ihre Berechtigung. Beim LTB Sommer, Ostern und Weihnachten habe ich hingegen nur wenig Argumente für die Beibehaltung.

    Premium sehe ich als indiskutabel an, da es eine Reihe mit sehr niedriger Auflage ist, dazu nur Spezialgeschichten für ein Ausgewähltes Publikum.

    Das Spezial und die Themen darf man doch nicht so genau nehmen. Gewisse populäre Themen kommen halt häufiger vor und wiederholen sich. Wichtig ist doch nur der Inhalt. Der sollte unterhaltsam und sehr gut sein.

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2002
    Ort
    Camp Crystal Lake
    Beiträge
    160
    Nachrichten
    0
    Ich würde es lieber sehen, wenn das Premium alle 2-3 Monate käme, bei dem Tempo und den vielen verschiedenen Reihen wäre das doch sinnvoller... dafür dann eben das Spezial / die Enten Edition lieber nur alle 3 Monate...

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    1.280
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von markon Beitrag anzeigen
    Ich würde es lieber sehen, wenn das Premium alle 2-3 Monate käme, bei dem Tempo und den vielen verschiedenen Reihen wäre das doch sinnvoller... dafür dann eben das Spezial / die Enten Edition lieber nur alle 3 Monate...
    Fände ich auch besser, wird aber leider aus einem einfachen Grund wahrscheinlich nicht passieren:
    Spezial und Entenedition sind zum Großteil Nachdruckreihen, sprich sie kosten den Verlag relativ wenig und bringen gute Marge.
    Wenn dagegen im Premium die bisherigen Reihen fortgesetzt werden, dann wären hier bald alles nur noch EVs und die verursachen zusätzliche Kosten.

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2002
    Ort
    Camp Crystal Lake
    Beiträge
    160
    Nachrichten
    0
    verständlich, aber das braucht ja dann Jahre um z.B. alles von Phantomias zu veröffentlichen.

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    1.280
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von markon Beitrag anzeigen
    verständlich, aber das braucht ja dann Jahre um z.B. alles von Phantomias zu veröffentlichen.
    Ja, leider...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •